Home / Europa League / Matchday: Wolfsburg schlägt Desna Chernihiv 2:0
VfL Wolfsburg: VfL-Trainer Oliver Glasner gibt Anweisungen. (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Matchday: Wolfsburg schlägt Desna Chernihiv 2:0

Überraschung: Wenn der VfL Wolfsburg am Donnerstagabend in seinem zweiten Quali-Spiel zur Europa League auf das ukrainische Team Desna Chernihiv trifft, wird Josip Brekalo nicht dabei sein.

Das Spiel des VfL Wolfsburg gegen Desna Chernihiv wird live auf Sport 1 übertragen. Anpfiff ist 20.15 Uhr im Wolfsburger AOK Stadion.

Verletzt! Josip Brekalo steht beim VfL Wolfsburg im EL-Quali-Spiel gegen Desna Charnihiv nicht im Kader. Brekalo hatte sich kurz vor dem Spiel den Fuß vertreten. Alle anderen Spieler – bis auf die Langzeitverletzten – sind einsatzbereit. Trainer Oliver Glasner hatte auf der Pressekonferenz vor dem Spiel berichtet, dass er gegen Chernihiv aus dem Vollen schöpfen könne: „Abgesehen von unseren Langzeit-Verletzten sind alle fit.“

Die Startelf

Casteels, Lacroix, Steffen, Weghorst, Mehmedi, Roussillon, Guilavogui, Schlager, Arnold, Marmoush, Victor

Josuha Guilavogui kehrt gegen Desna Chernihiv zurück in die Startelf. Wegen einer Sperre hatte Wolfsburgs Kapitän gegen Leverkusen gefehlt. Gegen die Bayer-Elf hatte John Anthony Brooks seine angestammte Position übernommen und seine Sache sehr gut gemacht, muss jedoch wieder zurück auf die Bank.

Renato Steffen wird erneut auf der Rechtsverteidigerposition auflaufen. Er hatte seine Sache gegen Leverkusen gut gelöst.

224 Kommentare

  1. Auf Instagram war zu sehen, dass Guilavogui wieder spielen wird.
    Ich Frage mich ernsthaft, mit welcher Berechtigung. Leistungstechnisch ist er aktuell in der IV und im ZDM doch hinten dran.

    5
    • Man denkt hier bestimmt, den Gegner packen wir locker und denkt an Belastungssteuerung. Anders ist das nicht zu erklären.

      9
    • Kapitänsbonus denke ich mal.

      Bin gespannt wo ihn Glasner hinstellen will wenn Pongracic wieder fit ist. Lacroix wird er nicht rausnehmen, Pongracic gehört auch in die erste Elf. Und im Mittelfeld kann er auch niemand rausnehmen. Wird noch spannend.

      4
    • Bei den Ukrainern spielt doch ein 1.96m Hüne? Wie gemalt für Guila… :ironie:

      0
  2. Glasner hat doch klargestellt, das man sie nicht unterschätzt.

    Aber so schlecht ist Guila ja auch nicht. Es kommt halt auch aufs System an. Im 4.3.3 wie letztes Jahr im Spiel gegen gladbsch kann er schon gut spielen.

    Aber grundsaetzlich wird es schwerer. Aber greade in Spielen wie in Freiburg kann Guila auch im Mittelfeld gut spielen, damit Arnold und schlager davor achter spielen.

    1
    • Und wer hätte nach dem Spiel wohl den Titel ‚Spieler des Spiels‘ verdient ???

      Unser Kapitän

      Tja, nicht immer herum mosern und alles schlecht reden!

      5
  3. Die Aufstellung.
    https://mobile.twitter.com/VfL_Wolfsburg/status/1309175771559129088

    EDIT: Brekalo gar nicht im Kader, von einer Verletzung war gestern zumindest nichts zu hören.

    2
    • Brekalo nicht im Kader

      3
    • Blitzwechsel?! :holmes:

      1
    • schön das Marmoush ne Chance von Beginn bekommt.

      Interessant aber das Brekalo gar nicht im Kader steht. Passiert da was in Richtung Wechsel?

      5
    • Kann auch Flitzekacke nach dem Albanientripp haben. :holmes:

      9
    • Und angemerkt sei noch das Weghorst in der Startelf ist. Damit schon mal kein schneller Wechsel nach Tottenham. Wenn ein Deal wirklich kurz vor dem Abschluss wäre würde man das nicht in so einem Spiel riskieren, da würde theoretisch auch Ginczek reichen.

      7
    • Naja wenn brekalo wechselt fuer 20+ kann man maina und einen flex stuermer holen.

      Maina + Phillip (leihe ko)

      0
    • Der VfL schreibt auf Facebook, dass Brekalo aufgrund von Belastungssgründen heute nicht dabei ist.

      Brekalo hatte ja die letzten beiden Spiele von Anfang an bestritten beim VfL.

      5
    • Mehmedi doch auch. Wirkte gegen Bayer schon erschöpft. Brekalo wurde schinmal geschont fuer seine 22

      0
    • Das macht aber eigentlich wenig Sinn , ein Mehmedi ist viel anfälliger und steht jetzt zum 4. Mal in Serie in der Startelf.

      2
    • Stimme ich zu. Vlt wechselt Josip.

      0
    • das mit der Belastung würde ich auch nicht verstehen. Selbst wenn er nicht von Anfang an kann dann wäre trotz dessen ein Bankplatz möglich gewesen.

      Wie oben schon genannt: Ein verletzungsanfälliger Mehmedi macht auch sein 4. Spiel in Folge, genauso wie z.B. Weghorst, Lacroix und auch Arnold der ja zuletzt sogar etwas angeschlagen war.

      4
    • Seit wann schreibt ein Verein, wieso ein Spieler nicht im Kader ist?

      Um Spekulationen einen Riegel vorzuschieben?
      Habe so Sachen nicht auf Facebook gehört, sondern eher, wenn während dem Spiel von einem Reporter nachgefragt wird.

      5
    • Da steckt vielleicht mehr dahinter… :holmes:

      4
    • Mehmedi zählt schon irgendwie zur Achse, während Brekalo irgendwie am Flügel rumeiert. Bei der Nationalmannschaft war er auch, vielleicht sind auch die objektiven Fittnesswerte nicht gut. Man weiß es nicht. Von außen betrachtet ist es überraschend.

      13
    • Ja, unbestritten. Aber mehmedi ist irgendwann auch mal platt. Und auswaerts in Freiburg ist er wichtiger.

      1
    • Sicher nicht. Das eine ist ein Ligaspiel, heute ist KO-Wettbewerb.

      2
    • Glasner sagte bereits vor Saisonstart, dass des öfteren rotiert wird.

      @jonny.pl doch, der VfL schreibt immer mal wieder auf Facebook unter Fan-Kommentaren warum ein Spieler nicht dabei ist.

      1
    • Brekalo ist jung und würde jetzt schon zweimal geschont, vermeintlich geschont, bei der Nationalmannschaft hat er einmal auch nur 45 min gespielt. Vielleicht hat es auch mentale Gründe? Körperlich ist der nie im Leben platt…

      2
    • Wo ist Brekalo?

      ______!!!///____
      ______( ô ô )_____
      ___ooO-(_)-Ooo___

      0
  4. Ui doch die ein oder andere Überraschung, das Brooks draußen sitzt und Josh spielt?!

    Marmoush drin – das finde ich gut!

    5
    • Meint ihr marmous oder Steffen spielt rv?

      Glasner meinte ja, dass marmousch auch rv kann.

      0
    • Vielleicht wechseln sich auch beide ab im Spiel. Aber allein von der Logik her würde ich sagen, dass Steffen den RV spielen wird.

      1
    • Ja, glaube ich auch. Wird so wie bei vieirinha und traesch.

      Diese Variante koennte man auch mal. Mit Willi/ mbabu oder Steffen/ mababu probieren

      0
  5. Wieso aber schont er mehmedi nicht mal? In freiburg brsuchen wir ihn doch auch.

    0
    • Nach 60-70min raus, dann geht das gegen Freiburg wieder…

      0
    • Stimmt. Er wirkte gegen Leverkusen nur in der Konterverwertung müde. Oder er hat einfach zu viel überlegt :)

      Aber finde Malli nciht so schlecht, dass man ihn nicht mal reinwerfen kann. Wenn er uneffektiv ist kann man. Zur halbzeit wechseln.

      0
  6. Marmoush in der Startelf

    Kann er Europa-Geschichte schreiben?

    4
  7. schön, das Omar dabei ist. Ich hätte gerne Bialek gesehen, aber reicht wohl doch noch nicht aus, bei Ihm. Ich tippe auf ein 3:1 Sieg für die Wölfe.

    1
    • Omar macht clevere Spielzüge, präsent und traut sich aufs Tor zu schießen.

      Fürs erste Spiel starke Halbzeit.

      0
  8. Das mit brooks verstehe ich aber nicht. Bei den ivs sollte man nicht zu viel rotieren.

    0
  9. Gutes Tempo bislang, wir spielen mit Intensität.

    2
  10. Man bekommt gleich mit, das Desna total überfordert ist und es definitiv sichtbare Klassenunterschiede gibt. Nur bekommen wir irgendwie keine Ruhe rein und können den Ball nicht vernünftig an den Mann bringen. Ich habe das Gefühl, das unser Passspiel sehr unsicher und hektisch ist.

    5
  11. Josh Tor

    7
  12. El Capitano ole! :vfl:

    11
  13. Guilavogui macht das 1:0 :top:

    5
  14. Tooooorrrr! Kopfballungeheur Steffen mit der Vorlage für Guilavogui :vfl:

    8
  15. Kopfballmonster Renato Steffen!!!

    4
  16. Schöne Variante. Die war einstudiert :D

    4
  17. Tolle Variante und wichtiges Tor!

    2
  18. Schönes Tor. Am besten frühzeitig alles klar machen und keine Kräfte verschwenden.

    3
  19. Schöne Variante und wichtiges Tor für Josh :vfl:

    6
  20. Hat er eben: „bei den löwen“ gesagt, oder spinn ich jetzt komplett?

    0
  21. Weghorst wirkt bei Kontern so deplaziert, aber er wird dabei auch immer wieder auf Außen angespielt.

    2
    • Wout mit guten Pässen bislang, den einen Konter über Marmoush hat er eingeleitet…

      2
    • Trotz den einen Fehlpass von Weghorst, macht er ein solides Spiel….

      1
    • Der soll mit vollem Tempo Richtung gegnerischen 16er laufen und nicht den Ball 3 Sekunden halten und dann einen Pass spielen. Man muss die Gegner auseinander ziehen und Platz zum Kontern schaffen.

      3
    • Eben wieder gut abgelegt von Wout…

      Finde eher das Marmoush zu hektisch ist bislang.

      3
    • Möchte ihn ja auch keineswegs schlecht reden, aber bei Kontern gefällt mir das teilweise nicht. Und wenn sich sonst niemand anbietet, kann man ja nichts machen. Da passt die gesamte Aufteilung nicht so recht.

      0
    • Der Fehler liegt aber nicht bei Wout… :D

      2
    • Marmoush spielt sein erstes Pflichtspiel.

      Wout macht es gut.

      2
    • Habe ich auch nicht gesagt, das Problem ist das Gesamtgefüge. Wout hatte ich nur zur Verdeutlichung des Problems genannt :D

      0
    • Und das ist halt falsch aus meiner Sicht. :)

      2
  22. Roussi wirkt heute sehr engagiert. Nur die Flanken sind etwas ungenau…

    1
  23. Alles Kanonenfutter, ganz ehrlich.

    So Hat Qauli kein Sinn und ist einfach nur nen Klotz am Bein.

    3
  24. Der Sport1 Kommentartor spricht mir aus der Seele. Ich fordere seit Jahren vernünftige Flügelspieler, aber wir kaufen ja nichts ein.

    5
  25. Mehmedi taucht auch etwas ab.

    0
    • Malli rein. Vlt nutzt er seine Chance

      0
    • Bevor ich Malli einwechsle stelle ich Pervan auf Mehmedis Position.

      5
    • Auch eine Idee :)

      0
    • Josh spielt sogar schon auf Mehmedi´s Position :D

      3
    • @Sascha: Verstehe diese Haltung gegenüber Malli nicht!

      Ja, Malli ist für schnellen Fußball und insbesondere Umschaltfußball nicht sehr gut geeignet. Aber den spielen wir auch nicht. Am Ball ist er mit Abstand der beste Spieler in unseren Reihen. Und er ist der Spieler, der in den langen Phasen, in denen wir den Ball haben und der Gegner sich immer wieder gut stellt, der Spieler, dem am ehesten eine Lösung bzw Überraschung zuzutrauen ist.

      Für das was ich beim VfL oft sehe, wäre Malli fast perfekt.

      2
    • Ja. Sehe ich auch so. Malli hat eine Chance verdient.

      2
    • Malli ist seit Januar 2017 hier. Seitdem gab es etliche Trainer und eine Leihe zu Union Berlin. Bis auf Ausnahme bei Schmidt wo die Leistung ganz ok war konnte er sich unter keinem anderen Trainer durchsetzen. Da braucht man ihm auch jetzt nicht die 10. Chance geben. Der wird hier nicht mehr zünden. Malli ist ein Spieler den man loswerden will. Dem gibt man jetzt nicht noch Einsatzzeit. Das wäre ein falsches Zeichen.

      3
    • Sehe ich anders. Greade unter Bruno hat er bei Einwechslungen Schwung und Pässe für Vorlagen geber gebracht. Er soll ja nicht stammspieler werden.

      Aber ähnlich wie bei Klaus könnte man auch ihn mal reinwerfen, wenn mehmedi eine Pause braucht.

      Wenn Malli nicht wechselt wird er viel mehr Einsätze bekommen, da er für die Tribüne zu teuer ist. Frage ist auch, ob er wechseln will…

      0
    • Malli wird mehr Einsätze bekommen?

      1
    • Warum sollte er Einsätze bekommen? Er saß auch in der Vergangenheit maximal auf der Bank. Und wechselt er nicht und alle sind fit sitzt er halt das letzte Vertragsjahr auf der Tribüne.

      0
    • @Exilniedersachse

      Mallis Stern ist bei Mainz in einem auf Umschaltmomente angelegten Spiel aufgegangen. Das liegt ihm eigentlich sehr gut. Sein Problem ist eher der Kopf, er scheint extrem sensibel zu sein und muss 100% Vertrauen spüren, um sein Potential auf den Platz bringen zu können. Daher lief es unter Schmidt auch am besten. Beim VfL geht das aber nicht auf Dauer wie damals bei Mainz und mittlerweile wird sein Selbtsvertrauen komplett am Boden sein. Ob er in seiner Karriere noch mal die Kurve bekommt dank eines Trainers der ihn zu packen weiß, wird sich in den nächsten Jahren zeigen. Mir war er persönlich immer sehr sympathisch durch seine verletzliche, zurückhaltende Art und für ihn persönlich freut es mich irgendwo, dass er hier für seine Familie aussorgen konnte. Da gab es schlimmere Charaktere und Fußballer, die den VfL gemolken haben. Und soweit ich weiß fühlt er sich in Wolfsburg wohl und will nicht nur seinen Vertrag absitzen. Wer will ihm schon negativ anrechnen, dass er mit seiner Familie einen festen Lebensmittelpunkt haben möchte?

      3
    • Weil Malli uns helfen kann. Diese offensive ist so schelcht die würde Malli 10 mal beleben.

      0
  26. Glasner eben erneut mit der Ansage: Ruhig bleiben!

    3
  27. Ist doch etwas zu schwach gerade, zweite Halbzeit müssen wir zulegen!

    3
  28. Marmoush spielt unglaublich schwach. Würde Victor so spielen, wäre hier aber was los…

    5
    • Sind beide nicht besonders clever heute. Aber ist ja nichts Neues, dass uns dort jemand fehlt.

      2
    • Ja, sehr unglücklich bis jetzt. Aber generell sind die Ukrainer diszipliniert und körperlich voll auf der Höhe. Die anderen VfLer kommen auch nicht durch.

      Bin sehr froh, dass wir ein Tor per Standard erzielt haben. Aus dem Spiel heraus bis jetzt ein klassisches 0:0.

      8
  29. Tippe mal das Klaus kommt! :yoda:

    0
  30. Keine Wechsel in der Halbzeit beim VfL

    0
  31. Läuft bei sport1. Victor gelb und die Grafik zeigt ihn als Marmoush.

    0
  32. Starke Parade von Koen :knie:

    2
  33. Wir geben die Initiative im Spiel etwas her – aber warum?

    1
  34. Gefährliche Phase für uns. Müssen nach Vorne mehr spielen.

    0
  35. Also mit der Leistung ist man nächste Runde aber draußen.

    3
  36. Wenn man jetzt rausfliegt, müsste man den Kommentator nicht mehr ertragen :grübel:

    4
  37. Otavio kommt für Marmoush

    0
  38. 11 gegen 10

    3
  39. Glück für uns – sind nun einer mehr! Sollte reichen…

    3
  40. Lacroix muss verletzt runter, dafür kommt Brooks

    0
  41. Lacroix muss verletzt raus.

    0
  42. Hoffentlich nur ein Krampf nach der Belastung der letzten Wochen und nichts schlimmes.

    1
  43. Wie haben hinten kein Problem – zur Not spielt Ginni IV! :vfl:

    1
  44. Abstiegskampf dieses Jahr..unfassbar schlecht. Selbst mit einem Mann mehr.

    0
    • Als ob…

      15
    • Jetzt seh ichs auch… :topp: :topp:

      1
    • Als ob…
      Man verweigert hier wiedermal die Tatsachen. Dieses Spiel ist erbärmlich.

      3
    • Glaubst du das wirklich oder willst du provozieren?

      2
    • Möglich, aber wie schon einmal geschrieben, betrifft das mindestens 13 der anderen Bundesligavereine auch.
      Vor allem in dieser Saison kann es schnell nach oben oder unten gehen

      0
    • Dass meine ich natürlich ernst. Mach bitte deine Augen auf und schaue dir die Spielweise ohne rosarote Vereinsbrille an. Wir haben grottenschlecht gespielt heute. Der Gegner war bis zum Platzverweis die bessere Mannschaft und das sagt im Prinzip schon alles.

      2
  45. Ich würde jetzt Ginczek für Weghorst bringen

    1
  46. Ich glaube ein offensiver Mittelfeldspieler würde unserem Spiel enorm gut tun. Wie ungenau die Pässe vorne gespielt werden ist ja nicht mehr lustig.

    3
    • Eine ganz neue Offensive würde uns gut tun.

      Das ist ja offensiv heute richtig gruselig :D

      6
    • 2-3 neue für die Offensive wäre echt gut, frischer Wind würde uns gut tun…trotz Wechsel in der 2 Hälfte nichts gutes zu sehen.

      7
  47. Ginczek kommt für Weghorst

    0
  48. Roussi ist heute aber wieder besser drauf. Hoffentlich bleibt er fit.

    4
  49. Spielerisch und vor allem Offensiv ist das mit einem Mann mehr eine ziemlich traurige Vorstellung.

    5
  50. Oh man Ginczek :weg:

    5
  51. Es ist grottig heute, weiter und gut is…

    5
    • Genauso. Pflichtaufgabe erledigt. Außerdem sollte das den Verantwortlichen bestätigen, dass wir was in der Offensive machen müssen.

      3
  52. Athen führt bei St. Gallen.

    2
  53. Tooooorrrr! Endlich mal den Ball vernünftig durchgespielt und schon Tor durch Ginczek

    3
  54. Den musste erstmal machen

    3
  55. Hauptsache weiter. Gute Nacht :D

    3
  56. Dieses Spiel zeigt wieder eindeutig, wie Unnütz ein weiterer Verteidiger ist uns wichtig mindestens zwei Offensive wären…

    18
    • Sollte Bruma gehen, könnte man Naldo holen und gleichzeitig 2-3 Offensivspieler holen. Alles für :vfl: :vfl: :vfl:

      2
    • Meinst du den Naldo, der bei Monaco letzte Saison aussortiert wurde?

      4
    • Wenn er die selbe Rolle hat wie bruma ist es egal haha

      0
    • Naldo ist von der Persönlichkeit höher als Josh oder Brooks angesehen, Naldo würde viel mit Auge wegmachen, Naldo würde ich sicherlich trotz des Alters die Mannschaft von hinten dirigieren.

      Vergleichbar mit Bruma? Eher nicht, Brooks wäre sogar den kürzeren ziehen.

      2
  57. ein absolutes Trauerspiel heute in der 2.HZ vom VfL. so grottenschlecht. Offensive so gut wie nicht vorhanden. Immer wieder ab durch die Mitte. warum auch auf ein 2 Spitzen System umstellen? Herr Glasner? Beste Spieler heute Koen, Renato und sehr auffällig und mit aufsteigender Form ist für mich heute eindeutig Roussi. Ob es daran liegt, das Josip heute nicht dabei ist? Auffällig ist es schon. Aber Roussi macht Dampf und gewinnt wichtige Zweikämpfe. Hoffentlich schaut Jörg hier mal richtig hin. Ohne Neuzugänge in der Offensive wird das eine harte Saison und am Ende fehlen uns wieder 20 Tore.

    11
  58. Danke, der Treffer gehört Admir!

    6
  59. Sensationell! Wieder zu Null. :top:

    3
  60. Am Ende ein sehr hart erarbeiteter Sieg – leider mal wieder auch alles wieder einmal nicht sonderlich schön anzusehen, wenn man den sehr sehenswerten Pass von Mehmedi zu Xaver zum 2:0 mal außen vor lässt.

    Am Ende zählt aber nur eins: Der Sieg. Zumindest dann,wenn man bereits VfL-Fan ist. Mit dieser Spielweise kann man definitiv keine neuen VfL-Fans gewinnen…

    24
  61. Hoffentlich hat sich Lacroix nicht verletzt…

    6
    • Scheint nur eine leichte Verhärtung zu sein, durch das harte Training das er nicht gewohnt ist.

      2
  62. Nächste Hürde genommen :vfl:
    Nach Kukesi wurde hier auch groß gejault und danach gab’s ein gutes Spiel gegen Leverkusen. Bundesliga ist halt was komplett anderes als diese Spiele.

    10
  63. Desna fand ich auch überraschend stark und gut eingestellt. Unser letzter Gegner war Leverkusen. Und heute war die Aufgabe unterm Strich nicht leichter…

    Marmoush war wirklich ein Kreuz. Aber gegen so robuste Gegenspieler hat er mich bislang noch nicht überzeugt… So richtig glücklich bin ich nicht damit, ihn als Nr. 3 und damit ersten Nachrücker auf unseren Flügeln einzuplanen.

    16
  64. Da gebe ich Dir recht – das Spiel gegen Leverkusen war die erste Überraschung unserer Wölfe für mich in dieser Saison. Gegen Leverkusen hat zwar das letzte Quäntchen vor dem Tor gefehlt, ansonsten war das Spiel aber in vielen Bereichen von der Verteidigung (insbesondere die Geschwindigkeit und Antizipation von Lacroix) und beim Teamgeist (es war immer ein zweiter Spieler in der Nähe, wenn um einen Ball gekämpft wurde) überragend. Zwar hat dabei (wie fast immer) unsere Offensive weniger überzeugt, war aber insgesamt trotzdem grundsolide.

    7
  65. Lacroix hatte bestimmt schon ab 20 Min. vor seiner Auswechslung regelmäßig gedehnt und gelockert. Ich gehe mal davon aus, dass man nichts riskieren wollte. Wäre aber sehr bitter, wenn der zweite schnelle Innenverteidiger ausfallen sollte. Pongracic‘ und Lacroixs Tempo ist ja auch entscheidend dafür, wie Glasner von hinten heraus spielen lassen möchte.

    14
    • Das ist meiner Ansicht nach der Grund, warum Josh hinten gespielt hat und nicht Brooks. Sobald Lacroix oder Brooks mal nicht spielen können, würde Siersleben aushelfen müssen. Jetzt hat aber Josh dort schon ein wenig Erfahrung gegen unterklassige Gegner sammeln dürfen.
      Ich gehe davon aus, dass in der Liga wieder Brooks und Lacroix starten werden. Mittelfristig käme dem Kapitän dann die Backup-Rolle für IV und ZM zu. Langfristig haben wir eine vielversprechende (und recht schnelle) Achse aus Pongracic/Lacroix und Arnold/Schlager.

      8
    • Lese gerade, dass Brekalo und Lacroix am Sonntag evtl. ausfallen. Dann gäbe es die nächste Variante mit Josh und Brooks in der IV – und damit wären ja eigentlich alle Varianten (bis auf Siersleben) erprobt ;)

      1
    • Sicherlich sind Spiele gegen die Albaner oder Desna kein Gradmesser, wedererwartet man dort große Fußball kunst, noch werden dort Spieler an ihre Leistungsgrenzen kommen.
      Ich fand Josh und Lacroix haben es gut gemacht.

      Aktuell haben zwar viel Verteidiger/Defensive im Kader, aber manche sind eben in nem kleinen Formtief oder spielen eh nicht oder sind Verletzt.

      Ich bin der Meinung, wenn Marin und Maxence in der IV sind, spielen wohl Schlager und Arnold im Zentrum. Aufgrund der vielen spiele wird man da aber eh tauschen müssen und auch Yannick und Josh Reinroutieren lassen.

      Max Arnold sollte die Binde bekommen, wenn Josh nicht spielt.
      Einen TW als Kapitän finde ich immer etwas ungüsntig, da zu weit vom geschehen

      1
    • Da steht halt, dass beide drohen auszufallen.
      Da steht nichts, dass sie beiden mit Sicherheit ausfallen werden.

      0
  66. Gratuliere zum Sieg unsere Wölfe. War nicht leicht gegen Desna.
    Hoffentlich sind alle Spieler unverletzt geblieben. Weghorst hat mir heute gar nicht gefallen.
    Noch ein Sieg und wir sind in der Gruppenphase. Aber dieses letztes Spiel wird wie eine kleine Finale sein.

    8
  67. Nächster Gegner ist AEK Athen.

    5
  68. So sehr wir ihn hier kritisieren, aber ein Brekaloabgang ohne einen hochkarätigen Zugang wäre schon sehr bitter… Glaube man hat heute ganz gut gesehen, dass Mamoush technisch zwar mithalten kann, aber im Zweikampf einfach noch nicht auf dem Level ist. Victor is ok. Steffen is gut. Über Klaus kann man streiten, aber für einen Stammplatz sollte es nicht reichen wenn wir nach Europa wollen. Viel mehr haben wir Außen dann auch nicht mehr :(

    2
  69. Was brauchen wir?
    – Offensiv-Spieler, den Zauber-Fußball ist aktuell nicht zu sehen.
    – Abwehrspieler haben wir Solide, bitte keine mehr
    – 2 Gute Torhüter – einen weiteren 3 Torwart wäre gut

    Was haben wir?
    – Außen Verteidiger/Stürmer gut ……..Weltklasseformat Cornet noch nicht
    – Verteidigung wie erwähnt Solide, weil man eingespielt ist. Weltklasse IV wäre gut nicht unbedingt gebraucht.
    – Stürmer unbrechbar heute gut, morgen solala
    – TW ein sicherer Rückhalt, falls sich jemand verletzt Bauchschmerzen
    – Mittelfeld gut, Arnold und Schlager hervorragend, Gerhardt ein guter Back-Up könnte auch mal Arnold/Schlager ersetzen

    Mannschaftsleistung?
    – Das Schaltspiel inklusive hintenrum ausbaufähig…insgesamt sind wir nicht International-tauglich^^

    3
    • Du redest von Weltklasse?! Und man brauch einen guten dritten Torwart, wahrscheinlich auch einer der Weltklasse ist, oder wie darf ich das verstehen?

      17
    • Wo ist eigentlich Knickauge?

      11
    • Der bringt Weghorst gerade zum Flughafen.

      16
    • Wo Knickauge ist, weiß wohl nur Knickauge selbst. Und wob_1945. Und Max. Und Schuhmacher :ball:

      34
    • So viele Persönlichkeiten zu haben ist doch schön, hat man immer jemanden zum Reden.

      16
    • Cornet würde ich jetzt nicht als Weltklasse bezeichnen. Internationale Klasse vielleicht aber mehr auch nicht. Und einen guten zweiten Torhüter haben wir mit Pervan auch. Nicht die Klasse von Koen aber als Ersatz ist er gut und ich hätte auch keine Bauchschmerzen wenn Casteels mal ein paar Spiele ausfällt. Unsere Stürmer würde ich aber nicht als gut bezeichnen. Wout macht seine Tore aber wenn er nicht im Spiel ist, spielt man quasi mit 10 Mann. Ginczek tut der Spielanlage zwar etwas besser als Wout, seine Chancenverwertung ist aber ausbaufähig. Bialek kann man noch nicht einschätzen. Auf den Flügeln das gleiche. Steffen meistens solide und sehr engagiert. Victor und Brekalo mit ein bisschen Licht gefolgt von viel Schatten. Bei Klaus reicht es nur zum Kämpfen. Marmoush mit vielversprechenden Ansätzen aber noch etwas unreif in seinen Entscheidungen. Die Abwehr sieht, wenn alle fit sind gut aus.

      6
    • Diese Beiträge lassen zumindest vermuten das es sich um Mehrfach Accounts handelt. Es sind teilweise sehr wirre und grammatikalisch katastrophale Beiträge , so daß man davon ausgehen kann das es sich jeweils um die gleiche Person dahinter handelt.

      21
    • Stürmer unberechenbar? Kannst du es näher erläutern?

      1
    • Würde mich auch wundern wenn diese ganzen ominösen Accounts nicht zu einer Person gehören.

      Alle irgendwie wirr, teilweise ein komischer Schreibstil und etliche Kommentare pro Tag.

      4
    • Egal was du genommen hast, nimm weniger davon.

      2
    • @Wolfsburger

      Hallo mein 2. Account

      1
    • @Wolfsburger
      Zu meinen alten Berliner Ravezeiten hieß es immer „alle Drogen gehören allen“. In diesem Sinne: Rück den Stoff raus Schuhmacher :like:

      6
    • Hallo Liebe Wolfsburger-Fans,

      vielen Dank, dass ich vermisst werde, Autogramme gibt es später. :keks:

      Verstehe nicht die Aufregung, die Fans wollen doch sich nett austauschen, stattdessen gibt es Pflaumen die in der Kindergarten sind.

      Ich habe das Spiel nur im Radio gehört. Hauptsache man ist eine Runde weiter. :vfl: :vfl: :vfl: :topp:

      PS: Klickt auf meinen Namen und besucht mich auf der Webseite.

      1
    • @Wob_1945
      Wenn das ein Trollversuch an mir war, dann war es ein ganz schlechter.

      1
    • Kotzt mich an dieses Theater.

      Das war mal nen guter Blog, mit zumindest Halbwegs Seriösen Kommentaren und Meinungen.

      Trefft euch doch mal an nem Samstag auf nem Spielplatz und diskutiert das aus

      14
    • Der User hat mich kopiert. Er hat die 1 durch ejn grosses I ersetzt.

      Unglaublich.

      0
    • Mein Post war auch an den User mit dem I anstatt der 1.

      2
  70. Sicherlich ein nicht unerwartet wenig attraktives Spiel, bei dem ich mir allerdings ein wenig mehr Souveränität gewünscht hätte. Ansonsten sind die Erkenntnisse ähnlich wie zuletzt, die Defensivarbeit ist unsere große Stärke trotz namhafter Ausfälle in der Verteidigung, aber Offensiv ist leider nach wie vor kaum ein Fortschritt erkennbar.
    Ich hoffe Schmadtke/Schäfer machen dem Trainer durch Verstärkungen das Leben noch ein wenig leichter.

    5
    • Ich bin nach ca 20 min ins Bett gegangen und kann das Spiel gestern nicht wirklich bewerten. allerdings habe ich eine grobe Vorstellung, wie es gelaufen sein wird. Der Kommentator hat sich ja auch schon geäußert, dass das 4:0 in der Runde zuvor nicht so war, wie das Ergebnis scheint.

      Ich finde unseren Spielstil sehr schlecht. Ich finde es extrem unattraktiv und es macht wenig Spaß. Es ist was ganz anderes, als man sich von Glasner versprochen hatte.

      Allerdings bin ich mir nicht sicher, was man einem Trainer anlasten darf, der mit einer Philosophie kommt und quasi kaum passende Spieler dafür hat. Ich habe auch keine Ahnung, welches Puzzleteil ihm noch fehlt. Er baut ja auch um und versucht was anderes aber auch da entwickelt sich wenig.

      Einen Trainer zu holen, und dann JAHRE zu brauchen, bis er den Kader hat den er braucht, macht wenig Sinn. Wir hatten bei Hecking schon das Thema, dass Trainer sich heutzutage schneller Abnutzen. Ich weiß also nicht ob es irgendwann noch zu der Situation kommt, dass Glasner hier ein System implementieren kann.

      Schmadtke hat einige vielversprechende Talente geholt. Der Schritt war gut. ABER, diese ganze Geschichte gerade erinnert mich an die Anfangszeit von Allofs, der sagte, wir müssen erstmal davon weg Mondpreise zu bezahlen. Später hat er gemerkt, dass gute Spieler nicht für ein Butterbrot in Wolfsburg, in der niedersächsischen Provinz vor 20.000 Zuschauern spielen wollen.

      Auch Schmadtke wird irgendwann merken, dass ab und zu Geld in die Hand genommen wird. Es muss eben nur für die Richtigen Spieler eingesetzt werden.

      So wie es derzeit läuft, sehe ich nicht, dass eine Entwicklung in dem Tempo erfolgt, das nötig wäre um sich dauerhaft oben zu etablieren.

      Es ist gut, wenn man ein paar junge Spieler im Kader hat, wo es zu einer plötzlichen starken Entwicklung kommen kann. Allerdings ist es so, dass bei uns diese Spieler in der ersten 11 stehen und man teilweise schon lange auf eine Entwicklung wartet. Ja, bei jedem fehlt nur ein bisschen und bei jedem auch was anderes. Aber die Annahme, dass alle einen Schritt nach vorne machen, ist mir zu spekulativ.

      Die Situation für Verstärkungen war selten so interessant wie jetzt.

      9
    • Wieso holt man dann so einen Trainer. Man sollte den Trainer doch auch nach der Spielidee aussuchen.

      0
    • Das hat man ja getan. Der Glasner Stil war schon das, was man sich gewünscht hat. Aber der Kader passte logischerweise nicht dazu.
      Der Umbau dauert dann länger als erwartet und Wunschspieler schlagen nicht so ein, da das Gesamtwerk ein Flickenteppich ist.

      Ich habe mir mal ein paar Berichte von LASK unter Glasner durchgelesen und wie die offensive da agiert hat, ist ganz anders als hier. Super flexibel, viele Positionswechsel und insbesondere die Außenspieler, die durch Technik und Schnelligkeit ständig für Gefahr gesorgt haben.

      5
    • Hatte da ja auch Victor. Eigentlich hat er ja schon die spieler… Vlt muss man dem noch Zeit geben

      0
  71. Das Spiel war mal wieder grausig anzuschauen. In der Offensive brauchen wir dringend einen Spieler, der die Qualität des Teams erhöht und das Spiel unberechenbarer macht. Es wäre fahrlässig sich nicht zu verstärken, wenn Mittel vorhanden sein sollten. Weghorst war mal wieder komplett unsichtbar. Von mir aus kann man ihn gerne zu Geld machen und dafür die Offensive umbauen. Mit Baku könnte ich als kurzfristige Alternative für rechts hinten sehr gut leben, da er mittelfristig im Mittelfeld eine Bereicherung sein kann. Aber man sollte nicht sein letztes Geld für ihn ausgeben, wenn vorne rechts seit Jahren eine riesige Lücke klafft. Keine Mannschaft in der Bundesliga, die um Europa spielen möchte, ist offensiv so schlecht besetzt wie der VfL.

    32
    • War aber die letzten zwei Jahre auch so. Würde mir auch mehr wünschen, aber am Ende standen wir in Europa. Ich glaube auch diesmal nicht, dass wir mit dieser manschaft viel weiter hinten landen würden.

      Trotzdem sollte das so oder so nicht das Ziel sein.

      Man wollte sich fussballerisch deutlich weiter entwickeln..

      2
    • @Wob_1945

      Hallo mein 1. Account

      1
    • Dem kann man nur zustimmen Andy!

      Zu den 1. Accounts und 2. Accounts hier möchte ich auch mal etwas sagen:
      Es ist schon traurig, dass Ihr hier einem tollen Blog mit Eurem kindischen Verhalten das Niveau entzieht. Wie blöd muss man sein? Stand die Babywippe zu nah an der Wand, oder was stimmt da nicht??

      20
    • Ich verstehe es auch nicht. Ich bin eine Person.

      Für die Rechtschreibung die letzten Wochen entschuldige ich mich. Wollte vlt. am Anfang zu viel aufeinmal beitragen…

      Aber bei diesen Accounts bin ich raus. Verstehe auch nicht was genau das soll. Es geht doch hier um Fussball. Wir sind alle VfLer

      8
    • Mein Name ebenfalls geklaut. Langsam wird es peinlich was du troll veranstaltet.
      @wob_1945
      Dieser Typ hat Langeweile mit seinem „hallo mein 1. Account“.

      @Frank Baden
      Genau eine Person die das hier macht. Er/Sie klaut die Namen anderer User und schreibt dann „hallo mein 1. Account“.
      Lächerliches Verhalten.

      0
  72. Brekalo hatte sich den Fuß vertreten, deshalb war er nicht dabei.

    3
  73. Naja, wenn man das Spiel jetzt nochmal auf sich wirken lässt…haben wir in den ersten Minuten oder mindestens bis zum Tor von Josh durchaus mit Tempo gespielt. Gefehlt hat die Präzision im letzten Drittel, wie so oft.

    Danach haben wir das Spiel aus der Hand gegeben und auch die Zweikämpfe (nicht nur defensiv, sondern auch offensiv!) und zweiten Bälle verloren (Glasner auf der PK). So konnte sich Desna über weitere Strecken auf Augenhöhe bewegen.

    Erst ab der roten Karte hatten wir wieder Spielkontrolle, weil sich Desna etwas fallen lies.

    Das Spiel haben wir gestern im Mittelfeld – ich will nicht sagen „verloren“, weil es ja nicht stimmt – aber aus der Hand gegeben. Mehmedi, Marmoush, und auch Victor hatten allesamt keinen guten Tag, auch wenn Mehmedi sicherlich vor dem 2:0 einen guten Pass gespielt hat. Und gerade wenn man über Zweikämpfe gewinnen oder verlieren redet, dann muss man auch über Schlager und Arnold sprechen.

    Gegen Freiburg müssen wir auf jeden Fall deutlich griffiger auftreten – über 90 Minuten! Ansonsten wird es dort eine böse Überraschung geben! Freiburg war im ersten Spiel relativ effektiv und abgezockt, hat aber defensiv auch große Lücken offenbart. Wenn ich sehe, wie vor allem Didavi die Freiburger mit seinen Pässen auseinander genommen hat, dann sollte da auch für uns offensiv einiges möglich sein. Dafür müssen wir wie gesagt die Präzision steigern und alle da vorne (Nicht nur Wout!) besser einsetzen. Von rechts kam eigentlich praktisch nichts an Hereingaben. Links war Roussillon engagiert, brachte aber auch nichts produktives zu stande in der Offensive.

    Am Ende sind es die üblichen Erkenntnisse. Ich bezweifle aber ganz stark, das es nur einen Spieler als Sündenbock („Wout“) gibt. Um uns offensivtaktisch und spielerisch auf einem anderen Niveau zu bewegen, brauchen wir eher 4-5 neue Spieler als 1-2. Natürlich ist die Hoffnung da, das ein Neuer Wunder wirkt, doch meines Erachtens sind da ganz viele Stellschrauben an denen wir noch drehen müssen, nicht nur ganz vorne!

    14
    • Jedes Spiel ist aber anders. Freiburg kann diesmal auch total uneffektiv sein.

      Aber klar hast du recht. Wir sollten auf uns selber schauen und so spielen.

      0
    • Natürlich ist jedes Spiel anders. Natürlich kann Freiburg alles verballern gegen uns.

      Darum geht es aber nicht!

      1
    • Das war auch übertrieben. Trotzdem wird mir das alles zu schelcht geredet. Es war doch die letzten zwei Jahre genauso. Und am Ende waren wir erfolgreich. Für mehr ist der Kader eh nicht gemacht.

      Glaubt ihr im Ernst, wenn es moeglich waere einen cornet oder diesen Ukrainer zu holen schäfer macht das nicht??? Es muss halt nur wirtschaftlich machbar sein.

      0
    • @Malanda85
      Hast in vielen belangen Recht. Wir konzipieren in unserem selten, das was man im Training eigentlich umsetzen will.

      2-3 neue Spieler würden uns gut tun. Die sind nur bei einem Abgang realisierbar, da die Geldnöte doch schlimmer erscheint als zuerst angenommen, Glasner fordert auch neue Spieler.

      Als Sündenbock würde ich keinen abstempeln, eher ist es eine Mannschaftsleistung – „man gewinnt und verliert gemeinsam“

      Da wir Saison 20/21 ungeschlagen sind, sehe ich es positiv :vfl: :vfl: :like:

      2