Home / News / Im Livestream: Wolfsburg testet gegen Cardiff den Ernstfall

Im Livestream: Wolfsburg testet gegen Cardiff den Ernstfall

6641406984365919
 
Sollte es keinen Livestream aus Wales geben, wird der Wolfsblog live vom Testspiel gegen den Premier League Absteiger Cardiff City tickern.
Das Wolfsblog-Team ist bei strömendem Regen bereits in der walisischen Hauptstadt gelandet. Erster Kommentar vor Ort:
„Was ein Shit-Wetter…“

Der VfL Wolfsburg will in diesem Test ein wenig die Umstände eines Europa-League-Spiels simulieren. In der neuen Saison tanzen die Wölfe auf drei Hochzeiten und sollen so schon mal sehen, was sie erwartet. Kurz nach dem Spiel geht es weiter ins 2. Trainingslager nach Donaueschingen, wo bereits am Sonntag die erste Einheit auf die Mannschaft wartet.

In Wales nicht mit dabei sind die langzeitverletzten Träsch, Ochs, Lopes und Perisic. Ebenfalls nicht dabei: Luiz Gustavo. Ob der erst kürzlich zurückgekehrte Kevin de Bruyne Einsatzzeit erhalten wird, ist noch nicht klar.
Bas Dost wird auf Grund seines Trainingsrückstandes ebenfalls noch nicht zum Einsatz kommen können.
Ansonsten wird Dieter Hecking aus dem Rest der Truppe frei wählen können.


Sebastian Jung erleidet Muskelfaserriss

Die Hiobsbotschaften beim VfL Wolfsburg reißen nicht ab. Nach Ochs und Träsch fällt nun auch der 3. Innenverteidiger aus. Im Training zog sich Jung einen Muskelfaserriss an den Aduktoren zu.
 

 
 

142 Kommentare

  1. Bitte haltet mich bzgl eines Livestream s auf dem Laufenden.

    0
  2. Sehe ich das richtig, dass es noch keine Anzeichen auf einen funktionierenden Stream gibt?

    0
    • Es gibt zwar von Spaßsucher Links die funktionieren, doch einen funktionierenden, wo Wolfsburg gezeigt wird, den gibt es noch nicht.

      0
  3. Aufstellung gegen Cardiff:

    Die Startelf gegen @CardiffCityFC: Benaglio, Schäfer, Naldo, Knoche, Rodriguez, Arnold, Malanda, Vieirinha, Hunt, De Bruyne, Olic. #CCFCWOB

    Quelle: VFL Wolfsburg

    0
    • Jetzt interessiert mich brennend die genaue Formation im Mittelfeld.

      Vermutlich Arnold und Malanda auf der Doppel-6, was sehr offensiv ausgerichtet wäre. Aber wer ist der zweite Außen und wer somit die 10? Hunt oder de Bruyne?

      Ein Livestream oder Ticker aus Wales vom WolfsBlog könnten Aufschluss geben…

      0
    • Das sieht ja schon fast nach erste Elf aus…

      0
  4. oui das siet doch nach einem 4-3-3 aus

    :top:

    0
    • Danke. Ich habe den youtube Livestream oben mal eingebaut. Mal schauen, ob es da in 3 Minuten tatsächlich ein Bild zu sehen gibt.

      0
    • Der Youtube Stream geht schonmal nicht.

      0
    • Die streamen wohl S4C, da läuft im Moment auf dem Programm aber noch eine Oper oder was das sein soll…Mal schauen ob das Spiel noch übertragen wird.

      //edit
      der zweite geht nun

      0
  5. TOOOORRR SCHÄFER

    0
  6. 1×0 durch Schäfer! Kopfball am zweiten Pfosten nach einer unglücklich verlängerten Flanke.

    0
  7. die spielen mit ner 3 er kette und schäfer als LA

    0
  8. Schäfer 1:0. Wie ist der denn reingegangen?

    0
  9. Schäfi kanns auch noch :knie:

    0
  10. Tor durch Schäfer, nach missglückter Abwehr einer Flanke

    0
  11. http://livetv.sx/de/eventinfo/244471_cardiff_wolfsburg/
    Auf der Seite gibt es immer Streams und nicht so viel Spam.

    0
  12. Mal ganz blöd gefragt:
    Wer spielt den RV? Schäfer und Ricci hüpfen beide auf der linken Seite rum?!

    0
  13. 3er kette Rockt xD

    0
    • ja es ist ein 3-4-2-1

      PS: die haben ja noch nichtmal Namen auf ihren Trikots(Cardiff), das ist übrigens die Mannschaft mit den 76 mio € TV-Geldern. :(

      0
    • ich würde sogar sagen 3-4-1-2 hunt spielt sehr offensiev

      0
    • @1Sillimanit
      die haben auch noch ne ganze ecke mehr geld aber der asiatische eigentümer macht da nur mist und keiner dort wird mit ihm so richtig gründlich (er hat z.B. die vereinsfaben einfach von blau zu rot gewechselt weil das in seiner heimat eine glücksfarbe ist :klatsch: )
      Naja solskjaer soll es jetzt richten, mal gucken ob ihm das dort geklingt. ich bezweifel es mal.

      0
    • Arnold spielt neben Malanda.
      Es zeigt sich, dass dieses Spiel ungewohnt ist. Beim Aufbau fehlt der Außenspieler als Anspielstation. Die Defensive ist offen bei schnellen Kontern.

      Schön, dass Kevin de Bruyne das Schießen nicht verlernt hat.

      0
  14. Alter Verwalter, de Bruyne mit einem satten Schuss !

    2:0 !

    0
  15. Schöner Strich!

    0
  16. De Bruyne :knie:

    0
  17. Was für ein Ding von de Bruyne :top: :top:

    0
  18. Fast das 1-1 und im Gegenzug das 2-0 durch einen Fernschuss zentral aus 20m von de Bruyne! :vfl:

    0
  19. Ich kann das Spiel nicht sehen, darum die Frage:
    Wie sieht das mit der Dreierkette aus? Spielen wir die wie beispielsweise Guardiolas, sodass die Abwehr im gegnerischen Ballbesitz zu einer Fünferkette wird? Welcher der vier Veteidiger spielt im Mittelfeld?

    0
    • Mir gefällt das mit der 3 er Abwehrkette nicht. Wir werden das in der Saison nicht spielen und haben das bislang nicht geübt. Das sieht man. Sobald Cardiff vor unser Tor kommt, wird es gefährlich. Im Spiel selbst machen wir das nach vorne hin aber gut. Naldo in der Mitte, Knoche rechts und Rodriguez links. Schäfer spielt im linken Mittelfeld.

      0
  20. Ich finde beim Stream hört sich das walisische wie arabisch an :D

    0
    • Es gibt 2 unterschiedliche Streams, wovon einer arabisch und der andere schwedisch klingt.

      Der mit der blau hinterlegten 2 oben rechts ist der schwedische.

      0
    • Coprolalia under Control

      Jetzt ist es klar, das ist norwegisch

      0
    • Puuuh, 5 Minuten Werbung für ein Haushaltsgerät in der Halbzeitpause eines Fussballspiels…

      Das nenne ich mal zielgruppengerecht!

      0
  21. Hier die Aufstellung von Cardiff City
    Marshall (C)
    Brayford – Cala – Connolly – Fabio
    Burgstaller – Whittingham – Gunnarsson – Kim
    Adam Le Fondre – Maynard

    0
  22. @Oliver
    Nein, es ist wirklich eine sehr offensive Ausrichtung, weder Schäfer nich Vieirinha verschieben bei gegnerischem Ballbesitz außerordentlich nach hinten.

    0
    • Danke. Schade, ich bin eigentlich ein Befürworter der Dreierkettte, allerdings in einer defensiveren Ausrichtung.
      Aber ich denke sowieso, dass es nur ein (durch die Verletzungen notwendiges) Experiment ist.

      0
  23. Gefährlicher Schuss von Whittingham an die Latte!

    0
  24. Mir gefällt das mit der 3er Abwehr auch nicht. Die sollen sich lieber im gewohnten System einspielen. Für Jung hätte Seguin spielen können.

    Tor für Cardiff

    0
    • Seguin ist ebenfalls verletzt.

      0
    • hätte Seguin wirklich beginnen können?
      Der hatte doch auch leichte Beschwerden, oder?

      0
    • Ich meine heute irgendwo gelesen zu haben, dass er wieder fit ist. Aber ihr habt recht, wenn er auch noch ausgefallen ist, dann war das heute wohl eine Notaufstellung mit der 3er-Kette. Das wird wohl eine Ausnahme bleiben.

      0
  25. Tor für Cardiff durch diesen Whittingham nach einem von Hunt unsinnig verursachten Freistoß.

    0
  26. ..und hier der Beweis, dass die Dreierkette nicht funktioniert. Maynard hatte es leicht, zu vollenden…

    0
  27. Coprolalia under Control

    Und der Ausgleich

    0
  28. Schönes 2:2, durch „Nimm Du, ich hab ihn sicher“

    0
  29. haben die TV-Gelder und der asiatische Eigentümer nicht gereicht um elektronische Nachspielzeit-Schilder zu kaufen?

    0
  30. 2:2…

    0
  31. Und da ist das 2:2. Welche Erkenntnisse will man von einem System gewinnen, welches man zuvor noch nie gespielt oder geübt hat? Ich finde, man erkennt die nicht einstudieren oder abgestimmten Laufwege und Zuspiele.
    Wie seht ihr das? Soll die 3er Abwehrkette vielleicht eine Alternative für die neue Saison sein oder war dies heute nur dem Ausfall von Jung geschuldet ohne Alternative?

    0
  32. Insbesondere Knoche scheint mir Probleme mit seiner Funktion in der Dreierkette zu haben.

    Was heute teilweise aufblitzt, ist das enorme Potenzial des variablen Spiels im Mittelfeld.

    Insbesondere de Bruyne verkörpert das, wenn er von außen nach innen zieht. Aber auch Vieirinhas starker Raumgewinn im Zentrum, der daraufhin den in den freien Raum startenden de Bruyne bedient, macht Lust auf mehr.

    Wenn wir hier den Hebel ansetzen, kann mit Spielern wie Hunt, de Bruyne, Arnold, Malanda, Vieirinha und Perisic maximale Flexibilität und somit auch Unberechenbarkeit in unser Offensivspiel einkehren. Das würde uns in die nächst höhere Tabellenregion befördern.

    0
    • Das schon von einigen hier angedachte flexible System könnte dieses Jahr Realität werden.
      Für ein 4-3-3 fehlen unseren IV die bereits mehrfach hier angedeuteten Attribute: Knoche ist dann zu langsam, wenn er aus dem Zentrum raus muss.
      Die erste Halbzeit sollte das jedem Sehenden verdeutlicht haben.
      Das ist wenigstens meine Beobachtung der erkennbaren Fakten, keineswegs der Versuch, Klose in die Mannschaft zu drücken… :lach:

      0
    • Coprolalia under Control

      Klose Klose, ne das wäre ja ein Experiment, der hat doch schon deutlich gezeigt das er kein IV sondern ein Tribünenwärmer ist. Ne ne…

      0
    • Caligiuri für Schäfer…nun gut, bei den beiden muss man wohl im Hinblick auf „Flexibilität“ leider den ein oder anderen Abstrich machen.

      Caligiuri kennt nur den einen Laufweg.

      0
  33. Solche Spieler müssten halt auch fit sein

    0
  34. Es fehlt die ordnende Hand Gustavo’s. Dazu dann wohl noch ein erfahrender Guilavogui! Muss sich halt alles langsam finden

    0
    • Guilavogui hältst du für erfahren?
      Der hat gerade mal 100 Erstligaspiele.
      Befrachtet solche Spieler doch nicht mit Erwartungen, schon bevor sie überhaupt in Sicht sind für den VfL.

      0
  35. Hat jemand nen guten Stream gefunden?

    0
  36. Falschaussage, sorry

    0
  37. @Spaßsucher: Du kannst denken was du willst. Hab den wohl schon öfter gesehen als manch andere. Alles andere überlasse ich dir

    0
    • @ Matze
      Ich wollte Guilavogui schon vor 1 1/2 Jahren beim VfL sehen. U.a., weil er ein Spieler ist, der eben nicht diese „Erfahrung“ zu brauchen schien. Der kam auf den Platz, sah seine Aufgabe und legte los. So gesehen ist er Malanda sehr ähnlich, der eine kurze Eingewöhnung brauchte. (Der auch heute für mich eine unglaublich reife, abgeklärte Partie spielt.)

      0
  38. Ich habe mich vertan, entschuldigt.

    Es gab zwei Wechsel: De Bruyne und Schäfer sind runter, Caligiuri für links und Medojevic für das DM sind gekommen. Arnold bekleidet jetzt den offensiveren Part von de Bruyne.

    edit: Und da ist doch Klose. Für Ricci.

    So, jetzt hab ich es aber.

    0
  39. 3:2 Cardiff
    ich sage nicht, wer sich ausspielen ließ und wer nicht dicht genug beim Gegner stand.
    Diese Diskussionen brauch ich nicht.

    0
  40. super… ich schalte grade ein, da fällt das 3:2 . Wenn noch eins für Cardiff fällt muss ich wohl ausschalten ;)

    0
    • Bei mir noch schlimmer, ich habe bei 2:0 eingeschaltet. Was ich dann gesehen habe, war bislang recht grausam. :(

      0
  41. Langsam bekomm ich Angst vor dem Saisonstart

    0
  42. Und wieder Schwierigkeiten gegen dribbelstarke Stürmer.
    Wie der Kommentator aus Schweden betont: Ben Ugly Jo muss alles aufbieten.

    0
  43. Nebenbei: Leipzig hat Compper von Florenz fest verpflichtet und will nun auch noch Rebic. :ninja:

    0
  44. Nach vorne geht scheinbar nichts mehr.
    Arnold scheint die „Diego Krankheit“ des langen Ballhaltens beizubehalten.

    0
  45. na, ob das wirklich Abseits war… eher gleiche Höhe denke ich

    0
  46. Olic war knapp nen halben Meter nicht im Abseits, mir unverständlich, wie man das nicht sehen kann.

    0
  47. Wer nicht sieht, dass die Eigengewächse des VfL nicht die allerschnellsten Beine haben, der wünscht sich halt die Welt, so wie sie ihm gefällt! Es muss ja auch nicht immer Platz 5 sein.

    0
  48. Arnold gehört nicht mehr zur Startelf (hoffentlich) :klatsch:

    0
    • Keine Ahnung ob man das diplomatischer formulieren kann, aber ich fürchte du hast recht.

      0
  49. Olic, du Tier!! ;)

    0
  50. Der alte Mann und das Tor.
    3:3

    0
  51. 3-3 Olic !!

    0
  52. Das war mal gut und schnell gespielt von Hunt, Cali und Olic.

    0
  53. Kritik ist angebracht grade bei diesem Auftritt. Aber übertreiben sollte man es auch nicht. Es ist und bleibt ein Test.

    0
    • Ist schon Schluss???

      0
    • Die letzte offizielle Minute läuft

      0
    • Stimmt. Dennoch ist die Kritik an Arnold meiner Meinung nach gerechtfertigt weil in den Spielen wo er nicht getroffen hat mal überhaupt nichts auf den Rasen gebracht hat. Ich spreche auch von der letzten Saison

      0
    • Es sind ja auch immer noch mehr als 2 Wochen Zeit, die verschiedenen Systeme zu testen und durcheinanderzubringen. Und die Bayern können zu Hause ja sowieso nicht viel. Beim letzten Spiel hat man ja auch gut gespielt in der ersten Halbzeit. So wird es bestimmt was mit der CL, zumindest in 5 Jahren.

      Ich weiß, dass ich keine Ahnung vom Fußball habe, deshalb zerreißt mich, wenn Ihr mich kriegt, Ihr gutgläubig Hoffnungswilligen in der Wolfsburg.

      Ich würde nach diesem Spiel ganz brutal und ohne wenn und aber und ab sofort und ganz schnell nur noch den Focus auf das Bayern-Spiel legen, und wer da nicht passt oder sich schont, der übt die schnellen Hoffnungsrunden oder in Mannschaft 2. Man mag mich steinigen, aber ein Siegergen wie bei den Bayern habe ich wieder nicht gesehen.

      0
  54. Wir können auf jeden Fall auswärts drei Tore schießen, in der EL nicht unbedingt egal :vfl:

    0
  55. War das Klose oder Medo mit diesen wahnsinnig blöden Pass im Mittelfeld direkt zum Gegner?

    0
  56. Schluss.

    0
  57. Abpfiff. 3:3.

    0
  58. Ich kann das Spiel leider nicht sehen, deshalb danke an alle die wenigstens zu den Toren etwas schreiben. Mal ne andere Frage:

    Es haben sich mittlerweile so viele verletzt, dass ich nicht mehr richtig mit komme. Könnte mir vllt einer nochmal sagen wer jetzt alles längerfristig verletzt ist (länger als nur ein paar Wochen)?

    Danke schonmal dafür.

    0
    • http://www.tranfermarkt.de, dort beim Kader, könntest du sehen wer verletzt fehlt, dennoch mal hier so eine kurze Info:

      – Jung (unbekannte Zeit verletzt)
      – Träsch 8-11 Wochen
      – Ochs 6 Monate
      – Perisic bestimmt auch 8-11 Wochen.
      – Dost – fängt zwar schon mit dem Laufen an, doch wann er wirklich fit ist, keine Ahnung

      Ich hoffe ich habe keinen vergessen.

      0
    • Stand doch in allen Trainingsberichten und auch hier im Artikel. Länger fallen 4 Spieler aus: Träsch, Ochs, Lopes und Perisic. Seguin, Dost und jetzt auch Jung sind/waren leichter verletzt. Dost und Seguin können schon wieder gegen den Ball treten, werden aber noch nicht eingesetzt weil sie Trainingsrückstand haben. Jung fällt mit Muskelfaserriss ca. 3 Wochen aus.

      0
    • Hey danke dafür. Wusste gar nicht, dass das auch bei TM angezeigt wird. Dann hab ich ja doch keinen vergessen. Als RV ist man bei uns aber echt verflucht.

      Kann mir wegen den ganzen Baustellen, die durch die Verletzungen verursacht wurden, auch nicht vorstellen, dass man einen Stürmer holt, der mehr als 15 Mio. kostet, eher noch weniger. Aber KA wird das schon schaffen.

      EDIT: Ach ja Lopes war ja auch noch. Den hab ich vergessen. Danke.

      0
  59. http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_930109.html#RSS
    der arme Keller hadert mit Verletzungen. Insgesamt fallen 3! Spieler aus und Sam fehlt auch noch 10 Tage. Der arme….
    was soll Hecking dann sagen?

    0
  60. Habe das Spiel zwar nicht gesehen aber geht es hier nicht zu weit? Schnelligkeit ist eine Devise die z.B Jürgen Klopp in die Welt gesetzt hat als ultima ratio. Aber in einer Mannschaft mit viel Ballbesitz ist diese Eigenschaft nicht unbedingt das Entscheidende, wenn man mit Schnelligkeit nicht Gewandthiet mit Ball meint, oder Schnelligkeit im Gedanken. Sonst könnte man ja Schwinsteiger sofort abbschreiben.

    Klar ist weder Knoche noch Arnold Sprintphenomene und deshalb verwundbar bei Kontersituationen. Aber letzte Saison war VfL auch verwundbar wegen Naldos Stellungsspiel. Deshalb würde kein Mensch Naldo als untauglich bewerten.

    Man muss eher weitermachen beimn Bllbesitz, bei der Cahncenauswertung, beim Stellungsspiel und beim takischen Verhalten. Eine Mannschaft die nach vorne geht und den Ball verliert sthet heutzutage unmittelbar von grossen Problemen, ohne dass man die Einzelspieler angehen muss.

    Schlimm ist aber die Verletzung Jungs. Jetzt steht man ohne Aussevertiediger am Anfang der Saison.

    0
  61. Es tut mir leid, aber langsam sehe ich schwarz für den Saisonstart…

    Immer noch kein gescheiter Stürmer… Es wird sogar Schäfer auf den Flügeln probiert und nun auch Jung verletzt… Bei dem DM verstehe ich nicht, was Hecking noch so probiert… Eigentlich müsste klat sein wer spielt… Das Thema ist… Wer kommt dahinter?

    Gespannt bin ich auch auf Arnold. KdB müsste sein Platz sicher haben im ZOM… Arnold ist kein Flügelspieler.

    Doch leider habe ich den Verdacht, dass man den „Shootingstar“ auf Teufel komm raus in die Mannschaft bekommen will.

    Und bitte keine Ausreden, das Cardiff doch viel weiter ist in der Vorbereitung.

    0
    • Muss dir nicht leid tun. Ich seh es ganz genauso. Schlechte Vorbereitung, viele Verletzte, kein Stürmer. LG knabbert noch an der WM. RiRo wäre lieber bei einem anderen Verein… es gibt so viele Faktoren.

      Ich sehe auch schwarz für diese Saison.

      0
    • JM19, ich bin mir nicht ganz sicher, ob du bei tm.de nicht vielleicht besser aufgehoben wärst. Ich finde deine posts teilweise richtig schizophren. Nach dem Lukaku-Aus rufst du das Scheitern in der Transferperiode aus. Einen Tag später sagst du, dass man Ruhe bewahren soll. Kaum verlieren wir, rufst du erneut den Untergang des VfL aus. Ich finde deine sprunghaften Hysterie unerträglich.

      0
    • Der Niedersachse

      Diese Hysterie ist in der Tat ziemlich nervig und ist aktuell bei vielen Fans zu beobachten. Einfach mal locker durch die Hose atmen!

      Was nicht heißen soll, dass ich mit der aktuellen Entwicklung beim VfL zufrieden bin (Transfers, Verletzungen, Testspiele), aber ein wenig mehr Lockerheit wäre für Einige nicht verkehrt…

      0
    • ich verstehe nicht, warum man, bei einem eigentlich gesicherten DM-Duo (Malanda/Gustavo) es nicht auch mal versuchen darf mit anderen Kombinationen zu spielen?

      Warum darf man in Trainings und Testspielen nicht auch mal andere Konstallationen ausprobieren?

      Es gibt immer auch Situationen in einem Spiel, sei es weil es einen Platzverweis oder eine Verletzung gab oder es Sperren oder sonst was gibt, wo man auf Informationen von solchen Experimenten zurückgreifen muss.

      Es wurde hier ja so oft behauptet vor einem Jahr, das man Perisic eigentlich im Sturmzentrum spielen lassen sollte, da er dort viel besser ist als auf dem Flügel, das weißt Peri nur selber noch nicht. Weder in Belgien noch in Dortmund hat er dies häufig gemacht, im Gegenteil. Dennoch wurde das immer wieder gefordert. Umgekehrt, ist das absolut verpöhnt. Ich sehe die Diskrepanz eines Flügelspielers in die Mitte zu ziehen weitaus größer, als die eines defensiven Außenspielers eine Position nach vorne zu ziehen um einen offensiven Außenspieler zu spielen.

      Etc. Was ich eigentlich sagen möchte, mir kommt es oft vor, als suche man sich einfach Sachen und Krümel raus, auf die man dann mit dem Hammer draufschlagen kann… diese werden dann als so offensichtliche Fehler dargestellt, dass selbst blindeste Laien es deutlich sehen, nur eben die Verantwortungsträger nicht. Das geht mir nicht in den Kopf, mit welcher Selbstverständlichkeit hier Dinge kritisiert werden.

      Man soll ja gerne kritisieren und Dinge hinterfragen, man muss das sogar tun, dann muss man sich dann auch nur auch die Mühe machen es wirklich zu hinterfragen. Hinterfragen bedeutet dann aber auch eine Rundumbeleuchtung und nicht nur hinter das Licht gehen und den Schatten sehen und draufzeigen. Das Hinterfragen kommt mir viel zu kurz.

      0
    • @Peter M.

      ich kann hier kein schizophrenes Verhalten erkennen. Der Post bezog sich auf die Transferaktivität und nicht auf die Vorbereitung.

      Welche Niederlage meinst du? Heute haben wir jedenfalls unentschieden gespielt? Oder sprichst du noch vom Bayern-Spiel?

      0
  62. Es sollten vieleicht mehr nach dem Prinzip: ,,abwarten und Tee trinken“ agieren.
    Bringt doch eh nichts. Wer kommt entscheidet nur KA und das Team^^

    0
  63. Alles zu Gerüchten bitte unter den letzten Gerücht-Artikel, danke.

    0
  64. Es kann doch einfach nicht wahr sein. Da wird die ganzen Jahre das Geld auf dem Fenster geschmissen und jeder absurde Millionentransfer durchgewunken und nach einem Jahr soldider Arbeit unter Hecking und Allofs mit vernünftigen, aber auch teuren Transfers, wird plötzlich ein Sparkurs gefahren, obwohl wir es endlich wieder geschafft haben, ins internationale Geschäft zu kommen. Es ist der Bedarf an einem bzw. sogar zwei guten Stürmern, im Mittelfeld sollte nachgebessert werden, aber es tut sich nix, weil man nicht mehr bereit ist, viel Geld in die Hand zu nehmen.
    Am Ende werden wir wir auf einem Mittelfeldplatz landen, uns in der EL blamieren und sind wieder das Gespött der ganzen Nation; dann hat uns der Sparkurs genau was gebracht? Die wertvolle Arbeit unter Allofs und Hecking wäre binnen eines Jahres zerstört und wir müssten von vorne beginnen.

    0
  65. Fußballverletzungen.de sagt das der Durchschnitt von Jungs Verletzung 28 Tage beträgt.

    0
  66. Ich hatte doch 2 posts darüber geschrieben: Gerüchte bitte unter dem Gerüchte-Artikel… :grübel:

    0
    • sorry, hab es dann auch gesehen als die Editor-Zeit abgelaufen war… schade das man das nicht selbst nachträglich löschen kann…

      0
    • :) Ich könnte das Zeitlimit hoch setzen. Allerdings gäbe es dann das Problem, dass vielleicht schon 4 oder 5 Leute auf den Post geantwortet hätten, den man dann nach 20 Minuten verschieben, ändern oder sogar löschen will. Ich glaube, das könnte chaotisch werden.

      0
    • ne, die Zeit reicht zum editieren ja grundsätzlich schon, man muss halt drauf achten wo man was kommentiert ;)

      0
    • @HihBuh

      ist es eigentlich normal dass man mobil mit dem Smartphone seine Beiträge nicht editieren kann? Nach dem Klicken auf „Speichern“ tut sich bei mir nichts.

      Ich nutze den Chrome-Browser unter Android.

      0
  67. Im Gegensatz zu den anderen „Plastikklubs“ hat Red Bull mit Leipzig wenigstens eine echte Großstadt in den Profifußball zurückgebracht. Und nicht nur eine Werkshalle mit ein paar Häusern darum herum.

    http://www.bild.de/sport/fussball/kommentar/schluss-mit-leipzig-boykott-37083720.bild.html

    Ich glaube der meint damit Wolfsburg :yoda:

    0
    • Da wird mir richtig schlecht. Wieso darf sich die Bild so etwas herausnehmen? Immer Dieser Schmutz von sogenannten seriösen Journalisten.

      0
  68. Ab wieviel Einwohner ist man den würdig
    in der 1. Liga zu spielen? So ein Schwachsinn. Aber nun gut – Bild halt….

    0
  69. Die Situation ist wirklich nicht einfach, man darf aber nicht vergessen, dass wir trotz alldem noch immer einen Spitzenkader haben, der über zwei Drittel aller Bundesliga Teams steht! Es bringt überhaupt nichts, jetzt den Teufel an die Wand zu malen, ich bin mir sicher, dass der VFL das beste aus der Situation macht, wichtige Punkte zu Beginn holt und den Rückstand auf Konkurrenten klein hält – nach und nach werden auch wieder die Verletzten zurückkehren und auch ein Stürmer wird noch auf der Matte stehen!

    Wisst ihr was? Solche Situationen gehören einfach zum Fußball, machen ihn aber meiner Meinung nach auch spannend, weil man ein bisschen im Ungewissen tappt! Klar auch mir wäre es lieber alles wäre schon paletti, aber es sind ja auch noch zwei – drei Wochen Zeit.
    Eine gute Mannschaft zeigt sich auch, wie sie mit einer vielleicht „nicht so guten Vorbereitung“ bzw. schwierigen Situation umgehen kann.

    In dem Sinne ich werde der Mannschaft natürlich weiter die Daumen drücken, auch wenn vielleicht der Saisonstart etwas holpriger wird! Wer weiß vielleicht auch nicht!

    :vfl:

    0