Sonntag , Oktober 25 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Gut für Wolfsburg? Lukaku hat de Bruyne als Vorbild

Gut für Wolfsburg? Lukaku hat de Bruyne als Vorbild

Lukaku
 
Folgt Romelu Lukaku seinem Landsmann Kevin de Bruyne zum VfL Wolfsburg? In der belgischen Presse nahm Lukaku erneut Stellung zu seiner Zukunft und sprach das erste Mal auch ganz konkret Kevin de Bruyne und dessen Wechsel zum VfL Wolfsburg an.

Nach dem Ausscheiden bei der WM steht auch beim belgischen Stürmer Romelu Lukaku zunächst Urlaub auf dem Programm. Doch bevor es in die wohlverdiente Ruhezeit geht, gab der 21-Jährige noch einmal der Presse Interviews.

Kevin de Bruyne als Vorbild

Romelu Lukaku plant seine Zukunft, die offenbar nicht mehr beim FC Chelsea liegt. Gegenüber der Presse sagte Lukaku:

„Ich will nicht mehr ausgeliehen werden. Ich bin jetzt 21 Jahre alt und habe bereits zwei Spielzeiten als Leihspieler hinter mir. Thibaut Courtois wollte auch nicht mehr verliehen werden, und er kehrt jetzt wahrscheinlich als fester Torhüter zurück. Auch Kevin de Bruyne war verliehen worden und hat im Winter seinen Wechsel zum VfL Wolfsburg durchgesetzt. Sie sind alle beide nun frei im Kopf. Das Gefühl möchte ich auch haben.“

Romelu Lukaku sieht offenbar Kevin de Bruyne als Vorbild dafür, wie man seine Zukunft regeln kann und den ständigen Leihgeschäften der Londoner entgeht. Hilft dieser gute Kontakt den Wolfsburgern Lukaku ebenfalls nach Wolfsburg zu lotsen?
Spanische Medien hatten berichtet, dass Lukaku angeblich schon eine persönliche Zusage für Atletico Madrid gegeben hätte. Lukaku will dies weder bestätigen noch dementieren. Stattdessen nennt der Stürmer ganz andere Präferenzen:

„Ob ich in der nächsten Saison vielleicht einen belgischen Landsmann haben werde? Ich weiß es nicht. Ich habe da ein paar Ideen im Kopf, aber ich will, dass alles ruhig und seriös abläuft. Zunächst müssten sich der neue und der alte Klub einigen. Wir werden sehen. Es gibt sehr viele Interessenten. Ein Vorbild ist Higuain. Von so einem Tor wie bei der WM träumt jeder Stürmer. Higuain hat eine tolle Entwicklung genommen und das will ich nun auch: Die Leistung festigen und dann Champions League spielen.“

Zunächst will der Stürmer seinen Urlaub antreten und mit seiner Familie sehr genau über alles sprechen und nachdenken. Erst danach soll es eine Entscheidung geben.

Wolfsburg würde in all diese Überlegungen sehr gut hineinpassen. Beim VfL hätte er mit Kevin de Bruyne und Junior Malanda zwei Landsmänner und gute Freunde, Zeit und Ruhe für die gute Entwicklung, die er anspricht, einen festen Stammplatz und wahrscheinlich und hoffentlich im nächsten Jahr auch die Champions League.

Am Ende könnte Kevin de Bruyne das Zünglein an der Waage sein!


 

Alvaro Morata zum VfL Wolfsburg?

MorataWunschstürmer aber bleibt Alvaro Morata. Wie der Kicker nun berichtet, soll jüngst sogar schon Moratas Berater in Wolfsburg gewesen sein. Das gesamte Umfeld Moratas tendiere zum VfL Wolfsburg. Auch Real Madrid und der VfL sind sich einig. Demnach würden die Wölfe sogar eine Rückkaufoption im Vertrag akzeptieren. Doch was noch fehlt ist das Jawort des Spielers.
 

Der Kicker nennt nun sogar WM-Shootingstar Divock Origi als Alternative

Der Transfer eines neuen Top-Stürmer gestaltet sich nach wie vor schwierig, deshalb muss Klaus Allofs auch Alternativen ins Auge fassen. Eine dieser Alternativen soll nun der belgische Stürmer und WM-Star Divock Origi sein. Allerdings wäre auch hier ein möglicher Wechsel alles andere als einfach.

 
 

90 Kommentare

  1. Gehe damit konform.

    Wir werden sehen was passiert.

    0
  2. Am Ende werden wir hier den Morata sehen. Das hört sich doch alles schon ziemlich weit an. Beide Vereine wollen, das Umfeld und der Berater will und Morata wird noch umgestimmt werden.

    0
  3. Am Ende hat Klaus Allofs die Qual der Wahl, weil er beide Spieler bekommen könnte ;)

    0
  4. Hm, also Lukaku fände ich schon top. Der Junge will im Kopf 100% bei seinem neuen Verein sein, das sehe ich bei Morata nicht so richtig. Auch wenn ich bisher keine Aussage von ihm in Bild und Ton gesehen habe, wo er sich dazu äußert, dass er nur zu Juve will, sondern nur aus irgendwelchen Zeitungen etc. solche Aussagen lese, habe ich dennoch bedenken. Zumal auch weiterhin Madrid im Hinterkopf sein wird.

    Bei Lukaku sollte sich ein Wechsel nach Madrid zu Atletico ebenfalls erledigt haben, da man den Vollzug von Mandzukic zeitnah erwartet. Ob man da noch Lukaku holt für etwa 30 Mio wage ich jetzt einfach mal zu bezweifeln.

    Entgegekommen könnte dem VfL, dass Lukaku in den ersten Spielen der WM nicht wirklich überzeugte und nur eigentlich im Spiel gegen die USA eine gute Leistung abrief.

    Das Gerücht zu Origi nehme ich nicht für voll, da dieser kurz vor einem Wechsel zum FC Liverpool steht.

    Anbei auch noch eine Meinung zu Rodriguez und dem Angebot von Manchester United… United verpflichtete kürzlich erst Luke Shaw für 37,5 Mio Euro als LV. Ein Rodriguez mit Vertrag bis 2016, sehr guten Leistungen letzte Saison und auch bei der WM, wird sicherlich auch etwa 25-30 Mio. Euro kosten. Ob Manchester also noch einen zwoten LV für solch eine Summe holt, darf bezweifelt werden! Auch wenn man angeblich über 230 Mio. Euro investieren darf…

    Ebenso die Sache mit Gustavo und Real Madrid… Die Madrilenen sind sich mit Kroos so gut wie einig. Ein Gustavo wäre da nicht mehr unbedingt gefragt!

    Anders mag es da bei Manchester United aussehen, allerdings glaube ich, dass United auch da andere Spieler im Fokus haben wird außer Gustvao. Zumal jener mehrfach betonte, er sei hier glücklich, aber es ist nur logisch, dass nach einer (guten WM) Angebote kommen.
    Das da manche Leute reininterpretieren, er würde wechseln wollen, kann ich nicht nachvollziehen!

    0
    • Einen Wechselwunsch Gustavos anhand der Gesamtsituation nicht sehen zu wollen ist naiv.

      0
    • Wie soll denn die „Gesamtsituation“ aussehen?

      Auf die Erklärung bin ich gespannt.

      0
    • Anzumerken sei, dass Gustavo bei Manchester nicht mal international spielt… Und wie es nächste Saison aussieht, ist ungewiss… da ist die Möglichkeit, mit dem VfL in die Champions League einzuziehen, genauso groß wie eben bei United…

      0
  5. Ja, es sieht eigentlich alles nach Morata aus, wobei mir das nicht gefallen würde. Nicht falsch verstehen, ich kann den Spieler nicht einschätzen, ich habe ihn noch weniger gesehen als Lukaku, aber das, was man liest, hat er kein Bock auf Wolfsburg, und genau das könnte zu einem Problem führen, genauso wie bei Diouf. Was soll das? Auch wenn das vielleicht bei anderen Spielern ähnlich gelagert sein sollte, eine öffentliche Debatte darüber hätte man bei Morata allemal, in den Medien stand das ja mehr als einmal das er nur Juve will und nix anderes. Wäre kein guter Start. Das ist bei Lukaku anders, besser gelaufen. Auch wenn er für sich lieber ein CL-Club wünschen würde, sind die Äußerungen einfach diplomatischer und das imponiert mir mehr.

    Das ist jetzt rein die Wertung auf weiche Faktoren bezogen, von der Leistung steht mir es nicht zu beide zu vergleichen.

    0
    • sehe ich genauso. anfügen als gegenargument für morata ist noch seine rückkaufklausel. dann lieber gleich 25-30 Millionen in Lukaku investieren, der vorallendingen schon gezeigt hat, das er in im laufe eine saison zuverlässig spielt und trifft.

      0
    • Für mich sieht es auch so aus, als ob wir für Morata nicht nur nicht erste Wahl, sondern eine schwer zu schluckende Kröte wären. Auch wenn dieses Gerede „mein Traumverein ist XYZ“ keine Auswirkungen auf das tatsächliche Geschehen hat (vgl. Edin mit Milan, was hat der rumerzählt, wie toll das doch für ihn wäre und hat sich dann bei ManCity auf die Bank gesetzt) so find ich das erst mal nicht so prickelnd.
      Einschränkung: mein Wissen kommt aus siebenundfünfzigster Hand, vielleicht ist das ja alles ganz anders.

      0
    • Ob Morata mit Rückkaufoption oder Lukaku ohne, beide wären über die Vertragslaufzeit hinaus nicht zu halten. Also was solls?
      Abgesehen von den ‚weichen Faktoren‘, die ich genauso empfinde.

      0
  6. Ich sage meine Meinung mal kurz und knapp:

    ICH WILL ROMELU LUKAKU !!!

    Warum? Ganz einfach und von mehreren bereits ähnlich beschrieben:

    – junger Topstürmer mit viel Potenzial
    – hat bereits mit Kevin und Malanda gute Kumpel hier
    – (dadurch sicherlich) kurze Eingewöhnungsphase
    – schlauer und sympathischer Spieler
    – wird sich zu 100% auf unseren VfL konzentrieren
    – neben dem Platz sicher eine vorbildliche Persönlichkeit
    – passt durch seine Art hervorragend ins Team

    Bei Morata wäre ich mir nicht so sicher, ob der hier ‚alles geben‘ würde, bzw. ob er sich zum VfL bekennen würde und nicht ständig, ähnlich wie bei Dzeko, über seinen Traumverein reden würde.
    Edin hat sich dennoch sehr professionell verhalten, aber er ist hier auch gewachsen.
    Morata hingegen kommt schon als ganz andere Nummer hier an und:
    Wer weiss ob er nicht nach einem Jahr wieder weg geht/will?!

    Also lieber Lukaku holen, 5-Jahres-Vertrag mit passender Perspektive und ggf. sogar ohne AK!

    Klaus wird ihn sicher überzeugen können und große Hilfe bekommt er dabei sicher auch:
    Kevin de Bruyne und Junior Malanda

    Grüße aus der Anstalt

    0
  7. Man kann zwar den Analysen zustimmen aber bin mir nicht so sicher dass bei Lukaku der Preis in Verhältniss zum Leistungsvermögen passt. Ist zwar bullig und durchsetzungkräfig im Strafraum aber schien mir auch etwas begrent im technischen Bereich.

    Auch die vermeintlichen Aussagen Moratas muss man vielleicht etwas gelassener bewerten und im Verbund mit dem Juvw-Werben sehen. Mit einer Ruckkauf-Klausel wäre ja auch für Morata Wolfsburg eine tolle Chance sofort sich zu zeigen.

    0
  8. Ich würde viel lieber Lukaku in Wolfsburg sehen als Morata. Auch wenn Morata nur von Gerüchten her viele lieber nach Juve geht obwohl man es noch in keinem Interview gehört hat denke ich das Lukaku die bessere Variante wäre.

    Was spricht gegen Morata

    -Rückkaufklausel von seiten Real aus
    -Keine wirkliche erfahrung
    -sehr teuer
    -muss überredet werden nach WOB zu kommen -> Keine Motivation?

    Was spricht dafür
    -Riesentalent
    -Hat alle eigenschaften eines Stürmers

    Was spricht gegen Lukaku
    -Wäre wohl etwas teurer als Morata
    -Verletzungsanfällig

    was spricht für Ihn
    -2 Belgier im Team
    -Extrem Motiviert
    -Auch Megatalent
    -Hat auch alle Eigenschaften eines Topstürmers
    -Wäre wohl langfristig zu binden
    -Hat bereits in England erfahrung gesammelt

    Also ich weiss nicht warum Allofs und Hecking unbedingt Morata haben wollen.

    Es spricht fast alles für Lukaku. Ich befürchte aber das wir Morata hier sehen werden. Das Problem wird nur sein das wer wohl spätestens in 2 Saisons wieder in Spanien spielt.

    Ausserdem finde ich das er für seine 21 Jahre schon recht arrogant rüberkommt und sehr anspruchsvoll

    Aber ich finde das ist klagen auf hohem Niveu

    Mal sehen was passiert

    0
  9. Also ich sehe die Rückkaufklausel jetzt nicht als so problematisch an. Kommt drauf an wie genau sie aussieht. Es gibt ja eigentlich nur 2 mögliche Szenarios:

    1) Morata schlägt ein und schießt 25 Tore in der Saison. Wir spielen CL oder EL. Real zieht die Rückkaufoption. Wir gewinnen am Ende des Tages ein paar Millionen hinzu und können uns nach einem neuen Stürmer mit einem erhöhten Budget und womöglich mit dem Plus der CL umsehen.

    2) Morata enttäuscht und der Rest hat sich erledigt.

    0
    • Nicht ganz… Wenn er enttäuscht haben wir für viel Geld einen Stürmer am Hacken.. Unabhängig das uns das immer passieren kann…

      Ich fürchte eher das er sich durch die Rückkaufklausel immer sicher fühlt das er, wenn er gut spielt schnell wieder zurück nach Spanien geht. Das kann Gift für die Stimmung im Team sein…

      0
  10. Gibt es irgendwo ein Interview von Morata wo er sagt, dass er keine Lust auf den VfL hat? Ich glaube diesbezüglich nur persönliche Aussagen. Hätte er gar keine Lust, dann würde Klaus und der VfL auch nicht so lange verhandeln. Er hat ein gutes Selbstbewusstsein, wenn er Juventus favorisiert. Das ihm vorzuwerfen finde ich lachhaft. Deshalb abwarten und Tee trinken.

    0
  11. Lukaku scheint vom Charakter wie für den VfL geschnitzt :like:

    0
  12. Ich kann mir irgendwie nicht so recht vorstellen, dass KADH einen Spieler verpflichten werden, der zum einen eine Klausel besitzt und zum anderen eigentlich nicht so recht gewillt ist zum VfL zu kommen. Diesbezüglich würden auch KA Aussagen in Richtung „kein Ausbildungsverein“ passen. Soll heißen: Entweder Morata hat Lust beim VfL zu kicken und Real verzichtet auf eine Rückkaufklausel, oder aber, und daran glaube ich, das Thema Morata ist schon vom Tisch.

    0
  13. Not official yet but Bas Dost from VfL Wolfsburg is on his way to Feyenoord in Netherlands.
    12:29am – 7 Jul 14

    Philip Harmeling

    0
    • I’ll keep my fingers cross :)

      Interessante News, danke.

      0
    • Wer ist denn dieser Philip Harmeling?

      0
    • Wäre schonmal super:)

      0
    • Fürst AlBär

      Ich fände es trotzdem schade, wenn Bas gehen würde. Ein Konkurrenzkampf zwischen ihm und Stürmer-X in der Vorbereitung hätte ich lieber gesehen. Die letzte lief ja auch gut und ich hätte es ihm zugetraut, dass er ohne Verletzung dann wirklich den Durchbruch schafft.

      So würde nun ein Kapitel geschlossen bevor es richtig begonnen hat … na ja

      0
  14. “ a football agent and journalist with close ties to Wolfsburg“ um mal zu zietieren..

    0
  15. Lukaku kommt da bin ich mir sicher. er sieht doch das sich seine belgischen freunde hier beim Vfl wohl fühlen

    0
  16. Man muss aber ein bisschen differenzieren.
    Sicher kann es sein, dass Lukaku gern mit Kevin und Junior zusammenspielen würde..
    Was Klaus Allofs und Dieter Hecking wollen steht allerdings leider auf einem ganz anderem Blatt, was nicht heißen soll, dass Romelu kein Thema bei uns ist

    0
  17. Wenn dieses Interesse nachher die Entscheidung bringt, weiß ich nicht mehr was ich sagen soll ..:yoda:

    0
  18. Es heißt ja immer wir würden keine auswaertsfans mitbringen. Denkste! Im heutigen kicker ist eine entsprechende Tabelle hierzu: der vfl liegt auf platz 10 vor dem vfb, h69, mainz, Augsburg, hertha, hoffe und freiburg.

    0
    • Gibt es dazu nen Onlineartikel oder nen Scan? Wäre cool, den mal zu sehen

      0
    • Welcher Verein liegt denn noch hinter uns?

      Wenn wir 10. sind, ist
      Stuttgart 11
      Hannover 12
      Mainz 13
      Augsburg 14
      Hertha 15
      Hoffe 16 und
      Freiburg 17.

      Wer ist auf dem letzten Platz?

      0
    • Bist Du Dir sicher, dass es da um die Auswärtsfans als Einzelsumme geht oder ist es nicht vielleicht einfach diese „Auswärtstabelle“ wo dann z.B. in Dortmund für uns 81.000 gezählt werden, wenn das Spiel ausverkauft ist? Denn wenn es das ist (die wird immer mal veröffentlicht), dann hat das keine Aussagekraft über unsere mitgebrachten Fans sondern nur darüber, wie unsere Auswärtsspiele insgesamt besucht werden.

      Mit Verlaub, dass wir VIELLEICHT vor Mainz, Freiburg, Hoffenheim, Leverkusen und Augsburg stehen mag in der letzten Saison vielleicht noch zutreffen. Aber vor Stuttgart ist fast lächerlich, die sind fast nie unter 2.000 und bei Hannover glaube ich es auch nicht.

      Ich kaufe mir morgen mal den Kicker. Wäre aber natürlich klasse, wenn Du recht hast.

      0
    • Über ein Bild vom Artikel würde ich mich dann freuen.

      0
    • Ich denke er wird nicht genau hingeschaut haben und das hier falsch interpretiert haben:
      http://www.weltfussball.de/zuschauer/bundesliga-2013-2014/2/

      0
  19. Ich bin auch skeptisch bei Morata. Er will UNBEDINGT nach Italien. Wenn er jetzt doch zum Vfl wechseln würde weis ich nicht ob er charakterlich passen würde :oops:

    LUKAKU LUKAKU LUKAKU :top: :top:

    0
  20. Ich muss sagen, ich bin etwas überrascht über die Einschätzung des Charakters hier von Morata.

    Ich schrieb ja oben schon. Bis auf Meldungen aus irgendwelchen Schmierblättern habe ich noch keinerlei Aussagen irgendwo vom Spieler direkt gelesen oder gehört, wo er sagte: ICH WILL DEFINITIV ZU JUVE!

    Jede Zeitung schrieb nur: Laut unseren Informationen will der Spieler ausschließlich zu Juve (oder sie bezogen sich auf eben eine andere Zeitung)

    Ich wäre mit einer solchen vorschnellen Bewertung über den Spieler sehr vorsichtig!

    0
  21. muss zugeben ich hab mich auch auf die für mich glaubhaften Meldungen verlassen. Ist aber trotzdem meine Meinung :)

    0
  22. horst der wolf

    Oder es taucht noch ein ganz anderer Name auf.
    Ich würde nach wie vor Wilfried Bony von Swansea nicht unterschätzen. Nach kurzer Eigewöhnungsphase hat er Eindruck in der Premierleague hinterlassen.

    Hier mal ein paar Bilder.
    http://www.youtube.com/watch?v=tD3sxqpEfoQ

    0
  23. Finde ich alles überinterpretiert. Es sagt, dass es ihm egal ist, ob er mit einem Landsmann zusammenspielt oder nicht. Ihm geht es primär darum sich zu etablieren, um dann dauerhaft in der CL spielen zu können. Wo, scheint ihm ja selber noch nicht ganz bewusst zu sein. Das nehme ich ihm auch ab.
    Und auch de Bruyne wird jetzt nicht explizit genannt, sondern in einem Atemzug mit Courtois, der wie de Bruyne und eben Lukaku selbst mehrere Leihsaisons hinter sich hat. Zudem kennt er beide aus der Nationalmannschaft. Er nennt also nur zwei für ihn naheliegende Beispiele und ihren unterschiedlichen Ausgang.

    0
  24. Der Berater soll den Verantwortlichen des VFL mitgeteilt haben, dass es sehr schwierig bis unmöglich sei Morata zu holen. Außerdem sei der Transfer zu Juve „sehr nahe“ .
    Der VFL muss sich nun umorientieren und hat weiterhin Lukaku im Auge, der jetzt Urlaub macht und wie vorhin in den Kommentaren schon erwähnt ein paar Worte über de Bruyne verlor.
    Auch Origi ist interessant, wechselt aber wohl zu Liverpool.

    0
    • Ich bin wie gesagt immer noch der Meinung, dass Lukaku die Nummer 1 ist … ^^

      Ich hoffe das es dann auch klappt!

      0
  25. Laut „Voetbalnieuws“ möchte Lukaku es seinem Freund, de Bruyne gleich tun & den selben Weg einschlagen, bei einem Klub dauerhaft zu spielen.

    Bundesliga Latest

    0
  26. Das ist der gleich Inhalt, der auch hier schon oben im Artikel steht. Das war wohl das „große Abschlussinterview “ vor Lukakus Urlaub.

    0
  27. Was Lukaku noch sagt: „Ich habe eine konkrete Idee, aber die Klubs müssen nun verhandeln“

    eine interessante Aussage wie ich finde ..

    0
    • Vertraust du meiner Übersetzung nicht? :) In der Quelle heißt es: Ik heb een paar ideeën maar ik wil dat alles sereen verloopt. Ik wil niet in conflict vertrekken.

      Das versteht man sogar ohne Übersetzung. „Ich habe ein paar Ideen…“

      In England gibt es noch weitere Zitate, wonach er noch nicht weiß wohin die Reise gehen wird. Er will sich mit seiner Familie beraten. Interessant finde ich die Aussagen, was ihm wichtig ist. Klar, er sagt auch ,dass er irgendwann Titeln gewinnen will. Das klingt aber nach den üblichen Wünschen, die wahrscheinlich jeder Fußballer hat. Lukaku betont immer wieder, dass er sich gut entwickeln will. Kein Wort davon: Ich bin der Größte, will nur zu einem großen Klub und will nur CL spielen.

      Scheint so, als wäre der VfL schon mal nicht kategorisch außen vor.

      0
    • Jap,

      Lukaku ist ein bodenständiger Typ, man sagt ja nicht umsonst, man suchst sich Freunde aus, die meist wie einer selbst sind …

      De Bruyne und Malanda sind ja sehr gute Freunde … und beide scheinen auch eher zurückhaltend zu sein und eher bodenständig und nicht so „verzoegene“ neureiche „Kinder“.

      0
  28. Meine Frage wäre ja wirklich mal warum eigentlich alle in Lukaku so einen Heilsbringer sehen. Wenn ich mir seine Leistungsdaten und jetzt die schwache WM anschaue, da muss ich mich wirklich schon fragen ob der Mann 30 Mio. wert ist bzw. ob es da dann doch nicht interessantere Spieler gibt. (15 Tore, 8 Assists in 2600 min / 33 Einsätze ; zum Vergleich Olic 14 Tore , 6 Assists in 2400 min / 32 Einsätze) Von den Leistungsdaten eines Mandzukic oder Morata braucht man da ja gar nicht zu sprechen. Da bekommt man ja das Gefühl die spielen in einer ganz anderen Welt.

    Bitte überzeugt mich. Ich würde ja auch gerne auf diesem Euphoriezug aufspringen. Aber alleine, dass er gut mit de Bruyne und Malanda kann und er (angeblich) so einen tollen Charakter hat, macht ihn für mich jetzt noch keine 30 Mio. Euro wert. :vfl:

    0
    • Er hat bei seinen Leihen sowohl bei West Brom als auch bei Everton immer mehr als 20 Scorerpunkte erzielt, mehr als 15 Tore geschossen… Auch beim RSC Anderlecht vorher in fast jedem zwoten Spiel ein Tor…

      West Bromwich Albion Spiele:38 Tore:17 Assists:7
      FC Everton Spiele:33 Tore:16 Vorlagen:8

      Als Leihspieler keine schlechte Quote.

      Das Wort Heilsbringer ist, in meinen Augen, auch schlecht gewählt; TOP-LÖSUNG würde es wohl eher treffen.

      0
  29. Ich finde vom Charakter wäre Lukaku sicherlich passend fur den VFL. Aber wenn man ihn so spielen sieht, dann kommen bei mir doch Unsicherheiten auf, ob er spielerisch daw ist was wir suchen. Die ganzen Tore, die er geschossen hat, sind gefühlt zu 90 % Abstaubertore. 1gegen1 mit Ballfuhrung hab ich da nur wenig gesehen. Sicher mag er einen guten Schuss und gutes Stellungsspiel haben, aber technisch finde ich ihn nicht so stark…

    0
  30. Origi wechselt laut Videotext nach Liverpool, kann man somit aus der Gerüchteküche entfernen…

    0
  31. Würde man Morata bekommen, hätte ich auch nichts gegen einen Verbleib von Dost. Bekäme man jedoch Lukaku, würde ich einen Dost-Abgang befürworten und zeitgleich einen weiteren Neuen wünschen, der spielstärker ist und einen größeren Aktionsradius hat. Ähnlich wie es Dortmund gemacht hat, das sich neben zwei guten Stürmern auch Ji geholt hat.

    0
  32. @HuiBuh

    Ich vertraue den Übersetzungen sehr wohl. Ich habe gestern nur alles gepostet, was ich zu diesem Thema finden konnte.. Nur der Vollständigkeit halber

    0
    • War ja auch nur Spaß :) Ist ja auch gut so, dass wir hier alle Infos zusammentragen.

      Ich denke im Fall Lukaku, dass es so aussieht, als wenn es da noch keinen Favoriten gibt. Erst müssen alle Interessenten ohnehin über die Hohe Hürde „Mourinho“ springen :)

      Wie hoch war doch gleich die erste Forderung für Kevin de Bruyne?

      Ich habe noch mal nachgesehen. In den ersten Meldungen hieß es, Mourinho würde eine Summe von 30 Millionen Euro aufrufen. Am Ende schrieben die Medien etwas von 20 Millionen. Dazu sagte Allofs: Die Zahl ist viel zu hoch gegriffen. Die Bild schrieb einmal etwas von 17 Millionen plus Nachschlag im Erfolgsfall. Also nach dem Erreichen der EL im Sommer dann vielleicht 19-20 imsgesamt.

      Ähnlich könnte es sich bei Lukaku auch abspielen. Es wird alles eine Frage der Interessenten sein. Die ganz großen Klubs sind da noch nicht auf der Bildfläche aufgetaucht.

      0
    • Laut einer spanischen Quelle steht Mandzukic vor einem Wechsel zu Atletico und dieser könnte in den nächsten Stunden bekannt gegeben werden.
      Man sei weiterhin interessiert an Lukaku und Negredo scheint nun außen vor …

      Wenn Mandzukic wechselt (wovon auszugehen ist, denn dem VfL hat er abgesagt und hat ein 8 Mio Gehalt ausgeschlagen), dann denke ich überlegt sich das Lukaku noch ein paar mal …

      Morata ist wie zu lesen wohl beu Juve hoch im Kurs und man kann davon ausgehen, dass de Bruyne mit Sicherheit den Auftrag bekommen hat in Brasilien mit Lukaku über Wolfsburg zu sprechen, ich denke hier wird es selbst im Urlaub von Lukaku zu Gesprächen kommen. Mit einer zeitnahen Entscheidung rechne ich jedoch nicht. Gerade dann, wenn der Verhandlungspartner Mourinho heißt.

      0
  33. Hab mal kurz ne Frage für Dummys,

    ist Mourinho bei Chelsea Trainer und Manager in Personalunion, wie Quälix in seinen besten Zeiten, oder warum reden alle davon man müsste sich mit Mourinho einigen?

    0
    • Mourinho ist Psychopath von Chelsea, die anderen Jobs sind da nebensächlich…

      0
  34. Die einen Medien behaupteten das und die anderen das. Aber ungefähr werden die Summen wohl hinkommen.
    Ich persönlich hoffe den Transfer von Romelu zu uns! Diese Persönlichkeit würde perfekt in unser familiäres Umfeld passen. Dazu ist er ja auch nicht der schlechteste Fussballer :top:

    Ich hoffe, dass Klaus Allofs ihn ebenfalls haben möchte und den Kaugummi-Poker, wie es ihn ja bei unserem Kevin mit Mourinho gab, für sich entscheidet. :)

    0
  35. Ich bin einfach nur genervt, von den ganzen Halbwahrheiten und Lügen. Dieses ganze Theater ist doch bescheuert. Ich vertraue Allofs und denke, wir werden so 1-2 neue noch hier sehen.Wer es letztendlich wird, weiß niemand und ob Morata besser oder schlechter sein wird, erst recht nicht.freu mich erstmal gleich auf Gifhorn und den ersten Auftritt unserer Jungs. Auch wenn sie noch arg dezimiert auftreten. :vfl:

    0
  36. Also ich finde das wie immer sehr spannend. Ich finde, es gehört zur Transferperiode dazu, dass man ein bisschen im Dunkeln tappt und nichts genaues weiß. Da Lukaku und Morata realistisch betrachtet sehr schwierig zu bekommen sind, dürfte Allofs auf seiner Liste auch noch ein paar Namen haben, die er leichter transferieren kann. Sozusagen für den Notfall. Von diesen Namen hat man irgendwie noch gar nichts gehört.
    So wird das Sommerloch wohl weiter fröhlich gefüllt werden können :)

    0
  37. Gestern aus dem Fan-Block der Bild. Keine Ahnung wie seriös die Quelle ist, allerdings soll die Person schon mehrfach richtig gelegen haben und wurde dort auch nicht angegangen:

    „Wegen Vidal. Das ist meines Wissens nach eine Ente. Wenn ich wetten würde, dann wird eher Pogba den Weg nach München finden.Habe da keine gesicherten Infos drüber.Sollte einer von denen kommen wird es richtig teuer.Mein Stand war und ist Bernat, Cuadrado, Kurt und Navas. Das habe ich hier vor 9-10 Tagen gepostet. Zudem habe ich gesagt,dass Kroos sicher gehen wird im Sommer. Das war definitiv vor den Medien der Fall. Meine Infos sind auch nicht von twitter oder sonstigen Foren. Gab ja noch andere Transfers die ich hier gepostet hatte. Den Namen Coutinho habe ich aber auch irgendwo gelesen, weiß aber nichts gesichertes darüber. Könnte aber realistisch sein, da Shaq mit Liverpool in Verbindung stand. Mit Lallana, Lambert und Origi haben sie ja schon ein paar Spieler verpflichtet. Wäre da noch Platz für einen Shaq?Wenn ich wieder was weiß, sage ich bescheid, falls gewünscht. Es sieht aber so aus, dass Lukaku den Weg in die Bundesliga findet. Aber das ist noch nicht 100%…Verhandlungen laufen aber.Wenn tatsächlich was spruchreif wird, sage ich bescheid.“

    0
    • Hm jemand der Einblick bei Bayern und Wolfsburg hat? Ist das vielleicht ein Verwandter von Wiko?

      0
    • An Lukaku ist man dran und verhandelt, dass ist aber kein Geheimnis …

      0
    • Das schreibt ja auch nur die WN so richtig. Naja, warten wir mal ab ob Cuadrado, Kurt und Navas wirklich zum FCB kommen.

      0
    • Ich halte von Lukaku mehr als von Morata und denke auch, dass dieser uns eher weiterhelfen würde als Morata …

      An Lukaku ist man definitiv dran… Auch an Mandzukic war man dran, doch dieser hat dem VfL eine klare Absage erteilt.

      0
    • Vielleicht wechselt er auch nach Gladbach :p
      (war ein Spaß, aber mir fällt grad kein wirklich guter Stürmer in deren Reihen ein)

      Wobei die nicht die finanziellen Mittel dafür haben werden.
      Eigentlich fallen mir da nur zwei Vereine ein, die sich Lukaku evtl. „leisten“ könnten und je nachdem, wie man es sehen will auch Bedarf hätten.
      Wobei ich da eigentlich auch von uns ausgehen würde.

      0
    • Wer denn sonst noch aus der BL?

      0
    • Dazu muss ich anmerken, dass ich den anderen Verein, an den ich denke für sehr unrealistisch halte, da Lukaku dort einen Zweikampf um den Stammplatz hätte, aber sehe den Verein im Sturm nicht so gut aufgestellt.

      Leverkusen

      Aber wie gesagt: Ich glaube nicht wirklich, dass Leverkusen da Interesse hätte, da man schon viel Geld investiert hat und man Lukaku oder Kießling auf die Bank setzen müsste.
      Mir ging es auch eher darum, dass ich überlegt habe, wer sich Lukaku leisten KÖNNTE und EVTL. BEDARF hätte.
      Eigentlich gibt es da viele Geadnkenspiele, aber alles nur Spekulation von mir…

      Wenn Lukaku in die Bundesliga wechselt, dann zum VfL.
      Zumindest denke ich, dass das am wahrscheinlichsten ist…

      Wie gesagt reine Spekulation und wirklich daran glauben tue ich nicht bzgl. Leverkusen

      0
    • Wenn die Bundesliga dann nur wir. Leverkusen hat doch schon bei de Bruyne bewiesen, dass sie lieber mehr Geld für mittelmäßige Spieler ausgeben.

      14 Mio für Hakan C… finde ich ehrlich gesagt viel viel viel viel viel zu viel, außer Freistöße hat er bisher in meinen Augen nichts gerissen.

      0
    • Sehe ich ähnlich. War nur Spekulation, wobei ich zugeben muss, dass ich vergessen habe, dass Leverkusen ja Drmic verpflichtet hat.

      Wobei ich mich frage, ob bei Calhanoglus Transfer auch Völlers ehrliche Augen nachgeholfen haben bzw. bei seiner Genesung…

      0
    • Kurt? Who da fuck is Kurt? :)

      Kann mich ma eben jemand aufklären?! Stehe da aufn Schlauch.

      0
    • Ach… ich dachte schon irgendeine wichtige Personalie.

      Bei Sinan geschieht doch das gleiche wie von Leverkusen bei Brandt. Da wird einem Jugendspieler solange Honig ums Maul geschmiert, bis er zum Wechsel ja sagt.

      0
    • Honig ums Maul? Nee, das sind die schönen Augen die da gemacht werden.

      0
  38. PoloBarrelken

    Gegenüber dem „kicker“ bestätigte der Berater von Álvaro Morata, Juanma Lopez, dass der VfL Wolfsburg im Rennen um den Angreifer von Real Madrid „keine Chance mehr hat“.

    Ende aus, allen Fokus auf Lukaku legen!

    0
  39. Der VfL hat eine neue Preikategorie bei den Tageskarten eingefühtz…interessanterweise eine günstigere Kategorie.

    https://www.vfl-wolfsburg.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Ticketpreise_Hoch_D3.pdf

    Wie kam man denn auf die Idee?
    Hat man da wohl wirklich Angst, das Stadion nicht füllen zu können?

    0
  40. http://www.transfermarkt.de/geruchte-fc-bayern-an-costa-rica-torwart-navas-dran/view/news/165202

    Navas scheint schonmal ne option zu sein für die Bayern. Morata ist wohl nicht interessiert. Lukaku wohl schon.
    Der Insider scheint aber gute infos zu haben.

    0
    • Es ist nun wirklich die Frage, wieviel an dem Gerücht dran ist. Irgendwie kann ich aber nicht glauben, dass Bayern für einen Ersatztorwart so viel Geld bezahlen wird

      0
  41. Die Gefahr bei Lukaku ist immer noch Atletico Madrid, weil man nicht weiß, ob J. Mourinho nicht doch ein good will agreement bei seinem Königstransfer eingebaut hat. Neben Mandzukic braucht man noch einen Stürmer. Ob das Lukaku gefallen würde, wieder nur Nr. 2 zu sein, glaube ich nicht.

    Ich habe nie auf Morata gesetzt und hoffe jetzt um so mehr – wie eigentlich immer – auf Lukaku. Die Presse schreibt, dass Dost per Leihe abgegeben werden soll?
    Lukaku – Olic – Scheidhauer. Ist das die neue Stürmergilde??

    0
  42. Schade, dass es mit Morata wohl nicht werden wird. Diese Wahl hätte absolut einen Reuz gehabt, denn von den Anlagen hätte er wohl bestmöglich nach Anforderungsprofil erfüllt. Ähnlich wie Diouf, wohl aber deutlich stärker. Und er hätte eben auch keine 20 Mio. gekosten, wie jüngst zu lesen war. Er will halt in Südeuropa bleiben – da kann man wenig machen, wenn man nicht wieder einen Spieler in Geld ertränken will.

    Das Argument „Der wollte hier ja eh nicht her, sondern lieber zu Juve…“ hätte ich nicht gelten lassen, denn das resultiert aus überzogener Fußballromantik. Barzagli wollte angeblich immer für Florenz spielen, stand hier aber auch am Ende trotz vermeintlicher Zusage bei der Fiorentina auf der Matte – weil er auf die finanziellen Aspekte geachtet und mit Vernunft entschieden hat! Und hat er sich nicht trotzdem mit dem VfLr identifiziert? Ein de Bruyne wäre längst beim BVB gelandet, ohne dass der VfL eine Chance gehabt hätte, wenn Chelsea ein halbes Jahr früher mitgespielt hätte. Fußballer müssen zunächst an ihre Karriere denken, kaum ein Spieler kommt aufgrund seiner Zuneigung zum Klub oder zur Stadt hierher. Hätte man Morata überzeugen können, hätte dessen lange Bedenkzeit eher dafür gesprochen, dass er sich ganz genau mit seinem neuen Klub auseindergesetzt hätte. Sollte halt nicht sein.

    Gibt auch noch andere gute und junge Stürmer mit Perspekive. We’ll see. Es bleibt spannend.

    0
  43. Harzer-Woelfe-Fan

    @Jonny.pl

    Wer sagt das eigentlich, das uns MM abgesagt hat?

    0
    • Es liegt doch sehr nah, er steht vor einem Wechsel zu Atletico, eine Quelle aus Kroatien schrieb dieses bereits, er habe 8 Mio per anno bei uns abgelehnt.

      Da liegt es nicht fern, dass er uns abgesagt hat… Steht ja sogar in den Berichten, man muss diese Worte natürlich nicht glauben, wenn ich aber diese Info noch mal bestätigt bekommen habe, wird dem wohl so sein… Ob es so kommt, sehen wir ja.

      0
  44. Heute beim Testspiel hörten sich Allofs Worte so an, als würde Morata nicht kommen, auch wenn man sich sehr bemüht hätte. Aber dies sei die Kategorie und er sei nicht der einzige Kandidat.

    0