Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Konkurrenz / Hannover 96 / Hannover 96 – VfL Wolfsburg

Hannover 96 – VfL Wolfsburg


 
Die Nacht war glasklar, die Luft rein und klirrend kalt. Der Mond thronte strahlend hell am wolkenfreien Firmament.
Noch eine Nacht bis zum Vollmond.
Das Drömlinger-Moor ist überflutet. Wiesen und Wälder sind zugefroren. Leichte Nebelschwaden ziehen über das frostige Land.
Wer den Atem anhält und am Abend in die Stille hinein horcht, vermag ein leises, kaum merkliches Heulen zu hören.
Es ist die Zeit der Wölfe…

Lange waren sie ruhig, zurückgezogen und leckten ihre Wunden. Doch nun ist die Zeit gekommen, um zurückzuschlagen.
In der ganzen Liga macht sich Unruhe breit. Das Pfeifen im Wald wird lauter, die Angst nimmt zu. Das eigene Zähneklappern wird mit lauten Rufen und Protesten versucht zu übertönen.
Doch es wird nichts helfen.

Neue Herren und Meister sind in die Burg am Rande des Moores eingezogen. Tief unten im Verlies schmiedeten sie ihre Pläne. Das Rudel ist hungrig und dürstet nach Blut. Öffnet die Tore und lasst die Spiele beginnen…


 
Mit dieser Aufstellung bestritt Dieter Hecking das gestrige Abschlusstraining:

—————Dost————–
Perisic——Diego——-Vieirinha
———Polak–Träsch———–
Schäfer-Kjaer-Naldo-Fagner
———–Benaglio————–

Es gibt keine Garantie, dass dies auch die Aufstellung für die heutige Partie sein wird. Für Dieter Hecking eigentlich zu offensiv. Noch besteht die Möglichkeit, dass sich auf der ein oder anderen Position etwas ändert.
Doch zum jetzigen Zeitpunkt ist dies die Aufstellung, mit der der VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 beginnen wird.

Mit in den Bus nach Hannover ist auch Emanuel Pogatetz gestiegen. Der ehemalige Hannoveraner wird gegen seine Teamkameraden von früher heiß sein und auf einen Einsatz hoffen. Für ihn musste Slobodan Medojevic zu hause bleiben.

Auf der Bank nehmen Platz: Hitz, Madlung, Pogatetz, Olic, Hasebe, Rodriguez und Mr. X (wahrscheinlich Kahlenberg).

Auf ein gutes Spiel und hoffentlich einen Sieg!
 
(Wolf-Foto: Tammy Lo, Fotomontage: N. Scholz)
 
 

155 Kommentare

  1. armer Medo…dachte echt, dass mit DH er endlich durchstarten könnte!
    Wäre mir auch lieber als ein halbjähriger Josue, der, bis er nach Brasilien zurückkehrt, noch 2Mio Gehalt einstreicht.
    Und das Pogatetz gegen H96 mitdarf…super für den Jungen…aber was haben wir davon? einen vierten IV auf der Bank!

    0
    • Jupp. Liegt eindeutig am Trainer, wenn sich ein Spieler beim dritten Trainer schon nicht durchsetzen kann. Gleiches gilt auch für den noch ärmeren Orozco.

      0
  2. Ich bin mir auch noch nicht sicher, ob wir diese Aufstellung sehen werden. Ganz schön offensiv dafür, dass es ein Auswärtsspiel ist. Aber dies sind nun mal unsere besten Spieler. Vielleicht darf man nicht so ängstlich sein und muss sich endlich auch mal auf seine Stärken konzentrieren. Ich bin sehr gespannt und hoffe, dass wir einen Dreier einfahren können.

    0
  3. Ich habe ein gutes Gefühl. Gegen Hannover sahen wir meistens gut aus. Bis auf das letzte Heimspiel. Da gilt es etwas gut zu machen. Hannover läuft noch nicht rund. Das müssen wir ausnutzen und den Gegner gleich früh unter Druck setzen. Die Qualität dazu haben wir. Wenn Diego wieder so einen Tag erwischt wie gegen Stuttgart, dann werden das drei Punkte.

    0
  4. Also, ich denke, dass – wenn wir wirklich gut spielen – evtl. ein Unentschieden drin ist. Mehr aber nicht. Ich denke die 96er werden diesmal in der Abwehr nicht so wackelig stehen wie auf Schalke. Und in der Offensive machen sie zuhause mindestens 1,2 Tore gegen unseren Hühnerhaufen, wenn die Abwehr unter Druck gebracht wird. Sorry, aber ich habe da heute eher ein schlechtes Gefühl.

    0
  5. Super Einleitung! :)

    Bin heiß aufs Spiel… hoffentlich genau die Aufstellung bitte. ;)

    Tipp: 1:3

    0
  6. geiles foto :) haut se wech. ich mag die hannoveraner nicht. wir sind die nr 1 im norden.

    0
  7. Also ich muss es jetzt einfach mal so deutlich sagen. Wenn wir bei dem Spiel heute nicht mindestens einen Punkt holen, gegen wen wollen wir denn dann die Punkte einfahren? Wenn ich überlege, dass Pinto, Andreasen, Ya Konan, Stindl, Cherundolo, Schulz und Felipe heute allesamt nicht dabei sind, dann sollte das eigentlich schon machbar sein heute. Richtig aufpassen müssen wir eben auf Huszti und Diouf. Sollten wir die kontrollieren können, dann ist der Sieg eigetnlich schon halb eingefahren. Ich will jetzt hier auch nicht übermäßige Euphorie versprühen. Es ist immerhin ein Auswärtsspiel und ein Derby noch dazu. Aber wenn wir nach Europa wollen, dann müssen wir heute mindestens einen Punkt holen und eigentlich sogar nen Sieg einfahren. Also so sehe ich das jedenfalls. Wesentlich einfacher wird es nämlich nicht mehr.

    0
  8. Moin Jungs,
    erstmal möchte ich den Normen wieder loben!
    Super Info’s wie immer und eine echt starke Einleitung!
    Wann schreibst du dein erstes Buch *zwinker

    Wenn wir mit dieser Aufstellung starten könnte wirklich was drin sein,
    denke aber doch, dass RiRo oder Hasebe auf einem der Flügel beginnen…

    Auch Schlaudraff gehört an die Leine, an die Kette besser gesagt, an der Leine ist er ja bereits in jedem Heimspiel *LOL

    Ich habe heute auch ein gutes Gefühl und denke, dass in jedem Fall etwas drin sein wird… Hoffen tu ich auf DREI Punkte!!!

    Letz go…

    0
  9. Zu defensiv dürfen wir auf jeden Fall nicht agieren. Momentan ist die Abwehr von Hannover alles andere als sattelfest und das gilt es zu nutzen.

    0
  10. Sauber… die offensive Ausrichtung! :)

    Los gehts Jungs…

    0
  11. Hasani-Deal ist geplatzt mit Dinamo Zagreb !! Er hat den Medizincheck nicht bestanden .

    0
  12. Großartiger Text !!!!!
    Das ermutigt mich (falls Hecking so aufstellt wie oben vemutet) auf einen 4: 0 Auswärtssieg unserer Wölfe zu tippen. Lets go.

    0
  13. Was ein Fehler von Simon.. :/ Oh man.. naja habe ja 1:2 getippt.. ist noch alles drin.. ;)

    0
    • So’ne Pfeife!

      Immer wieder für ’nen Bock gut. Und was für einer!! Peinlich, peinlich! :-(

      0
    • Es ist wirklich unbegreiflich, warum Kjaer immer mal wieder so einen Bock drin hat. Aber ein paar kleine Chancen hatten wir eben schon. Ich hoffe, dass das noch was wird.

      0
    • Sorry, aber Kjaer die Schuld am 1:0 zu geben find ich etwas zu einfach! Er schirmt den Spieler richtig ab, ich weiß ja nicht wie weit ein Ball noch im Aus sein muss, dass gepfiffen wird, daher sollte in dieser Situation eher dem Linienrichter die Schuld geben werden.. Aber da auch diese nur Menschen sind, ruhig Blut!

      Desweiteren in dieser Art gegen Kjaer zu argumentieren find ich lächerlich! Heute muss man sagen, hatte er einen beschissen Tag und blieb in der Halbzeit in der Kabine. Von euch wird aber so getan als würde er jedes Spiel unser Ergebnis versauen. In den letzten Spielen war er einer der Solidesten ohne Fehler und was er da teilweise mit Ruhe geklärt hat wird schon wieder vergessen..

      0
    • @Rubin

      Wenn Du schon nicht weißt, wie weit der Ball im Aus sein, bevor er tatsächlich im Aus ist, dann solltest Du besser den Ball flach halten (oder dich vorher erkundigen).

      Und dann noch dem Linienrichter – dér absolut richtig entschieden hat – mit dieser Unkenntnis die Schuld geben wollen, ist hanebüchen!

      So leid es mir auch tut, aber das war allein Kjear’s Patzer. Er ist eher am Ball als Abdelloue; wird überlaufen, weil er nicht zum Ball geht und ist dann langsamer als Abdelloue MIT Ball.

      0
  14. Na Super, 2. Min. 1:0 für Hannover

    0
  15. Träsch gefällt mir bisher sehr gut… So und jetzt Freistoß aus einer gefährlichen Position… den kann Ivan oder Diego ruhig mal reinzimmern ;)
    Auf gehts VfL!

    0
  16. Freistoß für Diego! Bitte!!!!

    0
  17. Im Mittelfeld sieht das schon garnicht so schlecht aus, aber man sollte auch mal den Torabschluss suchen.

    Ist ja noch Zeit – Hannover ist aber auf keinen Fall besser.

    0
  18. Hätte doch nur Naldo anstelle von Kjaer gespielt ;)

    Ehrlich, eine Katastrophe ist sowas!

    0
    • …ich mecker ja auch viel über Kjaer rum aber bis auf den Aussetzer macht er das ganz gut

      0
    • @Stan

      Das würde ich so ncht unterschreiben. Mit Abdelloue hatte er mehr als einmal Probleme. Dann spielt er Querpässe, anstatt mal selber nochmal ’nen Schritt zu gehen. Aber ich bin ohnehin kein Kjear-Fan. Ich halte mich nur gern zurück, wenn die sich Kjear-Fans hier mal wieder euphorisieren. Wenn der Junge sich nur selber besser einschätzen könnte. :-(

      Wenn man bedenkt was hier los war als Madlung bei einer 3:0-Führung fünf Minuten vor Spielende ein Gegentor verschuldet hat. Naja, entweder ist man Liebling der Fans oder man ist es nicht. ;-)

      0
  19. Es ist einfach richtig ärgerlich.. ich kann mich selten an so gute offensiv Minuten erinnern wie diese ersten 25 hier.. das sieht manchmal richtig gut aus! Djourou fast Eigentor.. und die Abwehr von 96 immer wieder ins schwimmen geraten.. und wir liegen leider dank dieser Unaufmerksamkeit / Situationsunterschätzung weiterhin mit 0:1 zurück…

    0
  20. Klaus Allofs Rechte Wade

    Kjaer heute lange nicht so sicher, wie am letzten Wochenende.

    Wird glaube heute nichts mit einem Sieg :(

    0
  21. Jawoll rot !! Ganz geil ! Wie Josue damals…

    0
  22. …aber so was von rot !!

    0
  23. Wenn sie kein Tor in diesem Halbzeit machen, das ist bestimmt nicht die beste Elf.

    0
  24. jetzt wirds richtig spannend

    0
  25. …ist nicht wahr…

    0
  26. Kein Pressing von anfang an = 2 Leichte Tore

    0
  27. Das wird schwer. Hannover wird sich komplett hinten reistellen. Wir waren schon beim 11 gegen 11 besser als Hannover. Jetzt wird es ein Spiel auf ein Tor. So ärgerlich.

    0
  28. …und dann kommt auch noch Pech dazu. Muss doch jetzt mal rein gehen !!

    0
  29. Klaus Allofs Rechte Wade

    Das wird heute nichts, die können noch bis Mitternacht spielen der Ball geht nicht rein.

    Aber was der polak da heute spielt, im Def. MF da ist einfach unsere Problemzone. Junge, das hält keiner aus.

    0
  30. Ich mach mir keine Sorgen, wir spielen insgesamt sehr gut, die beiden Tore waren Pech bzw. Hochmut von Kjaer. Vorne hätte mal einer reingehen dürfen.
    Sehr gut Fagner. Auch Vieirinha und Perisic gefallen mir gut.
    Wir drehen das noch!

    0
    • Ich hoffe auch, dass da noch was geht. Wir sind wirklich überraschend stark. Auch schon vor dem Platzverweis. Mir gefällt auch Träsch sehr gut. Vor dem Tor dürfen wir nicht so viel klein klein durch die Mitte spielen, sondern versuchen mit Flanken von Außen zum Abschluss zu kommen. Aber wie man eben gegen Ende der 1. HZ gesehen hat, ist da kaum ein Durchkommen.

      0
  31. Hasebe für Ploak – und dann Attacke!! Irgentwann müssen die 96er doch mal ihr Glück aufgebraucht haben!

    0
  32. Unglaubliches Spiel. Offensiv ist eine klare Steigerung zu sehen. Ein individueller Patzer und einmal Pech stellt das Spiel auf den Kopf. Vor der Halbzeit hätte der Anschlusstreffer fallen müssen, so wird es mehr als schwer. Echt schade.

    0
    • Klaus Allofs Rechte Wade

      Jop, sehe ich genauso. Vor der Halbzeit hätte das 1:2 fallen müssen.

      Hoffentlich wird Polak jetzt ausgewechselt.

      0
  33. Man der kann Mannschaft meiner Meinung nach auch fast keinen Vorwurf machen. Zu der Aktion von Kjaer muss man mehr nicht sagen und vorne fehlt leider meist die Präzession. Aber für mich war das leidenschaftlicher Fußball mit vielen Offensivaktionen, so wie ich ihn sehen will!
    Trotzdem würde ich mir wünschen, dass man auch einfach mal aus 16 Metern abzieht. Polak hatte 1-2 mal den Ball am 16er auf dem Fuß und hat ihn durch das Verzögern am Ende entweder verloren oder einen Fehlpass gespielt. Traut euch mensch!

    0
  34. Leute, nicht so pessimistisch! Wir haben noch 45 Minuten, da kann man locker gegen diese Gurkentruppe aus Hannover drei bis vier Tore schießen.
    Bin übrigens mal gespannt, wie lange die Sperre des Kamikazetreters, der – im Gegensatz zu Josue – sehenden Auges Fagner in den Leib tritt, sein wird…..

    0
  35. Madlung also für Kjaer. Der Wechsel ist in Ordnung.. evtl. auch ein Zeichen für Simon, aber ich denke Alex hat einfach mehr Torgefahr als Simon.

    UND ALEX TOR !! WIE GEIL !!!!

    0
  36. Fußballgott Madlung!

    0
  37. Ich werde nie, nie, nie mehr irgendetwas negatives über Madlung sagen, denken oder schreiben !!!!!!!

    0
  38. Ich glaube der Fußballgott dreht heute durch :) So viele Kuriositäten in einem Spiel :) Ich habe vor der Ecke gesagt, dass bestimmt Madlung das Tor macht :)
    Jetzt drehen wir das Ding!

    0
  39. Fagner ist einfach großartig heute!

    0
  40. das 2:2 ist absolut fällig

    0
  41. Benaglio sah beim 2-0 nicht gerade gut aus . Hätte lieber auf der linie bleiben sollen .

    0
  42. Hecking bringt Olic für Träsch…er will die 3 Punkte!

    0
  43. Coprolalia under Control

    Perisic sollte langsam auch mal was zeigen.

    0
  44. Polak ist nicht bundesligatauglich !!!

    0
    • Wie einfach es sich alle machen. Polak war bis vor ein paar Stunden noch der tschechische Xavi, einer der besten Spieler die hier je gespielt haben… Fagner war ne Flasche, Madlung noch weniger als das und Vieirinha hätte er sowieso verdient, in jedem Spiel auf dem Platz zu stehen.

      0
    • Lass die brabbeln, Polak war heute zwar nicht der Renner, aber immer noch mit das Beste was wir an defensiv und offensive Variante als ZM haben …

      Bundesligatauglich ja, für unsere Ansprüche aber zu wenig.

      0
  45. Vieirinha ist heute sehr uneffektiv. Ein, zwei Tricks sehen gut aus, aber im Abschluss hapert es gewaltig.

    0
  46. Coprolalia under Control

    War Olic mal am Ball?

    0
  47. Coprolalia under Control

    Riro für schafi

    0
  48. Wäre mittlerer Weile schon mit nem Unentschieden zufrieden… Aber die könnten heut 120 min gegen 8 spielen und würden den nicht rein bekommen … Sch…. :-(

    0
  49. ..man muss sich natürlich mal fragen wenn man nicht mal einen Mannschaft vom Kaliber Hannover in Überzahl schlagen kann…

    5min. noch

    0
  50. Schade, dass wir die letzten 15 Minuten kein Fußball mehr gespielt haben!

    0
  51. Über dieses Spiel kann man doch einfach nur lachen

    0
  52. Diego, der man die Unterschied macht. Langsam ist mir schlecht won seiner Ballhoging.

    0
  53. wenn man nicht gewinnen will, gewinnt man auch nicht =)

    dennoch das beste spiel von Fagner fuer den vfl bisher!

    0
    • Fagner war wirklich gut.

      Jetzt noch Flanken und das Denfensivverhalten verbessern und dann haben wir einen richtig guten AV. :-)

      0
  54. Wie in der Vorrunde. Nach Stuttgart gedanklich schon in der Champions League, nach Hannover auf dem Boden der Tatsachen. Habe mich hier irgendwann kürzlich mal gewundert, warum Kjaer als Stammspieler gesetzt ist. Wundere mich immer noch. Es hatte seinen Grund, warum FM ihn abgeben wollte und warum der AS Rom ihn nicht dauerhaft verpflichtet hat. Deswegen hat man mit Pogatetz einen erstklassigen IVer geholt. Mit dem wäre es vielleicht wenigstens ein Unentschieden geworden…

    0
    • Hinterher ist man immer schlauer. Kannst ja Deine Glaskugel an den Dieter verschenken.

      0
    • Weiss gar nicht warum nun das Haar in der Suppe gesucht wird ???

      Simon Kjaer ist ein starker IV, basta !!!
      Er hätte kurze Zeit nach diesem Bock gar den Ausgleich auf dem Fuß !!!
      Und kann man ‚DAS‘ überhaupt Bock nennen ???
      Passieren hätte das jedem können!!!

      Vielmehr suche ich hier die Kritik an Naldo, der zum einen das zweite Tor mit verschuldet hat, steht nämlich meilenweit von seinem Mann (Diouf) entfernt und geht immer wieder recht hart gegen diesen zur Sache, obwohl er relativ früh gelb gesehen hat…

      Egal, ich will keine Kritik üben, ales in allem ein sehr anschauliches Spiel gegen feige Hannoveraner, die sich hinten ganz gut eingemauert haben…

      Trotzdem hatten wir einige gute Chancen und einen Vieirinha der heute verzweifeln musste…
      Ein Tor hätte ich ihm schon gegönnt…

      Wie heisst es so schön: Mund abwischen und weiter so !!!

      0
    • Weil es nicht das erste und auch nicht das einzige Haar war.

      Na klar HÄTTE er den Ausgleich machen können. Hätte, hätte, Fahrradkette. Hat er aber nicht. Warum sollte das also ein Pluspunkt sein?

      Natürlich kann es jedem passieren. Es ist aber Kjaer passiert. Und wie schon gesagt: Nicht der erste Bock des Dänen. BTW: Wenn Madlung so etwas passiert ist, dann wurde gleich am Geisteszustand des Trainers gezweifelt!

      Aber ich will mit meiner Minderheitenmeinung hier nicht die Kjear-Jünger verärgern. Für so einen Fussballexperten halte ich mich nämlich auch nicht. ;-)

      0
    • ich fand naldo auch schlimmer als kjear. jeder hohe abschlag oder flanke auf diouf war direkt nen foul von naldo. ich hab mich so aufgeregt. das ging die ganze partie so…

      0
  55. Zwei Unachtsamkeiten wurden direkt von 95+1 bestraft. Passiert halt.
    Wie habe ich gerade auf LigaTotal gelernt: FISH (Fuck it, shit happens!)

    Fagner & Schäfer waren gut, Träsch stabilisiert sich.
    Im Sturm müssen wir noch an der Chancenverwertung arbeiten und das Zusammenspiel optimieren.

    Es soll Spiele geben, da klappt es einfach nicht. Und Hannover ist (trotz vieler Ausfälle) auch nicht irgendwer.

    Nicht ärgern, die Welt geht nicht unter.

    0
  56. Das spielerische Material war vorhanden. Trotz Niederlage habe ich mir das Spiel lieber angeguckt als letzte Woche. Es entsteht was!
    Die Chancenverwertung muss verbessert werden, dann geht es bergauf!

    0
    • Genau so sehe ich das auch…

      0
    • Welche Chancenverwertung? Im letzten Drittel ist man extrem unsicher und ungenau. Wann hat man seit der Meisterschaft denn mal eine eindeutige Torchance gehabt? Das sind seit 3 1/2 Jahren nur Glückstreffer.

      0
    • Glückstreffer?

      Ich verkneife mir jetzt mal einen Kommentar, habe keine Lust, dass ich vom Admin einen Rüffel bekomme ;)…

      Spielerisch sind wir momentan weiter wie einige Monate zuvor, wer das nicht sieht, hat einfach keine Ahnung … Wir arbeiten gut gegen den Ball und anders, wie spielen „anders“ über die Außen…

      Einzig der Abschluss ist grausig und manchmal wollen wir den Ball einfach ins Tor tragen.

      0
    • „3 1/2 Jahre NUR Glückstreffer“??

      Ja, nee, is klar! :-D

      0
  57. @danieltosh: nicht wolen, sondern heute und eigentlich fast immer: Können!
    Die Jungs sind so etwas von satt und nicht hungrig…
    da veruscht jede Kreisligamannschaft bei zehn zu neun mehr aus dem Spiel zu machen..
    Selbst der Fürth hätte Hannover in der zweiten Halbzeit abgeschossen!

    0
    • Sehr gewagte Behauptungen! ;-)

      0
    • Nicht dein ernst, oder? Das war ein Spiel auf ein Tor. Auch dem FC Bayern passieren solche Spiele. Wenn der Gegner mit 10 Mann auf der Linie steht, dann ist das für jede Mannschaft der Welt schwer. Wir haben einen Angriff nach dem anderen gestartet. Dass bei einem so dichtgedrängten Strafraum keine klaren Pässe mehr gespielt werden können, sollte jedem Fußballfan klar sein. Ich mache der Mannschaft heute keinen Vorwurf. Sie hat gekämpft, alles versucht und zeitweise richtig guten Fußball gespielt.
      Wenn man Kritik anbringen will, dann vielleicht, dass wir ein kleines Offensivproblem haben. Sowohl Dost als auch Olic waren kaum zu sehen, und fielen eher negativ auf.

      0
    • Selbst der FCB (der aus Spanien) ist schon an dieser Taktik verzweifelt, damals als Chelsea sich mit allen Mann hinten reingestellt hat. Und die sind nicht satt und haben noch besseres Spielmaterial.

      0
  58. Leichtfertig verschenkte Punkte. Europa ist jetzt zu Recht weg. Es ist nicht zu glauben: Hecking hat alles richtig gemacht. Wenn Kjaer sich nicht richtig konzentrieren kann und Mist spielt, wird Madlung Nr. 2!

    Für mich wie schon oft aufgezeigt: Es fehlt ein Spezialist auf RA, Euren Magath solltet Ihr jetzt noch in den ………, dass er Dejagah weggegeben hat. Im DM ist alles nur untere Mittelklasse und schlechter. Die ganzen Masseneinkäufe sind untauglich. Vieirinha wird es auch nicht mehr schaffen – Abgang im Sommer gerechtfertigt.

    Auch Herr Allofs kriegt jetzt von mir das erste Fett. Der Kader ist nicht ein bisschen schlanker geworden und die wirklich wichtigen qualitativ hochwertigen Verstärkungen im DM und RA fehlen weiter. Ein bisschen mehr Bewegung, wäre nicht schlecht. Offensiver handeln und nicht nur abwarten!

    Die Rückkehrer 6/2013 eingerechnet hat man so ca. 43 Spieler ohne die Verstärkungen im Kader.

    0
  59. Alles in allem hat das Tor gefehlt.

    Habe aber noch nie so etwas unsportliches wie die Spieler und Fans von Hannover gesehen. Einfach unglaublich…
    Die Ordner haben gar nichts auf die Reihe bekommen.

    0
    • Warst du im Stadion?
      Das Zeitschinden ist ja normal. Aber dass die Schiris darauf reinfallen ist ein Witz. In der Nachspielzeit wurden uns zwei von den vier Minuten doch wieder geklaut.

      0
    • Das war typisch Perl… Meine Meinung, er hätte nochmal 3min länger machen müssen… Aber denke ein Tor hätten wir trotzdem nicht mehr hinbekommen… Mir fehlt da vorne ein Top-Torjäger…
      Dost war heute wieder mehr schlecht als recht und Olic ist einfach viel zu uneffektiv… :(
      Helmes okay, aber dann kommt nichts… Null… :(

      0
    • Dost ist eben noch nicht die Verstärkung die er sein könnte, ich denke dem fehlt noch eine Bundesligasaison, kann mir aber auch gut vorstellen, dass man im Sommer getrennte Wege gehen könnte.

      Helmes ist der Mann der uns momentan fehlt!
      Dost muss noch ein wenig mehr Bindung zum Spiel bekommen, aber er ist auf einem guten Weg.

      Olic will ich hier nicht mehr sehen! Weg mit dem SOFORT

      0
  60. Wer Naldo vorwirft es sei sein Fehler gewesen …

    Ich glaube das war Kjaers Seite, wo das Tor gefallen ist, in Zeiten der Raumdeckung und nicht der Manndeckung war das Tor zum 2 zu 0 auch „Kjaers“ Fehler …

    0
  61. Träsch,Virin.,Olic,Kjaer,Polak vielzu schwach für die Buli…..Bitte sofort verkaufen!

    0
    • Meine Meinung zu den Spielern steht hier drin, lese es nach bevor du deinen Mund öffnest.

      Erst denken, dann posten ist hier die Devise.

      Ob du es glaubst oder nicht ich bin schon etwas länger im Berufsleben ;)…

      Tut mir leid, wenn ich bisher jedes Spiel vom Vfl gesehen habe und nicht nur ab und an mal Sky gucke wie du.

      0
  62. Wobber du bist doch einfach nur ne Lachnummer …

    Kjaer zu schwach wegen einem Bock? Vieirinha ? Nur weil er nicht abgeklärt genug war?

    Jaja alle unfähig, weil wir heute verloren haben.

    Olic ist vielleicht nicht mehr das was er mal war, ja.
    Träsch ist noch nicht zurück in der Spur und fraglich ist, ob er da noch mal zurück kommt.

    Kjaer ist ein sehr guter IV, der sich nun mal nen Bock geleistet hat, dass ist schon ganz anderen IVS passiert!

    Polak war heute nicht gut und ich würde mir im ZM auch jemanden anderen wünschen, aber Bulitauglich ist er !

    Vierinha hat doch nie wirklich viel gespielt und sein Auftritt war heute schon mehr als wir von einem RiRo gesehen haben, Perisic ging heute voll unter ist er deswegen Buliuntauglich ? Ich glaube nicht …

    0
    • Frage mich warum er Benaglio nicht aufzählt, sah beim zweiten Gegentor auch nicht sonderlich gut aus… :)

      Und mit Perisic sehr gut angesprochen, der war heute glatter Durchschnitt, da muss mehr kommen… Viel mehr…

      0
    • Benaglio mache ich da absolut keinen Vorwurf, er versucht den Ball wegzuhauen, selbst wenn er stehen bleibt, dann kommt Diouf zum Kopfball, dass Ding geht gegen den Pfosten und mit Pech bekommt Benaglio das Ding beim 2 mal dann, gegen die Birne oder sonst wie und dann ist der Ball auch drin, als Torwart kannst du es da nur falsch machen.

      0
    • Lachnummer?Na Du hast ja richtig Ahnung.
      Macg erstmal die 7. Klasse fertig…..

      Kjaer war hier noch nie ein Klasse IV.
      Ich weiß ja nicht welchen Kjaer Du meinst?Der vom VfL ist jedenfalls Grotte!

      Olic macht hier im Sturm absolut nichts.Da könnte man auch gleich Lakic bringen.Aber Du findest Ihn bestimmt überzeugend.

      Polak macht viel zu viele abspielfehler.
      Aber Du siehst das natürlich ganz anders.

      Vieri macht viel Wirbel aber es kommt meist nichts dabei raus…

      Also wie war das mit Lachnummer…..

      Das ist halt meine Meinung!
      Du Experte :)

      0
    • @Wobber68

      Immer locker durch die Hose atmen. ;-)

      0
  63. Ja war im Stadion und das war übertriebenes zeitspiel. Wenn ich schon schlaudraff jedes mal 5min diskutieren sehe…Achja im Zug haben sich diverse Hannover Fans positiv über die flitzer geäussert und waren stolz darauf

    War der Ball vor dem 1:0 im Aus? Sah im Stadion so aus

    0
    • Nein, war laut LigaTotal Analyse nicht zu 100% über der Linie…
      Aber sah schon sehr nach ‚Aus‘ aus, finde des auch nen Witz an sich, aber wir sind eben der VfL Wolfsburg und werden gerne mal benachteiligt…
      Siehe Nachspielzeit…

      Trotzdem haben wir bzw. ich heute ein richtig tolles Spiel unserer Wölfe gesehen, dass muss man anerkennen, auch das sich jeder aufgerieben hat und versucht hat zumindest den Ausgleich zu machen, das konnte man schon sehen…
      Einzig das Glück war heute ‚rot‘ :(

      0
    • Nein, es war im Fernsehen eindeutig zu, dass der Ball die Linie nicht zu 100% überquert hat. War alles regulär!

      0
    • Nein der Ball war nicht im Aus, er war nicht mit vollem Umfang draußen.

      Ich bin der Meinung, dass jedem Spieler so etwas passieren kann. Dumm gelaufen.

      0
    • Wenn diese Elf sich mehr einspielen darf und alle gesund bleiben und wir noch einen gescheiten ZM bekommen und als Alternative Helmes dazu kommt und ein Olic draußen bleibt, dann kann das alles was werden.

      Statt Olic könnte man dann für die Außen einen Arnold versuchen und als LV Alternative kann man gerne mal Poggenberg statt Riro versuchen…

      0
    • Arnold finde ich eine sehr sehr gute Idee !!! ^^

      0
  64. Ingoal, machst Du jetzt auf Watzke?

    Einzig bei der Nachspielzeit mag ich dir Recht geben, ansonsten war Perl ein wirklich guter und souveräner Schiedsrichter.

    0
    • Jap so sieht es aus.

      Perl hat bis auf die Nachspielzeit alles richtig gesehen.

      0
    • Perl pfeift immer recht früh die Spiele ab und das ist auch das einzigste was ich an ihm nicht mag, in Situationen wie heute…
      Ansonsten alles im Grünen !!!
      Meinte des mit den Benachteiligungen eher ganz allgemein !!! :)

      0
  65. Bin eigentlich einig mit den Kommentaren hier. Unglücklich verloren und wenn es einen Schwachpunkt gab dann eher bei Naldo. War auch nicht Diegos bester Tag. Aber: wenn man 2 Tore zulässt, ohne Not, dann verliert man auch. Also: nächstes Spiel wartet, dann muss man es besser machen!

    0
    • Diego? Nicht sein bester Tag? Ich fand ihn überragend. Wenn nur die Mitspieler mal mitdenken würden und in freie Räume laufen (wie Olic in einer Szene) dann hätte wir noch mehr und bessere Chancen gehabt.

      Alles in allem, macht die Art und Weise des Spiels aber mal wieder Lust auf mehr. Endlich mal wieder richtige Vorfreude auf VfL-Spiele!

      0
    • Nunja, Diego hätte das ein oder andere mal ein Pass anders spielen können und in der Form wie gegen Leverkusen Teil 1, hätte er den Ball anders gespielt :)…

      Bei ihm wird halt ein höherer Anspruch gestellt als bei anderen.

      0
    • Sehe ich genauso. Diego hat ein richtig starkes Spiel gemacht. Er ist der Dreh- und Angelpunkt in unserem Spiel. Wie sicher er den Ball halten und ihn gegen 2, 3 Gegenspieler behaupten kann, ist schon toll. Nur seine Mitspieler müssen auch mal etwas mehr Eigeninitiative zeigen. Perisic war heute leider nicht ganz so gut drauf. Aber das wird an der Eingewöhnungszeit liegen. Er wird sicher noch besser werden.

      0
  66. Wo hier alle auf Olic rumschimpfen, mal eine Frage in die Runde: Wie hat euch heute Bas Dost gefallen?
    Für mich reicht sein Einsatz nicht aus. Nur zu sagen, er würde nicht die richtigen Anspiele bekommen, ist mir zu billig. Er muss auch aktiv mitarbeiten. Wenn er schon nicht die weiten Wege macht, dann muss er wenigstens energischer in die Zweikämpfe gehen. Auch ohne Ball kann man gegen den Gegenspieler arbeiten, Freiräume suchen, und so weiter. Ich freue mich, wenn Helmes endlich wieder einsatzbereit ist.

    0
    • Ich wage zu bezweifeln, dass Dost sein Spiel sich nach mehr Eingewöhnungszeit stark ändern sollte. Ich finde einfach – so wie wir heute gespielt haben – macht evtl. ein Oroszco eine bessere Figur in der Spitze. Ein schneller Spieler, der wuseln kann bei einer 10 Mann Abwehr. Die Flanken kamen ja selten bis gar nicht auf Kopfballhöhe hinein. Entweder segelt der Ball bis an die Seitenlinie gegenüber oder eben auf halber Höhe.

      0
  67. Guten Abend….wollte nur mal was loswerden….wenn man sich hier mal so die Kommentare durch liest könnte man meinen WIR SIND ABGESTIEGEN….HALLO ?!Es ist erst der 2 Spieltag!!!Sicherlich war es eine schmerzhafte und ungerechte Niederlage gewesen aber man hat ja schon gute Ansätze bzw. die Handschrift von DH gesehen…aber jetzt sich so auf einzelne Spieler einzuschießßen finde ich nicht so toll da eine Mannschaft immer noch aus 11 Spielern besteht ;-).
    Wir hatten heute das Problem das wir nach vorn nicht konsequent genug die vorhandenen Chancen zu Ende gespielt haben…jetzt gilt es diesen Spiel aufzuarbeiten und im nächsten daran anzuknüpfen!!!

    Ach ja ein hat mir heute nicht so toll gefallen *schäm*

    Bas Dost sollte mal gegen Perisic getauscht werden und der Vfl sollte dann noch fix den hier holen ;-)

    http://www.youtube.com/watch?v=tXKCsu8duas

    0
  68. *Sorry für die Rechtschreibfehler !!!

    war nicht so geplant ;-) ausserdem ist es ja mein erstes Mal xD

    0
  69. Admin, bitte mal beim VfL-Management anfragen und posten, wie das im DM und auf RA weitergehen soll. Es ist doch absolut unbefriedigend, wenn hier nichts geschieht, obwohl die negativen Auswirkungen Spieltag für Spieltag offensichtlich sind und sich im nächsten Jahr fortsetzen, wenn die Neuverpflichtungen sich auch erst wieder einspielen müssen. Wenn es überhaupt dazu kommt und man nicht die alten Verträge einfach verlängert.

    0
  70. Nicht Deigos bester Tag, habe ich geschreiben, was nicht schlecht bedeutet. Nur dass er im Abschluss und bei der letzten Pass nicht glücklich war. Von mir aus kann man auch da seine Motspielr ankreiden. Narürlich wr er aber sehr gut. Die Niederlage lag am meisten an schlechten Chancenauswertung und da waren ja mehrere dabei, nicht nur Dost. Es ist leider so in der Bundesliga dass ein Fehler knallhart bestraft wird. Frage mich auch warum das Dm oder Fagner nach diesem Spiel in die Kritik gezogen werden. Was hätten die Spieler auf diesen Positionen anders machen sollen?

    0
  71. Dieses Spiel wurde aus mehrern Gründen verloren. Wenn man schon die Sündenböcke durch das Dorf jagt, dann bitte die richtigen.

    1. Sündenbock: Dieter Hecking.
    a) Die ganze Woche lang trainiert er mit Madlung / Kjaer und Rodriguez. Beim Abschlusstraining fällt ihm ein, dass er ja eine vermeintlich bessere Elf hat. Damit war sein Training hinfällig.
    Eingespieltheit – Fehlanzeige.
    b) Die Spielanlage ist einddimensional. Dost bekommt keinen Kopfball hin bzw. gewinnt nahezu keinen Zweikampf, aber wir flanken und flanken und flanken und… Wieso ändert man im Spiel nichts? Zum beispiel Perisic in das Zentrum zu Dost, Hasebe oder Kahlenberg für Träsch ins Mittelfeld, um eine ordnende Hand + Idee mehr zu haben?
    Hecking hat so viel Krativität wie ein Snickers.
    c) dazu sein Derby-Geschwaffel. Ich denke, es ist kein Derby? Jetzt also doch. Oder nur ein halbes? Fakt ist, unsere Truppe war in den ersten Minuten psychisch nicht da.

    2. Sündenbock: Kjaer.
    Das war ein Arroganzanfall wie zu guten alten bzw. schlechten Zeiten. Das zieht sich seit seiner Jugend durch alle Stationen. Er muss das abstellen, sonst sitzt er schnell wiede drot, wo er im Sommer war. Er hat sich zu sicher gefühlt. Allein deshalb bin ich schon dafür, dass Pogatetz bleibt. Wir brauchen 4 IV, denn was machen wir, wenn einer ausfällt und so etwas passiert?

    3. Sündenbock: Dost.
    Er ist eine absolute Spielniete. Ich habe dazu schon alles geschrieben. Er nimmt am Spiel null teil. Er steht nur dumm rum und selbst die wenigen Chancen vergibt er. Wir brauchen DRINGENST einen neuen Stürmer.

    4. Sündenbock: Klaus Allofs.
    Perisic ist eine Hängende Spitze. Basta. Er kann es auf dem Flügel nicht.
    Vieirinha darf hier immer noch ineffektiv kicken. Entweder man plant das 4-2-3-1 oder man spielt mit Doppelspitze. Derzeit spielt aber nur Diego ein 4-2-1-0 System. Das ist einfach nur schlecht.

    Es spielt auch keine Rolle, wie groß derzeit der Kader ist. Es kommt darauf an, dass wir Qualität haben. Unseren Kader können wir derzeit nicht ausdünnen. Aber mit ihm spielen können wir auch nicht. Wären wir aber sportlich erfolgreicher, würden wir vllt. einen Lakic loswerden. Denn ein Spieler vom Tabellen-6. ist interessanter als vom Tabellen-13….

    0
    • @Poseidon: finde deinen Text echt gut!

      0
    • Bei Dost stimme ich ebenfalls zu, Olic ist auch so ne Pfeife …

      Helmes muss erst in die Spur finden, schade eigentlich.

      Zu Hecking nunja, das mit RiRo und Kjaer / naldo lasse ich nicht gelten, man hatte 2 Fehler und ansonsten sah Hannover keine Schnitte, dass hat heute absolut nichts mit dem Abschneiden zu tun gehabt!

      Die Spielanlage, naja, woher soll die auf ein mal kommen ? Es ist vieles besser als es vorher war, wenn ich 20 Spiele unter 2 Trainern habe, verfalle ich manchmal vielleicht in den alten trott, bevor das vom neuen und aktuellen immer und immer wieder im Kopf ist und NUR noch so agiert wird und nicht wie bei den beiden Trainern zuvor!

      Hecking hatte noch nicht so viele Spiele unter seiner Führung, aber ich finde es schon sehr schön was teilweise zu sehen ist!

      Vieirinha ist momentan nicht unbedingt der Renner, ja aber er zeigt mehr als ein RiRo und ob ein Perisic da auf die Außen gehört oder nicht, finde ich ist noch nicht wirklich zu erkennen, er kann den HS spielen und könnte dieses wohl besser … aber wenn ich mich nicht irre, ist er gelernter LA !!!

      Kahlenberg spielt vielleicht von 100 Pässen einen kreativen … wenn dir das reicht, okay, dann nehmen wir Träsch raus …

      Hasebe wäre da vielleicht noch eher eine Alternative.

      Zu Kjaer, er sollte dieses abstellen, volle Zustimmung, leider hat er immer mal wieder so einen Bock drin!

      0
  72. ich war mit der Leistung unseres Teams zufrieden.
    Ich bin auch mit der Arbeit von Allofs und Dieter Hecking zufrieden und muss sagen das sich unser Spiel klar verbessert hat. Es bringt viel mehr Spaß zuzuschauen und heute hatten wir einfach Pech. Wenn wir jede Woche so klar überlegen sind gewinnen wir die Mehrzahl der Spiele.

    0
    • Das diese Mannschaft noch nicht immer das spielt, was sie soll, hat ganz einfache Gründe:
      Sie ist noch nicht stabilgenug i der Habitualisierung neuer Verhaltensweisen.
      Wer sich mit Sport nicht nur auf der Stammtischebene befasst hat, der weiß, dass in Grenzsituationen – dazu gehört auch die Angst zu verlieren- Stresshormone ausgeschüttet werden.
      Diese Stresshormone schalten die Hirnregionen für zielgerichtetes Verhalten aus.
      Das haben Wissenschaftler der Ruhr-Universität und des Uniklinikums Bergmannsheil in Bochum herausgefunden und auch veröffentlicht.
      Die Regionen, die für gewohntes Verhalten zuständig sind, bleiben von den Hormonen hingegen unbeeinträchtigt. Bei Stress verfallen Menschen daher eher in (dumme, alte)Gewohnheiten, als dass sie sinnvolle Lösungen nutzen.
      Der Magathsche Ungeist kann nicht in 20 Tagen ausgetrieben werden.
      Das sollte jedem einleuchten, der klug genug war, lesen und schreiben zu lernen.

      Hecking hat darauf deutlich hingewiesen, als er darauf verwies, dass seine Arbeit als dritter Trainer in wenigen Monaten ja nun ein Paradigmenwechsel für die meisten Spieler sei.
      Wer mit diesen Infos weiter denkt, wird schnell darauf kommen, warum man taktische Ordnungen und Laufwege mühsam langfristig einstudieren muss…
      Ich hoffe, weder Hecking noch Allofs lesen die vielen oberflächlichen Plattheiten hier. Denn es wäre doch schön, wenn sie glauben könnten, es nicht nur mit BILD-haftem emitionalem Fan-Spam zu tun zu haben…

      0
    • konfuser_standfussball

      Wenn Du diesen Bericht meinst, der mit Studientelnehmern lief, dann Bitte richtig interpretieren!!!
      Weil es soll doch nicht „Bild“Spam“haft werden!

      http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/stresshormone-wie-cortisol-verhindern-zielgerichtetes-verhalten-a-846246.html

      0
    • Ich beziehe mich nicht auf einen Bericht, „der mit Studientelnehmern lief“, (was immer sowas sein soll…)
      Dass der Spiegel solche Infos redaktionell verwurstet ist verständlich.
      Viel wesentlicher sind die Erkenntnisse, die die Grundlagen für solche Studien gaben und weiter geben.
      Diese sind allerdings für veraltenstherapeutische Arbeit von großem Nutzen.
      Willst du jedoch über „einen Bericht der mit Studientelnehmern lief“ diskutieren, was immer das sein mag, dann hast du BILD-haft allerdings verinnerlicht.
      So, wie Magaths Eleven die Versagensangst und die Angst vor Veränderungen?

      0
  73. Finde ich ja prima, dass jetzt alle denken, dass wir Hannover an die Wand gespielt haben. Nächste Woche gegen Augsburg wird das aber sicherlich schon wieder ein Stück schwerer werden. Man darf einfach nicht vergessen, dass Hannover sich mit 10 Mann hinten reingestellt hat und wir dadurch viel Platz zum spielen hatten. Da sieht halt auf einmal auch ein Träsch oder Polak richtig spielstark aus. Wenn aber nächste Woche Augsburg wieder früher stört, dann kann sich das schnell ändern. Deswegen bewerte ich eher die ersten 35 Minuten. Da waren wir sicherlich auch leicht die bessere Mannschaft. Unser Spiel hat sich auch eindeutig verbessert, so viel steht fest. Aber ich denke, dass da auch noch viel Luft nach oben is. Gerade bei Perisic, Dost und auch einem Vieirinha gerade im Abschluss. Träsch und Polak haben ihren Part gut erledigt, was natürlich auch an der Unterzahl des Gegners lag. Für Kjaer ist es etwas ärgerlich, da der Ball vor dem 1:0 wirklich doof gerollt ist, aber klar muss er da einfach konsequenter sein. Das darf so nicht passieren.

    Besondere Kritik muss ich leider bei Dost und Vieirinha anbringen, die mich wirklich vor dem Fernseher zur Verzweiflung gebracht haben. Wenn sich Vieirinha beim Torabschluss nicht um 1000000% steigert, wird er über kurz oder lang abgelöst werden MÜSSEN. Er hat jetzt mittlerweile auch schon viele Spiele für den Vfl gemacht und noch KEIN EINZIGES Tor. Das ist für einen BuLi spieler einfach und das muss man so deutlich sagen, erbärmlich. Technisch bringt er wirklich alles mit und er ist auch schnell, aber da sollte er sich schleunigst steigern.

    Dost war natürlich gestern auch ein Totalausfall. Was mich am meisten nervt ist, dass er jeden Biss vermissen lässt. Man muss sich immer vor Augen halten, dass der Junge der größte Spieler auf dem Feld ist und teilweise 10 cm größer als seine Gegenspieler. Wenn er dann gerade mal 5% von seinen Kopfballduellen gewinnt, ist das schon mehr als ernüchternd. Woran liegts? An seinem Körperlosen Spiel. Der Mann geht ja nie in den Zweikampf. Wenn er die Kugel nicht punktgenau auf den Kopf geschossen bekommt, würde wahrscheinlich sogar ein Fagner gegen in das Kopfballduell gewinnen (etwas krass ausgedrückt). Das kann nicht sein. Wenn man sich da auf der anderen Seite Diouf anschaut (10 cm kleiner) knallt sich da einfach viel mehr rein und gewinnt auch dadurch sehr viele Zweikämpfe mehr. Da vermisse ich einfach immer ein bisschen den guten alten Mario Mandzukic und ich bin mir auch ganz sicher. Mit ihm hätten wir das Spiel gestern sicher nicht verloren.

    Jetzt heißt es Mund abwischen und nach vorne schauen. Gegen Augsburg ist es natürlich jetzt schon fast ein Endspiel. Sollten wir hier nicht Punkten, dann können wir uns getrost auf den DFB-Pokal konhzentrieren.

    Trotzdem noch nen schönen Sonntag allen VfL-Anhängern! :)

    0
    • Sehr guter Beitrag. So sehe ich die Dinge auch. Was haltet ihr von folgender Überlegung. Angeblich soll doch Vieirinhas bessere Seite in Griechenland auch die linge Seite gewesen sein. Man lässt Perisic im Sturm spielen und zieht Vieirinha nach links. Für die rechte Seite müssen wir noch jemanden kaufen.
      Für die beiden Sechser kann man von Josué, Träsch und Polak nur einen gebrauchen. Hier muss ein kreativer, Pass-Sicherer, neuer Spieler her. Dann sähe das so aus:

      ————Perisic———-
      Vieirinha—–Diego——Neu
      ———-Josué–Neu———
      Schäfer-Kjaer-Naldo-Fagner
      ————Benaglio———

      Wenn Helmes wieder fit ist, kann sich Perisic mit Vieirinha auf der linken Seite einen Zweikampf liefern.

      0
  74. Hier sind aber wieder alle sehr Wankelmütig… Die ganze Trainingswoche wird hier nur eine mögliche Aufstellung gefordert. Wenn sich zum Ende der Woche heraus kristallisiert das diese „rechnerisch beste“ Startformation kommt sind alle glücklich. DH der Held und Madlung zu recht raus. Das geht bis Sa. 15:33 dann gehen die ersten Zweifel los. Und 90 min später war alles falsch. DH und sogar Allofs ein „Sündenbock“.
    Am besten jetzt wieder jedes Spiel eine neue Formation fordern und dann nen neuen Trainer und Manager, um später zu bemängeln das wegen der vielen Rotation sich keine Mannschaft einspielen konnte und das das bei diesen vielen Trainer, Manager wechseln bei uns sowieso nichts wird… Ach so … Daran ist dann aber wieder der Aufsichtrat schuld…. Oha !!!!

    0
    • Ein wenig hast du recht. Aber ich sehe noch einen Unterschied zwischen „das Beste, was wir haben“ und „das Beste, was nötig ist, um oben mitzuspielen“.
      Viele brauchen noch Eingewöhnung. Ok, dann warten wir auf Helmes und kaufen keinen neuen RA. Aber einen für das ZM brauchen wir dringend. Das war schließlich schon zu Beginn der Saison klar, und hat sich leider nicht gebessert. Hier müssen wir eine alte, große Lücke schließen.

      0
  75. Allerdings wäre ein neukauf unnötig, wenn du vor hast perisic dann wieder zurückzuziehen kann man auch hasebe im rm spielen lassen. Ein neukauf wäre dort nicht unbedingt sinnvoll.

    Meiner Meinung nach sollten vieirinha und perisic im Spiel öfter die Seiten wechseln.

    0
  76. Hier mal ne info von ferhan hasani das er nicht bei Dinamo Zagreb ausgeliehn wird. Einfach wing Angreifer Ferhan Hasani nur gemeinsam eine ärztliche Untersuchung der Unterzeichnung des Vertrages mit Dinamo nach dem gleichen hat gerade beschlossen, dass der Deal wird nicht passieren.

    – NK Dinamo beschlossen, den Deal mit Wolfsburg abzubrechen darum, Ferhan Hasani. Als wir vor ein paar Tagen sagte über unsere offizielle Website, Hasani in Zagreb noch eine körperliche Untersuchung zu tun, und wie wir auf einer Überprüfung der Verletzung, die eine längere Erholung wir Hasani entschieden nicht zu Dinamo gekommen erfordert sahen – sagte Dinamo Sportdirektor Zoran Mamic und folgerte:

    – Wir bedauern, dass wir den Job nicht zu Ende gemacht, aber so ist es im Fußball, und Ferhan wünschen Ihnen alles Gute für seine zukünftige Karriere.

    0
  77. Ja sagte mein stehnachbar im stadion auch kurz vor Ausführung der Ecke…Tor nach Ecke…eine Seltenheit

    0
  78. Pogatetz vor Wechsel zu West Ham United. Angeblich soll er aber nur ausgeliehen werden. West Ham hat im Sommer eine Kaufoption in Höhe von 2 Mio.
    http://www.transfermarkt.de/de/wolfsburger-pogatetz-vor-wechsel-zu-west-ham-united/news/anzeigen_112243.html

    0
  79. Klaus Allofs Rechte Wade

    Das war eigentlich ein super Spiel von unserem VFL, es gab nur ein Problem, wir haben verloren.

    Und da hat man gesehen wo es am meisten Schmerz.

    LV-> Ob nun Schäfer spielt der sicherlich, ein wenig besser ist als RiRo aber beide sind einfach nur durchschnitt.

    Def. MF-> Das selbe Problem, da kannst du hinstellen wenn du möchtest, Träsch, Polak, Josue das ist durchschnitt. Polak gestern 80 Ballkontakte, der Junge schießt nichtmal aus der 2. Reihe und spielt Fehlpässe da zieht es dir die Schuhe aus. Träsch war auch nicht besser, bei dem hab ich irgendwie aber noch die Hoffnung das es irgendwann was wird.

    Vierinha-> Sicherlich kein schlechter, er ist trotzdem nur Durchschnitt. Hat er überhaupt schonmal ein Spiel gemacht für den VFL wo jemand gesagt hat, joa das passt mit der Ablöse und Erwartung.

    0
  80. Immer wenn der vfl verliert schau hier rein damit ich was zu lachen habe. Das ist echt wahnsinn. Wenn man die meinungen über bestimmte spieler die letzten wochen anschaut und sich die kommentare von heute bzw. gestern anschaut dann hat sich bei den meisten die meinung um 360 grad geändert. Das ist ja wie bei real. Wenn özil ein super spiel gemacht hat wird er gelobt bis zum geht nicht mehr und wenn er ein spieltag später ein schlechten tag hat wird er enorm kritisiert und es werden ihm die qualitäten abgesprochen. So ist es bei uns auch…
    Zu Kjaer: natürlich war das amateurenhaft was er gestern gezeigt da brau hen wir gar nicht lange zu diskutieren aber ein spieler sofort auf die bank zu degradieren halte ich für falsch. Das verunsichert die spieler noch mehr, wie bei magath. Nach dem motto ein fehler und du bist draussen. Ich sehe hier mehr hecking in der pflicht mit dem spieler zu reden damit er diese gelasseheit untelässt. Das merkt man bei ihm öfters. Im fussball musst du 90 min. Konzentriert bleiben.
    Zu Fagner: vor einigen wochen wurde der junge zu sau gemacht (oft auch zu recht) und auf einmal ist er ein top AV. Und was ist wenn er nächstes spiel wieder schlecht spielt? Brauchen wir dann wieder einen neuen AV? Viele krtisieren die einkaufspolitik des vfl. Aber wenn einige von den usern da oben wären dann hätte der vfl ein 60 mann kader..
    Zu träsch/polak: hier stimme ich zu das was passierenen muss. Das DM ist für einer der wichtigsten positionen. Hier wird das spiel aufgebaut. Träsch ist für mich ein kämpfer typ nicht mehr und nicht weniger. Ein hauch von Kreativität hat vielleicht polak allerdings zeigt er das nur selten. Mindestens ein neuer muss geholt werden.
    Zu dost: an seinen spieleryp kann man nicht viel ändern. Er beteiligt sich kaum ins spiel. Er will gefüttert werden um dann die bälle dann zu vollenden. Allerdings zweifel ich langsam auch ob er der richtige für den vfl ist.
    Zu perisic: über vieirinha, olic und dost wird dauerhaft kritisiert aber perisic der als hoffnungsträger geholt wurde hat noch nicht viel gezeigt. Für mich hat er kein eingwöhnungsshutz. Er kennt die buli schon. Klar muss er sich ins team einspielen aber ein bisschen indiviueller klasse kann er auch zeigen.
    Zu olic: für mich ist olic wenn dann nur als HS oder MS einsetzbar. Aber höchstens als backup.
    Zu vieirinha: ich hoffe das die vergleiche zwischen riro und vieirinha ein ende haben. Riro ist einfach kein flügelspieler. Er hat nicht die attribute wie z. B. Schnelligkeit, dribbelstark etc. Das hat alles vieirinha. Auch er hat seine schwächen wie zum passspiel oder abschluss. Daran muss er arbeiten. Aber wer meint es scheitert bei ihm an quälität der kennt vieirinha nicht. Sowohl bei köstner als auch bei hecking hat man am anfang nicht mit ihm geplant. Köstner hat ihn nicht gekannt. Er hat sich im training zurück gekämpft was viele nicht geschafft haben die genauso aussortiert wurden. Unter hecking stand er kurz vor dem absprung. Er war zu 80 % schon bei paok. Aber auch hier hat er sich im trainingslager empholen und der transfer wurde abgebrochen und stattdessen wollte man hasani an paok verkaufen anstelle von vieirinha.
    Ich finde die mannschaft zeigt langsam wieder guten fussball zumindest waren gute ansätze da. Ich vertrau hecking und der manschaft. Andere mannschaften die vor uns sind haben auch keine höhere Qualität als wir nur sie spielen schon eingespielter als wir. Aber des wird bei uns auch noch.

    0
    • Leute!

      Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut…

      Nach diesem Spiel, das vor allem doch wohl unglücklich verloren wurde, kann man doch nicht gleich wieder alles und jeden in Frage stellen!
      Ich kenne nicht alle Spiel-Statistiken, aber eine: 24:4 Torschüsse VfL…

      OK. Ist nur Einer reingegangen, aber ich hab schon soooooo viele Spiele gesehen, in denen es so lief… Das Passiert!

      Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß. Einfach, aber wahr…

      0
    • ja ich sehe das genauso… die mannschaft hat genug Qualität. Und wer das Gegenteil behauptet kennt unsere Spieler nicht gut genug.

      0
  81. Was haltet ihr eigentlich von folgender Aufstellung:

    ————Dost——– Polter, Helmes
    Vieirinha–Perisic–Bernard Pilar, Brandt, Arnold
    ——-Gustavo-Diego—— Cigerci, Träsch
    Schäfer-Kjaer-Naldo-Fagner Rodriguez, IV?
    ———-Benaglio——– Drewes

    Ich glaube Diego könnte den offensiven Part im DM sehr gut übernehmen. Ich halte ihn taktisch für sehr clever und defensiv hat er sich meiner Meinung auch stark verbessert. Ihm liegt es wenn er aus dem Rückraum kommt und dann gefährliche Bälle in die tiefe spielt. Eigentlich die optimal Besetzung auf dieser Position.

    Perisic der ja auch einigermaßen kopfballstark ist könnte so bei Flanken vorne mit present sein.

    Mit Bernard und Gustavo müsste man nur zwei neue Spieler dazu kaufen und die bestehenden von Diego und Kjaer verlängern.

    0
  82. Deine Aufstellung sieht irgendwie kurios aus und nicht wirklich „normal“… ^^

    0
  83. So war sie egentlich gemeint:

    ………..Dost………..
    Vieirinha.Perisic.Bernard
    ……Gustavo.Diego…….
    Schäfer.Kjaer.Naldo.Fagner
    ……..Benaglio……….

    Erstz:
    —Polter/Helmes?—
    Pilar-Arnold-Brandt
    –Cigerci-Träsch?–
    RR—–?—–Hasebe?
    —–Drewes——

    0
  84. Wer ist Bernard xD?

    Diego als ZM ist einfach nicht richtig, denn Diego ist kein defensivspezialist.

    Dost ist in meinen Augen der schlechtere Stürmer als Helmes, deswegen sollte Helmes bei einem 1 Mann Sturm gesetzt sein !

    0
    • die Aufstellung bezieht sich auf nächste Saison.

      Bernard von Atletico Mineiro.

      Bei Hemles kann man nicht einschätzen, ob er es wieder schafft. Er hat jetzt 4 Monate oder so nicht gespielt. Der Vertrag läuft zusätzlich 2014 aus. Entweder er wird im Sommer verkauft oder man setzt auf ihn. Da sollte man aber bis zum Sommer abwarten bevor man eine Entscheidung trifft. Bin gespannt, ob er es wieder schafft Tore zu machen.

      0
  85. Warum sind alle so ungeduldig? Dost kann nichts? Wieviel Tore machte Dzeko in der ersten Saison bei uns? Wie war sein Kopfballspiel zu der Zeit? Dost steht jetzt schon bei 7 Toren,trotz Durststrecke bei Magath! Nicht jedes Spiel trifft ein Stürmer.Und lasst sich die Jungs noch ein paar Wochen auf die angedachte Spielweise einstellen.Was fehlte gegen Hannoi? Der finale Pass oder auch Flanke.Bis zum 16zehner lief es,dann fehlte meist etwas.Fehler im eigenen Spiel passieren in jeder Mannschaft in jedem Spiel.Machen wir ein Tor mehr ist alles gut!So werden in oder mehrere Sündenböcke gesucht! Ich gehe arbeiten un habe dabei gute und schlechte Tag.Kjaer und Dost hatten solch einen erwischt.Geht trotzdem weiter…und wird dann hoffentlich erfolgreicher.

    0
  86. Klaus Allofs Rechte Wade

    Rasmus Jönsson (23) steht vor einem Wechsel in die 2. Liga: Der MSV Duisburg zeigt großes Interesse, den Offensivspieler des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zu verpflichten. Auch Zweitliga-Schlusslicht Jahn Regensburg soll wegen Jönsson beim VfL angeklopft haben.

    http://www.wolfsburger-nachrichten.de/sport/vfl_wolfsburg/ramus-joensson-duisburg-will-ihn-id875281.html

    0