Samstag , Oktober 31 2020
Home / Konkurrenz / 1.FC Köln / Matchday: Bundesliga-Finale gegen Köln

Matchday: Bundesliga-Finale gegen Köln

Kevin-de-Bruyne
 
Ein letztes Mal geht in dieser Saison der Vorhang der Bundesliga auf. Der VfL Wolfsburg tritt mit einer stark dezimierten Mannschaft beim 1. FC Köln an. Es gilt den 2. Tabellenplatz zu verteidigen. Die CL-Teilnahme hat der VfL hingegen schon sicher. Ein Unentschieden dürfte den Wölfen auf Grund des besseren Torverhältnisses gegenüber Borussia Mönchengladbach für Platz 2 reichen. Mit 6 Toren Unterschied müsste die Borussia heute gegen Augsburg gewinnen, um bei einem Unentschieden der Wölfe noch vorbeizuziehen – eher unrealistisch.
 
Ochs-Jung
 

Der Abstiegskampf

Weil das oberste Ziel der Wölfe – die CL-Qualifikation – bereits erreicht ist, rückt eine andere Begebenheit ebenfalls stark in den Vordergrund: Der Abstiegskampf ist in diesem Jahr so spannend wie nie. Es ist nicht allein die Ausgeglichenheit im Tabellenkeller sondern auch die Tatsache, dass viele große Klubs ganz unten stehen. Welchen etablierten Klub wird es erwischen? Hamburg, Hannover, Stuttgart? Oder können diese Klubs noch einmal ihren Kopf aus der Schlinge ziehen und den Abstiegs-Stab an Paderborn, Freiburg und Berlin weiterreichen?
 

Muss Ex-Wolf Olic runter in die 2. Liga?
Muss Ex-Wolf Olic runter in die 2. Liga?
 
Bei jeden einzelnen Tor der Kellerkinder könnte sich die Tabellenkonstellation ändern – spannender geht es nicht.


 

Das Abschlusstraining

Wie gewohnt gab es beim Abschlusstraining nur eine leichte, kleine Vorbereitung auf das heutige Spiel gegen Köln. Einige Spieler fehlten bei dieser letzten Einheit. Diego Benaglio wird ebenso wenig in Köln dabei sein, wie Ricardo Rodriguez, Aaron Hunt und Naldo.
 
Bendtner
 
Wie könnte unsere Startelf aussehen?

———–Dost————-
Perisic-de Bruyne-Caligiuri
—-Gustavo-Guilavogui—-
Schäfer-Knoche-Klose-Vieirinha
———-Grün————-

Umfrage: Wer steigt ab?

Wählt drei Teams aus, die auf den letzten drei Plätzen landen!

 
 

228 Kommentare

  1. Ich würde Arnold spielen lassen. Dann wäre ich mir der Aufstellung zufrieden :top:

    0
  2. Ich hoffe auf einen Sieg von Paderborn und eine Niederlage oder ein Unentschieden von Hamburg. Dran glauben tue ich aber nicht so richtig. Meine drei „Wunsch“absteiger wären also:

    16. Paderborn
    17. Stuttgart
    18. Hamburg

    Wobei ich Paderborn den Klassenerhalt wirklich gönnen würde. Nur Hamburg und Stuttgart haben es einfach nicht verdient.

    Bei uns hoffe ich einfach das wir es schaffen uns den zweiten Platz zu sichern. Ansonsten sollen sich unsere Spieler schonen oder, wenn es ihnen besser tut, für nächste Woche warmschießen :top:

    :vfl3: :vfl: :vfl2: :vfl: :vfl3:

    0
    • Sehe ich ganz genauso!
      Paderborn soll mal drin bleiben, so haben wir mit unserem ostwestfälischen Fanclub wenigstens ein ‚Heimspiel‘ ;)

      Hannover wünsche ich ebenfalls den Klassenerhalt, würde sie und die ‚Derbys‘ vermissen!

      Hoffentlich gewinnen wir heute in Köln und belohnen uns für diese grandiose Bundesliga-Saison!

      Forza VfL

      Gewinnt heute und auch am 30.05. für Junior Malanda!
      Einmal Wolfsburg, immer Wolfsburg

      :vfl: :vfl: :vfl:

      0
  3. 16. HSV (rettet sich in der Relegation)
    17. Freiburg
    18. Paderborn

    0
  4. 16. Hsv
    17. H 95+1
    18. Paderborn

    :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  5. Greetings from cologne :vfl:

    0
  6. VfL_Wolfsburg ‏@VfL_Wolfsburg 17 Sek.Vor 17 Sekunden
    Unsere Startelf für #KOEWOB: Grün – Vieirinha, Klose, Knoche, Schäfer – Gustavo, Arnold – Caligiuri, De Bruyne, Perisic – Dost.

    0
  7. Lese gerade im online-kicker (dort: transferticker):
    Volland bleibt in Wolfsburg….

    Die saufen da wohl den ganzen Tag???

    0
    • Die sind schon einen Schritt weiter. Volland wechselt im Sommer zum VfL, und die Frage ist, ob er wie Casteels zuerst noch weiter verliehen wird oder in Wolfsburg bleibt ;-)

      0
  8. Bremens U23 führt 2:0 in Cloppenburg.
    Unsere U23 derzeit 0:0.
    Damit also keine Aufstiegsrunde…

    0
  9. Exilniedersachse

    OK also auf Sky Wolfsburg gucken und auf SkyGo die Konferenz laufen lassen funktioniert wohl nicht.

    Hat jemand eine Idee wie ich beides sehen kann?

    0
  10. Ich habe nur die Konferenz gesehen. Wie machen sich denn unsere Wölfe?

    0
  11. Mein Lieblingssatz von Franz Beckenbauer in der Halbzeit: Ich gehe davon aus, dass wir nach der 2. Halbzeit schlauer sind…

    Wow… das hätte ich jetzt nicht gedacht :)

    0
  12. Hamburg und Stuttgart gewinnen beide noch und dann steigen Paderborn und Freiburg ab. So wird es kommen.

    0
    • Dann würden die Hamburger drin bleiben, die ein ganzes Jahr nur Sche..e gespielt haben…
      Aber Fußball hat ja nicht den Anspruch, gerecht zu sein. Dabei wird die Uhr doch in Schalke gebraucht.
      Ums anzuzeigen, wie lange die nicht Meister waren..
      PS: …und die Lottozahlen? Weißt du die auch?

      Obwohl bei dem Dreck, den Schalke spielt.
      Und da ist das Führungstor! OLIC!

      0
  13. Und Ivi macht das Tor. :klatsch:

    0
  14. Schalke hat ja echt nur Gurken im Team :D

    0
  15. HSV springt dem verdienten Tod echt noch von der Schippe. :down:

    0
  16. Und Köln hat ausgeglichen. :(

    0
  17. Und der VfL stellt sich auch ziemlich blöd an…
    2:2
    Die neue Innenverteidigung ist eher unter dem Gesichtspunkt der Situationskomik ansehbar…

    Aber Schürrle wird es jetzt richten.
    Aber offenbar blieb bei der Ablöse-Investition keine Knete für rutschfestes Schuhwerk über…

    0
  18. Was macht Grün da? :klatsch:

    0
  19. Bester Bremer in Dortmund ein gewisser Casteels.
    Wenn Dortmund diese Form nach Berlin mitbringt…
    wird es interessant…

    0
  20. Coprolalia under Control

    Wenn Freiburg oder VfB ein Tor machen, wird es für Hamburg wieder eng.

    0
  21. Die „Affentruppe“hat wirklich Nerven. Respekt!

    0
  22. Freiburg und Paderborn und HSV 16 wie ich gesagt habe. So geht das auch aus.

    0
  23. Freiburg und Paderborn und HSV 16 wie ich gesagt habe. So geht das auch aus.

    0
  24. Das riecht nach Unentschieden in Hannover ….

    0
    • Ne das bleibt beim 1:0 oder es kommt noch das 2:0

      0
    • Siehst du schon 2:0. Ich hatte überall recht. 18. Paderborn, 17. Freiburg, 16. HSV und die gewinnen die Relegation wieder. Hamburg ist unabsteigbar, ob das Leute hier gefällt oder nicht, ist aber so.

      0
    • Mit dem Fußball, den die gestern gezeigt haben, können sie nur bestehen, wenn der Dritte aus Liga 2 genauso abschenkt wie Sch… 04. Wobei mir da nur ein Grund einfällt, warum es so kommen könnte …

      0
  25. Augsburg führt!

    0
  26. Augsburg führt.
    Kölner Ergebnis damit wumpe…

    0
  27. Platz zwei ist sicher. Gut.

    0
  28. Stuttgart schafft es wieder irgendwie. Wie viel Glück die immer haben.

    0
    • Sorry, du scheinst die Spiele da unten nicht zu verfolgen. Stuttgart hat da unten den besten Fußball gespielt. Oft aber durch dumme individuelle Aktionen vergeigt.
      Dagegen der HSV mit seinem konzeptlosen Kreisliga Gekicke…
      Aber Hannover rettet den HSV…und sich selbst.
      2:0 gegen Freibung.

      0
    • ..und die Affengeschichte hat Steevens gut gemacht: das hat die Mannschaft wach gerüttelt. Verdienter Klassenerhalt für den VfB. Dito für H96.
      Unter dem Strich ist Paderborn als Absteiger ok, und Freiburg auch, wobei mir dabei gefällt, das das Bayerngeschenk keine Rolle spielte. Gut so.

      0
    • Wolf schreibst du eigentlich immer nur so geistige Einzeiler?

      0
    • Naja letzte Saison haben sie sich mit 32 Punkten gerettet und diese Saison standen sie gefühlt 70% der Spieltage auf dem letzten Platz. HSV natürlich nicht anders. Beide wäre überreif für den Abstieg.

      0
  29. 96 rettet sich auch.
    2:0

    0
  30. Saison geschafft.
    Punkterekord nicht.
    Vize-Meister… goldene Annanas

    0
  31. Briand gegen Guede nachgetreten.
    Lakic auf Kostic (im Liegen) nach- bzw. drauf getreten.

    Lächerlich solch ein Verhalten.
    und kein Schiri hats gesehen.

    So wünschen sich ja alle die Bundesliga :keks:

    0
    • Du scheinst die Spiele nicht gesehen zu haben. Stuttgart und Hannover haben nie wie Absteiger gespielt. Der HSV die ganze Saison…

      0
    • Der war an Wolf gemeint, sorry wenn du denkst es war an dich El_Zurdo

      0
  32. Und jetzt wünsche ich mir, dass der KSC oder Kaiserslautern den HSV absteigen lässt.

    0
    • Wird nicht passieren. HSV gewinnt die Relegation da kannst du dir sicher sein.

      0
    • Warum Wolf?

      Weil der HSV gegen dieses komische Gebilde, was sich Mannschaft schimpft gegen Schalke gewinnt?

      Ich hoffe einfach auf den 3 der 2 Liga. Normalerweise sollte jeder Gegner es schaffen HSV fertig zu machen…

      0
    • Weil die genau so wie Stuttgart mit dem Glück verbunden sind.

      0
    • HSV wird in der Relegation scheitern!!!
      Das Glück dieser Saison ist aufgebraucht, das war schon nötig um Platz 16 zu erreichen. Hält dieser HSV die Klasse dann nur wegen Einflussnahme durch die DFL…

      0
  33. Fast unbemerkt: der Platz fünf für Augsburg. Sensationell!!!!!!

    0
  34. Ich hoffe, die Hamburger Dilettanten kommen in der Relegation gegen K’lautern. Auf dem Betzenberg sollen die denen den Ar… aufreißen damit wir endlich diese Kaffeesack-Adligen los sind.
    Aber bei deren Glück wird es Darmstadt oder Karlsruhe und sie kommen mit einem erneuten Schrecken weg. :klatsch:
    Wegen der Auswärtstor-Regelung wieder… :kotz:

    0
    • Der Fussball kennt keine Gerechtigkeit, gehe auch davon aus, dass der HSV sich hält. Sportlich haben Paderborn und Freiburg durch ihre Leistung als Kollektiv der Bundesliga mehr gebracht als Hamburg und Stuttgart. Ohne zuviel Verschwörungstheorie heraufzubeschwören, aber ist doch komisch, dass und wie die letzten Punkte von Stuttgart und Hamburg eingefahren wurden und nun doch wieder die Kleinen unten drin sind… Schalke darf für diese Wettbewerbsverzerrung gern die EL Qualifikation vergeigen und endgültig implodieren.

      0
  35. Wob_Supporter

    Die Vizemeisterschaft ist auf jeden Fall etwas wert. Wir bekommen dadurch noch ein bisschen mehr Fernsehgelder und fürs Ansehen ist ein 2. Platz definitiv besser als ein 3.
    Ich möchte mich bei euch allen für eine geile Bundesliga Saison bedanken und hoffe das wir diese ohnehin schon fantastische Saison mit dem Pokalsieg krönen können :pokal:

    0
  36. Das ist auch meine große Hoffnung, dass sich der HSV diesmal nicht durch die Reli mogelt.

    0
  37. Und meinen Glückwunsch an die Bayern: nach dem Triple und dem Double nun das Single. Frohes Feiern auf dem Balkon, denn next year wirds das Zero…..

    0
  38. auf Schalke wird sicher auch was passieren. Vielleicht holt der Clemens den Felix wieder zurück, wo er nun doch nicht nach Österreich rübermacht.
    Wäre mehr als gerecht und könnte mich für heute entschädigen. :yoda:

    Wir liefern dann sicher gerne die Knickbusse. :fies:

    0
  39. Wann sind die beiden Religationsspiele?

    0
  40. SPITZENZWEITER! :knie:

    0
  41. Feierbier austrinken, Mund abputzen und dann auf Berlin konzentrieren.
    Und da sind wir nicht der Favorit, wenn man die letzten Wochen und aktuellen Leistungen ansieht…

    0
    • Leider hast du recht. Dortmund hat heute wieder Vollgasfußball geboten und sich in den letzten Wochen seit der Klopp-Offenbarung gesteigert.

      Mit der heutigen Leistung der Wölfe gewinnen wir in Berlin keinen Blumentopf.
      Ich hoffe, dass Dieter Hecking in der Trainingswoche wieder einen Gang hochschalten kann.

      Meine Elf für das Finale sähe so aus:

      ———Dost———
      Perisic-de Bruyne-Cali
      —Guila-Gustav——
      RiRo-Klose-Naldo-Vieirinha
      ——Benaglio——-

      0
    • Ich könnte jetzt was bestimmtes dazu schreiben, aber dann bin ich der Buhmann.
      Aufstellung am nächsten Samstag sehe ich genau so wie Lumpi. Knoche wird total unsicher keine Ahnung was mit ihm aktuell los ist.

      0
    • Euer Eigengewächs hat 1 Tor vorbereitet und 1 Tor wohl selbst erzielt. Der Hype scheint damit zu Ende zu sein. Na egal, es hat wenigstens nicht die Vizemeisterschaft gekostet. Dennoch bin ich froh, wenn im Finale Naldo und Klose wieder spielen.

      Ich hoffe jetzt, dass Felipe eine gute Abfindung und keine Vertragsverlängerung erhält, dass Klose bleibt und ein wirklich guter IV dazukommt.

      Glückwunsch zur Vizemeisterschft und drücken wir alle Daumen, dass das nächste Wochenende noch schöner wird. Hoffentlich nimmt sich die IV zusammen und schläft vorher richtig aus!

      0
  42. Dortmund war heute gut. Wir müssen wirklich auf den Punkt fit sein und unsere beste Leistung abrufen. :grübel: Verdammt, mein Gefühl sagt mir, es wird enger als gedacht.

    @Wolf1945

    sag schon, immer raus damit!

    0
    • Ist doch klar, was er sagen wird: Wolfsburg hat im Finale keine Chance und wird haushoch verlieren :ninja: :yoda:

      0
    • So nicht. Ich sag es mal so, ich sehe uns aktuell eher im Nachteil.

      0
  43. Was ich krass finde: die Ballkontakte

    Robin Knoche 114
    Vieirinha 113
    Timm Klose 112

    sagt alles übers Spiel, Köln war sehr kompakt.
    Das in Berlin wird ganz anders, weil die Spieler, hoffe ich, eine ganz andere Mentalität haben werden !! :vfl3: :vfl2:

    0
  44. Möglich ist es, dass sie explodieren und ein Feuerwerk abfackeln. Ich wünsche es mir. :vfl:

    Jap wie gegen München hrrhrr

    0
  45. Es wird im Wesentlichen davon abhängen, ob Klopp die Strategie aus dem Punktspiel beibehalten wird. Dann wäre er dumm.
    Und es wird davon abhängen, ob wir die positiven Erkenntnisse dieses Spiels als Verstärker nutzen können. Es wird ein viel taktischeres Spiel werden als letzte Woche. Und wehe, wir geben dem BVB auch nur annähernd so viel Platz wie Werder heute…
    Aber in den vielen Jahren mit dem VfL habe ich mir Erwartungen wie auch Ängste abgewöhnt.
    Dieses Jahr habe ich eh schon mehr „bekommen“ als vernünftig zu erwarten war.

    0
    • Ganz meine Meinung. Oberstes Ziel war es in die CL zu kommen. Das haben wir geschafft. Dazu sind wir noch Vizemeister. Wer hätte das vor der Saison gedacht? Nun beschenkt uns die Mannschaft noch mit dem DFB-Pokalfinale. Das wird ein großes Fest. Ganz Deutschland wird vor dem Fernseher hängen und ebenso gespannt sein wie wir.

      Ich gehe lieber mit wenigen Erwartungen in das Spiel. Eine tolle Saison war es so oder so.

      Nur der VfL :vfl: :vfl:

      0
    • Dortmunds Offensivpotenzial ist natürlich enorm. Erst recht, wenn man sieht, mit welcher Dynamik und Entschlossenheit sie es zuletzt wieder aufs Parkett gelegt haben. Ein hellwaches Duo Klose/Naldo und ein Ricci, der mehr denn je seine Geschwindigkeitsdefizite anderweitig kompensieren muss, sind Grundvoraussetzung für einen Erfolg am Samstag.

      Gleichwohl ist Dortmund keinesfalls unverwundbar. Fehler im Abwehrverbund und Probleme, wenn der Gegner schnell spielt (wie auch heute beim ersten Bremer Tor) gab es in dieser Saison häufiger zu beobachten.

      Bis hier hin, auch angesichts der stets knappen Resultate in den letzten Jahren, sehe ich auch ein „Fifty-Fifty-Match“.

      Ich sehe einen nicht ganz unerheblichen Vorteil beim BVB: Viele Spieler standen mit dem BVB schon in Endspielen. Unsere Jungs werden sich sicherlich erstmal akklimatisieren müssen. Eine unbeschadete Anfangsphase ist daher meines Erachtens von hoher Relevanz. Einen Blitzstart wie im Ligaspiel und ein derart energisches Auftreten ist zunächst nicht zu erwarten.

      Jedenfalls kribbelt es schon gewaltig!

      0
  46. Man hat vor dem Spiel Dortmund auch stark geredet, hatten seit dem Klopp Gesabbel kein Spiel verloren und dann kamen wir.

    Ich sehe die Chancen im Finale immer noch bei 50 zu 50.

    0
    • Womit du bestätigst, dass der VfL KEIN Favorit ist.
      Und eben dieses habe ich um 18.49 geschrieben.

      0
    • Sind wir auch nicht, nur das Gesabbel von Wolf geht einem auf die Nerven…

      0
  47. Natürlich hat das DFB Pokalfinale keinen Favoriten.
    Aber es wird einen Sieger haben: die Wölfe.
    Es darf jetzt hier noch 7 Tage gejammert werden, wie schwer das wird und das der BVB ja saustark ist und Schürrle zu teuer und Knoche zu langsam und Hecking kein Charisma hat und……
    Egal, wir holen den Pokal.

    0
  48. Schürrle heute im Sportstudio.
    http://www.zdf.de/das-aktuelle-sportstudio/das-aktuelle-sportstudio-5989096.html

    Und die anderen auf dem Weg nach Hause https://instagram.com/p/3CD9tfL-Mw/?taken-by=timm_klose_gt

    Lest euch mal die Comments durch von Naldo und co. Lustig! :)

    0
    • Ich freue mich natürlich auch über diese tolle Saison. Eine super Leistung was da abgeliefert worden ist, insbesondere wenn man sich an die Ereignisse vom Januar erinnert, die man nicht so einfach wegwischen kann. Insoweit ist es auch toll, dass wir uns nach 19 Minuten in jedem Spiel daran erinnern. Mit Ausnahme des letzten Heimspiels haben dies ja auch die gegnerischen Fans akzeptiert…

      Um so mehr freue ich mich, nach einem fantastischen zweiten Platz in dieser Saison kommenden Samstag mit meinem Sohn nach Berlin fahren zu können und unsere Jungs nochmals gemeinsam mit allen zu unterstützen.

      AS17 ist auf dem Weg ins Sportstudio http://t.co/Ql9hAR46oz auch dieses sei ihm vergönnt. Schade finde ich es aber, so meine persönliche Meinung, dass kein anderer der Spieler anstatt seiner eingeladen wurde, Cali wäre so ein Beispiel gewesen oder, was mich viel mehr erfreut hätte: V8. Ich will keinesfalls die Leistung, die AS17 bisher zeigte schmälern, aber es wird wieder im Raume stehen, da kommt einer von VW, für den VW 32 Mille ausgegeben hat und Geld ist alles….

      Ich finde es einfach so schade!

      0
    • wenn es doch nur 32 Mille gewesen wären…
      Aber – so sagen Gerüchte – es waren 32 Mio.
      Mille=(Latein: Tausend)

      0
    • Oh – da is er ja wieder der Mond, von oben herab, belehrt er uns …

      0
  49. Zitat aus dem Spielbericht (Köln-VfL Wolfsburg) des Kicker von heute: „Damit ist die Saison 2014/15 für beide Mannschaften beendet. Die Spieler verabschieden sich nun in ihren wohlverdienten Urlaub.“
    Die saufen wohl den ganzen Tag da beim Kicker……

    0
  50. Ich denke, es kommt von einem Bot.

    0
  51. Daumen drücken, dass all unsere Verletzten rechtzeitig für das Finale fit werden.

    0
  52. Ich sehe gerade das Spiel noch mal. De Bruyne mit einigen punktgenauen Vorlagen, teilweise über dem halben Platz. Beeindruckend. Ich denke, dass wir nach der 2:1 Führung auch mental etwas zurückgeschaltet haben. Nächste Woche werden wir ein anderes Spiel sehen und einen anderen VfL.

    0
    • Glaube ich auch, aber wir werden höchstwahrscheinlich auch eine hochmotivierte und extrem laufstarke Dortmunder Mannschaft sehen. Das wird ein richtiger Knaller nächste Woche. Ich freu mich trotzdem schon. Hoffentlich holen wir das Ding nach Wolfsburg. :vfl:

      0
  53. Zu einigen Kommentaren:

    1. Wie kann man beim ersten Tor Knoche anprangern? So weit ich gesehen habe war es wohl Vierinha der geirrt hat und mit einen vollständig unnötigen Grätsche sich ausspielen liess, weit vorne in der Mitte vom Feld. Und was sollte Knoche beim zweiten machen, als ein Kölner in aller Seelenruhe den Ball in den 16-er reinspielen kann, das Tor deshalb eher eine Folger der Passivität in Pressing.

    2. Finde auch Dortmund stark im Moment. Seit dem Klopp seinen Abschied öfffentlich machte, scheint Mktaryhan, Reuss und einige andere wieder Spass an Fussball zu haben. Hummels will sogar bleiben. Denke dass es gewaltig gebrodelt hat, hinter der polierten Fassade. Vermutlich etwas ähnliches wie nach Magaths erster Periode in Wolfsburg. Vollgasfussball ist sicherlich schön und effizient, aber geht auch teilweise an der Substanz, physisch und psychisch.

    3. Allerdings glaube ich nicht, und hoffe nicht, dass VfL BVB solche Räume gibt, wie Werder tat. Dann funktioniert der Kloppfussball perfekt. Mit einer kompakten Spielweise sind die BVB-er aber zu knacken. Und natürlich muss die Passsicherheit da sein, so dass die BVB-er nicht das Gefühl bekommt, VfL ist reif für Fehler.

    0
  54. Habe vergessen: über die ganze Saison gesehen finde ich Freiburgs Abstieg eigentlich logisch. Die waren dieses Jahr schwächer als die vorherigen, auch hier hat dieser lauffreudigen Fussball sein Tribut gefordert. Sowohl Hannover als Stuttgart waren ja viel besser, fussballerisch und natürlich auch vom Kader her. Das gilt ja auch für Hamburg. Es ist ja trotz allem eine Mannschaft, die voll mit Nationalspieler sei. Und am Ende hatte HSV natürlich das Glück, dass die Schalkespieler seit einigen Wochen nicht mehr von Fussball interessiert waren.

    0
  55. Bei den Buchmachern ist Dortmund mittlerweile Favorit.

    Dortmund – Wolfsburg:

    3-Weg:
    1: 2.30, X: 3.40, 2: 3.10

    Cup-Sieger:
    1: 1.75, 2: 2.00

    0
  56. Coprolalia under Control

    Klar, bvb hat das Momentum und die Fans und quasi halb Fussballdeutschland hinter sich,
    Wir haben nur uns und Schalke die aus 2 Gründen für uns sein dürften.

    Aber, das Spiel in Köln ist kein Maßstab, da haben sich manche mental und Körperlich schon etwas geschont.

    Unser Rückrundenstart, stand unter noch viel schlimmeren Voraussetzungen, liveTV Spiel, große Aufmerksamkeit über die Grenzen, Malandas tragischer Tod, etc.

    Hier wird Hecking und sein Team (vergisst man zu oft) als Taktiker und Motivatioren gefragt sein. Wir sind natürlich nicht Chancenlos, vieles wird Glückssache sein. Einzig die Ladehemmungen mancher Spieler macht mir etwas Kopfzerbrechen. Hoffen wir auf geniale Momente von KdB und anderen Wölfen und dann gilt es den Pokal nach Wob zu bringen.

    0
    • Uns werden Schalke, Gladbach und München die Daumen drücken, dazu kommt noch Osnabrück und Esbjerg aus Dänemark. Ganz allein sind wir nicht :)

      0
    • Allein die Bayern Fans sind schon gefühlt 1/4 der Fußballfans in Deutschland und von denen drücken uns 99% die Daumen. Ich habe bisher noch keinen Bayernfan gesehen/gelesen etc. der für Dortmund ist.

      0
    • Von diesem Viertel sind aber 95% gar keine richtigen Fans ;)
      Aber im Prinzip hast du recht. Die Bayern-Fans sind zum größten Teil sicherlich auf unserer Seite.

      0
    • Coprolalia under Control

      Hm stimmt auch wieder, daran hab ich nicht gedacht… :-)

      0
  57. Mein Kommentar zum 34.-ten Spieltag: das Beste daran, Gagelmann hört auf.

    0
  58. Vielleicht könnten Darida und Mehemdi für uns interessant werden, nach dem Abstieg freiburgs (welcher mir wirklich leid tut :( )

    0
    • Ich fände Felix Klaus interessant. Als Back-Up für die Rechte Außenbahn.
      Und auch ein Sorg ist iwo interessant: Links-, wie Rechtsverteidiger. Also auch für mich eig ganz interessant

      0
    • @Zwetschge: welche Spieler aus unserer A-Elf sollen die den verdrängen können?
      Ich wünsche mir nur Neuzugänge, die grundsätzlich in der Lage sein könnten, einen Startplatz zu erkämpfen. Das ist bei Kruse und bei Casteels der Fall. Ich hoffe auf weitere Zugänge, die das schaffen können.

      0
    • Sowie Caligiuri chancenlos gegen unseren Weltmeister ist …

      0
    • Ja Mehemdi hätte keine Chance gegen dost oder Darida gegen Arnold/Guilavogui/Träsch. Stimmt , an denen kommt keiner vorbei.

      0
    • @Zwetschge: natürlich ist weder Dost noch unsere 8-er unantastbar, aber als Stürmer würde ich mir keinen weiteren „hängenden“ wünschen sonder neben Kruse jetzt eher einen Benteke-Typ.
      Und dann wäre erst mal ein IV für mich dran, kann gut sein, dass Rüdiger da schwach wird.
      Und erst dann würde ich einen 8-er holen, aber wenn geht vom Kaliber Gündogan.

      0
  59. Zitat: „Paderborn ist seinen Saisonzielen näher gekommen als der FC Bayern seinen“.
    Geil.

    0
    • fand ich auch sehr geil, und schlussendlich waren sie auch nur einen Sieg davon entfernt :P

      0
  60. Und: wo geht Klopp hin ? Vorschlag: Schalke 04……

    0
  61. Weiß jemand ab wann man die neuen Trikots kaufen kann?
    Vor dem Finale? Nach dem Finale? Am Tag des Finals?

    0
  62. Weiß jemand, der die Karte fürs Pokalfinale schon hat, ob man die auch für die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen kann? Wenn ja, ab welcher Uhrzeit genau?

    0
  63. Mitrovic zu Gladbach

    0
  64. kevin De Bruyne 14

    wann werden die neuen trikots vorgestellt chickenduni :vfl:

    0
  65. kevin De Bruyne 14

    und wie werden sie aussehen ,weil ich habe erst ein geleaktes gesehen. chickenduni :ninja: :vfl3: :vfl2:

    0
  66. kevin De Bruyne 14

    :vfl3: :vfl: :vfl2: :de: :vfl:

    0
  67. Oh mein Gott, die Transferperiode ist schon fast vorbei und der Marktlängst leer gekauft… wirklich jeder interessante Spieler ist weg.

    Woher wissen wir eigentlich, dass unser Verein völlig untätig war bzgl. der genannten Namen? Insiderwissen? Nur her damit… :knie:

    0
    • In der heutigen Zeit wäre ein Interesse und bemühen wohl medial nicht unbemerkt geblieben ;)
      War also eher eine Schlussfolgerung als „Insider-wissen“ ;)

      0
  68. Sehr spannend heute auch die zweite Liga. Wer spielt in der Relegation gegen den HSV? Zur Zeit wäre es Kaiserslautern. Keine leichte Aufgabe für den Dino.

    0
    • Kaiserslautern Stand jetzt auf Platz 4. Schade, denen hätte ich es echt zugetraut, HSV zu schlagen.

      0
    • Und jetzt wieder Karlsruhe…
      Mit Jung-Bin Park, der eine große Hoffnung in WOB war.

      0
    • Karlsruhe ist auch ein guter Gegner. Der HSV hat es so oder so schwer und hoffe dieses mal reicht es nicht sich nur mit Unentschieden zu retten…

      0
  69. Darmstadt ist der 2. Aufsteiger. Der HSV spielt gegen Karlsruhe in der Relegation.

    0
  70. Darmstadt in der Bundesliga. Naja ein Jahr dann sind die sowie so wieder unten.

    0
    • Es spricht viel dafür, dass Ihnen das gleiche Schicksal wie Paderborn ereilt.
      Aber wer weiß…

      0
  71. Di Matteo raus. Schade. Hab gehofft, dass er noch eine Saison bekommt und noch mehr zerstören kann beim FCS.

    0
    • Der Zerstörer ist doch Heldt, der hat Keller ohne Not gegen DiMatteo ausgetauscht und den Kader so zusammen gestellt. Mal sehen, ob Tönnies den weiter werkeln lässt….Ich würde den gleich mit entsorgen….

      0
    • Also ganz im ernst, Keller ist und war wahrlich nicht das gelbe vom Ei. Was di Matteo angeht, finde ich das ganze sehr schwer von aussen zu beurteilen. Dass er in gewisser weise mehr Expertise hat, sollte klar sein. Warum er ggf. unfähig war diese zu übermitteln oder warum das aus anderen Gründen gescheitert ist (Boateng soll nach Köln gesagt haben, dass die Mannschaft keine ist und alle haben stillschweigend dem zugestimmt), das bleibt im Raum stehen.

      Was mich am stärksten stört ist die Tatsache, dass Schalke mMn wettbewerbsverzerrend aufgetreten ist, insbesondere gegen den HSV, aber auch schon davor. Eine Mannschaft mit einem riesigen Etat und wahnsinnig starken individuellen Spielern, die derart gravierend so am letzten Spieltag auftritt… Bayern gegen Freiburg hin oder her, aber so etwas geht meiner Meinung nach gar nicht. Warum das nicht stärker in der Öffentlichkeit diskutiert wird, ist mir ein Rätsel.

      Ebenfalls hoffe ich, dass die Relegation sehr bald wieder abgeschafft wird und der Tabellensechzehnte sich seinen Abstieg auch verdient. Der Blick in die Glaskugel sagt: Das kommt, wenn die Liga auf 20 Mannschaften aufgestockt wird, und dann bleibt der HSV auch so wieder drin…

      0
    • :lach: :lach: :lach: Lächerlich!

      0
    • Ähhh nein!

      0
    • Dass Wenger sowas will, glaub ich gerne, dass Allofs sowas will ist nicht vorstellbar.
      Der Tausch wäre so, wie Hecking gegen Di Matteo…..

      0
    • Absoluter Unsinn… Englische Medien… Blubb…

      Fehlt nur noch das di Marzio es als fix meldet :de:

      0
    • Ich war noch nie so froh über ein Dementi wie jetzt gerade :knie:

      0
    • Da sind doch im Umfeld des Artikels Meldungen vom August vorigen Jahres. Vielleicht hat der Server eine Macke. Ich prüfe da nichts weiter, das ist doch sowieso nur Blödsinn. Wenn jemand Zeit hat, gerne.

      Gustavo ist für den VfL immens wichtig, wenn das schon jemand gemerkt hat, und umgekehrt gilt das wohl auch.

      0
    • Der Artikel ist aus dem Sommer

      0
  72. Und jetzt spekulieren alle, wer der neue Trainer auf Schalke wird. Wenn ich Tönnies wäre, dann würde ich Heldt gleich mit entsorgen und dafür Effe als Sportdirektor holen. Und Klopp als Trainer. Das wäre dann ECHTE Liebe…
    Aber das wird erst nach dem Pokalfinale bekannt gegeben…

    0
    • Als Sportdirektor bietet sich hier in der Region Metzelder als innovative Lösung an.
      Seine Bereitschaft zu dieser Funktion hat er im Februar in der „Welt am Sonntag“ öffentlich gemacht.
      „Ich kann mir gut vorstellen, irgendwann Manager oder Vorstand bei einem Profiklub zu werden“, […]Wenn ein entsprechender Ruf kommt, werde er sich damit beschäftigen.

      0
    • @Spaßsucher: genau das kam heute im Doppelpass zur Sprache (Metzelder war da). Kann man nicht ausschließen. Kann er das ?

      0
    • Nun, von den Beziehungen in der Sportwelt biz zur Bildung und Ausbildung muss man Metzelder herausragende Voraussetzungen bescheinigen. Darüber hinaus ist er international hervorragend verlinkt und politisch wie gesellschaftlich akzeptiert.
      Stichpunkte:
      Abi mit 1,8. Lange Vizepräsident der VdV. BWL-Studium an der Fernuni Hagen… Mitglied der CDU und wichtiger Studentenverbindungen. Eben ein Sohn des Bildungsbürgertums aus der Ruhrregion.

      0
  73. Aber nicht nur dort wird gesoffen. Da hat vielleicht bei Focus online eine Kakerlake in der Technik geklemmt und der Server spielt verrückt und gibt Meldungen vom vorigen Jahr als neu aus – und alle nehmen das als Wahrheit hin?

    Oder habe ich da was falsch verstanden? 3 Bier habe ich auch schon.

    0
    • …hätte so einen Schwachsinn nie gepostet, wenn es nicht per Twitter reingekommen wäre. Was ist man doch schon Web 2.0-geschädigt. Ich hätte vorher genauer lesen sollen… :klatsch:

      0
  74. Studentenverbindung ist nicht gleich Studentenverbindung!!! Da gibt es viele die sich als gut bezeichnen…wollen aber zeitgleich ein Deutschland wieder sehen, welches weltweit gehasst werden würde.
    Und welche Verbindung ist den wichtig???
    Bevor Spaßsucher loslegt…bin selbst im Thema und weiß daher ganz gut wie es dort so ist.
    Aber nun mal zurück zum Thema:
    Geile Saison, die noch geiler enden kann.
    Tolle Leistung vom ganzen Team

    0
    • Wichtig im Sinn von gesellschaftlicher Einflusskraft.
      Und dieses trifft – in vielerlei Hinsicht – auf den Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen sicher zu.
      „Als größter katholischer Akademikerverband Europas verfügt der CV über ein immenses Netzwerk mit zahlreichen und vielfältigen Kontakten zu Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Kirche und Staat.
      Allein mit seinen über 120 Verbindungen und 230 Ortszirkel erreicht er ein deutschlandweit flächendeckendes Netzwerk von gleichgesinnten Ansprechpartnern.“
      Reicht das als Detailinformation und Begriffserklärung für „wichtig“?

      0
  75. OT:

    Gerade im Tatort hat die junge Ermittlerin ein interessantes Trikot an ;)

    0
  76. Noch mal zur Frage: was ist ein guter Trainer.
    Der Kicker titelt: Di Matteo war zu brav für Schalke, hier wird gepostet: Di Matteo hat mehr Expertise als Keller, das ist klar.
    Und hier die Fakten:
    – 2008 erste Trainerstation in der 3. englischen Liga bei Milton Keynes Dons
    – Wechsel in die 2. englische Liga zu West Bromwich Albion, dort bald wegen Erfolgslosigkeit entlassen (1 Sieg aus 10 Spielen)
    – Assistent bei Chelsea. Dort wird im März der Chefcoach entlassen, Di Matteo übernimmt als Interim und spielt das schrecklichste CL-Finale aller Zeiten, dann im November wegen Erfolgslosigkeit entlassen.
    – zwei Jahre arbeitslos
    – Schalke im Oktober 2014, dann im Mai 2015 wegen Erfolgslosigkeit und schrecklichem Fußball entlassen.

    Und wieso ist das „zu brav“, und wieso hat der Mann erwiesenermaßen „Expertise“ ??
    Auch hier im Blog wurde Di Matteo anstelle von Hecking (fehlendes Charisma, kann nur Defensiv, liebt Traditionsvereine) von einigen gefordert.
    Was ich sagen will: natürlich werden viele Trainer irgendwann mal gefeuert, natürlich ist irren menschlich, aber auf Typen wie Di Matteo, die als Trainer nie irgendwas Ansehbares zu Stande gebracht haben, fallen nur Ahnungslose rein. Selber Schuld, Herr Heldt.
    Ich bin froh, dass Allofs nicht zu den Ahungslosen gehört.

    0
  77. Der Spieltagsthread der Dortmunder bei tm.de ist wiedereinmal von Arroganz nichjt zu übertreffen…

    0
  78. Wenn die Dortmunder arrogant und überheblich sind, desto schöner dann ein Finalsieg, auf welchen ich glaube.

    Zu einem anderen Thema: denke wie viele hier, dass VfL im Sommer mindestens einen IV-er und einen Stürmer holen werden. Für die Abwehr würde ich mich nicht so wundern falls man bei HSV den Rajkovic in den Augen hat. Durch seine Verletzungen ist er ja weit unter sein Potential geblieben, aber hätte sicherlich das Zeug sich zu entwickeln. Vertragslos und nicht zu teuer.

    Für den Sturm wird es schwierig einen Starken zu holen zu vernünftigen Preisen. Denke aber, dass man nochmal bei Mandzukic nachören wird. Die Chancen stehen vermutlich nicht all zu schlecht aber natürlich wird die Frage der Ablöse entscheidend.

    0
  79. Ich fand die Dortmunder sympatischer als sie 18er waren.

    0
  80. Laut Stuttgarter Zeitung möchte Antonio Rüdiger den VfB Stuttgart verlassen und könnte Dank einer Ausstiegsklausel für 10 Millionen den Verein wechseln.
    Meint ihr Allofs wird versuchen Toni von unserem Projekt zu überzeugen?

    http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1505/News/vfb-stuttgart-antonio-ruediger-wechsel-fc-chelsea.html

    0
    • Denke wir werden diese Klausel ziehen.
      Bei uns könnte er noch besser werden

      0
    • Naja… Antonio Rüdiger ist 22 Jahre jung, 190 cm groß und seit 2010 für alle deutschen Nationalmannschaften von U-18 bis U-21 gespielt. Seit 2014 ist er nun auch in der A-Nationalmannschaft dabei und hat sicherlich noch Entwicklungspotential.
      10 Millionen feste Ablöse sind nicht zu viel und der „Kicker“ hat den möglichen Transfer nun auch auf dem Schirm:
      http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/2014-15/1/tm-news–7734-8760-.html

      Allofs Einkaufspolitik (deutsch, Nationalspieler, jung, entwicklungsfähig) könnte sich damit fortsetzen…

      Also: nicht unwahrscheinlich :)

      0
  81. Bloß nicht.

    0
    • Warum ?

      0
    • Argumente?

      0
    • Rüdiger ist jemand der oft sehr leichtsinnig agiert und viele Fehler macht. Ich sehe ihn nicht als denjenigen der uns helfen könnte an.

      0
    • ich bin ja fast nie mit wolf1945 einig, aber in diesem Fall bin ich bei Ihm.
      Habe ihn die letzten Wochen beobachtet, und das hat mich nicht überzeugt.
      Hoffe das der Kelch an uns vorbei geht.

      0
    • Als junger Spieler Abstiegskampf spielen ist nicht fördernd. In einer funktionierenden Mannschaft kann sich das schnell ändern !!

      0
    • Stimmt nach langer Verletzung die ersten Spiele als Basis nehmen…. :klatsch:

      0
  82. Prinzipiell wäre ich aber dafür, dass ein neuer Innenverteidiger kommt. Knoche wirkt die letzten Wochen total verunsichert, ich hoffe er fängt sich wieder. Wir brauchen sowie so min 3 Top IV die sich auf Champions League Niveau bewegen, ansonsten wird das schwer werden nächste Saison.

    0
  83. Antonio Rüdiger ist genau so viel „Bruder Leichtfuß“ wie Boateng in diesem Alter. Und er hat genau so viel Potenzial. Es wäre geradezu fahrlässig, ihn nicht zu fragen, ob er zu uns will.
    Ich gehe davon aus, dass Allofs fragen wird.
    Und: eine bessere Adresse als uns kriegt er in Deutschland nicht.
    Also: das wird was.

    0
    • Sehe ich genauso. Der Vergleich mit Boateng kam mir auch sofort in den Sinn.

      0
  84. Ich sehe es ähnlich wie Diego1953, Rüdiger zum VfL würde passen Toni hätte bei uns die Chance CL zu spielen und wir würden einen jungen und talentierten näNationalspieler bekommen.
    Menschlich könnte es übrigens auch passen.
    https://m.youtube.com/watch?v=cR-LM82KYPs

    0
  85. Knoche und Rüdiger…könnte cool werden :like: :like:

    0
  86. Rüdiger wäre natürlich eine sehr gute Alternative. Durch die Verlezungen kann man dieses Jahr nicht als Massstab nehmen.

    0
  87. Es wäre ja schön, wenn wir talentierte IV verpflichten würden, die dann auch CL bei uns spielen können. Jedoch sollte man auch nicht vergessen, dass wir neben Naldo dann mit Knoche, Rüdiger und Klose (der bleiben möchte) noch immer keinen gleichwertigen Naldo-Vertreter für die CL haben. Dafür bereits Knoche zu sehen kommt mir zu früh; deshalb wünsche ich mir erst einen Klasse-IV und anschließend einen IV (bei Abgang von Klose), der bei uns die Zeit bekommt, um in Ruhe mit der Mannschaft zu wachsen und sich entsprechend weiter zu entwickeln.

    0
  88. Im internationalen Top-Geschäft angekommen, wird man 4 IV brauchen. Ein Typ Kurt Zouma ist leider so einfach nicht zu bekommen, Allofs hat es leider umsonst versucht.

    Rüdiger ist ein Top-Mann. Er könnte in ca. 2 Jahren den nach wie vor unverzichtbaren Naldo ersetzen. Klose, Knoche und Rüdiger sehe ich auf etwa gleichem Niveau. Und alle zusammen können sich noch verbessern, wenn sie den Kampf um die Plätze annehmen und Hecking dann auch öfter wechselt. Rüdiger hat deutliche Schnelligkeitsvorteile und wenn vor ihm ein stabiles DM agiert, kann das noch eine tolle Deckungszentrale werden.

    Ich hoffe, dass Klaus Allofs alle Fäden in der Hand hält.

    Im übrigen hatte ich diesen Transferwunsch schon öfter gepostet, und ich hoffe, das das klappt. Mit Moritz Sprenger hat man zudem noch einen Nachwuchsmann in Reserve. Mit Felipe Lopes sollte man nicht mehr rechnen.

    0
  89. Ich bin auch pro Rüdiger, sehr bei ihm ein großes Potential und als zukünftigen Nationalspieler. Gerade auch in Anbetracht der Tatsache das keine andere Manschaft in der ersten Bundesliga so wenige Einsatzminuten deutscher Spieler hatte wie der VFL.

    0
  90. http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/627814/artikel_zhang—abschied-ohne-einsatz.html

    Eine Leihe nach Augsburg würde ich interessant finden, wenn auch nur Wunschdenken meinerseits.

    0
  91. OT: Wenn sich Dutt mit seiner PK mal nicht die Messlatte zu hoch hängt:

    http://video.sport1.de/video/dutts-brandrede-in-stuttgart__0_h68fotnb

    0
  92. Littbarski ist beim U19 Finale (S04-TSG).
    In einem kurzen Interview hat er ne Andeutung zu Leroy Sané gemacht, der eingewechselt wurde, wenn ich das richtig interpretiert habe.
    Ob er nach Wolfsburg wollen würde? :grübel:

    0
    • Was sagte er denn ?

      0
    • Hoffe das er eher diesen Lohmar von Schalke auf dem Zettel hat, meiner Meinung nach der stärkste Spieler bisher bei Schalke.

      0
    • Auf die Frage ob er sich für Wolfsburg umschaue und wie er das Spiel fände sagte er sinngemäß dass er für Wolfsburg halt schaut, wie er das Spiel fand und dass es einige gute und interessante Spieler gäbe und dass gleich noch einer (also noch ein interessanter) eingewechselt werden soll.
      Das war halt Sané der sich da noch warm gemacht hat bzw sich spielbereit.

      Wie gesagt ist halt sinngemäß so aber ich hab im ersten Moment das gleich so verstanden, als solle mehr auf Sané schauen.

      0
  93. Ein angebliches Interesse des VfL Wolfsburg an dem 22-jährigen Rüdiger besteht nach kicker-Informationen angeblich nicht.

    0
  94. Wer ein bisschen lachen will…

    Knoche soll laut Bild ggf verliehen werden und laut irgendeiner Kölner Quelle könnte Klose ggf verkauft werden.

    Ne ist klar, wir geben Knoche der lange Zeit Stammspieler war und Klose gleich mit….

    0
    • Denen geht wenigstens die Phantasie nicht aus!
      Ob das nur alles so gut ist, kurz vorm Pokalfight in Berlin ???

      Laut Bild sollen angeblich drei Clubs bereit sein unseren Rodriguez für eine so hohe Ablösesumme jetzt schon zu kaufen, dass unser Klaus ins grübeln kommt.
      Angeblich beschäftige sich der VfL derzeit mit Ersatz im Namen von Augsburg’s Baba !!!

      Da ist eine Leihe von Zhang schon eher denkbar, denn unser VfL will für die ChampionsLeague nochmals aufrüsten, da würde es unserer Chinese sehr schwer haben!

      Man darf gespannt sein !!!

      0
  95. Lieber Martin,
    die Ursprünge der von Dir angespielten Studentenverbindungen gehen auf die Zeit der französischen Revolution zurück und gründeten sich aus dem Ideal, dass jeder Mensch in diesem Land Gleicheit vor dem Gesetz erfahren soll. In Deutschland basieren alle drei vom Volk bestimmten Verfassungen 1848, 1919 und 1949 auf deren Grundsätze. In einem Deutschland welches, zu recht, gehasst wurde, wurden diese Verbindungen verboten.

    Wenn Du hier schreibst, dass Du in diesem Thema bist und daher „weißt, wie es dort ist“, dann spiegelt sich diese Aussage leider nicht in Deinem wenig qualifizierenden und mehr als subjektiven Beitrag wieder!

    Ich möchte in diesem Beitrag derartige Seilschaften ausdrücklich nicht gutheißen. Aber Dein Text lässt leider die Interpretation zu, dass jeder Student eines bestimmten Verbindungstypus zwangsläufig extreme Neigungen aufweist. Genauso wie nicht jeder Katholik pädophil ist, jeder Schalkefan rumhartzt oder jeder Grünen-Politiker in seiner Jugend Steine schmiss, hegt nicht jeder Burschi extremistische Ansichten.

    0
  96. Habe nie gedacht, dass meine Ansichten von gestern so schnell von di Marzio bestätigt werden sollte. Ob VfL dann wirklich konkrete Angebote für Mandzukic abgegegen hat, wie gesagt wird, kann man ja nicht beurteilen, aber da Milan scheinbar auch intressiert sei, könnte di Marzio ja gute Informationen besitzen. Würde Mandzukic wirklich als einen starken Neuzugang sehen.

    0
  97. Rüdiger wäre mir aus den schon genannten Gründen (kennt die Bundesliga, deutschsprachig, Entwicklungspotential etc) auch deutlich lieber, als einen 28-jährigen Gil aus Brasilien zu verpflichten, ABER mit Naldo, Knoche, Klose und Rüdiger hätten wir vier Spieler, die einen Stammplatz für sich beanspruchen würden und es bleibt die Frage, ob Rüdiger bzw. auch Klose/Knoche sich auf so einen Konkurrenzkampf einlassen möchten.
    Ich denke schon, dass Rüdiger irgendwohin wechseln möchte, wo er Stammspieler sein wird.
    Am Ende wird es da auch auf die möglichen Alternativen für Rüdiger ankommen, wenn wir denn Interesse haben.

    Bei dem Mandzukic-Gerücht weiß ich nicht, was ich davon halten soll.
    Das ist irgendwie ein Gerücht, dass die nächsten Jahre sicher noch auftauchen wird, ähnlich wie bei Dzeko.
    Was am Ende dran ist wird man eventuell nie erfahren.

    0
  98. QUELLE: http://WWW.RAN.DE
    Mario Mandzukic: Der Kroate steht nach nur einem Jahr bei Atletico Madrid offenbar vor der Rückkehr in die Bundesliga. Der Stürmer, der 2013 mit dem FC Bayern das Triple feierte und ein Jahr später von Pep Guardiola vom Hof gejagt wurde, soll unter anderem Angebote vom VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund haben. Nebenbei soll auch der AC Mailand auf Mandzukic scharf sein. Angeblich wurde der 29-jährige Angreifer dem BVB schon vor der abgelaufenen Saison angeboten, doch Jürgen Klopp soll damals abgelehnt haben. (Quelle: Sky Italia)

    Ran bezieht sich auf die Witzfigur di Marzo. man nervt der Typ

    0
  99. Er kommt mir immer giftig und Stinkstiefelig rüber, aber ein guter ist er. Hielt die Bälle in jeder Lage. Fantastisch!

    0
  100. Übrigens nettes Plakat des VfL an der Autobahn nach Berlin (laut Schilder ca. 140km vor Berlin).

    Grüner Hintergrund, weißes X und die Aufschrift:
    „Wir fahren nach Berlin um etwas zu reißen“

    0
  101. Naldo fehlt heute im Training :(
    schreibt die BLÖD

    0
    • Vom VfL bestaetigt (Twitter): „Die heutige Einheit läuft. Ricardo Rodriguez und Diego Benaglio trainieren, Naldo und Hunt fehlen“

      0
    • Immer mit der Ruhe, Naldo wird schon nicht ausfallen… Man wird bei so einem erfahrenen Spieler schon kein Risiko eingehen.

      0
  102. Ohne Naldo hätten wir jetzt schon verloren..
    Gibts jemand der nähere Infos hat?

    0
    • Absoluter Schwachsinn, dass wir ohne ihn schon verloren hätten. Wie kann man auf so eine geistreiche Idee kommen?

      0
  103. Hier auch mal wieder eine positive Nachricht: De Bruyne, Rodriguez und Vieirinha sind bei bundesliga.de in die Bundesliga Top-11 gewaehlt worden:
    http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2014/infografik-die-top-11-der-saison.php
    Naldo ist im uebrigen knapp gescheitert: er und Stranzl haben 18% der Waehlerstimmen.

    0
  104. So, jetzt hat die Eintracht aus Frankfurt auch eine vakante Stelle auf dem Trainerposten. Schaaf schmeißt quasi hin.

    Bin gespannt welche Namen da jetzt gehandelt werden. Di Matteo wollten die ja auch schon, dann kommt wahrscheinlich wieder Schuster dazu. Wer weiß, viellicht wollen sie auch Klopp :lach:

    0
  105. Ich komme gerade vom Auftakttraining. Gleich folgt mein Bericht.

    0
  106. Robin Knoche und Maxi Arnold sind im vorlaeufigen Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft fuer die EM in Tschechien. http://www.dfb.de/u-21-maenner/team-und-trainer/

    0