Samstag , September 26 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Fix: Timm Klose wechselt zu Norwich City

Fix: Timm Klose wechselt zu Norwich City

Der Transfer ist fix. Timm Klose wechselt auf die Insel zu Norwich City. Der SChweizer unterschreibst einen Vertrag bis 2019. Am heutigen Montag absolvierte Klose seinen Medizincheck und hat sich bereits auf seiner Facebookseite offziell von den VfL-Fans verabschiedet.

Bei Norwich City unterschreibt Klose einen Dreieinhalbjahres-Vertrag bis Sommer 2019n.

Laut Medienberichten soll eine Ablöse zwischen 11 und 12 Millionen Euro im Raum stehen. Viel Geld, das Klaus Allofs dazu verwenden könnte, um seine „große Lösung“ für den Sturm realisieren zu können.
 


KLose-blog
 

39 Kommentare

    • Mutige Entscheidung für Spielzeit (wenn er sie bei Norwich denn bekommt) in den Abstiegskampf zu wechseln. – Alles Gute Timm! Hinten dicht machen kann ja helfen gegen den Abstieg — viel Erfolg!

      0
  1. Der Transfer von Timm Klose zum Premier-League-Klub Norwich City steht vor dem Abschluss. Am Sonntag machte sich der Innenverteidiger des VfL Wolfsburg auf den Weg in die ostenglische Stadt, um dort den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren. Besteht er diesen, wechselt der Schweizer für zwölf Millionen Euro auf die Insel.
    Timm Klose (27) reist heute nach England, um bei Norwich City den Medizincheck zu absolvieren, meldet der ‘kicker’.

    Die Ablöse für den Schweizer Nationalspieler soll bei €12m liegen.

    0
  2. Junge Junge !! Allofs nimmt ordentlich Kohle ein in den letzten Monaten.

    0
  3. Vieleicht reicht ja das Geld für Sergio Agüero oder Luis Suárez :lach:

    0
  4. …dann alles Gute Timm!!!

    0
  5. Exilniedersachse

    Wenn ich diesen Transfer mal genauer macht es mich etwas nervös.
    Wenn ein Abstiegskandidat aus England 12 Mio mal eben für einen durchschnittlichen Verteidiger ausgibt, kann man sich zwar freuen, dass man soviel Geld einnimmt, allerdings kann man auch nur hoffen, dass wir in Deutschland einen solchen Vertrag nie bekommen.
    Wenn Bundesligisten diese Mittel hätten, wäre unser Vorteil entweder dahin oder VW müsste gewaltig aufstocken.

    0
  6. Der Wechsel wird wohl heute verkündet werden. Die Ablöse beträgt: 11Mio€ (Bild) / 11,5 Mio€ (WAZ) / 12 Mio€(Kicker)

    0
  7. Da hat KA einen guten Deal gemacht und knappe 6 Mio. Gewinn eingefahren (Ablösesummenvergleich!) für einen Spieler der nur sporadisch gespielt hat und sich dabei nicht immer mit Ruhm bekleckert hat.
    Was natürlich schwer wiegt ist evtl. der menschliche Verlust, was man so sehen und hören konnte (Instagramm Accoount div. Fotos&Interviews mit anderen Jungs vom VFL) war er wohl einer der Leute die positive Stimmung und Spass verbreitet haben.
    Jetzt bleibt natürlich die Frage: was macht KA mit dem Geld. Denke nicht das wir in der IV im Winter nachlegen werden, sondern erst im Sommer sich mit Süle verstärkt wird.
    Bleibt das Thema Offensive. Tja das ein Stürmer kommt ist denke ich klar. Hoffentlich sieht KA auch handlungsbedarf auf der 8er Position. Ohne Maxi ist da nicht viel was uns auf der Position hilft.

    0
    • Wo hat KA denn einen guten Deal gemacht? Dante für 4,5 Millionen geholt (sportlich = minus) Klose für 6 Millionen mehr verkauft (sportlich = minus) . Wirtschaftlich bleiben also 1, 5 Millionen Gewinn, aber rein sportlich gesehen haben wir absolut den falschen Weg eingeschlagen, bitte nicht falsch verstehen, Klose ist absolut kein überragender Fussballer, eher ein grund Solider Typ, nur wenn wir jetzt im Winter keinen Ersatz verpflichten sollten, sehe ich das mehr als grenzwertig und gefährlich für die Rückrunde.

      0
    • Ich denke um Stimmung gegen Herrn Allofs zu machen, wird mal wieder fiktiv ein schlechtes Ergebnis als Folge von Transferereignissen prognostiziert, bevor überhaupt eine Tendenz absehbar sein kann.

      Naldo und Knoche haben über einen langen Zeitraum ein exzellentes Innenverteidiger-Duo gebildet, ich sehe keinen Grund der objektiv dagegen spricht, dass das wieder so werden könnte.

      0
    • @Cabmann: Unter der Prämisse mit dem Dante Transfer kann man deine Ansciht teilen. In meinem Post ging es nur den Klose Kauf & Verkauf. Der Transfer von dante steht auf einem anderen Blatt.
      Aus meiner Sicht hat der Dante Transfer auch keinen Sinn gemacht. Aber wer weiß für wieviel Mio. man Dante im Sommer nach England verkauft ;)

      0
    • Mit einem „Eigengewächs“ weiterzugehen, finde ich nicht unbedingt den sportlich falschen Weg.
      Die sportlichen Leistungen eines Timm Klose haben auch unter den Usern dieses Blogs, zu vielfältigen Diskussionen und Anmerkungen geführt.

      Und das Nachrüsten…hm.
      Eigentlich ist doch das errreicht, was sich viele wünschen…es wird auf die Jugend gesetzt. Naldo macht den Knoche fit, im Sommer stößt Süle dazu und über kurz oder lang
      wird auch Jannes Horn seinen Durchbruch erleben…

      Das wäre ein klarer Vorteil der jugendlichen Spieler

      und würde dem Vfl bei seiner Altersstruktur definitv entgegenkommen :like:

      0
  8. Die App hat sich gerade auch dazu geäußert

    Dann kann man nur sagen: Alles Gute!

    0
    • Schöne Geste von ihm, was in der heutigen Fußballwelt auch nicht alltäglich ist. Hoffe es läuft für ihn in Norwich besser (Stammplatz) und seine Entscheidung zahlt sich für ihn aus.

      0
    • Er wirkt in diesem Video nicht wirklich glücklich mit dieser Entscheidung, ich denke er wäre wirklich gern geblieben, weil er sich im Umfeld wohl gefühlt hat.

      Ich wünsche ihm, dass sich der Schritt für ihn auszahlt und er bei der EM eine feste Größe in der Schweizer Nati sein wird!
      :top: Hopp Timm! :top:

      0
  9. Ich lese diesen Block schon seit Drei Jahren und bin seit 4 Jahre Mitglied beim VFL.Nun muss ich doch einmal dazu was schreiben, denn den Klose Transfer kann ich nicht nachvollziehen :down:
    Klose hat, wenn er gespielt hat recht ordentlich gespielt. Hätte DH in öfter spielen lassen, wäre auch noch mehr Sicherheit dazugekommen. Stattdessen holt man einen Dante???
    So leid es mir tut, diesen Wechsel kann ich nicht nachvollziehen.

    (Edit/Admin: Neuuser freigeschaltet, herzlich willkommen.)

    0
    • hätte, wäre, wenn und aber….. da nehm ich lieber 12mio und lasse Knoche spielen. :)

      0
    • Exilniedersachse

      Er hatte aber jedes Spiel einen großen Bock dabei nachdem man die Uhr stellen sollte. Mit mehr Sicherheit durch regelmäßige Spielzeit hätte er mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bessere Leistungen zeigen können. Allerdings können immer nur 2 spielen. Naldo ist gesetzt, Knoche der Mann aus der eigenen Jugend der auch wegen der „Verwurzelung“ wichtig ist. Dazu Dante den man geholt hat um noch einen IV von Qualität zu holen.
      Der IV auf der Planstelle von Klose muss also in der Lage sein, einen Konkurrenzkampf anzunehmen und auch kurzfristig gute Leistung zeigen zu können. Da passt Klose wohl einfach nicht ins Profil.
      Der Verkauf macht mMn absolut Sinn.

      0
  10. Mach’s gut Timm, du wirst uns Fans sehr fehlen ! Der Sympathie Träger schlecht hin verlässt uns , glaube da muss man nicht mehr zu sagen als : danke für alles !
    So einen Spieler wie Timm braucht man im Team und vorallem die Fans .. Er hat sich immer zeit genommen und war immer gut drauf , leider wurde seine Art und sein können hier mit Füßen getreten ! Schade sehr schade , daß wirklich nur noch das Geld regiert !
    Das letzte Bild mit unserer Tochter zeigt genau das was Timm so augemacht hat , das menschliche und seine nähe zu den Fans !!

    Und egal wie viele Superstars ein Team hat , man darf nie das menschliche aus den Augen verlieren , denn das ist auch in dieser Sportart von wichtiger Bedeutung !

    0
  11. Schade aber verständlich in Hinblick auf die nicht sichere Einsatzzeit bei uns vor der EM. Habe keine Bedenken, dass wir mit Naldo, Knoche und Dante (+ Felipe und Reserve) gut genug für die Rückrunde aufgestellt sind.
    Timm Klose wünsche ich nur Gutes für seine Zukunft, fand ihn immer sehr sympathisch. #instakräss ;)

    0
  12. Alles Gute Timm Klose! Wünsche ihm das er in England aufblüht in der Nationalmanschaft mit zur EM darf. Verdient hätte er es sich. Er hat in jedem Spiel alles für den VFL gegeben (so kam es mir zumindest vor)
    Er war ein echte Sympathieträger aus meiner Sicht.
    Das positive an der Sache: die Chancen von Robin Knoche steigen :)

    0
  13. Schon interesant die Reaktionen der VfL-Fans wegen Timm Klose über der Zeit gesehen. :D

    Als Klose kam: zu viel bezahlt, Heckingsliebling, nicht gut genug
    Als Klose auf die Bank kam: gute Entscheidung, Knoche muss spielen
    Als Klose wieder spielte: Er spielt doch nur weil Er der liebling von Hecking ist, Knoche ist viel besser
    Seit der letzten Rückrunde: Sehr guter IV, symphatischer Typ, lässt uns an seinem Privatleben teilhaben (warum wird Er da gelobt und Bendtner kritisiert?)
    Als Dante kam: Warum Dante? Klose ist doch viel besser, Hecking hat keine Ahnung
    Als Klose wieder spielte: Klose ist besser als Dante, aber Knoche ist noch besser, Hecking hat keine Ahnung,
    Als das Gerücht zu Knoche aufkam: Lieber Klose anstatt Knoche verkaufen, gebt Knoche die Chance, Setzt mehr auf die Eigengewächse. Heckign und Allofs haben keine Ahnung
    Klose wechselt auf eigenen Wunsch: Schade dass Er geht, symphatischer Typ, lässt uns an seinem Privatleben teilhaben, Warum Klose? Hecking und Allofs haben keine Ahnung

    Dieser Beitrag ist nicht nur auf den Wolfs Blog bezogen.

    Ich wünsche Timm aufjedenfall alles gute und hoffe dass es mit der EM klappt und danke für deine Zeit im Rudel.

    0
    • Tja, vielleicht waren es über 2.5 Jahre gesehen einfach mehrere unterschiedliche Schreiber*innen, so dass zig Meinungen tum Thema ‚Timm Klose‘ die Runde gemacht haben? Nur so ’ne Idee…

      0
    • Man kann jemanden total sympathisch finden und dennoch behaupten er sei nicht gut genug für die Ansprüche der Mannschaft. Wenn Knoche das abruft was er kann ist er besser als Klose und als der aktuelle Dante. So sehen das nun halt einige. Verstehe nicht wo es dabei ausschließt, dass man sagt er ist ein sympathischer Kerl…

      Kannst mir gerne die Argumentationskette noch ein mal näher bringen, vielleicht ist es auch einfach nur zu früh oder aber ich kann dir absolut nicht folgen.

      Vor allem, soll man nun keinen Anstand mehr haben und Timm dennoch alles gute Wünschen? Ist also schlecht, wenn man sagt gut das er geht, wir können uns dadurch im Kader qualitativ verbessern und dann aber meckern, wenn man im gleichen Atemzug ihm dennoch alles gute wünscht.

      Tut mir leid, ist mir ehrlich gesagt zu hoch diese denkweise….

      0
    • Es sollte nur den Konsens der VfL-Fans wiederspiegeln und die teils widersprüchlichen Aussagen ;)

      Das man sich qualitativ im Kader verbessern kann, wird nur halt sehr selten gessagt, sondern Süle wird schon teils vorverurteilt.

      Ich habe nie gesagt, man soll Timm nicht alles gute wünschen, sondern meine persönliche Auffassung ist, man solle jedem Spieler alles gute wünschen unabhängig ob man ihn mag oder nicht.

      0
    • @Der Wolf: ich finde gut, dass Du jetzt klarstellst, dass Du mit der Aussage von HannoverWolf einig gehst. Dann frage ich mich allerdings, was an diesen unterschiedlichen Bewertungen bemerkenswert ist? :grübel:

      Jeder findet halt andere Spieler gut, und dass der Trainer und der Manager keine Ahnung haben, weil sie eine andere Meinung vertreten sowieso. Eigentlich müssten wir deren Job haben, aber die hatten halt mehr Glück! :ironie:

      0
    • „Sehr guter IV, symphatischer Typ, lässt uns an seinem Privatleben teilhaben (warum wird Er da gelobt und Bendtner kritisiert?)“

      Mich interessiert das Privatleben der Spieler kein bisschen.
      Heißt halt nicht umsonst Privatleben.

      Wie jonny schon schrieb, lassen sich sympathischer Typ und die sportliche Leistung trennen.

      0
  14. Wie gesagt, Timm alles Gute.

    Lustiger Kerl, sportlich alles Gute für die neue Herausforderung.

    0
  15. Morgen um ca. 13:30 zeigt Sky das Spiel von Norwich gegen Liverpool.
    Vielleicht darf sich Klose ja schon beweisen.
    Ich überlege noch, ob ich es mir angucke.

    0