Freitag , November 27 2020
Home / Konkurrenz / Hannover 96 / Matchday: Wolfsburg schlägt Hannover im Pokal mit 2:0

Matchday: Wolfsburg schlägt Hannover im Pokal mit 2:0

In der zweiten Runde des DFB-Pokals schlägt der VfL Wolfsburg Hannover 96 mit 2:0.

Den Zuschauern wurde dabei einiges zugemutet. In einer unterdurchschnittlichen Partie behielten die Wölfe verdient das bessere Ende für sich.

Bruno Labbadia tauscht die Startelf auf zwei Positionen: Für Josip Brekalo und Renato Steffen wechseln Admir Mehmedi und Elvis R. in die Startelf.
 

So habt ihr den Ausgang der Partie getippt:

 

Bruno Labbadia vor dem Pokalspiel


 
 

161 Kommentare

  1. Elvis und Mehmedi kommen für Brekalo und Steffen rein. 4-4-2 Raute bzw. 4-3-1-2…

    1
  2. Hier geht’s weiter…

    gleich mehr… :)

    0
  3. Auf Jungs, holt euch den Sieg!!!

    2
  4. Hätte eigentlich schon 1:0 stehen müssen – Glück gehabt!

    0
  5. Erkennt jemand eine Struktur in unserem Spiel? Ich bisher nicht.

    6
  6. Bisher fürchterlich. Kein vernünftiger Spielaufbau. Elvis und Roussillon versuchen wenigstens noch etwas.

    4
  7. William Flankengott – oh Mann

    1
  8. Eine neue Taktik?
    Wir verzichten auf konstruktives Aufbauspiel und lassen den Ball die weiten Wege machen?
    Und der Spielmacher heißt Reiner Zufall?

    6
  9. …man solls nicht glauben, aber Arnold gefällt mir bis jetzt noch am besten…

    8
  10. Wie ist der denn jetzt rein gegangen? Super!

    4
  11. Mehmedi !!!! Und gute Vorarbeit von Ginczek…

    Jetzt können wir kontern…

    12
    • ja, schöner Spielzug.

      3
    • Der Assist gehört Wimmer.
      Offenbar soll Mehmedi die Strafraumpräsenz erhöhen.
      Dafür müssten allerdings auch exakte Zuspiele aus dem Mittelfeld in die Halbräume und das Zentrum kommen.

      3
    • Der Zufall kann auch der qualitativ beste Spielmacher einer Mannschaft sein! :pokal2:

      1
    • Um dem Zufall (der gegnerischen Abwehr Fehler zu machen) eine Chance zu geben, muss man ergo den Ball oft in die Danger-Zone spielen. Dann ist der beste Torvorbereiter der berühmte Lasse Abprallen?

      2
  12. Was für ein Hammer. Da passte kein Blatt dazwischen :vfl:

    6
  13. Gerhardt. Unbedrängt ins Aus. Oh man

    3
  14. …also Arnold hat sich heute was vorgenommen. Eigentlich nur Querpässe wenn’s nicht anders geht…

    2
  15. Findet ihr auch die Kameraführung auf sky so furchtbar? Das Tor hat man kaum gesehen, weil man die Spieler gefühlt 5 Minuten im Vollzoom gefilmt hat. Und der Kommentator ist auch gut lustig: Dortmund/Bayern irgendwann Samstagabend. Für den Preis hat die Qualität sehr nachgelassen.

    14
  16. Hannover hat ja dicke Böcke drin. Das muss heute einfach klappen :top:

    3
  17. Für die taktische Absicht, viel mit kurzem Passspiel durch das Zentrum zu agieren(?), sind die Zuspiele zu ungenau und die Laufwege zu unabgestimmt..

    1
  18. Das war aber knapp…

    1
  19. Das ist ein gruseliges Spiel zwischen einer Mannschaft, die eine Spielidee sucht gegen eine, die keine hat…
    Folgerichtig fiel das Tor nach einer missglückten Abwehraktion durch einen glücklichen Schuss.

    10
  20. Durchwachsenes gekicke, aber der Zwischenstand passt.

    0
  21. Roussillon kommt links immer wieder durch, aber den Pass bringt er viel zu selten gefährlich zum Mitspieler…

    In der Mitte dasselbe. Und vorne auch dasselbe. Wobei ich Weghorst und Ginczek hoch anrechne, das sie sich defensiv so stark reinhauen. Ist nicht normal. Offensiv ist und bleibt es aber zu wenig…

    Hannover wird kommen…Wir brauchen ein zweites Tor!!

    13
    • Roussillon macht auf seiner Seite richtig Alarm, spielt sich auch gut durch aber dann solche Pässe – eigentlich hat er nichts gebracht.

      5
  22. Ich muss Spaßsucher Recht geben. Bester Spieler ist wirklich Reiner Zufall.Ein Kerl mit dem Namen spielt aber komischerweise in beiden Mannschaften. Bei Hannover spielt zum Glück für uns aber auch noch Magnus Unvermögen mit.
    In den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit hat der VfL allerdings wieder Einladungskarten verteilt. Ich hoffe man macht damit nicht weiter.

    8
  23. Solange wie ne Runde weiter kommen ist mir das ziemlich egal. Obwohl einem nach 45 Minuten die Augen schon weh tun.

    4
  24. Hannover spielt jetzt die zweite Halbzeit ohne Außenverteidiger…

    1
  25. Ich möchte mal wissen welche Mitspieler William da immer sieht.

    2
  26. Mal nebenbei, wer wurde eigentlich aus dem 19 er Kader gestrichen?

    1
  27. Von Casteels kommt auch kein Abschlag an.

    0
    • Wie bei Benaglio damals…
      Ich bleibe dabei, das liegt nicht nur am Torwart

      5
    • Woran soll es denn dann liegen?
      Und das die Abschläge von Benaglio nicht ankamen gehört (wie ich finde) ins Reich der Legenden.

      4
    • Ich erwähne das mit Benaglio nur gerne, da es damals ja immer hieß, bei Casteels kommt jeder Ball an.
      Ich fand Benaglio nicht so schlecht, wie er teilweise gemacht wurde.

      Wenn der Ball ins aus gedroschen wird oder direkt zum Gegenspieler, ist natürlich der Torwart nicht ganz unschuldig.
      Manchmal gehen unsere Spieler aber auch nur halbherzig hin oder bewegen sich gar nicht.

      3
    • OK, da hast Du Recht!

      0
    • Ausnahmsweise mal :P :D

      0
  28. Schade, Mehmedi muss runter

    0
  29. William erneut mit einer richtig schwachen Partie. Erst wieder die Flanke des Grauens und dann dann hinten den Pass nicht verhindert

    3
    • Wahrscheinlich auch ein Grund, warum Labbadia Steffen bringt.
      Er arbeitet defensiv mehr mit als Brekalo.

      7
  30. Hannover bringt mehr Torgefahr mit Muslija, der gut dribbeln und schießen kann…
    Für Mehmexi hätte ich jetzt aber Malli erwartet.

    1
  31. …jetzt wird’s aber echt unansehnlich…

    7
  32. Zum Glück hat Bebou da nicht den richtigen Laufweg gewählt.
    Das wird noch ganz schön hart.

    3
  33. Zum Glück ist Wood so blind. Er hätte nur rechts raus auf Bebou spielen müssen.
    Bebou hat anscheinend keinen Gegenspieler.
    Das ist sehr gefährlich, was wir da veranstalten.

    2
  34. Der VfL ist ja sehr bemüht, die in der ersten Halbzeit nahezu toten 96er wiederzubeleben…
    Ich hoffe, sie schreien nicht noch lauter nach dem Ausgleich, sondern spielen auch mal wieder auf das 96er-Tor.

    4
    • Zumindest ernsthaft verteidigen tut niemand mehr.

      Außerdem landet fast jeder zweite Ball bei Hannover.

      1
  35. Etwas Entlastung würde jetzt gut tun. Oder mal einen Ball fest machen vorne!

    6
  36. …das war jetzt mal ein guter Abschlag von Casteels…

    2
  37. Im Spiel nach vorne haben wir den Ball gefühlt noch kein einziges Mal über drei Stationen spielen können, ohne dass er beim Gegner landet oder verloren geht. Und das gegen fast desaströse Hannoveraner. Mir tun die Fans ein bisschen Leid, die sich das Spiel im Stadion antun müssen.

    5
    • Die sind ja zum Fähnchenschwenken und Singen nach Hannover gefahren.
      Fußball erwartet doch wohl kaum einer bei diesem Spiel.
      Allerdings ist der VfL sehr bemüht als Aufbaupartner für 96…

      1
  38. Warum bekommt Arnold da gelb?

    Der Schlag von Wallace war für mich am Rande der Tätlichkeit.

    9
  39. Ein unfassbare Grottenkick. Ein Fehlpass jagt den nächsten

    2
  40. wieso bekommt Arnold denn jetzt auch gelb??

    4
    • Hab ich auch nicht verstanden…

      4
    • Ich vermute mal, dass der Schiri gedacht hat, dass Arnold gesehen hat, dass der Ball im aus ist und trotzdem weiterspielen will oder den Ball „weglassen“ wollte, quasi um Zeit zu schinden.

      Ansonsten keine Ahnung.

      4
  41. Und wieder eine Torchance kreiert von unserer Nummer 10 Reiner Zufall!

    Sich über Graupensiege beschweren zu können wäre aber ein nicht unerheblicher Fortschritt. Positiv bleiben :knie:

    6
  42. Ich würde gern so ein Banner raus hängen wo drauf steht „Wir wollen euch spielen sehen“

    1
    • Kannst du doch machen? Malen, mitbringen genehmigen lassen und aufhängen. Ist doch nicht so schwierig.

      2
  43. Bin bei dem Kick echt froh das ich mich nach der Arbeit nicht abgestresst habe um es mir im Stadion ansehen zu könne sondern gemütlich zu Hause Sitze. Grausames Spiel..

    6
  44. Man oh man Elvis zieht lieber das Foul als raus zu spielen auf Weghorst und Weghorst ist zurecht sauer…

    6
  45. Jetzt schießt William auch noch einen Freistoß

    2
  46. Der Spielzug war aber echt gut, nur leider kein Tor.

    1
  47. Hurra, ein echter Spielzug.

    1
  48. Ginczek mit einem guten Pass auf Roussillon – Highlight :D

    5
  49. Oh Mann wir versuchen jetzt zu mauern.

    Hoffentlich geht das gut.

    Steffen ist verständlicherweise sauer.
    Ich vermute mal, dass er wegen seiner gelben Karte raus musste.

    3
  50. Die Summe der Underperformer beim VfL ist gruselig.
    Ich sehe keinen Grund, bereits zu jubeln. Dieser Reiner Zufall spielt auf beiden Seiten.
    Die Auswechslung von Steffen ist folgerichtig.

    3
  51. Steffen voll angefressen

    2
  52. Labbadia hat einen Freund!es gab genug andere Wechselkandidaten

    5
  53. Wie viel mehr soll Roussilon die Arme denn noch wegnehmen?

    Abschneiden vielleicht?

    6
  54. Schlechtes Spiel

    1
  55. Roussilion hat die Hände auf dem Rücken und 96 fordert 11er :klatsch2:

    13
  56. Steffen beruhigt sich schon wieder, er ist oft schnell emotional, dann aber nych dem Spiel sehr ruhig und sachlich.

    10
    • Ich glaube auch nicht, dass das ein großes Problem sein wird.
      Labbadia wird es nachvollziehen können.

      9
  57. bitte abpfeifen jetzt…

    4
  58. Weghorst stolpert ihn rein!!!!!

    Aber genial gemacht von Gerhardt!

    23
  59. So 2:0 und trotzdem ein schwacher Auftritt

    8
  60. Wout zum 2:0

    Das war es. Eine Runde weiter.

    7
  61. Torschütze zum 0:2 der Spieler Alois Abpraller.

    11
  62. Also das Beste an dem Spiel ist, das es zu ende ist. Nebenbei auch noch eine Runde weiter – was will man mehr?

    7
  63. Die Vfl App ist ja auch cool: Schlusspfiff 0:0 :D

    5
  64. Ganz schlimmer Kick. Hatte mit Fußball nicht viel zu tun. Hauptsache eine Runde weiter.

    5
  65. Steffen scheint weiterhin angefressen zu sein, aber gut zu sehen, dass Brooks und Knoche auf ihn zugehen bzw mit ihm sprechen

    16
  66. Starkes Spiel von Elvis heute!
    Der ist gerannt bis zum umfallen und hat vieles richtig gemacht. Den möchte ich gerne öfter sehen ;-)

    PS. Steffen wurde gerade nach dem Spiel noch gezeigt.
    Hat es scheinbar schon ein wenig verdaut, aber verzieht noch das Gesicht. Die Spieler haben ihn aufgemuntert.

    16
  67. Brooks und Malli müssen es Steffen erklären. Na ja, für die Stimmung in der Truppe ist es nicht so toll.
    Aber mithüpfen und klatschen macht er in der Kurve dennoch mit :)

    5
  68. Gute Laune bei einigen Spielern.
    Interessant mit wieviel Freude Yeboah dabei ist :vfl:

    8
  69. Trotz 2:0 das mit Abstand schlechteste Spiel unter Labbadia, das ich gesehen habe. Als Optimist bucht man das unter „Pokalspiel“ ab.

    7
  70. Glückwunsch zum Sieg an alle!! Das war kein Leckerbissen, aber Hauptsache wir haben gewonnen.
    Warum wurde Steffen erstmal eingewechselt und dann wieder raus? Ich glaube das hat ihn sehr beleidigt..

    5
  71. War das Spiel nicht das, was wir in den letzten Jahren gefordert haben. Also mir ist so ein dreckiger Sieg allemal lieber als eine Niederlage, wo wir aber wundervoll gespielt haben.

    38
    • Die Alternative zu „dreckiger Sieg“ ist bei mir nicht Niederlage, sondern „überzeugender Sieg“. Dafür schaue ich mir Fußballspiele an.

      11
    • @Joan
      Genau, das ist der entscheidende Punkt. Wenn es nur darum geht „Hauptsache gewonnen“, dann kann ich mir auch am nächsten Tag das Ergebnis auf der VfL Homepage anschauen. Ich schaue Fußball weil es Spaß machen soll. Ich benutze sogar hier mal das böse Wort Unterhaltung.

      9
    • Stan, du bist einfach ein böser Erfolgsfan.

      In Wolfsburg muss man demütig sein. Zweimaliger Reelegationsplatz usw. Geld darf auch nicht mehr ausgegeben werden, denn Spieler sollen hier für ein Stück Brot und aus Freude spielen. Und überhaupt: Werd doch einfach Bayern-Fan, wenn du immer etwas zu meckern hast.

      6
  72. Tisserand in der IV, 2x zu Null, Zufall?

    Ansonsten, habe ich es schon nach dem 3:0 in Düsseldorf gesagt. Wer von einem Mittelfeld Gerhardt und Elvis spielerische Highlights erwartet…
    So sehr sie läuferisch und kämpferisch auch überzeugen, aber das Passspiel ist grauenhaft. Als Mehmedi ging, war der letzte Funken Spielwitz verloren.. dabei hatten man genug Konterchancen. Aber den Ball unbedrängt ins Aus passen. Nun ja…

    10
    • Naja Düsseldorf und Hannover waren auch alles andere als stark und wenn Hannover ein paar Szenen cleverer gespielt hätte…

      Wenn auch gegen Dortmund die 0 steht, würde ich dir evtl zustimmen.

      9
    • 2 Stürmer 2 Siege. Auch das finde ich sollte man beachten. Wenn wir schon 2 Typen haben, die aus allen Lagen Ballern können muss man das auch nutzen

      9
    • Ich glaube, die Null steht am Samstag eher vor dem Doppelpunkt :D

      12
  73. Mund abputzen für die nächste Runde ein bisschen Losglück haben und am Samstag Doofmund ärgern :vfl:

    9
  74. Mensch, Bayern ist nach 15 Min in der nächsten Runde. Dafür lohnt sich eine Liveübertragung! :top:

    8
    • Das war doch so zu erwarten.
      Das langweiligeres Spiel hätten sie sich auch nicht aussuchen können.

      1
  75. Komme grad aus dem Stadio.
    Ein gaaaanz dickes Lob an die Fanszene/Ultras!
    Was die wieder auf die Beine gestellt haben war extraklasse!
    Erstmal kamen sie zu spät ins Stadion (Stau oder so) , dann müssten sie die ganzen Doppelhalter und Ponchos durch die Kontrolle bringen, was den Plan der choreo wohl etwas verwirbelte.
    Trotzdem bekam jeder ein Plastik Poncho und Heise vorne mit dem Mönchshut sah zum schießen aus.

    In diesem Sinne

    Und wir holen den Pokal Haleluja! Und wir holen den Pokal Haleluuhja! :vfl:

    23
  76. was stand auf dem banner drauf? habemus xxx?

    0
  77. War ein Spiegelbild des Düsseldorf-Gebolzes. Sieht eher nach zweiter Liga aus… Na ja, zwei Mal zu null gespielt, dazu noch auswärts. Spielerisch läuft wenig bis gar nichts. Roussillon versucht etwas, William auch ab und an und dann war es das auch. Allein das zeigt schon, wie überschätzt und überflüssig Herr A. ist.

    Ansonsten fällt trotz der zwei Wackler schon auf, dass Tisserand wesentlich stabiler als Knoche ist. Problem ist nur, dass es uns gegen Dortmund nichts nutzen wird. gehe dort von mindestens drei Gegentoren aus, eher vier bzw. gar fünf.

    Unser idealer nächster Gegner wäre Nürnberg oder so etwas. Da würde ich uns ganz gute Chancen ausrechnen.

    PS: Schade, dass Mehmedi schon wieder verletzt ist. Aber er scheint auch anfällig zu sein.

    14
  78. Der Sieg unseres geliebten Wolfsburg in einem Heim-Derb-Spiel gegen Hannover mit 2:0 ist ein Aufstieg in die nächste Runde und das ist jetzt das Wichtigste. Wie ich kürzlich den German Cup geschrieben habe, ist dies ein sehr wichtiges Turnier und ich bin sehr daran interessiert, so weit wie möglich zu kommen (vorzugsweise ins Finale). Der Stil, in dem wir gewonnen haben, war vielleicht nicht sehr überzeugend, aber das Ziel war eins und wir haben es erreicht. Dies ist unser zweiter Sieg in Folge. Dies ist unser zweites Spiel in Folge ohne Torverlust, mit bis zu 5 Treffern in diesen 2 Spielen. Für mich war unser bester Athlet heute Jerome Rousillon. Wahrscheinlich in der Defensive, war es schön, sich mit offensiven Aktionen zu verbinden. Wout Weghorst gewinnt heute (viel Glück am Ziel) sein fünftes Tor in dieser Saison. Das dritte Spiel in Folge das erzielte Tor. Das hoffe ich doch. Ich habe Elvis Rexhbecaj heute sehr gemocht, besonders am Ende der Sitzung. Vor uns liegt nun ein Heimspiel gegen Borusia Dortmund. Ich zähle auf den Sieg. Nur VfL :vfl:

    18
  79. Wer hat auch so Bock zum ligaspiel die paar Meter wieder rüber zu fahren nach Hanniver ?

    3
  80. War in jedem Fall ein schönes Heimspiel in Hannover :top: Halleluja VfL!

    6
  81. Da gewinnen wir zwei schwere auswärtsspiele zu null ( ich wage mal zu behaupten, die hätten wir die letzten jahre nicht gewonnen) und einigen ist das spiel unserer jungs nicht schön genug, zu wenig Unterhaltung. Aha. Na nach so erfolgreichen, fetten jahren verständlich…
    Diese Erwartungshaltung mein ich. Das ist glaub ich ein wolfsburger Phänomen, würden wir um die meisterschaft mitspielen, hiesse es bestimmt “ unter magath war trotzdem alles besser“ oder “ dzekos tore waren schöner“ usw.
    Nicht meins, sorry. Nach Niederlagen kann man hier schon kaum lesen, aber jetzt geht’s nach siegen schon so ab hier…
    :rad:

    69
  82. So ein Spiel hätten wir letzte Saison bestimmt noch verloren.
    Etwas Glück gehört zum gegurke dazu, der Ball rollt nunmal.

    Nach 6!!!! Sieglosen Spielen 2 Auswärtssiege eingefahren, das ist doch was. Wir können einigermaßen entspannt gegen Dortmund auflaufen, ohne den ganz großen Druck, bin gespannt, was wir draus machen.

    Es geht bergauf. Stand jetzt ist nicht alles topp (wie denn auch nach den Saure-Gurken-Jahren), aber unter BL haben wir uns stabilisiert und fahren wieder Pflichtsiege ein. Bravo und weiter so….Grün und Weiß, ein Leben lang! :vfl3:

    19
    • Freiburg und Mainz wären auch pflichtsiege gewesen.

      Und die Thesen mit den verlorenen Spielen gab es letzte Saison auch schon.

      8
    • Da hast Du Recht lieber Mahatma bezüglich der These.
      Macht Sie aber nicht weniger wahr.
      Es geht diese Saison nur um Eines : Stabilisation…
      Klar, soll, muss, wird und darf weiter kritisiert usw. werden.
      Habe jedoch das Gefühl, dass unsere Verantwortlichen das auch anpacken und zukünftig umsetzen werden….

      2
  83. Spieldaten laut kicker:

    13:10 Torschüsse für Hannover
    Ballbesitz 52% für uns
    54% Zweikampfquote für Hannover
    Passquote, Hannover 73%, Wolfsburg 70%

    Brooks, 79% Passquote, 55 % Zweikampfquote
    Tisserand 73% Pass, 33% Zweikämpfe
    Roussillon, 78% Pass, 50% Zweikämpfe
    William, 56% Pass, 45% Zweikämpfe
    Arnold, 78% Pass, 82% Zweikämpfe
    Elvis, 55% Pass, 69% Zweikämpfe
    Gerhardt, 71% Pass, 29% Zweikämpfe
    Mehmedi, 82% Pass, 38% Zweikämpfe
    Ginczek, 72% Pass, 27% Zweikämpfe
    Weghorst, 59% Pass, 40% Zweikampfquote

    ——–
    Strich drunter: Stürmer konnten sich zu wenig durchsetzen und die Bälle kaum halten. Mehmedi hatte als einziger Offensiver eine gute Passquote, aber auch eine relativ schlechte Zweikampfquote. Elvis mit einer fürchterlichen Passquote, dafür sehr zweikampfstark. Gerhardt dagegen konnte sich nicht durchsetzen. Arnold war bester Mann im Mittelfeld, starke Quoten, hab ich im Spiel aber auch so gesehen. Brooks und Roussillon waren hinten beste Spieler, William schwach, Tisserand schwache Zweikampfquote…

    Gegen Düsseldorf waren die Pass- und Zweikampfquoten von vielen Spielern wesentlich besser. Das zeigte sich vor allem in den zweiten Halbzeiten. In Düsseldorf haben wir dort die Konter gut zu Ende gespielt. Gestern konnten wir in der zweiten Halbzeit kaum Bälle halten. War sehr schlecht, meinte übrigens auch Weghorst nach dem Spiel. Aber war ja nicht so, ist ja immer alles gut wenn man gewinnt und alles schlecht wenn man verliert – wie ich diese beiden (!!!) Sichtweisen doch hasse… :keks:

    10
    • Exilniedersachse

      Bei solchen Statistiken bin ich immer vorsichtig. Arnold hat sehr gute Werte und Gerhardt keine guten Werte.

      Nun ist es im Spiel aber meist so: Arnold bekommt den ball, schirmt diesen ab und zieht ein Foul. In der Statistik taucht das Positiv auf und er macht das ca 20-30 mal.

      Gerhard bekommt den Ball, dreht auf, hat das Spiel vor sich und sucht einen anspielbaren Mitspieler. Er macht das ein paar mal und einige Pässe kommen nicht an und er verliert auch mal einen offensiven Zweikampf (da müsste man ja auch unterscheiden).

      Also Gerhard ist mir gestern sehr oft sehr positiv aufgefallen, weil er das Spiel schneller macht. Arnold nimmt immer das tempo raus. Was als Notlösung wegen seiner körperlichen Defizite als junger Spieler anfing ist nun quasi sein Standard. Er könnte deutlich mehr für unser Offensivspiel tun, wenn er Situationen öfters fußballerisch und seltener taktisch lösen würde. Seine Tempoverschleppungen sind leider oft ein Problem.

      7
    • Das war jetzt kein Plädoyer gegen Gerhardt und für Arnold. Ich bin da eigentlich genau deiner Meinung. Dennoch hat Arnold gestern besser gespielt als sonst und Gerhardt war schwächer als gewohnt. Das war eben mal genau umgekehrt…

      Ich hatte ja schon früher geschrieben, das ich Gerhardt als 8er in der ersten Elf sehe. Und auch das mir bei Arnold nicht gefällt, das er das Tempo rausnimmt, Fouls zieht und sonst nicht viel Tempo ins Spiel bringt. Allerdings muss man sagen, das Arnold gestern viele Bälle nach vorne gespielt hat oder versetzt nach vorne. Und die sind angekommen. Das war sonst nicht so.

      7
    • Was mir jetzt bei den reinen Statistiken noch fehlt, ist zum Beispiel, dass Gerhardt das 2:0 sehr, sehr gut vorbereitet hat, auch wenn der Assist wahrscheinlich dem Spieler von Hannover zugerechnet wird, aber Weghorst hätte den durchaus sofort reinmachen können.
      Die Aktion und der Pass von Gerhardt waren in der Situation echt gut.

      8
    • Beim 2:0 behauptet Gerhardt den Ball, nimmt ihn dann technisch fein mit und spielt ihn dann steil auf Ginzcek glaub ich. Der spielt dann die Flanke rein für Weghorst, der ein bißchen Glück hat und angeschossen wird.

      Beim 1:0 auch, Ginczek macht den Laufweg, legt den Ball rein, Wimmer klärt schlecht und Mehmedi hämmert den Ball rein. Wenn man so will, hat auch Ginczek zwei Tore mit vorbereitet. Und Gerhardt eben mit eingeleitet, vor allem das zweite Tor natürlich.

      3
    • Arnold hatte zeitweise 88% gewonnene Zweikämpfe und wurde vom Sky Moderator entsprechend gelobt.

      Er hat gestern einen reinen 6’er gegeben, soweit ich das beurteilen kann. Zusätzlich hat er aber versucht, das Spiel zu strukturieren, was mangels Bewegung im Angriff nicht ganz so leicht ist. Schnell spielen kann nur der, der auch Anspielstationen hat.

      Und er bringt dieses Ekelige auf den Platz, was bei ganz strenger Regelauslegung zu einer roten Karte bei Wallace hätte führen können.

      Ich bleibe dabei, solange Gui und Camacho fehlen, kann man auf Arnold nicht verzichten. Insbesondere dann, wenn die Alternativen Gerhardt und Elvis heißen.

      10
    • Camacho ist eben als Aufbauspieler schon stark gewesen in den ersten Spielen. Viele merken das erst im Nachhinein. Er hat super verlagert und strategisch gedacht und gehandelt. Er hat nicht nur Zweikämpfe gewonnen.

      In dem Zusammenhang ist auch Guilavogui ein völlig anderer Typ als Camacho. Guilavogui ist einer der Löcher stopft und Balleroberungen hat. Er ist und wird kein tiefer Spielmacher.

      Arnold ist eine Mischung, er kann schon verlagern und Zweikämpfe gewinnen. Schwächen hat er aber ebenso.

      Gerhardt ist auch ganz anders als Arnold. Arnold zieht selten Laufwege in Tiefe an, er spielt lieber taktisch um zu verlagern. Gerhardt macht Laufwege, sprintet viel offensiv, dreht auf wie Niedersachse sagte und riskiert viel mehr als Arnold. Der aber sicherer spielt. Auch deshalb wohl der Unterschied in den Passquoten.

      Insgesamt haben wir natürlich keine „Überspieler“ im Zentrum, alle haben Stärken und Schwächen. Muss man so sehen und auch mal akzeptieren…

      5
  84. Aber bedienen wir auch gerne die rosaroten Optimisten: :talk:

    – Zwei Spiele, Zwei Siege
    – 5 Tore geschossen
    – zwei mal ohne Gegentor und das auswärts
    – Bruno bringt Ginczek, der trifft. Bruno bringt Mehmedi, der trifft.
    – Weghorst in beiden Spielen mit Toren.
    – in beiden Spielen in Führung gegangen und diese zu Null verteidigt
    – hervorzuheben ist hierbei die Defensiv-Arbeit des gesamten Teams, auch unserer Stürmer

    15
    • Geht doch lieber Malanda.
      Jetzt gönn Dir nochn Tee und mach nen Spaziergang mit der Familie.
      Alles ist Gut
      :ironie:

      4
  85. Wie habt ihr die Stimmung so wahrgenommen? Im TV und im Stadion, möglicherweise auch von Plätzen aus, außerhalb des Stehblocks. Mir kam Hannover super leise vor.

    0
    • Dass Hannover ziemlich leise war liegt wahrscheinlich an der Akustik. Wenn neben dir gesungen wird dann hört man das was am anderen Ende passiert nicht mehr so deutlich. Bei uns würde ich sagen dass wir Höhen und Tiefen hatten. Teilweise echt gute Phasen wo auch die Sitzplätze mitgezogen haben und teilweise ein wenig Leerlauf was ja eigentlich mehr zum Spiel passte.

      0
  86. Es gibt Neuigkeiten zum Heimspiel gegen den BVB. Das Spiel wurde, wie erwartet, als Risikospiel deklariert. Die BVB-Fans dürfen die Innenstadt nicht betreten und es gilt ein generelles Alkoholausschankverbot. Ausserdem wurde 9 Dortmundfans ein Betretungsverbot für Wolfsburg erteilt. Na dann, auf ein fröhliches Spiel!

    https://www.news38.de/sport/vfl-wolfsburg/article215692485/Nach-Hooligan-Attacke-Wolfsburgs-Polizei-ruestet-auf.html

    2
  87. Weghorst steht im.vorläufigen Aufgebot der Elftal :top:

    3
  88. Auch das noch. Besser konnten sich die VfL in Hannover der Öffentlichkeit nicht präsentieren. Von vielen Freunden und bekannten im Inland und Ausland wurde ich heute angerufen und sie bezeugten mir ihren Unmut
    auf die Darstellung von dem Auftreten von Fans in weißen Umhängen mit Kapuzen. Alle waren einheitlicher Meinung das ist Verherrlichung des amerikanischen Rassismus in Verkörperung des Ku Klux Klan. Auch die Art der Schilder passten dazu. Das ist ein Bild was viele von der weltoffenen Stadt Wolfsburg nicht erwartet hätten. Ja diesen Standpunkt vertrete ich auch. Wenn man dann noch sieht wie die Cottbuser Fans mit den gleichen Kutten aufmarschierten und dabei in der Stadt noch ein Kreuz verbrannten, dann muss doch wohl jedem klar sein was da in den Köpfen vorgeht. Hat das denn in Wolfsburg keiner stoppen können. Das muss doch den einen oder anderen Klar gewesen sein was das für Unruhe bringt. Schaden für den VfL, der Stadt und dem VW-Werk.

    4
    • Den Zusammenhang zwischen den Schildern (ich nehme an du meinst die Doppelhalter mit dem Zinnenwappen) und dem Ku Klux Klan musst du mir aber nochmal erklären! Ich kann ja verstehen dass bei einigen die weißen Roben diese Assoziation geweckt haben auch wenn bei näherem Hinsehen die Unterschiede zwischen den verwendeten Mönchskutten und den KKK Kostümen beträchtlich sind aber was haben denn die „Schilder“ nun für eine Anlehnung an den Ku Klux Klan?

      15
    • Vielleicht sollte man sich informieren bevor man krude Verschwörungstheorien verbreitet…lieber Ricky.
      Es scheint, als ob weder Du noch deine Bekannten etc sich damit beschäftigt haben sondern nur nachplappern, was sie vermeintlich irgendwo aufgeschnappt haben…

      9
    • @ballhexer

      Das Problem daran ist aber, dass das die meisten tun werden und einigen wird es auch entgegen kommen.
      Das ist aktuell schon ein Imageschaden, weil einige es eben auch so verstehen wollen.
      In 3Wochen wird es keinen mehr interessieren.

      2
    • PK von Schmadtke und Schäfer dazu morgen 11:00Uhr

      Es wird vermutet, dass die beiden sich mit den Medien anlegen und „sich diese Berichterstattung nicht mehr bieten lassen“
      Sie werden von den Medien und verunglimpfern des VFL „menschenwürdiges Verhalten „ verlangen.
      Andernfalls droht eine Unterlassungsklage!

      :ironie2:

      2
    • Als jemand, der ja durchaus oft unseren Kindergarten kritisiert, muss ihn dieses Mal etwas in Schutz nehmen.

      Zuerst einmal sollte man mal endlich darauf achten, nicht ständig alles politisieren zu wollen. Denn dann müsste man auch das Lied „nineteenfortyfive“ kritisieren. Feiern wir da das Kriegsende? Den Nationalsozialismus? Angriffsflächen kann es immer geben, man muss sie nur suchen. Ich denke da an ganz andere Vereine.

      Ferner sollte man dann mal schauen, von wo aus das Thema gerade überschwappt und wer es thematisiert. Ich erkenne da nur die Madsack-Mediengruppe, welche oh Zufall in Hannover zugegen ist. Deren Sportbuzzer sowie damit einhergehend die Printmedien thematisieren es nun. Auslöser waren Twitter-Posts von irgendwelchen 96ern…

      Fakt ist, dass es Sky in der Live-Übertragung nicht thematisiert hat. Es wurde noch nicht einmal gezeigt. Die ARD hat es ebenfalls weder thematisiert noch gezeigt. Damit sind die Hauptmedien schon einmal weg. Printmedien haben es sonst nicht aufgegriffen.

      Nun können wir es in Wolfsburg auch noch thematisieren. Am Besten berufen wir noch eine PK ein, oder sprechen am Freitag schwerpunktmäßig darüber. Lächerlich. Das Ganze interessiert keine Socke ( wir müssen ja auch mal einen Vorteil als graue Maus haben) und wird einfach auch überdramatisiert.

      15
    • Wenn man sonst keine Probleme hat, macht man sich welche.

      3
    • Wie so oft alles eine Sache der Perspektive und vielleicht in diesem Fall auch besonders
      eine Frage der persönlichen politischen Reizpunkte.
      Ich kann mir schon gut vorstellen das es bestimme Gruppen gibt deren Beißreflex bei dieser Sache schnell zuschnappt. Genauso wie wenn jemand die deutschen Autobahnen…

      Mich haben heute lustigerweise zahlreiche Bekannte von außerhalb kontaktiert und ihre Begeisterung für die gestrige Aktion bekundet. Die Bewertung reichte dabei von „Einzigartig, kreativ, tolle Idee, so eine gute Aktion hätte ich von euch nicht erwartet“ und einigem mehr.
      Vermutlich waren meine Bekannten allerdings auch alle in der Lage die gesamte Aktion zu überblicken und ihren Blick und die eigenen Gedanken nicht nur im Rahmen enger Scheuklappen zu bewegen.

      6
  89. Polter mit zwei Toren gegen Dortmund.

    3x Verlängerung.
    Habe es gerade angemacht…. Spannung.
    Das wird nur doof in der Konferenz, wenn um 20:45 die anderen Spiele anfangen.

    2
  90. ich bewerte nichts über sondern sage nur was der eine oder andere darüber denkt.

    0
  91. Heute mussten viele Mannschaften in die Verlängerung bzw. ins Elfmeterschießen.

    Wir haben es nach 90 min gepackt, gut so :)

    5
    • Mir wäre es ganz lieb gewesen, wenn Dortmund und Schalke rausgeflogen wären.

      6
    • @Andreas: Naja, dann wuerden die Dortmunder das Ausscheiden am naechsten BL-Spieltag unbedingt wieder gutmachen wollen. Waer nicht ideal … So hoffe ich nur, dass Labbadia ein paar zusaetzliche Infos bekommen hat, wie man die Dortmunder in Schach halten kann.

      0
  92. Öhm Gladbach? Hallo? Jemand bei euch Zuhause?
    0:1 gegen Leverkusen kurz vor der Halbzeit.

    0
  93. Ich behaupte mal, wir haben zum richtigen Zeitpunkt gegen Leverkusen gespielt!

    1
  94. Unsere Mädels gewinnen in Madrid 6:0 und sind im CL-Viertelfinale.

    14