Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Larry Kayode: „Der VfL Wolfsburg zeigt Interesse an mir“

Larry Kayode: „Der VfL Wolfsburg zeigt Interesse an mir“


 
Zuletzt hatte es Klaus Allofs noch einmal ganz deutlich gesagt: „Wir sind auf der Suche nach einer Verstärkung für den Sturm.“ Nachdem Nicklas Bendtner den VfL bereits verlassen hat, könnte schon bald Bas Dost folgen. Feynod Rotterdam zeigt großes Interesse am Niederländer. Und auch Klubs aus England sollen sich mit dem Noch-Wolfsburger intensiv beschäftigen.

Doch wer wird der neue Stürmer? Bei Breel Embolo soll der Kontakt mittlerweile erkaltet sein. Ob es an der jüngst getätigten Aussagen von Embolo liegt (seine Kniebeschwerden seien chronisch) ist nicht bekannt. Eine Entscheidung soll kurz bevorstehen, doch auch dieses Wochenende wurde das neue Ziel von Embolo, der den FC Basel definitiv verlassen wird, nicht bekannt.

Larry Kayode zum VfL Wolfsburg?


Der 23-jährige Nigerianer Larry Kayode spielt aktuell bei Austria Wien. Durch eine gute Leistung in der abgelaufenen Saison (13 Tore + 9 Assists) sollen verschiedene Klubs auf ihn aufmerksam geworden sein.

Den VfL Wolfsburg bringt der Kicker dabei selbst ins Spiel:

„Auch deutsche Vereine, wie der VfL Wolfsburg oder Schalke 04, zeigen Interesse an mir“

Ein Wechsel auf die Insel fällt dabei angeblich bereits weg. Eine neue Regel der Premier League besagt, dass ein Nicht-EU-Ausländer bereits eine gewisse Anzahl an Länderspielen gemacht haben muss, um auf die Insel zu wechseln. Damit kann Kayode jedoch noch nicht aufwarten.

Dennoch gibt es Gerüchte von der Insel. Top-Klubs wie Arsenal oder Tottenham sollen ebenfalls an Kayode interessiert sein.
 
*Danke an W03LFIWOB für das Gerücht
 
 

88 Kommentare

  1. http://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/kayode-angebote-topklubs/

    Video:
    https://m.youtube.com/watch?v=yT1l7gxhRNM

    Angeblich haben wir Interesse an Kayode.
    Stürmer von Austria Wien, 23 Jahre alt, 1,76m groß, 2 Mio Marktwert und hat in der letzten Saison 13 Tore und 9 Vorlagen in 34 Spielen gemacht.

    2
  2. Weiß jemand wo er gerade seinen Urlaub verbringt?
    Hat der VFL derzeit noch Interesse an einem „farbigen“ Spieler?( meine nicht
    Embolo)

    0
  3. http://m.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/verkaufe-erst-ab-juli-46144996.bildMobile.html

    Die Bild bringt eine interessante Sache ins Spiel.
    Da kann man nur hoffen, dass beide erst im Juli wechseln, wenn die Sachlage denn so stimmt.

    Das wird eine lange Transferphase.

    0
    • Problem wird sein, die AK laufen wohl bis Ende Juni. Die AK sind ja bestimmt nicht so gelegt, dass der Verein noch entscheiden darf ob der Spieler zu Zeitpunkt X geht… Demnach kann Allofs gar nicht beeinflussen wann RiRo und Gustavo gehen. Wird die AK gezogen, wird normalerweise, sofern ich da nicht ganz auf dem Holzweg bin, auch der Zuflusszeitpunkt genommen, an dem der Spieler verkauft worden ist…

      1
    • Vielleicht hat KA mit den Brratern da noch etwas nachträglich ausgehandelt.
      Für ein bisschen Geld machen die doch alles

      0
    • Was soll man denn da aushandeln? Nachträglich eine AK ändern, die nur von Juli bis August reicht? Genau in diesem Moment verletzt sich dan nder Spieler und er kann nicht mehr wechseln, keiner wird ohne Not solche Sachen machen. Nachträglich etwas ändern ohne das es die Presse mitbekommt ist eher unwahrscheinlich.

      Ich kann mir solche „Geschichten“ nicht vorstellen. Die Bild schreibt hier einfach nur Mist aber mit extre Schlagsahne und einer Kirsche oben drauf…

      0
    • VW wird seine Gewinnabführung durchführen, da ist es schon logisch das man das Geld für Verkäufe in die nächste Periode legen will.
      Denke KA ist ein Fuchs, da wird er schon wissen was er macht.
      Nur bei der Stürmersuche zeigt er bisher ein nicht gerade glückliches Händchen.
      Mal schauen was noch passiert

      0
    • Fraglich ist wie man das schaffen will, KA seine Aussage bezüglich der AK´s deuten ja auch eher drauf hin, dass diese vor dem Juli greifen… Ich bin der Meinung das hier nicht der Zeitpunkt des Geldflusses zählt…

      Daher meine Vermutung, die Blöd schreibt Schwachsinn. Vielleicht bin ich aber auch auf dem Holzweg… Mich würde mal interessieren, wie dein „Gedankengang“ ist, denn irgendwas musst du dir ja bei deiner Aussage gedacht haben…

      0
    • @jonny

      Sicher, dass die AK nur bis Ende Juni laufen und nicht bis Ende Juli?
      War mir da nicht so sicher.

      Gustavo hat momentan wohl andere Sorgen, als einen Wechsel und vielleicht möchte RiRo auch die EM abwarten, um evtl. mit guten Leistungen weitere Interessenten anzulocken, denn seine Leistung in der letzten Saison könnten auch abschreckend gewirkt haben.
      Nationalmannschaft war er im letzten Spiel wohl auch nicht so gut, habe ich zumindest irgendwo gelesen.
      Außerdem wird er schon in der EM-Vorbereitung stecken, was allerdings nichts heißen muss.

      0
    • Sicher bin ich mir nicht, ich war nur der Meinung das Klaus Allofs sagte, die AK´s greifen weit vor Ende der Transferperiode (31.08.)

      http://www.waz-online.de/VfL/Aktuell/Gustavo-Abschied-Verpflichtung-von-Gerhardt-verschaerft-Konkurrenzkampf

      „Allofs meinte dazu nur schmunzelnd: „Sie greift bis weit vorm Ende der Transferperiode am 31. August.““

      Die Frage ist nun, was ist weit vor Ende? Der 31.07. wäre für mich da nicht so naheliegend wie der 30.06….

      0
    • Müsste die Ablösesumme der beiden nicht eh in die neue Saison gerechnet werden?
      Die Transferausgaben von Gerhardt, Brekalo, Guilavogui etc. zählen doch auch zur neuen Saison.
      Das Transferfenster ist doch aktuell noch gar nicht offen, oder?

      0
    • Du meinst also das eine AK ein Vorgriff ist die gezogen wird zu Zeitpunkt X und dann aber Bilanztechnisch bzw. Vertragstechnisch so geregelt ist, dass Spieler X erst „offiziell“ ab Zeitpunkt X (hier 01.07.) den Verein verlassen kann und so der Transfer erst dann abgewickelt wird. So früh bin ich auf die Idee nicht gekommen, die so naheliegend und einfach ist… Kann natürlich sein, nur selbst dann macht der Artikel der Bild in dem Kontext nicht so sehr viel Sinn, wenn es heißt das so lange die Spieler bleiben müssen…

      Es kann natürlich auch so sein, dass die AK´s halt bis zum 31.07. gelten… Nur für mich persönlich wäre das halt nicht „weit vor Ende der Transferperiode“.

      1
    • Ich würde mich jetzt nicht so lange mit der Aussage „weit vor Ende der transferperiode “ aufhalten, am Ende kann das auch unter Geplänkel durch gehen um einen gewissen Druck zu erzeugen…

      0
    • Natürlich kann es Druck erzeugen, doch RiRo könnte ja ohne direkt zu sagen bis wann die AK geht dem aufnehmenden Verein stecken wann die AK „verstreicht“. Ich sehe da die Spieler nicht als „die lieben Personen“ an. Natürlich will man keinem Spieler etwas schlechtes unterstellen, doch im eigenen Interesse wird sicherlich nicht nur KA Druck ausüben auf einen aufnehmenden Verein, sondern RiRo will auch zu Zeitpunkt X beim neuen Verein sein und ob man jetzt über eine AK im Vertrag stillschweigen muss? Da kenne ich mich im Lizensspielerbereich bzw. Vertragsrecht nicht aus.

      Ich vermute mal das RiRo zum stillschweigen „verdammt“ ist, doch es gibt immer Mittel und Wege indirekt dafür zu sorgen, dass die Info doch ans „Licht“ kommt.

      Vermutlich hast du aber Recht…

      0
    • Eben das. Meine Frage unterstützt halt deine These, dass die Bild Mist schreibt.
      Es wäre doch irgendwie unlogisch, wenn das Geld der verkauften Spieler noch diese Saison gelten sollte und das der Zugänge, die jetzt schon klar sind, erst nächste Saison.

      Wechseln dürfen die Spieler eh nur in der Transferperiode und die beginnt am ersten 1.7. (zumindest in Deutschland).
      Von daher dürften die Wechsel auch erst ab dann zählen.

      Die Idee kam mir während des Nachtdienstes aber nicht.

      0
  4. Oha ging ja ganz schön ab heute zwischen Mexiko und Uruguay:

    Falsche Spielerliste, falsche Hymne, Uruguay mit Eigentor, Gelb-Rot für Uruguay, Ausgleich, Gelb-Rot Mexiko (nachdem Uruguyaer den Schiri bedränkt haben), Tor Mexico, aberkanntes Tor bei Uruguay durch Abseits, stinkwütende Uruguayer, 3. Tor Mexico & Uruguayer-Spieler die kurz vor einer Handgreiflichkeiten gegenüber dem Schirigespann standen.

    3
  5. Gestern hatte der VFL Gäste, welche sich gegen 16:30 erst die Trainingsanlage, später dann die Umgebung genauer angeschaut haben. Eigentlich nichts besonderes, nur das beide „farbig“ waren. Ein relativ junger sportlich gekleideter und ein Mitte 50er etwas schicker angezogen.
    Schaut sich da jemand schonmal interessierte Vereine an?

    5
    • Sehr interessant. Embolo hättest du sicher erkannt. Der war es anscheinend nicht.

      Wahrscheinlich wird es aber vor der EM nichts mehr mit einem neuen Stürmer. Da müssen wir uns leider gedulden.

      0
    • Beim oben genannten könnte es ja schnell gehen, sollte etwas dran sein. Soweit ich weiß spielt er nicht bei der EM.
      Glaube das für uns mit der EM immer mehr Spieler unmöglich werden, leider!!

      0
    • Ein paar mehr Infos wären schon förderlich. Körperbau und Größe…
      Vielleicht auch einfach nur jemand der ebenfalls aus dem ehemaligen bzw. noch Verein von Osimhen da war.

      Kann also einfach was total belangloses sein… Vielleicht auch ein Familienmitglied von Spieler X…

      0
    • Natürlich kann es total belanglos sein!
      Er war unter 190 groß, schätze so um die 180, athletisch, breites Kreuz.
      Der ältere war normal gebaut, Bauchansatz war zu erkennen. Minimal kleiner als der jüngere
      Zum Gesicht kann ich nichts wirklich sagen.

      0
    • Powermatte? Oder kurze Haare?

      0
    • Kurz

      0
    • Vielleicht ein Jugendspieler, Conde oder so?!

      0
    • Hab gerade mal sein Foto abgeschaut, die gestern waren etwas heller.

      0
  6. Quelle: http://www.vi.nl
    VfL Wolfsburg is van plan om serieus werk te maken van de komst van Jeffrey Bruma. De vraagprijs van vijftien miljoen euro die PSV hanteert is volgens De Telegraaf geen probleem voor de Duitsers.

    Wolfsburg heeft al met Bruma gesproken over de plannen van de club voor volgend seizoen.

    -> Der VfL würde die 15 Mio zahlen bzw. sieht keine Probleme darin, die Summe zu zahlen. In der WAZ steht, dass der VfL interessiert ist und das Bruma nun relativ schnell eine Entscheidung treffen könnte…

    4
    • DerMannderKann

      Klingt eigtl. schon fast zu perfekt oder? :)

      0
    • Übertreiben niederländische Zeitungen auch gern ?
      Oder kann man sich jetzt echt freuen ?
      ich weiß nicht was ich denken soll

      0
    • Inter hat heute 70% der anteile an eine chinesische Firma verkauft.

      0
  7. DerMannderKann

    also für mich wäre ein Transfer wie Kayode nicht nachvollziehbar..
    Wir brauchen einen Topstürmer, der dies schon unter Beweis gestellt hat.
    Für mich ist Kayode das nicht, denn die Ösi-Liga ist nicht gerade eine Top Liga. Jeder der dort mal ein paar Spiele live oder im TV geschaut hat kann das bestätigen.

    6
    • Ich widerspreche. Die Stürmersuche sollte sich meiner Meinung nach an einer einzigen Eigenschaft orientieren: Knipsen. Natürlich dürfte das Defensivverhalten in Österreich nicht mit dem in der Bundesliga zu vergleichen sein, aber andersherum ist das auch gar keine Liga. Gleichermaßen würde ich fast sagen, dass unser kroatisches Talent mehr Probleme hier hätte, als es bei dem Stürmer aus Wien der Fall ist, u.a. wegen kultureller Einlebezeit. Dzeko und Grafite waren Knipser und das haben sie dann einfach mal auch in Deutschland gemacht. Das wünsche ich mir und das brauchen wir. Einen „gestandenen Stürmer“, der zwar mehr oder weniger viele Tore macht aufgrund von X Chancen, aber nicht notwendigerweise eiskalt knipst, den brauchen wir nicht. Der kostet nur zu viel. Vielleicht ist das jemand junges, der sich nichts dabei denkt, auch erfolgreicher. Eine Anmerkung noch: Charakter ist natürlich auch wichtig, einen Knipser wie Dost brauchen wir nicht ein zweites Mal…

      4
    • Wir sind uns doch alle einig, dass wir zwei Stürmer möchten und brauchen …

      Es wird ja keiner annehmen, dass wir zwei potenzielle Stammspieler holen oder ? Ich denke KA gräbt an mehreren größeren Lösungen rum wird aber zuerst einen Spieler wie diesen präsentieren, der eben weniger im Fokus aber talentiert ist.

      Dass hätte schon was von Lernkurve… Denn bis Mitte August an vermeintlichen Stars Baggern hat uns ja bisher nicht so viel Glück gebracht …

      0
    • In meinen Augen reicht ein erfahrener „Knipser“, der uns sofort weiterhilft und hinter dem man Putaro und Osimhen (ab Winter) heranführt.
      Daher fände ich Homer ideal.
      Meine Meinung…
      Putaro hab ich mehrfach gesehen und er bringt alles mit…wir haben wenig Belastung nächste Saison und wenn nicht jetzt einbinden, wann dann!?

      3
    • sorry…ich meinte natürlich Gomez, bevor ihr nun alle googlet ;-)
      Sch…Texterkennung…

      3
  8. DerMannderKann

    RiRo äußert sich etwas zu seiner Zukunft

    http://www.transfermarkt.de/rodriguez-zu-wolfsburg-verbleib-bdquo-derzeit-eher-unrealistisch-ldquo-/view/news/237746

    Kommt nicht so überraschend wenn er uns verlässt.
    Wen ich mir wünschen würde als Ersatz wäre

    Jordan Amavi von Aston Villa. Nachdem Abstieg von Villa wird er garatniert nicht bleiben. Leider ist er noch in der Reha nach seinem Kreuzbandriss. Somit ein Risiko, da man nicht weiß ob er wieder zu alter Sträke zurückfindet.
    Technisch gut, gutes Stellungsspiel und gute Flanken.
    Ich würde es an KA stelle versuchen…

    1
  9. Gelegentlich werden wir noch gelistet bei den unzähligen Interessenten an Bazoer. Im Winter war man wohl auch an Twumasi dran – Allofs hält ja an Kandidaten oftmals fest (Ausnahme wohl Embolo). Und zuletzt tauchte noch der Name Nampalys Mendy auf… weitere farbige Kandidaten fallen mir nicht ein. Konkret war davon nichts.

    1
    • Wie wichtig ist hier eigentlich die dauernde Betonung der Hautfarbe? Und dann auch noch diese leidige Alibi-Kennzeichnung „farbig“. (Wie denn? Creme, braun, cappuccino … oder doch grün?) Die Spieler haben alle Nationalitäten, wenn man schon auf eine Herkunft verweisen will. Und generell: Sollte einem 300 Jahre nach der Aufklärung ein schwarzer Boateng nicht endlich genauso lieb oder schnuppe sein wie ein weißer Draxler?

      11
    • Was soll denn der Einwurf? Martin hat nunmal von einem schwarzen Mann am Trainingsgelände, der ein Fußballer sein könnte, berichtet. Die Hautfarbe ist doch in diesem Kontext nur ein Merkmal. Wenn der Herr am Stadion nun schwarz war, wird es wohl kaum Kamil Glik gewesen sein. Viel mehr gab die Beschreibung (unter 1,90m?) nun auch nicht her. Und was soll die Nationalität eines Unbekannten sein? Die Hautfarbe sagt darüber bekanntlich auch nichts aus. Mir ist die Hautfarbe völlig schnuppe. Aber soll ich dieses Merkmal bei einer Beschreibung als falscher Scharm ignorieren und nicht benennen? Wenn ich einen einbeinigen Mann sehe, beschreibe ich den auch als einbeinigen Mann. Wertneutral.

      31
    • Ich kann hier keinen Kommentar entdecken, in dem das Wort farbig inflationär oder abwertend gebraucht wird. Es wurde lediglich als typisierende Kennzeichnung eines unter Mitteleuropäern immer noch eher selten anzutreffenden Körpermerkmals angeführt. Eben nicht bleich und käsig, sondern farbig :stein:

      8
    • Ich glaube Joan hat den Kontext deines Beitrages nicht wahrgenommen…Wir versuchen ja jetzt nur rauszufinden, welcher Spieler es denn sein könnte der gestern am Trainingsgelände war und da gibt es die Infos:
      farbiger/bzw. schwarze Hautfarbe, etwas heller als Conde, unter 1,90 jung, starkes Kreuz etc.

      Mir ist auch noch nicht wirklich klar wie man „Nicht-Weiße“ beschreiben können/dürfen/sollte. Farbig ist für manche falsch und gar eine Beleidigung?! schwarze stimmt ja auch nicht, weil ja braun und nicht schwarz… also dunkelhäutig, wobei das ja auch nicht konkret ist, da Menschen aus dem indischen Raum ja auch dunkelhäutiger sind, aber es sich bei dem Spieler wohl nicht um einen Menschen Indischer Abstammung handeln dürfte.

      3
    • War es vielleicht Hulk?
      Nicht das KA noch diesen Topspieler aus dem Hut zaubert…

      :ironie2:

      0
    • Quatsch, der Hulk ist doch grün…

      3
  10. Nordsachsen-Wolf

    (…)
    edit/admin: Bitte keine politischen Themen hier in diesem Fußballblog diskutieren. Vielen Dank für das Verständnis.

    5
    • (…) ich gehe davon aus, dass es so gemeint war, dass der Poster damit „nur“ eingrenzen wollte, welcher Spieler aus den Gerüchten denn u.U. in WOB war (in dem Sinne von: Glik war’s ja wohl nicht, wer könnte es gewesen sein?).

      1
    • Selbstverständlich. Dass man sich dazu äußern muss, ist bereits ein schlechter Witz. Kindergarten.

      8
    • (…)

      Ich bin da voll beim User schalentier. Es dient hier ganz offensichtlich nur zur Eingrenzung.

      4
    • Ich möchte damit niemand diskriminieren!!! Es diente zur Eingrenzung! Könnte nicht sagen welcher Nationalität die zwei sind, finde das bei Menschen vom afrikanischen Kontinent schwierig.
      Da ich selbst ausländische Wurzeln habe, lasse ich die Andeutungen einiger User mal LINKS liegen!
      Es gibt hier Leute die nur darauf warten andere anmachen zu können. Diese Info kann/ darf nicht sein, so darf man nicht schreiben, deine Ansichten sind falsch.
      Was ist hier los? Hier geht’s um Fußball, nicht darum immer an jemand anderen rum zu meckern!

      8
    • (…)
      Wenn aber möglicherweise ein Spieler am Trainigsgelände gesehen wurde der womöglich noch unbekannt ist, dann versucht man den zu beschreiben. Er hätte ja auch blond sein können oder rote Haare, dann wäre das hervorgehoben worden. Die Beschreibung grenzt dann Spieler aus der aktuellen Gerüchtewelt ein.
      (…)

      7
    • @Schaltentier: Ich will das Thema gar nicht hochhängen und dir oder anderen, die in den letzten Tagen die Beschreibung verwendet haben, auch nichts Verwerfliches unterstellen. Wenn das so ankam bei dir, dann entschuldige ich mich in aller Form.

      (…)

      3
    • Oh Gott… so lange wir hier solche Diskussionen führen, läuft noch gewaltig was schief im unserer Gesellschaft.

      4
    • (…)
      edit/admin: Sorry, dieses Thema bitte nicht hier im Fußballblog ausdiskutieren. Vielen Dank fürs Verständnis.

      0
  11. Nordsachsen-Wolf

    OT: …

    Admin/editiert: Dieses Off Topic hat hier wirklich nichts zu suchen. Vielen Dank fürs Verständnis.

    1
  12. ….
    edit/admin: Sorry, dieses OffTopic hat hier nichts zu suchen. Vielen Dank fürs Verständnis…

    12
    • @Wobber: Ich habe die Diskussion leider ausgelöst, weil ich Schalentiers Beitrag nicht im Kontext gelesen habe. Nochmals Entschuldigung für diesen Fehler und meine Überempfindlichkeit. Ich habe mich zwischenzeitlich ja auch erklärt.
      Also lasst uns nicht unnötig die Diskussion über das Thema weiterführen.

      3
    • neeee nicht armes Deutschland du armer Wobber hör auf mit dein weiß oder schwarz. Hier in Wolfsburg brauchen wir das alles nicht.

      1
  13. Alles klar…. habe ich jetzt auch gelesen.

    0
  14. Ok, dann wäre das auch erledigt. Dann können wir uns ja wieder mit Fußball beschäftigen.

    http://www.sport.de/news/ne2257709/zu-teuer-vfb-wird-kostic-nicht-los/

    Es sieht wohl so aus, als ob niemand die von Stuttgart verlangte Mondsumme für Kostic zahlen will. Er wäre eigentlich ein guter Calli Ersatz (wenn er denn geht) und mit Didavi hätten wir schon jemanden den er gut kennt.

    2
    • 20 Mio€ die spinnen die Stuttgarter, genau wie damals bei Rüdiger.

      Wenn Kostic 20Mio€ kosten soll, müssten wir für Cali 30 Mio€ verlangen xD

      1
    • Als spinnen würde ich das nicht bezeichnen.

      Entweder jemand bezahlt die Summe oder einer ihrer besten Spieler bleibt.
      Kostic wirkt auf mich nicht so, als ob er dann Stress machen würde.

      0
    • Das ist schon unangemessen. Es scheint, als ob es da noch mehr Graupen nebst Dutt gibt, die so eine idiotische Politik verfolgen und den Verein noch weiter in den Abgrund treiben. Am Ende sind sie schlichtweg nicht in der Position derart zu verhandeln. Schade für uns bzgl. einer Verpflichtung, noch bedauerlicher für den Spieler und die Fans, denen sowas nach so einer Posse noch zugemutet wird…

      0
  15. Rode ist heute zum Medi-check in Dortmund.

    Kramer geht wohl wieder nach Gladbach. Völler bestätigte bereits Gespräche mit Gladbach.

    0
  16. Mit Kramer hat der Tweet wohl von dem Gladbacher schonmal recht gehabt :D fehlen nur noch Vestergaard und Embolo zu Gladbach! :knie: @Jonny.pl weißt du ob der Tweet noch existiert?!

    0
    • Mit Vestergaard wird der Tweet auch noch Recht haben, aber Embolo wird denke ich mal nach Leipzig wechseln.

      Ich hab irgendwo gelesen das Embolo bei Leipzig nicht als Stürmer spielen wird, sondern auf der „Neuneihalb“ Position.

      0
    • Ja Rangnick sieht ihn als Vorlagengeber für Selke. Er soll dort eine 9 1/2 spielen

      0
    • DerMannderKann

      Bin wirklich gespannt wie sich Embolo in der Buli schlägt! Auch die Idee als 9 1/2 klingt spannend.

      0
  17. Leipzig hat lt. Kicker einen neuen Anlauf für Werner von Stuttgart unternommen.

    Auch da wird erwähnt, dass die Ablöseforderung von Stuttgart abschreckend seien.

    0
    • Hat der Dutt schon schlau verhandelt, wenn die ganzen Verträge auch für die zweite Liga gelten…

      Ich lebe in Stuttgart, teilweise leiden die hier aber auch unter Realitätsverlust was Spieler wie Werner angeht…

      Ich glaube weshalb Stuttgart auch so viel verlangt ist, weil die Kaderkosten exorbitant hoch sind. Wenn die den direkten Wideraufstieg nicht packen, glaube ich sind die erstmal lange lange weg. Daher ein bisschen was vom Tafelsilber verkaufen, davon den (schwachsinnig) teuren Kader finanzieren und dann hoffen direkt wieder hoch zu kommen.

      2
  18. Der Kayode reißt mich jetzt nicht wirklich vom Hocker, wenn dieses Video was beweisen soll… 50% der Tore/Chancen gehen auf Abwehrverhalten zurück, dass maximal an die Regionalliga erinnert.

    Den kann man vielleicht als Back-Up haben, aber da wären mir junge Spieler aus der eigenen Jugend fast lieber.. Einen guten Spieler holen (Star ohne internationale Quali wird ja ehr schwer) und dann noch ein paar Junge ranziehen. Wir haben dieses Jahr auch maximal eine Doppelbelastung, die Kadertiefe hätten wir letzte Saison gebraucht.

    1
  19. Patrick Drewes wechselt zu Preußen Münster.
    Man hört garnichts mehr zu Benaglio. Bleibt er doch?

    http://www.transfermarkt.de/patrick-drewes-zu-preussen-munster-/thread/forum/154/thread_id/1020495/page/1#anchor_2306326

    1
    • Im Kicker vom vergangenen Donnerstag gab es einen Artikel zur Torwartsituation. Dort stand, dass Hecking & Allofs mehrfach mit Benaglio und Casteels gesprochen, sowie ihre Planungen erläutert haben. Es soll ein offener Konkurrenzkampf werden. Der Redakteur schreibt dann mit eigenen Worten, dass Benaglio zuerst (natürlich) bedient war, aber die Situation annehmen will und plant, seinen Vertrag bis 2017 zu erfüllen.

      2
    • Fände ich schade, wenn Er wirklich nach Münster wechselt. Zumal Münster 3 Torhüter hat.
      Das würde aber bedeuten, dass jemand anderes für dei TW-Position 2-3 eingeplant ist.

      Ich würde Ihn in die 2 Liga verleihen

      0
  20. Es scheint mir so als würde der „Umbruch“ nicht so groß sein wie befürchtet. Spieler die gehen wollen/sollen (Max Kruse, Bas Dost) werden gehen, ebenso die Spieler mit Ausstiegsklausel (Luiz Gustavo, Ricardo Rodríguez). Mit Caligiuri wollte man verlängern (ich denke man wird sich einigen und so schlecht ist er auch nicht). Dante wir bleiben, Robin Knoche soll/wird verlängern. Ich denke das war es dann auch.

    0
  21. Aber ich frage mich ob der Kader nicht zu breit aufgestellt wäre…

    Tor
    01. Diego Benaglio
    02. Koen Casteels
    03. Max Grün

    Linker Verteidiger
    04. ???
    05. Marcel Schäfer

    Innenverteidiger
    06. Jeffrey Bruma
    07. Robin Knoche
    08. Dante
    09. Carlos Ascues

    Rechter Verteidiger
    10. Christian Träsch
    11. Sebastian Jung

    Defensives Mittelfeld
    12. Josuha Guilavogui
    13. Maximilian Arnold
    14. Yannick Gerhardt
    15. Paul Seguin

    Offensives Mittelfeld
    16. Julian Draxler
    17. Daniel Didavi

    Linksaußen
    18. André Schürrle
    19. Josip Brekalo

    Rechtsaußen
    20. Vieirinha
    21. Daniel Caligiuri

    Mittelstürmer
    22. Vincent Janssen
    23. Bruno Henrique

    Talente
    24. Robin Ziegele
    25. Jannes Horn
    26. Amara Conde
    27. Anton Donkor
    28. Leandro Putaro

    Findet ihr den Kader zu breit?

    2
    • Die Talente werden wohl größtenteils bei der U19/U23 spielen. Dazu wird Jung sicherlich noch einige Zeit brauchen, bis Er überhaupt in Frage für ein Spiel kommt.

      Von daher finde ich den Kader so breit genug für 2 Wettbewerbe und würde ncoh 1-2 Spieler extra holen.

      2
    • ohne die Talente sind es 23. ok. aber Rechtsaußen da würde ich anders planen.

      0
    • Wie seht ihr Azzaoui in dieser Konstellation?
      Wird auch eher unter Talente zu finden sein, oder?

      Bei Brekalo wäre ich momentan auch noch vorsichtiger.
      Seine Rolle wird man erst sehen, wenn die Saison ein paar Spiele alt ist.
      Kann gut sein, dass er auch zu den Talenten „runterrutscht“(andere Liga, erst 17Jahre alt usw.), da wir im OM ja genug Alternativen haben.
      Ich würde daher die Aufteilung OM, LA und RA zusammenfassen, da einzig Brekalo und Caligiuri nicht zentral auftreten sollten, wohl aber auf der jeweils anderen Seite.
      Henrique muss man nicht zwangsweise als Mittelstürmer zählen usw.

      0
  22. Der Kader ist keinesfalls zu breit aufgestellt. Wenn Bruma+Janssen kommen, dann würde ich noch 1 IV holen+Dante verkaufen+vielleicht noch nach einem LV Ausschau halten. ein junger 10er würde uns noch gut zu Gesicht stehen. Hakim Ziyech

    0
    • Das uns Dante nach nur einer Saison verlässt ist ziemlich unwahrscheinlich. Aber uns haben 2 IV verlassen (Klose, Naldo) und deshalb müssten eigentlich auch 2 neue IV kommen. Es sei denn Ascues oder Ziegele werden als IV Nr. 4 eingesetzt.

      Mit dem 10er gebe ich dir Recht. Wir haben dort eigentlich nur Didavi und Arnold, wobei ich Arnold etwas weiter hinten sehe. Und Draxler sehe ich überhaupt nicht im Zentrum. Aber bei Ziyech werden wir glaube ich keine Chance haben.

      0
  23. Allofs mal mit deutlichen Worten! :knie:

    http://www.wolfsburger-nachrichten.de/sport/vfl_wolfsburg/deutliche-worte-allofs-fordert-ein-bekenntnis-zum-vfl-id2320671.html

    „Wir haben ein schwieriges Jahr hinter uns“, sagt Klaus Allofs im „Kicker“. Und: „Wir brauchen nun Spieler, die die Sache mit klarem Kopf angehen. Ist dieses Bekenntnis zum VfL nicht da“, und da wird der Manager deutlich, „ist es besser, sich zu trennen.“

    „Das gesamte Team vom ersten bis zum letzten Mann soll wieder eine engere Bindung zur Stadt, zu den Fans und zum Klub aufbauen.“

    „Lukaku ist raus – es gibt Zweifel an seinem Charakter (wir berichteten). Der Manager zeigt klare Kante: Mag der Spieler noch so talentiert sein, muss er auch die persönliche Voraussetzungen erfüllen, um ins neue Wolfsburger Team zu kommen.“

    „Daniel Didavi und Yannick Gerhardt haben auch charakterlich überzeugt“

    “ Man will Jeffrey Bruma und Vincent Janssen da sie charakterlich top sind und als absolute Teamplayer gelten“

    „Neue mit Biss sollen her, und den Alten ohne grün-weißes Blut in den Adern liegen keine Steine mehr im Weg. Neben Rodriguez haben auch Bas Dost, Robin Knoche sowie Luiz Gustavo und die beiden deutschen Nationalspieler Julian Draxler und André Schürrle ihre Zukunft in Wolfsburg offengelassen. „

    3
    • Wenn das so ist, dann können wir ja schon mal Ersatz für Schürrle und Draxler suchen :D

      6
    • Es liest sich so als ob es ein Zitat ist bezüglich Janssen und Bruma, ich nehme aber mal an, dass in der Wn kein Wort von Allofs zu den Spielern kommt.

      0
  24. Richtig, Allofs äußerst sich in dem Artikel nicht zu Bruma und Janssen. Es wird nur erwähnt das sie ganz weit oben auf der Liste stehen.

    0
  25. Lt. Bild kann der Transfer von Bruma zum VfL in den nächsten Tagen über die Bühne gehen.

    Außerdem wird spekuliert, dass Knoches Chancen sinken würden, wenn Bruma käme und ein Abgang eine Win-Win-Situation wäre. Auch eine VV soll eher unwahrscheinlich sein.

    http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/bruma-bald-naldo-nachfolger-46163566.bild.html :link:

    0
  26. DerMannderKann

    Man scheint ja klare neue Kriterien aufgestellt zu haben was ein Spieler mitbringen muss (neben der fussballerischen Qualität) Das ist erstmal ein schöner Vorsatz und ich bin gespannt wie dieser weiter getragen wird bzw. gehalten werden kann.
    Denke es ist auch schwer einzuschätzen ob ein Spieler charakterlich zum VFL passt oder nicht.

    Zum Transfer von Bruma muss ich sagen, dass ich seine Entwicklung nur bedingt verfolgt habe. Aber was man hier liest scheint er sich ja echt gemacht zu haben. Bin wirklich gespannt. Wäre natürlich toll wenn man den Wechsel noch vor der Vorbereitung über die Bühne bringt, damit er sich an das neue Umfeld gewöhnen kann.

    0