Freitag , Oktober 23 2020
Home / Konkurrenz / FC Augsburg / Kann Augsburg Wolfsburgs Siegeszug stoppen?

Kann Augsburg Wolfsburgs Siegeszug stoppen?

Schürrle-Naldo
 
Alles redet von Inter Mailand. Doch bevor am kommenden Donnerstag der nächste Euro-League-Knaller auf die Wölfe wartet, muss der VfL Wolfsburg heute gegen den FC Augsburg bestehen.
Tabelle-Bild
Nach Bayern und Leverkusen ist Augsburg die dritte Mannschaft aus den Top 6, die die Wölfe in der Rückrunde besiegen wollen.

Dieter Hecking kann dabei auf die meisten seiner Stammspieler zurückgreifen.

Es fehlen lediglich:
Aaron Hunt, Maximilian Arnold und Ivan Perisic. Der Rest ist einsatzfähig.

Deutlicher Vorsprung:
Die Tabelle hat jeder im Kopf. Interessant ist die Aufschlüsselung nicht nach der Platzierung sondern nach den Punkten. Auf diese Weise wird der große Vorsprung an der Spitze so richtig deutlich. Ein Vorsprung, den sich die Wölfe nicht mehr nehmen lassen wollen, um sicher in die CL einziehen zu können.

Dieter Hecking rotiert weiter:

Jung, Klose und Schäfer rutschen zurück auf die Bank. Rodriguez, Vieirinha und Knoche kehren zurück in die Startelf:

————Dost———-
Schürrle–de Bruyne—Cali
——Gustav.-Guila.——
RiRo-Knoche-Naldo-Vieirinha
——–Benaglio———-

Die Bank: Grün, Schäfer, Klose, Träsch, Jung, Seguin, Bendtner

Auf geht’s Wolfsbug, kämpfen und siegen!
 
 

127 Kommentare

  1. Unsere Aufstellung heute:

    Benaglio
    Vieirinha – Naldo – Knoche – Rodriguez
    Guilavogui – Gustavo
    Caligiuri – De Bruyne – Schürrle
    Dost

    Bank: Grün, Bendtner, Schäfer, Klose, Träsch, Jung, Seguin

    Quelle: https://twitter.com/BILD_Wolfsburg/status/574200088320425984

    0
  2. Hätte ruhig seguin mal bringen können für Guilavogui.
    Hoffentlich ist riro langsam mal wieder in Form. Und ausserdem keine wirkliche offensiv Alternative auf der Bank. Naja wird schon schief gehen :D

    0
  3. Top Startelf, ist die aktuell bestmögliche in meinen Augen! Auf gehts VfL! :vfl:

    0
  4. Alles wie erwartet. Forza Wolfsburg! :vfl:

    0
  5. Irgendwie schon beängstigend wenn man sieht welche drei sehr starken Spieler darüber hinaus noch verletzt sind und nicht mal auf der Bank sitzen: Hunt, Maxi und Perisic. Und trotzdem kann man beim heutigen Kader von der Bestbesetzung sprechen.

    Unser Kader ist richtig, richtig stark!

    0
  6. Durch die Aufstellung von Vieirinha und die aktuellen Verletzungen haben wir leider keine offensive Alternative auf der Reservebank(abgesehen von Bendtner), falls wir da eventuell frischen Wind brauchen sollten.

    Das ist für mich das einzige Manko im Moment.(ohne irgendjemanden etwas vorzuwerfen)

    Ich tippe, wie so häufig, auf einen knappen Sieg für den VfL.
    Die Augsburger haben eigentlich einen guten Kader, aber die Ergebnisse bzw. teilweise auch die vergangenen Spiele sprechen gegen sie.

    Was mir etwas Sorgen macht, sind unsere „Außenverteidiger“.
    Augsburg wird sicher versuchen über die außen zu kommen und sie haben dort auch schnelle Spieler(Baba/Werner).

    0
  7. Die Tabelle nach Punkten aufgeschlüsselt sieht ja mal richtig geil aus :top: :vfl:
    Bayern und Wolfsburg fast uneinholbar an der Spitze. Wahnsinn.

    Auch gut zu sehen, wie eng es unten in der Tabelle noch abgeht. Das wird dieses Jahr sehr spannend werden, wer muss absteigen und wer kann seinen Kopf aus der Schlinge ziehen.

    0
  8. Auch interessant: Ingolstadt gewinnt weiter, heute 3:0 auswärts in Aue. Die werden wohl als erster Aufsteiger so gut wie sicher sein.
    Braunschweig hat heute Zuhause mit 0:1 gegen St. Pauli verloren. Mir wäre es recht, wenn sie sobald nicht wieder aufsteigen.

    0
    • Ingolstadt hat gestern gespielt und unsere Nachbarn haben 0:2 verloren ^^

      0
    • Sorry, weiß gar nicht warum ich „heute“ geschrieben habe. Natürlich haben sie gestern gespielt. Bei Bild stand tatsächlich lange 1:0 für St. Pauli. Als ich den post verfasste, war auch noch 1:0 angezeigt. Jetzt haben sie es geändert auf 2:0. Danke für die Korrektur, Paule.

      0
    • Pauli kann gerne so weiter machen und heute den HSV besiegen :)

      Noch habe ich einen Funken Resthoffnung, auch weil Hamburg schwächelt und Bremen noch alle großen Gegner vor sich hat. Blöd nur, dass Sprenger scheinbar in allen „wichtigen“ Spielen einen Platzverweis kassiert, so wird das nichts mit seinem Profitraum…

      0
  9. Die Kamera schwenkt in den Gästeblock und die Regie schiebt direkt ein Riegel vor und schaltet woanders hin. ZUFALL? :yoda:

    0
  10. Da kann man Elfer geben – knapp

    0
    • … und rot

      0
    • Rot häte man sicher geben können, aber im Betracht der Umstände sicherlich als Fingerspitzengefühl durchsetzbar, dass man hier nichts gibt.

      Es ist nicht eindeutig, ob Vieirinha’s leichte Berührung zum Fall von Werner führt, zudem fällt dieser viel zu theatralisch.

      Und Elfmeter, dass wissen wir nun zu gut: Niemals!

      Und eine Schwalbe von Werner, wenn es so gesehen wurde, hätte zwingend eine gelbe Karte gefordert, die es aber auch nicht gab…

      0
  11. War wohl ganz knapp vor der linie

    0
  12. Klare Schwalbe. Vieirinha trifft ihn, aber ohne Folgen. Er läuft noch schon in den 16er und lässt erst dann das getroffene Bein nach hinten fliegen a la Robben. Für mich nicht mal Freistoß.

    0
    • Vieirinha „zielt“ aber alles andere als auf den Ball – und dann noch „letzter Mann“

      0
    • Sehe ich so wie du. Richtig entschieden, da Werner nachdem er getroffen wurde, keinerlei Probleme hatte weiterzulaufen und sich dann erst im Strafraum hat fallen lassen. Ich bin mir nicht mal sicher ob er wirklich getroffen wurde.

      0
  13. Hat Vieirinha ihn überhaupt wirklich getroffen? Also bevor er fällt?

    Ich hätte allerdings ohne Wiederholung auf Elfmeter entschieden.
    Übrigens dämliche Aktion von Hitz mit dem meckern.

    0
  14. Dost ist nur im 5 Meterraum gut, wenn er nur einen Fuß reinstellen braucht. :)

    0
  15. RiRo ist „geschwindigkeitsmäßig“ heute aber wieder auf dem Posten.

    0
  16. Ha ha Hannover führt und wir liegen noch nicht zurück…

    Und wieder revidiert….

    0
  17. Absolut Topaktion von Benaglio – schwer zu halten wenn die Vorderleute patzen

    0
  18. Ich hab ein schweres Spiel erwartet und das Spiel hier ist wirklich alles andere ls gut von uns.
    Ein hartes Stück Arbeit für uns.

    Alles ist möglich.

    0
    • Der VFL im Sparmodus und die Puppenkiste riskiert auch nicht mehr als nötig. (waren aber etwas besser in der 1. Halbzeit)

      0
  19. Werner darf da nie so frei durch den Strafraum fliegen. Gegen Inter geht das schief.

    0
  20. hmmm, sehr bescheidenes Spiel von uns.
    Wir können uns glücklich schätzen, dass wir nicht 0:2 hinten liegen und noch alle 11 Mann an Bord sind.
    Das ganze Spiel ist sehr statisch und fast hat man das Gefühl, dass viele müde Beine haben.

    Mal schauen, gibt es heute wieder eine starke 2.Halbzeit unserer Mannschaft?!

    0
    • Wer hätte den fliegen sollen?
      Vieirinha für die Schwalbe von Werner?!

      0
    • ich sehe das schon als Foul, weil Vierinha sein Knie /sein Bein rausstreckt ohne an den Ball in irgendeiner Weise zu kommen.
      Daher schon Glück.

      0
    • Für mich war das zwar kein korrektes Foul, aber es gab eine Berührung und das reicht ja eigentlich für den Fall ;) auf der anderen Seite hätten wir auch Foul gesagt.

      0
    • @CuC: Genau das meine ich auch, wir hätten es als klares Foul und rote Karte gesehen, wenn es gegen uns gegangen wäre.

      0
    • Weil wir es parteiisch sehen. Der unparteiische hat’s wie ich gesehen.
      ich bin nicht mal Ssicher ob er überhaupt berührt wird ;)
      aber so oft wie wir schon verpfiffen wurden haben wir noch was für die nächsten Jahre gut.

      0
  21. Was für ne kacke bisher. Heute endet unsere serie.

    (edit/admin. Bitte auf das Niveau achten.)

    0
    • Ne, seh ich noch nicht. Die Augsburger machen jetzt nicht so den Druck. Wenn wir ein bisschen mehr riskieren könnte es schnell 0:1 / 0:2 stehen, die Leute dafür haben wir ja.

      Wir dürfen uns nur nicht „einlullen“ lassen und dann einen Konter riskieren.

      0
  22. Nach vier Zeitlupen sollte man erkennen können, dass Vierinha Werner klar am Oberschenkel trifft – allerdings außerhalb des Strafraums. Dafür gibt’s normalwerweise Strafstoß und Rot.

    Wenn die Hecking-Ansprache nicht fruchtet, gehen wir heute leer heim. Bis jetzt ist es zu wenig. Hinten zu langsam und zu lässig, vorne bisher ziemlich planlos. Dost bekam einen halbwegs passablen Ball. Cali wieder im Rasenblick-Modus.

    0
    • Wie ist eigentlich die Definition eines Fouls. Spieler treffen sich doch häufig im Zweikampf ohne, dass es immer ein Foul ist. Ich sehe aich, dass er ihn trifft. Der Spieler läuft aber weiter und als das getroffene Bein im Laufrhythmus dran wäre auf den Boden gesetzt zu werden, wenn ich das mal so ausdrücken darf, da wirft der Spieler das Standbein einfach nach hinten. Warum? Für mich will er das Foul rausholen. Das war doch arg theatralisch.

      0
    • der rasen scheint in augsburg sehr grün zu sein, die sonne kommt ja auch raus ;)

      0
  23. Die Augsburger Spieler wirken frischer und engagierter. Wir müssen uns erheblich steigern, wenn wir hier bestehen wollen.

    0
  24. Ruhig Blut…6.Spiel in 18 Tagen und dazu noch 4.Auswärtsspiel in Folge…
    Ein gutes Pferd…;)

    0
  25. Augsburg lässt uns jetzt etwas mehr Raum, das müssen wir nutzen, bin ja noch optimistisch…

    0
  26. Hab kein gutes Gefühl…

    0
  27. F**k – super gehalten und dann der Nachschuss.

    0
  28. So, jetzt aber Attacke.

    0
  29. War klar. Ich hasse den fca einfach nur.

    (edit/admin. Bitte auf das Niveau achten.)

    0
  30. Ausgangspunkt für den FCA-Gegenstoß, der zum 11-er führte: Abspielfehler KdB, der auch eines seiner schlechteren Spiele macht.

    0
    • bzw dribbelversuch der von baier ganz lässig und clever abgelaufen wird, weil er vorher weiß was kdb machen wird. wir wirken müde und unkreativ und uninspiriert.

      0
  31. aber absolut folgerichtig nach dem bisherigen Spielverlauf…

    0
  32. Naldo hat dem fast das Bein abgeschossen…

    0
  33. mir wird viel zu oft einfach der versuch unternommen die spielzüge zu beenden. viel zu viele halbgare flankenversuche in die mitte auf dost…

    0
    • die paar Kontermöglichkeiten die wir hatten haben wir nicht gut gespielt, zu langsam und zu ungenau.

      0
  34. Die Akkus sind leer. Und das darf auch mal sein, finde ich. Wenn nicht eine tolle Einzelleistung noch kommt, verlieren wir das.

    0
    • absolut!…deswegen jetzt wahrscheinlich auch zwei stürmer plus flankengott schäfer…doller fussbal wirds wahrscheinlich nicht mehr.

      0
  35. Schiedsrichter…mann, das war nichts!

    0
  36. Hm – war Tor

    0
  37. Klares Tor…
    Der Schiri ist auf beiden Seiten einfach schlecht

    0
  38. Das war ein korrektes Tor!

    0
  39. Konzessionsentscheidung.

    0
  40. Typisch. Geschenkter Elfer , Tor aberkannt. Läuft wieder. Locker schon das zehnte Tor was uns gestohlen wird!

    0
  41. Ich wiederhole mich: Dost ist nur im 5 Meterraum gut, wenn er den Fuß reinhalten kann. Dieses sinnlose Ball durchlassen nervt mich auch.

    0
  42. Gustl macht eigentlich ein gutes Spiel heute – reicht nur leider nicht

    0
  43. Gräfe ist so unglaublich bundesligauntauglich….

    Unentschieden wäre am Ende nicht unverdient gewesen

    0
  44. im endeffekt dennoch eine verdiente niederlage. augsburg war einfach besser und hat unsere auch schon in den vorherigen spielen sichtbaren schwächen konsequenter bespielt und stand defensiv sehr gut.

    0
  45. Schade eigentlich – die Akkus (vor allem die im Kopf) sind echt schon low

    0
  46. Der Kommentator sah einen starken FC Augsburg. Ich sah einen müden VfL und einen schlechten Schieri.

    0
    • Wobei die Augsburger schon gut gestanden sind…
      Aber einen starken FCA habe ich nicht gesehen!
      Denke dann hätte sich unser Diego mehr auszeichnen können… :D

      0
  47. Schade. Naja, wir können es verkraften. Donnerstag ist wichtiger. Augsburg hat es sehr gut gemacht. Stark im Presding und läuferisch sehr gut.

    0
  48. jetzt nach den wiederholung muss ich sagen. klar kein elfmeter.

    0
  49. Augsburgs bester mann: Manuel gräfe !
    So ein … Voll Pfosten! ICh bin so geladen. Klar haben wir schlecht gespielt aber Augsburg Wollte auch nicht wirklich das Spiel machen.
    Frei mich schon wenn die gegen Steaua Bukarest rausfliegen in Runde 3

    0
  50. Und wie werden wir wieder frischer? Donnerstag geht es weiter, Sonntag etc. PP. Rotieren? KDB mal raus oder Dost?

    0
    • Mit einer Pause für Kevin könnte ich mich auch anfreunden.
      Er wirkte schon in Leipzig ziemlich platt und das hat sich heute fort gesetzt.
      Pause für Döst sehe ich skeptisch.
      Auf der einen Seite hatte ich in Leipzig gehofft das Hecking ihm eine Pause gönnt.
      Auf der anderen Seite überzeugt mich der Lord in kleinster Weise und dann würden wir ja ohne Stürmer spielen.

      0
    • De bruyne kann ruhig mal nach 60 Minuten raus oder wahlweise rein kommen.

      0
  51. Nicht die Niederlage an sich schmerzt, sondern die Tatsache, dass sie vermeidbar war. Eine Serie mit einem solchen Spiel zu beenden, ist schon bitter. Man hat das Gefühl, der VfL-Motor läuft schon schon zu oft im Sparmodus oder sogar auf Reservetank. Und die englischen Wochen sind noch lang …

    0
  52. Manue Gräfe versaut den Fußball des VfL Wolfsburg!!!
    Zweites Spiel in dieser Saison und zum zweiten Mal ist er an unserem Scheitern unmittelbar beteiligt.
    Auch wenn Wolfsburg schlecht gespielt hat haben wir uns den Ausgleich erarbeitet, den pfeifft er ab. Das ist willkürlich und nur gegen den Vfl. Dachte man am Anfang noch er pfeifft für den VfL hat sich das ja schnell gewendet, da er nicht eine gelbe Karte für Augsburg gibt und die mindestens zwei Mal taktisch gefoult haben.

    Ich wiederhole nochmal:
    Auch wenn es ein schlechtes Spiel von uns war, eine Tor haben wir uns erarbeitet und das pfeifft er ab. Unfassbar!

    Fehlt eigentlich nur noch, dass Kohr zu früh in den Strafraum gelaufen sei.

    0
  53. Bevor hier wieder die Welt untergeht mein Kommentar zum Spiel.
    Unser Spiel gefiel mir die ersten 25 Minuten eigentlich ganz gut.Danach machte sich aber scheinbar schon die Müdigkeit breit. Allerdings investierte Augsburg auch nicht viel mehr ins Spiel als wir. Ein Unentschieden wäre mMn. hier gerecht gewesen. Das das Gegentor durch ein strittigen Elfer fällt und Knoches reguläres Tor nicht gegeben wird ist natürlich umso unglücklicher.
    Allerdings glaube ich das wir das ganz gut verkraften können da unser Punktepolster gegenüber Gladbach schon enorm ist.
    Ich wünsche allen mitgefahrenen Fans eine gute Heimreise und euch noch einen schönen Abend :vfl:

    0
  54. Warum ausgerechnet gegen diesen Verein? Hätten wir nicht gegen freiburg lieber verlieren können aber doch nicht gegen augsburg. Ist einfach meine das der fca ein unsympathischer verein ist.

    0
    • Eben.
      Wie auch weinzierl und graefe nach abpfiff gekuschelt haben.

      0
    • Das hat mich auch gewundert :yoda:
      Wie geht so etwas?!

      0
    • Gräfe hat auch schon unser Spiel gegen Paderborn kaputt gepfiffen. Den Typ kann ich nicht mehr sehen. Naja wichtiger ist sowie so Donnerstag. Ich denke mal CL erreichen wir auch so.

      0
  55. 1:1 wäre verdient, blaues Auge, mehr Sieg als Niederlage, fertig. Gegen Freiburg wird es wieder einen Sieg geben, daran gibt es in meinen Augen keinen Zweifel!

    0
    • Allerdings ohne Naldo…(war doch seine 5. gelbe Karte, oder?)

      Wenn man die Linie von Gräfe betrachtet, vorrausgesetzt er hat eine, hätte er da niemals Gelb geben dürfen.

      Unentschieden wäre am Ende verdient gewesen.
      Gräfe mit zwei großen Fehlentscheidungen und meiner Meinung nach auch einigen kleinen.

      Insgesamt merkt man der Mannschaft die Müdigkeit an und Augsburg hat sich eigentlich gut auf Dost eingestellt, muss man sagen.
      Jetzt wird es noch einmal interessant, ob die anderen Gegner das auch schaffen bzw. wie dann unsere Alternative aussieht.

      0
  56. Sehe gerade den FC Bayern gegen H96: zwei geschenkte Tore des Schiris FÜR die Bayern. Das ist der Unterschied zu uns.

    0
  57. Meine größte Sorge ist es, dass sich die Gegner irgendwann so auf Dost einstellen, dass er keine Sonne mehr sieht. Ich meine, perfekte flanke, fuß/Kopf hinhalten und Tor. Dann brauchen wir doch noch einen flexiblen Stürmer ala Lewa oder wie es Mandzu war. Unberechenbarer, so wie zb. unsere Offensive, die jederzeit ihre Plätze tauschen können.

    0
  58. Also ich wills kurz machen. Schwaches Spiel von uns, allerdings wäre ein Remis verdient gewesen. Leider konnten wir es heute nicht schaffen, weil Gräfe heute die allerschwächste Leistung auf dem Platz gezeigt hat. Es ist schon Wahnsinn, wie man mit so einer Leistung sich noch rund 5.000 Euro in die Tasche stecken kann. Da kann ich wirklich nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. In den entscheidenden Szenen immer komplett daneben gelegen und ansonsten auch mehr falsch als richtig gepfiffen. Deswegen bin ich irgendwie schon auch etwas enttäuscht. Gerade der Knoche Kopfball. Also wie man das Ding abpfeifen kann, ist mir wirklich ein Rätsel. Dazu noch eine Schwalbeneinlage nach der anderen von Augsburg und Naldo kassiert gelb, nachdem er gefühlte 35 Sekunden am Stück gefoult wird. Ich wäre eh mal dafür Schiedsrichter leistungsgerechter zu entlohnen. Klar müssen sie jede Menge Druck standhalten usw.. Aber was sie teilweise auch für einen Müll zusammenpfeifen ohne irgendeine Konsequenz ist auch inakzeptabel. Meiner Meinung nach haben Schiedsrichter eigentlich wenig Anreiz eine gute Leistung zu bringen. Für sie ist es eigentlich viel wichtiger das Spiel ruhig zu halten und lieber mal einen Fehler mit einem anderen Fehler auszugleichen, als einfach immer zu versuchen korrekt zu pfeifen. Nach 10 Minuten die rote Karte stecken gelassen und dafür nen fragwürdigen Strafstoß gegeben (eig Foul von Träsch außerhalb) und das absolut reguläre Knoche Tore aberkannt. Naja hauptsache die Heimfans waren am Ende glücklich und Weinzierl hatte seine Freude an der Schiedsrichterleistung…

    0
  59. Man muss den Jungs ein großes Lob aussprechen, für das was sie bisher geleistet haben. Eine gewisse Müdigkeit ist nach den letzten englischen Wochen einfach da.
    Schürrle: so langsam bin ich ja doch etwas beunruhigt. Er war bemüht, doch ihm gelang heute nicht so viel.

    0
    • Seine Zeit wird noch kommen, warte ab…

      Erinnere dich an die Anfänge von KdB !!!

      Und so ist es erst einmal wichtig, das er trotzdem Vertrauen geschenkt bekommt und dann wird er es auch bald zurück zahlen! Ich bin mir sicher…

      Und freuen wir uns schon bald wieder über unseren Ivan !!!

      Hoffe er kann schon gegen die Mailänder im Kader stehen!

      0
  60. Ha Ha. Eben die Zusammenfassung auf Sky gesehen: Da wurde im Bericht zwar angesprochen, dass Knoche’s Tor hätte zählen müssen, in dem Gespräch mit dem „Experten“ danach aber keine Silbe mehr darüber verloren. Demnach sei Augsburg’s Sieg völlig verdient gewesen.
    Na ja, ich sehe das etwas anders. Der VfL hat zwar wirklich nicht gut gespielt, aber nun mal ein Tor erzielt, welches den Ausgleich bedeutet hätte. Ob man zu zehnt jemals in diese Situation gekommen wäre? Keine Ahnung. Aber da Gräfe Vieirinha keine rote Karte gezeigt hat, hätten wir eben nach dem Tor einen Punkt bekommen müssen. Das regt mich schon auf…!

    0
  61. Serie gerissen: Der VfL unterliegt in Augsburg 0:1
    So die headline des aktuellen VfL-Threads per App.
    Ich denke, mehr ist auch zum Spiel nicht zu sagen. V8 kann weiter spielen und ist nicht gesperrt. Dsas Naldo die 5. Gelbe erhält ist ärgerlich, sollte aber nicht allzu überbewertet werden, da TK ihn sicher gut im nächsten Spiel ersetzen kann. Das nicht gegebene Tor von Robin ist einfach nur ärgerlich, aber Gräfe hat ansonsten nicht so schlecht gepfiffen und bitte keine Verschwörungstheorien wegen der Bilder vom Schluss entwickeln.
    Viele der Jungs sind doch mächtig platt. Unser Mittelfeld findet aktuell nicht mehr so richtig statt. Wir hatten die letzten 2-3 Spiele durchaus Dusel, dass diese ohne größere Blessuren zu Ende gingen. G23 ist ähnlich wie RiRo und heute erstmals auch V8 nicht so richtig auf der Höhe. Und warum Cali den B3 nicht in der der einen Szene frei anspielt muss auch sein Geheimnis bleiben.
    Wenn Sie es kommenden Donnerstag schaffen sollten, Inter zu beeindrucken, dieses so wichtige Spiel für uns zu gewinnen, ist alles okay. Falls nicht, psychologisch fände ich bspw. ein morgiges Los bei Bayern im DFB-Pokal nicht so gut, tja, was ist dann…?

    Ich wünsche jedenfalls den 600, die mitgereist sind, eine gute Heimfahrt!

    0
    • Eben drum, denke auch das sich TK freuen wird, wieder einmal von Beginn spielen zu dürfen!

      Und da Naldo gegen die Freiburger gesperrt ist sollte das zu verkraften sein!

      Denke gegen andere Kaliber hätte man ihn mit seiner Klasse durchaus brauchen können…

      In diesem Sinne…

      0
  62. Sehe eben Löw in Freiburg auf der Tribüne. Was macht der eigentlich, wenn Freiburg absteigt?

    0
  63. Kevin hat es glaube ich gut ausgedrückt: vier Auswärtsspiele in englischen Wochen nacheinander, das kostet Kraft.
    Also Regeneration und frische Gedanken gegen Inter Mailand!

    0
    • Und die englischen Wochen gehen weiter.
      An sich kann man sich darüber streiten, ob wir nicht einen Tag später hätten spielen müssen, damit wir einen Tag mehr „frei“ haben, aber dafür haben wir einen Tag mehr bis Mailand…

      Gegen Mailand hoffe ich ja noch auf Perisic im Kader.

      0
    • Heute haben sie ja gut regenieren können :P

      :ironie: zur Not beenden wir die Wochen halt selber … :lach:

      0
    • Bitte nicht falsch verstehen: englische Wochen sind genau das, was wir wollen und brauchen, und auch keine Kritik an Spielansetzungen. ABER: Lissabon, Bremen, Leipzig und Augsburg nacheinander ist halt anstrengend. Und das konnte man heute sehen.

      0
    • Und wenn es nächste Saison Bayern-Barca-Dortmund-Leverkusen-barca ist?
      Mir kam es so vor als hätten wir speziell gegen Lissabon&Leipzig im energiesparmodus gespielt.

      0
    • Ich habe das schon länger gesagt, dass die Mannschaft müde wirkt. Bitte lass uns gegen Mailand irgendwie weiterkommen und das Heimspiel gegen Freiburg noch gewinnen. Danach wäre Länderspielpause. In der Bundesliga müssen wir so schnell wie möglich die CL sichern, damit wir dann mit der B- Mannschaft in der BL antreten können und uns auf die Pokalwettwerbe konzentrieren können.
      Übrigens Mainz holt in 4 Minuten einen 0:2 Rückstand gegen Gladbach auf. Perfekt. :)

      0
  64. ich bin froh wenn diese englischen wochen endlich enden…

    0
    • Ich nicht, weil das bedeuten würde, dass wir aus der Europa League und dem DFB-Pokal raus sind…

      0
  65. Geil jetzt führt noch Gladbach. Läuft wieder mal :klatsch:

    0
  66. Machen wir uns nichts vor…wir werden zurzeit einfach mit guten Ergebnissen verwöhnt. Da tut diese Niederlage doppelt weh :(

    0
    • Weh tut sie mir eher weniger, weil der Vorsprung so groß ist, dass es viel eher zu verschmerzen ist. Aber das es gerade gegen Augsburg sein muss, finde ich eben nicht gut.

      0
    • Mir vor allem weil uns mal wieder (!) Ein schiri KOMPLETT in JEDER Situation verar…t hat

      0
    • Gräfe halt. Paderborn spiel war noch schlimmer. Da war dann der Höhepunkt das ich Zugfahrt von WOB nach Magdeburg (Stadt meines Studiums) zwei Paderbornfans getroffen habe, die sich daran noch ergötzt haben. :kotz:

      0
  67. Harzer-Woelfe-Fan

    Verdammte Axt, heute sind die Ergebnisse ja komplett gegen uns…

    0
  68. Sehr gut Mainz. 2:2 ausgegangen. :top:

    0
  69. Kann mir mal jemand erklären warum im Onlineverkauf irgendwie immer wieder neue Karte für das Spiel gegen Inter auftauchen? Auf einmal gibt es wieder Block 16,62,64. Warum? Bekommt es der VfL nicht hin direkt alle verfügbaren Karten anzubieten.

    0
    • Ich hatte es oben schon versucht zu ergründen. An der Kasse wurde gesagt, dass einige Blöcke noch komplett gesperrt waren, um die anderen erst voll zu bekommen. Das muss nicht die alleinige Wahrheit sein.

      Theorie 2: Man gibt für Hotline, Tageskasse und online unterschiedliche Blocks frei, damit man sich nicht in die Quere kommt. Am Abend gibt es für die anderen eine Angleichung und komplette Öffnung für alle.

      Theorie 3: Es könnten nach und nach Blocks freigegeben werden, je nach Verkaufsphase. So garantiert man, dass auch beim Start der letzten Verkaufsphase am Montag die Fans immer noch die Chance haben an Karten zu kommen.

      Mit anderen Worten, es besteht die Möglichkeit, dass ein Plan dahintersteckt.

      0
    • Vieleicht kann man mal eine Zeitung mit dieser Geschichte involvieren. Ob ein Plan dahinter steckt oder nicht bzw. warum die Ticketinfrastruktur so miserabel ist. Oder Wolfs-Blog recherchiert selber :)

      0
    • Ob nun ein Plan dahinter steckt oder nicht. Zwei Aspekte ärgern mich:

      1. Jedes Wölfeclubmitglied sollte freigeschaltet sein

      2. Das Prinzip „wer zuerst kommt mahlt zuerst“ ist wohl das fairste, das man anwenden kann. Wenn ich meine Präferenz „Nordkurve“ bzw. „möglichst nah an der Nordkurve dran“ um 10 Uhr nicht realisieren kann und ich abends plötzlich benachbarte Blöcke im Onlineshop sehe, kann ich mich nur ärgern. Was der VfL als gut gemeintes „System“ betrachtet, kann von außen nur als willkürlich wahrgenommen werden.

      0
    • Also ich kann dem zustimmen, dass diese Fragen dem VfL mal gestellt werden sollten. Bis dahin bleibt uns nur das Raten.

      Ich fand es ebenfalls seltsam, dass du luphino vor 10 Uhr glaube ich, geschrieben hattest, dass es keine Karten mehr in der 28 Euro Kategorie laut Internet gab. An der Kasse am Stadion haben neben mir viele Leute noch Karten für 28 Euro kaufen können.

      Noch eine Theorie : Vielleicht hat der VfL befürchtet, dass Dauerkartenbesitzer und Wölfe Klub Mitglieder alle Karten kaufen könnten, so dass beim Start der freien Verkaufsphase keine Karten mehr erhältlich gewesen wären. Man wollte aber vielleicht den vielen tausend Italienern in Wolfsburg eine Chance auf eine Karte einräumen.

      0
    • Ja, HuiBuh, es war definitiv nur noch der Block 48 für 28 Euro verfügbar. Die freien Plätze in ihm schwanden rasant, deshalb schrieb ich das.

      0
    • Ich werde mich demnächst mal beschweren, weil ich auch lediglich eine karte kaufen konnte und als wölfeclub mitglied dann gar keine mehr.
      Dann gibt es noch ein weiteren problem wie ich finde. Dieses ist, dass es auf der gegengerade und hauptribüne seit dieser saison keine kategorietrennung mehr gibt. Bis letzte saison gab es da drei kategorien. In der mitte am teuersten und alles was weiter in richtung kurve ging war billiger. Nun kostet alles so viel wie früher in der mitte gekostet hat. Ich habe schon von ein paar leuten gehört, die das ärgert. Der vfl sollte sich in sachen ticketing in einigen dingen neu erfinden. Das ist wirklich ausbaufähig.

      0
  70. Ja der Schiri hat unser regelrechtes Tor nicht gepfiffen. Dafür hätte sich v8 auch nicht über rot beschweren können. Hier so dem Schiri die Schuld zu geben, ist für mich zu einfach und nur such unsere grün-weiße Brille gesehen. Das wir eine Halbzeit komplett ohne Torchance abliefern, dafür kann auch der Gräfe nichts. Insgesamt war es einfach zu wenig diesmal.
    Wie hier schon oft erwähnt, fehlt im Moment scheinbar die Kraft. Wir hätten die letzten Spiele auch verlieren können. So überlegen waren wir in den Spielen nicht.
    Hab das Gefühl, dass die Mannschaft z.b. bei Kontern gar nicht richtig nach vorne will/kann.
    Kurzum. Es war klar, dass wir bei der abfallenden Leistung in den letzten Spielen bald verlieren werden. Und diesmal war es einfach zu wenig mit Pech dazu.
    Die Niederlage, hoffe ich, rüttelt jetzt alle wach und wir putzen dann Inter weg. Lieber so, als andersrum…

    0
  71. Exilniedersachse

    Naja heute dann mal die Niederlage eingefahren die schon lange hätte kommen können. Mir ging es wie der Mannschaft auf dem Platz ich dachte die ganze Zeit: wird schon…

    Gefühlt läuft es schon seit dem Hinspiel gegen Lissabon so. Abwarten und auf eine gute Einzelaktion warten.

    Habe auch das Gefühl es wurde auf Grund der vielen Spiele etwas verändert. Wir spielen kein wirkliches Pressing mehr. Dadurch kommen LG und JG oft in schwierigere Zweikämpfe und das zieht sich nach hinten so durch. Benaglio hat seit Wochen schon überirdisch gehalten(Ausflüge gegen Bremen ausgenommen).

    Außerdem merkt man, dass die Gegner wissen was kommt. Augsburg war auf die Wolfsburger Hereingaben gut vorbereitet. Baba erinnert mich an RiRo bevor er seinen großen Vertrag unterschrieben hat.

    Wenn ein Gegner so agiert fällt halt auch deutlich das Defizit von Bas Dost auf. Kriegt man ihn nicht im 16er in Szene gesetzt hat er Probleme da hilft es dann auch wenig ihm einen zweiten Stehgeiger zur Seite zu stellen.

    Ich hoffe auf eine steigende Formkurve beim einen oder anderen überspilten und auf eine Rückkehr von Perisic.

    Zur Zeit ist Calli unser bester Flügelspieler. Der war heute sehr gut.

    0
  72. Was heißt heute schwach einige das geht doch schon ein bissel länger. Das Tor im Nachschuss beim 11-meter kommt auf die kappe mal wieder von Rici. Schaut erst und dann rennt er hinter her. Rici ist weit entfernt von normaler Form. Schürrle würde ich erst mal gar nicht aufstellen sondern er muss sich erst mal abstimmen im sturm wie die Laufwege erfolgen. Er ist total ein Ausfall. KdB die letzten zwei spiele genau so wenig Einfälle. müde sind fasst alle. Warum spielt nicht mal der Chinese. der ist bestimmt besser im Moment als schürrle

    0
    • Der Chinese heißt Xizhe Zhang. :elvis:
      Glaube kaum, dass er schon eine Alternative darstellen kann. Er muss sich ja noch an unfassbar viel mehr gewöhnen als Andre Schürrle. Wobei ich auch der Meinung bin, dass es noch ein Weilchen dauern kann mit ihm. Aber diese Zeit sollte man ihm auch geben, ohne zu viel zu hadern oder zu mosern. Wobei Schürrles Spiel dafür auch ein wenig prädestiniert. Er sucht sehr oft die abschließenden Aktionen, ich hoffe hier auf eine Weiterentwicklung zu mehr Team im Zuge der weiteren Integration. Habe das Gefühl er will es noch zu sehr beweisen. Generell brauchen Neuzugänge meist einfach eine gewisse Zeit, erinnert sei hier noch mal an die Anfangszeit von Kevin De Bruyne. Selbst bei ihm und seiner ganzen fußballerischen Klasse hat es ein wenig gedauert. Hier spielt die körperliche Verfassung sicherlich zusätzlich eine Rolle (KDB hatte, soweit ich weiß, gar keine Matchpraxis zum Zeitpunkt seines Wechsels/ Schürrle hat zumindest regelmäßig Einsatzminuten bekommen). Xizhe Zhang hat doch zudem vor seinem Wechsel zwei Monate kein systematisches Training absolviert, wenn mich meine Erinnerung nicht trügen sollte. :yoda:
      Vor allem wird, denke ich, Perisic wichtig und ich hoffe, dass sich Jung auch noch stabil steigert. Damit Vierinha noch mehr auch wieder eine Alternative für die Dreierreihe sein kann. Caliguiri empfand ich heute als auffallend positiv übers ganze Spiel gesehen.

      0