Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / News / Leipzig – Wolfsburg 0:2 – ab ins Viertelfinale

Leipzig – Wolfsburg 0:2 – ab ins Viertelfinale

Leipzig
 
Auf die Fans des VfL Wolfsburg wartet am Abend ein besonderes Fußballfest. In der ausverkauften Red-Bull-Arena in Leipzig geht es für die Wölfe um den Einzug ins Viertelfinale. Die Spieler von Dieter Hecking sind gewarnt. Die letzte Pokalpartie gegen RB Leipzig ging verloren. Grund genug, die heutige Partie nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Dieter Hecking hatte im letzten Bundesligaspiel gleich mehrere Spieler geschont. Auch heute hält Dieter Hecking an einigen Änderungen fest: Schäfer bleibt für RiRo im Kader, Klose spielt erneut für Knoche und Vieirinha erhält eine Pause.

————Dost———–
Schürrle—de Bruyne—Cali
——Gustavo-Guil.——-
Schäfer-Klose-Naldo—Jung
——–Benaglio———–

Hinweise für die Fans des VfL Wolfsburg:
Die Parkmöglichkeiten an der Kleinmesse und der Ausweichplatz am Marienweg sind für die Anhänger des VfL Wolfsburg reserviert. An der Red-Bull-Arena beginnt der Einlass um 17.30 Uhr.
(Quelle: Waz)
 


DFB-Pokal Achtelfinale:

    Die heutigen Partien:

  • RB Leipzig – VfL Wolfsburg 0:2
  • Bielefeld – Werder Bremen 3:1
  • Offenbach – Gladbach (20.30)
  • Bayern – Braunschweig (20.30)

Bereits qualifiziert fürs Viertelfinale:
Dortmund, Freiburg, Hoffenheim und Leverkusen
 
 

Auf geht’s Wolfsburg, kämpfen und siegen!

Der Kader:


 
 

180 Kommentare

  1. Wir bieten eine Bustour zum Spiel der Europa League in Mailand für 85 EUR an.
    Los geht es am Mittwoch, den 18.03.15 um 22.00 Uhr vom Fanhaus. Die Ankunft in Mailand ist am Spieltag für 12.00 Uhr geplant.
    Es besteht somit noch Zeit um die Stadt zu erkunden.
    Zurück geht es nach dem Spiel um 23.30 Uhr.
    Bei Interesse bitten wir um eine zeitnahe Anmeldung unter infos@fanfahrten-wolfsburg.de oder auf unserer Homepage http://www.fanfahrten-wolfsburg.de

    0
  2. Das wird heute ein schweres und garantiert enges Spiel.
    Man darf Leipzig nicht unterschätzen.

    Die Frage bleibt, ob Hecking rotieren und u.a. Bendtner eine Chance bekommt.
    Zu viel Rotation kann auch ein großes Risiko sein.
    Wenn man weiterkommt wurde genug richtig gemacht, wenn man ausscheiden sollte, dann hat man vieles falsch gemacht.

    Ich tippe auf ein 3:1 für den VfL mit mindestens einem Tor von Bendtner.
    Ein paar Minuten für Seguin würden mich auch freuen.

    0
  3. Ist Bendtner überhaupt im Kader ?

    0
    • Oh, kaum Rotation. Ich haette gedacht, Bendtner bekommt eine Chance und RiRo und Knoche sind wieder in der Startelf.

      0
  4. Interessant:
    Knoche, Rodriguez und Vieirinha auf der Bank.

    Dafür spielen: Schäfer, Klose und Jung.

    0
    • Hätte in SO einem spiel bloß Knoche und Klose getauscht. Vieirinha braucht man als offensiven einwechsler und Rodriguez? Naja dass der erstmal auf der Bank platz nimmt hat er sich ja wohl reglich verdient ;)

      0
  5. Jung und Schürrle für Arnold und Vieirinha in der Startelf, ansonsten ist die Startelf wie in Bremen.

    .
    Ich wage mal eine Prognose und sage, dass noch vor Anpfiff über Klose gemeckert werden wird.

    In Ernst: Wie gestern erwähnt ist es schon wichtig einen Offensivspieler auf der Bank zu haben und Vieirinha wirkte trotz ordentlicher Leistungen etwas überspielt und wurde dementsprechend meist verhältnismäßig früh ausgewechselt. Klose hatte sich gegen Bremen in der zweiten Halbzeit gut gefangen und hat sich allgemein zu beweisen (und Knoche war in letzter Zeit auch nicht ohne Fehler).
    Schäfer ist nunmal Schäfer und im Regelfall zumindest solide; dazu ist RiRo zum einen nicht in Topform und zum anderen für mich eher der Traumpartner neben Knoche (und da er in Topform enorm weit über Schäfer steht, sind Auftritte während der seltenen Überscheidungen der Stärkekurven sinnvoll).

    /edit: sniped :(

    0
    • Ich fange mal an…

      Bei so einem Spiel würde ich die beste Elf aufstellen. Da gehören RiRo und Knoche dazu.

      Klose hat es allerdings nach den 20 Minuten relativ gut in Griff bekommen… Hoffen wir er tut es gegen RB

      0
  6. Tweet vom VfL: Mal wieder in blau – die Bilanz spricht für sich: 6 Spiele, 5 Siege, ein Remis.

    0
  7. Wolf-Fuss Kommentator. :vfl:

    0
  8. Skripnik vollzieht den Torwartwechsel: Möglicher Weise kommt Casteels als Bremer Stammkeeper zu uns. Hut ab, Herr Allofs!

    0
    • Ich denke, dass Casteels dafür heute eine sehr überzeugende Leistung bringen müsste. Skripnik hat Wolf von Anfang an sehr offensiv und stark verteidigt und ein dauerhafter Wechsel zum ‚ungewollten‘ Casteels könnte seiner Position ziemlich schaden, gerade da Bremen bisher unter ihm sportlich über „Wert“ spielt und punktet. Sinkt die Ausbeute auf ein realistischers Niveau, wäre dies in der Außenwahrnehmung schonmal ein ziemlicher Rückschritt und zusammen mit wahrgenommenen Personalfehlern könnte Skripniks Stern ähnlich schnell sinken wie er aufgestiegen ist.

      Mit einem heutigem Wechsel war nach anhaltender Kritik und beginnendem „Hass“ aus Schutzgründen jedoch zu rechnen, gerade da im Pokal immer ohne Stellungsverlust gewechselt werden kann und Casteels prinzipiell eine vom Management hochgehandelte Unbekannte ist. Kommt nichts aufs Tor oder Casteels begeht ebenfalls Fehler, wird Wolf wohl wieder hereinrücken und Skripnik kann weiter behaupten, dass Wolf seine Nummer Eins sei (und Eichin kann angesichts von Wolfs Fehlern weiter an Wiedwald baggern). Hält Casteels hingegen souverän, kann man immer noch behaupten er hätte die Zeit benötigt oder man musste ihn nach der langen Zwangspause gegen einen vermeintlich „kleinen“ Gegner testen.

      Egal wie es ausgeht, man kann entweder Wolf ohne öffentlichen Stellungsverlust austauschen („Der Ersatz hat seine Chance genutzt“) oder man kann ihn weiter stärken. Angesichts von Skripniks offensiver TW-Kommunikation rechne ich aber mit einer hohen Schwelle, die Casteels überschreiten muss damit er wirklich drin bleibt.

      0
  9. Irgendwie bin ich richtig nervös.

    0
  10. Offiziell ausverkauft. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte von RB Leipzig und der VfL ist dabei :) Nicht schlecht.

    0
  11. Also das Stadion sieht schon ziemlich geil aus. Das macht bestimmt heute Spaß dort zu spielen :)
    Allen VfL-Fans, die gerade live vor Ort sind wünsche ich viel Spaß in der Arena. Ich wäre auch gerne dort.

    RB hat eine starke Mannschaft. Ich hoffe, dass sie nicht ausgerechnet heute zu alter Stärke der Hinrunde zurückfinden.

    Was mich ein wenig beruhigt, dass wir auf der Bank noch gute Spieler haben, die wir einwechseln können, wenn es nicht laufen sollte.

    0
  12. Calli!!!!!!! :vfl:

    0
  13. Daniel Caligiuri scheint das Tore schießen für sich entdeckt zu haben.
    Guter Spielzug….

    0
  14. Tooooooooooor für die Wölfe :) Schönes Hammertor von Caligiuri. Und wer hat mal wieder die Vorlage gegeben? ;)

    0
  15. Man hört im Moment deutlich unsere Fans heraus :top:
    Wer mir bislang gut gefällt ist Guilavogui. Erobert viele Bälle im Mittelfeld.
    Schürrle ist immer noch nicht so richtig drin im Spiel.

    0
  16. So langsam wird es unheimlich: Cali trifft und trifft…

    0
  17. Ein wirklich munteres Spiel. Den Zuschauern wird einiges geboten. Das erinnert an das Bremen- oder auch Leverkusenspiel. Beide Mannschaften spielen munter nach vorne. Vorne gibt es dadurch zwangsläufig gute Chancen, aber hinten sieht es bei beiden Mannschaften dadurch auch häufig sehr wacklig aus.

    Jung ist heute sehr unsicher, wie ich finde.

    0
    • Da bist du nicht der einzige der das findet :)

      0
    • Dafür weiß Cali heute definitiv zu gefallen, im Gegensatz zu Schürrle…Wirkt momentan sehr unglücklich bei seinen Aktionen, speziell vorm Tor.

      0
    • Ja Caligiuri wirkt heute extrem giftig und geht den Bällen immmer sehr aggressiv nach. Gefällt mir auch sehr gut heute.

      0
  18. Bielefeld führt 1:0 gegen Bremen

    0
  19. Der Stadionsprecher kann was! Gefällt mir. :)

    0
  20. Oh je, Schürrle!

    0
  21. Schäfer hat eigentlich schon 4 sichere Tore aufgelegt. Ein bisschen mehr konzentetration im Abschluss täte ganz gut.

    0
    • Absolute Zustimmung. Schäfer wie zur besten Meisterzeit mit tollen Flanken von Links vors Tor. Aber irgendwie schießen unsere Spieler heute noch zu weit über das Tor.

      0
  22. Klose SEHR GUT
    Schürrle BRAUCHT NOCH

    0
  23. Die linke Seite mit Schäfer und Cali hat mir gut gefallen.

    0
  24. Natürlich schön, dass Cali mit diesem satten Schuss getroffen hat. Allerdings will ich auch anmerken, dass er sowohl De Bruyne wieder mitnehmen kann, sowie die beiden Spieler in der Mitte an sich besser als er positioniert sind. In der Wiederholung sah man auch, dass er schon vor der Ballannahme wusste was er machen möchte, denn er nimmt den Kopf gar nicht hoch und sieht die beiden in der Mitte gar nicht. Kann er nicht sehen. Er hat es dann mit voller Überzeugung erfolgreich gemacht. Allerdings: Macht er das Ding nicht, dann ist sowas wieder „typisch Caliguiri“. Gebe ich nur zu Bedenken.

    0
  25. Schürrle ist grottenschlecht.

    0
  26. Dost mal eine Pause gönnen und Bendtner rein.

    0
  27. Man sieht aufjedenfall dass die Jungbullen kicken können, haben einige junge talentierte Spieler in ihren Reihen. Vor allem Demne und Forsberg machen meiner Meinung nach ein klasse Spiel.

    0
  28. Timm :vfl: :vfl:

    0
  29. Guter Laufweg von Klose, schlecht verteidigt von RB.

    0
  30. Tor von Klose. Sehr schön. Dem Klose gönne ich es sehr. Der bekommt immer so viel Kritik ab, dabei macht er es eigentlich ganz gut, dafür, dass er so lange nicht gespielt hat. :vfl:

    0
  31. KLOSE!

    0
  32. So lange sie ein Tor mehr machen als der Gegner, ist die Abwehr dann wohl doch kein Problem

    0
  33. Bielefeld macht in derselben Minute wie wir das zweite Tor….

    0
  34. Klose:setzt mit seinem Tor das „i-Tüpfelchen“ auf einen starken Auftritt.

    0
  35. Geht das nur mir so, oder klingt Wolff Fuss irgendwie seltsam enttäuscht nach jedem Woflsburger Tor… Hm…

    0
    • Es sei ihm verziehen. Denke das liegt einfach daran, dass RB der Zweitligist (Underdog) ist. Ich will nicht wissen wie der Kommentator bei Bielefeld vs. Bremen abgeht. Aber mir gefällt es als Neutralerbetrachter auch immer besser wenn der Underdog an der Sensation schnuppert :))

      0
    • Hat nun mal ne Dose Red B… aufm Tisch stehen ;)

      0
    • @Gnatzer: Genau das wollte ich auch schon schreiben. Wolff Fuss redet hier schon das Unentschieden herbei. Vielleicht hatte er heute eine schöne Stadtführung und ist ein bisschen beeinflusst :)

      0
  36. Die VfLér sollten sich mal merken, dass Rodnei immer sehr schnell aggressiv runter geht…und dann aufm Boden läge…

    0
  37. Mir gefällt wie Benaglio die Ruhe und Sicherheit im Tor ausstrahlt und das geht auf die Mannschaft rüber!

    0
  38. Für mein Empfinden, will sich Schürrle noch zu sehr beweisen und viele Aktionen „abschließen“. Sei es der Torschuss, bei denen er andere Optionen sehr oft übersieht oder bei Flanken, indem er mir Jung zu wenig bzw. gar nicht mitnimmt und eine schlechtere Flankenposition in Kauf nimmt um selbst die Flanke bzw. die Chance auf den Assist mitzunehmen. Ich hoffe Hecking treibt ihm das aus. :knie:

    0
    • Das liegt nicht am beweisen. Den Egoismus hatte er schon immer drin gehabt. Wenn du dir die Resumees von Leverkusen Fans anschaust siehst du diesen Punkt immer.

      Er versucht oft selbst den Abschluss zu suchen als den besser postierten Nebenmann anzuspielen.

      Das ist genau der Punkt, den Hecking Schürrle im Laufe der Zeit austreiben muss.

      0
    • Wobei man auch sagen muss, dass er bei einer Szene lieber hätte schießen sollen, anstatt die Flanke auf Dost zu spielen.
      Allerdings kann man ihm da keinen Vorwurf machen, da er ja nicht wissen konnte, dass Dost ausrutscht.

      Schürrle wird einfach Zeit brauchen.

      0
  39. Es scheint nicht Andre Schürrle’s Tag zu sein… schade.

    0
  40. Lord kommt für den heute ohne Tor gebliebenen Bas ;)

    würde ihm heut noch ein Tor gönnen

    0
  41. Gilovogi verdammt noch mal, konzentier dich!!

    0
  42. Und 3:1 für Bielefeld, somit habe ich jetzt schon ein Wunschlos für die nächste Runde :like: :vfl:

    0
  43. Eigentlich bewunderte ich immer die Neutralität von Fuss. Heute ist eine gewisse RB Bewunderung zu spühren. Vieleicht dieses David gegen Goliath ding.

    0
  44. Wolf Fuss scheint kein Wolfsburg Kenner zu sein. :talk:

    0
  45. Das gefällt mir, dass Seguin noch für paar Minuten auf den Platz darf! Top!

    0
    • Ich würde ihm sehr wünschen, dass er hier und da noch mehr Minuten bekommt. Jetzt wo es läuft, ist es eigentlich einfach, junge Talente in die Mannschaft zu integrieren. :vfl:

      0
  46. Kräfte geschont wie eine Spitzenmannschaft! :vfl:

    0
  47. So, aus is

    0
  48. Das wars. Wir stehen im Viertelfinale :knie: :vfl:

    :vfl3: :vfl2: :vfl3:

    0
    • Und nun dürfen die Wölfe bitte hier nach Ostwestfalen reisen!

      Mensch, das wäre doch mal was… :top:

      0
    • Das würde mich auch sehr freuen!

      0
    • Wann wird denn eigentlich gelost?

      0
    • Zuhause wäre aber einfacherer als auf der alm ;)

      0
    • Nur hat Bielefeld als Drittligist wohl automatisch Heimrecht…
      :knie:

      0
    • mega unfair :down:
      Klar für euch wäre es toll aber für die Spieler wären vertraute Bedingungen wohl besser :)

      0
    • Lasst uns einfach mal ein bißchen Statistik mit Aberglauben paaren.
      Im DFB-Pokal gibt es maximal sechs Spiele!
      Von der 2.Runde bis zum HF entscheidet das Los über das Heimrecht (= 4 Spiele).
      In den letzten drei DFB-Pokalwettbewerben, in denen unser VfL das HF erreicht hat, hatte er immer(!) zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele zugelost bekommen.
      Geht man davon aus (oder besser: hofft man), dass WOB das HF erreicht, dann müssten wir – diesem „Gesetz“ zur Folge – im VF ein Auswärtsspiel zugelost bekommen um im HF endlich mal wieder ein Heimspiel zu erhalten. Denn unsere
      letzten drei HF’s haben wir allesamt auswärts bestritten.

      P.S.: dieser Beitrag ist selbstverständlich mit einem ;) zu verstehen

      0
    • Hey Knipser. Lange nichts mehr von dir gelesen :)

      Wer auf jeden Fall ein Heimspiel bekommen wird, das kann man jetzt schon sagen: Bayern München :)

      Deine Rechnung gefällt mir. Auswärts gegen Bielefeld und dann zu Hause gegen Hoffenheim :)
      Im Finale dann gegen Dortmund, die im HF die Bayern rauskegeln.

      0
    • Ich glaube das mit dem Heimrecht gibt es nur in den ersten beiden Runden.

      0
    • Achtel-, Viertel- und Halbfinale

      Die Paarungen werden aus einem Behälter ausgelost, wobei die zuerst gezogene Mannschaft Heimrecht hat. Bei Spielen zwischen Lizenzspieler- und Amateur-Mannschaften haben die Amateur-Mannschaften Heimrecht. Die Sieger der Paarungen sind für die jeweilige nächste Runde qualifiziert.

      0
    • Am geilsten finde ich den letzten Satz: Wer gewinnt , kommt weiter :top:

      0
    • @Lumpi

      Ich teile da eher die Einstellung von Diego1953 und bevorzuge es mich mit den besseren Mannschaften zu messen. Ein VF in Sinsheim und ein HF gegen den FCB wären daher mein Wunsch.

      P.S. alle Vereine, die nicht in der 1. oder 2. Liga spielen, haben bis einschließlich des HF’s automatisch das Heimrecht.

      0
  49. Harzer-Woelfe-Fan

    Fazit:

    Es war das schon befürchtete Spiel. Wir machen nicht viel mehr, als unbedingt nötig. So sah das jedenfalls über weite Teile des Spieles aus.

    Schürrle allerdings….man das war überragend schlecht. Will einfach zu viel und ihm gelingt gar nix.

    Und Jung auch wieder bis auf 2-3 Szenen sehr mangelhaft.

    Bei vielen Spielern sah man außerdem hier und da Überheblichkeiten, da muss man auch KdB mal nennen.

    Unter dem Strich steht aber der nächste Auswärtssieg und was will man eigentlich mehr? :vfl: Als Wölfefan ist man heutzutage schon sehr verwöhnt, muss ich an dieser Stelle auch mal zugeben. :D :lach: :elvis:

    Immer nur du :vfl3: :vfl2: :vfl3:

    :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  50. http://www.rp-online.de/sport/fussball/dfb-pokal/dfb-pokal-auslosung-des-viertelfinals-durch-nia-kuenzer-aid-1.4919773

    2-0 Beim RB Leipzig ist doch alles OK fehler wurden gemacht in der Defensive und Offensive aber mal ehrlich es waren wenige Fehler !!!

    Also freuen wir uns und hoffen auf ein Heimlos egal wer der Gegner sein wird oder ?

    0
    • Bayern muss jetzt noch nicht kommen :P
      Lieber im Finale dann :lach:

      0
    • Bayern kann meinetwegen vorher rausfliegen.
      Ein Finale gegen Hoffenheim und Leverkusen wäre nett, wenn wir denn so weit kommen.

      0
  51. @mr.olympier

    Am Sonntag ab 18Uhr auf ARD

    0
  52. Hätte Bielefeld als Drittligist automatisch Heimrecht?

    0
  53. Was sagt ihr denn zu dem Bayerndusel? Erst ignoriert der Schiri die Tätlichkeit von Ribery und verzichtet auf Rot und dann fällt er auf Robbens theatralischen Sturz vor dem Sechszehner rein, aus dessen Freistoß das Tor fällt. Schon bitter für Braunschweig.

    0
    • Ich finde es objektiv gesehen unfair, als Wolfsburger sage ich , es trifft die richtigen :ninja:

      0
  54. Stimmen nach dem Spiel:

    0
  55. *delurk*

    Erster Post hier.
    Servus von einem Wolfsburger aus München.

    Haben wir eine Baustelle in der Abwehr?
    RiRo ist nicht in Form und zu Recht auf der Bank. Träsch, Jung, Klose, Schäfer zeigen mMn eklatante Schwächen im Stellungsspiel. Nur Naldo zeigt gleichbleibend gute Leistung.

    Vor der Saison ging es um Verstärkung im Sturm. Ich sehe aber eher Handlungsbedarf in der Abwehr.
    Auch in diesem Spiel kommt RB zu Chancen durch uns schlechtes Stellungsspiel.
    Ich gehe dennoch davon aus, dass es gut ausgeht.

    (edit/admin: geschrieben um 21 Uhr, Neu-User freigeschaltet. Herzlich willkommen.)

    0
    • Dann setze ich meinen zweiten Post mal direkt drunter.

      Danke an den Admin…

      So lange sie ein Tor mehr machen als der Gegner, ist die Abwehr dann wohl doch kein Problem

      0
    • Willkommen, Herbstmonster. So ganz unrecht hast du nicht. Es kommt nicht von ungefähr, dass wir in letzter Zeit so viele Gegentore schlucken mussten. Vielleicht ist es aber auch eine Folge der sehr offensiven Spielweise. Unser Spieler scheinen fallen daran gefunden zu haben, alle munter nach vorne zu stürmen. Da gibt es automatisch Lücken.

      Hecking sollte zusehen, dass wir schnell hinten die Abwehr wieder dicht bekommen. Besondern internatioal in der EL wird das eiskalt bestraft. Unsere Doppelsechs hat mir heute wieder sehr gut gefallen. Auf der RV Position ist mittlerweile alles offen. Jung, Träsch oder Vieirinha. Vieirinha ist nach vorne hin natürlich der stärkste der drei. Aber in der Abwehrleistung ist auch Träsch gut. Jung hat mir heute auch nicht gefallen.
      Hauptproblem ist wohl, dass die Abwehr zu unkonstant spielt. Klose hat seine Sache heute aber gut gemacht. Ich bin gespannt, ob Hecking ihn auch gegen Augsburg in der Startelf lässt.

      0
    • RiRo ist sicher nicht aus LeistungsGründen rausrotiert. Genauso wenig wie Knoche.
      Aber die Spieler dahinter haben ihre Chancen einfach mal verdient. Und wenn nicht jetzt rotiert wird, wann dann?

      Aber sowohl Schäfer als auch Klose machen ihre Sache zunehmend besser und es Hecking zunehmend schwerer, sie draußen zu lassen.

      0
    • @Mr.Olympier: Bei RiRo wäre ich mir da nicht so sicher. Der konnte nach seiner Verletzung noch überhaupt nicht an seine guten Leistungen aus der Hinrunde anknüpfen. Zuletzt war sogar ein richtig schlechtes Spiel dabei. Ich denke, dass Hecking da nicht nur eine Pause im Sinn hatte, sondern auch ein wenig aus Leistungsgründen sich für Schäfer entschieden hat. Der macht seine Sache wirklich gut. Seine Flanken sind gut wie eh und je.

      0
    • Klose war in HZ 2 konstanter.
      Positiv ist natürlich auch der schöne Kopfball aufgefallen.
      Gegen Inter möchte ich aber gerne wieder Naldo, Knoche innen und v8, RiRo außen sehen.

      0
    • @olympier

      Rotation ist völlig OK. RiRo braucht vermutlich die Pause. Genauso wie Knoche.
      Insofern alles richtig gemacht von Hecking.
      Klar haben Jung oder Klose wenig Einsatzzeiten. Gut, dass sie sich mal zeigen können. Und auch gut, dass wir dieses Backup haben, aber mit der ‚zweiten Reihe‘ hinten habe ich immer ein schlechtes Gefühl.

      0
    • Exilniedersachse

      Ich kann mich auch täuschen aber es wirkt so, als würden wir nicht mehr so konsequent pressen. Ob taktische Vorgabe oder Notwendigkeit wegen des Terminplans???
      Wenn man sieht wieviel Zeit Gegner teilweise vor dem Raum unserer Doppel 6 haben, da ist es auch schwer ob man Klose ist oder Knochen.

      Wenigstens hat DB seine Ausflüge aus dem Bremen Spiel aufgearbeitet. Das hat die Jungs bestimmt auch stabiler gemacht.

      0
  56. Exilniedersachse

    Darmstadt, Heidenheim, Leipzig. Wenn jetzt Bielefeld kommt muss man ja fast ein schlechtes gewissen haben. Wenn Bayern gegen Dortmund gelost werden würde, glaube ich, der VfL ist genau das los was keiner haben will.
    Ich denke wie können jeden schlagen und außer BVB und Bayern wären wir auch Überfall Favorit.

    0
    • Wir können derzeit jeden schlagen.
      BVB oder Bayern auswärts muss aber nicht dringend sein.

      0
    • So sieht’s aus. Ich stelle mir gerade vor: Wir spielen im Viertelfinale in München und hauen die wieder 4:1 weg. Danach haben wir freie Bahn ;) Auch ein möglicher Weg :talk:

      0
    • Ich glaube ein schlechtes Gewissen, bräuchten wir da nicht zu haben.
      Im Gegensatz zu 28 anderen Profimannschaften haben wir nicht eine
      sogenannte Amateurmannschaft zugelost bekommen. Da hat der BVB schon
      wesentlich mehr Losglück gehabt. Zumal man nicht außer Acht lassen sollte,
      dass unser Erstrundengegner auf dem Platz 2 in der 2.Liga steht und auch
      unser heutiger Gegner durchaus nicht als Kanonenfutter zu betrachten ist.
      Auch deshalb nicht, weil wir die beiden genannten Spiele im gegnerischen
      Stadion austragen mussten. Losglück für das man ein schlechtes Gewissen
      haben könnte, sieht mMn anders aus. ;)

      0
    • Ich würde mich sehr freuen, wenn Dortmund jetzt auch Bayern treffen würde und Gladbach auf Leverkusen. :yoda:

      Aber so wie ich uns kenne werden wir uns schon wieder einen dicken Fisch an Land ziehen. :top:

      0
  57. Auswärts münchen kommt jetzt dann. Wie immer.

    0
  58. Nordsachsen-Wolf

    Wieder zurück aus dem Stadion. Super Atmosphäre bei uns im Gäste-Block. Gute Stimmung :vfl2:
    Nur bei uns Block 42 ganz unten am Zaun waren so ein paar Bubis aus WOB, für die man sich leider etwas schämen musste. Auch das Banner mit dem Sch…haufen und der Beschriftung RBL fand ich unterirdisch.
    Ich hatte einige Freunde und deren Kinder mit als „neutrale“ Fans. Die haben sich trotz dieser beiden Peinlichkeiten in der Gästekurve sehr wohl gefühlt.
    Zum Spiel: DH kann auch Stammkräfte auf der Bank lassen und die Qualität leidet nicht darunter. Es wr ein spannendes Spiel, Klose und Jung haben ihre Sache prima gemacht, Lilavogel und Schürrle brauchen noch einige Spiele, um (bei guilavogui: wieder) an das Wolfsburger Spiel angebunden zu sein. Kevin braucht ne Pause.
    Aber gewonnen und die Null steht. Geiler VfL!

    0
    • So unterschiedlich können Empfindungen sein. Ich fand Jung eher schwach und Guilovogui war für mich der beste Spieler auf Seiten der Wölfe. Aber Stadionsicht und der Eindruck vor dem TV sind ja auch noch mal zwei verschiedene Paar Schuhe.

      0
    • Ging es jung. Schürrle war schwach.

      0
    • So unterschiedlich können persönliche Wahrnehmungen sein. Gehöre zwar nicht mehr zu den Bubis, was allein schon wegen meines Alters ausgeschlossen werden kann, aber zumindest waren es gerade diese, die den Support leisten bzw. leisteten. Das war in Lissabon so und auch gestern Abend in Leipzig. Über die beiden Transparente kann man durchaus geteilter Meinung sein, solange es aber dabei bleibt, finde ich es tolerabel. Über uns zieht man ja auch her…
      Da du auch in Block 42 gewesen bist, hast du evtl. auch mitbekommen, das die so netten RB-Fans im Nachbarblock ja auch ganz „liebe Zeitgenossen“ waren und die Stewards/Security erst einmal eine Pufferzone herstellen mussten. Es war keineswegs extrem, was da passiert war, es flogen „lediglich“ Bierbecher über den Zaun und ein paar Fans auf der anderen Seite tickten ein wenig aus.

      Da ja häufig von sog. „Event-Fans“ bei RB gesprochen wird, hier mal ein Video von gestern nach dem Spiel: http://www.leipzig-fernsehen.de/Aktuell/Leipzig/Artikel/1378695/Pokal-Aus-fuer-RB-Leipzig—Leipziger-Fans-aeussern-sich/

      0
  59. So wieder zu Hause aus Leipzig. Unspektakuläres Spiel und gefühlt mieser Support. Alles in allem zählt diese Auswärtsfahrt zu den schlechteren der letzten Jahre :(

    0
  60. Edin09 vs. Nordsachsenwolf.
    Wer hat jetzt wohl recht? :)
    Ich fand den Support persönlich jetzt auch nicht überragend, aber doch in Ordnung.

    Ein bisschen Sorgen macht mir aber noch Schürrle. Hat irgendwie noch überhaupt nicht das System verinnerlicht und dazu kommen häufig noch einfach Fehler. Ich hoffe irgendwie, dass er bald mal trifft und etwas Selbstbewusstsein tankt. Das wirkt doch noch arg verunsichert.

    0
    • Ja, ein Tor wird hoffentlich den Knoten zum platzen bringen. Was mir zudem noch auffällt, er wirkt gar nicht so spritzig und schnell wie in der Nationalmannschaft. Großartig weggelaufen ist er noch keinem Gegenspieler. Aber das wird alles noch kommen. Die Ansätze waren in den ersten Spielen ja da.

      0
    • Exilniedersachse

      KDB war am Anfang auch noch nicht so gut wie jetzt. Man sieht momentan sehr klar weshalb es bei Chelsea nicht gereicht hat.

      Die Geduld und Besonnenheit unseres Trainers ist da der Vorteil den man nutzen muss. Hier kriegt er seine Chancen auch wenn er eine schwache Phase hat.

      Er wird noch kommen. Momentan ist er aber noch weit hinter seinen Fähigkeiten zurück.

      0
    • @Exilniedersachse: danke für den Hinweis auf die Rolle von Hecking bei der Entwicklung von Spielern. Ja, durch Vertrauen und spezielle Maßnahmen im Training entwickelt unser Trainer Spieler weiter. Beispiele: Dost, KDB, Caligiuri, Perisic, Arnold, Knoche, Benaglio…….und wahrscheinlich – trotz der Kritik hier im Blog – demnächst Jung und Schürrle und Klose.

      0
    • De bruyne ist aktuell mit robben der beste spieler der bl. Kritik und sätze wie „man sieht warum es für chelsea nicht gereicht hat“, sind völlig unangebracht.
      Robben hatte gestern auch nicht sein bestes Spiel. Das kommt vor.

      0
    • Exilniedersachse

      @wolf1945 bei einem Verein wie Chelsea muss man sofort und immer topleistung bringen. Bei und kriegen Spieler Chancen und Zeit. So ist es bei Schürrle noch nicht. Deshalb finde ich den Satz man sieht weshalb es bei Chelsea nicht reicht nicht verwerflich. So ist es nunmal.

      0
    • Das ist Schwachsinn. Kein Spieler bringt immer Topleistung. Nicht mal ein Messi oder Ronaldo. De Bryune würde, wenn er so spielt wie aktuell, bei bei fast jedem Verein Stammspieler sein. Vllt. bei Real oder Bayern müsste er kämpfen aber zu den Top 15-16 würd er überall gehören. Für viele ist er zur Zeit der beste Spieler der Bundesliga, zusammen mit Robben.
      Schürrle spielt in der Tat noch nicht gut, da gebe ich dir dagegen recht.

      0
  61. Ich kann die „Kritik“ an Schürrle teils verstehen.
    Den Fehler ihn jetzt schon an Toren zu messen möchte ich nicht machen
    Die Schürrlebombe wird nächste Saison zünden !! :top:

    0
    • Die einzige Kritik ist die, dass er selbat krampfhaft versucht sein erstes Tor zu erzielen. Das muss aus seinem Kopf raus, dann sieht er auch den teils besser postierten Nebenmann. Denke wenn er sich dahingehend entspannt kommt auch schnell das Abschlussglück zurück.

      0
  62. Bericht eines in Leipzig lebenden Wolfs: die S-Bahn Fahrt mit lauter rot beschalten gut gelaunten Menschen war sehr ungewohnt für mich. Freundliche Kommentare zu dem einzigen „Grünen“ in der S-Bahn, sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt. Die Menschen hier in der Region sind einfach dankbar für guten Fußball und freuen sich, eine Identifikationsmannschaft zu haben. Im Stadion ebenfalls viel gute Laune.
    Das Spiel habe ich nicht so problematisch gesehen wie manche hier im blog: die Mannschaft kann jederzeit zulegen und spielt ihr Programm mit Anstand runter. Gefreut habe ich mich für Klose, und natürlich ist es nach wie vor eine Augenweide, KDB beim Fußballspielen zuzusehen.
    Ich freue mich jetzt auf jeden Gegner, ein Kracher als Heimspiel (Dortmund) wäre da mein Wunsch an den Weihnachtsmann. Gerne würde ich auch gegen die Bayern spielen, aber erst in Berlin, dann tut denen eine Niederlage mehr weh, nach dem verpassen des CL-Finales und der bis zum vorletzten Spieltag noch nicht gesicherten Meisterschaft dann auch noch das Pokalfinale verlieren: diese Pille müsste Rumenigge sicher erst mühsam würgen, bevor er schlucken kann. Aber vielleicht kommt es ja noch dicker für die Bayern und sie scheiden schon in der nächsten Runde in Dortmund aus…..

    0
    • :top: :yeah: :lach:

      Der erste Teil ist schön zu lesen!
      Freut mich, dass es soetwas im Fussball noch gibt!!!

      Der zweite Teil… Völlige Zustimmung und wäre das geil!! Wenn es so kommen würde… :like:

      Wobei ich im Viertelfinale gern hier ein Heimspiel in Bielefeld hätte… Dann kann ich auch mal gerade zum Stadion rüber fahren…

      Forza VfL
      :vfl3:

      0
    • Ich bin aus Halle angereist, wir waren nun zu fünft, zwei von uns ganz neu bei einem Wolfsburgspiel. In der S-Bahn fast ausgeglichen grüne und Rote Schals. Die Stadt und die Region lechzt geradezu nach einem Bundesligisten. Wir waren auch vorher in einer Kneippe in Stadionnähe mit relativ vielen RB-Fans und wurden dort auch nur mit Lob überschüttet.

      Die Stimmung unter uns war schon super, deshalb färbte der Eindruck natürlich auch auf den Rest ab.
      So fand ich die Stimmung im Block und auch im Stadion von RB durchaus gut. Besser geht’s natürlich immer. Waren halt immer mal paar dabei die nicht mitgemacht haben. Stimmung also positiv. Spiel solide, aber nicht mehr, wie den TV-Zuschauern natürlich noch viel besser auffällt.

      Kritik von mir nur für die Aktion mit dem Transparent auf dem RBL über einem Scheißhaufen zu sehen war. Das fanden hörbar auch einige andere im Block, wir waren direkt 20 m hinter dem Transparent, nicht in Ordnung. Wenn wir uns auf dieses Niveau begeben brauchen wir uns nicht aufregen, wenn wir von anderen auch beleidigt werden. Zusätzliche Tradition bekommen wir durch solche Transparente auch nicht.

      0
    • Ich war gestern auch im Stadion bei RBL-VfL und empfand die Stimmung in der Stadt, das Stadion selbst und die Zuschauer beider Seiten als sehr angenehm. Alles verlief in einer gelockerten, toleranten und freundschaftlich-angenehmen Atmosphäre, ebenso in der Straßenbahn. Unangenehm empfinde ich immer nur die RB-Hasser in den Führungsetagen der selbsternannten „Traditionsvereine“.

      Klose kann sich durchaus noch weiter in die Mannschaft spielen und sollte bleiben, wenn endlich diese Wechselwünsche nicht mehr permanent öffentlich gemacht werden. Dennoch wird ein neuer IV mit der Ausstrahlung eines Naldo gebraucht.

      Man merkt den Spielern schon an, dass sie viele Spiele in der letzten Zeit hatten. Das ist ungewohnt, aber durch die jetzt verstärkte Rotation kann das noch besser werden.

      Als sehr stark empfand ich das DM mit Gustl und Guilavogui. Wenn ich da an frühere Magath-Zeiten zurückdenke!

      0
    • Uns wurde von einem Leipziger gestern auf dem Parkplatz auch noch eine gute Heimfahrt gewünscht. Fand ich nett! :top:

      0
  63. Gladbach Bayern
    Leverkusen Dortmund
    Bielefeld Hoffenheim
    Wolfsburg Freiburg
    So wären meine traumpaarungen . Danach dann
    Dortmund Bayern
    Wolfsburg Hoffenheim
    :psst: :D

    0
    • Deine Wunschpaarung würde ja vielleicht Yogi in unsere Arena locken! Dann könnten wir Ihn ja auch ausführlich zur Freiburger Dopingschule befragen….

      0
    • Exilniedersachse

      Aus meiner Sicht kann Jogi sich den Weg nach Wolfsburg im Moment sparen. Knoche hat ein kleines Formtief und sonst sehr ich niemanden der für die N11 eine Option wäre.

      0
    • @ Zwetschge

      Woher weisst du das Hoppelheim in Bielefeld bestehen würde… :lach: :yeah: :knie:

      0
  64. Lese gerade, dass für Ribery Tätlichkeiten zum Fußball gehören. Dann sollte man den netten Herren einfach mal für 8 Spiele sperren, mal sehen, wie er das dann sieht.
    Es ist schon sehr erstaunlich, was sich Bayern-Spieler in der Öffentlichkeit leisten dürfen.
    Man stelle sich vor: KDB wird tätlich gegenüber einem gegnerischen Spieler, alle sehen es, nichts passiert, weder vom Schiedsrichter aus noch nachträglich und dann sagt KDB im Interview, das gehört zum Fußball dazu…..

    0
    • Man könnte ja auch noch einmal Schweinsteiger dazu befragen, der Diego damals in den Nacken geschlagen hat.

      Diego du weißt doch, dass eine Beleidigung(Mother…) viel schlimmer und weniger vorbildlich ist, als eine Tätlichkeit.
      Vielleicht sollte sich Ribery mal den Kölnern Boyz anschließen?

      0
  65. OT:

    Man darf gespannt sein was im Sommer bei uns passieren wird!

    http://www.transfermarkt.de/wolfsburg-sucht-innenverteidiger-und-sturmer/view/news/190188

    Aber bitte kein C.Zambrano nach Wolfsburg und auch diesen Luiz Adriano fänd ich nicht so passend!

    Kann hier Jemand etwas über den Spanier Bueno sagen ???

    Richtig COOL fänd ich ja André Ayew von Olympique!!!
    Zudem wäre er wohl ablösefrei zu haben!

    Über diesen GIL weiss ich leider auch nichts… Hier fänd ich beim Abgang von Klose ja den Niklas Süle von Hoppelheim stark! Warum nicht!

    Was meint ihr ???

    0
    • Ich kenne nur die Aussage von Allofs, die bei tm.de zitiert worden ist, da ich den Kicker-Artikel nicht gelesen habe.

      „Natürlich prüfen wir den Markt“.

      Das kann mal wieder alles heißen.
      Den Markt wird man immer prüfen und die Namen, die dort in den Raum geworfen werden scheinen mir auch sehr spekulativ.

      Im Prinzip würde ich sagen nichts neues und man versucht mal wieder aus nichts Klicks zu ziehen.
      Vor allem ist es nichts neues.
      Das hätte sich jeder hier und sonst wo aus den Fingern saugen können.

      0
  66. Genau die selben Sachen die jetzt bei Schürrle kritisiert werden wurden vor einem Jahr auch bei De Bruyne kritisiert.
    Gebt dem Jungen einfach Zeit. Ich bin mir absolut sicher das er noch in dieser Saison ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft wird.

    0
  67. Laut Bild werden Perisic und Arnold auch gegen Augsburg ausfallen.
    Mal sehen, ob Seguin wieder im Kader sein wird.

    0
  68. Ich muss da jetzt leider einigen etwas widersprechen. Ich glaube zwar auch, dass Schürrle in Topform ein extrem starker LA ist, allerdings ist er für mich nicht mit Spielern, wie KDB und Arnold oder auch Knoche zu vergleichen, da ich ihm leider die Spielintelligenz etwas abschreiben muss. Er ist eher ein Instinktspieler, der halt verdammt antrittsstark und pfeilschnell ist (zumindest wenn er in Topform ist). Dazu hat er normal auch einen ordentlichen bis guten Schuss und ist technisch gehobenes Bundesliganiveau.

    Problem ist eben nur, dass man Pässe, Schüsse unsw. ganz gut üben kann. Spielintelligenz ist meiner Meinung nach in dem Alter kaum noch erlernbar. Ich will hier ja auch überhaupt nicht Schürrle schlecht reden. In vielen belangen zählt er absolut zur Weltelite. Die Gabe Siuationen zu erkennen und intelligent zu reagieren zählt leider nicht dazu.

    Das hecking ein überragender Trainer, gerade hinsichtlich der Eingliederung von neuen Spielern ist, dürfte klar sein. Vertrauen ist natürlich auch sehr wichtig. Das Problem ist nur, dass man gerade auch jetzt in der EL kaum Zeit für solche Dinge hat. Die Gegner werden immer stärker und ewig kann man auch nicht warten. Es stimmt zwar, dass KDB damals nicht sofort so eingeschlagen hatte, wie man es sich erhofft hat, allerdings hatte Schürrle in meinen Augen jetzt schon 2-3 Spiele bei denen man fast schon von einem Totalausfall reden kann. Gestern war er auch wieder sehr bemüht, aber sehr sehr unglücklich in seinen Aktionen. Bei KDB war das finde ich nicht so gravierend. Er war damals halt ein durchschnittlicher Mannschaftsspieler und ist jetzt ein absoluter Superstar der Liga. Schürrle ist momentan schon oft einer der Schwächsten in unserer Mannschaft. Hoffen wir mal, dass er schnell mal einen Treffer erzilt und Selbstbewusstsein tankt. Er hat Glück, dass wir sehr viele Spiele haben und Perisic jetzt auch verletzt war, sonst hätte er sich vlt schon 2-3 Mal auf der Bank wiedergefunden.

    By the way. Bei Klose sehe ich es ähnlich. Von den Grundvorraussetzungen ist er eigentlich viel besser veranlagt als Knoche. Kopfballstärker, zweikampfstärker, schneller usw.. Allerdings hat er halt fast in jedem Spiel (wie hier auch schon oft bemängelt wurde) 1-2 Aussetzer drin. Mal grätscht er daneben, mal steht er zu weit weg von seinem Mann usw.. Das ist halt genau diese Spielintelligenz die ich meine. Mann muss nicht immer überragend Fußball spielen um effektiv zu sein. Manchmal reicht es auch einfach die Situation richtig einzuschätzen und sich einfach richtig zu positionieren um Angriffe zunichte zu machen. Hätte Klose diese Spielintelligenz, könnte er locker auf einem Niveau mit Boateng sein… hat er aber eben leider nicht.

    0
  69. Wir haben schon mal ne Probeauslosung gemacht:
    Hoffenheim – Bayern
    Freiburg – Gladbach
    Bielefeld – Dortmund
    Leverkusen – Wolfsburg

    … nochmal 4:5? Nach Verlängerung oder wie?

    0
  70. Oh Gott.. gerade gesehen, dass Aki SchWatzke am Sonntag beim Doppelpass erscheinen wird. Braucht man also noch nicht mal zur Beschallung anmachen :keks:

    0
  71. Hey Leute, braucht man ein abgeschlossenes Studium, um beim VfL eine Karte für das Inter Mailand Spiel kaufen zu können? Ich raffe da leider überhaupt nichts. Im Ticket Shop ist es total blöd erklärt.

    Die Verkaufsfrist für Stehplatzdauerkartenbesitzer endete angeblich am Montag 24 Uhr.
    Die Verkaufsfrist für Sitzplatzdauerkartenbesitzer wurde verlängert bis Donnerstag 17 Uhr. (Wie war denn die ursprüngliche Frist?)
    Ab Freitag haben Wölfeclubbesitzer das Recht eine Karte zu kaufen.

    Was ist denn dann in der Zeit zwischen Donnerstag 17 Uhr und Freitag? Darf da niemand eine Karte kaufen?

    Ich war heute im Fanshop und erhielt die Auskunft, dass man dort überhaupt keine Karten kaufen kann. Weder heute, noch morgen noch nächste Woche.

    Ich will mich aber auch nicht registrieren.

    Wie komme ich denn jetzt an eine Karte? Also wenn einem der Kauf einer Eintrittkarte so schwer gemacht wird, dann habe ich schon gar keine Lust mehr auf das Spiel.

    Weiß einer, ob ich heute bis 24 Uhr online noch ein Ticket im Vorkaufsrecht als Dauerkatenbesitzer kaufen kann?

    So ein Scheiß!

    0
    • Sieht nicht so aus, nein. Offenbar ist der shop derzeit dicht. Ich habe mich gerade mal eingeloggt und versucht, das Umsetzungstool aufzurufen (darüber konnten DK-besitzer für Sitzplätze eine Karte für das Spiel bestellen), es kommt aber nur die Zusammenfassung der ganzen Verkaufszeiträume. Der Zeitraum für DK Sitzplatz endete heute um 17:00. Morgen geht es ab 09:30 für WölfeClub-Mitglieder weiter, und ab 07. März 10:00 beginnt der freie Verkauf.

      Wie beim Lotto und germanisch korrekt: Ohne Gewähr ;) Die Zeiten habe ich von der VfL homepage übernommen.

      Viel Erfolg wünsche ich!

      0
    • Wenn der freie Verkauf beginnt, dann kannst du auch über die Tickethotline bestellen.was da im Moment mit dem Umsetzungstool los ist weiß ich nicht. Wenn du im Wölfeclub bist, dann kannst du auch heute ab 9:30 kaufen.

      0
    • Wölfeclub-Mitglieder können diesmal sogar 3 Karten kaufen. Gegen Lissabon ging nur eine pro Person. Dafür wurden die Orga aber hart kritisiert. Scheint so, als wurde dazugelernt :))

      0
    • Wenn man aber seine Dauerkarte genutzt hat, darf man keine mehr kaufen. Das finde ich lächerlich, weil wo bleiben die zwei anderen Karten, die mir dann eigentlich frei ständen?

      Ach ja die Nordkurve ist schon fast ausverkauft. Unterrang gibt es nur noch in Block 13 genau 6 Karten und Oberrang ist auch schon fast voll. Gefühlt sind jetzt schon mehr Karten weg als gegen Lissabon im Stadion waren und der freie Verkauf hat ja noch nicht mal begonnen. Sieht nach einem ausverkauften Stadion aus. :top:

      0
    • @ Shaker

      Ist trotzdem eine zu wenig für uns!
      Egal, habe meine 4 Tickets bekommen!
      Wir freuen uns auf einen hoffentlich ausverkauften Abend!

      Die Hütte muss beben vor Stimmung!!!
      Forza VfL
      :vfl: :vfl: :vfl:

      0
    • Finde es jetzt persönlich ein wenig doof, dass ich mein Wölfe-Club Vorkaufsrecht nicht mehr nutzen kann, nur weil ich schon mit der Dauerkarte bestellt habe. Ein Freund wollte mit ins Stadion, das wird jetzt wohl nichts. :oops:

      0
    • Ich konnte heute ohne Probleme noch 3 Tickets über die Wölfe-Club Karte für meine Kollegen bestellen, obwohl ich den Anspruch für meine Dauerkarte schon genutzt hatte. Habe beide male über die VfL Homepage bestellt.

      0
    • Komisch bei mir geht es wie gesagt auch nicht. Wieder typisch VfL bekommen nichts auf die Reihe.

      0
  72. Wenn man echt einen neuen IV sucht würde ich Schär nehmen :like:

    0
  73. Echt ein unverschämter Service des Vfl. Es ist wirklich höchste Mathematik Karten zu bestellen und bei der Hotline kriegt man nur ein Besetztzeichen zu hören. Da braucht man sich über leere Plätze nicht zu wundern wenn die niemand kaufen kann.

    0
    • Also ich fand das mit dem Umsetzungstool nicht schlecht gelöst, einzig die schlechte Erreichbarkeit der Seite würde ich stark bemängeln – und die etwas konfusen Zeiträume, wer wann wo und warum nicht eine Karte bestellen kann.
      Ich habe vorgestern nachts bestellt, da war ich eh noch wach und der server war zu der Zeit natürlich erreichbar.
      Ich kann den Frust der Fans aber verstehen, weil die Leute ja noch etwas anderes zu tun haben, als den ganzen Tag auf der Seite nachzusehen, ob der shop wieder erreichbar ist.

      Auch da befindet sich der Verein hoffentlich in einem Lernprozess… Und nächstes Mal wird es besser!

      0
  74. Ok, danke für eure Infos. Ich werde mich dann Samstag um 10 Uhr am Stadion an einen Schalter anstellen. Mal schauen, ob es da meinen Platz in der Nordkurve noch gibt. Aber irgendeinen Platz werde ich wohl noch erwischen :)

    0
    • Da gehe ich mal von aus, ja. Trotz der im Vergleich zu den anderen Spielen gestiegenen Nachfrage sollte es wohl noch Karten im freien Verkauf geben.
      Finde ich gut, dass Du da dran bleibst! :top:

      :vfl:

      0
    • Sorry, ich konnte den Beitrag von eben nicht mehr editieren.

      Noch ein Hinweis, auch wieder von der VfL Seite:

      „Der freie Verkauf beginnt am Samstag, 7. März, ab 10 Uhr im TicketOnlineshop sowie von 10 bis 15 Uhr an den Stadionkassen 5-10 und 21-26.“

      Falls Du es doch nochmal online versuchen möchtest…

      0
    • Nordkurve ist mit Dauerkarten besetzt und bestimmt nur noch mit Restkarten versorgt. Da mußt du bestimmt sehr schnell sein. ich drück dir die Daumen ! :vfl:

      0
    • Ich find es klasse!
      Wird sicher ein geiler Abend !!!

      Hoffentlich ein klarer Sieg, dass wir schon mit 1,5 Beinen im Viertelfinale stehen… :top:

      0
    • Geil wird es, wenn wir 3:0 oder so gewinnen. :cool: :vfl3: :vfl2: :vfl:

      0
  75. Warum tut ihr euch alle so schwer? Also ich finde das auf der vfl hp ausreichend deutlich erklärt. Ich hatte keinerlei Probleme.

    0
  76. http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/tv-zoff-allofs-kritisiert-berichterstattung-40038580.bild.html

    Also jetzt geht mir so langsam der Hut hoch. Es ist wirklich schon eine Unverschämtheit mit welcher Scheinheiligkeit die ARD- und ZDF-Verantwortlichen jetzt profilieren. Es ist im Grunde genommen genauso wie Allofs es sagt. Geht es um den VfL werden meist nur die negativen Aspekte in den Vordergrund gerückt. Allein schon die Aussage, der VfL würde so dargestellt, wie er es verdient, ist doch eine Frechheit. Als ob es den beiden Sender zustünde über Vereine und Clubs zu urteilen. Können die nicht einfach mal objektive Berichterstattung machen? Beim VfL wird einfach immer probiert irgendwas zu kritisieren. Sind es 1200 Fans, werden diese halt auf 500 geschätzt, nur um wieder ein bisschen rummeckern zu können. Sind bei Frankfurt 1500 im Stadion, rundet man mal größzügig auf 2500 auf und verweißt im selben Atemzug auf die große Tradition des Vereines. Das ist eine Sauerei, wie ich finde.

    Ich meine es weiß ja jeder, dass der VfL nicht der größte Club der Welt ist, aber wie schlecht er teilweise dargestellt wird ist schon etwas fraglich. Es gibt genügend andere Vereine, die auch nicht großartig mehr Fans mitbringen als wir, da redet man dann aber halt lieber über die Stadt oder sonst irgendwas, aber der halbleere Gästeblock wird nicht angesprochen.

    Unterm Strich nervt es halt schon tierisch, dass ein Verein „mit Tradition“ sich eigentlich alles erlauben kann und man beim VfL das Gefühl hat, man könnte auch 3000 Fans mit nach Freiburg bringen und man würde trotzdem noch meckern, dass da ja noch 150 Plätze auf den Rängen frei sind.

    0
    • Ich rege mich über soetwas nicht mehr auf!
      Ich weiss es besser !!!

      Leute die mich akzeptieren und respektieren, denen erkläre ich das und die meisten haben Verständnis und können es auch nicht verstehen!

      Die Leute die trotzdem scheisse labern sind keine Leute mit denen ich Zeit verbringe und daher gilt mein Motto:
      Lasse labern, die armen, ahnungslosen Wichter :lach: :yeah:

      0
    • Schon, aber hier geht es ja nicht um irgendwelches Stammtischgerede, sondern darum, dass in der Öffentlichkeit gezielt ein schlechtes Bild vom VfL verbreitet wird und das ist einfach inakzeptabel. Hier geht es ja nichtmal mehr um subjektive Meinungen sondern einfach um Unwahrheiten.

      0
    • Das ist natürlich vollkommen richtig!

      Da ist es dann auch sehr gut, dass man seitens des Vereins dagegen vorgeht!
      :like:

      0
  77. „Allofs: „Ich muss mir erst mal ARD und ZDF anschauen. Wahrscheinlich holen die wieder irgendwelche Konserven raus, mit leeren Rängen, und sagen wieder: keine Unterstützung von den Fans. Wahrscheinlich war der Bericht schon vorgeschnitten.“ […]Allofs weiter: „In Leipzig an einem Mittwochabend war das Spiel ausverkauft und unsere Fankurve mit mehr als 2000 Anhängern besetzt. Dazu gab es keinen Hinweis in der Berichterstattung. Dies ist unserer Meinung nach nicht fair gegenüber unseren zahlreichen treuen Fans.““

    :top:
    Das musste echt mal gesagt werden. Es ist wirklich eine unverschämtheit wie teils über den VfL berichtet wird. Und natürlich sagen die feinen Herren jetzt, sie hätten Ahnung von nichts.
    Der provisorische Kameraschwenk meist zu beginn der berichtserstattung zu leeren rängen und den „vfl hat keine fans/tradition“ etc. kommentaren ist also nie passiert?

    0
  78. Der Bericht über das Leipzig Spiel bei ARD endet mit den Worten die Leipziger feiern mit ihren Fans, im Hintergrund ist allerdings nur VfL Wolfsburg ole‘ zu hören :keks:

    0
  79. Die Szene von Dosts Auswechslung kannte ich noch gar nicht. Ein äußerst fragwürdiges Verhalten. Neulich stand ja auch mal in der Zeitung, dass Dost ein Typ wäre, der sich nur freut, wenn er ein Tor schießt auch wenn das Team verliert und der sauer ist, wenn er kein Tor schießt auch wenn die eigene Mannschaft gewinnt. Sowas nennt man wohl puren Egoismus.

    Das ist wohl auch der Grund, warum ich mit dem Niederländer trotz seines Höhenfluges einfach nicht warm werd. Naja.

    0
    • Ich glaube, BDs Verhalten sollte anders interpretiert werden. Er ist einfach ein unglaublich ehrgeiziger Typ. Er ist nur zufrieden, wenn er das Maximum rausholt. Und das sind schlichtweg einfach nur Tore.

      Früher hat er sich direkt nach vergebenen Chancen nicht mehr am Spiel beteiligt, da der Frust erstmal raus musste. Inzwischen hält er es bis zum Spielschluss bzw. seiner Auswechslung aus und entläd dann seine Emotionen. Ich finde das ok und denke auch, dass Hecking bzw. die Mannschaft das richtig einschätzen können.

      0
    • Bas Dost ist ehrgeizig.
      Da er nicht getroffen hat, obwohl auch er Chancen im Spiel hatte, hat ihn das einfach frustriert,
      wohl auch weil er die letzten Spiele nen Lauf hatte.

      Das Verhalten nach der Auswechslung kann ich verstehen und würde dieses demnach nicht zu hoch hängen.

      0
    • BD ist ein super ehrgeiziger Typ und zudem MEGA sympathisch !!!

      Ich fand ihn eigentlich schon immer cool, nur fand ich es doof das er so oft verletzt war!

      Doch wie er derzeit trifft ist echter Wahnsinn !!! :top:

      Habt ihr eigentlich mal das Interview gesehen, lief auf SSNHD, er wird interviewt und singt mit dem Moderator den Song:

      Bas Bas wir brauchen Bas…
      Enfach nur cool dieser Bas Dost !!! :talk: :top:

      0
  80. http://www.sky.de/web/cms/de/videos-bundesliga.jsp?bctid=4096786186001

    Bas, Bas wir brauchen Bas! Cooler Typ!
    Caligiuri gefällt’s genauso gut wie mir :-)

    0
    • Hab ich schon gelesen, ist natürlich schlimm!

      Doch nun geht erst einmal ihre Gesundheit vor!

      Möge sie schnell wieder fit werden und dann zur neuen Saison wieder richtig angreifen !!!

      :top:

      0
    • Nein :(
      Gute Besserung :krank: :knie:

      0
  81. Zum Thema Auslastung beim Inter-Spiel:

    Es ist wirklich ein Segen, dass die Stadt Wolfsburg in den letzten 2 Wochen einwohnerzahlmäßig so massiv gewachsen ist und nun die Spätschicht bei VW abgesagt wurde. Beide Faktoren hatten Mitte Februar noch dazu geführt, dass nur 19.000 Fans zum Spiel gegen Sporting kommen konnten.

    0