Dienstag , Oktober 27 2020
Home / Transfermarkt / Abgänge / Grün und Ismael kommen, Polter und Orozco gehen

Grün und Ismael kommen, Polter und Orozco gehen

Am Ende der Woche gibt es noch einmal ein kleines Stühlerücken beim VfL Wolfsburg.
Klaus Allofs muss den 38-Mann starken Kader so stark verkleinern, dass auch noch die ein oder andere Verstärkung Platz hat.

Die ersten drei Personalentscheidungen wurden bereits gestern offiziell bekanntgegeben.

    Abgänge:

  • Sebastian Polter wechselt für ca. 1 Millione Euro zu Mainz 05.
  • Yohandry Orozco wechselt mit sofortiger Wirkung zurück in seine Heimat zum Erstligisten Deportivo Tachira FC.

    Neuverpflichtung:

  • Max Grün, Torhüter von Greuther Fürth wechselt mit sofortiger Wirkung zum VfL Wolfsburg, wo er nach seiner sportärztlichen Untersuchung am Freitag, 31. Mai, einen Dreijahresvertrag bis 2016 unterschrieb.

Valérien Ismaël:
Der ehemalige Spieler von Werder Bremen, Bayern München und Hannover 96 wird neuer Trainer der 2. Mannschaft des VfL Wolfsburg und damit Nachfolger von Lorzen-Günther Köstner.
Der VfL Wolfsburg gab heute die Verpflichtung bekannt. Die offiziellen Stimmen des VfL:
Klaus Allofs:

„Es ist uns gelungen, mit Valerién Ismael unseren Wunschkandidaten für den VfL zu gewinnen. Valerién ist in Hannover einen interessanten Weg gegangen. Als Spieler bei Werder Bremen habe ich bereits sehr gute Erfahrungen mit ihm gemacht. Mit seiner Art und seiner Arbeitsweise passt er hervorragend zu unserem Neustart, den wir in diesem Bereich vornehmen wollen.“

Auch VfL-Cheftrainer Dieter Hecking begrüßt die Verpflichtung von Ismael:

„Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit Valerién. In der Zeit, als er mein Spieler in Hannover war, habe ich ihn als starke Persönlichkeit kennengelernt und auch seine gute Arbeit bei der dortigen U23 immer mitverfolgt. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Durchlässigkeit für Talente zwischen der U23 und dem Profiteam noch weiter zu erhöhen.“

 
 

10 Kommentare

  1. Es geht voran!
    Früher hab ich mich gefreut, wenn ein neuer Spieler kam, heute freue ich mich wenn Allofs es schafft, einen der „überflüssigen“ sinnvoll bei einem anderen Verein unterzubringen…..

    0
  2. moosegg.theater

    Polter why?

    0
  3. IT was the wish of himself. He wants to have more gametime as he can get by us. In my opinion thats the best for all…

    0
  4. Glückwunsch an die Handballer des MTV Vorsfelde, sie machten heute den Aufstieg in die 3. Liga perfekt trotz Niederlage in Nienburg. Ich finde das wirklich erwähnenswert mit dieser Truppe aufzusteigen!! Respekt, auch wenn es hier nicht her passt!

    0
  5. Tipp: heute um 14.00 Uhr Entscheidungsspiel um den Aufstieg zur 3. Liga live im MDR Fernsehen:
    Lotte – RB Leipzig
    Das Hinspiel hat vor 30.000 Zuschauern in der RB Arena RB Leipzig 2:0 gewonnen.
    Hier kann sich jeder einen Eindruck von Kutschke machen und (hoffentlich) spannenden Fußball sehen.

    0
    • Danke für den Hinweis. Dann wollen wir uns den Burschen mal ansehen :)
      Ich bin wirklich gespannt, ob es diese angebliche Klausel, dass Kutschke lat Vertrag nicht in die 2. Mannschaft abgeschoben werden darf, wirklich gibt.

      0
    • …wenn er über Monate keine Chance hat, bei den Profis auf Einsätze zu kommen, wäre er schon blöd, wenn er nicht zumindest bereit wäre, bei der Reserve Spielpraxis zu sammeln. Und es nützt ihm auch wenig, wenn er im Training bei den Trainingsspielen regelmäßig als 23. Mann allein den Ball hochhalten darf. Naja, we will see.

      0
    • Laut Guido Schäfer (Schreiberling in der LVZ) will RB Kutschke so schnell wie möglich zurückholen.
      Damit ist wohl gemeint, dass falls RB heute aufsteigt (nicht unwahrscheinlich) Rangnick mit Allofs eine Rückholaktion bespricht, Kutschke muss dann nur zustimmen, was Allofs unterstützen könnte, in dem er ihm klar macht: no chance !

      0
    • Dann heißt es heute also Daumen drücken für RBL.
      Wer ja schön, wenn sich diese Personalie gleich von selbst erledigen würde.
      Hoffentlich verdient er bei uns nicht gleich wieder 3 oder 4 fache im Vergleich zu RB, so dass eine Rückholaktion für Leipzig schwer wird.
      Aber Allofs macht das schon.

      0
  6. An alle Interessierten.MDR- Repotage „kleiner Ballack gesucht“ mit Maximilian Arnold (Arni) .Teil 1 lief gerade. Weitere Folgen jeweils MO-MI um 9:45 Uhr.
    http://www.mdr.de/tv/programm/sendung264430.html

    0