Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / News / Jiracek und Pilar scheiden bei EM aus

Jiracek und Pilar scheiden bei EM aus

Nach guten Auftritten bei der EM, war gestern für die Wolfsburger Petr Jiracek und Vaclav Pilar bei der EM Schluss. In der Viertelfinalpartie unterlagen sie mit Tschechien gegen Portugal mit 0:1.

Gegen die dominanten Portugiesen konnte Tschechien nur in der ersten Halbzeit teilweise mithalten. Im zweiten Durchgang brachten die Tschechen nicht mehr viel zu Stande.
Dennoch haben sich beide Akteure bei der EM insgesamt gut verkauft und konnten für die ein oder andere Schlagzeile sorgen.

Nun wartet man in Wolfsburg auf die Rückkehr der beiden Spieler nach einer dreiwöchigen EM-Pause.

Der ebenfalls beim VfL Wolfsburg gehandelte tschechische Nationalspieler Gebre Selassie wechselt indes zum Ligakonkurrenten Werder Bremen. (Bild)
 
 

3 Kommentare

  1. Witzig: Die Römer melden heute morgen, daß Selassie für 4 Jahre beim VFL unterschrieben hat. So seriös sind die Presseberichte.

    http://www.asromalive.it/2012/06/mercato-roma-gebre-selassie-se-ne-va-al-wolfsburg/

    Pilar und Jiracek haben uns gut vertreten. International werden beide in den Foren und der Presse positiv diskutiert.
    Ich fand die eine Szene auch stark, als Pilar an Pepe in den Strafraum vorbeizog. Gegen die hochklassigen erfahrenen Portugiesen (Pepe, Coentrao, Nani und Ronaldo) konnte Tschechien nicht viel bewirken. Mit den Einwechselungen und fortgeschrittenener Spielzeit wurde das Spiel der Tschechen ungeordnet, was dann zum Tor führte. Trotzdem wurde weiter gekämpft und ein weiterer Treffer verhindert. Alle Achtung.

    0
  2. Trotzdem eine Starke EM vom VFL

    0
  3. Jetzt gehts los zum Kumpel das Deutschlandspiel gucken. 3:0 für uns :)

    0