Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / News / Matchday: VfL Wolfsburg schlägt RB Leipzig 1:0

Matchday: VfL Wolfsburg schlägt RB Leipzig 1:0

Leidenschaft pur! Der VfL Wolfsburg schlägt RB Leipzig in einem attraktiven Bundesligaspiel mit 1:0.

Damit rückt der VfL Wolfsburg in der Tabelle zwischenzeitlich wieder auf Rang 9 vor. Der VfL überzeugte von der 1. bis zur letzten Minute durch ein hohes Engagement, Kampf, Einsatzwillen und Leidenschaft.

Die Wölfe warfen sich in jeden Zweikampf. Sinnbildlich für den großen Einsatz verließen Knoche und Weghorst am Ende den Platz mit einem Turban, der jeweils zwei blutende Wunden verdeckte.

Nach zuletzt guten Auftritten, die leider sieglos blieben, erkämpfte sich der VfL Wolfsburg einen verdienten Sieg.

Vor dem Spiel

Die quälend lange Länderspielpause ist endlich zu Ende. Heute geht es weiter mit der Bundesliga. Der VfL Wolfsburg empfängt den RB Leipzig. Auf den VfL wartet ein schweres Spiel. Während der Motor der Wölfe stottert, schnurrt er bei der Konkurrenz aus Leipzig wie ein Kätzchen.

Der VfL braucht unbedingt einen Sieg, um in der Tabelle nicht endgültig in den Abstigskampf zu rutschen.

Wie geht’s aus? So habt ihr gevotet:

 
 

Die Pressekonferenz vor dem Spiel:


 
 

141 Kommentare

  1. Hier gehts weiter: der Matchday-Artikel…

    0
  2. Warum Brekalo nicht S11 spielt verstehe ich nicht!

    7
  3. Unsere Aufstellung:

    Casteels – William, Knoche, Brooks, Roussillon – Gerhardt, Arnold, Rexhbecaj – Ginczek, Mehmedi, Weghorst

    Bank: Pervan – Verhaegh, Brekalo, Steffen, Malli, Uduo, Yeboah

    1
  4. Also die Aufstellung ist mutig. Wieder ohne Flügel, Gini, Weghorst und Mehemedi vorn, Arnold, Gerhardt und Rexhbecaj dahinter, Abwehr wie ,,immer“.

    3
    • Die Aufstellung ist schlecht.
      William schon wieder. Der Typ ist unerträglich, kostet uns heute sicher wieder mindestens ein Gegentor, so wie immer.
      Und wieso spielt Brekalo nicht?
      Oh man Bruno nicht dein Ernst.

      3
    • Die Aufstellung ist ein Betteln um eine Trainerdiskussion von BL.

      4
    • @Ballhexer: Das ist trotzdem nicht einleuchtend, denn meist hat Knoche ja bisher gespielt. Insofern kehrt man durch den Ausfall von Tisserand zu der Stamminnenverteidigung Knoche/Brooks zurueck. Da haette man dann ruhig mal Uduokhai fuer Brooks einsetzen koennen.

      1
    • @wopp..naja, seitdem Tisserand gesund war, hat er gespielt und Knoche durfte nur zuschauen.

      Daher ist diese Variante für mich nachvollziehbar…

      Vielllecht denkt Bruno auch, er lässt die Leipziger erst einmal austoben und brngt dann in der 2ten Hälfte die schnelleren Spieler, damit diese noch etwas reissen…

      4
    • Zu der Aufstellung mit Doppelspitze: Im Unterschied zum Spiel in Hannover ist ja Mehmedi dabei. Wahrscheinlich hofft Labbadia, dass es mit ihm besser klappt als mit Malli.

      3
  5. Unverständliche Aufstellung. Wenn das mal nicht nach hinten los geht :grübel:

    3
  6. Was eine Aufstellung armselig .zum Glück bin ich seit langen nicht da .Stell doch gleich 5 iv auf .

    2
  7. So da mir der Pessimismus auf den Keks geht wir gewinnen heute und dann will ich den Kater holen Trainerwechsel bringen gar nichts.#probruno

    29
  8. Sieht aus, als ob man mit Glück versuchen will mit Ginczek oder Weghorst ein Tor zu machen und dann am Ende mit schnelleren Spielern Leipzig den Schneid abkaufen will. Ist sicherlich eine interessante Variante. Aber das wird denke ich vor allem in Halbzeit 1 nicht gut gehen, spielerisch wird das sehr armselig werden.

    1
  9. Gut gesungen! Die Hymne das muss man sagen! Mit der Gitarre dazu auch klasse!

    14
  10. Sehr schön den Ball erobert von Roussillon und auf Rexhbecaj gespielt. Schade, dass Elvis sich den Ball zu weit vorlegt

    2
  11. …viel „hoch und weit“ heute…

    0
  12. Wieso zeigt Sky nicht die Wiederholung der Riesenchance, wo auf Handspiel reklamiert wurde?

    2
    • Reklamiert wurde nicht wegen Handspiel sondern weil die Fans dachten der Ball wäre hinter der Linie gewesen. Eben kam die Wiederholung. Der Ball war nicht hinter der Linie.

      1
    • Das Tor muss Ginczek in der Szene aber machen. So dicht vorm Tor. Der Ball muss drin sein.

      4
  13. …wieder schöne Aktion von Roussillon…

    0
  14. Mehmedi gefällt mir. Er versteht einfach Fußball.

    10
  15. Der VfL spielt gut. Da sind gute Szenen und Spielzüge dabei. Hoffentlich klappt das heute mit einem Sieg.

    5
  16. Aaahhh verdammt schade für Ginczek

    0
  17. …man muss die Dinger auch mal machen, soviel Chancen wird es nicht geben…

    5
  18. …bislang kann man attestieren das die Aufstellung sowie auch die Taktik gar nicht so schlecht gewählt war…

    36
    • Da muss ich dir nach anfänglichem Zweifel recht geben. Man sieht im Moment, dass die Spieler alles geben. In der zweiten Halbzeit kann dann gut nachgelegt werden.

      6
  19. Das war doch sowas von Hand…

    5
  20. Also es ist eigentlich wie in den meisten Spielen diese Saison das sieht sehr ordentlich aus – allein es fehlen die Tore. Gegen den 3. sieht das wirklich sehr gut aus einen echten Unterschied zwischen den Mannschaften sehe ich nicht. Unsere Wölfe kämpfen rackern rennen – mehr kann man nicht erwarten. Ich hoffe auf die 2. Halbzeit das es so weitergeht und das dann mal einer sitzt!

    15
  21. Sehr schön finde ich, dass Guilavogui, auch wenn er nicht spielt, trotzdem auf der Bank und in der Kabine mit dabei ist.

    11
  22. Langsam muss ich Katers Auffassung teilen.
    Der Labadia bringt einfach den Ball nicht ins Tor!
    Der muss weg…

    16
  23. Jaa.. Roussillon!!!! :vfl:

    6
  24. Geniales Tor mit einem perfekten Pass auf Ginczek! :vfl: :vfl: :vfl:

    8
  25. Den Sprint von Roussillon hätte ich gerne gesehen :vfl:

    9
  26. …da holst du dir nur mal kurz was zu trinken und es steht 1:0…

    5
  27. Toller Pass von Mehmedi. Der ist heute echt gut.
    Gut auch von Roussillon, dass er da bis zum Schluss durchläuft und zur Stelle ist.

    Heute macht der VfL Spaß.

    16
  28. 22.832 Zuschauer sind da.

    4
  29. Jetzt haben wir zwei Spieler mit Turban :lach:

    4
  30. Gutes Pressing gerade der Wölfe :top:

    3
  31. Jetzt muss man auch mal William loben. Bislang macht er ein sehr gutes Spiel, vor allem gegen den Ball.
    Allerdings schlagen wir gerade nur noch lange Bälle nach vorne. Brekalo für Ginczek oder Weghorst wäre wohl ein gutes Mittel jetzt.

    6
    • Yes, bislang gutes Spiel von William, hat sich in der 1. HZ einmal abkochen lassen, aber ansonsten gute Leistung heute.

      3
  32. Wechseln kennt Bruno nicht!

    0
  33. Leipzig stellt auf 3er-Kette um. Geht also volles Risiko, hoffentlich können unsere Wölfe das ausnutzen

    1
  34. Steffen und Brekalo kommen für Mehmedi und Ginczek

    1
  35. William heute wirklich stark

    13
  36. Elvis ist bester Mann läuft und ist supe aufmerksam macht gute tacklings

    7
  37. William hab ich in Halbzeit 1 schwach gesehen aber in 2 jetzt stark. Unglaublich was roussillon und weghorst für ein Spiel machen!

    5
  38. Dortmund führt wieder gegen Mainz. Bliebe es so, wären wir 9.

    0
  39. Weghorst ist einfach megaa!!! :top:
    Absoluter Einsatz!!

    38
  40. Weghorst kämpft alles weg !

    19
  41. Elvis heute auch richtig stark..

    Nur leider fällt er zu oft zu leicht.. das muss er abstellen!

    8
  42. Rexhbecaj geht für Uduokhai

    0
  43. Elvis has left the building !

    7
  44. Was ist Weghorst für ein Triathlet??
    Der läuft ja wie nix zweites und kämpft und rackert!
    Geiler kicker

    23
  45. Glückwunsch. Extrem wichtig. Hätte ich ins noch zugetraut. Und sogar nicht unverdient!!!!

    5
  46. Brekalo arbeitet auch sehr gut mit nach hinten. Heute passt sehr vieles. Warum denn nicht gegen schwächere Teams so?

    5
    • …weil wir da das Spiel machen müssen…

      1
    • Ist ein Argument.

      0
    • Heute haben wir ja das Spiel gemacht. Entscheidend war aber, das der Spielaufbau deutlich besser war und auch das Spiel im letzten Drittel. Im Stadion wirkte es 90 Minuten so, als ob Leipzig keine Mittel gegen die Bälle hinter die Abwehr hatte…

      8
    • Und das gegen Wundertrainer Rangnick :D

      4
    • Mich hat gewundert, dass Leipzig uns auch die Chance zum relativ ruhigen Spielaufbau gegeben hat.
      Ich hätte eher damit gerechnet, dass sie brutal pressen werden und damit hätten sie uns arge Probleme bereitet, aber sie haben uns teilweise schon einfach machen lassen.

      0
  47. Super !!
    Tolles Spiel – gute Taktik

    9
  48. JAAAAAAAAAA!!!!!!! Wichtiger UND Verdienter Sieg! :vfl: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl: :vfl: :yeah: :yeah:

    18
  49. Jawoll ganz stark

    2
  50. Mit einem anderen, einem richtigen Trainer hätten wir das Spiel gewonnen!

    42
    • Du siehst das falsch. eigentlich schade das wir das Spiel gewonnen haben, da es ja nur das unausweichliche unnötig hinauszögert.

      :ironie2:

      17
  51. Heute sprach die Statistik mal gegen den VfL (weniger Ballbesitz, schlechtere Pass- und Zweikampfquote, weniger Ecken und Torschuesse), aber die Punkte blieben alle in Wolfsburg. Das ist Fussball! :vfl:

    9
  52. Wo ist Kater oder wie der heißt? Habe nach dem H96 spielt gesagt das wir gegen Leipzig gewinnen. :oops:

    19
  53. Sorry, 1:0 und nicht 3:1

    Trotzdem gut.

    Jetzt weiter machen

    18
  54. JAAAA !!! Was für ein Wahnsinns Fight heute , hab selten eine Wolfsburger Mannschaft gesehen die so gekämpft hat , Respekt an die Jungs :vfl:

    25
  55. Duesseldorf in Muenchen uebrigens mit einem Treffer zum Ausgleich in letzter Minute. Schadenfreude, was die Bayern angeht; aber aergerlich, dass wieder ein Verein aus dem Tabellenkeller punktet.

    2
  56. Was war das für ein Gebashe gehen Labbadia.
    Sage doch die Leistungen stimmen seit 3 Spieltagen hintereinander schon , man muss sich belohnen bzw.
    Geduld haben.
    Wenn Camacho , Guilivaougi und Cornet etc. dazu stoßen, dann sind wir eine Top Mannschaft.
    Pro Labbadia

    55
  57. Jaaaaaaaaaä! Sieg gegen den Tabellen-3.!!!!! Und wie der erkämpft wurde Respekt vor der Mannschaft und vor Bruno Labbadia! Taktisch die Mannschaft sehr gut eingestellt und vor allem in der Vorbereitung die Mannschaft topfit für solche Fights gemacht

    26
    • In der Bundesliga kann jeder jeden schlagen. Habe es vor 2 Wochen gesagt, dass wir dieses Spiel Gewinne und würde dafür ausgelacht.

      9
  58. Den Lukebakio sollte man schnellstmöglich holen. Wäre um einiges billiger als ein Cornet.

    9
    • Düsseldorf hat ihn nur geliehen und da er in England spielt, glaube ich nicht, dass er wirklich viel günstiger sein dürfte als Cornet

      0
  59. Vor allem war das heute mal perfekte Fußballunterhaltung!
    Nix „Arbeit Fußball Leidenschaft“ – „We love to entertain you“ !!

    17
  60. Riesen Fight und Spiel heute! Leipzig konnte unsere Bälle hinter die Abwehr nie verteidigen, schon Wahnsinn! Ginczek hat 3x die 100% Chance, Gott sei Dank macht Roussi super mit schiebt das Ding rein! Boah, diese Freude!

    Insgesamt Roussillon, William (!!!), Arnold, Elvis und Weghorst (er ist sowieso mein Held, wie er permanent 3 Verteidiger anläuft, selbst in der 90. Minute noch) für mich vom Einsatz her mit einem Riesen Spiel!

    ABER Vorsicht! Es war ein Spiel, ein Sieg – WIR MÜSSEN SO WEITERMACHEN! Weiter Vollgas geben!

    32
    • Gegen Frankfurt verlieren wir. Habe es wieder im Gefühl, nächsten Sieg gibt es in Nürnberg, dann vielleicht noch einen gegen Stuttgart.

      0
    • Da wir schon vor dem Spiel in Nürnberg gegen den VfB spielen, irrt dein Gefühl zumindest schon mal von der Chronologie. Und ich hoffe auch zu dem Resultat in Frankfurt.

      4
    • Das Spiel gegen Stuttgart ist NACH dem Spiel in Nürnberg. Dienstag, der 18.12 um 20:30! Nürnberg ist an dem Freitag davor!

      0
    • @NikK

      Ihr habt absolut Recht. Unser nächstes Heimspiel ist gegen Hoffenheim; dass hatte ICH falsch auf dem Schirm. :oops:

      1
    • In Franfurt holen wir mindestens 1Punkt, auch den ihre Serie werden wir reißen.

      0
    • Ne in Frankfurt haben wir zuletzt 2 mal in Folge gewonnen, da ist leider mal wieder eine Niederlage dran.

      0
  61. War überhaupt jemand von hier im Stadion? :rad:

    2
  62. Nur noch 6 Punkte hinter Bayern :D

    Was für ein tolles Spiel vom gesamten Team, hätte ich niemals erwartet. Umso größer ist die Freude. Weghorst und Rexhbecaj haben mich richtig beeindruckt und wurden ja auch ordentlich nieder getreten von Leipzig, aber dennoch toll gespielt.
    Wer weiß, vielleicht gibt es ja Sonntag nächste Woche doch einen Punkt, als Adventsgeschenk …

    Auch bemerkenswert, wie oft der Ball bei Leipzig im aus war und es keinen Einwurf gab. Zumindest sah es im Stadion so aus, selber für Handspiele bei RB und weitere kleinere Unsportlichkeiten bei Freistößen und co. Naja Hauptsache Sieg gegen die blöde Dosentruppe. :vfl:

    15
  63. Mit dem 1:0 hat Labbadia offensichtlich alles richtig gemacht. Vor allem die mentale Einstellung der Mannschaft hat gestimmt. Da war jederzeit spürbar, dass man nicht nur nicht verlieren, sondern die drei Punkte in Wolfsburg behalten wollte. Sein demonstriertes Vertrauensbekenntnis zu Brooks und William, auch wenn es zu den beiden kaum Alternativen gab, verdient Respekt. Ebenso, dass er im Unterschied zur 2. Hälfte in Hannover und vielen Fan-Wünschen nicht die Außen besetzte, sondern das Mittelfeld dicht machte und so vor allem Werner fast aus dem Spiel nahm. Das war mit der Schlüssel dafür, dass Leipzig sich nicht entfalten konnte. Auch wenn nicht immer alles jedem einleuchtet, was Labbadia unternimmt – aber er hat einen Plan, wie er mit diesem Kompromiss von Mannschaft spielen kann und spielen will. Das war heute ein ungemein wichtiger Sieg, mit dem die Niederlage in Hannover auch psychologisch mehr als kompensiert wurde. Heute hat für mich nicht nur die Mannschaft, sondern vor allem auch Labbadia als Trainer gewonnen.

    75
    • Die Mannschaft hat ihm das Vertrauen zurückgezahlt. Das wir sowas noch mal erleben…

      39
    • Exilniedersachse

      Das hatte auch ein bisschen was von all-in.

      Insgesamt ein guter Matchplan der auch von den Spielern Mal konsequent umgesetzt wurde.

      Ich kann mich an kein Leipzig Spiel erinnern in dem sie so wenige Umschaltmomente hatten

      2
    • Der Matchplan war das Spiel bei eigenem Ballbesitz breit zu machen und so Leipzig laufen zu lassen, so daß sie wenig Zugriff und kaum gefährliche Balleroberungen bekommen. Leipzig hatte auch kaum welche und demnach auch kaum Umschaltchancen. Offensiv haben wir versucht, gefährlich hinter die letzte Abwehrreihe zu spielen. Quasi ohne grosses Mittelfeld, ohne grosse Kombinationen, aber sehr klar und sehr gefährlich. Ob nun flach oder hoch. Das war schon sehr speziell.

      9
  64. Komme gerade ausm Stadion.

    Achtung Phrasenschwein: Das war heute eine geschlossene Mannschatftsleistung!

    Diesen Sieg hat sich die MANNSCHAFT heute erarbeitet. Wir haben RB einfach nicht
    die Möglichkeit für ihr Spiel gegeben. Alle haben defensiv sehr gut gearbeitet, und es
    gab endlich mal keine „Böcke“ in unserem Soiel.
    Auch der Matchplan von Bruno ging scheinbar auf. Gleich auf die Wechsel von RB mit den
    richtigen Spielern reagiert.

    Eigentlich gab es keinen Spieler den man aus dieser guten Mannschaftsleistung hervorheben
    müßte, aber für mich gehört momentan fernab jeder statistischen Messgrößen Robin Knoche
    in die erste Elf.
    Aber was man nicht messen kann, kann ja nicht richtig sein….

    45
  65. Sehr gutes Spiel und für mich mit unerwarteten Sieg. Endlich haben die Spieler sich für ihre mühe belohnt. Nächstes Spiel glaube ich werden wir trotzdem nicht gewinnen und das es heute eher die Ausnahme war. Erst wenn wir konstant 5 Spiele nach einander gewinnen, kann ich sagen: okay, da hat Labbadia was besser gemacht, als seiner Vorgänger..

    5
  66. Finde ich sooo geil!

    Entweder hört man von den Nörglern nach dem Sieg nix mehr oder es wird argumentiert, dass der Sieg nur ein Ausrutscher war.

    21
    • Exilniedersachse

      Finde ich eine völlig affige Aussage!

      Ja es war ein gutes Spiel. Es war eine tolle Leistung. Aber eine Schwalbe macht noch keinen Frühling.

      Beeindruckend hat mich heute die kämpferische Leistung der ganzen Mannschaft. Hinten steht die 0 und dasal ohne große Glück dass 4-5 100% ihr des Gegners nicht genutzt wurden.

      4
    • Habe ich mit irgendeinem Wort geschrieben, dass wir jetzt jedes Spiel gewinnen?
      Wo Du da etwas „affiges“ rein interpretierst…

      Im Übrigen haben wir auch unsere anderen Torchancen nicht genutzt… finde also Deine Aussage etwas einseitig.

      8
    • Exilniedersachse

      Was wolltest du denn mit deiner Aussage sagen?

      Dass die Leute die BL negativ sehen sich nach einem Sieg weniger äußern oder den Sieg mit einer schlechten Leistung des Gegners begründen.

      Du sagst mit keinem Wort ,dass wir jedes Spiel gewinnen werden. Aber deine Aussage impliziert ein bisschen, dass das Nörgeln unbegründet war oder ist.

      4
  67. … Oder der betreffende Gegner hat halt einen ganz ganz schwachen Tag erwischt … :)

    11
  68. Tja, entgegen zur Blog Stimmung bin ich immer noch gegen Labbadia…
    Ja gewonnen, aber Leipzig war heute so schlecht-und es lag meiner Meinung nicht am starken VfL. Da habe ich schon bessere spiele gesehen. Mmn wäre das heute mit einer anderen Aufstellung ein 3 oder 4-0 geworden.
    Was hat uduokhai gemacht, dass er nicht mehr spielen darf? Brooks heute wieder mit 2-3 leichtsinnigen abspielfehlern, die zum Glück nicht bestraft wurden. Brekalo auf der Bank? Yeboahs darf man nicht verheizen, geht ja gegen Leipzig….es gibt keine Jungen oder alten, erfahrenen oder unerfahrenen Spieler-es gibt gute Spieler und schlechte Spieler!!!
    Die Startelf hat einem auf jeden Fall nicht das Gefühl vermittelt, dass die drei Punkte unbedingt hier bleiben müssen.
    Aber als ein Fan mit einer zuletzt eher negativen Sicht auf unsere #27: stark heute. Unaufgeregt, solide und ohne Schauspieleinlagen

    1
    • Das lag aber dann doch eher an der mangelnden Chancenauswertung, das hätte bei einer anderen Aufstellung genauso sein können…

      4
    • Ich bin mir nicht ganz sicher, aber wurde hier nicht von einigen geschrieben, dass Yeboah defensiv noch einiges dazulernen muss?

      Mit Yeboah zu starten wäre durchaus gefährlich gewesen und Leipzig hätte sicher mehr Räume bekommen.

      0
  69. Na da sind wir doch mal alle sehr glücklich, dass William doch wieder ran durfte :top:
    … richtig starkes Spiel von Ihm. Ich hab zumindest keinen Bock von ihm gesehen. Dafür aber viel Kampf- und Laufeinsatz, auch in der Spieleröffnung sehr sehr konzentriert (traf heute eigentlich auf die gesamt Mannschaft zu) … sah ein bisschen nach „Dem Spiel der Vielgescholtenen“ aus … Denn auch Arnold hat den Job auf der 6 heute sehr ordentlich gemacht. Oft fallen lassen, häufig Anspielstation … kein unnötiges lamentieren … immer auf dem Posten … Mehmedi ohnehin mit viel Spielverständnis und Übersicht …

    Man des Tages für mich aber trotzdem Wout … der Rudelführer in erster Reihe. Wie der jedem Ball nachstochert, permanent drauf geht (wann geht dem eigentlich mal die Luft aus?) … also genau so einen wollte ich nie als Gegenspieler haben :weg:

    Habe mich auch sehr für unsern kleinen Franzosen gefreut, dass sein Laufaufwand mal mit einem Tor belohnt wurde. Auch wenns nur ein Abstauber war, aber dass er als Außenverteidiger als erstes hinter Daniel im Strafraum ist … sagt schon wieder viel aus. Was der nach vorn und hinten gewetzt ist … wenn andere ein Problem spielerisch oder kämpferisch lösen … Jerome löst es einfach läuferisch ;)

    Muß auch sagen, dass ich seit langer Zeit das erste Mal durchgängig ein gutes Gefühl während des Spiels hatte. Auch wenn vorn die eine oder andere Chance vergeben wurde und natürlich auch mal hinten gegen ein Team wie RB der Baum durchaus brennen kann, aber reihenweise Großchancen hab ich von denen nicht gesehen. Also in Summe eine geschlossene, hochkonzentrierte Mannschaftsleistung. Darauf darf man gern aufbauen.

    Natürlich war nicht alles 1 mit Sternchen, aber hey, wie viele haben vor dem Spiel ernsthaft an 3 Punkte geglaubt und dann noch mit einer so ansprechenden Leistung ?

    Noch ein Wort zur „Hymne“ vorm Spiel: Also ich fand das richtig gut. Das hat der Junge klasse gesungen, da kam viel Gefühl und Wärme bei rüber. Darf man gern öfter machen!

    35
    • Zumal er bei den Fans in der Kälte stand… also nicht 30 Minuten Einsingen und dann mal kurz die warme Kabine zum Ständchen verlassen.
      Dafür saßen die Töne wirklich sehr sicher.

      12
  70. Ach ja, mit dem Sieg heute haben wir die 1.000Punkte Marke in der ewigen Bundesliga Tabelle erreicht!

    Glückwunsch! :santa1:

    46
  71. Weghorst heute richtig gut, Ginczek macht es vor dem 1 zu 0 stark aber das Ding vorher, jenes muss er machen!!!!

    Brooks mit einer passablen Leistung, ich fand ihn nur paar mal zu „Bruder leichtfuß“ mäßig. Insgesamt fand ich uns die ersten 15 Minuten richtig stark, kaum lange Bälle, schnell und flach… Danach aus unerklärlichen Gründen wieder hoch und weit…

    Insgesamt war das nichts von Leipzig und wir haben das mannschaftlich geschlossen gut gemacht. Hätte man mich vor dem Spiel gefragt mit der Aufstellung, dann hätte ich gesagt, Bruno will seinen Job bewusst aufs Spiel setzen, so hat er vieles richtig gemacht.

    Mich hat aber, wie immer, dass ewige zurück zum Torwart spielen so dermaßen genervt…

    3