Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Spieler / Klaus Allofs / Klose und die Wertschätzung

Klose und die Wertschätzung

Am Wochenende und darüber hinaus klären sich zwei Fragen:

1. Wie viel wert ist Timm Klose der VfL?
Es wäre eine sehr schwere Entscheidung sich für einen Verein zu entscheiden, hieß es unter der Woche aus dem Munde von Timm Klose.

Eines scheint gewiss: Die üblichen Floskeln nach einem Wechsel wird es im Falle Klose nicht geben, sollte dieser tatsächlich am Wochenende zum VfL Wolfsburg wechseln.

„Das Angebot ehrt mich, ich musste nicht lange überlegen. Der VfL ist ein großartiger Verein. Ich bin dankbar für diese Chance. Ich bin sicher, dass wir hier viel erreichen können und will meinen Teil dazu beitragen…“
All das würde unter den gegebenen Umständen befremdlich klingen.

Zu sehr hat man in Wolfsburg den Eindruck, den Spieler erst mit allen Kunststücken überreden zu müssen.

Doch die Chancen auf einen Wechsel scheinen gestiegen zu sein. Klaus Allofs dazu:

Ich glaube, dass Timm gern zu uns kommen würde, denn der VfL könnte am Ende das richtige für ihn sein.

Die nächsten Stunden werden die Antwort liefern.
Doch danach folgt auch schon die zweite wichtige Frage:

2. Wie viel wert ist dem VfL Timm Klose?
Eines scheint klar, Timm Klose wird nicht billig. Obwohl der Innenverteidiger nur noch ein Jahr Vertag beim 1. FC Nürnberg hat, ruft dieser große Summen auf. Nürnberg ist nicht gezwungen den Spieler zu verkaufen. Im Gegenteil, eigentlich will man eine der wichtigsten Stützen der Defensive nicht verlieren und ist gewillt den Vertrag sogar zu verlängern.
Auf Geld ist man in diesem Jahr offenbar weniger angewiesen als andere Jahre zuvor, was die Nürnberger bei den Verhandlungen immuner macht.

5 Millionen Euro sollen nach Aussage von Bader nicht genug sein. Eine Summe, die Klaus Allofs gerne nach unten verhandeln möchte, sollte es zu einem Ja von Klose kommen.

Bevor dieser Transfer in trockene Tücher gebracht werden kann, wird noch einige Zeit verstreichen.

 

 
Wie bewertet ihr die Tatsache, dass der Spieler nur sehr mühselig von unserem Verein überzeugt werden kann?
Einfach nur eine menschliche Reaktion Liebgewonnenes aufzugeben oder ein schlechtes Zeichen bezüglich der Identifikation und Integration?
 

 
 

72 Kommentare

  1. Coprolalia under Control

    man kann über die lange Zeit des Nachdenkens des Herrn Klose ja nur spekulieren. Wir wissen nicht warum er so lange überlegt. Möglicherweise hat das auch ganz banale Gründe die zum Beispiel auch seine Partnerin oder weiß der Geier was der Ausschlag ist. Oder er überlegt wirklich ob er ein Nest mit entsprechender Wärme aufzugeben und sich erstmal in das kühle Neue zu begeben. wer weiß. Ich denke man sollte da schon auch von Seiten der Fans etwas unvoreingenommener rangehen.

    Ich habe auch schon ab und an meinen Arbeitgeber gewechselt und nie ist es mir leicht gefallen, man wägt ab, was sind die Vorteile, die Nachteile, die Risiken, die Chancen. Muss ich umziehen, mein privates Umfeld verlassen, kann ich pendeln? Was ist wenn es nach einem Jahr nicht passt und ich unglücklich bin etc. All dass wird auch einem Fußballspieler durch den Kopf gehen, auch wenn sie finanziell anders gestellt sind als wir Otto Normalverbraucher.

    Ich mutmaße auch mal, dass im Grunde jeder Wechsel bei demjenigen Wechselnden der Grundsätzliche Wille zur Integration und Identifikation besteht. Manches ist etwas mehr ausgeprägt manches weniger. Klar ist die Karriere im Blick und bei vielen die Absicht den nächsten Schritt zu gehen, welches auch impliziert das es einen übernächsten geben wird. Aber im Grunde denke ich das jeder sich auch wohl fühlen will und weiterkommen möchte. Dazu muss man eben auch den Willen zur Integration entwickelt haben und die Identifikation kommt dann hoffentlich automatisch, wenn nicht, dann wird diese Station zum Scheitern verurteilt sein.

    0
  2. Ein Spieler, der sich so lange Gedanken macht und damit auch nicht hinterm Berg hält, scheint ein besonnener Typ zu sein. Ein Typ, der eben nicht nur auf die blanken Zahlen guckt und bei dem erstbesten Angebot auf den Wechsel drängt. Wenn sich Klose zu einem Wechsel entscheiden sollte, wird er hinter dieser Entscheidung sicherlich vollends stehen. Und wer sagt denn, dass er in einigen Jahren nicht eine ähnliche Verbundenheit zum VfL spüren würde wie aktuell zum Club? Ich hatte manchmal das Gefühl, dass hier Spieler aufgeschlagen sind, denen es gar nicht bewusst war, was sie in unserer ostniedersächsischen VW-Stadt erwartet. Und sein Abwägen bedeutet doch nicht, dass ihn das Angebot des VfL nicht trotzdem ehrt. Ich sehe da keinen Anlass, etwas hinein zu interpretieren.

    0
  3. Ich sehe es genauso wie Coprolalia & Schalentier, dass er nicht sofort ja gesagt hat als das VfL Interesse an ihn heran getragen wurde sollte man ihm nicht negativ auslegen da er sich in Nürnberg absolut wohl fühlt. Jedoch merkt man anhand seiner Aussagen auch wie intensiv er sich mit Wolfsburg beschäftigt. Wenn er sich für uns entscheiden sollte hoffe ich das Allofs und Bader eine Lösung finden und Klose unter dem Strich nach Naldo und Knoche der dritte IV ist der sicher nächste Saison hier spielen wird.

    0
  4. Man ein bisschen Spekulation: Was ist eigentlich mit Douglas? Allofs saß vor wenigen Wochen in Twente auf der Tribüne. Und an dem Spieler war er auch schon zu seinen Bremer Zeiten interessiert. Auf dem Markt ist der Mann aktuell wohl auch. Hat der in Enschede so abebaut? Wundert mich jedenfalls, dass diese Story in den Medien noch nicht aufgewärmt wurde…

    0
    • …wegen Chadli & Douglas war Klaus wohl in Twente. Chadli als Diego Ersatz war da die Rede. Man muss halt alle Optionen prüfen, sollten Absagen ins Haus flattern.

      0
  5. Wenn jemand für eine wichtige Entscheidung (und darum handelt es sich in dem Karrierestadium, in dem sich Klose befindet) etwas länger braucht, sagt das weniger über die Komplexität der Entscheidung aus als über die entscheidende Person.
    Will sagen: nicht die Braut (VfL) könnte einen Makel haben, sonder der Bräutigam nimmt die Entscheidung sehr ernst. Dass muss ja dann nicht wie bei Kafka werden….
    Nicht so toll finde ich, dass dieses so lange öffentlich verhandelt wird, das wäre im Brautbeispiel (s.o.) auch nicht gut.
    Und jetzt muss dann mal ein Knopf dran.
    Wenn das dann passiert ist, würde ich den Nürnbergern eine faire aber nicht zu hohe Ablöse anbieten plus die Perspektive auf eine günstige Ablöse, falls sie in unserem abzugebenden Pool jemand Interessantes finden…

    0
  6. Ich bin auch der Meinung, dass man es dem Jungen nicht verübeln kann, dass er sich das Ganze gut überlegt. Wolfsburg kann karriere- und geldtechnisch der nächste Schritt sein. Es ist aber nicht so, dass er hier einen Rentenvertrag unterschreibt. Ich denke, dass gerade die ganzen Frankfurter Spieler die bei uns gescheitert sind ein mahnendes Beispiel sind. Auch hier kamen Stammspieler einer (zum damaligen Zeitpunkt) mittelklassigen Bundesliga Mannschaft zu uns um „den nächsten Schritt“ zu machen. Das kann für den Spieler halt auch arg nach hinten losgehen und dann stehst du in zwei Jahren da, sitzt auf der Bank oder bist noch nicht mal im Kader, hast nur noch ein Jahr Restlaufzeit deines Vertrages und kannst froh sein, wenn du nochmal bei einem mittelklassigen Bundesligaverein für ein durchschnittliches Gehalt unterkommst. Und das dann mit Ende 20, wo die Karriere als Fußballer noch nicht zu Ende ist. So macht man karriere- und geldtechnisch dann trotz der geldtechnisch lukrativen drei Jahre in Wolfsburg den schlechteren Schnitt als wenn man noch ein Jahr in Nürnberg geblieben wäre, da seine Leistungen bestätigt und dann noch attraktivere Angebote bekommt, da man ablösefrei wechseln kann (oder mit Ausstiegsklausel in Nürnberg verlängert hat).

    0
  7. @Diego 1953 und Keek: Sehr bedachte und vernünftige Ansichten.

    Im Fall Douglas, dessentwegen Allofs angeblich in Enschede war, würden wir mit Kasımpaşa Spor Kulübü konkurrieren.
    Ich habe geschmunzelt, als ich den Namen las.
    Douglas scheint aber allgemein nicht mehr die große Wertschätzung zu genießen, die ihm noch im letzten Sommer entgegen gebracht wurde.
    Kann jemand etwas zu seiner Saison sagen?

    0
    • Klasse :) Das Sommerloch wird in diesem Jahr besonders schön ausgefüllt.
      Rummenigge schmuggelt Uhren durch den Zoll,
      Messi hinterzieht Steuern und muss vielleicht in den Knast,
      Das Sportdirektor-Casting beim HSV und das Beste von allem: Die Lewandowski-Festspiele :)

      Es ist wirklich hart für Watzke und den BVB. Da wird man zwei mal hintereinander Meister und steht im Finale der CL und trotzdem wollen alle Leistungsträger weg. Köstlich :topp:

      0
    • Det is ehm „äschte Liepe“. :grins:

      0
    • DORTMUND…Echte Liebe…nur so lange bis das Geld stimmt! ;)

      0
    • und der harte kern zu trikotverbrennungen und zu gewalt am ehemaligen spieler aufruft…
      wenn man dan das götze-lied denkt.
      „geh verp… dich nach münchen du drecksr…
      mach dein geld b… und köpf deine sektflaschen
      du bist kein dortmunder jung` halt dein maul guck wir warten auf den tag an dem großkreutz dich foult
      du bist unten durch siehst du wie die trikots brennen jeder kann es sehen du bist ein judas der….“
      den rest erpsare ich euch einfach mal…die meisten werden es kennen…

      0
    • Naja, ist immer ein zweischneidiges Schwert bei unseren „großen“ Traditionsklubs. Ich finde es ja wirklich erfreulich und lobenswert, dass der FC Schalke sogar zu einem A-Jugend-Spiel so viele Fans mitbringt, die auch noch für Stimmung sorgen. Aber mal im Ernst: Da spielen teilweise 16-Jährige und die singen doch glatt „Hurensöhne BVB“ und „Steh auf, du Sau!“ – in der Bundesliga finde ich das schon kacke, doch im Rahmen des Jugendfußballs halte ich das schlicht für asozial.

      0
    • Das Lewandowski-Lied ist bestimmt schon in Planung ;)

      0
  8. Das türkische Revolverblatt Fanatik bringt wohl Marc Janko (aktuell in Trabzon) mit einigen Bundesligisten in Verbindung, Wolfsburg wird neben Frankfurt und Bremen genannt… – naja, wir sind uns wohl einig, dass das Quatsch ist. ;-)

    0
  9. Ja ein 29 jähriger Stürmer der in der letzten Saison 1 Tor in 14 Spielen in der Türkei gemacht hat wäre jedenfalls kein Stürmer aus dem oberen Regal. Seine Suspendierung am Ende der Saison macht ihn für uns wohl auch nicht attraktiver.

    0
    • hätte man ja auch lakic behalten können….

      0
    • Seh ich auch so. Bei Janko fehlt zudem im Lebenslauf auch der Nachweis, dass er sich in einer Topliga durchsetzen kann.

      0
    • Eine gewagte These von Fußballtransfers.
      Diego soll eine hohe Millionen-Offerte aus Katar abglehnt haben, weil er immer noch auf ein annehmbares Angebot von Atletico wartet.

      Mir fallen da auch noch andere Gründe ein, warum ein Spieler, der aktuell noch nicht in Rente gehen will und um die Teilnahme an der WM kämpft, nicht in die Wüste geht.

      0
  10. Ich bin gespannt, wann es die Antwort von Klose geben wird. Heute im Laufe des Tages oder zögert er es erneut bis zum Ende heraus und wir erfahren es erst am späten Sonntag Abend?

    Mir gefallen die Antworten der VfL Fans auf dieser Seite. Wie es aussieht versteht es jeder, dass der Spieler für seine Entscheidung länger abwägt. Bei anderen Vereinen gäbe es bestimmt schon die ersten Aufschreie der Marke: „Wer nicht sofort für uns ist, ist gegen uns. Verpixx dich…“ :)

    Ich habe ebenfalls großes Verständnis für seine längere Entscheidungsfindung.

    0
    • Also der 1. FC Nürnberg wird wohl offiziell nur dann etwas verkünden, wenn Klose seinen Vertrag verlängern will bzw. wird. Gegenteilige Infos wird uns wohl eher die Presse liefern, vielleicht morgen die BamS, andernfalls lesen wir sicherlich am Montag mehr.

      0
    • Die Sache wird derart offen in der Presse abgehandelt, dass ich mir schon vorstellen kann, dass es nicht lange dauern wird, bis die Presse davon Wind bekommt und eine Entscheidung veröffentlicht. Die Waz telefoniert bestimmt stündlich mit Herrn Allofs :)

      0
    • Auch wenn sich Klose für den VfL entscheidet, heißt es ja nicht, dass er auch kommt. Und sollte der Transfer anhand der hohen Ablöse noch scheitern, bin ich gespannt wie das die Nürnberg Fans dann aufnehmen werden. Es wird wohl noch länger dauern… :grübel:

      0
    • Das ist mir schon klar. Ich schrieb ja auch nur, dass ich auf die Antwort gespannt bin. Danach wird es erst richtig interessant.
      Die Nürnberger versuchen gerade zu suggerieren, dass sie einen Preis nennen, den wir annehmen müssen oder es käme zu keinem Transfer. So leicht ist die Sache dann doch nicht. Kaum ein Verein kann es sich leisten einen Leistungsträger am Ende der Vertragslaufzeit kostenlos ziehen zu lassen. Da wird es immer Überlegungen, Abwägungen und Verhandlungen geben.

      0
    • Ich wäre ja für 3Mio + Nachzahlungen bei erreichen des internationalen Geschäft :)

      0
    • Nach den aktuellen Aussagen von Bader werden es sicherlich nicht 3 Millionen werden. Obwohl ich das auch als realistisch ansehen würde.
      Aber die Idee mit den Nachzahlungen beim Erreichen eines internationalen Wettbewerbs finde ich gut.
      4 Mios + Nachschlag, das wäre bestimmt ein Kompromiss, auf den sich beide Seiten einigen könnten.

      0
  11. Kicker-Rangliste: OM

    Weltklasse

    Internationale Klasse

    1. Mario Götze 21 Borussia Dortmund WK-1.

    Im weiteren Kreis

    2. Diego 28 VfL Wolfsburg K-5.
    3. Kevin de Bruyne 21 Werder Bremen K-7.

    Blickfeld

    Gonzalo Castro 25 Bayer Leverkusen IK-5. (A. off.)
    Aaron Hunt 26 Werder Bremen K-4.
    Dong-Won Ji 22 FC Augsburg –
    Ja-Cheol Koo 24 FC Augsburg –
    Alexander Meier 30 Eintracht Frankfurt IK-3.
    Sejad Salihovic 28 1899 Hoffenheim –
    Rafael van der Vaart 30 Hamburger SV B

    0
    • Was haben die Abkürzungen wie WK-1, K-7 oder IK-3 zu bedeuten? Die Werte aus dem letzten Jahr?

      0
    • Ja, aus dem letzten Halbjahr. Beispiel: „WK-1.“ bedeutet, dass Götze beim letzten Mal in der „Weltklasse“ und auf Platz 1 in der Rangliste geführt wurde.

      0
    • genau ;) bezieht sich auf die Rückrunde

      0
    • Der Kicker über Diego:

      „Individueller Klassemann und Mannschaftsspieler, unermüdli­cher Defensiv-Zweikämpfer und nie aufsteckender offensiver Taktgeber – Diego hat in dieser Rückrunde so ziemlich alles verkörpert, was ihn für Wolfsburg unentbehrlich macht. In Zeiten, in denen beim VfL oft die Stabilität fehlte, schuf der Bra­silianer das Fundament, auf dem sich nach und nach Konturen einer neuen Mannschaft herausbildeten.“

      …trifft es ziemlich gut in meinen Augen. :-)

      0
    • Kein Bayern-Spieler in der Liste? Ein Scherz, oder?

      0
    • Naja, muss an den Positionen liegen. Ribery, Müller und Robben werden sicher unter „Außenbahn offensiv“ gelistet. Schweinsteiger und Martinez werden sicher unter „Mittelfeld defensiv“ gelistet. Bleibt eigentlich nur Kroos… – und der konnte aufgrund seiner Verletzung nicht bewertet werden.

      Nachtrag: Habe mal bei kicker.de geguckt und genauso isses…

      http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/587634/2/slideshow_mueller-fuehrt-das-bayern-trio-an.html

      0
    • Dann müsste man ja eigentlich bei Diego mit einer Marktwertsteigerung rechnen? ;) …aber Wob-Spieler haben es ja bekanntlich immer schwer bei den ganzen Anti-Wob-Experten bei TM.de

      0
  12. In knapp 3h wird die erste Runde des DFB-Pokals gezogen. Hoffe ja irgendwie auf Lippstadt oder Wiedenbrück als Gegner

    0
    • Nix da. Wir werden in der 1.Runde in Illertissen spielen!! :P

      0
    • Weiß jemand, ob VW wieder Hauptsponsor des DFB-Pokals ist?

      0
    • Mein Wunschgegner: RB Leipzig ! Da haben wir noch eine Rechnung offen….

      0
    • Tut mir leid, mein Freund. Aber da denke ich doch zuerst an mich. :keks:

      Entfernungstechnisch müßte ich Heidenheim bevorzugen. Aber dann bekomme ich wahrscheinlich Probleme mit meinem bevorzugten Bar-Tender. Sandhausen und Neckarsulm wären auch noch passabel.

      0
    • Also gegen Neckarsulm hätte ich auch nichts. Schlechteste Mannschaft im Topf und nur 1 1/2 Stunden weg.

      0
    • Aber 6te Liga ist nun wirklich nicht so interessant. Und falls doch, dann kann man sich nur blamieren. Aber bevor wir den KSC bekommen, nehme ich die auch. ;)

      0
  13. Frauenfußball: Deutschland vs. Schottland (ZDF)

    0
  14. Kann Herr Kutschke ja seinen alten Verein aus dem Wettbewerb kegeln :yeah:

    0
  15. @knipser
    Deswegen wären mir Lippstadt und Wiedenbrück lieber…und danach Bielefeld und Paderborn in den nächsten Runden

    0
    • Ich weiß, ich weiß. Die individuellen Interessen kollidieren natürlich miteinander.
      Wenn es mein(e)Wunschgegmer nicht werden sollten, dann soll sich jemand anderes freuen. Hauptsache nicht dort, wo es keinen glücklich macht.

      BTW: wäre Darmstadt auch noch akzeptabel für dich?

      0
  16. Nun denn. Dann warten wir mal ab, ob es das Ja-Wort des Timm Klose gibt, oder ob es den nächsten Korb hagelt.

    0
    • schönes Avatar !

      0
    • Das ist aber kein Hammerhai :)

      0
    • Besser? :)

      0
    • Irgendwie verstehe ich dieses Gravatar nicht…

      0
    • Haha… :topp:

      0
    • Wenn man bei gravatar.com sein Bild ändert, dauert es immer eine gewisse Zeit, bis dieses Bild in Blogs angezeigt wird. Aber jetzt geht es ja.
      Mal eine andere Frage an Hammerhai. Soll ich deine alten Beiträge deiner neuen Adresse zuordnen, damit du deine Beitragszahl behältst? Ansonsten fängst du wieder bei Null an oder legst du da keinen Wert drauf?
      Die Frage geht auch an alle anderen, die gelegentlich ihren Nicknamen oder email-Adresse ändern.

      0
    • Vielen Dank! Das wäre super. Scheinbar hatte ich bereits vorher – je nach Gerät – unter zwei Nicknames geschrieben (Hammerhai und Hammerhai84) und durch die Anmeldung bei Gravatar am gestrigen Abend wurde scheinbar noch ein dritter Account generiert.

      0
    • Ok, wird erledigt.

      Für wen diese Frage auch sehr wichtig ist, ist Coprolalia under Control. Entweder er liest dies hier und gibt kurz Bescheid, oder ich frage später noch mal.

      0
    • Coprolalia under Control

      Hi, hab’s gelesen. Kannst du ruhig zusammenlegen, ich war ja mal Bernd.
      Deshalb sieht man mein gravatar manchmal auch bei Bernd, obwohl es da noch gar nicht existierte.

      0
  17. Allofs muss jetzt aufpassen, dass wir in der Jugend nicht den Anschluss verlieren. Red Bull wird in den nächsten Jahren auch noch dazu kommen und sehr viel in den Jugendbereich investieren.
    Hier sollte man zuschlagen und die besten aufkaufen für den Profibereich:

    http://www.transfermarkt.de/de/hertha-bsc-u17/startseite/verein_21066.html

    http://www.transfermarkt.de/de/vfb-stuttgart-u17/startseite/verein_21084.html

    Die Statistiken dieses Spielers halte ich auch für sehr interessant:
    http://www.transfermarkt.de/de/timo-werner/profil/spieler_170527.html

    Oberste Priorität sollte haben Brandt langfristig zu halten und ihn mit Arnold und Martinez dieses Jahr an den Profibereich zu gewöhnen.

    0
    • Timo Werner ist DAS Sturmtalent im Jugendfußball. Der VFB erhofft sich da ne ganze Menge von. Der ist jetzt schon fest eingeplant.

      Abgesehen davon, so funktioniert Scouting nicht. Hertha und der VFB haben beide sehr gute Jugendabteilungen. Wenn man mal einen holt, sit das gut. Die Regel ist das aber nicht. Uns verlassen ja auch kaum U17 Spieler.

      Um junge Spieler zu holen, muss man schon in die kleineren Fußballstädte fahren, wie z.B. Lüneburg, Goslar, Göttingen oder so. Oder bei den Ostvereinen schauen…

      0
    • Man sieht aber das die Beiden Vereine zwar die B- Jugend Meisterschaften unter sich ausmachen aber in der A – Jugend läuft bei beiden dann nicht mehr so viel

      0
  18. Gefühlte 500 mal haben die das Wort „Traditionsverein“ geblubbert, manchmal mit der Steigerung sehr Traditionsverein…. was für Idioten….

    0
    • Exilniedersachse

      Ja und immer bei so Mannschaften die eigentlich die aktuell grausten Mäuse sind und für nicht stehen.

      1.FCN und 1.FCK

      Aber so ist das mit der Presse nunmal.

      0
  19. Empfinde Karlsruhe als unangenehmen Gegner. Was solls…wir kommen weiter und braunschwach verliert gegen Bielefeld

    0
    • Da hätte ich nichts dagegen. :topp:

      Aber mit dem Meister der 3.Liga (und zukünftigem Zweitligisten) hat man den vermeintlich schwersten Gegner erwischt. Und Bielefeld kommt für mich gleich danach. Nina K. hat es nicht gut gemeint mit den niedersächsischen Nachbarn. :(

      0
  20. U21 Halbfinale.
    Norwegen : Spanien
    Im Mittelfeld Norwegens ein Spieler, den ich vor ca 1 1/2 Jahren schon mal empfohlen hatte und der mittlerweile in Alkmaar spielt:
    Markus Heriksen.
    Wurde in der Startelf übrigens dem hochgelobten Havard Nordtveit vorgezogen.

    0
  21. Achso…
    weiß jemand, ob Isco heimlich vom VfL träumt?
    Sogar in grün-weißer Bettwäsche schläft?

    0
    • Isco ist ein toller Spieler. Ich bin gespannt, wo er demnächst landen wird. Er hat eine Ausstiegsklausel von 35 Millionen Euro.
      Irgendein Scheich wird sicherlich zuschlagen, wahrscheinlich Man City?

      0