Home / News / Im Video: Wolfsburg – Kassel: Die Tore

Im Video: Wolfsburg – Kassel: Die Tore

Der VfL Wolfsburg gewann sein gestriges Testspiel gegen KSV Hessen Kassel mit 7:0.
Die Torschützen waren: Orozco (x2), Kahlenberg, Josué, Helmes, Perisic, Dost.

Bei einigen Spielern merkte man, dass sie sich zeigen wollten. Orozco war z.B. sehr aktiv. Man spürte auf den Rängen, dass er sich seinem Trainer anbieten wollte. Am augenscheinlichsten war es wohl bei Orozcos zweiten Tor. Zusammen mit Helmes liefen beide ohne Gegenspieler frei auf das Tor zu. In jedem normalen Punktspiel wäre es wohl die bessere Entscheidung gewesen den sicheren Ball auf Helmes zu spielen. Orozco entschied sich dazu den Ball gekonnt über den Torhüter zu lupfen.

Das Spiel sollte dazu dienen, dass die zweite Reihe, wie z.B. ein Medojevic oder Orozco sich dem Trainer anbieten konnte, und um andere Spieler, wie etwa Josué oder Helmes zurück an die Startelf heranzuführen und ihnen Spielpraxis zu geben.

Hier eine kurze Zusammenfassung der Tore:


 
 

39 Kommentare

  1. nice :)

    0
  2. Orozco spielt so gut wie in jedem test sehr Stark warum nicht mal in der Bundesliga? ..

    0
  3. kann es sein dass der Pati ein wenig zugelegt hat? :D

    0
  4. Helmes sieht aus wie Pannewitz. Lässt sich nicht wegdiskutieren. Ähnlich sah es nach seinem Wechsel zu uns aus. Hoffe, dass er körperlich da wieder hinkommt und hinwill, wo er unter Magath am Ende war. Hecking fordert von seinen Stürmer schließlich auch viel Laufarbeit. Ich denke nicht, dass Helmes schnell ein Thema für 90 Minuten werden wird. Aber auch als Joker wäre er wertvoll.

    0
  5. Tip Top!

    Naja,wer ein halbes Jahr ausfällt als Leistungssportler, dann ist das fast normal, dass er zugelegt hat. Das geht ratz fatz runter.

    0
    • War auch keine Kritik, sondern mehr eine Feststellung. Wollte darauf hinaus, dass er nach einem so langen Ausfall und den Anforderungen, die Hecking an seinen einzelnen Stoßstürmer stelle, schlicht noch recht viel Zeit brauchen wird. Zumal ihm die Rolle als einzelne Spitze in der Vergangenheit nie lag. Er wird sich also auch umstellen müssen. Man sollte daher nicht zu viel erwarten. Mir missfällt es schon, dass er teilweise als Heilsbringer hochstilisiert wird. Nur weil Dost nun mal Ladehemmungen hat.

      0
  6. Könnte sein, dass Helmes nur unter Magath den inneren Schweinehund überwinden konnte.

    0
  7. weil die Verteidiger in der Buli besser sind und in Pflichtspielen sowieso aggressiver zur sache gegangen wird. da verliert ein Schönspieler a la Orozco schon mal schnell die Lust…

    a propos: nach Teamgeist sah es beim zweiten Tor von Orozco ganz und gar nicht aus. wenn ich den schon allein rein hau, dann entschuldige ich mich wenigstens bei helmes oder reagiere überhaupt. er hat ihn aber einfach ignoriert…Harmonie ist was andres; aber vllt. haben die beiden auch ein Problem miteinander?!

    0
    • Das ist mir auch sofort aufgefallen, zumindest eine kleine Geste mit der Hand oder Ähnliches hätte ich erwartet. Denke nicht, dass man da was überinterpretieren sollte, aber irgendwie ist es schon eine unglückliche Körpersprache in der Situation. Allerdings auch von Helmes…
      Vielleicht lag’s einfach daran, dass es ein eher unbedeutender Test war.

      0
  8. Bei Orozco fällt mir auf, dass er ja fast an jedem Tor beteiligt war. Selbst wenn er nicht Schütze oder Vorlagengeber war, so ging der vorletzte oder drittletzte Pass auch von Orozco aus. Gefällt mir, dass er sich so reingehauen hat.
    Klar ist das ein anderes Niveau und gegen gleichwertige Gegner muss er erstmal beweisen, dass das ebenso klappt. Aber immerhin sieht man bei ihm diesen Klassenunterschied. Das kriegen ja nicht alle Spieler in Testspielen hin :)

    0
  9. Helmes fährt nicht mit nach Fürth.
    Laut Homepage.

    0
  10. Hecking sollte Helmes erstmal an den Kanal schicken, der sieht total unbeweglich aus

    0
  11. Um mal zu den Länderspielen zu kommen. Ich gucke grade Kroatien gegen Korea.
    Olic hatte auch 2x 100% Chancen, und wie erwartet. Haut er sie auch vorbei. Mandzukic trifft, per Kopf. Hätten wir ihn nicht behalten können`? :(

    0
    • Können? Müssen! Ich tue alles, um diesen Tausch von Magath zu verdrängen, sonst kann ich nachts nicht schlafen.

      0
    • FM hat da alles richtig gemacht. Er hat ihn zum Besten Zeitpunkt verkauft. Auch wenn ich das nicht verkraften konnte, ich liebe diesen Spielertyp. Aber 13 Mio. hätten wir nicht nochmal bekommen, wenn er eine halbe Saison nicht richtig getroffen hätte. Und ich denke, das wäre so gekommen.

      0
    • Seit wann geht es bei uns darum, möglichst viel Geld zu verdienen? Wir wollen Erfolg. Mandzukic wollte noch bleiben und verlängern. Mit einer Gehaltserhöhung hätten wir jetzt einen der besten Stürmer der Liga in unseren Reihen. Wenn ich Dost und Olic sehe, dann kann man Magath durchaus Veruntreuung vorwerfen.

      0
  12. Schön, dass man hier ein paar Bilder vom Spiel sehen kann. Für Orozco freut es mich, und bei Helmes hoffe ich, dass er gegen Bayern vor eigener Kulisse sein Debüt gibt.

    0
  13. http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/eintracht-braunschweig-in-den-siebzigern-fotos-von-hartmut-neubauer-a-880330.html
    Jedem Braunschweigfan, der sich mal wieder über unseren „bösen“ Kommerzverein aufregt, sollte man diesen Artikel unter die Nase halten ;)
    Schönen Abend

    0
    • Coprolalia under Control

      Ist ja nix neues, das der btsv der Vorreiter der Kommerzialisierung im deutschen Fußball war.

      0
  14. Als Helmes Anfang 2011 zum VfL kam, sah er ungefähr aus wie jetzt. In Leverkusen hatte er aus diesem Grund mit Heynckes am Schluss Probleme und nur deshalb hat ihn Bayer schließlich an uns verkauft. Auch damals ist ein Kreuzbandriss vorweg gegangen.
    Letztes Jahr in der Rückrunde war Patrick Helmes dann so fit, dass er fast zerbrechlich wirkte; ich habe ihm mehrfach gegenüber gestanden und bewundert, wie er sich in die Spitzenklasse der Bundesliga zurück gekämpft hat. Ich habe deshalb die Verletzung gegen ManCity unheimlich bedauert.
    Hoffentlich kriegt er die Kurve. Wir bräuchten ihn dringend.
    Meinetwegen kann er sich die Kilos auch über mehrfach 90 min bei der U23 ablaufen. Bei einem Pflichtspiel nimmt man richtig ab. Daran kann ich mich noch bestens erinnern!

    0
  15. Ich finde es gut, dass Helmes noch nicht spielt. Wie oft wurden Trainern schon vorgeworfen, verletzte Spieler zu früh eingesetzt zu haben, die dann ihre Leistung gar nicht bringen konnten, und man es als Fan hinterher besser gewusst hat. Hecking handelt verantwortlich. Helmes ist noch nicht so weit, das hat man beim Testspiel zu sein. Helmes könnte vielleicht 15 Minuten spielen. Ein Dost oder Olic können aber 90 Minuten spielen. Aber wenn Helmes in der nächsten Woche wieder 100% fit ist, dann freue ich mich auch sehr über seine Rückkehr.

    0
    • bezweifle leider, dass es so schnell gehen wird…aber wie du sagtest:
      es ist besser abzuwarten, auch wenn man ihn gerne wieder für den vfl auflaufen sehen will….

      0
    • Aber ich finde auch das es Einsätze in der zweiten Mannschaft besser bringen als so 10 Minuten bei den Profis. Er muss in den Rhythmus kommen, das kann er auch erstmal bei der 2. Mannschaft.

      0
  16. Hat mit Gomez bei den Bayern ja auch so gemacht, nur hat der jetzt Mandzukic vor der Nase, der gerade einen richtigen Lauf hat.

    0
  17. Doch. Heute gibt es nur eine Einheit am Nachmittag. Danach kommt mein Bericht.

    0
  18. Ich habe mich hier zwar sehr über einige vernagelte Magath-Fans geärgert, die ihren Startrainer am liebsten wieder zurückholen wollen, aber Grötraz hat sich ja wohl selbst schon zurückgemeldet und kund getan, dass er zukünftig keinen Abstiegskandidaten wie den VfL mehr übernehmen und nach oben bringen will. Es steht in der WAZ. Viel Freude beim Lesen!

    0
  19. Also ich war beim Testspiel da, Helmes wirkte besser und aglier als Dost … Ich weiß das scheint nicht schwer, aber auch bei den Aufwärmübungen bei den Sprints sah das ganz in Ordnung aus.

    Sicher wird er noch ein wenig brauchen, aber die Kilos sind schnell und gesund runter … kenne es von mir selbst, habe innerhalb von 2 Wochen mal locker 6 kg runter gehauen als ich wieder mit dem Sport anfing nach einer Verletzung …

    Helmes ist eh schon immer ein stacksiger und bulliger Typ gewesen… Wer ihn wirklich mit Pannewitz vergleicht, der scheint Helmes nur aus der Glotze zu kennen xD

    0
    • Breite Schulter in Ehren, doch die hat beispielsweise Gomez auch. Der Vergleich mit Pannewitz war vielleicht etwas übertrieben. Doch Hals und Taille sprechen einen deutliche Sprache. Auch wenn Helmes insgesamt schon ein relativ bulliger Typ ist, sieht man durchaus sehr deutlich, dass er Nachholbedarf hat. Ist ja auch normal.

      0
    • Das will glaub ich auch keiner Absprechen, hier wird aber

      a) so getan als ob er nun Ewigkeiten bräuchte um abzunehmen und das dauert wahrlich nicht lange

      b) er nie wieder zu der Form wie unter Magath kommen würde

      Und das halte ich für sehr gewagt sowas zu „unterstellen“ oder zu behaupten.

      War nun nicht auf dich bezogen.
      Klar wird er noch Zeit brauchen, aber so wie er über Magath sprach und sich selbst kritisch sah, brauchen wir und um Helmes keine Sorgen machen!

      Der Kerl hat selbst vor paar Tagen oder Wochen gesagt, dass er notfalls auch bei den Amas kickt und fügte hinzu er kenne sie ja bestens und er lachte dabei…

      0