Donnerstag , Dezember 8 2022
Home / News / Frustpotential wächst: Kruse gegen Schalke erneut nur auf der Bank
Max Kruse vom VfL Wolfsburg. (Photo by Martin Rose/Getty Images)

Frustpotential wächst: Kruse gegen Schalke erneut nur auf der Bank

Die ersten beiden Spiele hockte Max Kruse bei Spielbeginn beim VfL Wolfsburg bereits schon auf der Bank. Gegen Schalke 04 steht Kruse erneut nicht in der Startelf.

Der VfL Wolfsburg ist mit einem Unentschieden (Bremen) und einer Niederlage (Bayern) in die neue Saison gestartet. Gegen Aufsteiger Schalke 04 soll nun der erste Dreier eingefahren werden. VfL-Trainer Niko Kovac muss dabei auf seine beiden Offensivkräfte Jonas Wind und Patrick Wimmer verzichten.

Trotz der beiden Ausfälle hat es Max Kruse erneut nicht in die Startelf geschafft. Das dürfte den ehrgeizigen Spieler frustrieren. Bereits unter der Woche hatte Kruse seine Unzufriedenheit über seine Bankrolle geäußert: „Dass ich nicht zufrieden bin mit der Rolle, die ich im Moment habe, ist ganz klar. Ich bin noch in einem guten Fußball-Alter und es gab noch keine Saison, in der ich wirklich richtig scheiße gespielt habe. Deshalb will ich auf dem Platz stehen, wie wahrscheinlich jeder andere Fußballer auch.“

Die VfL-Aufstellung

Startelf:: Casteels – Otavio, Lacroix, Bornauw, Van de Ven – Guilavogui, Arnold, Svanberg – Kaminski, Nmecha, Marmoush

Ban: Pervan – Kruse, Brekalo, Philipp, Baku, Bialek, Nmecha, Franjic, Paredes

206 Kommentare

  1. Das Spiel gegen RB wird wegen App-Zwang für die Gästetickets von der Fanszene boykottiert.

    https://www.facebook.com/profile.php?id=100062070678253

    1
  2. Ohne Kruse und Baku :D

    5
  3. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Otavio, Lacroix, Bornauw, Van de Ven – Guilavogui, Arnold, Svanberg – Kaminski, Nmecha, Marmoush

    Bank

    Pervan – Kruse, Brekalo, Philipp, Baku, Bialek, Nmecha, Franjic, Paredes

    1
  4. Die Leute der Bild Zeitung reiben sich jetzt wieder die Hände. Ich warte schon auf die nächste Schlagzeile.

    Heute wohl tatsächlich klassische 3er Kette. Bin ich eigentlich ein Freund von außer hier in Wolfsburg. Das geht immer in die Hose. Freut mich aber für Kaminski das er seinen Startelfeinsatz bekommt.

    3
  5. Hier geht's weiter.

    0
  6. Interessante Elf. Da bin ich ja mal gespannt.

    1
  7. Über Otavio freue ich mich. Wenn er top fit ist, ist er eine richtige Verstärkung für uns. Baku wurde für seine Leistungen in den letzten Wochen bestraft. Er hat es zuletzt einfach nicht gebracht.

    Bin sehr gespannt auf das Spiel :)

    12
  8. Kovac zieht echt seine Linie durch , es muss heute aber funktionieren sonst wird's ungemütlich.

    8
  9. Oha, Risiko!

    Immerhin stimmte mein Tipp mit Kaminski und Kruse… :vfl:

    2
  10. Damit geht Kovac ins Risiko und riskiert einen Fehlstart.

    Kruse wird wohl noch zu seinem Herzensverein gehen. Nach den Aussagen usw ist die Maßnahme nachvollziehbar, aber so spielen nur drei Offensive…

    1
    • Es spielen natürlich auch Verletzungen eine Rolle, aber es ist eindeutig, dass Kovac in großen Teilen noch keine klare erste Elf hat. Das wäre natürlich wünschenswert und ich weiß nicht, ob ein möglicher Systemwechsel nach dem 2. Spieltag so sinnvoll ist. Kruse bringt sich aus meiner Sicht selbst ins Abseits. Würde er einfach im Training Gas geben, würde er auch spielen.

      11
  11. Kovac muss aufpassen. Wenn das schief geht, kann das schon die Stimmung verhageln.
    Kreativität fehlt mir im Team.
    Muss man das Spiel in der 2. Hälfte für sich entscheiden.

    3
    • Ich wollte es selber nicht schreiben. Kovac hat bislang denkbar ungünstig gehandelt. Viele Baustellen aufgemacht und leider setzt er wieder auf die Dreierkette. Verstehe da auch Schäfer und Schmadtke nicht.

      6
    • Man sieht den Kredit den Kovac aktuell hat. Die Aufstellung bei anderen Trainern hätten eine stärkere Fanreaktionen hervorgerufen.

      Ich erwarte mir eine bessere zweite Halbzeit.

      2
    • So ist es. Für eine solche Aufstellung zuhause gegen einen Aufsteiger hätte es für van Bommel und Kohfeldt hier bereits 200 Flaming-Beiträge gehagelt.

      6
  12. Vielleicht hatte Kruse seine 4 Arbeitsstunden heute schon voll… :ironie:

    18
  13. Beim Warmmachen schlagen Otavio und Bornauw die Flanken.
    Kaminski mit im Zentrum.

    Scheint dann so auszusehen:
    Bornauw,Lacroix,van de Ven, Otavio
    Guilavogui
    Svanberg, Arnold
    Kaminski, Marmoush
    Nmecha

    3
  14. Also hat es sich für Aster hier auch erledigt .

    6
  15. aufstellung ist zumindest mal spannend und es wird interessant sein zu sehen, wie sich das dann mit der formation/struktur tatsächlich auf dem platz darstellen wird.
    Kaminski jetzt die chance von anfang an, finde ich klasse.
    auf der anderen seite werde ich einfach nicht glücklich damit, dass wir kein spiel machen können, mit zwei klassischen außenverteidigern.

    1
  16. Bornauw auf RV funktioniert echt überhaupt nicht

    3
  17. Bornauw als RV ist jetzt schon der Witz des Jahres. Er kann eh schon kein Aufbau. Und jetzt soll er noch Flanken usw.

    7
  18. Das ist so eine defensive Aufstellung von Kovac. Gegen Schalke zu Hause! Erinnert mich an einige Kohfeldt-Aufstellungen. Ich mag es wirklich nicht und glaube nicht, dass es funktionieren wird.

    6
  19. Seltsame Formation….
    Bornauw ernsthaft als RV?

    4
  20. Was waren für Banner gerade in der Nordkurve ?

    2
  21. 4 Spieler sind zum warm machen geschickt worden, Kruse ist nicht dabei

    0
  22. Ich frage mich, was mit Kovac los ist? Was ist diese Aufstellung? Mit den Offensivspielern auf der Bank ist so viel mehr möglich. Wie erwartet funktioniert es überhaupt nicht.

    11
  23. Laut kicker gewinnt Schalke aktuell 67% der Zweikämpfe

    0
  24. Bis auf Nmecha kein Abschlussspieler auf dem Feld. Und das merkt man.

    Marmoush verliert jeden Zweikampf, Bornauw ist der Witz überhaupt. Svanberg nicht existent.

    Eigentlich müsste er dringend wechseln. Bialek und Baku oder Paredes rein.

    5
  25. Bisher läuft da überhaupt nichts, grade offensiv geht gar nichts

    3
  26. Die Aufstellung und Taktik sind eigentlich nicht allzu schwer zu verstehen. Kovac hat auch in Frankfurt gerne asymmetrisch aufgestellt und eine Seite offensiver beackern lassen. Mit Marmoush und Otavio auf Links ist das eigentlich auch keine verkehrte Idee. Allerdings scheinen das unsere zentralen Spieler nicht ganz zu verstehen.

    3
    • Ja Asymmetrie. Aber so defensiv? Keine Spieler, die den Ball halten können? Ich habe von Kovac so viel mehr erwartet, das erinnert mich an Kohfeldt.

      3
  27. Das ist schon ein deutliches Zeichen.
    Waldschmidt, Steffen, Roussillion, Philipp Vranckx nicht im Kader…

    Wer sich im Training anstrengt, darf spielen.
    Die genannten scheinen kein gutes Standing mehr zu haben.

    4
  28. Jetzt kommt die nächste 4er-Gruppe:

    Kruse,Philipp, Baku und???

    1
  29. Marmoush gewinnt nicht einen Zweikampf.

    Im Prinzip passen wir uns offensiv dem Kader eines Aufsteigers an. Kaminski und Marmoush machen nichts und sind zu grün.

    4
    • Kaminski finde ich ganz gut eigentlich. Der spielt wenigstens mit Gedanken und läuft nicht blind in die Gegner wie Nmecha und Marmoush.

      7
    • Exilniedersachse

      Ich verstehe auch absolut nicht, was lovac in marmoush sieht. Ja Tempo und Technik,virle Aktionen aber oft ohne Übersicht und ohne Raumgewinn.

      2
    • Gegen tiefstehende Gegner wie heute ist Marmoush nur bedingt zu gebrauchen. Wenn Mannschaften mitspielen (wie Bremen und Bayern) kann er seine Geschwindigkeit gut ausspielen. Heute war das aber eindeutig die falsche Wahl.

      0
  30. Nach 30 Minuten kommen wir jetzt langsam rein

    0
  31. Positv gesehen mir gefällt Vdv und Lacroix als duo IV sehr gut

    8
  32. Nächster Kandidat: Svanberg. Totalausfall. Und dafür hat Vranckx keine Chance? Unverständlich. Kruse nur auf der Bank usw.

    Im Prinzip sind das heute vier Positionen, die gar nicht passen.

    Dafür aber VdV gemeinsam mit Lacroix. VdV bärenstark

    13
  33. Hoffe Kovacs nutzt sich nicht zu schnell ab

    1
  34. Marmoush und Svanberg sollten ersetzt werden. Beide spielen überhaupt nicht gut.

    6
  35. Off-Topic

    Was ist eigentlich bei Leverkusen los?
    Hoffenheim führt 3:0

    1
  36. Alter was ist mit Bayer 04 los?

    0
  37. So jetzt das 0:1

    0
  38. So, jetzt Elfer

    0
  39. Das gibt Elfer, unglücklich von Micky.

    1
  40. Achtung elfer.

    0
  41. Ich verstehe weiterhin nicht wie man es sich erlauben kann auf Kruse zu verzichten…

    Wir haben 0 Kreativität auf dem Platz.

    9
  42. Exilniedersachse

    Unansehnliche erste Halbzeit. Und dann durch eine naive Aktion noch diesen Elfer. Katastrophe.

    6
  43. Von vorne bis hinten irgendwie komplett typisch VfL Wolfsburg…
    Zum
    Glück gehalten

    4
  44. So ein Kackspiel. Schalke steht nur hinten drin, wir sind zu unkreativ und bekommen dadurch keine Tiefe ins Spiel und jetzt so ein dämlicher Elfer.

    4
  45. Casteels einfach ein Monster, würde der Rest nur mal auf ähnlichem Niveau spielen…
    Zur Halbzeit muss Svanberg raus und Bornauw darf nicht mehr RV spielen, wie man nüchtern auf so eine Idee kommen kann ist mir rätselhaft

    7
  46. KOEN KOEN KOEN!

    9
  47. Castells ist so oft unsere Lebensversicherung

    8
  48. Tja da kann man nur sagen: "Koen Koen Koen Koen!"

    4
  49. Kuuuuuuumn du Tier

    2
  50. Nach diesen zwei super Paraden von Casteels müssen wir heute gewinnen. Aber Marmoush muss raus.

    5
  51. Sorry, aber für das, was ich in der ersten Hälfte gesehen habe, hätte ein Kohfeldt nicht gehen müssen.

    17
  52. Casteels ist wahnsinnig :knie:

    6
  53. Auf den ersten Blick waren wieder beide Füße von der Linie? Oder täusche ich mich?

    5
  54. Exilniedersachse

    Wolfsburgs Spieler des Spiels bisher Simon Terodde.

    5
  55. Bis auf den Elfmeter Aufreger langweiliges Spiel von zwei doch technisch sehr limitierten Mannschaften.

    5
  56. Wir sind wegen Casteels dort entkommen. Aber 0,2xg daheim gegen Schalke! Es war wirklich vorhersehbar, nachdem ich diese Aufstellung gesehen hatte.

    3
  57. Koen hält das 0:0, 2mal, Wahnsinn!!!

    aber sonst kommt wenig auf die Kette, nach vorne geht wieder einmal fast nix.

    Bornauw auf rechts hinten, passt irgendwie nicht, wäre 2-3 mal frei gewesen um nach vorne zu laufen, und zu flanken, stattdessen dreht er nochmal zurück, aber ich mache ihm auch keinen Vorwurf, aus meiner Sicht schlicht kein Rechts/Außenverteidiger.

    Marmoush drippelt sich leider oft zu fest und kommt nicht in das 1:1 wie er es bräuchte, Kaminski macht es ordentlich, aber leider auch nicht mehr.

    Nmecha kriegt fast keinen Ball.

    Dafür passt die Defensive heute gut, bis auf den Aussetzer von Van de Ven, alles im Griff.

    Nun gut, Wechsel zur 2.Halbzeit müssen kommen um mehr Druck nach vorne zu machen. evtl. schon gleich Kruse einwechseln?!

    6
    • "Bornauw auf rechts hinten, passt irgendwie nicht, wäre 2-3 mal frei gewesen um nach vorne zu laufen, und zu flanken, stattdessen dreht er nochmal zurück, aber ich mache ihm auch keinen Vorwurf, aus meiner Sicht schlicht kein Rechts/Außenverteidiger."

      Wenn man Bornauw als RV aufstellt, bekommt man ihn halt eben auch als RV.
      Viele Aktionen in der Offensive (Läufe, Flanken etc ) braucht man da einfach nicht zu erwarten.

      Ich kann schon verstehen, dass er lieber auf Nummer sicher geht, denn wenn dann etwas schief geht, ist er der A…. vom Spiel

      7
  58. Wahnsinn was Casteels da macht!

    Zur Halbzeit müssen mindestens Bornauw und Marmoush raus. Bornauw auch schon nah an der zweiten gelben Karte durch sein letztes einsteigen… Eigentlich könntest du noch 2-3 Spieler mehr wechseln, so schwach war dieser Auftritt.

    2
  59. Große Enttäuschung bislang.

    Positiv trotz Elfer: VdV. Die IV mit Lacroix steht so viel besser.
    Koen hält uns im Spiel. Guilavogui solide, Arnold OK. Otavio versucht eine Menge.

    Rest ist Schrott.

    Schalke verzichtet komplett auf Pressing. Kruse passt da perfekt. Stattdessen sehe ich Bornauw. Nur Fehlpässe. Handlungslängsamt.

    Marmoush: Komplettausfall.
    Kaminski: Das ist Bundesliga. Nicht polnische erste Liga.

    Kovac hat Kredit. Aber so verspielt man ihn gaaaaaanz schnell. Um mich herum ist nur Unverständnis zu hören. Warum kein klassisches 442 oder so? Warum solche Aufstellungen und Experimente?

    Man spielt hier um Punkte. Unglaublich schlecht.

    7
    • Svanberg fand ich im Pressing und im Zweikampf nicht schlecht, also erledigt er sein Kerngeschäft – nur eben auf der falschen Position. Drei defensive Mittelfeldspieler sind zuviel, wenn du zuhause gegen einen Aufsteiger spielst. Uns mangelt es eindeutig an Kreativität in der Offensive.

      Bornauw als RV ist indiskutabel. Ich denke aber, das wird nun korrigiert.

      6
  60. Baku macht sich als einziger warm

    1
  61. Baku kommt. Hoffentlich für Bornauw.

    2
    • Ich wollte fast schreiben, für wen sonst, aber man soll ja nicht unken….

      Eigentlich kann er nur für Bornauw kommen, denn er ist einfach gelb-rot gefährdet

      2
  62. Unsere Freunde aus Esbjerg sind ja auch dabei. :vfl:

    4
  63. Naja, wenn so viele Spieler auf einmal schlecht spielen, kann man nur dem Trainer die Schuld geben. Den Spielern kann man hier wirklich keinen Vorwurf machen. Der Trainer hat eine Aufstellung gewählt, die zu defensiv ist und in der niemand miteinander harmoniert. Dasselbe geschah mit Kohfeldt.

    6
  64. Die Frage heute ist auch, wie viele Minuten bekommt Kruse?

    Oder anders gefragt: Wie viele Stunden hat er heute schon gearbeitet. Nicht daß er schon 3:50 heute gemacht hat und nur noch zehn Minuten darf und dann raus muss…

    2
    • Ich glaube, da brauchen wir uns keine Sorgen machen! Der hat bestimmt so einen guten Vertrag, dass er dann noch mal zusätzlich Überstunden bezahlt bekommt.

      1
  65. Wechsel in der Halbzeit

    Baku kommt für Bornauw

    1
  66. Nur eine Änderung. Baku. Keine offensiven Änderungen :klatsch:

    3
  67. ich glaube Baku hat die Zeit auf der Bank gut getan

    3
  68. Svanberg bitte raus und Kruse rein

    0
  69. Kruse und Philipp laufen zum Wechsel

    0
  70. Das ist schon extrem schwere Kost heute (mal wieder)

    4
  71. Kruse und Philipp kommen.

    2
  72. Kruse und Philipp passen besser in das geforderte Spiel heute.

    1
  73. So langsam steigert sich der VfL. Baku hat der Start auf der Bank offensichtlich sehr gut getan.

    3
  74. Also Kruse kann auch nur 30 Minuten am Tag arbeiten. Wenn die Leistung auf dem Platz stimmt. :vfl:

    4
  75. Gui Gui Gui! :vfl:

    1
  76. Stimmung im Stadion steigt langsam… wenn man Kruse tatsächlich wegekeln sollte, könnte es echt mies werden.

    7
  77. Der Vfl von der ersten und der zweiten Halbzeit nicht zu vergleichen

    0
  78. Abseits. Wird nicht zählen

    0
  79. Diese Viererkette aktuell finde ich super.

    3
    • Otavio war schon immer super. Er wird künftig unser LV sein.
      Das Duo Van DE Ven und Lacroix gefällt mir auch sehr gut.

      15
  80. Schade. Trotzdem: Wolfsburg jetzt deutlich besser. Das Tor wird bald fallen

    1
  81. Man muss auch ehrlich sein. Nach seiner Einwechslung gefällt mir auch Baku deutlich besser als in den ersten Spielen

    9
  82. Wer hätte das beim VfL gedacht das es besser wird wenn man auf 4er Kette umstellt? Ist ja nicht so als wäre das unter den letzten 3 Trainern das gleiche gewesen. Das muss man ganz klar den sportlichen Verantwortlichen vorwerfen. Ich meine wie oft will man denn die gleichen Fehler machen? Findet da etwa keine Analyse statt?

    19
  83. Paredes kommt noch.

    1
  84. Wenn uns jemand die Punkte holt, dann ein Einwechsler…

    1
  85. Solche Spiele muss man einfach mal dreckig 1:0 gewinnen

    5
  86. Nmecha heute auch wieder schwach. Er bringt sich allerdings auch kaum in Abschlusspositionen.

    2
  87. Bakus Arroganzanfall? Da muss er durchziehen.

    0
  88. Jeder Schuss auf den Torwart…

    0
  89. Paredes erinnert mich bisschen an davies

    2
  90. Ich finde, Nmecha hat für einen Offensivspieler zu viele technische Mängel in seinem Spiel. Seine Ballkontrolle ist ausbaufähig. Aber vielleicht straft gerade er mich noch Lügen.

    11
  91. Ein Unentschieden wäre echt unverdient. Schade, dass wir erst in der zweiten Halbzeit aufgewacht sind.

    4
  92. Weiß nicht was ich davon halten soll…

    0
  93. Die Schalke Spiele bleiben auch bei jeder Kleinigkeit 10 Minuten liegen

    3
  94. 2 Punkte aus 3 Spielen davon zwei gegen Aufsteiger, peinlicher und enttäuschender Saisonstart. Die Neuzugänge bisher auch völlig ohne Wirkung

    11
    • Ruhig Blut. Wir haben nicht so schlecht gespielt. Und Bremen und Schalke sind keine gewöhnliche Aufsteiger wie Bielefeld. Kovac sucht noch seine 11. Ich bin sicher er zieht auch seine Rückschlüsse aus dem Spiel.

      4
  95. Van de Ven mit 34,65 km/h der schnellste Spieler auf dem Platz. Er gefällt mir wirklich immer besser. Ein starker Transfer!

    13
  96. Schwacher Saisonstart…

    4
  97. Insgesamt einfach zu wenig.
    Wir haben es gegen die beiden Aufsteiger, die ja eher zu den schwächeren Mannschaften der Liga gehören, nicht geschafft zu gewinnen.

    Ohne Casteels hätten wir wohl verloren.

    Momentan – ja, kann sich noch alles ändern – wüsste ich nicht gegen wen wir gewinnen können.

    7
  98. Dafür können sich die Wolfsburger nichts kaufen.

    0
  99. Gegen so einen schlechten Gegner wäre 1 Punkt zu wenig. Aber es gab hoffentlich wichtige Erkenntnisse bezüglich der Aufstellung.

    4
  100. Bremen gewinnt gerade gegen Dortmund nach 2:0 Rückstand

    1
  101. Einfach zu wenig, aber die Experimente in der 1. Halbzeit waren nicht förderlich.

    Nun gut, die richtigen Schlüsse für das nächste Spiel ziehen und dann besser machen.

    6
  102. übrigens verliert Dortmund zuhause gegen Bremen, nach 2:0 Führung, das nur nebenbei, bezügl. Stärke der beiden Aufsteiger

    8
  103. Bei einem Durchschnittstrainer sagt man nach einem solchen experimentellen Saisonstart gerne "der Trainer hat seine Mannschaft noch nicht gefunden". Und bei Kovacs?

    8
    • Kovac hat keine gefestigte Mannschaft übernommen. Dafür hat er viel zu viel experimentiert. Das hatte schon fast Magath‘sche Züge. Aber gut, es bringt nichts, darauf jetzt herumzureiten. Van Bommel und Kohfeldt sind Geschichte – und das ist trotz der unbefriedigenden sportlichen Situation auch gut so.

      9
  104. Zu wenig, viel zu wenig, denn einen derart schwachen (auch konditionell) Gegner werden wir zuhause nicht mehr bekommen.

    Das Ergebnis geht aber klar auf Kovacs Kappe. Die Startaufstellung war ein Witz! Abgesehen von der Nominierung von Bornauw als RV und abgesehen davon, dass diese Aufstellung in Anbetracht des Gegners viel zu defensiv war, sind mit Svanberg und Kaminski zwei Akteure aufgelaufen, die noch nicht auflaufen dürften, weil sie noch nicht in der Bundesliga angekommen sind. Kaminski spielt noch viel zu körperlos. Svanberg hat sein Kerngeschäft heute besser erledigt, wirkte ansonsten aber nach wie vor desorientiert und mit dem Tempo überfordert. Die zweite Halbzeit hat gezeigt, dass mit der Einwechslung der bundesligaerprobten Spieler die gesamte Spielanlage reifer wirkte und wir nicht umsonst drückend überlegen waren.

    Sonstige Erkenntnisse:

    – Otavio ist ein Gewinn. Hoffentlich bleibt er gesund.
    – Lacroix und van de Ven müssen zwingend die IV stellen. Fußballerisch sind sie Bornauw um Welten voraus.

    24
  105. Schalke war ehrlich gesagt überhaupt nicht gut. Sie hatten keine anstößige Idee. Mit einer besseren Aufstellung hätten wir locker gewonnen. Dieses Ergebnis steht voll und ganz auf Kovac. Aber so war es auch gegen Bremen.

    Ich bin ehrlich gesagt echt enttäuscht. Ich habe erwartet, dass Kovac mit seinen Aufstellungen schlauer ist. Aber sich so defensiv gegen einen harmlosen Aufsteiger aufzustellen, ist einfach nur dumm. Ich will es nicht schönreden, Kovac hat gerade die 2 Punkte verschenkt.

    Nachdem Kohfeldt entlassen und Kovac angekündigt wurde, sind solche Aufstellungen und Leistungen das Letzte, was ich erwartet habe, um ehrlich zu sein.

    13
  106. Gegen Leipzig und Köln wird leider auch nichts zu holen sein.Die Offensive ist nur ein laues Lüftchen.Nmecha zu harmlos.
    Ohne Wind und Wimmer wird der VFL nichts reißen.Die neuen Spieler,die Schmadtke geholt hat,sind bis auf Wimmer nur Ergänzungsspieler.
    Ich verstehe das konfuse Konzept von Schmadtke und Schäfer nicht. Man holt zahlreiche Spieler aus dem 2. und 3.Regal und bläht den Kader sinnlos auf,statt 2 Spieler aus dem 1. Regal zu holen.Die Quittung:Der VFL spielt wieder unten mit.Verliert man gegen Leipzig und Köln,steht Wolfsburg auf einem Abstiegsplatz.

    9
    • Muss man leider , stand jetzt, zustimmen

      Wenn schon Spieler aus der 2.Liga oder so bis 7mio holt, dann muss man die auch spielen lassen.

      Alles andere ist raus geschmissenes Geld

      Dann lieber 1,2 Kracher holen und vernünftigen Fußball spielen

      3
    • Es fehlt auch die Erfahrung finde ich.
      Man kann nicht nur Spieler unter 25 holen und erwarten das die Spieler Verantwortung übernehmen, mit Casteels, Arnold, Guilavogui und Kruse hat man zwar 4 erfahrene Spieler aber wenn man bedenkt das 2 der 4 genannten gehen sollten (Gui) bzw. wechseln wollen (Kruse) sieht es dann doch mager aus.

      Man kann nicht nur einen "Kinderkader" übertrieben formuliert aufstellen wie beim Fußball Manager.

      0
  107. Vier verschenkte Punkte gegen die Aufsteiger. Wie war das doch, der Saisonplan wäre super?

    Damit haben wir nun richtig Druck nach Leipzig. Aber da kommen ja nur drei Europapokalteams…

    Kovac muss sich ankreiden lassen, zu viel zu experimentieren und auch mit dem System daneben gelegen zu haben.

    Lehren sind:
    Viererkette mit klassischen AV deutlich besser
    VdV mit Lacroix deutlich besser. Da sind die Rollen klar verteilt.
    So lange Wind verletzt ist, muss Kruse spielen. Er hat deutlichen Schwung gebracht.
    Kaminski und Marmoush sind zu grün und letzterer technisch auch zu schlecht.

    Ansonsten kann das schnell eine bittere Saison werden. Kovac bzw Schmäfer müssen aufpassen.

    13
  108. Teilweise bekommt man auch das Gefühl, dass wir immer noch Testspiele haben.

    Spieler pendeln ganz munter zwischen Startelf, Bank und Tribüne. Heute kamen mit Philipp und Paredes 2 Spieler die in den letzten Wochen nicht einmal im Kader standen, Philipp dazu sogar noch recht früh. Letzte Woche bei F.Nmecha das Gleiche.
    Soll auch überhaupt kein Vorwurf an die Spieler sein aber so entwickeln sich halt gar keine Abläufe. Du hast zwar eine relativ feste Stammelf aber die Einwechsler werden nahezu willkürlich ausgewählt.

    14
    • "Teilweise bekommt man auch das Gefühl, dass wir immer noch Testspiele haben."

      Ja, es scheint so. Auch die Mentalität des Teams ist eher so, als seien das Testspiele. 20-30 Minuten Ansätze hatten wir auch unter Kohfeldt und van Bommel…

      5
    • Ja, das ist einfach nicht nachhaltig. Man sollte meinen, ein so erfahrener Bundesliga-Trainer wüsste es besser. Im Moment wirkt Kovac nicht wie einer.

      5
    • Der Kader ist momentan halt noch viel zu groß und dennoch zeigt er den vermeintlichen Hinterbänklern, dass die Tür noch nicht ganz zu ist. Wer gut trainiert bekommt auch wieder Spielzeit.

      2
  109. Sehr sehr ärgerliches Ergebnis gegen komplett harmlose Schalker. Die erste HZ geht auf Kovac , das er Kruse draußen lässt okay geschenkt aber das Experiment mit Bornauw war nach 10 Minuten gescheitert. Die 2. Hälfte war dann deutlich mehr Zug drinne und endlich gute Gelegenheiten die allerdings zwingend verwertet werden müssen.
    Im Stadion sah es für mich kurz vor Schluss nach einem klaren Handspiel eines Schalkers im Strafraum aus , eventuell können mich da die Sky Zuschauer aufklären.
    Ansonsten bin ich bin mittlerweile schon etwas gefrustet ob der 2 Heimspiele. Kovac muss jetzt eine Mannschaft auf den Platz stellen die im Stande ist seine Idee umzusetzen. Gegen Bremen und Schalke war das jeweils nur in der zweiten Halbzeit der Fall.

    4
    • Leider kein Handspiel,war alles korrekt

      2
    • Das Handspiel von Polter war keins. Der Ball ging an die Brust. Sah nur komisch aus weil er den Arm wegzieht.

      1
    • Nordsachsen wolf

      Vielleicht räumt Kovac den Kader noch auf (Kruse, Steffen, Waldschmidt, Philipp und Co), damit noch Toptransfers kommen können. :keks:

      0
  110. Komme gerade ausm Stadion.

    Was soll ich sagen? Das war wie gekochtes Eisbein in der Sauna. Beides irgendwie
    nicht schlecht, aber passt nicht zusammen.

    S04 hat das gemacht was sie nicht können, nämlich 1.Liga. Und wir haben uns gnadenlos angepasst.
    Was sollte das mit Bournauw auf rechts? Das ist nicht seine Aufgabe, das hat man deutlich gesehen.
    So verbrennt man Spieler auf Positionen die sie nicht kö(e)nnen und vergrault andere die es im
    Ansatz richten könnten. Sehr fragliche Entscheidungen.

    In Hz.2 mit den Einwechslungen wurde es etwas besser, aber immer noch bestenfalls unteres 1. Liga Niveau. Es gibt noch eine Menge arbeit, aber dieses Spiel war meiner Meinung nach ein Rückschritt.

    14
    • Das mit Bornauw war die denkpause für Baku die zwingend notwendig war.
      Fischer ist noch nicht bei 100% bzw. traut man ihm die 1 Liga scheinbar noch nicht zu (warum holt man dann so einen Spieler?)
      Und der einzige der noch RV könnte wäre Steffen, der scheinbar den Goldenen Löffel geklaut hat oder Kohfeldt verprügelt hat, man weiß es nicht aber irgendwas muss es ja gemacht haben das er nie wieder für den VfL spielen darf.

      0
  111. Otavio hat mir sehr gut gefallen und gehört in die S11.

    Nmecha hängt weiterhin in der Luft und braucht mMn. einen entsprechenden Partner an der Seite.
    Kruse hilft uns weiterhin ungemein in unserem Spiel und sollte mal von Anfang an dürfen.
    Baku war besser als die letzten Spiele, trotzdem ist er noch nicht rehabilitiert. Leider war er auch einige Male zu "arrogant" und hat mehrmals Paredes als Anspielststion absichtlich übersehen.

    Über Koen brauch man nicht viel sagen, einfach unser Torwart Gott!

    8
  112. Nach einem soliden Auftritt gegen Bayern war das gegen Schalke nicht gut. Es gab einerseits mehrere ungenaue Pässe, gerade in den letzten 20 min. Schalke hat gemauert, so hat der VfL es überwiegend über Flanken und langen Pässen auf die andere Seite probiert, so waren wir beidseitig aktiv und gefährlich.

    Abgesehen von Guilavoguis Abseits Tor, wo er sich Klasse von der Schalker Abwehr abgesetzt hat, hatte der freistehende Baku die Chance, doch Schwolow hatte leider einen guten Tag.

    Nmecha wirkt total ungeschickt am Ball und meiner Wahrnehmung nach war er fast nicht präsent, trotz seiner Frise. Ich finde ihn eigentlich gut, aber ich wünsche mir da eine bessere Lösung, denn er als unsere einzige Spitze, korrigiert mich, wird kaum angespielt, er kommt selten zu Chancen. Das muss vorne besser werden, es fehlt noch die Kaltschnäuzigkeit.

    Mit der Defensive bin ich überwiegend zufrieden, VdV war wieder solide, genauso wie Lacroix. Ich bin auch total froh, dass Paolo wieder da ist, aber wer hätte gedacht, dass die rechte Seite unser größtes Problem sein wird?

    Kruse und Philipp haben, wie ich finde nochmal Dampf gemacht. Da frage ich mich, wieso Kovac solche Typen gegen Schalke auf der Bank so lange auf der Bank gelassen hat?

    Im Großen und Ganzen war das heute bei allem Respekt zu wenig und ich möchte ungern daran denken, wie lange Kovac an seinem Kochrezept arbeiten wird. Diese ganzen Experimente scheinen noch lange nicht zu fruchten, ganz im Gegenteil, trotzdem waren wir heute so nah an dem Sieg dran, so ein dreckiges 1:0 hätte viel bewirken können für die Moral im Team als auch unsere Stimmung.

    4
  113. Weiß noch nicht was ich von dem Spiel halten soll.
    Schalke hat viel gemauert, sehr wenig nach vorn gemacht und gefühlt gab es nur die Elfmeter als Torschuss.

    Wir haben stabil gestanden und vor allem mit Kruse und Philipp für neuen Schwung gesorgt, dies verflachte allerdings auch nach 10 Minuten wieder.
    Baku war nach Einwechslung verbessert, der hat das heute so gebraucht. Bornauw war solide und sorgte für Sicherheit, so schlecht fand ich ihn auch nicht. Da fand ich Marmoush heute schwächer, dem wenig gelungen ist… Kaminski war manchmal etwas blauäugig, aber er hat sich auch mal gerne durchgefightet mit dem Ball.

    Ob Kruse/Philipp früher etwas gebracht hätten, keine Ahnung. Fakt ist ein Punkt ist zu wenig und jetzt gibt es schwierige Aufgaben.

    Interessant sind tatsächlich die immer durchwechselnden Einwechselspieler. Unser Kader ist einfach zu sehr ausgeglichen, sodass immer wieder andere Leute eine Chance bekommen…

    2
    • Wir brauchen einen Mittelstürmer. Nmecha ist im 16er einfach komplett verloren, entweder er geht erst gar nicht zum Kopfball oder er verliert den Zweikampf. Du kannst ihn einfach nicht als einzige Spitze aufstellen.

      Zu Marmoush….sag ich einfach nichts mehr.

      6
    • Nmecha fand ich heute auch schwach und gegen Upamecano letzte Woche hat er auch kein Land gesehen. Mir fehlt da vor allem die Körperlichkeit, bzw. dass er Bälle behaupten kann…

      3
    • Kruse als Mittelstürmer wäre auch interessant. Ähnlich, wie er bei Union agiert hat. Aber das wird wohl eher nicht passieren.

      1
    • Bei Union waren es Kruse und Awoniyi. Hinter könnte man mit Nmecha und Kruse spielen. Einer geht tief, einer spielt hängend. Das passt total zu den Spielertypen.

      Aber ich bin nach wie vor skeptisch, ob Kruse überhaupt bleibt. Da dürfte die Woche einiges im Hintergrund passieren…

      5
  114. Kovac muss aufhören mit zweierlei Maß zu messen. Die Besten mit der besten Form müssen spielen. Er bringt ja auch Guilavogui. Und der war heute top. Svanberg, Kaminski und Marmoush in dieser Form ein absoluter Witz. Keine Leute für die Startelf. Und man muss es durlich sagen: Er muss auch Bialek bringen. Heute gg. Eine Truppe ohne Tempo u. Pressung wäre er mit Kruse Gold wert gewesen.

    10
  115. Tja Union führt 2:0 gegen Leipzig und Schlager wieder nur auf der Bank.

    Das wird spannend nächste Woche

    3
    • Schlager ist für RB Leipzig technisch zu limitiert. Das fiel beim VfL nur nicht so auf, weil da eher Gegenhalten und Pressing (Glasner) angesagt waren. Ich war erstaunt, dass Leipzig ihn haben wollte.

      8
    • Union spielt Jahr für Jahr das, was sie beherrschen. Keine Experimente. Und so hamstern sie Punkte.

      Und wir?

      5
    • Sehe ich bei Schlager auch so. Seine Ballbehandlung ist maximal durchschnittlich, sein Passspiel unterdurchschnittlich. Wollte in Wolfsburg aber keiner hören.

      2
  116. Bei Union stimmt vor allem eines immer: der mannschaftliche Einsatz (einer für alle) und der individuelle Wille zur Bestleistung. Dies mal elf reicht selbst für Leipzig. Wie die sich immer motivieren und das Konzept des Trainers durchsetzen, ist absolut respektabel.

    3
  117. Wir waren im Stadion und eines vorweg: Die Stimmung hat mir insgesamt gut gefallen. Sweet Caroline vor 'immer nur du' sorgte für Pub-Atmosphäre und gute Laune, soweit geil.

    In der 2. Hz. hatten wir nach dem Doppelwechsel Kruse und Philipp eine bessere Aufteilung in der Offensive und es hat nicht viel zum Heimsieg gefehlt.

    Otavio hat mir gut gefallen, der sollte gesetzt sein für das nächste Spiel. Auch Baku hat dann für Belebung gesorgt. Nmecha fehlte in der 1. Hz über lange Strecken die Bindung zum Spiel, Schalke stand hinten drin und wir waren zu statisch und einfallslos. Als dann Kruse, Philipp und Paredes kamen geriet Schalke zunehmend unter Druck und versuchte oft den Wolfsburger Spielfluss durch unnötige Verletzungspausen zu unterbrechen. Ein paar Schalker waren insgesamt theatralisch, das nervte etwas.

    Die Elfmeterentscheidung empfand ich aus 25 Meter Entfernung im Unterrang absolut falsch und provoziert. Die IV agierte mE zwar zu zögerlich und Otavio, glaube ich, half mit aus. Mickey weiter zögerlich und will den Ball rausbolzen, als der Schalker -ungesehen- rankommt und seinen Fuß drüber hält. Habe die Fernsehbilder aber noch nicht gesehen und hatte ßwie immer- die grün-weiße Brille auf.

    Ich mache die bisherigen Leistungsschwankungen auch an der verkürzten Vorbereitung fest und demzufolge daran, dass sich die 1. Elf noch nicht gefunden hat und Kovac' den Plan verfolgt, ordentlich auszumisten. Positiv stimmt mich, dass es nach den Wechseln deutlich bergauf ging.

    2
  118. Schlager mit Arnold hat aber sehr gut funktioniert. Wie gut ist unser zentrales Mittelfeld aktuell?

    Union spielt jetzt auch nicht technisch herausragend, sondern das was sie können. Schlager tat das auch. Es war ein schwerer Schlag für uns, das wir ihn verloren haben.

    9
  119. Vielleicht liegt die Lösung im Zentrum doch darin Wimmer umzuschulen zum ZM?

    Er hat das ja ganz gut gemacht dort. Ich würde ihn zwar auch viel lieber auf dem Flügel sehen. Aber seine Zweikämpfe, seine Dynamik, seine Bissigkeit gegen den Ball brauchen wir einfach. Zudem die Dynamik im Umschalten. Letzteres haben weder Josh noch Arnold noch Svanberg.

    Svanberg sehe ich im Übrigen auch nicht als offensiven 8er oder gar 10er. Er muss tiefer spielen. Also positionstechnisch.

    4
    • Mein Reden. Er bringt eine gewisse Dynamik mit und zudem eine gute Übersicht, wie man beim 1:0 von Nmecha gegen Bremen gesehen hat.

      3
  120. Entschuldigung!
    Aber was war das denn bitte für ein Spiel.
    Es wurde auch schon alles gesagt.
    Bournauw als RV, Svanberg als OM.
    Kruse auf der Bank.
    Lieber Herr Kovacs, ich möchte ihnen höchst offiziell mitteilen, dass die Trainingsspiele beendet sind. Die Saison läuft schon. Drei Spieltage lang.
    Auch wenn unserer kommender Gegner heute nicht gut ausschaut, die zerpflücken uns komplett.
    Aber ich hätte da eine Idee: Brekalo könnte man als IV aufstellen und Svanberg ist eventuell effektiver, wenn er als Mittelstürmer aufläuft.
    Positiv heute: Über Koen brauchen wir nicht zu diskutieren. vdV richtig stark als IV mit Lacroix und Gui. Sensationell wie er spielt, obwohl alle schon dachten er geht bzw. ist schon lang weg.
    Ich möchte noch nicht ein Urteil über Kovac Fällen. Denkt Mal darüber nach, wo wir nach Spieltag 4 in der letzten Saison standen.
    Vielleicht läuft es dieses Jahr anders. Wir verkacken die ersten vier Spiele und dann werden wir am Ende Vizemeister.
    Denn eines ist sicher: Bayern München wird Deutscher Meister. Es sei denn Mainz, Union oder Gladbach strengen sich wirklich an.
    MMn muss nun folgendens passieren: Schluss mit den Experimenten. Kader radikal reduzieren. Mindestens 8, 9 Spieler müssen gehen. Definitiv die 4er Kette hinten spielen.
    Wimmer als 8 Ter einsetzen und entsprechend Schulen.
    Meine Wunschaufstellung:
    Koen
    Baku, Lacroix vdV Otavio
    Arnold Wimmer
    Paredes Wind Kaminski
    L.Nemcha

    10
    • Ich bin froh, dass Du kein Trainer beim VfL bist, danke für deine fantastische, im wahrsten Sinne des Wortes, Wunschaufstelltung….

      7
    • Danke sleepy.
      Für deinen fantastischen , im wahrsten Sinne des Wortes, Kommentar.
      :top:

      5
  121. ich hatte auch gute Sicht im Stadion und teile gerne meine Erkenntnisse mit:
    Seitdem Brooks weg ist, fehlt leider ein Spieler mit seinen Qualitäten im Spielaufbau. Die IVs heute haben den Ball entweder zum Nebenmann geschoben oder blind lang zum Gegner gebolzt. Defensiv war das aber ok.

    Mir wirkt das Spiel viel zu langsam und behäbig. Außer einem zwischenzeitlichen kurzen Aufbäumen haben mir komplett die Emotionen und der unbedingte Wille gefehlt, mal ernsthaft nach vorne zu spielen.
    Lieber wurde nochmal quer oder zurück gespielt.

    Nmecha konnte heute überhaupt nicht in Szene gesetzt werden und war größtenteils abgeneldet. Ein zweiter Stürmer daneben oder hinter ihm würde Abhilfe verschaffen.

    Von Marmoush und Kaminski war ich ziemlich enttäuscht. Kaum einen Zweikampf gewonnen, wenig Zug zum Tor und kaum ein nennenswerter Abschluss. Paredes wirkte nach seiner Einwechselung erfrischender.

    Mit dieser Einstellung wird es schwer für die nächsten Spiele.
    Gegen DIESE Schalker Mannschaft muss einfach ein Sieg her…

    15
  122. Ich analysierte die Aufstellung noch einmal, nachdem ich mich nach dem Frust während des Spiels etwas abgekühlt hatte. Es ist keine komplett neue Aufstellung. Abgesehen von ein paar fragwürdigen Entscheidungen wie RV und OM hat Kovac durchaus eine Idee. Er hat bestimmte Lieblingsspieler.

    Drei Positionen im Angriff scheinen fixiert zu sein. Marmoush, Nmecha und Wimmer. Kaminski spielte nur, weil Wimmer verletzt war. Auch Guilavogui und Arnold scheinen ein ziemlicher Stamm im ZM zu sein. Es bleibt also nur noch eine Position. Brekalo spielte dort gegen Bremen und Svanberg gegen Bayern und Schalke. Beides passt nicht wirklich gut.

    Abgesehen davon wird nach dem Abgang von Pongracic wahrscheinlich auch ein neuer Linksfuß IV kommen. Abgesehen von der Abwehr und der '10' scheint Kovac also seine Startelf gefunden zu haben.

    3
  123. Wenn man sich mal heute die sonstigen Spieltagstore anschaut und diese mit unserer Spielweise vergleicht, so wundert mich das 0:0 nicht. Wir haben kaum Spieler in der ersten Elf gehabt, die den Abschluss suchen. Eigentlich war dies nur Nmecha und Otavio.

    In der zweiten Hälfte wurde es nicht umsonst mit Kruse besser. Er dirigierte sofort, peitschte an und suchte selbst den Abschluss. Zusätzlich waren noch Baku und Philipp drin (letzterer nur bedingt gut darin).

    Marmoush und auch Kaminski sind heute sehr viel schuldig geblieben. Svanberg sowieso. Ich sehe da kein Leistungsprinzip, v.a. bei Marmoush. Das ist bislang schwach. Auf der anderen Seite darf Bialek auch heute keine Minute spielen und Kruse eine halbe Stunde. Das passt einfach nicht. Uns fehlt vorne jegliche Durchschlagskraft, so lange Wind fehlt.

    Meine Elf vorne würde eindeutig aus Nmecha, Kruse und Bialek bestehen. Zusätzlich noch Wimmer.

    Svanberg soll sich erst einmal wirklich anbieten. Und Marmoush und Kaminski müssen an ihrem Zweikampfverhalten und der Handlungsschnelligkeit arbeiten.

    9
    • Nmecha, Kruse, Bialek und Wimmer? Das ist mir zu statisch. Bialek und Kruse zusammen sehen meiner Meinung nach nicht gut aus, beide sind langsam und wenig dynamisch. Außerdem scheint Kovac mit Marmoush, Nmecha und Wimmer 3 Spieler im Angriff fixiert zu haben. Bei Svanberg hat es heute überhaupt nicht gepasst und der gesamte Angriff hat darunter gelitten. Wimmer hätte auch besser gepasst als Kaminski.

      4