Dienstag , September 29 2020
Home / Spieler / Köstner / Im Video: Köstners erstes Training

Im Video: Köstners erstes Training

Der Tag, an dem Felix Magath entlassen wurde und Lorenz Günther Köstner als Interimstrainer das erste Training leitete:

Hier das Video dazu:

 
 

37 Kommentare

  1. Danke!

    0
  2. Danke !!

    Der Kjaer kann ja richtig präsent sein

    0
  3. What a different trainer.. magath didnt move from his place. The new one, goes in the game and talk with the players.

    lets see how he handle the game tomorrow.

    0
  4. Bist du heute auch wieder beim Training dabei und wir können uns auf einen super Bericht freuen?

    0
    • Bislang habe ich noch nicht rausgefunden, wann das Training genau sein soll. Weiß jemand mehr?

      0
  5. VW wird sich Wolfsburg immer leisten, alleine weil man den VFL Wolfsburg als Marketingplattform nutzt, dieses kann man dann steuerlich wieder absetzen usw.

    VW wird hier nie aussteigen…

    0
    • VW ist Wolfsburg und Wolfsburg ist VW, wie schräg wäre es denn, wenn die VW’ler plötzlich den BVB finanzieren, wobei Dortmund NULL mit VW zu tun hat !!!

      Einzig sollten sie mal jemanden einstellen, der von Fussball Ahnung hat !!! :)

      0
    • ueberleg mal wo diese zeitung herkommt… und dann denk mal nach, wann diese stadt das letzte mal etwas mit einem titel in der bl zu tun hatten… alles (neid) kampagne… ;-)

      0
  6. Auch wenn es nicht hier hin passt. Aber ich habe mich mal etwas mit Marco Pezzaiuoli befasst. Das ist ein junger Trainer der sowohl beim DFB als Jugendtrainer und auch bei Hoffenheim unter Rangnick und auch als Cheftrainer beschäftigt war. Er war auch schonmal unter LGK angestellt und hat in Korea 2 Jahre sehr erfolgreich gearbeitet. Ich finde das ist ein interessanter Typ, halb italiener, halb holländer, hat ne Koreanische Frau, Vorbilder Cruyff und Guardiola.

    Marco Pezzaiuoli ist äußerst Interessant!

    0
    • Soviel ich mich erinnere ist Pezzaiuolis Vertrag bei Hoffenheim damals wegen Erfolglosigkeit vorzeitig beendet worden.

      Ich denke, der AR wird nach einer etwas „groesseren Nummer“ fahnden. Sie werden sich sagen, dass, wenn der VfL erfolgreich international spielen will, ein Trainer mit internationaler Europapokalerfahrung her muss. So wie damals als man Gerard Houiller haben wollte…

      0
    • Hört sich gut an…
      Nur das mit großen Namen finde ich nicht unbedingt richtig, was uns das bringt/gebracht hat sehen wir ja aktuell…

      Dann doch lieber mit Thiam, Schnoor, Präger und Lenz und einigen Spielern aus der Region…
      Wenn da dann Erfolg ist, was ich denke denn das hatten wir früher auch, als noch keine so großen Namen bei uns waren, dann ist das für’s Prestige doch wesentlich besser, oder ???

      0
    • Coprolalia under Control

      Ja, pezzaiuoli war Nachfolger interimsweise von Ralf Rangnick. Dann wollte man in hoffenheim stanislawski.

      Pezzaiuoli ist ein ähnlicher Typ wie tuchel, und schon seit er 23 ist Trainer. Wäre nicht der schlechteste, aber hat wohl einen zu wenig klangvollen Namen, vielleicht als Co Trainer.

      Löw und sammer wollten pezzaiuoli damals unbedingt beim DFB halten.

      0
    • Was bringt uns ein klangvoller Name, wenn wir mit diesem dann gegen den Abstieg spielen, dann lieber einen nicht so klangvollen und etwas riskieren…

      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt… ;)

      0
    • @Ingoal45: Ich finde es auch nicht unbedingt richtig. Aber so denken viele Vereinschefs und Manager (Aulas bei Lyon, Abramowitsch bei Chelsea, Leonardo bei Paris SG…), und Ausnahmen, bei denen Trainer aus der zweiten Reihe genommen werden, werden als kuehn empfunden (Vilanova bei Barca, Luis Enrique bei AS Rom).

      0
    • Pezzaiuoli war in Hoffenheim in den paar Spielen genauso erfolglos wie Slomka am Anfang in Hannover.

      Hopp hat sich aber auch schon früh für Stanislawski ausgesprochen, deshalb war vorher schon klar das Pezzaiuoli gehen musste.

      Hier mal ein interessantes Interview von ihm: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1102/Artikel/1899-hoffenheim-trainer-marco-pezzaiuoli-karlsruher-sc-korea-suwon-samsung-bluewings-dfb-jugend-multikulti.html

      Hier wird auch der Vergleich zu Tuchel gezogen, den ja so viele haben wollen.

      0
    • Pezzaiuoli wäre ein Kandidat wie er auch unserem ClarkGabel gefallen dürfte, setzt er auch auf junge Mannschaften die er entwickeln und verbessern will. Ebenso hat er eine klare Vorstellung vom Spiel und will seine Philosophie durchbringen.
      Hier noch was interessantes:
      http://www.bild.de/sport/fussball/marco-pezzaiuoli/ex-trainer-spricht-nach-einem-jahr-24066956.bild.html

      0
  7. Endlich mal ein anständiges Testspiel auf ganzen Platzmit A gegen B Mannschaft. So muss das meiner Ansicht nach auch sein wenn sich eine Mannschaft finden soll!

    0
  8. wunder erwarte ich nicht. wenn die sache mit der sauna stimmt, dann ist es klar, dass er auf die erfahrenen und vertrauten spieler setzen wird.

    frage mich allerdings, warum da nicht eher was gemacht hat, wenn es angeblich schon einige tage vorher klar war, dass magath entlassen wird…

    nur weil die bosse in brasilien waren?

    gegen düsseldorf würde ich keine wunder erwarten…

    0
    • das mit den tagen vorher schrieb die bild. ob das stimmt und dennoch köstner nix wusste?? ich glaub nicht dran. Bild immer mit ihren exklusiven infos.

      0
  9. Sauna = erfahrene Spieler? Hab ich was verpasst? Ich denke er war in der Sauna, als der Anruf von Sanz kam?!

    0
  10. Yeah. Köstner is walking around and says a lot about tactic. That’s what Magath never really has trained. I think Köstner could be someone for a longer time.

    0
  11. Heute ist ist das Abschlusstraining in Düffeldorf!

    Köstner sollte bei Erfolg auch länger bleiben zumindest dann diese Saison! Sonst fängt das gleiche Spiel von vorne an. Trainer kennt die Mannschaft nicht, hat warscheinlich andere Vorstellungen was das System angeht usw…

    0
  12. Crazy shit. The trainer goes back to old formation .. Im choked about the kader !!!!!!

    0
    • Where do you know that from? There is nothing on the VfL web site.

      0
    • I think he means the formation from the training. The new players like Hasani, Vieirinha, Kahlenberg or Pogatetz are out.

      0
    • Der Kicker spekuliert:
      Benaglio – Träsch, Naldo, Pogatetz, Rodriguez – Knoche, Polak – Kahlenberg, M. Schäfer – Olic, Lakic
      und
      Felipe (Nicht berücksichtigt), Hasani (Nicht berücksichtigt), Vieirinha (Nicht berücksichtigt)

      Aber ich glaub’s erst, wenn der Kader offiziell bekannt ist.

      0
    • Diese kicker-Auftsellung ist noch aus der Printausgabe vom Donnerstag. Bei Redaktionsschluss war Magath noch Trainer und der kicker ging davon aus, dass er in Düsseldorf seine letzte Chance bekommt. Sie hat also rein gar nichts zu sagen.

      0
    • @Hammerhai: Danke fuer die Hintergrundinfo.

      Nun ist der Kader auf der VfL-Seite:
      Benaglio, Hitz – Dost, Diego, Fagner, Hasebe, Josué, Jönsson, Kahlenberg, Kjær, Knoche, Lakić, Naldo, Olić, Pogatetz, Polák, Rodríguez, Schäfer, Träsch

      Kicker hatte also recht: Vieirinha, Felipe und Hasani also tatseachlich nicht dabei!

      0
    • @ Wopp was hälst du von der Aufstellung?
      Auch in Sachen das Hasani und Vieirinha nicht berücksichtigt sind

      0
    • @Holla91: Wundert mich doch sehr. Vieirinha ist bis jetzt immer dabei gewesen und viele Leute sind der Meinung, dass er auf der richtigen Position (links) in die Startelf gehoert. Hasani hatte sich durch gute Leistungen in den Kader und die Startelf gekaempft – ihm wird wohl die schlechte Leistung im letzten Spiel vorgehalten und Joensson vorgezogen.
      Naja, warten wir mal ab, mit welchem System LGK spielt…

      0
    • @Wopp okay ja da gebe ich dir recht.
      Ich bin gespannt ob er Raute spielt aber das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen
      lg Kai

      0
  13. totally right. Hasani and veirinha is nicht dabei. hasabe right on rf :S and olic which we have seen a lot of times on that lf, he is so bad + old and dont give anything dangerous.

    Amazing !!!

    0
  14. Der Kicker hat wohl am wenigsten Ahnung im Moment. Ich gehe davon aus, dass M.Schäfer wieder als LV beginnen wird. Kahlenberg wird erstmal auf der Bank Platz nehmen. Josue für Knoche …

    0
  15. Jönsson ist neben Kahlenberg der streichkandiat Nr. 1 für mich, denn es sind ja noch 19 spieler… Vieirinhas abwesenheit wundert mich auch ein wenig, allerdings hat der seine bundesligatauglichkeit auch noch nicht nachhaltig bewiesen…

    0