Sonntag , Oktober 25 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Kaderplanug: Klich kommt – wer geht?

Kaderplanug: Klich kommt – wer geht?

Klich
 
Die offizielle Transferperiode beginnt in knapp zwei Wochen, am 1. Juli. Doch schon weit vor dem Start sind viele Personalfragen bereits festgezurrt – andere widerum bleiben offen.

    Die neusten Transferentscheidungen der letzten zwei Tage:

  • Klaus Allofs holt Mateusz Klich zurück. Obwohl der Spieler eigentlich schon verkauft war, hatte Allofs eine Rückkaufklausel in den Vertrag eingebaut. Diese Option wurde nun gezogen, nachdem sich Klich in den Niederlanden gut entwickelt hatte.
  • Stefan Kutschke wechselt zum SC Paderborn.

 

Die Leihspieler:
Der VfL Wolfsburg hatte in der abgelaufenen Saison 6 Spieler verliehen. Kein einziger soll beim VfL Wolfsburg bleiben.

Spieler: Vertrag beim VfL bis: Status:
1. Nassim Ben Khalifa 2015 verkauft an Zürich
2. Tolga Cigeri 2015 verkauft an Hertha für 2 Millionen
3. Fagner 2017 verliehen an Corinthians bis 31.12.2014
4. Vaclav Pilar 2016 verliehen an Pilsen bis 30.06.2015
5. Rasmus Jönsson 2015 zurück zum VfL > kein neuer Klub
6. Ibrahim Sissoko 2015 zurück zum VfL > kein neuer Klub

 
 
Die Abgänge:
Zwei Spieler haben den Verein bislang verlassen:

Spieler: Vertrag beim VfL bis: Status:
1. Jan Polak 2014 Vertragsende
2. Stefan Kutschke 2017 wechselt zum SC Paderborn

 
 
Die Neuzugänge:
Der VfL Wolfsburg hat bislang drei Transfers getätigt:

Spieler: Vertrag beim VfL bis: Status:
1. Sebastian Jung 2018 kommt aus Frankfurt für 2,5 Millionen
2. Aaron Hunt 2017 wechselt ablösefrei von Werder Bremen
3. Mateusz Klich 2015(?) Rückholaktion vom PEC Zwolle

 
 
Die Spieler mit Fragezeichen:
Grundsätzlich will Klaus Allofs den Großteil des erfolgreichen Kaders zusammenhalten. Dennoch gibt es auch immer wieder Gerüchte, um Stammspieler des VfL Wolfsburg. Wichtig ist in diesem Zusammenhang aus das Vertragsende. Bei Spielern, bei denen der Vertrag 2015 ausläuft, muss man sich entscheiden: Verlängern oder verkaufen?

Spieler: Vertrag: Gerücht: Tendenz:
1. Bas Dost 2017 Neuer Stürmer + Olic: Für Dost könnte d. Platz eng werden geht
2. Ivan Perisic 2017 angeblich konkretes Interesse aus Everton, Allofs schiebt einem Wechsel einen Riegel vor. Perisic bleibt! bleibt
3. Daniel Caligiuri 2017 Konkretes Interesse von Eintracht Frankfurt bleibt
4. Vieirinha 2015 Vertrag läuft 2015 aus. Vieirinha möchte beim VfL bleiben verlängert
5. Maxi Arnold 2017 angebliches Interesse aus Schalke, der VfL wird sein eigenes Talent nicht abgeben bleibt
6. Slobodan Medojevic 2015 mit Bankrolle unglücklich, dazu Vertragsende 2015 unsicher
7. Luiz Gustavo 2018 hat Ausstiegsklausel von 35 Millionen, die wird keiner zahlen. Interessant: Laut Waz läuft die Klausel am 31. Juli aus. bleibt
8. Ricardo Rodriguez 2016 zahlreiche Interessenten, Allofs will nicht verkaufen bleibt
9. Timm Klose 2017 mit Bankrolle unglücklich, Interesse aus Stuttgart, Hecking will ihn halten bleibt
10. P. Ochs 2015 Jung ist sein Ersatz, angebliches Interesse aus Frankfurt geht
11. F. Lopes 2015 mit Bankrolle unglücklich, geht Platz 4 an ein Talent? geht

 


Hinter diesen Spielern steht kein Fragezeichen: Benaglio, Grün, Schäfer, Naldo, Knoche, Träsch, Malanda, Arnold, de Bruyne, Olic. Paul Seguin und Moritz Sprenger behalten den Nachwuchsstatus – Mannschaft offen.
 
 
 

30 Kommentare

  1. @BL_Latest: Der FC Chelsea lässt nach Informationen des „Daily Express“ Romelu #Lukaku zum VfL Wolfsburg ziehen, um Mario #Mandzukic zu verpflichten.

    Es wird immer verrückter! :)

    Dazu soll laut Waz, Gustavos Ausstiegsklausel nur bis Ende Juli gelten.

    0
    • Wie immer, abwarten und Tee trinken.

      Mal aus Spaß… Wolfsburg war schon klar mit Mandzukic und dann kam Chelsea an und sagte bitte bitte nicht, dafür bekommt ihr Lukaku :vfl:

      Ist nur Spaß und sehr realitätsfremd

      0
    • Das wäre eine super Nachricht, wenn sie denn so stimmt.

      Aber wie Jonny schon sagte:
      Abwarten und Tee trinken.
      Momentan wird ziemlich viel spekuliert und wir sind da immer ein dankbarer Verein für solche Sachen.

      0
    • Das wird echt immer besser !!!
      Ich bin gespannt!

      Das wäre aber mal ein echter Hammer !!!
      Wäre ich ja sehr gespannt auf die Ablöse für Lukaku !!! :D

      Daumen drücken und wie schon gesagt wurde: Abwarten und Tee trinken !!!

      Ich HOFFE so sehr, dass unsere Stützpfeiler GUSTAVO und RODRIGUEZ bleiben werden, so klar finde ich das noch nicht!!!

      Beide spielen bislang eine super WM, auch wenn die Schweiz gestern ziemlich alt aussah, woran für mich aber eher die IV großen Anteil hatte !!!

      Egal, ich kann nur sagen… Es war selten so spannend auf dem Transfermarkt, was eine Verpflichtung für uns anging wie es derzeit läuft !!!

      0
    • Ob Lukaku wohl schon davon weiß?
      :lach:

      0
    • Und, was mir gerade einfällt, ob Diego Costa davon schon weiss ??? Hm…

      0
    • Dabei meldet Mirror das Tottenham sogar Adebayor UND Soldado verkaufen wollen sodas sie Lukaku realisieren können. Das Theater könnte noch dauern.. :)

      Ich traue Allofs zu das wir am Ende einen schönen, netten Sturmer dazu bekommen :vfl:

      0
    • @Jonny.pl: ich glaube sehr wohl, dass es so gewesen sein könnte, wie du „aus Spaß“ geschrieben hast. Und in dem express-link wird ja auch genau dieser Zusammenhang hergestellt: wenn ihr uns nicht bei Mandu in die Quere kommt, kriegt ihr Lukaku für weniger Ablöse….Ich traua den Beteiligten (Allofs und Mou) solches taktisches Manöver durchaus zu.

      0
    • Nur geht der Express von einem Interesse des VfL an Mandzukic aus, welches es effektiv nicht gibt. Und Mourinhos Braintrust beim FC Chelsea angeführt von Chairman Bruce Buck und den in Wirtschafts- wie Sportkreisen hoch respektierten und sehr gut vernetzten Direktoren Eugene Tenenbaum, Ron Gourlay (chief executive) und der cleveren Marina Granovskaia wird dieses auch sehr wohl wissen.
      Auf ein Spielchen wie: „Gebt ihr uns nicht Lukaku, dann nehmen wir Mandzukic“ werden die alle nicht reinfallen.

      0
    • Oder die klare Absage war bereits Teil der Abmachung? :P

      0
  2. Coprolalia under Control

    Kleiner Fehler: Klich hat sich nicht in Polen weiterentwickelt, er war in Zwolle ;)

    0
  3. http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Stefan-Kutschke-wechselt-nach-Paderborn

    Paderborn kann sich nach dieser Saison die Transferrechte für Kutschke sichern. Ansonsten haben wir ein Rückkaufsrecht.
    Interessante Klausel…

    0
    • Die Idee dahinter: wenn er einschlägt, partizipieren wir an den Einnahmen. Allofs at its best…

      0
    • Ist mir schon klar.
      Aber interessant, dass diese Klausel von Allofs eingebaut wurde.

      0
  4. Tolle Geschichte mit dieser Rückkaufklausel auch bei Klich.

    Auch wie der Fall Pilar gelöst wird, gefällt mir.

    Insgesamt scheint Allofs die Zügel fest im Griff zu haben. Viele Dinge hat er zeitnah geregelt und bei den ganz wichtigen lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen :top:

    0
  5. In Holländischen Foren wird moment wild spekuliert das Allofs die Rückkaufoption nur gezogen hat weil diese sehr Niedrig war. Mehrere (PEC) user haben angegeben das PEC nür das gehalt von Klich finanzieren konnten indem Wolfsburg 50% vom gehalt zahlen würde. Dabei haben PEC und Wolfsburg sich damit geeinigt das Wolfsburg einen Rückkaufoption von nur 1 Millione bekommt.

    In diese Foren ist die generelle Meinung das Wolfsburg nur die Option benutzt hat um Klich mit Gewinn weiter zu verkaufen, und das Klich sich noch nicht genug entwickelt hat für den (aus Holländischer sicht) grossen VfL Wolfsburg. Selber glaube ich das Allofs/Hecking im auf jeden Fall eine Chance geben werden. Im Notfall könnte man im am ende vom Sommer immer noch verleihen/verkaufen. Aber es könnte sein das der Transfer nur aus Finanziellen Gründen durchgeführt würde, und nicht wegen die Sportliche Perspektive von Klich.

    0
    • Ist auch meine Meinung, dass man eigentlich „nur“ Geld verdienen will. Klich hat sich super entwickelt und hat viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Kann mir das sehr gut vorstellen, dass man den für 3-5 Millionen weiterverkauft.

      0
    • sehe ich so wie meine Vorredner. Und das zeigt einfach, dass Allofs ein guter Manager ist und nichts zu verschenken hat.

      0
    • Ganz ehrlich?
      Wenn ist so ist und genau aus diesen Gründen…
      So what ???

      Das ist doch bei den Bayern z.B. Gang und Gebe !!!
      Ich find es super, denn warum sollen wir für Spieler Unsummen zahlen und im selben Atemzug andere Spieler verschenken ???

      Zumal ich persönlich schon daran glaube, dass Klich hier in Wob eine Rolle spielen könnte,
      traue ihm wesentlich mehr zu als z.B. Medojevic !!!

      0
    • Eben darauf zielte meine Frage ab, was man mit Klich den im Aufgebot wolle.
      Es gibt eben nur diese zwei Optionen:
      – Perspektiven im zentralen Mittelfeld.
      Aber für wen denn dort? Da müsste Medojevic schon gehen…
      – Rückkauf um ihn zu höherer Ablöse weiter zu verkaufen. Oder eben ein weiteres Jahr Leihe, aber kostendeckend! Und dann Gewinn durch Verkauf erwirtschaften.

      Deshalb wiederhole ich meine Frage:
      Welche Rolle soll wohl Klich beim VfL spielen?

      0
    • Ist ja durchaus denkbar, dass man in der Vorbereitung auch ein System mit 5er-Mittelfeld und nur einem 6er flankiert von zwei 8ern testet. Ich denke, dass das der Kader mindestens genauso gut hergibt, wie das System der letzten Saison mit zwei Doppel-Sechs. Jedenfalls muss man mal abwarten, was Hecking plant. Modern ist das erstgenannte System durchaus. Und dazu würde auch die Rückholaktion passen. We’ll see…

      0
    • Okay, nehmen wir das mal an:

      Vieirinha – Malanda – Gustavo – de Bruyne – Perisic

      als Backup: Caligiuri – Seguin – Medojevic – Arnold – Klich…

      Mir fehlt da eher noch ein dribbelstarker Außen als ein weiterer zentraler Spieler…

      0
    • Also die offensive Dreierkette betünde schließlich aus einem zentralen Stürmer und zwei völlig felxiblen Nebenleuten. De Bruyne, Perisic, Vierinha, Hunt, Caligiuri… – die können allesamt über die Außen kommen, nur sind sie nicht auf einen Flügel festgelegt. De Bryune, Hunt und vielleicht auch Perisic lassen sich doch zwischen den Offensivpositionen oder der 8er-Position beliebig sogar während einer Partie hin und her schieben.

      0
  6. Es gab aber Gespräche mit Mandzukic und es wurden Zahlen ausgetauscht. Das hat sicherlich auch Chelsea mitbekommen.

    0
  7. Hi. Ich war einen Monat weg und wundere mich über die AK bei Gustl. 33 mio? Hiess es nicht immer 25 mio… hat da noch jemand eine quelle?

    0
    • Man kann sicher sein, dass niemand die genauen Zahlen kennt. Es ist wie immer: Die Presse erfährt von einer Ausstiegsklausel und versucht dann eine plausible Zahl sich zu erdenken. Da niemand diese bestätigen oder dementieren wird, können sie nichts falsch machen.

      Als erstes hatte die Bild diese Zahl in den Raum geworfen. Die wurde von jeder Seite übernommen. Zu Beginn hieß es sogar im Kicker, dass es nur eine Ausstiegsklausel gäbe, sollte der VfL in der neuen Saison nicht international spielen.
      Vielleicht erhöhte sich diese Summe, weil wir jetzt doch international spielen? Wer weiß…

      Zuletzt gab es starkes Interesse aus Italien. Inter wollte Gustavo unbedingt. Sie haben aber abgewunken, weil die Forderung viel zu hoch war. Tuttomercato.web, Sky Italia und Di Marzi (wie Matze schon erwähnt hat) schreiben nun von 33 Millionen.
      Für mich klingt das eher nach Allofs.

      Aber die genaue Zahl werden wir vielleicht erst später, vielleicht gar nicht erfahren.

      Interessanter ist, was heute in der Waz steht: Die Klausel soll nach dem Juli auslaufen. Nach der WM ist dann wenig Zeit bei Luiz Gustavo zuzuschlagen.

      0
  8. Bild, Kicker, WAZ: 25Mio … DiMarzio: 33Mio

    0
  9. Ich würde der Einschätzung, die in der unteren Liste gemacht wird, zustimmen. Ich denke auch, dass Rodriguez und Gustavo bleiben werden.

    Von Bas Dost gab es zuletzt Äußerungen, dass er bleiben und sich durchsetzen will. Ich denke, das muss er sagen, solange noch kein neuer Stürmer hier ist und er noch keinen neuen Verein gefunden hat. Sobald Allofs den neuen Stürmer präsentiert, wird er weg wollen.

    Gespannt bin ich, wie sich die Frage der Aufstellung im Mittelfeld auflösen wird. Wurde Klich nur zurückgeholt, weil man ein Geschäft machen will? Das wäre eine ganz neue Art des wirtschaftlichen Herangehens, was wir so beim VfL auch selten gesehen haben.
    Oder kündigt die Rückkehr Klichs bereits einen Abgang von Medojevic an, der selbst gerne Stammspieler bei einem Verein wäre?

    Wenn ich so die Meldungen des Daily Express in den letzten Wochen verfolge, dann beschleicht mich das Gefühl, dass die Engländer dieses Jahr die Rolle der italienischen Presse übernommen haben, die traditionell immer Fantasiegeschichten über den VfL streuen.

    0
  10. Sehr schoene Zusammenfassung – vielen Dank!
    Dass die Ausstiegsklausel bei L Gustavo zeitlich begrenzt sein soll, ist eine gute Nachricht. So muss man nicht bis zum September bangen und einen Abgang nach Anfang der Bundesligaspielrunde befuerchten.

    0