Home / Spieler / Kader / Junior Malanda / Heute vor 2 Jahren … Verein gedenkt Junior Malanda

Heute vor 2 Jahren … Verein gedenkt Junior Malanda


 
Die Zeit fliegt! Heute vor 2 Jahren, am 10. Januar 2015, starb Wolfsburgs Junior Malanda bei einem tragischen Verkehrsunfall.

Genau wie im letzten Jahr wird der Verein auch an seinem zweiten Todestag Junior gedenken.

„Wir werden Junior nie vergessen“, sagt VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe. „Wir werden ihm am Dienstag auf dem Trainingsplatz gedenken.“

Vor zwei Jahren sorgte das schreckliche Unglück für große Bestürzung. Seither stimmen die Fans des VfL Wolfsburg bei jedem Spiel des VfL in der 19. Minute ein Lied in Gedenken an Junior Malanda an. 19 – das war die Rückennummer des Belgiers beim VfL Wolfsburg.

R.I.P.
 

 
 

3 Kommentare

  1. Immer wieder traurig wenn man dran denkt. Finde ich gut, dass der VfL wieder eine kleine Gedenkminute einlegt.

    RIP

    4