Sonntag , September 27 2020
Home / News / Champions-League-Auslosung: Der VfL Wolfsburg tritt gegen Gent an

Champions-League-Auslosung: Der VfL Wolfsburg tritt gegen Gent an

VfL-ww
 
Gleich bei der ersten Begegnung, die gezogen wurde, war der VfL Wolfsburg dabei. Die Wölfe erwischten dabei das vermeintliche Glücklos: Im Achtelfinale geht es gegen den KAA Gent. Die Chancen auf ein Weiterkommen ist durch dieses Los deutlich gestiegen.

Das Hinspiel in Gent findet am 17. Februar statt, das Rückspiel in unserer Volkswagen Arena am 8. März.

    Diese Partien wurden am Mittag in Nyon gezogen:

  1. KAA Gent – VfL Wolfsburg
  2. AS Rom – Real Madrid
  3. Paris St. Germain – FC Chelsea
  4. FC Arsenal – FC Barcelona
  5. Juventus Turin – Bayern München
  6. PSV Eindhoven – Atlético Madrid
  7. Benfica Lissabon – Zenit St. Petersburg
  8. Dynamo Kiew – Manchester City

Vorbericht:
Was war das für ein unglaublich toller Fußballabend am Dienstag, als der VfL Wolfsburg das große Manchester United mit 3:2 bezwang und als Tabellenführer der Gruppe B ins Achtelfinale der Champions League einzog. Es ist ein historischer Moment für den VfL – noch nie zuvor stand die 1. Herren der Wölfe in der Runde der letzten 16 in der Champions League.

Wir sind mitten drin, während der VfL Geschichte schreibt! Doch wer wird unser Gegner sein?

Am Montag folgt die Auslosung dieser Runde, bei dem der VfL einen Gruppenzweiten zugelost bekommen wird.

    Dies sind die möglichen Gegner:

    Europa

  • A – Paris St. Germain
  • C – Benfica Lissabon
  • D – Juventus Turin
  • E – AS Rom
  • F – FC Arsenal
  • G – Dynamo Kiew
  • H – KAA Gent

 
Und so sieht das ganze auf der Europa-Karte aus (Ein Dank an Ole). Fasst ihr eine Reise zu einem möglichen Gegner ins Auge?
 
Gegner CL Achtelfinale
 
A: Lasst euer Gefühl sprechen und tippt einfach mal: Was glaubt ihr, welches Los wird gezogen?

 
B: Und jetzt anders gefragt: Welche Mannschaft wünscht ihr euch?
 
 

76 Kommentare

  1. Gent wäre das beste, machbar und auswärts fahrt am „komfortabelsten“ – guter Support ist dann sicher und ein weiter kommen möglicherweise,dann können die knaller kommen.

    0
    • Hatte ich dich nicht auf die Transferliste gesetzt? Dann bist du doch im Februar gar nicht mehr dabei……((Ich hoffe, du verstehst Spaß….)).

      0
    • Du musst mir aber zustimmen das der Andre auch gestern nicht gerade einen sahnetag hatte oder ?;) zwar habe ich nicht gepfiffen ,bei keinem (außer lasoggas auswechselung) aber gerädert habe ich mich schon über Andres Schäfer ignorierung und dann ständig diese „rückässe“ zu Adler! Man man da geht mein Puls jetzt noch hoch anstatt das ding mal richtig drauf zu braten schiebt er dem 2 drei mal den bal zu

      0
  2. Ich wäre eindeutig für Gent und ich glaube auch das wir dieses Los bekommen.

    0
  3. Ich wäre aber sowas von für Gent!
    Sehr schöne Stadt, schnell zu erreichen, freundliche Menschen, kleines feines Stadion und eines haben wir mit Gent gemein:
    Die feiern das Achtelfinale mindestens genauso ausgelassen wie wir!

    Ich würde mich sehr freuen!
    Aber ich bleibe bei meinem Tipp:

    Paris Saint German

    Euch nen schönen Abend

    P.S. Ein Stadtteil vor Gent heisst ‚Drongen‘! Ratet mal wer dort geboren und aufgewachsen ist..?

    0
  4. Ich hoffe ganz stark auf Rom. Machbarer, aber trotzdem äußerst attraktiver Gegner. Und eine tolle Stadt. Wollte schon länger mal hin. Und da ich eh vorhabe, die Auswährtsfahrt mit ner Städtetour zu verbinden….. :vfl: :vfl3: :yeah:

    0
    • Da lohnt sich Gent aber ebenso!
      Glaube mir!

      Und etwas überschaubarer als Roma!

      Aber die Roma mit Edin hätte selbstverständlich auch etwas… :talk:

      0
  5. Benfica Lisabon ;)

    0
  6. Irgendwie rechne ich wieder mit einer italienischen Mannschaft. Rom wäre mir dann wohl lieber.

    0
  7. Also Rom ist klar mein Favorit weil:

    – Italien ist wunderbar
    – gerade der VfL ist mit Italien verwoben. Wenn man z.Bsp. bedenkt, was auf dem Gelände der VW-Arena früher stand….
    – es kann da im Februar schon schön warm sein
    – die Stadt ist natürlich der Hammer, da reichen 2 Tage nicht. Verlängerung also notwendig
    – Edin mal wieder in der VW Arena, das hat was
    – Pabstbesuch möglich
    – Weiterkommen zwar kein Selbstgänger aber bei toller Leistung machbar
    – international bekannter als Gent o.a., also bei Weiterkommen verbessern wir unser internationales Renomee
    …..

    0
  8. Erstaunlich, dass bisher kein Einziger sich PSG wünscht. Das ist einer der Favoriten auf den CL-Sieg und Ibra in der VW-Arena ist sicher spannend (für Dante bestimmt, der ja schon bei Lasogga Probleme kriegt..).
    Und über Paris als Stadt was zu sagen wäre nun wirklich Eulna nach Athen tragen….
    Also: wenn ich vorher wüsste, dass wir ausscheiden, dann würde ich mir PSG wünschen.

    0
    • Das Los werden wir bekommen, warte mal ab… :rolleyes:

      0
    • Exilniedersachse

      Natürlich hätte es was gegen PSG zu spielen. Das ist ne richtig starke Truppe und vermutlich der dickste Brocken im Lostopf. Solche Stars in Wolfsburg wären schon cool.

      Paris als Stadt ist natürlich auch eine Reise wert. Allerdings war doch bestimmt fast jeder schonmal in Paris denke ich.

      Schade wäre nur, wenn man ein machbares Los bekommt und ausscheidet ohne gegen einen richtigen Kracher gespielt zu haben. Mit Juve, Arsenal, PSG wäre die Lust auf einen Kracher schon ein Stück weit befriedigt. Lissabon oder Kiew und dann ausscheiden wäre echt blöd. Gerade Kiew empfinde ich als sehr undankbar.

      0
  9. Ich wünsche mir den Edin zurück. Und dann ein weiterkommen . Somit wäre alles super. In Wolfsburg wohnen viele Italiener, denen gönne ich das auch mal. :vfl:

    0
  10. Paris kann meinetwegen irgendwann später kommen.

    Für mich gibt es irgendwie kein Wunschlos.
    Am ehesten eigentlich auch Rom.

    Ein machbarer, aber schwieriger Gegner.
    Gegen Gent hätte ich Angst, dass die Mannschaft wieder wie gegen Eindhoven etc. auftritt.
    Leichte Gegner gibt es eh nicht, aber hoffentlich nicht Paris, Turin oder Arsenal.

    0
    • Benaglio sieht das genauso :-)
      „I would prefer an opponent we are capable of beating. We don’t have to hide when it comes to playing Roma. Also, it would be a nice reunion with Edin Džeko.“ Quelle:uefa.com

      0
    • Umgekehrt wuenschen sich so manche Teams Wolfsburg als Gegner :-)
      „Serhiy Sydorchuk, Dynamo Kyiv: My preferences? (…) We will have enough of the Germans in France at UEFA EURO 2016. However if we get Wolfsburg it will not be a bad draw.“ Quelle:uefa.com

      0
  11. Wie war das nochmal, losen die zuerst die EL oder zuerst die CL aus? Um 12 Uhr geht’s los, richtig?

    0
  12. Die Spannung steigt. Ich bin schon ganz aufgeregt. Ich tippe, wir haben wieder so ein Pech wie im DFB Pokal und wir bekommen Paris. Oh je.

    Ich wünsche mir auch einen leichten Gegner, damit es noch eine Runde weiter geht.

    0
  13. Ohhhjaaaaa gegen AA Gent :vfl:

    0
  14. Jawoll!! Gent :D Nicht auf die leichter Schulter nehmen und dann kann das was werden. Kinder, ich freu mich!!
    :vfl:

    0
  15. Es ist KAA Gent !!!

    Wer hätte das gedacht?!

    Geil!

    Auf geht’s nach Belgien ;) :)
    :top: :vfl:

    0
  16. Für Gent und für uns der machbarste Gegner.

    Das wird interessant

    0
  17. Bewusst mit Demut in das Spiel gehend muss es allerdings nur ein Ziel geben: Das Viertelfinale ist Pflicht!

    0
  18. Traumlos!!!
    Auf gehts Wölfe. Gent weghauen und ab ins Viertelfinale. Das muss einfach unser Anspruch sein bei diesem Gegner.
    Ick freu mich. :vfl:

    0
  19. Kurze Frage in die Runde:

    Ich dachte die losen auch sofort die Spieltermine zu ?!
    Wann wird uns denn nun der Termin für das Spiel bekanntgegeben???

    :knie:

    0
  20. Dann gibt es im Viertelfinale auf jeden Fall einen Neuling – hoffentlich den VfL :vfl:

    0
  21. Mit Gent den machbarsten Gegner erhalten, dennoch darf man sie logischerweise nicht unterschätzen.
    Aber Viertelfinale ist im Bereich des Machbaren. :vfl: :vfl:

    0
  22. Jetzt können wir Natürlich nur verlieren. Viertelfinale ist Pflicht. Aber aufpassen. Die haben valencia und lyon raus gehauen.

    0
  23. Es wird auf jeden Fall eine tolle Auswärtsfahrt!!! :vfl:

    0
  24. Es ist die erhoffte realistische Chance auf ein Weiterkommen im Achtelfinale, nicht mehr und auch nicht weniger.

    Jetzt heißt es mit voller Konzentration beide Spiele angehen.

    0
  25. Und ich sagte noch es wird Gent da bin ich mir sicher :vfl:

    0
  26. Eine Chance mehr, Kohle zu verdienen!!! :vfl:

    0
  27. Langsam leute, vermutlich jubeln sie in Gent auch schon und reden vom Viertelfinale. :psst:

    Aber, zugegeben, die Chance ist nicht schlecht.
    Ich freu mich auf eine hoffentlich noch längere Reise durch Europa.

    Gruß TE

    0
  28. Frage! Da der Gäste block klein sein wird, wie kann man Karten im neutralen Bereich kaufen? Schickt Gent die auch zu mir nach Hause? Wie viele Gäste Karten gibt es Ca?

    0
    • Hallo,
      also die Ghelamco Arena verfügt über 20.000 Sitzplätze und ist relativ modern.
      Wie hoch das Gästekontingent international sein wird weiss ich leider nicht…
      Tippe aber mal auf 1100 – 1600 Gästekarten

      Also zu vergleichen mit dem Auswärtskick in Paderborn…

      Nur Wann wird der Spieltermin endlich bekannt gegeben? Weiss das hier denn Niemand?

      :knie:

      0
  29. Den auf den ersten Blick machbarsten Gegner bekommen. aber wer Valencia in der Grußßße hinter sich lässt, kann ja nicht komplett blind sein. Und da wir aktuell nicht gerade in Topform unterwegs sind, wird das ein ganze heisser Tanz…Wenn wir hier es nicht schaffen sollten 2x 100% zu geben (auch bitte jeweils 2 HZ lang) dann wird das nichts. Hoffentlich kann das DH auch so den Jungs vermitteln…

    0
    • Wieso?
      Wir haben auch ManUnited hinter uns gelassen und der FC Valencia ist auch nicht mehr das (aktuell) was er einst war!

      0
    • Also ich halte von Valencia sehr viel. Denke auch das sie mit dem neuen Trainer auch wieder besser und stabiler werden.
      Das Potenzial in diesem Kader ist definitiv vorhanden.
      besonders in der offensive könnte ich mir für den Sommer folgende Leute vorstellen:
      Pablo Piatti (LA)
      Rodrigo (LA)
      Paco Alcácer (MS, leider doch sehr unrealistisch)

      Gerne würde ich auch Mustafi immer Sommer hier begrüßen! Aber auch daraus wird denk ich nichts :(

      0
  30. Die Wölfe treten dabei zunächst im Hinspiel am Mittwoch, 17. Februar 2016 auswärts beim belgischen Meister an, das Rückspiel findet am Dienstag, 8. März 2016 in der Volkswagen Arena statt.

    Von der Vfl HP kopiert.

    0
  31. Man muss ja auch mal Glück haben :) Ich hatte ja auf großes Pech und Paris St. Germain getippt. Ein Glück ist dieses Los an uns vorüber gegangen.

    Wenn wir uns ganz doll konzentrieren und alles abrufen, dann sollten wir das packen. :vfl:

    0
  32. Hier ist ein sehr interessanter Artikel über Gent: http://www.spiegel.de/sport/fussball/champions-league-das-ist-achtelfinalist-kaa-gent-a-1067088.html

    Hört sich schwierig an für den VFL, da es gegen einen flexiblen Gegner geht. Trotzdem sollte es fürs Viertelfinale reichen. :vfl3:

    0
    • Für mich der interessanteste Absatz:

      „Vor der Saison bat Vanhaezebrouck seine Spieler bis zu dreimal am Tag zum Training. Aber nicht, um Kondition zu bolzen – es ging vor allem darum, die verschiedenen Systeme zu lernen. Daran schließt ein weiterer Punkt an: die Spieltaktik. In Belgien ist der Coach bekannt für seine überraschenden Taktikveränderungen während der Spiele, mit denen er seine Gegner immer wieder überrumpelt.“

      Ein Modell für den VfL in der Vorbereitung?

      0
  33. Ich freue mich über dieses Los. Wichtiger als ein Attraktiver Gegner ist ein Weiterkommen. Je länger wir in der CL spielen und je häufiger man uns in Europa wahrnimmt, desto besser ist das zum einen für unseren Verein, zum andern aber auch für Neuverpflichtungen.

    Ein CL-Viertelfinale schaut halb Europa. Das trägt unheimlich zum Renommee bei und wer weiß, vielleicht denkt sich Embolo: Die haben die Chance aufs Weiterkommen. Da wechsel ich doch im Winter mal nach Wolfsburg ;)

    :top:

    0
  34. Mit Bayern würde ich nicht tauschen wollen.

    0
  35. Wäre es für uns dass denn auch? ;)

    0
  36. ZDF zeigt Wolfsburg in Gent und Bayern-Heimspiel
    Das ZDF darf nur zwei der vier Achtelfinal-Partien mit deutschen Teams in der Champions League zeigen. Das Zweite überträgt am 17. Februar das Spiel des VfL Wolfsburg bei KAA Gent sowie das Bayern-Heimspiel gegen Juventus Turin am 16. März. Aufgrund der Rechtesituation zeigt das ZDF nach eigenen Angaben am 24. Februar und am 9. März Spiele ohne deutsche Beteiligung. Alle 16 Begegnungen der ersten K.o.-Runde sind beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen.

    0
  37. http://cbndiario.clicrbs.com.br/sc/noticia-aberta/atacante-clayton-pode-ir-para-o-wolfsburg-da-alemanha-154219.html

    Clayton und der VfL – geht da was?
    Laut Artikel, könnte der Deal binnen einer Woche unter Dach und Fach gebracht werden.

    http://youtu.be/EkpS4P3V9ag

    0
    • naja mal gucken ob was dran ist

      0
    • Wenn da was dran ist, dann als Ersatzmann für Embolo. Dann können Dost UND Bendtner wechseln.

      0
    • Clayton ist alles andere als ein „Mittelstürmer“, somit auch kein Ersatz für Embolo. Er spielt stets als „zweiter“ Stürmer neben einer klassischen Spitze (Dudú oder der Riese Marcao).
      Wenn er dann mit viel Freiraum aus der Tiefe oder von den Flügeln kommen kann, auch zweite Bälle verwertet, kann er seine Torgefahr ausspielen.
      Wie viele kleine Spieler hat er ein excellentes technisches Kopfballspiel und eine gute Sprungkraft. (Riesen „müssen“ sowas ja nicht trainieren, und deshalb sieht es bei denen dann oft auch so aus.)

      0
    • @Spaßsucher: danke für den Hinweis. Ich hatte mich schon gewundert: klein. Außer den Videos-die eher nichts sagend sind – und dubiosen tm-Hinweisen hatte ich keine Ahnung.

      0
  38. Gent war auch mein Wunsch. Würde die Mannschaft sicher nicht unterschätzen, dennoch wäre alles als ein Weiterkommen zwar keine Blamage aber schon eine große Enttäuschung. Gent würde ich in der Spielanlage ähnlich wie PSV sehen. Vermutlich individuell etwas schwächer aufgestellt. Vorne haben sie 2-3 Spieler auf die zu achten ist. Defensiv haben sie aber öfters mal Lücken drin. Vielleicht benötigt Schürrle ja mal keine 27 Großchancen für ein Tor, dann könnte es was werden :).
    Spaß beiseite. Mit 2 ordentlichen Leistungen müsste es was werden. Gent ist definitiv das einfachste Los.

    0
  39. Und hier der Pressespiegel zur Auslosung:
    Schlagzeile der LVZ-Print im Sportteil:

    Europacup-Lose: Bayern gegen Juve, Augsburg gegen Liverpool.

    Na denn….dann wissen wir ja jetzt, was wichtig ist.

    0
    • Exilniedersachse

      Hatte ich nicht so was gesagt? CL ist nicht gleichbedeutend mit Aufmerksamkeit und Wahrnehmung. Große Spiele gegen große Gegner geben Reputation und machen einen in Europa bekannt. Wolfsburg gegen Gent wird wohl kaum jemanden interessieren.

      Da hilft nur eines: Weiterkommen und dann Real oder Barca!

      0
    • Deswegen wird dann auch Dortmund gegen Porto nicht genannt? Das ist mMn das größere Duell als Augsburg – Liverpool.

      0
    • @ExilNds: so ist es. Und das war ja auch der Plan mit dem Gruppenersten.
      So konnte man Barcelona, Real,etc. nicht im Achtelfinale bekommen. Mit dem vermeintlich leichtesten Gegner spielen wir jetzt unter Ausschluss der Öffentlichkeit (falls wir nicht ausscheiden, dann haben wir natürlich plötzlich ganz viel Aufmerksamkeit) um dann im Viertelfinale (wenns nicht Kiew oder Petersburg wird) ganz groß raus zu kommen.
      Meine Idee:
      Gent ausschalten
      NICHT gegen Bayern im Viertelfinale, am besten Benfica Lissabon.
      Benfica ausschalten
      NICHT gegen Bayern im Halbfinale, am besten Barcelona oder Madrid

      0
    • @Jonny.pl: weil es nicht um das sportlich größere Duell geht, sondern um den „Nachrichtenwert“, also was die Leser (vermeintlich) am meisten emotionalisiert bzw. interessiert. Und da glauben die Schreiberlinge eben, dass „Klopp in Augsburg“ einen höheren Nachrichtenwert hat als „Porto gegen BVB“.

      0
    • Exilniedersachse

      Es wäre natürlich super bis ins Halbfinale zu kommen. Allerdings wäre es auch schade, auszuscheiden ohne einen richtigen Kracher gehabt zu haben.

      Bei den bisherigen Spielen musste man ja durch die Hymne dran erinnert werden, welcher Wettbewerb es ist.

      Da ich weiß es werden Kommentare in die Richtung kommen: Nein, ManU ist mMn kein Kracher.

      0
    • @ExilNds: ich merke immer am fehlenden Bier, dass es international ist….

      0
    • Exilniedersachse

      @Diego Ja da könnte es aber auch Euroleague sein.

      Aber du verstehst was ich meine oder?

      Gent fühlt sich für mich nicht nach CL an. Eindhoven und Moskau auch nicht wirklich.

      0
  40. Hier ein möglicher, in jedem Falle aber wünschenswerter Verlauf der weiteren CL-Saison:

    Viertelfinale:

    VfL-Benfica
    Real – PSG
    Barcelona-Bayern
    Atletico-ManCity

    Halbfinale:
    VfL-Real
    Barcelona-ManCity

    Finale:
    VfL-Barcelona

    In diesem Falle hätten wir ab dem Halbfinale die Aufmerksamkeit der Medien.

    0
  41. Warum ist es allen so wichtig, dass der VfL die größtmögliche Aufmerksamkeit in den Medien bekommt? Was habe ich als Fan des VfL Wolfsburg davon, der sich ohnehin aktiv über den VfL informiert?
    Diese Frage ist nicht als Provokation gemeint, sondern ich verstehe es wirklich nicht…

    0
    • Ein Grund: VW gibt Geld, damit über den VfL in den Medien (positiv) berichtet wird so wie z.Bsp. in der englischen Presse nach dem Sieg gegen ManU stand (sinngemäß): an Schweinsteiger flitzten VW-Logos vorbei…
      Also jedes Spiel der Wölfe, das in den öffentlich rechtlichen (positiv) gezeigt wird (wie z.Bsp. das DFB-Pokalfinale) hat für VW einen riesigen Werbewert.

      Ein zweiter Grund: Fan-sein hat was mit Identifikation zu tun. Identifikation mit dem Verein, der Stadt, dem VW-Werk. Das bedeutet, dass man möchte, dass über das Objekt der Identifikation positiv berichtet wird (nicht größtmöglich, sondern angemessen positiv). Das ist genauso, wie Jungs wollen, dass alle ihren Vater toll finden.

      0
    • Okay, den ersten Grund kann ich halbwegs nachvollziehen. Meine Identifikation mit dem VfL allerdings ist unabhängig von der Darstellung in den Medien.
      Hoffen wir einfach, dass der VfL die nächste Runde erreicht, denn darin sind wir uns wohl alle einig!

      0
  42. Karten sind gekauft für das Heimspiel, check!

    Ich würde gerne nach Gent, doch ich weiß nicht ob sich Kollegen mir anschließen werden.

    Hätte denn jemand Lust aus Wolfsburg gemeinsam einen T4 zu mieten und dann gemeinsam dort hin zu fahren oder bevorzugt ihr Bus / Bahn oder Flugzeug?

    0
    • Ein Problem bei einer Gent-Tour könnten die Auswärtstickets werden. In Fachkreisen wird gemunkelt, dass dass Angebot an Gästetickets DEUTLICH geringer ausfallen wird als die zu erwartende Nachfrage…

      0