Montag , Oktober 19 2020
Home / News / Fußballtennis beim Abschlusstraining
Fußballtennis | Hasani heute nur im Aufbautraining

Fußballtennis beim Abschlusstraining

Auch in der letzten Woche gab es Fußballtennis | Hasani fehlte heute
Wie in den letzten beiden Wochen auch schon, ließ Felix Magath heute seine Spieler wieder ein kleines Fußballtennis-Turnier austragen.

Passend dazu will ich gleich auf einen Artikel der Bildzeitung von vor 3 Tagen eingehen, wo es hieß, dass Felix Magath das Training lockere und häufig Fußballtennis spielen ließe.
Dies ist nur zum Teil richtig.

Fußballtennis wird wenn, dann ausschließlich beim Abschlusstraining gespielt. Der Artikel suggeriert so ein bisschen, dass dies auch unter der Woche vorkommen würde. Dem ist nicht so.

Was hingegen richtig ist, dass Felix Magath das letzte Training vor einem Spiel wieder geändert hat. Gegen Ende der Hinrunde gab es auch stets Fußballtennis. Doch mit Beginn der Rückrunde hatte Magath das Abschlusstraining variiert. Es wurden noch einmal Standards geübt, dazu Torschüsse und ein paar Extraübungen, wie z.B. Kopfbälle, usw.
Von dieser Art des Trainings ist Felix Magath abgekommen, und setzt wieder vermehrt auf die Lockerung der Spieler.

Zuletzt scheint diese Methode funktioniert zu haben.
Wollen wir hoffen, dass es morgen wieder klappt.

    Anwesende:

  • 25 Spieler
  • darunter 24 beim Fußballtennis
  • und Chris beim Rehatraining
  • Ochs konnte beim Fußballtennis mitspielen

Die Spieler:
Ochs, Schäfer, Träsch
Sio, Sissoko, Rodriguez
Lenz, Hitz, Benaglio
Josué, Felipe, Vieirinha
Dejagah, Mandzukic, Polter
Brazzo, Jiracek, Polak
Hasebe, Orozco, Jönsson
Helmes, Madlung, Russ

 
 

10 Kommentare

  1. Wie viel hat eigentlich VW an Löw gezahlt, damit dieser Helmes als potentziellen EM-Fahrer bezeichnet?

    0
    • 300.000 Euro, wieso? ;)

      Ich war auch sehr überrascht über diesen Artikel. Aber wenn Helmes Glück hat, dann trifft es ihn sogar. Auf Hanke hat Löw wohl wenig Lust. Helmes hat immerhin eine kleine Nationalmannschaftsgeschichte, und Löw kennt ihn. Am Ende fahren sogar zwei Wolfsburg mit zur EM, Träsch und Helmes :)

      0
    • @Lumpi:

      Hanke hat auch ne Geschichte im Nationaltrikot, damals noch als Wolfsburger.;)

      Ob Träsch mitkommt ist wohl mehr als fraglich, Helmes hat da eindeutig bessere Chance, auch Schäfer wurde ich sogar noch eine ganz kleine Chance ein gestehen, falls Schmelzer ausfällt und Aogos Leistungen weiter so schlecht bleiben.

      0
    • Ich finde das gar nicht so ungewöhnlich. Passt doch ein Helmes genau in das System der NM. Welche echten Mittelstürmer haben wir denn? Mir fallen da nur Gomez und Klose ein. Wohlgemerkt ich rede jetzt von echten Mittelstürmern.
      Helmes hat einen sehr guten Schuss und eben den Torriecher. Er muss halt gut angespielt werden, dann fackelt er nict lange und sucht den Abschluss.

      In der NM haben wir einige Leute die diese Anspiele machen können. Helmes wird nicht erste Wahl sein, aber wenn bei so einem Tunier Gomez oder Klose ausfallen sollten, ist er ein guter Ersatz.

      Zudem ist Löw sich auch bewusst, dass Helmes absolut fit ist und sehr viel Läuft und arbeitet.

      Daher sicher nicht die schlechteste Wahl.

      0
  2. Sehe ich auch so. Helmes hat durchaus gute Chancen. Sogar höhere als Träsch.
    Falls Schäfer noch mal in den Fokus geraten sollte, so wäre das natürlich sensationell. Ich kann mir das auch vorstellen. Falls wir in den nächsten Spielen in die Top6 rutschen sollten und der HSV weiterhin um den Abstieg spielt, könnte Löw von Aogo auf Schäfer umschwenken. Ich würde mich für Schäfer freuen, und für den VfL wäre es auch toll.

    0
  3. Sio ist übrigens dieses mal im Kader. Viele hatten das beim letzten mal ja bemängelt. Aus meiner Sicht ist dies wohl unser stärkster Kader. Insgesamt haben wir gute Spieler auf der Bank, wenn man davon ausgehen will, dass Josue wohl beginnen wird. Jiracek, Vieirinha und Sio sind hervorragende Spieler, die nach ihren Einwechslungen dem Spiel noch entscheidende Impulse geben könnten. Ich bin optimistisch und tippe auf einen 3:1 Sieg.

    0
  4. can you tell us the 18 players for tomorrow ?>

    0
    • Yes, of course:
      Benaglio, Hitz – Dejagah, Hasebe, Helmes, Jiracek, Josué, Lopes, Madlung, Mandzukic, Polak, Polter, Rodriguez, Russ, Schäfer, Sio, Träsch, Vieirinha

      I thing hasani will make his first game for the wolves in the next season.

      0
  5. Benaglio, Hitz – Dejagah, Hasebe, Helmes, Jiráček, Josué, Lopes, Madlung, Mandžukić, Polák, Polter, Rodríguez, Russ, Schäfer, Sio, Träsch, Vieirinha

    … für Orozco war es das wohl bei uns. Trotz seines Talents und guter Technik. Im Trainingsspiel agierte er in der B-Mannschaft als Rechtsverteidiger und nun ist er nicht einmal mehr im 18er-Kader. Ich find es auch gut so, denn ich glaube nicht daran, dass er sich in Deutschland durchsetzen kann. Er ist einerseits zu schüchtern und andererseits zweikampfschwach. Gefühlt haben wir jedes Spiel, an dem er länger mitgewirkt hat, verloren. Er passt scheinbar nicht hierher.

    Für Berlin rechne ich mit genau derselben Startelf wie gegen Hamburg oder im Training. Das wäre dann endlich die von uns lange ersehnte Konstanz im Kader, hoffentlich kommt sie nicht zu spät…

    0