Sonntag , Oktober 25 2020
Home / News / Mission Klassenerhalt: Wolfsburg gibt Vollgas

Mission Klassenerhalt: Wolfsburg gibt Vollgas

Am Samstag soll er plumpsen – der Stein – und zwar von den Herzen aller Fans des VfL Wolfsburg, Spieler und Verantwortlichen des Vereins.

Mit einem Sieg gegen Borussia Mönchengladbach kann der VfL Wolfsburg endgültig den Klassenerhalt klar machen. Der VfL muss alles tun, um ein dramatisches Abstiegsspiel im Saisonfinale in Hamburg zu vermeiden.

Wolfsburg: Fanmarsch vor dem Heimspiel gegen Gladbach

Unterstützt wird der VfL Wolfsburg – wie könnte es anders sein – von den eigenen Fans. Es ist ein großer Fanmarsch vor der Partie angekündigt. Dieser soll den Spielern den nötigen Rückhalt geben und zeigen:

Wir halten zusammen!

#GemeinsamgegendenAbstieg

Treffpunkt ist am Samstag um 12.45 Uhr im Kaufhof. Von dort geht es um 13 Uhr in Richtung Stadion, wo die Mannschaft am Marathontor empfangen wird.
 

 

 

Personalsituation beim VfL Wolfsburg

Gomez-Gustavo-Moebius
 
Mit wem kann Andries Jonker das wichtige Spiel gegen Borussia Mönchengladbach bestreiten?

  • Luiz Gustavo kehrt nach seiner Gelbsperre zurück in den Kader.
  • Yannick Gerhardt muss wegen seiner 5. Gelben pausieren.
  • Hinter Ricardo Rodriguez steht ein Fragezeichen. Der Schweizer konnte wegen Sprunggelenks-Problemen gegen Frankfurt nicht dabei sein. Am Dienstag war er ins Einzeltraining eingestiegen. Am gestrigen Mittwoch reichte es ebenfalls nur für ein individuelles Training.
  • Christian Träsch und Jannes Horn sind angeschlagen (Oberschenkel-Probleme). Beide trainierten am Mittwoch ebenfalls nicht im Mannschaftstraining.
  • Koen Casteels war am Mittwoch nicht im Training (Schmerzen an der Hüfte).
  • Auch Riechedly Bazoer war nicht beim Training dabei (Wadenprobleme).
  • Robin Knoche musste das Training vorzeitig abbrechen. Laut WAZ soll es eine Vorsichtsmaßnahme sein.

Gian-Luca Itter in der Startelf?

Kommt Wolfsburgs großes Abwehrtalent Gian-Luca Itter zu seinem ersten Einsatz? Auf der linken Abwehrseite wird es sehr eng. Gerhardt ist gesperrt, Rodriguez und Horn angeschlagen.
So könnte das Nachwuchstalent gegen Gladbach nicht nur im Kader, sondern vielleicht auch in der Startelf stehen.
 
 

81 Kommentare

  1. Wenn man alle abzieht, die fehlen könnten, stellt sich der Kader und die Startelf fast von alleine auf.

    Die einzige Position, bei der ich keine Bedenken hätte, wäre der Torwart,da wir mit Benaglio einen Torwart auf gleichem Niveau haben.

    7
  2. Nachrichten von der PK:
    – Rodriguez ist heute nur gelaufen. Ob er Samstag auflaufen kann, weiß Jonker noch nicht.
    – Jonker: „Ich sehe bei Osimhen eine sehr gute Entwicklung. Er kann was und ist nah dran an der Startelf.“ Eine Einwechslung waere jedenfalls schon mal ein guter Anfang.
    – Jonker: „Ich habe verschiedene Möglichkeiten im Kopf, wie wir spielen.“ Wenn man Jonker eines nicht vorwerfen kann, dann ist das fehlende taktische Variabilitaet. Ich hoffe, er trifft die richtige Wahl!
    – Dieter Hecking und Dirk Bremser werden am Samstag verabschiedet (bisher gab es nicht die Möglichkeit dazu).

    8
  3. Dejagah Samstag kurz bringen!

    2
    • Ja, aber nur wenn wir mindestens 5:0 in der 89. Minute führen.

      Ich glaube wir haben andere Sorgen als ihn einzuwechsen

      26
  4. Wir sollen wohl zu den Interessenten um Sébastien Corchia (26/OSC Lille). Corchia ist RV, kann aber auch die gesamte rechte Seite beackern.

    http://www.estadiodeportivo.com/sevilla/2017/05/10/corchia-fuese-mariano/105580.html :link:

    0
    • Hoffe das das nicht nur ein Gerücht ist sondern wir ihn wirklich holen. Ein super RV.

      1
  5. Schade, dass gerade in der jetzigen Schlussphase, so viele Spieler Probleme haben bzw. verletzt sind.

    Ich bin aufjedenfall gespannt auf Itter & Osimhen und wär natürlich ein WOflsburger-Märchen, wenn beide uns zum Klassenerhalt ballern :D

    Ich denke man wird so spielen, wenn keiner fit wird:

    Benaglio – Jung, Wolle, Gustavo, Itter – Arnold, Guilavogui – Osimhen, Didavi, Ntep – Gomez

    Wenn es für ein paar Spieler riecht, wünsche ich mir folgende Aufstellung:

    Casteels – Jung, Wolle, Gustavo, Itter – Bazoer, Guilavogui – Osimhen, Didavi, Ntep – Gomez

    Bank: Benaglio – Knoche, Horn, Arnold, Malli, Vieirinha, Kuba

    2
  6. Arnold und Knoche sind bei Jonker def gesetzt. Alleine schon mit Blick auf die nächste Saison @ der Wolf.

    0
    • Knoche glaube ich tatsächlich nicht einmal. Wäre Bruma fit würde unsere IV wahrscheinlich aus Gustavo und Bruma bestehen. Und auch die Tatsache das wir im Sommer 2 neue Innenverteidiger suchen gehe ich davon aus das Knoche eher die Nr.3 wäre und wir nen Stamm IV + ein Talent holen.

      4
  7. https://www.google.de/amp/www.eurosport.de/fussball/bundesliga/2016-2017/in-der-saison-2017-18-gibt-es-neue-anstosszeiten-in-der-bundesliga_sto6161022/story-amp.shtml

    Na toll…..mir passen die Änderungen gar nicht.
    Auch wenn es nächste Saison nur wenige Spiele sind, ist es trotzdem ungünstig.
    Das wird garantiert weiter ausgebaut….
    Das dürfte/könnte für mich ein paar Spiele weniger sein, die ich mir in der VW-Arena angucken kann.

    0
    • Naja Sonntag 13:30 finde ich zum Beispiel besser als Samstag 18:30 .
      Schade ist nur das so immer weniger spiele in der Sportschau laufen….

      1
    • Auch wenn ich dich jetzt vielleicht desillusioniere: Darum geht’s ja…

      2
    • Verstehe ich schon Lenny , die Leute sollen ja Sky kaufen. Aber für den Gang ins Stadion ist Sonntag 13:30 besser als spät Samstag finde ich persönlich.

      1
    • Sky zahlt eben gutes Geld… und naja, solange es läuft, sprich solange ganz ganz viele Sky-Abos bestehen, wird die Schiene auch ausgebaut werden…

      0
    • Gerade für die Amtateurfussballer ist Sonntag 13:30 eine katastrophe!

      6
    • Sonntags 13:30 ist für mich persönlich nicht so schlimm. Allerdings spiele ich auch kein Amateurfußball. Spannend ist es da zu sehen wie das mit der 2. Liga funktioniert die ja auch um 13:30 spielen. Schlimmer finde ich dagegen die Verlegung des späten Sonntagsspiels auf 18:00 und die Montagsspiele um 20:30! Wenn man da auswärts antreten muss ist man im Zweifel erst nachts wieder zu Hause!

      1
    • So ist es! Durch den Amateur Fussball konnte ich in der Vergangenheit schon die 15:30 Uhr Spiele nur zur Hälfte sehen. Jetzt mit 13:30 Uhr ist es unmöglich das Spiel zu sehen. Das gute ist, dass nur ein paar Spiele betroffen sind. Noch.

      0
  8. Jonker über Osimhen: „Er ist ein Typ, den wir so sonst nicht haben.“

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/677815/artikel_osimhen-ist-ganz-dicht-dran.html :link:

    4
  9. So. Morgen gilt es alles rauszukloppen, was wir Fans, das Team und sämtliche Verantwortliche noch im Fundus haben. Hoffentlich reicht es und wir können in Hamburg dann entspannt die Saison abhaken und die Wunden lecken.
    Auf allen Ebenen steht dann groß aufräumen und reinemachen an.
    Jedoch bin ich da sehr zuversichtlich.
    Dazu will ich meine Meinung jedoch erst abgeben,wenn wir Safe sind. Denn ich möchte mir am letzten Spieltag den Notbesuch bei den Hamburger Kardiologen ersparen….

    5
    • Als Beispiel könnten wir die Fans und spiele von Atletico nehmen da haben alle von Anfang an richtig Dampf gemacht!!
      Unfassbar

      3
    • Das Stadion ist noch nicht ausverkauft (eigentlich unfassbar)

      1
    • Tatsache.
      Ich dachte eigentlich, es wäre schon seit WOCHEN ausverkauft.

      2
    • Ich denke schon das es noch ausverkauft wird, verstehe die Aufregung auch gar nicht so wirklicj.

      Ich glaube da gibt es „größere“ Probleme.

      Ich bleibe lieber vor 100 Leuten in der 1. Liga als vor 30.000 abzusteigen, krass gesagt…

      5
    • Was man auch nicht vergessen darf: Durch die neue Ticketbörse „lebt“ das Ticketing natürlich bis kurz vor Spielende, da viele verhinderte DK-Besitzer, die früher als pauschal anwesend gezählt wurden, nun ihre Karte einstellen können und diese unmittelbar danach über das normale Ticketing-Tool abgerufen werden können.
      Als Beispiel: Nordkurve Stehplatz war automatisch immer ausverkauft.
      Nun hat man auch hier jederzeit die Möglichkeit, immer einmal wieder reinzuschauen, ob man noch eine Karte als Rückläufer ergattert.
      Diese Rückläufertickets werden nun also sichtbar und buchbar und bleiben nicht einfach nur leer.
      WIN-WIN-WIN-Situation!

      6
    • trotzdem ist es immer noch ein Running Gag, wenn bei halbleeren Rängen 28.000 Zuschauer im Stadion verkündet werden…

      1
  10. Meine Startelf:

    —————— Casteels ——————
    Träsch —- Knoche —- Gustavo —- Itter
    —– Guilavogui ———– Bazoer ——–
    ——————– Didavi ——————–
    Osihmen ————————– P.-G Ntep
    ——————- Gomez ——————–

    Bazoer lässt sich ggf. mit Arnold tauschen.
    Osihmen ggf. später mit Kuba.
    Didavi zur 70′ für Malli.

    Viel Tempo auf den Flügeln, Schnittstellen suchen und viel Druck in der Offensive zeigen.

    0
    • @ Tom89
      Didavi steht bei dir also in der Startelf und soll zur 70′ für Malli kommen?
      Erklärst du mir kurz wie das geht? :P
      Spaß beiseite

      Ich denke Osimhen wird nicht von Beginn an spielen und könnte für einen Außen, oder sogar Mario Gomez kommen. Es könnte hier durchaus sein, dass Mario Gomez zum letzten Mal in der VW-Arena für unseren VfL aufläuft und da könnte er gebührend gefeiert werden, bei einer Auswechselung in der 75-80′

      Auf rechts würde ich derzeit eher Jung sehen, hat in Frankfurt einen soliden Eindruck gemacht und Jonker scheint (warum auch immer) irgendwie nicht auf den Kämpfer Träsch zu bauen.

      Arnold ist für mich aus dem zentralen Mittelfeld derzeit nicht wegzudenken! Denke eher Didavi bleibt auf rechts offensiv und Arnold zentral, Ntep ist derzeit im Aufwind und wird links zum Einsatz kommen.

      So sehr ich auch Itter einen Einsatz gönne und ihn auch gerne mal sehen möchte, so sehr hoffe ich aber das Horn spielen kann!!!

      Ansonsten will ich hoffen hat die Mannschaft zum einen den Ernst der Lage erkannt und wird uns (Fans) zum Abschluß der Saison einen letzten tollen Heimdreier schenken !!!
      Das wäre doch mal was!!!

      Forza VfL
      :vfl:

      2
  11. Das neue NLZ soll doch kommen, leider kann ich hinter der Paywall nicht lesen ob da genaueres zu steht.

    Sollte das NLZ sehr sehr zeitnah gebaut werden, könnte man die Vermutung haben das es doch KA war, der dieses NLZ als nicht so wichtig angesehen hat…

    Allerdings ist das nur Spekulatius.

    http://www.wolfsburger-nachrichten.de/sport/vfl-wolfsburg/article210543489/Wichtiger-Tag-VfL-feiert-Richtfest.html

    9
    • Das war doch schon klar.
      KA hat ohne Grund den Bau gestoppt.
      Die Planung wurde nach KA Abgang nun wieder aufgenommen.

      6
    • Unter Jonker/Rebbe habe ich nichts anderes erwartet. :vfl:

      Und die Personalsituation hat sich auch wesentlich entspannt, nur Riro ist noch auf der Kippe, alle anderen sind einsatzbereit. Fehlt nur noch der Heimsieg morgen! :vfl3:

      17
    • KA hat ohne Grund den Bau gestoppt?

      Der wurde gestoppt aufgrund von Dieselgate und das man nicht solche Ausgaben rechtfertigen könnte als alle anderen Tochtergesellschaften sparen oder MA entlassen mussten.

      Wenn das kein Grund ist, dann weiß ich auch nicht.

      Außerdem wurde es nur zurückgestellt und statt des großen Projekts das Porschestadion noch weiter modernisiert und findet mit dem neuen Funktionsgebäude seinen Abschluss.

      5
    • @mituu
      Das ist nicht korrekt.
      Es gab und gibt keine Vorgabe seitens VW.
      Vorauseilender Gehorsam.
      Und das wurde KA intern und bei VW auch vorgeworfen.
      Es war allein seine Entscheidung.
      Daher war das eines der ersten Projekte, die mit Abgang KA unmittelbar wieder in die Planungen aufgenommen wurden.
      Alles mit grüner Ampel von VW.
      Die Einsparungen wurden an vielen anderen Stellen generiert u.a. durch die Transferbilanz und durch Einsparungen von Gehältern.

      15
    • Ich empfehle dazu noch mal die Jubiläumsfolge des Wölferadios, wo die Verantwortlichen zu dem Punkt Stellung beziehen. Ein Neubau war nie vom Tisch…

      https://www.wolfs-blog.de/woelferadio-jubilaeums-special-50-sendung-darmstadt-dosen-durchbruch/

      4
    • @jonny.pl ich habe bloß den VfL-Artikel dazu gelesen und da stand drin, dass die modernisierungsarbeiten und der Neubau der Funktions- und Internatsgebäude nur eine Zwischenlösung sind.

      Olaf Rebbe machte noch einmal deutlich, dass es trotz hervorragenderer Bedingungen eine Zwischenlösung darstelle und ein kompletter Neubau „Ziel und Anspruch“ für die Zukunft bleibe. „Wir haben das fest im Blick und in der Planung.“

      https://www.vfl-wolfsburg.de/info/aktuelles/detailseite/artikel/richtfest-gefeiert-46157.html

      0
  12. SSNHD berichtet, dass der VfL wohl an Pirmin Schwegler(30/DM) interessiert sei. Schweglers Vertrag läuft diese Saison aus.

    Mainz soll wohl ebenfalls interessiert sein.

    https://twitter.com/SkySportNewsHD/status/862954069639483393 :link:

    2
    • Vielleicht steht er auf der Scouting-Liste für erfahrene Backups, aber da stehen sicher auch noch andere Namen drauf. Ich würde tippen, das die ganze Sache nicht besonders heiß ist. Auch diese Formulierungen „Gustavo-Ersatz“ lassen die Sache doch eher unrealistisch erscheinen. Das ist Schwegler mit Sicherheit nicht. Ich halte Luiz (obwohl ich ihn nach wie vor kritisch sehe) trotzdem für deutlich besser.

      7
    • Schwegler? Der in Frankfurt und Hoffenheim mehr verletzt war als dass er gespielt hat? Das ist hoffentlich eine Nebelkerze.

      4
  13. Der VfL unterstützt den Fanmarsch morgen zur Arena und verzichtet auf die Autogrammstunde mit einem Profi vor der NK!

    1
    • Zeitgleich spielt aber auch die U23 gegen Lupo-Martini. Ist vom Timing her nicht ideal!

      0
  14. Hmmm, mich wundert, dass der Name Badstuber noch nicht gefallen ist. Ich denke, finanziell kein großes Risiko und qualitativ sicher kein Rückschritt

    0
    • Naja. Man könnte das Risiko probieren einzugehen und hätte auf jeden Fall nen linksfüßigen IV mit Erfahrung. Aber seine Leistungen auf Schalke waren jetzt auch nicht so das ich sagen würde boah da müssen wir unbedingt zuschlagen. Selbst Schalke möchte ich nicht ablösefrei behalten.

      2
    • Badstuber sollten wir uns nicht antun. Zum einem hat er auf Schalke nicht wirklich überzeugt, zum anderen hat er so lange Verletzungszeiten und ist dabei mit 28 Jahren auch nicht mehr taufrisch. Dazu kommt, dass ich glaube, dass wir nicht vorrangig auf einen großen Namen setzten sollten, denn mehr ist Badstuber für mich nicht. Ich glaube nicht, dass er in Wolfsburg funktioniert und so hart das klingen mag, für mich hat er seine beste Zeit hinter sich. Gehaltstechnisch liegt er sicher auch oben, das wäre für mich nicht erstrebenswert.

      6
    • Badstuber würde sehr viel Sinn ergeben. Erfahrung, Qualität und ein Musterprofi. Und mit Jonker der Mann hier auf der Trainerbank, der Ihn in den Profibereich begleitet hat und beide schätzen sich sehr.
      Aber, erst einmal die Klasse halten… Dann können wir spekulieren.

      1
    • Geht in die Premier League, tendenziell Liverpool.

      0
  15. Unser Kader für morgen:

    Casteels, Benaglio – Wolle, Bazoer, Vieirinha, Ntep, Malli, Didavi, Kuba, Träsch, Osimhen, Horn, Gustavo, Guilavogui, Jung, Arnold, Knoche, Gomez

    2
    • Leider kein Itter, allerdings auch kein Gerhardt.

      Wer ist dann Alternative für die LV Position?

      0
    • Gerhardt ist gesperrt. Aber dass G. L. Itter nicht dabei ist, wundert mich auch. Habe schon fest mit ihm gerechnet.

      3
    • Gustavo hat bei Bayern einige Male LV gespielt.

      0
    • Ich denke Horn wird in der Startelf stehen und falls es nötig sein sollte, Vieirinha als LV

      3
    • Also spielt dann wieder ein Spieler der diese Position eigentlich nicht gelernt hat und nicht wirklich diese Saison überzeugt hat.

      Ich verstehe dann nicht wieso Itter dann bei den Profis war und nicht beim „wichtigen“ Spiel gegen Dortmund geholfen hat.

      Vierinha und Kuba will ich eigentlich in Anbetracht dessen das da diese Saison wenig Leistung kam und sie wohl im Sommer weg sind, eigentlich gar nicht mehr sehen.

      2
    • Verstehe ich nicht, Jonny. Yannes Horn ist doch gelernter Linksverteidiger und hat diese Position unter Jonker doch schon mehrfach gespielt.

      Itter wäre doch nur dabei gewesen, wenn es Horn nicht rechtzeitig geschafft hätte. Jetzt ist er dabei und wird aus meiner Sicht dann in der Startelf stehen und den Linksverteidiger geben.

      6
    • Und wer spielt diese Position heute, sollte sich Horn verletzen oder gelb bekommen haben und hat die letzte Verwarnung vom. Schiedsrichter bekommen?

      So haben wir keinen weiteren LV im Kader und ob man dann auf ein 3 4 3 oder 3 5 2 etc umstellt mag bezweifelt werden :)

      1
  16. Es wird Horn als LV gesetzt sein!

    0
  17. Hat jemand schon Infos bzgl. der neuen Trikots für 17/18?

    0
  18. https://m.youtube.com/watch?v=9AeMGfacqBI

    Das ist ein ganz schönes Video über unseren Vfl!

    3
  19. Die morgige Spiel ist sehr wichtig, und ich hoffe auf drei Punkte. Meine elf für dieses Spiel sieht wie folgt aus:

    Casteels – Jung, Knoche, Gustavo Horn – Bazoer, Guilavogui – Didavi, Arnold, Ntep – Gomez

    Bank:
    Benaglio, Osimhen, Wollscheid , Träsch, Vieirinha, Kuba Błaszczykowski, Malli

    Wilki GOLA !!! :vfl: :vfl: :vfl:

    6
  20. ok, spätestens mit dem Kaderfür das morgige Spiel sollte feststehen, dass mayoral uns im Sommer verlässt.
    Ich kann mich natürlich irren, aber ich hab das Gefühl, dass wir dem noch nachtrauern werden…

    1
    • Er hat ja nie wirklich uns „gehört“, also bringt das nachtrauern nichts. Das Problem war oder ist einfach, dass er in einer schlechten Saison hier war und die Trainer somit eher auf Erfahrung gesetzt haben. Das er Potential hat und ein großer werden kann hat er ja hier einige Male schon gezeigt.

      Und die Zeit hier war bestimmt nicht vergeudet . Er konnte hier bestimmt einiges dazulernen. Vor allem die Arbeit gegen den Ball.

      3
  21. Junge morgen SIEG!!!
    VOLLGAS

    0
    • Morgen den Klassenerhalt feiern und endlich diese Saison abschliessen. Wieder 1 Saison zum vergessen. Es kann nur besser werden.

      0
  22. Heute in der WAZ ist ein super Interview mit Jonker. Wie er tickt, sein Verständnis von Fußball, seine Sicht auf die Fans. („Der Verein ist für die Fans da, nicht umgekehrt.“)
    Bitte heute alles klar machen, um 13 Uhr mitlaufen, 90 Min Vollgas auf dem Platz und den Rängen und sich auf das freuen, was uns hoffentlich erwartet.

    9
  23. Ein weiterer Auszug, der einmal viele, auch hier geäusserten Kommentare nach dem Bayernspiel, gegenüber gestellt werden sollte.
    „Als kurz vor Schluss 28.000 Menschen aufgestanden sind für uns-beim Stand von 0:6! Ich habe mit meinen Co-Trainern darüber gesprochen. Uwe Speidel war schon in Lissabon, in Spanien, überall in Deutschland. Freddy Ljungberg war in England, Japan, den USA. Beide haben mir gesagt: So etwas haben wir noch nie erlebt!“
    Egal wie es läuft heute: Alle einfach noch eine Schippe drauflegen! Einmal noch Vollgas!

    39
  24. Es ist nahezu unglaublich wie viele verrückte Möglichkeiten sich bzgl. des Tabellenbilds nach dem heutigen Spieltag ergeben können. Nun gehöre ich auch zu diesen Leuten, die gern mal mit dem Tabellenrechner rumspielen.

    Eine interessante Konstellation ergibt sich z.B. aus: WOB gewinnt, Ingolstadt gewinnt, Mainz gewinnt, Köln gewinnt, S04 unentschieden und BVB unentschieden.

    Vielleicht fülle ich noch schnell einen Tippzettel aus. ;)

    2
    • Noch interessanter waere doch bei Deiner Konstellation, wenn Mainz nicht gewinnt: dann koennte Ingolstadt sich sogar noch auf Platz 15 retten und Mainz und den HSV hinter sich lassen.

      0
    • @Wopp

      Wo Du.Recht hast, da hast Du Recht!! :top:

      Gut, dass ich den Tippzettel noch nicht ausgefüllt hatte. ;)

      0
    • Ich hoffe auf Sieg Ingolstadt und Niederlage HSV. Dann muss Hamburg gegen uns das Spiel machen – und das können sie nicht.

      0
  25. Ich fände ein dunkelgrün wie 2009 klasse !!!

    4
    • Mir ist die Farbe des Hemdes völlig egal, solang die Jungs darin gewinnen. Da würde ich sogar rosa-gepunktet akzeptieren :vfl:

      3
  26. OT: Was für eine Karriere: Deutscher Meister und anschließend mit Köln abgestiegen, mit Fulham abgestiegen und mit Freiburg abgestiegen. Nur in Schalke konnte er seine Mission nicht erfüllen :vfl: Alles Gute, Sascha Riether!
    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/677892/artikel_fast-nebenbei_das-aus-fuer-riether-auf-schalke.html

    3
    • Kehrt nach Dejagah mit Riether nun der zweite Spieler aus der Meistermannschaft zum VfL zurück? :lach:

      1