Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / Spieler / Kader / Diego / Immer neue Transfergerüchte

Immer neue Transfergerüchte

Die Saison neigt sich nun so langsam seinem Ende entgegen. Noch viermal trainieren, dann folgt das letzte Spiel der Saison gegen Eintracht Frankfurt.
Obwohl die Transferperiode noch nicht geöffnet hat, wird bei allen Vereinen schon mit Hochdruck an der Kaderplanung für die neue Saison gearbeitet – so auch beim VfL Wolfsburg.

Erst am vergangenen Spieltag wurden die ersten vier Spieler beim VfL offiziell verabschiedet: Alexander Madlung, Thomas Kahlenberg, Sotirios Kyrgiakos und Marwin Hitz.

Michael Schulze:
Auch Michael Schulze steht kurz vor einem endgültigen Wechsel zu Energie Cottbus.
Aus dem Umfeld in Wolfsburg ist zu hören, dass Michael Schulze keine großen Chancen in Wolfsburg sieht. Der Spieler selbst schätzt seinen Konkurrenten Fagner stärker ein. Keine gute Voraussetzung sich durchzusetzen. Mit Energie Cottbus soll bereits Einigkeit über einen Zweijahresvertrag herrschen. Ein Wechsel steht unmittelbar bevor.

Reinhold Yabo:
Am Wochenende kam das Gerücht auf, dass der VfL Interesse an Reinhold Yabo vom Zweitligisten 1. FC Köln haben soll.
„Wolfsburg soll in den Poker um Kölns Reinhold Yabo eingestiegen sein. Yabo ist zentraler Mittelfeldspieler, war 2009 mit Deutschland U17-Europameister und ist aktueller U20-Nationalspieler. Laut der britischen Quelle gab es verschiedene Gründe, dass er in dieser Saison in Köln nicht zum Zuge gekommen sei. Kölns sportlicher Leiter Jakobs wird dahingehend zitiert, dass es für Yabo “Zeit für ein Neuanfang” sei. Stuttgart, Hoffenheim und Augsburg sollen Yabo auch auf den Zettel haben.“
Quelle: dailytimes
Zitat: Schalentier

Was weiß das Ausland über hiesige Spieler? Ohne eine Bestätigung aus Deutschland bleibt dieses Gerücht sehr vage.


Nils Petersen:
Zuletzt wurde der Stürmer von Bayern München, der an Werder Bremen ausgeliehen ist, auch mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht. Stimmen aus Wolfsburg berichteten bereits von einer Wohnungssuche in der Autostadt. Dieses Gerücht könnte sich allerdings in Wohlgefallen auflösen. Laut der Kreiszeitung steht der Stürmer kurz vor einer Unterschrift bei den Bremern:

„Mit Nils sind wir klar“, sagte Eichin und berichtete von einem ersten guten Gespräch mit dem FC Bayern. Ein weiteres soll in den nächsten Tagen folgen, um den Leihspieler dann endgültig zu verpflichten. Der Rekordmeister fordert angeblich eine Ablöse von vier Millionen Euro, Werder will den Preis unbedingt drücken und setzt dabei auf das Mitspracherecht des Spielers, der sich für Bremen entschieden hat.“

Damit würde sich der VfL Wolfsburg weiterhin auf der Suche nach einem Stürmer befinden.


Roberto Firmino:
Die Waz berichtet heute von einem Gerücht vom Wochenende, wonach der Hoffenheimer Firmino mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht wurde. Wortwörtlich heißt es:

Gestern kam das Gerücht auf, dass der VfL heiß auf Hoffenheims Brasilianer Roberto Firmino ist. Der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler hat beim Fast-Absteiger noch einen Vertrag bis 2015. Neben dem angeblichen Interesse aus Wolfsburg soll auch Schalke an Firminho dran sein.

Der erste Gedanke zu diesem Gerücht: Firmino spielt auf einer Position, wo der VfL mit Diego sehr gut besetzt ist.
Ein Spieler für die Bank ist Firmino, der sich gerne für die brasilianische Nationalmannschaft empfehlen würde, nicht.
Doch mit Diego wären wir schon beim nächsten Gerücht:

Diego:
Heute werden wieder Gerüchte lauter, wonach sich Atletico nun wieder internsiver mit dem Thema Diego beschäftigen soll.
Mehrere Medien berichten aktuell einstimmig davon, dass Atletico bereits in Verhandlungen mit dem Wolfsburger Spielmacher eingestiegen seien:

„Wir sind derzeit in Verhandlungen mit Diego, allerdings gibt es noch keine finanzielle Einigung”, sagte Atleticos Präsident Enrique Cerezo dem spanischen TV-Sender Canal+.“

Quelle: u.a. Bild.de

Der Fall Diego war eigentlich schon geklärt: Klaus Allofs hatte schon vor Wochen klar gemacht, dass Diego auf jeden Fall noch ein Jahr bleibt, egal wie mögliche Vertragsverhandlungen ausgehen würden. Diego zeigte sich mit dieser Entscheidung einverstanden und begrüßte dieses Planungssicherung.

Gibt es jetzt die Rolle Rückwärts? Ist das Firmino ein erstes Indiz dafür, dass man bereits nach einem Nachfolger Ausschau hält? Die nächsten Wochen bleiben spannend.

Klaus Allofs setzt diesen Spekulationen ganz aktuell nun einen neuen Riegel vor. Heute äußerte er sich gegenüber dem Kicker erneut zu diesen Gerüchten:
„Diego bleibt bei uns. Ich bin ganz entspannt.“ Quelle: kicker

 

Slobodan MedojevicSlobodan Medojevic:
Klaus Allofs legt sich auch in dieser Personalie fest: Medojevic soll bleiben. Allofs:

„Die Aufgabe, die man ihm auf dem Platz gestellt hat, hat er gelöst. Ein Abgang ist kein Thema.“

Slobodan Medojevic selbst will auch nicht wechseln: „Ich will hier bleiben, das ist mein Ziel.“


 

Darüber hinaus soll es beim VfL Wolfsburg keinen größeren Umbruch geben. Klaus Allofs dazu:

„Wir haben nicht vor , hier alles durcheinander zu wirbeln, so werden wir das nicht angehen. Wir werden an einigen Stellen etwas verändern, um den Konkurrenzkampf zu erhöhen. Wir wollen einen gezielten und nicht wieder einen totalen Umbruch vollziehen.“

 
 

90 Kommentare

  1. Denke schon,.dass allofs und co viele Spieler beobachten werden, aber ich glaube nicht, dass viele Spieler verpflichtet werden.

    Bei Diego schätze ich, dass es zu einem Wechsel kommen wird, wenn das passende Angebot kommt und Ersatz da sein sollte

    0
  2. Gedankenblitz

    Schulze nach Braunschweig verleihen -> Spielpraxis in Liga 1 sammeln, evtl 2014 zurückholen

    Immer wieder Diego… glauben schenke ich den Aussagen schon lange nicht mehr :( -> trotz den super Leistungen tendiere ich zum Verkauf, ordentliches Gehaltsgefüge aufbauen, junge Spieler wie Arnold, Volland auf die 10/HS

    Firmino ist sicher ein Guter… aber das Augenmerk liegt wohl klar auf deutsche Talente (U-Nationalspieler)
    GENAU RICHTIG

    0
    • Vieirinha The Best

      Immer dieses wir wollen Deutsche Spieler kotzt schon an und wenn die nicht einschlagen wird sofort auf den Manager rumgehackt wegen eines Fehlkaufs, es ist egal ob schwarz oder weiss oder Deutscher oder Japaner hauptsache man kann was und man will dem Verein helfen.

      0
  3. Vielleicht geht es bei den mutmaßlichen Verhandlungen zwischen Diego und Madrid ja um einen Vertrag ab 2014

    0
    • Man darf aber mit einem Spieler erst 6 Monate vor Vertragsende verhandeln

      0
    • Was mich ja irgendwie stutzig macht: Wenn man jetzt nicht ohne das Einverstaendnis vom VfL mit Diego verhandeln darf, wieso sagt Allofs dann nur „Ich bin da ganz entspannt“, statt Madrid die Kontaktaufnahme zu untersagen? Klingt doch ein wenig halbherzig…

      0
    • Das klingt ein wenig entnervt.

      Jeden Tag das selbe Thema. Irgendwann bist du dann entnervt und kannst dieses Theman nicht mehr höhren nachdem duch dich bereits 1000x dazu geäußert hast

      0
  4. 1)
    Ich wünsche ich Schulze alles gute

    2)
    Ich denke nicht, das Yabo kommen wird, wenn dann für die 2.

    3)
    Schade, dass Petersen nicht kommt,aber wie wäre es mit Pierre-Michel Lasogga. Der ist gerademal 21 Jahre alt und ist ein Torjäger, er spielte schon in unserer Jugend. Er passt außerdem ins Anforderungsprofil

    4)
    Ich denke, dass man Firmino durchaus holen kann, er ist sehr talentiert, kennt die Liga, ist vielseitig einsetzbar und Jung.

    5)
    Diego bleibt !! Diego sagt das, Hecking sagt das, Allofs sagt das. Einen Firmino kann man als Ersatz für Diego holen, falls der mal verletzt ist oder gesperrt ist.

    6)
    Ich denke Medo wird hier zwar nächstes Jahr noch nicht Stammspieler sein, aber uns in der Zukunft enorm weiterbringen

    0
  5. Lasogga ist kein schlechter , jung und entwicklungsfähig

    aber er hatte auch schon ein Kreuzbandriss.
    Kam danach nicht mehr an seine Form ran, leider.

    0
    • Noch nicht, aber er hat ja auch gerade erstmal 7 Spiele gemacht inden er 6x eingewechselt worden ist. Ich denke, wenn er seine Spiele bekommt macht der auch seine Tore

      0
    • Kann gut sein ja :topp:

      0
    • Ich habe es ja schon einmal gepostet, aber dann eben nochmal.
      Lasoggas Handicap ist seine Mama. Beim VfL wird man sich sicher noch an die Anrufe erinnern, wenn er mal nicht so aufgestellt wurde, wie Mama das wollte.
      Wie schrieb die „BLÖD“ dazu:
      „Bei Lasoggas Ex-Klubs Leverkusen und Wolfsburg ist die extrem ehrgeizige Kerstin noch in lebhafter Erinnerung. Hakt es in Pierres Karriere, greift sie schnell zum Handy.“
      Sie ist seit der Jugend der Motor hinter seinen schnellen Vereinswechseln.
      Schalke 04 , Rot-Weiss Essen U17, SG Wattenscheid 09 U17, VfL Wolfsburg U19 Bayer 04 Leverkusen U19, Hertha BSC … das alles in 7 Jahren…

      Leute, wenn ihr Spieler wünscht oder empfehlt, informiert euch und dann auch uns bitte über Hintergründe. Dieses sollte man wissen, ehe man sich die Laus in den Pelz setzt! Sonst wird das hier zum Quatsch-Comic-Club für Nerds.

      0
    • Hier Neuigkeiten von der schrcklichen Lasogga-Mutter aus der BLÖD vom 9.5.:
      >>Ein klares Bekenntnis zu Hertha! Im März hatte Beraterin und Mutter Kerstin Lasogga (40) noch gedroht: „Immer nur die Bank, das geht nicht. Wenn sich nichts ändert, ist Pierre im Sommer weg!“ Seitdem wurde Lasogga viermal eingewechselt, sicherte mit seinem Tor zum 1:0 gegen Sandhausen den Aufstieg.<<

      Packt sie schon wieder Ihren Kronensohn und die Koffer?

      0
  6. Es gibt zwei positive Aussagen: Diego und Medojewic bleiben. Punkt und aus. Was nächstes Jahr ist, wissen die Götter.

    Bei meinen erwarteten Baustellen hat sich nicht viel verändert: Klose, Etxebarria, Schwegler, Diouf, Volland, Fabian, Clemens und von den Leihspielern Koo und Sio.

    Wirklich wichtig sind 2 Spitzenleute im DM und auf RA.

    0
    • Wieso denn einen neuen RA??? Wir haben Vieirinha für diese Position. Und er ist ein richtig guter Spieler, der sich immer besser entwickelt. Als Ersatz haben wir immer noch Arnold, Pilar, Perisic und Caligiuri. Auch Koo kann auf RA spielen, wie die gesamte Saison beim FCA gezeigt hat. Alle aufgezählten Spieler können RA spielen.
      Anstatt eines RA würde ich einen neuen Stürmer holen!

      0
    • Vieirinha ist schnell, trickreiche, sehr Sympathisch aber zu ungefährlich.

      0
    • Zu ungefährlich ist also der Grund, wieso man einen besseren Spieler holen sollte?!
      Ich kenne in der Bundesliga keinen Spieler für seine Position, der in unser neues Anforderungsprofil passen würde und dabei auch noch besser ist als Vieirinha. Volland z.B. ist ein guter, talentierter Spieler, aber er spielt genau wie Firmino, etc. zu unkonstant.

      0
    • Ich denke auch das Vieirinha technisch neben Diego unser bester Mann ist.

      Wir brauchen solche Leute. Ich kann mir gut vorstellen das der in der nächsten Saison wirklich was reißen kann.

      0
  7. Yabo geht zum KSC, berichtet der Kicker.

    Bei Diego kann ich mir einen Wechsel nach seinen Aussagen zuletzt bzgl. der Zukunft sowie den Aussagen seiner Frau, dass Sie sich hier wohl fühlt und aufgrund der Kinder auch nicht dauernd wechseln will, auch nicht vorstellen. Petersen darf gerne nach Bremen gehen, ich halte Volland und Diouf für weitaus bessere Alternativen! Wobei ich da Diouf noch weiter vorne sehe.
    Medojevic erklärt sich da ja im bericht schon von alleine

    0
  8. Nimmt doch einfach mal die oben genannten Aussagen von Allofs! Dann habt ihr die Antwort! Ohne Diego müsste man, dass jetzt so langsam eingespielte Team neu aufstellen…was nicht der Fall sein wird.

    0
  9. :top: medo bleibt !   :knie:

    0
  10. Ich glaube an einen echten Toptransfer von Allofs, ob es nun im Sturm im Mittelfeld oder in der Defensive ist. Irgendwas wird grad vorbereitet, hab ich im Gefühl.. :knie:
    Aber da kommt man ja gar nicht mehr mit bei diesen ganzen Gerüchten hier :o

    0
  11. Träumen ist erlaubt!! :vfl:

    0
  12. Gerade kam bei Sky Sport News HD das der Deal mit Madrid sich zerschlagen hat.

    0
    • Bitte etwas ausführlicher!

      0
    • SSNHD hat dies als Deal bez.

      Allofs hat gesagt das Diego nicht wechseln wird.
      Es hat entsprechende Gespräche mit Diego geben.

      Darauf hin hat der Moderator gesagt der Deal hat sich Zerschlagen

      Für mich hat sich das so angehört, als wenn Sky und die Bild jetzt erst den Artikel von der WAZ zwecks Gesprächen mit Diego und Allofs u. DH über ein Verbleib bei WOB veröffentlicht haben.

      Also quasi nur einmal aufgewärmt

      0
  13. Caliguiri ist Rechtsfuß oder?
    Wenn ja kann er auch ohne Probleme als RA agieren, meine ich..
    Perisic, Pilar links
    Vieirinha, Caliguiri rechts
    Diego, Arnold ZOM
    Volland, Olic, Helmes ST

    0
  14. „Edin zu alt“ ?.. Wir würden unseren Starelf-Altersdurchschnitt deutlich sinken.. (Olic gegen Edin) :topp:
    Und von der Qualität unseres verlorenen Sohnes will ich gar nicht erst anfangen..(37 Mio Ablöse, Torjägerkanone, bei ManC trotz Rotationsstatus erfolgreichster Stürmer usw…)

    0
    • Coprolalia under Control

      war auch eher ironisch gemeint, er ist immerhin keine 21 mehr…

      0
  15. @Gast: was meinst du, wenn ich dich „dudsen“
    darf?

    0
    • @Holla91 – Gerade kam bei Sky Sport News HD das der Deal mit Madrid sich zerschlagen hat.

      Bitte etwas ausführlicher informieren! Ich habe nichts gefunden zu einem Deal mit Madrid.

      Dank an Vieirinha96 – Dudsen o.k., aber zu dieser Frage Antwort möglich?

      0
  16. Ich weiß leider auch nichts zu diesem Deal..
    Habe vorhin mal Sky eingeschaltet, aber bei SSNHD hab ich bisher nichts mitbekommen.

    0
  17. Was fürn Deal? Es gibt doch keine Verhandlungen! :)

    0
  18. Das Rätsel kann wohl jetzt nur Holla91 auflösen.

    0
    • Sorrywar gerade noch tanken war günstig, wollte euch jetzt nicht unnötig auf die Folter spannen :vfl:

      0
  19. Gut so und Dank für Info. Diego und Medojewic sind wichtig und werden es vielleicht noch mehr, wenn sich WOB in der neuen Saison weiter stabilisiert.

    Von einem Kommen von Etxebarria und Schwegler gehe ich fast schon aus. Medojewic hat sich zuletzt besser gemacht als zu erwarten war und wird sich noch richtig gut weiterentwickeln. Der Vertrag mit Polak wird sicher nur um 1 Jahr verlängert. Träsch und Hasebe sind offene Größen.

    Auf den Außen bzw. Halbpositionen ist man ganz gut besetzt: Perisic/Pilar/Vieirinha/Caligiuri. Bei Vieirinha war allerdings schon mehrmals ein Wechsel im Gespräch. Wie Pilar und Caligiuri einschlagen werden, weiß man noch nicht ganz genau. Alle sind auf RA zwar einsetzbar, sehen ihre Hauptposition aber eher auf links. Von daher würde ich einen RA-Spezialisten wie Clemens begrüßen. Ob er zu Schalke geht?

    In der Innenverteidigung hat man mit Naldo, Kjaer und Knoche gutes Personal, welches auch immer besser harmoniert. Da bin ich ganz gelassen, ebenso im OM neben Diego.

    0
    • Ich gehe nicht davon aus, dass Benat kommt. Ich denke eher an Xhaka. Ich wüsste jetzt auch nicht, warum er nach Wolfsburg kommen sollte. Ist halt die Kehrseite der Medallie.

      Wolfsburg – Benat
      Atletico – Diego

      beides wird nicht passieren.

      0
    • …ich denke eher an Xhaka…
      Denkst du denn, dass dein Denken irgendwelchen Einfluss auf die zukünftige Realität hat?
      Dann denke doch mal meine Lottozahlen. Wenn es funktioniert?
      Ein weiser Spruch sagt:
      Unsinn bleibt auch nach ständiger Wiederholung Unsinn. Das gebetsmühlenhafte Wiederholen ist wirklich mühsam für andere User hier.

      0
    • Coprolalia under Control

      Es gibt doch noch nicht mal ein Gerücht zu Xhaka, aber kann deinen Gedankengang scon nachvollziehen, hätten dann die halbe Schweizer Nati im Team… Kann auch nicht schlecht sein.

      0
  20. Coprolalia under Control

    Ich denke das wir wohl Schwegler holen werden, und sonst keinen mehr für das defensive Mittelfeld, sofern es keine überraschenden Abgänge gibt.

    MIt Schwegler, Träsch, Polak, Medojevic, Knoche, Hasebe sind wir da ausreichend besetzt.

    Ein neuer Stürmer käme nur in Frage, sofern Dost oder Helmes gingen, wobei dann auch noch Polter als Ersatz zurück käme, dennoch glaube ich hier noch an einen neuen Spieler, zumal Olic keine langfristige Lösung ist.

    In der Innenverteidigung werden wir wohl noch jemanden dazu holen. Kjaer wäre zusätzlich ein potentieller Abgang.

    Von den Rückkehrern muss man ja auch erst mal los kommen. Koo wird womöglich bleiben zudem noch Sio oder Sissoko die sich Hecking sicherlich auch erstmal im Training ansehen werden.

    0
  21. Ja okey das stimmt wohl…
    Aber ein Stürmer im Alter von 21 hat auch nicht die Qualität eines Edin! :)

    0
  22. Etxebarria und Volland wären für mich die sinnvollsten Verstärkungen. Da Etxebarria aber verdammt schwer zu haben sein wird, würde ich versuchen Schwegler zu holen. Dann hat man auf der 6er Position wenigstens schonmal ein bisschen mehr Qualität. Volland ist halt einfach 20 und für mich ein Riesentalent. Wenn man ihn haben kann und selbst wenn nur als Back-Up hinter Vieirinha, muss man einfach zuschlagen. Durch den Abstieg von Hoffenheim wird er auch relativ günstig zu haben sein.

    Man muss natürlich schon sagen, dass er wohl in deinem System mit 2 Stürmern besser zur Geltung kommen würde und wir ihn momentan nicht zwangsläuftig bräuchten. Allerdings haben wir mit Perisic und Vieirinha auch zwei sehr verletzungsanfällige Spieler und hinter ihnen wäre er sicher eine Top-Option. auch mittel- bis langfristig, da erst 20 Jahre alt.

    Zwei weitere, kleiner Baustellen wären für mich dann noch die MS-Position und die RV-Position, wobei man dort nicht zwangsläuftig was machen müsste. Ich würde tatsächlich versuchen Helmes und eigentlich auch Dost abzugeben und Volland und Schieber, Petersen oder Ähnliches holen (aber bitte nicht Diouf).

    Auf der RV-Position muss man auch nicht zwangsläufig was machen, man könnte sich aber wohl hier noch verstärken.

    Da fällt mir grad auf, dass man eigetnlich auch noch einen IV braucht hinter Naldo und Knoche + Kjaer. Vielleicht kann sich aber ja Lopes dort etablieren.

    Auf der linken Seite sind wir eigentlich eine Macht.

    Wichtig wird jetzt auch die Vorbereitung sein und vor allem, dass sich keiner verletzt! :)

    0
  23. Kam soeben bei SSNHD ! Diego bleibt.

    0
    • Bin hin und her gerissen … Sky, Kicker und Allofs behaupten er bleibt die aber die WAZ und die Spanischen Medien behaupten er geht.

      Also ich glaube erst das er hier bleibt wenn das Transferfenster wieder geschlossen ist.

      Gruß Kai

      0
    • Wo behauptet denn die Waz, dass Diego geht? Der Artikel besagt eher das Gegenteil. Die Aussagen von Allofs wurden noch einmal konkretisiert:
      „Es gibt keinerlei Kontakte. Diego ist glücklich bei uns. Er bleibt.“
      Und: „Ich kenne Diego schon lange. Er weiß, dass er sich darauf verlassen kann, was ich sage.Diegos Anspruch ist es, international zu spielen. Dahin wollen auch wir uns entwickeln.“

      Für mich klingt das nach wie vor eindeutig. Diego ist ein zentraler Baustein. Wenn man ihn abgeben würde, wäre man gleiche mehrere Schritte zurückgeworfen.

      Dass Madrid es versucht, ist legitim. Sie haben bald viel Geld und werden es probieren. Ich hoffe nur, dass es dadurch keine Unruhe gibt.

      0
  24. Ich vertraue da zu 100% Allofs…wen sonst? ;)

    0
  25. http://www.transfermarkt.de/de/fc-sion-5-trainerwechsel–sechs-spieler-aus-kader-gestrichen/news/anzeigen_122194.html

    Hahahahhaahaaa, da sollen sich unsere Spieler mal nicht so haben mit den 3 Traineransprachen :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  26. In der heutigen WAZ hat sich Allofs erstmals zum Schwegler-Gerücht geäußert und es mehr oder weniger indirekt bestätigt.“Ich sage zwar nie etwas zu neuen Spielern, aber richtig ist, dass wir fürs defensive Mittelfeld die Augen offen halten.“ Man sei zwar mit Polak, Träsch und Medojevic schon gut besetzt, könne sich aber immer noch verbessern. Frankfurt hat btw die Option für Russ noch nicht gezogen. Man habe auch noch nicht miteinander gesprochen. Es könne laut Allofs dennoch sein, „dass ihn die Eintracht halten will.“

    Und noch so etwas ähnliches wie ein Gerücht: Angeblich sei dem VfL bei den Beonachtungen seines verliehenen Spielers Sio Sochaux‘ Rechtsverteidiger Sebastien Corchia. Man soll sich „dem Vernehmen nach“ mehrfach nach den Konditionen und Zukunftsplänen des Spielers erkundigt haben. Mit dem Spieler selbst und dessen Klub habe man jedoch noch nicht gesprochen. Naja, alles noch sehr vage und noch kaum ein nennenswertes Gerücht…

    0
    • Wir können am Samstag das Gerücht mit Schwegler wahrscheinlicher machen, wenn wir gewinnen und Frankfurt die Euro League verpasst.
      Angeblich soll nun auch Schalke an Schwegler interessiert sein. Allerdings hat dieses Gerücht noch wenig Gehalt.
      Ich glaube, das klappt mit Schwegler. Dann bräuchte man nur noch einen guten Stürmer und einen Innenverteidiger.

      0
    • Eine Frage stehen in Der WAZ Als Zeitung mehr Artikel über den VfL als im Internet ?

      0
    • Als Allofs noch in Bremen war, bestand auch Interesse an Corchia!

      Das wäre ein toller Neuzugang :)

      0
    • Im Winter hiess es auch, die Bayern haetten Interesse an Corchia (als Ersatz fuer Rafinha). Aber er hat einen Vertrag bis 2015, da koennte es teuer werden.

      0
  27. Schade, dass das mit de Bruyne nichts wird. Dortmund soll sich mit dem Spieler auf einen 5-Jahresvertrag geeinigt haben.
    Wenn Schwegler kommt, glaube ich, dass kein weiterer Sechser mehr kommt. Sonst hätten wir wieder das Problem der Überbesetzung. Schwegler, Träsch, Polak und Medojevic wären ausreichend. Vielleicht könnte Koo auch noch auf der Acht spielen.
    Dass Träsch noch abgegeben wird, kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

    0
    • Exilniedersachse

      Dass Träsch abgegeben wird kann ich mir auch nicht vorstellen. Was aber eher an seinem momentanen Wert liegen dürfte. Da kann man lieber hoffen, dass er nächste Saison wieder in Tritt kommt. Dann wäre er bestimmt auf Augenhöhe mit Schwegler

      0
    • Träsch spielt seit Wochen auf einem hohen Niveau. Medojevic wird sicher nicht aus Leistungsgründen aufgestellt.

      0
  28. Ich verfolge Frankfurt jetzt nicht sonderlich intensiv. Deshalb meine Frage: Ist Schwegler eher ein echter Zerstörer oder würde man ihn als den kreativen Achter bezeichnen? Ich lese immer wieder, dass er auch das Spiel eröffnen kann. Aber die meisten hier scheinen neben ihm noch einen offensiveren Partner zu wollen.

    0
  29. Ich denke Diego bleibt.Wir holen noch einen neuen Stürmer (würde Diouf bevorzugen) . In der Abwehr und im MF wird auch noch etwas passieren. Von den Leihspielern , sehe ich Sio mit den besten Chancen , sonst denke ich werden die meisten nicht wieder kommen…..

    0
    • Polter? Koo?
      ich glaube sogar Ochs wird als Backup bleiben, einfach weil er nicht weg gehen will…

      Wenn Diouf echt um die 10 Mio kosten soll, hoffe ich, dass er nicht kommt.
      Bin kein wirklicher Dost-Fan, aber dann wuerde ich ihm lieber die zweite „heilige“ Season geben :D

      0
  30. BlogHopper
    14. Mai 2013 um 08:36
    Ich verfolge Frankfurt jetzt nicht sonderlich intensiv. Deshalb meine Frage: Ist Schwegler eher ein echter Zerstörer oder würde man ihn als den kreativen Achter bezeichnen? Ich lese immer wieder, dass er auch das Spiel eröffnen kann. Aber die meisten hier scheinen neben ihm noch einen offensiveren Partner zu wollen.

    Zu Pirmin Schwegler:
    Schwegler hat seinen Platz definitiv als defensiverer 6er gefunden, seine herausragende Qualität ist es, das Spiel als eine Art Libero aufzubauen – er holt den Ball dabei direkt vor der Abwehr ab und treibt de SPielaufbau mit absoluter Ruhe und Präzision voran. Aufgrund seiner technischen Qualitäten verspringen ihm dabei kaum Bälle und er ist in der Lage, nahezu jede Situation spielerisch zu lösen.

    http://www.transfermarkt.de/de/pirmin-schwegler-27/topic/ansicht_27_89031_seite13.html :vfl: :vfl: :vfl:

    0
    • Schwegler ist gelernter Spielmacher. Da er aber noch nie sonderlich torgefährlich, aber dafür zweikampfstark war, hat man ihn auf die Doppelsechs zurückgezogen, um den Entwicklungen des modernen Fußballs gerecht zu werden. Rode spielt eher den defensiven Part, aber eher in Träsch-Manier und weniger wie ein Luiz Gustavo.
      Hier wird einfach viel zu viel von Leuten ohne Ahnung philosophiert. Irgendwann nehmen dann auch die letzen Leute die Meinung der Möchtegernexperten auf und schon wird aus Perisic der fähigste Mittelstürmer der Mannschaft, Schwegler wird zum „Zerstörer“, Luiz Gustavo zum Spielmacher, Träsch ist immer noch in seinem Formtief und Olic ungeachtet seines Gehalts der schlechteste Fußballer der Bundesliga.

      0
  31. Schwegler neben Etxebarria oder Medojewic wäre schon eine sehr gute Lösung und würde den Ideenstau im DM beheben, ohne den Defensivverbund zu beeinträchtigen. Knoche hat im DM fertig, aber ist in der IV eine gute Wahl. Träsch muss sich sehr zusammennehmen – sonst ist er weg vom Fenster. Hasebe hat kaum Perspektiven, wenn sich WOB nach einem neuen RV umschaut.
    Im Sturm werden Helmes und Dost stärker geprüft: Stehgeiger haben keine Zukunft. Kutschke und Polter werden den Ansprüchen wohl nicht gerecht. Das hat bisher weder bei RB Leipzig noch bei Nürnberg gereicht. Da wird man noch nach Alternativen suchen. Ob es Diouf sein soll? Ein wirklicher Spitzenmann ist er nicht. Olic wird zumindest bis 2014 bleiben.

    0
    • Etxebarria wird nicht kommen!

      Gehe stark davon aus, dass es SCHWEGLER wird, damit haben wir einen echt guten Mann!
      Tippe dann auf ne Art Doppel im def. Mittelfeld mit Schwegler/Koo … BackUp werden Medo und Polak sein, und Trasch wird uns wohl noch verlassen… Habe ich irgendwie so im Urin.

      0
    • Weniger Spargel essen Ingoal. Das wird sicher nicht so eintreten.

      0
    • Spar-Gel? War das nicht für die Haare… :talk:
      Wir werden es sehen @ Wunschtraum :keks:

      0
  32. Um mal einen Traum in eine andere Richtung zu führen…

    Wie wäre es mit einer Rückholaktion unseres Mario?
    Nicht das ich in der Vergangenheit lebe, aber bei Mario oder Edin weiss man, was man hat!!!

    Wie ich darauf komme?
    Mehrere Medien berichten über eine scheinbare Einigkeit mit Brasiliens Supertalent ‚NEYMAR‘ !!!
    Was sagt ihr dazu? Geht Neymar zu den Bayern?

    0
  33. Mario? Er ist doch gerade erst zu den Bayern gewechselt, also hat erst seine erste Saison dort gespielt. Da wird er bleiben, wobei die Bayern ja mit Neymar angeblich nichts zu tun haben wollen…

    0
    • Ja Mario!
      Es gab schon einige Spieler, die nach kurzer Zeit zurück sind…
      Mario ist ein Spieler der IMMER spielen will, gut das möchte idR jeder, aber Mario hat auch die Klasse dazu!!!

      Sollte Neymar wirklich zu den Bayern gehen wird sich die Einsatzzeit von Mario drastisch reduzieren! Ob er das gut finden würde?

      Zudem noch Ribery, Müller, Kroos, Götze, Robben, Shaqiri…
      Da wird es in der Offensive verdammt eng… :elvis:

      0
    • Coprolalia under Control

      und wie sah es aus?

      0
    • Sieht gut aus! ;) Hauptfarbe: Grün mit dünnen weißen Streifen…

      0
    • Grün mit weißen Nadelstreifen und weißem Polo-Kragen. Sehr chic. Stand aber „wolfsburg 2013/2014 home“. Allerdings schon mit dem neuen Volkswagen-Logo.
      Etwas eigenartig…

      0
    • Coprolalia under Control

      Glaube das war dann nicht korrekt. Das away wird wohl grün schwarz.

      0
    • Och Menno, will es auch sehen… Hört sich verdammt gut an…

      :topp:

      0
    • mir fällt da das Wörtchen „Replica-Version“ auf, was ja so viel heißt, dass es nicht original ist.

      vielleicht war das ein vorheriger Entwurf für das neue Trikot, wurde aber letztendlich doch nochmal verworfen?
      oder es ist wirklich das neue Heimtrikot (in nicht-originaler Variante) und wir haben im letzten Spiel das eigentliche Auswärtstrikot gesehen.

      finde den ‚V-Ausschnitt‘ übrigens nicht sehr gelungen. ohne hätte es mehr Klasse…

      0
    • Replica-Version bedeutet ja, so viel ich weis, dass es eine Kopie ist, allerdings in einer schlechteren Qualität. Wahrscheinlich hat das Trikot dann nicht den gleichen Stoff wie das Orginaltrikot. Und das es unser Heimtrikot wird, glaube ich auch nicht. Schließlich steht im Wölfeshop, dass das weiße Trikot unser Heimtrikot ist.

      0
  34. Vielleicht gibts ja auch 3 Trikots? :)

    0
    • Coprolalia under Control

      dann wäre aber das 3. eines welches sich extrem von den anderen beiden unterscheidet. Weil das 1. ist überwiegend weiß, das 2. wird grün mit schwarz, das dritte dann überwiegend grün? Denke ich nicht, es sei denn, das zweite wird überwiegend schwarz mit bisschen grün.

      ein drittes ist soweit ich gelesen habe auch im Adidas-Programm nicht vorgesehen

      0
  35. Ich könnte mir auch durchaus vorstellen, dass das Trikot schon für die übernächste Saison als Heimtrikot verwendet werden könnte. Hatte auch so ne Art von dem Schalke (Heim)Trikot mit dem V-Schnitt! Es war auch schon sehr detailliert, von daher glaube ich nicht an ein Fake-Trikot. ;)

    0