Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / News / Kjaer zurück im Mannschaftstraining

Kjaer zurück im Mannschaftstraining


 
1. Mai – Feiertag! Das Wetter zeigt sich heute von seiner schönen Seite. Blauer Himmel, herrlicher Sonnenschein und die arbeitsfreie Zeit lockten heute zahlreiche Zuschauer zum Trainingsgelände des VfL Wolfsburg.
Das Training begann eine 3/4 Stunde später als angekündigt.

Anwesende:
  • 24 Spieler auf dem Trainingsgelände
  • 23 Spieler im Mannschaftstraining
  • Simon Kjaer ist zurück im Mannschaftstraining
  • Vaclav Pilar trainierte separat
  • von der Jugend dabei: Knoche & Arnold

 



 
Zunächst lief sich das Team warm und absolvierte ein paar Fitnessübungen.
Anschließend gab es eine großangelegte Spiel- und Systemübung über den ganzen Platz.
In dieser Übung wurden Angriffsformationen aus der Abwehr heraus bis zum Torabschluss komplett durchgespielt. Auf jeder Position standen mehrere Spieler und wechselten sich ab.
 
Der Ball wurde von einem der Innenverteidiger ins Spiel gebracht. Anschließend lief der Angriff abwechselnd über beide Außen mit Einbeziehung des Mittelfeldes und wurde vors Tor gebracht.
In verschiedenen Varianten mal durch scharfe Flanken durch die hinterlaufenden Außenverteidiger, mal durch Rückpässe in die Tiefe, wo die Mittelfeldspieler zum Tor durchstießen.

Bei allen Übungen konnte Simon Kjaer ganz normal mit der Mannschaft trainieren. Bereits einen Tag zuvor hatte er zusammen mit seinen Teamkollegen ebenfalls ohne Einschränkungen einen Laktattest absolviert. Für das nächste Spiel gegen den HSV steht Kjaer bereit.

Trainingsspiel:
Abschließend gab es ein längeres Trainingsspiel auf verkleinertem Platz.
Die A-Elf war dabei die gleiche wie aus dem letzten Spiel:

—————-Olic——————-
Arnold———-Diego———Vieirinha
———–Polak—Träsch————–
RiRo—Knoche—Naldo—-Hasebe
————-Benaglio————

In der B-Elf war ein Spieler überzählig. Orozco/Hasani schossen abwechselnd auf das Tor des überzähligen 3. Torhüters Patrick Drewes.

———-Dost—————–
—————-Helmes———
Perisic—————–Hasani/Oro
———Kahlen.–Medo———-
Schäfer-Kjaer-Madlung-Fagner
———–Hitz—————–

Dieter Hecking bewegte sich erneut mitten auf dem Platz zwischen den Spielern und korrigierte und gab Anweisungen. Immer wieder hört man vom Trainer das, worum es zur Zeit im Training gehen soll: „Mehr Druck machen,…drauf da,…dichter am Mann, …früher Stören, … wir wollen dem Gegner keine Zeit lassen, sich zu orientieren…“

Die Spieler machten insgesamt im Trainingsspiel einen guten Eindruck. Es wurde viel gelaufen, um jeden Ball gekämpft und versucht, die Vorgaben des Trainers umzusetzen. Ein harter, strammer Torschuss von Ivan Perisic hätte beinahe zum Tor geführt. Doch der Ball wurde gerade so noch pariert.
Auf der anderen Seite verfehlte Diego knapp das Tor.

Fazit:
Die Mannschaft machte einen guten Eindruck und war bei bester Laune. Olic bedankte sich bei Diego für eine tolle Vorlage, Perisic wurde von seinen Kameraden für einen harten Schussversuch gelobt und auch der Trainer hebt immer wieder einzelne Spieler hervor:“Gut den Ball mitgenommen, Tommi,…klasse gehalten Marvin!…“

Es geht mit voller Kraft dem HSV entgegen!
 
 

48 Kommentare

  1. Finde ich gut, dass so gute Stimmung in der Mannschaft herrscht. Jetzt den HSV schlagen. Mit der A-Elf würde ich auch in Hamburg spielen. Wir haben jetzt nichts mehr zu verlieren, also können wir frei aufspielen, anders als der HSV

    0
    • eben, gibt keinen grund die jungen spieler jetzt wieder rauszunehmen. kjear und perisic sollen jetzt erstmal wieder richtig trainieren.
      und bald werden wir wissen wer und aus dem jetztigen kader verlassen wird, wer zurueck kommt, wer nicht und wer geholt wird.
      Zumindest wird es konkretere geruechte geben :vfl:

      0
  2. VfLCorinthians

    Schön, sowas über die Mannschaft zu lesen :topp:
    Los, VfL, wir schlagen die Hamburger!! :vfl: :vfl:

    0
  3. Ich hoffe wir schlagen den HSV. Es wäre ein Witz, wenn die Hamburger in die EL kommen. Keine andere Mannschaft in der oberen Tabellenhälfte spielt so schlecht wie der HSV und dümpelt sich Woche für Woche zu unverdienten Punkten.

    0
  4. Gibt es neue Infos zu Pilar? Sonst wie immer top Bericht! :topp:

    0
    • Schon vor Wochen fing Pilar mit Ballübungen an. Dann war er zuletzt über 2 Wochen nicht auf dem Trainingsplatz. Heute waren es mehr Dehn- und Fitnessübungen und Läufe. So richtig geht es mit den Ballübungen nicht voran. Ich glaube nicht, dass er in den letzten drei Spielen noch mal zum Einsatz kommt. Wäre vielleicht auch gar nicht gut. Er soll erstmal wieder richtig fit werden, damit er die komplette Vorbereitung mitmachen kann.

      0
    • Danke…

      0
  5. Unsere Ladies weigern sich wohl Meister zu werden!
    Sie liegen in Leverkusen (!) 1:0 zurück!

    0
    • Noch eine halbe Stunde zu spielen. Ich hoffe, die Frauen machen es nicht noch mal spannend. Es sind dann noch zwei Spiele und nur noch 3 Punkte Vorsprung. Ein Sieg muss schon noch her.

      0
    • Und schon führen sei mit 2:1 :) Wenn sie heute gewinnen, sind sie Deutscher Meister. Gestern die A-Jugend, heute die Frauen. Läuft doch prima im Verein. :vfl:

      0
    • kennen wir ja alle geil ausser die A-Männer ;O

      0
    • 3:1 ;D :vfl:

      0
    • Das kommt nächstes Jahr auch noch. Ich hoffe ja, dass wir die Hamburger schlagen. Bei denen muss ich immer an die Plakate in unserer Arena denken: Über die Dörfer nach Berlin, oder: Unser Verein hat mehr Titel als euer scheiß Kaff Einwohner.
      Die Hamburger können eine Niederlage deswegen besonders gut gebrauchen ;)

      0
  6. Die Mädels gewinnen 4:1 gegen Leverkusen. Glückwunsch zum sicheren Deutschen Meister.

    0
  7. Ich finde auch, dass Knoche bis zum Saisonende durchspielen sollte. Der Junge hat es sich verdient. Schon krass, wie häufig diese Saison das IV Duo gewechselt wurde. Ich hoffe, dass wir in der neuen Saison ein festes Pärchen bekommen.

    0
  8. Auch in der kommenden Spielzeit gibt es am Elsterweg definitiv wieder Champions-League-Spiele zu sehen. :vfl: Glückwunsch zum sicheren Deutschen Meister. :vfl: :like: :knie: :knie: :knie:

    0
  9. kleiner Peter

    haben die eigentlich imer nur 2,5 stunden Training? find ich ganz schön wenig für millionen-schwere Profis…

    0
    • Ich denke, das hat weniger mit Einkommen zu tun, sondern viel mehr mit Erkenntnissen der Sportwissenschft und der Erzielung maximaler Leistungsfähigkeit am Ende einer Saison.
      Training wird nur bei altertümlicher Sicht als Qual und Bestrafung für schönes Profileben gesehen.
      Sonst müsste ja ein Diego 4-8x so viel trainieren wie seine Mannschaftskollegen…

      0
    • Dann rennt der Diego wieder weg :P wir brauchen ihn doch^^ :talk:

      0
    • Was meinst du mit 2,5 Stunden Training? In der Woche, am Tag, pro Einheit?
      Keines dieser drei Dinge dauert 2,5 Stunden.

      0
    • kleiner Peter

      okay: also ich höre dein Bericht heute war um 13.oo uhr im Internet., da die profis ja immer so 10.00-10.30 anfangen ging ich jetzt von 2,5 h aus.
      Natürlich habe ich nie so richtig daruaf geachtet, aber es kommt mir immer so vor als ob sie Montags frei hätten und dann Dienstags bis Freitag 2,5h -3 h Training haben. Ich weiß, dass das ganz schön viel ist, aber die sind haben ja dann schon um 13.00 uhr feierabend, das finde ich sehr kurz für einen 4 -tägigen Trainingsalltag. Man anfangssatz war auch mehr als Frage gemeint:
      Wie lange haben denn unsere Profis Training /Tag?

      0
    • Das hast du falsch interpretiert.
      Das Training dauert in der Regel 1 1/2 Stunden.
      Selten mal 2 Stunden, gegen Ende der Saison auch mal zwischen 1 Std. und 1 Std. 20 Min.
      Also noch viel weniger als du gedacht hast :)

      Aber ein User berichtete hier neulich über wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesem Thema. Angeblich soll das alles so in Ordnung sein. Mehr wäre demnach kontraproduktiv.

      0
  10. Die Auswärtstabelle druck ich mir glaub´ ich aus :vfl: :vfl: :vfl:

    http://www.wahretabelle.de/statistik/heimgasttabelle

    0
  11. Am Wochenende ist Heimspielzeit…
    Für mich sind es nur 20 min mit dem Fahrrad ins Stadion.

    Endlich mal wieder ein Spiel vom VfL live gucken. :topp:
    :vfl:

    0
  12. Wie? Knoche und Arnold werden noch als „von der jugend“ aufgezählt? :P

    0
    • Ich wette 100 Euro, wenn das nächste mal wieder kein Poggenberg oder Brandt dabei sind und ich dann schreiben würde: kein Jugendspieler dabei, dass dann 10 Beschwerden kommen würden: „Wieso? Arnold und Knoche sind doch aber dabei“ ;) :p

      0
    • So lange Spieler de facto noch zur Stammformation von U23 oder U19 zählen sollte das auch so dokumentiert werden.
      Und wir alle gehen doch davon aus, dass Maxi Arnold in der DM-Endrunde wieder zur U19 zählen wird, oder?
      Und Robin Knoche zählte in 20 Spielen nicht mal zum Kader, hat dafür 13mal bei der U23 gespielt.

      0
    • Hahaha :D Stimme ich zu. Haben die beiden denn noch keinen Profi-Vertrag? ^^ hätt en sie verdient, weil Startplatz erkämpft ;) :like:

      0
  13. Ich hoffe wirklich sehr, dass erstmal Knoche und Arnold fester Bestandteil der Mannschaft werden und noch weitere junge Spieler folgen werden.
    Ich denke, die Mischung aus der Unbekümmertheit junger Spieler und der Erfahrung älterer Spieler können eine gute Mischung ausmachen.

    So kann man sich doch wirklich auf die neue Saison freuen
    :vfl:

    0
  14. http://www.youtube.com/watch?v=L0AUFQAEHsA&list=FLhRvDj4OtlpPRHYKprUK2OA&index=827

    Good old times :D
    Freu mich schon auf das spiel, noch mehr, wenn Knoche von beginn an ran darf :)

    0
  15. Wie wird der Kader umgestaltet? Also im defensiven Mittelfeld sucht man wohl doch nur ein Verstärkung. Laut Allofs hat man nämlich Polak schon vor drei Wochen mitgeteilt, dass man für das neue Jahr mit ihm plane… – unabhängig davon, ob sich sein Vertrag erst am Sonntag mit dem 25. Eisatz verlängert.

    Und wen haben wir noch? Träsch, der zuletzt mit einer guten Leistung ein Achtungszeichen gesetzt hat. Ich kann ir nicht vorstellen, dass wir ihn abgeben. Dafür kickt er hier zu zu guten Konditionen. Und vielleicht sieht man ihn nach dem aufsteigenden Trend sportlich auch gar nicht mehr so kritisch?

    Bleibt noch Medojevic. Der Junge ist ein Talent, das die Füße still hält, wenn es draußen sitzt. Und er hat den Anschluss geschafft. Könnte mir hier bestenfalls eine Leihe vorstellen. Denke jedoch, dass man ihn auch einplanen wird. Schließlich soll ja nach Fausregel jede Position doppelt besetzt sein. Und für unsere Doppel-Sechs hätten wir mit Polak, Träsch, einem Neuzugang und Medo eben vier Leute. Das passt. Zumal Medojevic von Hecking offenbar in einem anderen System auch die Rolle eines Achters zugetraut wird.

    Bliebe noch Hasebe. Der spielt jedoch auch unter Hecking auf anderen Positionen. Hätten wir Jung bekommen, wäre er für mich ein Wechselkandidat gewesen. Ich glaube und hoffe nicht, dass wir jetzt nur aus Aktionismus einen neuen Rechtsverteidiger holen. Das macht nur Sinn, wenn man eine Verstärkung mit Perspektive auf dem Markt findet. Halbgare Lösungen bringen nichts. Zumal ja neben Hasebe und Fagner bald auch noch Ochs wieder auf der Matte stehen wird. Vielleicht gibt man einen Spieler nach den Eindrücken der Vorbereitung noch ab, wenn man bis dato eine Anfrage vorliegen hat…

    Als Neuzung für die Doppel-Sechs ist übrigens laut WAZ weiterhin Schwegler im Gespräch. Als Spielertyp könnte das durchaus passen. Der Name klingt natürlich nicht so exotisch wie Etxebarria, doch das muss er aus meiner Sicht auch nicht. Die Frankfurter anhänger haben ja unlängst erklärt, dass da nichts dran sein könne. bla bla bla. Zudem soll er ja auch dementiert haben. So ein klares Dementi war’s aber ja nicht. Und nun sagt er sinngemäß: „Ich konzentriere mich voll auf die Eintracht, weiß aber nicht, was in drei Wochen ist…“ Raum für Spekulationen ist da. Der Kicker schreibt etwas dazu, vielleicht kann jemand mit dem Heft etwas ergänzen…

    0
  16. http://www.fnp.de/sport/eintracht/Es-zwickt-ein-bisschen;art785,497733

    Der Absatz „Raum für Spekulationen“

    Ein Wechsel von Pirmin Schwegler zu uns würde den Wahrscheinlichkeit für andere deutsche Talente wie Volland zu uns zu wechseln vergrößern.. Bin ich gespannt auf die nächsten Wochen.

    0
  17. 7Mio Ausstiegsklausel für Schwegler!? (Vertrag bis 2015) Bei den Frankfurt Fans gehen jetzt auch alle von einen Abgang nach Wob aus. :topp:

    0
  18. ——–VOLLAND——–
    Vierinha——–BERNARD
    —-Arnold—Diego—–
    ——–Träsch?——–
    RR-Knoche?-Naldo-Fagner
    ——-Benalgio——–

    Bank: Perisic,Pilar,Brandt,Olic,…

    http://www.transfermarkt.de/de/bernard/profil/spieler_175169.html
    Hat den selben Berater wie Fagner und spielt bei dem Verein zu dem Josue hingewechselt ist.

    Das wären zwei Spieler die man bekommen kann und unsere Qualität verbessern.

    0
  19. An Träsch seiner Stelle Schwegler.. :topp:
    Warum Vieirinha aus der ersten 11?? Er hat sich gerade erst richtig etabliert in der Bundesliga, und jetzt ? Weg damit? Kann ich mir nicht vorstellen.
    Volland ohne Zweifel ein riesiges Talent und auch die Art von Stürmer den wir brauchen.
    Ein Spieler aus der brasilianischen Liga braucht auch erstmal ein paar Wochen/Monate Anlaufzeit..

    0
    • Vierinha ist doch als LA drinne. Leider ist er aber sehr verletzungsanfällig.

      0
  20. Ja das ist er wohl… :klatsch:
    Was passiert mit Perisic, Pilar, Caliguri? Alle drei haben Qualitäten, die mit Sicherheit nicht wenig sind …

    0
    • Wofür Caliguri gekauft wurde ist mir ein Rätsel. Als LA reichen mir seine Offensivqualitäten nicht aus.

      Perisic ist ein Allrounder der jede Position im Offensiv-Bereich bekleiden kann(auch Sturm).

      Pilar ist meiner Meinung nach eine Wundertüte. Bin mir nicht sicher, ob er überzeugen kann.

      0
    • Pilar: nach so einer langen Verletzung muss man ihm Selbstvertrauen und zeit geben.
      Wäre falsch mit ihm dasselbe wie mit jiracek zu machen aber sowas kann ich ja nicht verhindern :keks:
      Caliguri ist schon nen guter. Jetzt brauchen wir nur noch nen spielstarken 6er aber das auch nicht unbedingt weil man theoretisch auch koo, Perisic oder Diego neben medo setzen kann und das auch schon reichen würde. Guckt doch mal wie viele junge heiße Mittelfeldspieler hier auf der matte stehen werden ;)
      KA muss nur aussortieren und das wird teilweise hart werden aber Neuzugänge brauchen wir nicht unbedingt.

      0
  21. doch wir brauchen neuzugänge. wir brauchen junge spieler die sich voll einsetzen für den vfl und zu wolfsburg stehen. Was wollen wir eigentlich solche entwicklung wie in bayern spieler kaufen und kaufen dann muß herr winterkorn die geldtüte in bayern schließen und bei uns weit öffnen oder wir vollziehen eine entwicklung wie in dortmund. die letztere ist mir lieber.

    0
    • Im Prinzip hast du recht, nur müssen wir uns wirklich die jungen Spieler kaufen? Wir haben doch gute in der Jugend!
      Es ist erstmal wichtig die ganzen alten Spieler loszuwerden. Es kommen noch viele ausgeliehene Spieler zurück! Wegen mir brauchen wir kaum einen Neuzugang. Vielleicht im DM. Ansonsten ist die Mannschaft durchaus in der Lage gut zu spielen, das haben wir ja die letzten Spiele gesehen.

      Weiter so VfL!

      0