Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / News / Hecking holt A-Jugendspieler Oskar Zawada zum Training

Hecking holt A-Jugendspieler Oskar Zawada zum Training


 
Ist das schon ein Stürmer-Test im Hinblick auf die neue Saison? Dieter Hecking hat zum ersten Mal A-Jugend-Stürmer Oskar Zawada zum Training der 1. Mannschaft geholt.
Klar ist: Der VfL wird im Sommer seinen Sturm umbauen. Ein neuer Stürmer mit hoher Qualität soll kommen. Darüber hinaus wird Stefan Kutschke den Verein verlassen. Die Zukunft von Bas Dost ist derweil noch offen. Nicht wenige gehen in Wolfsburg davon aus, dass auch diese Position durch einen Abgang frei werden könnte. Bas Dost selbst hatte dies mehrfach angedeutet.
Und so stellt sich in der Sommer-Transferperiode die Frage nach der Neuausrichtung des Sturms.

Gut denkbar, dass der VfL bei der 3. Stürmerposition auf ein Eigengewächs setzt. (Zumindest aber auf einen jungen Nachwuchsspieler).
Oskar Zawada ist gebürtiger Pole, der derzeit in der A-Jugend des VfL Wolfsburg spielt. Zawada wurde in diesem Februar 18 Jahre alt und schoss in der laufenden Saison bislang 17 Tore. Er steht damit in der Torschützenliste der A-Jugend-Bundesliga Nord/Nordost nach Federico-Palacios Martinez auf Platz 2.


 

Anwesende:
  • 25 Spieler im Mannschaftstraining
  • darunter 3 Torhüter, Benaglio war wieder mit dabei
  • Die Verletzten Malanda und Dost fehlten
  • Von der Jugend dabei: Paul Seguin, Moritz Sprenger und Kevin Scheidhauer
  • Erstmals im Training der 1. Mannschaft: Oskar Zawada


 
„Ist denn Marvin Hitz zurückgekommen?“, hörte man einige Fans am Rande des Trainings diskutieren. Gemeint war Oskar Zawada, der mit seinen längeren Haaren von weitem tatsächlich ein wenig an Marvin Hitz erinnerte.
In der ersten halben Stunde gab es die üblichen Aufwärm- und Dehnübungen, mit ein paar Basics zum Passspiel und Schweinchen in der Mitte.

Mini-Turnier:
Anschließend wurde die Mannschaft in drei Gruppen á 7 Feldspieler geteilt. Dazu gab es 2 Torhüter, die sich bei den verschiedenen Teams abwechselten. Diego Benaglio trainierte derweil mit Hilfiker alleine weiter.
In einem Team war ein Spieler überzählig. Hier wechselten sich Scheidhauer und Zawada ab. Der jeweils pausierende Spieler machte Fitnessübungen mit Mutschler.

    Die drei Teams:

  • gelb: Ochs, Medojevic, Sprenger, Rodriguez, Naldo, Caligiuri, Scheidhauer/Zawada
  • rot: Knoche, Schäfer, Vieirinha, Gustavo, Seguin, de Bruyne, Kutschke
  • schwarz: Träsch, Lopes, Polak, Olic, Arnold, Perisic, Klose

In den vielen kleinen Spielen war sehr viel Zunder drin. Dieter Hecking schaute genau hin und griff häufig ein. Bei Fehlern wurde er dann gelegentlich auch laut.
In den Spielen gab es sehr viel zu sehen: Vieirinha sprühte vor Einsatzfreude. Mit zahlreichen, technischen Raffinessen wusste er zu überzeugen. Ein tolles Lupf-Tor war dabei, eine tolle Torvorlage, usw.
In einer anderen Szene kam Grün etwas übermotiviert herausgestürmt und mähte Arnold um, der daraufhin mit schmerzverzerrtem Gesicht minutenlang liegenblieb, anschließend aber weitermachen konnte. Hecking:“ Warum bleibst du da nicht weg? Knoche war doch schon dran.“
Den darauffolgenden Elfer verschoss Olic.
Auch Zawada schoss gleich bei seinem ersten Einsatz sein erstes Tor.
Ein weiteres Weitschusstor von Maxi Arnold blieb noch in Erinnerung und ein toll herausgespieltes Tor von Felipe Lopes, dass von Träsch und (war es Perisic oder Polak) mit einem schönen Spielzug vorbereitet wurde.

Nach 1 1/2 Stunden sehr intensivem Trainings war Schluss.
 

 
 

56 Kommentare

  1. Ich hoffe man versaut es nicht Oskar Zawada rechtzeitig an denn verein zu binden.

    0
  2. Stefan Kutschke wird den Verein im Sommer verlassen?
    Ist ja nicht neu, neu für mich ist nur das es nun scheinbar fix ist?! Zu welchem Verein geht er denn???

    Zawada hört sich erstmal ganz gut an und finde es auch richtig, dass man mal wieder an einen Spieler aus der eigenen Jugend denkt, ABER
    Was ist denn mit dem STOLZE ???

    Wurde der nicht im Winter von Erfurt für unseren Sturm geholt, also für den erweiterten Kreis ???

    0
    • Das steht noch nicht fest. Nur die Trennung ist wohl beschlossene Sache. Dazu wird es von mir wahrscheinlich morgen ein keines Video zum Thema geben.

      Zu Stolze: Gerade im Jugendbereich kann man ja nie so genau vorhersagen wohin eine Karriere sich entwickelt. Primär wurde Stolze ja geholt, um die A-Jugend zu verstärken.
      Am Ende wird man dann schauen, wer sich von der Leistung am besten entwickelt, und dieser könnte dann auch mal in der 1. Mannschaft zum Einsatz kommen. Gerade in der Jugend lässt sich sowas ja schlecht planen.

      Deswegen finde ich es ebenfalls gut, dass man sich den Zawada mal anschaut, wie er sich im Kreis der Profis macht. Das gleiche wird man im Sommer dann bestimmt auch mit Stolze machen. Dieser macht aber zur Zeit sein Abi und ist deshalb nur eingeschränkt einsetzbar.

      0
    • Ich glaube Stolze ist verletzt.

      0
    • Außerdem hatte Stolze ja einen Bänderriss im Fußgelenk und hat ja bis auf 3 Partien kaum gespielt bzw. trainiert.

      0
    • Achjaaa, Abi… Da war ja etwas… Ganz vergessen :knie:

      Und das mit der Verletzung wusste ich auch nicht!!!

      Danke für die Info’s !!! :) :topp:

      0
  3. VfLCorinthians

    Also die Jugendarbeit läßt in Wolfsburg noch zu wünschen. Wir haben die beste A-Jugend, sehr viele gute Talente. Davon wurden die drei besten abgegeben: Evseev, der gute Ansätze zeigte, Martinez der hatte viel Potenzial und das größte Talent: Brandt. Hoffentlich bemüht man sich in der Zukunft mehr, solche Talente zu behalten, es kann doch nicht sein dass ein Martinez von unszu RB Leipzig wechselt! :klatsch:

    0
    • Wenn er dort bessere Perspektiven sieht warum nicht ? Wenn es die Spieler so wollen kann man eh nix machen. Unzufriedene Spieler bringen selten volle Leistung. Also warum sollte man ihnen Steine in den Weg legen ?

      0
    • Jedenfalls ist es manchmal besser einen Schritt zurück zu gehen um dann weiter zu kommen. Manche Spieler bringt es mehr regelmäßige Spielzeit zu haben als an und an mal reingeworfen zu werden oder nur zu trainieren mit Profis. Und Leipzig wird in der nächsten Saison möglicherweise eine gute Rolle in der 2. Liga spielen, daher sehe ich das schon als nachvollziehbaren Schritt von ihm an.

      0
    • Man kann sich ganz schön runterreden.
      Evseev… in welcher Jugend des VfL hat der gleich noch gespielt?
      Die Beweggründe von Martinez und Brandt sind offenbar weniger beim VfL als in ihrer persönlichen Karriereplanung zu suchen.

      0
    • Eigentlich finde ich es immer ganz schön anstrengend, wenn solche Themen vor nicht mal 4 Monaten hier über Wochen durchgekaut und disskutiert wurden und dann kommt jemand und möchte sich wieder darüber unterhalten.
      Shcau dir mal die Blogbeiträge vom Dezember/Januar zum Thema Brandt an.
      Dort wirst du eigentlich alle Pro und Contra-Argumente finden, die du für deinen inneren Dialog zum Thema: Wir haben eine schlechte Jugendverarbeitung.

      Zumal hier jemand vor ein paar tagen im zuge des „18. Auswärtsspiels“ schrieb Hecking sagte bei einem Fanclub: „Brandt war bereits mit Leverkusen einig und hat uns dann ein wenig an der Nase rum geführt“

      Als Allgemeines Statement zu deiner Bemerkung möchte ich nochmal Allofs Worte wiederholen: „Wir waren nicht bereit die Gehälter für einen jugendspieler zu bezahlen, die bei leipzig oder Leverkusen aufgerufen wurden“ (nicht wortgenau zitiert)

      Und das andere Argument: Natürlich wollen wir die jugend mit einarbeiten, aufgrund unseres finanziellen Spielraums sind wir aber nicht nur darauf aus. Im gegensatz zu Leverkusen.
      Bayern bildet ja auch keine Spieler aus, sondern lässt sie ausbilden (Bsp.: Lahm, Kroos, Can).

      So genug gesagt ;)

      0
    • @Spaßsucher

      Beweggründe sind peripher. Seid wann hat VW denn nicht mehr genügend Kohle um abwanderungswillige Talente so mit Geld zuzuschei**en, dass die gar nicht mehr auf den Gedanken kommen woanders zu unterschreiben? Oder sind wir jetzt schon wie der BVB, der Götze mit dessen „äschter Liepe“ ziehen lassen muss, weil ihm das Double nicht genug war? Oder war es vielleicht doch nur der schnöde Mammon? Oder der englische Garten? Die Wiesn? Die Dirndl? Wer weiß das schon?

      PS. sollte ich es mit dem Sarkasmus etwas zu weit getrieben haben, so möchte ich vor allen vielleicht mitlesende BVB-Sympathisanten um Entschuldigung bitten

      0
    • @VFLCorinth….: Zitat : “ davon wurden die drei Besten abgegeben“. Bist du eigentlich so blöd oder tust du nur so ? Wer hat Brandt „abgegeben“ ? Das Einzige was hier abgegeben wurde ist dein Verstand.

      0
    • Die Jugendarbeit ist super sonst würden wir nicht wiederholt so gut dastehen. Brandt war nicht zu halten weil er selbst, vertreten durch seinen Vater den Termin für Gespräche immer wieder verschoben hat und im Hintergrund bereits mit Leverkusen verhandelt hatte. Die haben den Vertrag bewusst auslaufen lassen und wollten nicht bleiben. Punkt. Martínez hatte ein Angebot konnte sich aber für sich selbst keine erste Liga vorstellen und will selbst lieber in einer niederen Klasse spielen. Evseev wollte sich nicht hinten anstellen sondern spielen. Er hat erkannt das die Konkurrenz auf seiner Position zu groß ist und wollte deshalb nicht bleiben. Bleibt abzuwarten ob er in Nürnberg spielt.
      Hat mal jemand überlegt das junge Spieler eigene Pläne, Wünsche oder Vorstellungen haben? Der ein oder andere möchte trotz der tollsten Zukunftsaussichten nicht bleiben weil er sich selbst lieber wo anders sieht oder sehen möchte oder weil wir einfach nicht jedes Jahr die U19 in den Profikader übernehmen können. Wir Fans haben scheinbar auch eine durch Sympathie verschrobene Wahrnehmung von Leistung.
      Zudem bleibt abzuwarten wer von denen um die so getrauert wird tatsächlich den Durchbruch schaffen.

      0
  4. Es hat sich wohl ausge-„Jung“t. (ich finde das hat allerhöchstes Bild-Schlagzeilen-Niveau, oder? ;) )
    Laut Sportbild steht Jung vor einer Vertragsverlängerung bei Eintracht Frankfurt.

    http://www.transfermarkt.de/de/begehrter-jung-wohl-vor-verlaengerung-bei-eintracht-frankfurt/news/anzeigen_157809.html

    0
    • Macht nix. Ich finde die RV-Position mit Träsch ohnehin ganz gut besetzt.
      Und mit Ochs als BU kann ich auch noch ganz gut leben, solange es mehr Spiele wie in Frankfurt als in Hoffenheim gibt. In der Hinrunde hat er mir als Träsch-Ersatz recht gut gefallen. In der Rückrunde war es dann öfter nur noch Trash. :hm:

      0
    • Ich finde die RV Position auch gut besetzt! Aber was bedeutet heutzutage schon eine Vertragsverlängerung? Kann heißen, dass der Spieler wirklich bleibt, kann aber genauso heißen dass man verlängert damit beide Seiten profitieren! Der Verein erzielt eine höhere Ablöse, der Spieler darf dafür im Gegensatz gehen!

      0
  5. Einfach mal nix schreiben…ist manchmal besser!

    Na wenn Jung nicht will, dann kommt wohl Meunier von Brügge.

    0
  6. Wie viele Fans sind eig. dann in Stuttgart ? :vfl:

    0
  7. ok vielen dank :topp:

    0
  8. Habe folgende Info aus dem Hochhaus bekommen: der Gefängnischef von Landsberg hat Herrn U. Hoeneß folgenden Deal vorgeschlagen: wenn du dafür sorgst, dir in der Arena eine 0:4 Niederlage gegen Real anzugucken, dann kriegst du vom ersten Tag hier in Landsberg an Freigang.
    Jetzt fang ich an zu verstehen.

    0
  9. Man meint es nicht gut mit ihm. Nach meinen Informationen hat man ihm die rote Bayern-Bettwäsche verweigert und alles in Bienen-schwarz-gelb bezogen. Scheußlich!

    0
  10. Nach Pep hat es nun auch Mourinho erwischt. Chelsea wurde zu Hause von Atletico verprügelt und ist jetzt im Finale. Ob Diego sich das hat träumen lassen? Er hat wohl alles richtig gemacht. Von Wolfsburg aus ins CL Finale. Nicht schlecht.

    0
    • Stammspieler ist er trotzdem nicht

      0
    • Von 14 Ligaspielen: 4x ausgewechselt, 7x eingewechselt, 3x nicht gespielt.
      Kein Spiel über 90 Minuten und 7x weniger als 45 Minuten.
      Wünschenswert geht wohl anders.

      0
    • Und beim CL-Rueckspiel nicht mal eingewechselt. Bei diesen Statistiken kann es sein, dass er auch in Lissabonn nicht spielt. Ab wann darf man sich eigentlich CL-Sieger nennen? ;-)

      0
    • Bei solchen Fragen muss ich immer an die Bilder unsere Meisterschaft denken. Rodrigo Alvim hat gefeiert als gäbe es kein Morgen xD

      0
  11. Diego hat das Tor für Atlético in Barcelona geschossen.
    Dieses war essenziell für das Weiterkommen des Vereins.
    Was mehr kann ein Verein von einem Spieler erwarten?
    Er wird sicher nicht in der Startelf stehen. Seinen Anteil am Erfolg des Vereins werden ihm aber nur Ignoranten streitig machen.

    0
  12. Drmic für 7,5 Mio nach Leverkusen. Auch bei Abstieg. Die wollten wohl sicher gehen. Die AK lag bei 4,5Mio

    0
  13. OT:

    Hallo Leute, vielleicht kann mir ja hier Jemand helfen!!!
    Suche verzweifelt nach einer Choreo von uns Fans gegen den VfB Stuttgart!!!
    Und zwar wurde dort ein Riesen-Wolf als Plakat gebastelt, der das Stuttgarter Wappen zerreisst/zerfetzt!!!
    Ich meine diese Choreo bzw. dieses Plakat zeigten wir gegen den VfB Stuttgart in der Saison, als wir daheim in der Volkswagen-Arena 4-0 gewonnen haben !!!

    Hat Jemand das Bild und kann es online stellen, bzw. vielleicht einen Link posten, wo man es sich speichern kann ???

    Vielen Dank !!!
    :vfl:

    0
    • OMG!
      Ich habe es gefunden… Ist das laaange her…
      Saison 2005/2006 mit dem Endspiel gegen Kaiserslautern !!!

      Was eine Zeit…
      Und mit diesem Plakat haben wir sogar gegen den VfB mit 0:1 verloren… *snief
      Einzig Hannover hat uns in dieser Saison brav 6 Punkte gebracht… :krank:

      Lang ist es her…

      0
  14. @Ingoal: Schau mal bei Fanfotos.net nach. ;)

    0
    • Hallo Matze, danke…

      Habe ich schon geschaut… Ist dort nicht!

      Habe soweit herausfinden können, das dieser Wolf (Art und Weise) wohl von den Weekend Brothers sein müsste!!!
      Hat Jemand eine passende Emailadresse von denen???
      Auf deren Homepage findet man leider keine, da sie sich wohl noch im Aufbau befindet ?!!

      Danke

      0
  15. Laut Hecking wird Benaglio morgen spielen, wenn er sich gut fühlt.
    Quelle ist die PK.

    0
    • Morgen? 31.06.???

      Wie gut das heute der 01 Mai ist, da kann man das mal entschuldigen :grins:

      0
    • Oh sorry…ja meinte übermorgen.
      War heute arbeiten und habe morgen frei. Es fühlt sich schon so nach WE an :grins:

      0
  16. Morgen ?

    0
  17. Kurzes Interview mit Arnold. Soll wohl noch ein längeres gegeben haben

    http://mediencenter.sport1.de/de/video/fussball/#/0,0_99nyd4hf

    0