Dienstag , November 30 2021
Home / Spieler / Kader / Marvin Hitz / Marwin Hitz: Mehr als nur eine Alternative?
Marwin Hitz

Marwin Hitz: Mehr als nur eine Alternative?

Marwin HitzNach dem Ausfall von Diego Benaglio stand gestern Marwin Hitz gegen Schalke 04 im Wolfsburger Kasten und machte gleich eine gute Figur. Gerade bei Flanken strahlte er Sicherheit aus und wusste auch auf der Linie zu überzeugen.
Der ganz große Test war Schalke noch nicht. Dafür kamen zu wenige Bälle aufs Tor, wo sich ein Torhüter richtig auszeichnen hätte können. Dennoch war sein Auftritt sehr positiv.

Marwin Hitz strahlte Ruhe aus, ganz anders noch als bei einigen Auftritten in der Vergangenheit. Man merkte ihm an, dass auch er gereift ist.

Besonders lobenswert waren seine Abwürfe. Ein ums andere mal versuchte Hitz so das Spiel schnell zu machen, um einen Konter einzuleiten.

Im Vergleich mit Diego Benaglio blieben Abschläge sehr viel häufiger im Spiel und gingen nicht direkt ins Aus. Auch das Rauskommen klappt in ein paar wenigen Szenen schon recht gut.
Vielleicht das größte Manko bei Diego Benaglio, der meistens auf der Linie kleben bleibt.

Marvin HitzFalls Diego Benaglio noch längere Zeit ausfallen sollte, wonach es derzeit aussieht braucht dem Wolfsburger Fan nicht Angst und Bange werden. Die Alternative Marwin Hitz konnte gestern schon einige Pluspunkte sammeln.

Nach den letzten eher schlechteren Auftritten von Benaglio über Monate muss ohnehin die Frage erlaubt sein, ob Marwin Hitz nicht über kurz oder lang mehr als nur eine Alternative – nämlich der vollwertige Ersatz für Diego Benaglio sein kann.

Die nächsten Spiele werden zeigen, ob Marwin Hitz in die Fußstapfen von Benaglio treten kann.

10 Kommentare

  1. Kann mich nur anschließen. Sollte Benaglio weiterhin ausfallen und Hitz in diesem Zeitraum gute Leistungen bringen, dann ist eine Wachablösung möglich.

    0
  2. Ich denke, Magath wird Benaglio weiter als Nummer 1 den Rücken stärken. Er hat ihn für die Bundesliga entdeckt, war der (gute) Keeper der Meistersaison. Es bleibt abzuwarten, wie lange Benaglio tatsächlich ausfällt.
    Hitz hat mich schon bei früheren Einsätzen dadurch überrascht, dass er für einen jungen Keeper mit wenig Spielpraxis Ruhe und Souveränität ausstrahlt. Ich erinnere mich (nur) an einen krassen Aussetzer, und zwar im Heimspiel der letzten Saison gegen Leverkusen. Fast schon etwas überraschend hat Magath dann im Spiel gegen Schalke nicht auf das “alte Eisen” Lenz, sondern auf den jungen Hitz gesetzt, der das Vertrauen mit einer soliden Leistung zurückgezahlt hat.
    In der Verfassung, in der sich Benaglio (z. T. auch aufgrund von Verletzungen) in der letzten Zeit präsentiert hat, ist Hitz für mein Dafürhalten fast schon mehr als eine gleichwertige Alternative. Würde mich für ihn freuen, wenn er auch in den nächsten Spielen das gute Niveau halten kann.

    0
  3. Ob nun Verletzung oder nicht – wenn ein anderer (junger) Torwart einfach besser ist weil u.a. der “Stamm”torwart über längere Zeit nicht mehr seine Leistung bringt – letztlich ist es aber die Verantwortung von Magath: Er will gewinnen, also mehr Tore schießen als bekommen. (Vielleicht geht es ja auch ganz ohne Torwart wenn vorne die Tore wie am Fließband gemacht werden. ;) )

    0
  4. Es sollte das Leistungsprinzip gelten. Da gebe ich WOB-Beobachter vollkommen recht. Wenn er besser ist, dann muss Hitz halt spielen. Allerdings hat Magath da oft seine eigenen Ansichten. Hier kann eine Verletzung von Benaglio die Chance sein, die Hitz unter normalen Umständen vielleicht nicht erhalten würde.
    Wenn er sie nutzen kann dann könnte es hier tatsächlich eine Wachablösung geben. Am Sonntag hat er eine gute Figur gemacht :)

    0
  5. Fand ihnecht gut, vorallem die eine Glanzparade ist mir in erinnerung, einfach klasse, naja das Gegentor war etwas blöd, aber ich hatte das Gefühl, dass seine Sicherheit auf die gesamte Mannschaft übergegangen ist, dass was man bei Benaglio lange vermisst hat.

    0
  6. Endlich zeigt Hitz was er kann: letzte Saison war ja nicht immer so berauschend was von im kam, aber er hat das Selbstvertrauen und die Sicherheit die Benaglio fehlen.

    Noch was anderes: Arne war vielleicht nicht im Kader, aber wenigstens besucht er noch fleißig unsere Spiele:

    0
  7. @ VFLFan. Ja Arne macht das, denn er weiß ja was Mannschaftgeist / Teamgeist ist. Er ist immer dabei wenn er mal nicht spielen kann und versucht immer seine Jungs zu unterstützen!
    Ich sah ihn auch, saß ziemlich in seiner Nähe und ich wiederhole mich gerne. Ich habe wieder gehört, dass es ihm sehr gut geht. Aber das Thema haben wir ja hier in dem Bericht über ihn!
    Und nochmal, wir müssen ihn schnell zurück haben. Er gehört in die A-Mannschaft!

    0
  8. Ich wäre froh wenn unabhängig davon, ob Benaglio schnell wieder fit wird oder nicht, Hitz im Tor bleibt.
    Benaglio hat man immer als Unsicherheitsfakto wahrgenommen, bei Hitz hatte man gegen Schalke da garkeine Sorgen.

    0
  9. Brisant ist es auch weil Benaglio Schweizer Nationaltorwat ist, gerade Marwin Hitz ist auch Schweizer!

    Würde Magath Hitz dauerhaft ins Tor stellen, müssen wir Benaglio (in der Winterpause) abgeben, alles andere wäre die vollständige Demontage.

    Deshalb zögert Magath glaube ich auch noch, da es dann auch wieder schlechte Presse mit den altbekannten Vorwürfen gibt.

    0
  10. @kraxler: Interessanter Punkt, an den ich noch gar nicht gedacht hatte. Du hast recht, es könnte tatsächlich auch in der Schweiz brisant werden, wenn sich hier auf längere Sicht ein Wechsel anbahnen würde (was wir noch nicht wissen).

    0