Donnerstag , Oktober 29 2020
Home / News / Matchday: Drei Punkte in Stuttgart sind Pflicht

Matchday: Drei Punkte in Stuttgart sind Pflicht

Stuttgart-Fußball
 
Das letzten Spiel der Hinrunde. Es ist alles gesagt. Ein Sieg ist bei der aktuellen Konstellation in der Tabelle so gut wie Pflicht. Die Verfolger Leverkusen und Schalke haben gewonnen und den VfL überholt.

Der Kader des VfL Wolfsburg gegen den VfB Stuttgart:

  • Tor: Benaglio, Casteels
  • Abwehr: Träsch, Jung, Naldo, Klose, Dante, Knoche, Schäfer, Horn
  • Def. Mittelfeld: Guilavogui, Arnold
  • Offensives Mittelfeld: Schürrle, Draxler, Caligiuri, F. Rodriguez
  • Sturm: Dost, Kruse

Auf geht’s Wölfe, kämpfen und siegen!
 
 

261 Kommentare

  1. So dann, trotz der Aufregung um die Bank vorhin auf 3 Punkte und ein ansehentliches Spiel unsererseits :vfl:

    Buli3 bringt unser Spiel per Taktik-Cam !!!

    0
  2. Weiß einer warum keine Fahnen am Zaun hängen? Ist auffällig!

    0
  3. Das wird wieder so ein Geduldsspiel.
    Stuttgart steht sehr engmaschig.

    0
  4. Geduld zu ende !!

    0
    • Nein hätte er nicht! Klose kommt ja ins Straucheln und außerdem verdeckt Draxler ihm ja noch die Sicht. Das war weder Absicht noch übermäßig unnatürliche Handhaltung.

      0
    • Aso… Edith sagt, hat sich erledigt…

      0
  5. Das Tor war gerade soooo passend zu den VfL Spielern.
    Schürrle hat den Ball gehalten und spielt auf Draxler, der mit Tempo, Übersicht und Technik auf Kruse, welcher sich frei gelaufen hat und einen akzeptablen Schuss abgibt; Abpraller auf Caligiuri, der mit nem technischen Fehler … spielt dann auf Arnold und er kanns halt aus der Distanz.

    Passt iwo zu den Spielern wie sie hier agiert haben

    0
  6. Gut, dass Draxler das Netz fest hält :lach:

    0
  7. Und Jule steht beim Führungstreffer die ganze Zeit im Tor :vfl:

    0
  8. Bei dem Gerücht zu Didavi habe ich ein Video angehängt. Da schießt er genau das gleiche Tor – nur von der anderen Seite.

    Da kann man wenig machen.

    0
  9. Den kann man aber halten.

    0
  10. Den wollt ihr nicht haben ? :rolleyes:

    0
  11. Didavi bewirbt sich offenbar für einen Vertrag beim VfL…

    Traumtor. Ich sage, der war nicht zu halten.

    0
    • Doch – Benaglio macht den Fehler das er das kurze Eck quasi zu früh zu macht. Einen Meter mehr in die Mitte und du hast den.

      0
    • Schau dir die Zeitlupe noch mal an. Der Ball rutscht ihm über den Schlappen und senkt sich wie ein Stein ins Eck. Den hält niemand, außer dir vielleicht…

      0
    • Der war meiner Meinung nach nicht zu halten. Aber die Entstehung ist doch schon wieder symptomatisch und regt mich einfach nur maßlos auf: Eigener Ballbesitz, und Klose spielt sich fest bzw. spielt den Rückpass auf Benaglio, eigentlich ohne große Not und Bedrängnis. Der haut das Ding ins Seitenaus und es gibt Einwurf Stuttgart, so zumindest meine Erinnerung. Und dann fällt aus dem Nichts das Tor. Das ist doch einfach nicht zu fassen, dass sie immer und immer wieder hinten rum spielen müssen, anstatt sich nach vorne zu orientieren.

      0
  12. Benaglio seine Abschläge… :ninja:

    0
  13. Schöner Konter – leider nicht von uns.
    Das geht zu einfach.

    0
  14. Tor für den VfB!

    0
  15. Alles wie immer! erbärmlich!

    0
    • Naja erbärmlich ist was anderes aber wir finden kein Mittel (wie immer ?!) um durch die zwei vierer Abwehrreihen zu kommen. Im Rückwärtsgang sind wir zu langsam.

      Im Moment ist es einfach gegen uns zu spielen.

      0
  16. Altherren-Fußball ist das!!!

    Sorry, aber das kann echt nicht sein. Wir spielen ohne Plan, ohne Konzept. Aber ich höre es schon: Die Spieler sind schuld…

    0
    • Sind sie auch teilweise. Ich kann mir in keinster Weise vorstellen das Hecking dieses Spielsystem vorgibt.

      0
    • Ein Glück, dass wir die geballte Offensivpower noch auf der Bank haben! :yeah:

      0
    • Sag mal, da du als Zuschauer bisweilen beim Training bist, üben die dieses Spiel mit „Anspielen-Rücken zum Tor-prallen lassen-wieder anspielen…“
      unter Anleitung des Trainers so ein?
      Ist das ein eingeübtes Spielsystem, um Tore zu verhindern?

      0
    • @Spaßsucher: Im Training wird auch ewig so gepasst, dass der Spieler mit Rücken zum Tor den Ball bekommt. Und es wird nicht verbessert. Zufrieden?

      Am besten finde ich aber die Übung it den sechs Toren… :D

      0
    • Und warum, lieber Georg, wird dann soetwas hier nicht thematisiert?
      Ich habe hier nur Beiträge über „Spaß im Training“ und gute Arbeit gelesen.
      Was ich dagegen konstatiere ist, dass ein überteuerter Schürrle (für diese Kritik bei seiner Verpflichtung wurde ich verdammt!) beim VfL ebenso zum Standfußballer transformiert wird wie Draxler, der in Schalke aus der Variabiolität und Bewegung in der Offensive lebte.

      Über die Abstände zwischen den Mannschaftsteilen mag ich nicht mehr schreiben. War eh nie Kritikpunkt außer bei „notorischen Meckerern“.
      Ich genieße derzeit wirklich nur, dass die Kritiker meiner fortwährenden Kritik heute völlig außer Rand und Band sind.
      Dabei ist doch nichts zu erkennen, was nicht schon im September zu bemängeln war.

      0
  17. Der VfL hatte schon immer ein großes Herz für Tabellenletzte. Und jetzt ist auch noch bald Weihnachten.

    0
  18. Also Klose und Schäfer bewerben sich ja gerade zu für eine Auswechslung?
    Heute Debüt Jannes Horn…

    0
  19. Vielleicht kann es mir jemand erklären, warum haben wir den Ballbesitz bei 66 und bekommen es nicht hin, gegen den Tabellenletzten offensiv und gefährlich zu sein?

    Ich frage mich, warum man als VFL Anhänger schon beim Ansturm des Gegner erkennen kann, dass es ein Tor werden wird …

    Was für ein verunsicherter Haufen!

    0
    • Weil wir gezwungen sind quer zu spielen. Schäfer ist zu langsam. Deshalb sind konter über die seite gefährlich. Klose schläft auch so das eine und andere Mal

      0
  20. Rodriguez und Vieirinha streuen die Seitenwechsel, so etwas fehlt heute komplett.

    0
  21. Zwei richtig geile tore…und ein Glück wollen einige didavi nicht….puh Glück.mit 25 hat nan kein entwicklungspotential mehr….

    0
  22. Der Verein für Laufverweigerer bekommt für seine statische Spielweise mit dem Rücken zum gegnerischen Tor selbst von einem VfB Stuttgart, der außer Disziplin nix zu bieten hat, seine Grenzen aufgezeigt.
    Laufverweigerung war auch der Grund für das erneute Führungstor und das „beinahe 3:1“ soeben.
    Vor Wochen habe ich versucht, hier über den Zusammenhang von Pass- und Laufwegen zu diskutieren.
    Und über die Fähigkeit, Bälle mit erstem Kontakt zu kontrollieren…
    Aber last uns über „Spieler holen“ fabulieren. Damit haben wir ja für viel Knete bisher auch nix erreicht.
    Aber solange der Tabellenstand stimmt…

    0
    • Sieht für mich auch oft so aus, dass unsere Spieler Probleme haben, den Ball zu kontrollieren und dementsprechend schnell weiter zu verteilen. Auch fallen mir für mich nicht nachvollziehbare kniehohe, direkte Rückpässe aus dem Mittelfeld in die eigene Abwehr auf. Das alles macht unser Aufbauspiel langsam und sorgt immer wieder für Ballverluste.

      0
  23. Ach sicher schafft Hecking das bis nach der Winterpause… :( :ironie:

    0
  24. Was mir durch die Taktik-Cam extrem auffällt ist, dass sich unsere 3-4 Offensiv Spieler in einer Linie auf der Höhe der Verteidiger Linie befindet und es ein riesiges Loch zwischen Angriffslinie und Arnold/Guilavogui gibt. Kein Spieler der Angriffsreihe lässt sich situativ in die Freiräume fallen und bietet sich an – lange Bälle oder hinten rum sind die Folge.

    0
  25. Sehr es zwar nicht,aber ich kanns nicht fassen! man man man

    0
  26. Es gibt einfach kein Konzept. Sowohl offensiv als auch defensiv. Und hierfür ist klar der Trainer zuständig.

    0
  27. Solangsam verabschiede ich mich auch von der Zielsetzung EL diese Saison, es ist einfach nur noch lächerlich.

    0
  28. Ich habe Sky abgestellt und schaue mir dieses uninspirierte und ideenlose Gegurke nicht mehr an. Allofs und Hecking entwickeln sich leider wohl langsam zum Irrweg! Schönes Weihnachtsfest!

    0
  29. Ich werde ab sofort das beobachten der Auswärtsspiele ersatzlos einstellen. Bis wir einen Auswärtstrainer engagieren.

    0
  30. Wechsel den Horn und Rodruiguez junior ein, tritt denen in Arsch und sag denenen die biegen das um,ich will al mehr Leidenschaft sehen!!!

    0
  31. Das war jetzt natürlich eine Glanzleistung von Benaglio!
    (das 1:1 hat er wieder raus geholt)

    0
  32. Gibt es hier Kreisklasse-Kicker?

    Könnte mal einer ein taktisches Konzept entwickeln für die Wölfe? Ist bestimmt wirkungsvoller als die „Taktik“ momentan! :pistole:

    0
  33. Hahaha :lach:
    Planlos-VfL lässt sich von der 12-Cent-Taktik aus der Grundlagenschulung für Amateurtrainer überrumpeln.

    Und Herr Hecking ignoriert seit Wochen den Fakt, dass seine grandiose Idee der Variabilität vorne am chronisch unbesetzten Sturmzentrum bei Hereingaben scheitert.

    Frohe Weihnachten wünscht die Spaßbremse nach dem ManU-Spiel! :talk:

    0
    • Naja, gegen eine doppelte Vierekette kannst du eigentlich nur zwei Dinge machen.
      Entweder hoch und weit und schauen das du vorn wen hast der was damit anfangen kann (Dost?!?) oder man kombiniert sich schnell durch. Das setzt aber voraus das die Spieler sicher den Ball annehmen können und den Pass auch genau weiter spielen können (und da hapert’s mMn)

      0
  34. Meine fresse. Das wird heute nichts mehr…

    0
  35. Ein Unentschieden ist noch drin.

    0
    • Genau! Und dann heißt es nachher: „Die Mannschaft hat Moral gezeigt und ist zurückgekommen.“

      0
  36. Vielleicht findet ja doch der wichtigste Transfer im Winter auf der Bank des VfL statt… Ich habe da eine minimale Hoffnung.

    0
  37. Haben wir so was wie ein offensivkonzept?? Ein Stürmer der für Tore da ist? Oder warten wir bis sich unsere 3 Nationalspieler vorne weiter im weg stehen?

    0
  38. Exilniedersachse

    Also gegen einen Abstiegskandidaten, der unter der Woche noch 120 min DFB Pokal gespielt hat, wiedermal keine Mittel zu finden…
    Eine ganze Woche um sich auf einen Gegner vorzubereiten und dann ist man überrascht, dass der Gegner mit 2 Viererketten agiert.
    Naja was solls? Ich hätte es ja wissen können. Am Trainer kann es wohl kaum liegen.
    Was machen Draxler und Kruse eigentlich heute so? Also ein gewonnener Offensivzweikampf von Draxler…
    Aber Geduld, es wird besser werden, die handelnden Personen wissen schon was sie machen.

    0
  39. Ich habe den Fernseher ausgeschaltet. Pure Zeitverschwendung. Eine Runde auf dem Klo ist sinnvoller als das Gegurke. Gut, dass die Offensivpower noch auf der Bank sitzt. Zur 46. Minute kommt dann Dost..

    0
  40. Gleiches Spiel wie immer in letzter Zeit. Wir haben soviel Ballbesitz und verstehen es nicht mit Tempo nach vorne (vornehmlich über außen) zu kommen. So ist es für jeden Gegner leicht. Dazu kommt so ein „Traumtor“ und plötzlich macht man einen verunsicherten Gegner stark. Läuft alles nicht so rund…

    0
  41. Am treffendsten war der Kommentar von Fuss zu Hecking: „der ist jetzt ganz oben angekommen“……Dann soll er mal zu Chelsea wechseln….

    0
  42. Erschreckend ist ja das wir mit unseren riesigen Investitionen es schaffen gegen Teams mit dem Rücken zur Wand und geringen Investitionen und scheinbar kleinen unscheinbaren Etats deutlich unterlegen aussehen können. Und das nicht mal in einzelnen Spielen sondern regelmäßig.

    0
    • Im Prinzip ist das Spiel ein Spiegelbild dessen, was hier seit Wochen, eigentlich schon seit Monaten(!!!) kritisiert wird. Irgendwann wird auch der letzte bemerken, dass der Tabellenplatz nicht zwingend ein Argument dafür sein darf, einen Trainer nicht hinterfragen zu dürfen. Wenn wir weiter so ERBÄRMLICH spielen, dann überholen uns noch Schalke, Gladbach,… und wir finden uns irgendwo auf Platz 8 oder 9 wieder. Und das ist sicherlich alles andere als unrealistisch.

      Einfach nur noch traurig, wie wenig man aus einem solchen Kader herausholt!

      0
  43. Ich mach jetzt doch mal den Werner…

    Was ein geiles Spiel. Unsere Offensive ist so dermaßen bombastisch!

    0
  44. Alles wie immer.
    Kommentator gegen uns,
    Gefühlte 1000 pässe innerhalb der Verteidigung,
    Ein klassisches Auswärtsspiel eben

    0
  45. @Spaßsucher: Du bist für mich eine ähnliche Lachnummer. Du hast mit deinen Analysen zum Spiel zu 100% recht, aber bist total inkonsequent.

    Die Mannschaft spielt ohne Risiko, egal ob zu heim oder auswärts. Diese Ballgeschiebe wird jeden Tag trainiert. Und nach den Spielen heißt es dann wieder: „Wir haben ohne Tempo gespielt usw….“

    Der Trainer gibt die Marschrichtung vor. Letztes Jahr hielt sich ein Spieler nicht zu 100% daran und spielte mal einen Risikopass oder suchte das 1 gegen 1. Draxler traut sich das (noch zu selten) zu. Aber das kann es doch nicht sein.

    Laufwege sind nicht abgestimmt, es wird selten vertikal gespielt, nahezu nie direkt. Alles Risiko und das gilt es unter Hecking zu vermeiden.

    Dazu kommt mittlerweile Defensive, die zu große Abstände hat. Ich habe Lilavogel nicht umsonst als „Gurke“ bezeichnet. Auch heute sieht er bei beiden Toren schlecht aus. Die Standards sind diese Saison ein Grauen, obwohl Hecking zuvor darauf baute.

    Wir befinden uns im Kampf um Platz 6 – und nicht um Platz 3-4. Nur unsere Verantwortlichen haben den Blick für die Wirklichkeit verloren.

    0
    • So ist das!
      Ich habe schon vor Wochen geschrieben das ich uns im Moment von der Spielstärke irgendwo zwischen HSV und Mainz sehe. Ein 6. Platz wäre ein toller Erfolg mit dieser Mannschaft die nicht mehr viel mit der der letzten Saison gemein hat.

      0
    • Ein Glück haben wir ja dich, der den totalen Durchblick hat.

      Echt eine erbärmliche Analyse. Hecking gibt vor, dass die Spieler nur hinten rum spielen, den Ball im Mittelfeld verlieren, den Ball nicht richtig stoppen können, usw.

      Und wenn der VfL mal gut spielt, dann nur, weil sich einige Spieler den Vorgaben des Spielers widersetzen.

      Glaubst du das selbst, was du da schreibst?
      Du bist ein typischer Verschwörungstheoretiker.

      0
    • Nein, die Spielstärke ist darunter anzusiedeln.

      Ich sehe spielerisch nur Werder, Hoffenheim (dank Stevens), Hamburg und Ingolstadt als schwächer an.

      Selbst Hannover agiert mittlerweile besser. Wir leben nur von der individuellen Qualität, die uns die Punkte beschert.

      Es wurden in dieses Jahr 85 Millionen investiert – und das ist das Ergebnis. Der KdB – Abgang ist dabei zu vernachlässigen. a) hätte man handeln können (und tat es auch) und b) haben ander auch Abgänge.

      Es kann nicht sein, dass wir mit schnellen Offensivspielern Standfußball spielen. Daran ist nicht Schürrle oder Jule Schuld, sondern Hecking. Wann gab es denn mal einen Steilpass, worauf ein Stürmer ein Tor für uns geschossen hat? Das war zuletzt Kevin gegen Bayern… 11 Monate ist das her…

      0
  46. Ich beineide keinen, der vor dem Spiel an eine 100% Leistungs Explosion geglaubt hat…
    Wir können ja Dante und Jung bringen, um dass Ergebnis zu halten.

    0
  47. Schäfer spielte einen [!] Pass, der nicht direkt zu Klose zurückging. Leere Räume werden nicht besetzt und dem Ball entgegenlaufen tat noch nie jemand die Saison. Als wäre peripheres Sehen nicht vorhanden. Muss es aber. Und zum dritten Mal in Folge wird (sehr wahrscheinlich) Bas Dost zur 46. Minute eingewechselt. Einen Parkinson-Erkrankten nehme ich auch nicht mit zur Jenga-Weltmeisterschaft. Irgendwann muss der Trainer doch vermitteln, was besser geht und was weniger gut ist.

    0
  48. So jetzt noch 45 Minuten durchalten dann ist das Grauen vorbei!

    0
  49. Dost kommt

    0
  50. Draxler raus, Dost rein! ernsthaft?!

    0
  51. Also ich bin auch mal wieder auf 180. 70% Ballbesitz, nicht zu fassen. Auf dem Papier ein bombastischer Wert, aber wenn man sich dieses erbärmliche, uninspirierte und mutlose Ballgeschiebe ansieht, wird einem einfach nur schlecht. Stuttgart hat am Dienstag 120 Minuten spielen müssen, merkt man das, dass unsere Jungs frischer sind? Ich nicht.
    Und wie einige es auch schon geschrieben haben: Oh was ein Wunder, Stuttgart steht unverschämterweise einfach hinten drin und will nur kontern. Und wie immer findet der VfL Null spielerische Mittel dagegen. Das ist lahmes, müdes Ballgeschiebe, was da betrieben wird. Ich bin eigentlich geduldig – aber so langsam reicht es mir dann auch mal mit den Auswärtsauftritten, ich bin echt bedient.

    0
  52. Schlafmützen!!! Frohes Fest.

    0
  53. Yuppie! Was ein Team! Die Stuttgarter natürlich.

    0
  54. JAWOLL! Bitte eine richtige Packung!

    0
  55. Die schießen uns ab – nichts mit Unentschieden

    0
  56. Exilniedersachse

    Kann man den Trainer vielleicht jetzt schon entlassen? Ist das jetzt mehr peinlich oder mehr lächerlich?

    0
  57. gibts doch nicht…

    0
  58. Wieder Klose :talk:

    0
  59. Heja heja heja VfB heja VfB

    Edit: bitte sehr!

    0
  60. bitte schreibt nie wieder, dass Dante schwach ist und Klose stärker, bitte nie wieder..

    0
    • Mini-Anmerkung, weil ich sonst null bock auf Kommentare habe. Die Kritik sah eher so aus, dass Dante nicht besser als Klose oder Klose nicht schlechter als Dante ist. Ist ein Unterschied, oder?

      0
    • Du hast vollkommen recht.
      Wenn ich mir anschließend noch die Aussagen zum Spiel von DH und KA anhöre, dann habe ich dieses Ergebnis :kotz: :kotz: !!!!!
      Es ist einfach nur traurig, dass wir von unseren Verantwortlichen nicht für voll genommen werden und vollgeschwafelt werden mit -wir haben doch einen guten Kader-!
      So wird man eine gute Adresse für aufstrebende Talente.
      Einfach nur noch lachhaft. Es tut mir wirklich leid sagen zu müssen „KA und DH haben so was von abgebaut und das Schlimmste ist, sie merken es nicht!!! Selbstkritik scheint für sie ein Fremdwort zu sein!

      0
  61. Warum wird eigentlich generell Draxler geopfert ?? Weiss das jemand?

    0
    • Damit Caliguiri weiter tricksen darf!

      0
    • Exilniedersachse

      Spielt Draxler nicht mehr? Seit wann?

      0
    • Ich kann es mir denken. Das ist ein Spiel, wo man Dreck fressen muss. Da ist Leidenschaft und Einsatz gefragt. Draxler zeigt kaum Biss auf dem Platz. Der spaziert da rum wie einst Misimovic.

      Beim ersten Gegentor sah man es deutlich in der Totalen. Anstatt zurückzusprinten, trabt er im Mittelfeld ruhig vor sich hin.

      Wer sich nicht zerreißt, muss reis.

      Wie gesagt, nur meine Vermutung.

      0
    • Wurde zur Pause eingewechselt, für ihn kam Dost.
      Oder habe ich die Ironie nicht erkannt? Wahrscheinlich…

      0
    • Draxler hätte ich aber auch raus genommen.
      …und Klose, und Schäfer, und…

      0
  62. Nennt man so etwas nicht, „gleich nach der Halbzeitpause ein Signal setzen“. Die Stuttgarter werden es verstanden haben. Jetzt darf man eine Klatsche fürchten.

    0
    • Auf die man nur hoffen kann. Aber hey: Wir sind ja Gruppenerster geworden. Und bedenkt doch mal, wo wir herkommen… Mit 85 Millionen an Ausgaben.

      0
  63. Didavi ohhhooo didavi oohooo…ich finds geil…die ganzen anti didavi leute schauen jetzt richtig blöd in die Wäsche…hammmaaa…..zack und am besten gleich noch einen…haut sie wech

    0
    • Exilniedersachse

      Wär der bei uns, hätte der in der Situation zum iv gespielt.

      Draxler hat im S04 Trikot auch schon solche Spiele und Buden gemacht.

      Spieler die einmal alle paar Wochen so spielen haben wir genug.

      0
  64. Mein tipp geht auf !!! Vfl…Ihr seid so lächerlich

    0
  65. Fantastisch… Jetzt warte ich nur noch das ein IV eingewechselt wird. Offensiv gibt’s auf der Bank ja nichts mehr…

    0
  66. Allein schon die Maßnahme Draxler auszuwechseln ist ein Witz!

    0
  67. Warum nimmt man die 10 runter und nicht die 7?

    0
  68. Mal gucken ob immer noch einer sagt, dass didavi nichts kann.

    Wir sind einfach unfassbar schlecht. Mehr als Platz 7 wäre in der hinrunde auch nicht verdient gewesen. Langsam müssen Konsequenzen her.

    0
  69. Und wo wir dabei sind…ich habs am anfang der saison schin geschrieben. ..das mit dh ist vorbei…dfb raus buli mal wieder weg vom schuss und in der cl bekommen wir auch ein böses erwachen…

    0
  70. Darf ich jetzt schreiben… Mir ist schlecht

    0
    • Du brauchst aber nicht zum Arzt gehen, denn der Grund dafür ist dieses Sch…. Spiel! Eins von vielen!
      Gute Besserung; beim VfL bringen zur Zeit diese Wünsche nichts.

      0
  71. Das tut weh. In Winterpause sollte man mal ein paar ernste Gespräche mit den Jungs führen

    0
  72. Wo bleiben die Verteidiger Hecking ?
    Oder erst wieder zur Minute 80 ??

    0
  73. Sie spielen so schlecht, dass mir zum ersten mal seit Geburt die Winterpause keine Trauer mehr zufügt.

    0
  74. Benaglio echter Teufelskerl heute (bis auf das 1:1)

    0
  75. …bin gerade nach Hause gekommen. Bin eigentlich nur sprachlos, trotz des Pfostenschusses und einer guten Diego Parade

    0
  76. Gut, dass wir in der CL weiter sind… So sparen wir uns eine anstrengende Diskussion

    0
  77. Ohne benaglio stünde es wohl schon 6-1. Man man man und dann diese Wechsel ? Was macht der hecking bloß?

    0
  78. Es ist schön zu beobachten. Immer wenn unsere DM den Ball hat, läuft unsere Offensive in einer Viererkette in der gegnerischen Verteidigung rum. Es bietet sich keiner an, Räume werden nicht angelaufen, Dreiecke nicht gebildet. Das ist alles Trainersache.

    0
    • Falsch: Sie läuft nicht rum, sie STEHT rum.
      Die sogenannten Angreifer bewachen offenbar ihre Abwehrspieler…

      0
  79. Wieviele Pässe in die Tiefe oder in die Schnittstelle machen wir und wieviele kommen davon überhaupt an? Nicht viele.

    0
  80. Ein bisschen Verständnis muss man aber auch haben. Die Mannschaft musste unter der Woche 120 Minuten alles geben. Stuttgart dagegen ist ausgeruht. Dazu müssen wir dieses Spiel unbedingt gewinnen. Stuttgart kann ohne Druck befreit aufspielen.

    0
  81. Und das soll ohne frisches Personal in der Rückrunde so weiter gehen? Man kann verlieren aber so?? Gott sei dank stehen wir bald nicht mehr auf einem internationalen Platz. Das wird langsam Peinlich.

    0
  82. Und kann mir einer sinnvoll 2 Sachen erklären.

    Warum nehme ich Draxler raus?

    Warum ist für die Offensive keiner Alternative im Kader? Erst recht nach dem Vieirinha raus ist… Ach ich vergaß… Die Talente sind zu jung… Aber vielleicht kommt noch Francisco

    Oh warte… Jung bereitet sich vor

    0
  83. Jung kommt :D

    0
  84. Jetzt wechselt Hecking tatsächlich Sebastian Jung ein. Ohne Worte!

    0
    • Jetzt mal ernsthaft, Wen überrascht dass?

      Manche Berufs optimisten waren vor Beginn ja anderer Meinung , aber lassen wir dass.

      0
  85. 3-1 Rückstand in der 65. Minute. Und hecking bring einen RV :still:

    0
    • Das nennt man dann taktische Variabilität. :lach: :lach: :lach: :lach:

      0
    • Wen hättet ihr Schlauberger denn gebracht?

      Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass Hecking Jung in erster Linie bringt um die Abwehr zu sichern?

      Irgendwie sagt das auch viel über euch aus.

      0
    • Also wenn ich wechseln dürfte, wäre ich dann auch der, der die Bank besetzt?

      0
  86. Absichern müssen wir. Der Spielstand muss über die Heit gebracht werden!

    0
  87. Kurze Zwischenfrage:

    Gibt es hier noch einen Fan, der mitzittert und unseren Wölfen die Daumen für den Anschlusstreffer drückt oder wollt ihr jetzt alle eine Niederlage sehen und draufhauen?

    Ernstgemeint.

    0
    • Zittern?
      Ich wünsche es mir , natürlich. Aber wer glaubt noch an ein 3:3 oder sogar 3:4?

      0
    • HuiBuh, sorry für die ernstgemeinte Gegenfrage: Findest du dieses Gekicke, dass es seit Wochen gibt, noch toll?

      Hammerhai hatte dich schon einmal gefragt, ob du deine objektive Sichtweise nicht etwas verloren hast. Du wolltest vor Wochen deine Meinung hier schreiben, hast es aber nie gemacht. Warum nicht? Weil die Stimmung nicht wie gewünscht ist?

      Wäre der VfL nicht im Achtelfinale der CL, Hecking wäre wohl kaum zu halten. Veh und McClaren mussten nach solchen Hinrunden jeweis ihre Koffer packen.

      0
    • @Admin, sonst wären wir nicht hier. Ebenfalls ernst gemeint.

      0
    • Ernstgemeint: ich würde mich total über einen Anschlusstreffer und dann das 3:3 und das 3:4 freuen, von mir aus von Jung oder sonst wem von der Bank.

      Aber:

      DAS WIRD NICHT PASSIEREN.

      Nicht mit diesem Trainer.

      0
    • Exilniedersachse

      Ernstgemeint?
      Guckst du das Spiel?

      0
    • ich auch

      0
    • Also wünschen würde ich mir ein 3:5 – alle 4 Treffer von Schürrle.
      Daran glauben kann ich allerdings nicht.

      0
    • Auch wenn ich um Kern mit gewissen Usern einer Meinung bin, finde ich den Tonfall den hier diese an den Tag legen einfach zu arrogant und überheblich.

      0
    • @Mahatma: Nein, toll finde ich das auch nicht. Aber das sage ich ja auch regelmäßig. Nur habe ich andere Begründungen und ziehe andere Schlüsse.

      Zu dem angesprochenen Artikel:

      Wann würde er mehr „Laune“ machen, als zur Winterpause, wenn die Stimmung richtig mies ist? :)

      Wenn, dann auch richtig :) Hätte ich ihn gleich geschrieben, als ich ihn ankündigte – da hatte der VfL im Anschluss zwei Mal gewonnen – dann hätte ich sagen können: Sehr ihr :)

      Aber im Ernst: Es ist ein äußerst komplizierter, langer Artikel. Um Weihnachten rum wird dafür ZEit sein.

      Er kommt also noch :)

      0
    • Ganz ehrlich?

      Um mitzuzittern müsste ich die Hoffnung haben, dass wir Tore schießen. Wir haben ja nicht mal mit 1 Mann mehr extrem gute Chancen rausgespielt…

      Ich kann gar nicht so viel Fressen wie ich kotzen möchte. Ich persönlich bin wieder so weit wie zum Zeitpunkt des Braunscheiß Spieles…

      Ich kann mir das nicht mehr anschauen…

      0
  88. Also ich bin auch davon überzeugt, dass wenn unser Team von Seiten des Trainerteams neue Impulse bekäme, es sicherlich einen befreienden Effekt haben würde, nur bitte bewahre uns vor einer Koriphäe wie di Matteo.

    0
  89. und warum dürfen Klose und Schäfer weiterspielen?
    Meiner meinung nach ist heute keiner von beiden optimal im Spiel…

    0
  90. Wen soll er denn sonst bringen F.Rodriguez? Der war schon gegen den FC Magdeburg überfordert!

    0
  91. Jung. Wer ist noch auf der Bank? Knoche?

    0
  92. Ich schnall ab… ich könnte kot… wir liegen 3:1 hinten und bringen einen RV. Mein Gott, das kann doch nicht wahr sein und schon gar nicht so weiter gehen. Wo ist die Spiel Idee ? Und diese Wechsel… Ohne Worte :klatsch:

    0
  93. Dost vllt verletzt. Vllt kommt Knoche rein dafür.

    Stürmer brauchen wir nicht

    0
  94. irgendwie war das die Kopie von Lasogga Foul oder?

    0
  95. Nur Gelb/Rot? Das ist doch ein Witz. Das ist glatt Rot.

    0
    • Exilniedersachse

      Macht das für uns einen Unterschied? Müssen wir und über sowas aufregen? Ich denke da haben wir andere Sorgen oder?

      0
  96. Sunjic nur gelb? Das war glatt rot!

    0
  97. Ich gehöre eigentlich eher zu denen die Hecking verteidigen, aber so langsam gehen einem die Argumente aus. 4 Auswärtstore in der kompletten Hinserie und das fehlende Tempo im Spiel sind einfach nicht wegzudiskutieren und mit dem Kader auch nicht nachvollziehbar. In zumindest den letzten drei Bundesligaspielen wirkten wir in der ersten Halbzeit völlig überrascht von den taktischen Ideen des Gegners und haben besonders heute so gespielt wie der Gegner es sich gewünscht hat. Auch seine Kadernominierungen und Wechsel stoßen bei mir mehr und mehr auf Unverständnis. Also unter dem Strich schwindet so langsam mein Glaube daran, dass wir unter diesem Trainer auch nächste Saison wieder CL Fußball in der VW Arena bewundern können.

    0
  98. Meine Herren, wieder mein Freund Doktor von und zu Brych! Da muss man ihn schon bei einer eigtlichen glatten Roten zu der zweiten Gelben überreden!

    0
  99. Klar gelb rot, dass drehen wir jetzt noch!

    0
  100. Frage an Kishido, Mahatma-PEch, usw? Wie war das noch gestern? Ihr könnt Spaßsuchers Sarkasmus nicht mehr ab?

    So kurzlebig ist Fußball :)

    0
  101. Klare rote Karte.

    Chance für eine Aufholjagd. Aber heute?

    Ein Abschießen ist damit (leider) auch nicht mehr möglich. Beides blöd.

    0
    • Glatt rot für mich, ohne Diskussion. Allein, wo dieser fiese Tritt stattfand spräche dafür.
      Und Elfmeter verweigert, mal wieder. Aber es liegt heute nicht am Schiri, das wäre zu billig.

      0
  102. Er könnte Casteels als Stürmer bringen…

    0
  103. Antwort an HuiBuh.

    Schau mal oben… Da habe ich gesagt, ich mach den Werner heute.

    Hatte Worte und so.

    Und das sage ich bei allem Respekt ggü beiden

    0
  104. Hier ist doch auch viel interessanter als aufm Platz

    0
  105. Ein Mann mehr wird uns auch nicht helfen…heute nicht…

    0
  106. Können wir nächstes mal bitte 2 Torhüter auf die Bank setzen? Wäre doch mal was neues

    0
  107. Schürrle :top:

    0
  108. Elfmeter?

    0
  109. Klarer Elfmeter. Wäre die Chance gewesen.

    0
  110. Und gegen Schürrle kann man heute nichts sagen… Sind ja alle schlecht.

    0
  111. So verliert ihr auf jeden fall die letzten 300 Auswärtsfans auch noch

    0
  112. es ist wirklich faszinierend, wie wenig Gefahr der VFL im Strafraum des Gegners ausstrahlt..ich befürchte, heute wird man auch noch 2 Stunden mit 11 gegen 10 anrennen und nichts am Spielstand ändern.

    Schade, dass sie so harmlos sind

    0
  113. Abgesehen vom Spiel (das ist wirklich „nicht schön“), verstehe ich das gebashe gegen Jung nicht – Wenn man die Bank so besetzt (und das darf man durchaus kritisieren), ist Jung durchaus eine Alternative wenn man wie getan Guilavogui runter nimmt.

    Irgendwie passt es nicht zusammen, dass bestimmte Personen gefühlt täglich Guilavoguis Offensivspiel auseinandernehmen und kritisieren, einen Wechsel auf dieser Position aber noch stärker auseinander nimmt. Anhand der Möglichkeiten und bereits begannener Wechsel/nicht mitgereister Spieler, war dies einer der bestmöglichen verbliebenen Optionen.

    Warum dies so war ist eine komplett andere Baustelle!

    0
  114. Jung :top: top Verteidiger

    0
  115. Danke, Herr Jung.

    0
  116. Oh Gott Jung. Was war das denn?

    0
  117. Jung :lach:

    0
  118. Jung Fußballer des Jahres :pokal:

    0
  119. Lächerlich

    0
  120. Wie geht das? Das kann sonst nur Gomez.

    0
  121. Exilniedersachse

    Meine Frau fragt mich weshalb ich so lache, dann musste ich ihr sagen, dass Jung fürs Fußballspielen Geld bekommt.

    0
  122. „Ich bin weit davon entfernt, Neuverpflichtungen zu fordern. Kruse, Dost, Schürrle – wir haben Möglichkeiten im Kader, um die uns andere Vereine beneiden“, sagt der 51-Jährige, der glaubt: „Unser Kader ist gut genug, um die Ziele erreichen zu können.“ Allofs und er seien davon überzeugt, „dass die Mannschaft in der Rückrunde noch konstanter spielen kann“

    0
  123. Caligiuri spielt 90 Minuten.
    Draxler 45 Minuten.

    Findet den Fehler.

    0
  124. Sauber. Man liegt hinten und wechsell Stürmer für Stürmer. Gegen 10 Mann.

    0
  125. Hecking will das Ding heute definitiv nicht gewinnen…

    0
  126. Aus internen Kreisen habe ich gerade erfahren, dass der VfL den Schiri bestochen haben soll, den Elfer bitte nicht zu geben.

    Ebenso gab es wohl eine Ansage in der Pause, dass jeder Spieler, der allein vor dem Tor frei zum Kopfball kommt, ihn bitte über das Tor köpfen soll.

    PS: Und auf keinen Fall wird ein junger Spieler, wie z.B. F. Rodriguez eingewechelt. Nur defensive Spieler werden noch berücksichtigt.

    Und Schürrle darf nicht ausgewechselt werden, weil bei uns das Leistungsprinzip laut Allofs nicht beherzigt werden soll.

    0
    • Ganz schlechter Kommentar. Das Spiel wurde in den ersten 60 Minuten verloren. Man hätte sich nicht beschweren dürfen, wenn man 1:4 oder 1:5 hinten gelegen hätte. Und dann kam der Platzverweis. Der hat ein Debakel verhindert.

      0
    • @Mahatma_pech: ganz falsch: das Spiel wurde mit der Berufung Heckings zum Trainer in Wolfsburg verloren.

      0
    • Exilniedersachse

      8 Minuten vor Schluss, 2 mal in 90 min die Stuttgarter schon 3 mal in 15 min…

      Ohne Benaglio wären wir wohl schon 6:1 hinten und dieser klägliche Versuch zu was auch immer wäre nichtmal möglich gewesen.

      0
    • Nein, so sehe ich das nicht. Hecking hat durchaus veil Positives gemacht. leider hat er den Blick für die Realität verloren.

      0
    • Exilniedersachse

      Ja und dieses Losglück werden wir wohl noch lange zahlen.
      Allofs ist nicht als Entlasser bekannt.

      0
    • Wenn – und ich weiß, dass dir diese meine Kritik nicht gefällt – schon in ruhigen Zeiten nicht über Fußball sachlich diskutiert werden kann, was erwartest du dann in dieser „frustigen“ Atmosphäre?
      Die einfachen Antworten sind eben leichter gefunden:
      -Bei Erfolg hat die Mannschaft ein eigenes Konzept gefunden.
      -Bei Misserfolg hat der Trainer die Mannschaft am Erfolg gehindert.

      Du musst das ertragen. Aber ich muss dabei nicht mitmachen.

      0
    • @Mahatma: Das ist aber alles nur Orakelei und vergangene „hätte“ ändern nichts daran. Im Sport ist das jetzt entscheidend und egal wie hoch man zurückliegen müsste, wenn man es nicht tut ist das Spiel offen und solche Dinger wie von HuiBuh benannt sind dann letztendlich spielentscheidend.

      Man vergleiche mit dem Dortmund-Spiel: Normalerweise liegt man nach zehn Minuten mit mindestens zwei Buden hinten und das Spiel ist gegessen mit einem überdeutlichen Halbzeitstand. War es aber nicht und die zweite Halbzeit war unabhängig von dem vorherigen Spiel wieder offen.
      Natürlich hatten wir zu Beginn verkackt, das ändert aber nichts daran dass unabhängig davon AUCH eigene Dummheit am Ende entscheidend war, da das Spiel eben vom entscheidenmen Ergebnis her offen war.

      Und das ist unabhängig davon wie toll oder „toll“ man System, Anlage oder Trainer findet.

      edti/admin: geschrieben: gestern, Neuuser freigeschaltet, herzlich willkommen

      0
  127. Jetzt hast du es gelernt HuiBuh :knie:

    0
  128. Das ich das noch erleben darf. Ein offensiver Wechsel für Hecking.

    0
  129. Die Frage nach dem Sinn des Wechsels lasse wir außen vor

    0
  130. Das sind eben die Szenen, die einem Spiel dann doch nochmal eine andere Wendung geben könnten. Unsere Jungs nutzen so etwas dann eben nicht, das ist der Unterschied zu Top-Mannschaften.

    Die machen heute keinen mehr, die Abschlüsse sind wie so häufig einfach nur harmlos und schlecht. Wenn man auf das Papier guckt, muss man sich echt die Augen reiben, wenn man dazu das Geschehen auf dem Rasen sieht.

    0
    • Das Problem ist das es in der BL kaum eine Mannschaft gibt so leicht ausrechbar ist wie wir.
      OK – die Bayern auch , aber gegen die hat keine Mannschaft die Mittel.

      Mit fußballerischen Grundtugenden kann uns fast jede BL Mannschaft im Moment Paroli bieten.

      0
    • 100% agree

      0
  131. Sind jetzt noch so 7 Minuten und selbst wenn es nochmals Rot gibt glaube ich nicht dran, dass noch etwas passiert.
    Viele schimpfen jetzt gegen Jung. Er kann m.E. am wenigsten dafür! Er hat vielmehr das Dilemma aufgezeigt: Wir haben da vorne keinen!! Und bitte, hört mir mit BD12 auf. Ebenso wenig ist für mich AS17 ein Mann, den wir weiter halten sollten. Sorry.

    Es gibt im Winter eigentlich wenig, bis gar keine Optionen. Mit viel Glück überstehen wir das CL-Achtelfinale und vllt. sind wir so etwas wie eine CL-Überraschungsmannschaft.

    Ob die jungen Wilden etwas reißen werden? Eher unwahrscheinlich. Die großen Ziele sind wohl (leider) passé. Dennoch stehe ich zu diesem Team.

    0
  132. Gut dass Dante UND Knoche mit waren.
    Den Wechsel Azzaoui gg Guilavogui wäre bestimmt schlecht gewesen….

    0
  133. Ich hab gehört Jose Mourinho ist nun wieder als Trainer verfügbar :ironie:

    0
  134. Ich gucke jetzt schlag den raab. Frohe Weihnachten und eine schöne Zeit mit euren Familien :top:

    0
  135. So froh, dass ich erstmal keine VfL-Spiele mehr sehen muss. Auch von mir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

    :)

    0
  136. Da sahen ja sogar die Unaussprechlichen besser aus am Mittwoch…

    Vor nicht allzu langer Zeit hätte ich den Ärger über sowas Grusliges mit in die Feiertage genommen… Aber glücklicherweise hab ich da doch etwas mehr Distanz zum Geschehen gewonnen…

    Manmanman…was ist aus dieser Truppe bloß geworden?

    0
  137. Naja, wenn man es so sehen will, dann passt doch Allofs Aussage.
    Man will unter den ersten Vier sein.
    Sind wa ja jetzt nun.

    0
  138. Leiht euer Ohr einer Legende. Das Leiden hat (endlich) ein Ende.

    0
  139. Einfach nur peinlich!

    Eine müde Trümmertruppe ist das…

    0
  140. Jetzt Dart WM :top:

    0
  141. Ich wette gleich kommt irgendwas wie: „Die Mannschaft hat bis zum Schluss alles versucht, hatte aber dann Pech im Abschluss.“

    Wie auch immer. Ich bin hier jetzt raus. Es macht ohnehin keinen Sinn. Wenn es schlecht läuft, sind wir morgen 8. (!). Meines Erachtens kann die Konsequenz aus dieser Hinrunde nur eine sein: Hecking muss weg, aber Allofs wird ihn nicht entlassen.

    0
    • Und wen würdest du als Nachfolger von Hecking sehen?
      Ich bin der Meinung wir sollten an Hecking festhalten. Wenn zur Winterpause Embolo kommt haben wir vorne auch einen Stürmer der Räume und Chancen herausspielt.

      0
    • An den Wechsel von Embolo glaube ich in diesem Winter nicht.

      0
    • Solche Spiele tragen natürlich dazu bei, dass Embolo nur den einzigen Wunsch hat, nämlich nur beim VfL zu spielen.
      Da er nicht blöd ist, wird er sich bestimmt entsprechende Gedanken machen, ob es hier die richtige Adresse ist.
      Die derzeitige Werbetrommel des VfL mit den klasse Spielen trägt dazu enorm bei.

      0
  142. am Besten wir schreiben alle nix mehr hier… das würde nur ausufern.

    Fröhliche Weihnachten euch allen!

    0
  143. Peinlich!
    Da hilft auch kein hoffen mehr!!!
    Stelle hier ganz deutlich die Trainerfrage!
    Und KA muss sein handeln auch hinterfragen. Die Ergebnissw der letzten Saison zählen nicht mehr!
    Habe fertig!

    0
  144. Es gibt nur eine Lösung, Hecking muss weg!

    0
  145. Man darf ja anmerken, wir haben nach dem Platzverweis so gespielt wie man spielen muss und haben uns extrem gute Chancen herausgespielt :ironie:

    0
  146. Ich versteh diese Untergangsstimmung nicht: wir haben doch heute wieder mal ein Auswärtstor geschossen – bei dem Cali sogar den Kopf oben hatte – das sind jetzt schon 5 Auswärtstore in der Hinrunde.
    Die Konstanz, die uns Hecking für die Rückrunde versprochen hat bedeutet sicher bei den Auswärtsspielen ähnlich zu agieren wie in der Hinrunde. DAS IST KONSTANZ. Und da können wir uns drauf verlassen.

    0
  147. Wow, ich bin bedient. Das war ein unterirdisch lächerlicher Auftritt, auswärts zum wiederholten Male. Keine Ahnung ob es stimmt, aber der Fuss meinte eben, dass der VfL auswärts 6!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Punkte geholt hat – da erübrigt sich jeder weitere Kommentar zu CL Ambitionen.
    Wir sind eben doch Tradionalisten: Gegen Tabellenletzte und underdogs ist beim VfL einfach Verlass! Prost!

    0
  148.  
    Kurze Info:

    Ich verfasse gleich einen Mini-Artikel zum Spiel. Da können dann alle die Lust haben das Spiel analysieren, kritisieren oder in die Zukunft schauen… usw. – positiv – neutral – oder negativ.

    Dann aber ohne Mini-Einzeiler oder Sarkasmus.

    Der Grund: Manchmal macht es Sinn die Emotionalität während des Spiels und deren starke Sprüche und Einzeiler von längeren Spieleinschätzungen zu trennen.

    Außerdem sind wir hier schon weit über 200 Kommentare. Da ist dann das Lesen vielleicht übersichtlicher.

    Hier könnt ihr aber auch gerne weiter schreiben…
     

    0
    • Wegen der Kommentardichte: Ich habe da für mich ein kleines Script geschrieben, dass Diskusionsstränge „threaded“, also per Knopfdruck Antworten auf einen Post ein-und ausblenden kann.

      Wäre so etwas nicht auch eine Möglichkeit auf „offizieller“ Basis?

      0
    • Na ich sehe schon HuiBuh wenn deine zeilen hier kommen nun ja war Taktisch gut gemacht alles von Hecking. Jung rein super Leistung 2 Meter vor dem Tor Kopfball 5 Meter drüber. Nein nein ich gebe ihn keine Schuld. Schuld hat Hecking. Ach ja deine Meinung gestern zu Schürrl passt super zu heute mal wieder. War nichts. erste 8 Minuten 5 mal Ballbesitz und davon vier mal aber schnell nach hinten spielen. Wie lange sollen wir uns das noch ansehen? 1 Jahr hier und?????? weiter noch mal 1 Jahr vertrauen schenken nicht war. bin gespannt was von dir heute noch kommt.

      0
    • Meine Meinung zu Schürrle gestern? Offenbar hast du es falsch verstanden. Lies es noch mal. Ich habe spekuliert, warum man daran denken könnte nur mit Dost und ohne einen Bendtner und Embolo in der Rückrunde auskommen zu können. (wenn es denn so ist, was wir ja noch nicht wissen). Über Schürrles Leistung hatte ich mich überhaupt nicht ausgelassen.

      0
  149. Al principio müsste Hecking sich der Kritik annehmen und mit dem Trainerteam in der Wintervorbereitung richtige Taktiken einstudieren.
    Dazu bitte sinnvollere Kadernominierungen.
    Azzaoui hätte heute eigentlich dabei sein müssen und auch eingewechselt.
    Caligiuri hat wiedermals bewiesen dass er nicht mannschaftstauglich spielt und ich bin nicht abgeneigt zu sagen, dass er uns in der Winterpause gerne verlassen muss.

    0
  150. Werner… Also bei Erfolg ist der Trainer allein verantwortlich und bei Misserfolg ist die Mannschaft schuld?

    Denk doch nicht immer schwarz und weiß. Fakt ist, ein Offensivkonzept ist nicht ersichtlich und die Leistungen bescheiden.

    Mir ist es also ziemlich egal wen du oder andere dafür verantwortlich machen willst. Könnte sogar Allofs sein in meinen Augen…

    Aber geschehen muss was!

    0
    • Die Umkehrung eines falschen (un)logischen Schlusses ergibt nicht notwendigerweise einen logischen Schluss mit gesicherter Erkenntnis.
      Meine Sicht auf die „VfL-Realität“ ist unklar, weil ich zum Einen weit weg bin und zum Anderen nur „Augenblicke“ wahrnehmen kann: Wenn der VfL spielt.
      Das ich deshalb keine endgültigen Verurteilungen von Beteiligten und (evtl.) Verursachern vornehme ist keinesfalls inkonsequent, sondern gar nicht anders möglich.
      Und eben WEIL ich Farben differenzieren möchte, benötige ich andere Blickwinkel und Einsichten. Die bekomme ich hier aber nicht. Vielmehr wird mir abverlangt, mich individuellen (Wert)Urteilen anzuschließen.

      Dabei halte ich Fragen wie diese:
      -WARUM hat der VfL in der letzten Saison anders gespielt?
      -Warum unterschieden sich 1. und 2. Halbzeit im BvB-Spiel derart deutlich?
      -Warum kommen individuelle Stärken der neuen Spieler beim VfL nicht zum Tragen?
      für erlaubt und erforderlich.
      Wenn ich auf oberflächliche Urteile mit Ironie reagieren, dann mache ich das, weil ich – wie beiläufig auch Schopenhauer- an die Objektivität von Ironie glaube: Weil sie dazu dient, Meinungen und Urteilen einen Spiegel vorzuhalten.
      PS: oder weißt du, wie man über solche Behauptungen ernsthaft diskutieren kann?
      „Mit Favre erreichen wir Platz 3 und in der nächsten Saison hätten wir sicherlich auch Chancen oben mit zu spielen.“

      0
  151. Das war doch mal richtig Unterhaltung. Ein 6:2 hätte mir mehr Spaß gemacht. Verdient hätte es Stuttgart jedenfalls.
    Wenn ich sehe, was die Mannschaft auf dem Platz veranstaltet, dann wäre jede Investition im Winter ein Hohn. Jeder Euro ist derzeit an anderer Stelle besser investiert als in diese Kostenstelle

    0
  152. Schönes Bild mit Hecking bei sky zur Auswärtsschwäche und gute Worte von Kruse!!

    0
  153. Danke VfL für ein schönes Jahr! Euch allen schöne Feiertage und einen guten rutsch.
    Vielleicht sieht man sich am 29.12 zum Tonnenfeuer.

    0
  154. Schluss und ende. Sind alle erlöst vom grauen der Spielanlage des Vfl. Das kann doch keiner sich mehr anschauen dieses hin und her. Nur ein Beispiel. Schürrle kommt in den ersten 8 Minuten 5 mal in Ballbesitz und was passiert 4 mal zurück in die hinteren Spieler. Gestern hab ich erst geschrieben hier wir haben nicht nur ein Stürmerproblem. Hintern stimmt es überhaupt nicht und vorne kein einiges ansehnliches zusammen Spiel. Ja und mal wieder der große Taktiker vor führen ja und statt eines offensiven Spielers na bitte Jung wird es schon machen.
    Ihr könnt alle sagen was ihr wollt wir sind Mittelmaß und haben da vorne nichts zu suchen. Cl wird gar nichts und El wenn dann nur durch die Dummheit anderer. Mit dem was bei uns läuft Vorsicht kann noch ganz schlimm werden. Wie lange müssen wir uns die Art von Hecking noch ansehen. Haben wir für vorne nur die Blinden Schürrle und Cali

    0
  155. Will noch was ergänzen. Schluß mit dieser Art von Fußball. Schluß mit Hecking.

    0
    • Na komm! Das ist ein unsinniges Totschlagargument, das von manch einem sogar noch im Oktober 2012 im Hinblick auf Magath angeführt wurde. In der von dir geposteten Liste befinden sich einige Trainer, die taktisch höher einzustufen sind als Hecking. Darüber hinaus gibt es zahlreiche taktisch hervorragend geschulte junge Trainer, die noch keiner auf dem Zettel hat. Und zu guter Letzt besteht auch immer noch die Möglichkeit einen Trainer aus seinem aktuellen Vertrag herauszukaufen – so wie wir es auch mit Hecking im Dezember 2012 gemacht haben.

      0
    • Mir fallen da auch noch zig Trainer ein die man entweder aus dem Vertrag kaufen kann oder aktuell verfügbar sind.

      Mit Favre erreichen wir Platz 3 und in der nächsten Saison hätten wir sicherlich auch Chancen oben mit zu spielen.

      0
    • Wie wäre es mit Stefan Raab? Er hat bereits bei Köln Erfahrung sammeln können und ist demnächst arbeitslos…

      0
  156. @Spaßsucher

    Da sind wir mal nicht so weit auseinander mit unserer Einstellung.
    Also differenzier auch bitte in Zukuft zwischen den Usern und mich nur dem allgemeinem Tenor

    0
  157. Ich war bisher nur stiller Beobachter vom Wolfsburg, aber ich bin wirklich enttäuscht was diese Saison geboten wird.
    Die Konkurrenz ist jetzt mit Ausnahme von Dortmund nicht wirklich stärker als letzte Saison und trotzdem sind wir nur auf einem enttäuschendem 6ten Platz. Und trotz starker Jugend setzen wir 6 Verteidiger auf die Bank und das gegen Stuttgart. Leider scheint Hecking seid Pulver schon verschossen zu haben.
    Ich hoffe natürlich auf eine Besserung nach der Pause, aber wäre auch nicht traurig über einen Wechsel, wobei ich jetzt nicht wüsste wer es unbedingt auf Anhieb besser machen würde.

    edit/admin: geschrieben um 1.30 Uhr, Neuuser freigeschaltet, herzlich willkommen!

    0