Donnerstag , Oktober 29 2020
Home / Spieler / Kader / Kevin-de-Bruyne / De Bruyne zurück in Wolfsburg, VfL testet gegen Magdeburg

De Bruyne zurück in Wolfsburg, VfL testet gegen Magdeburg

04_AOK-Stadion-Training
 
Kurz vor dem Start der neuen Bundesligasaison testet der VfL Wolfsburg ein letztes Mal seinen Leistungsstand. Am Nachmittag um 14 Uhr geht es in das benachbarte AOK-Stadion, wo die Wölfe auf den 1. FC Magdeburg treffen.

Dieter Hecking will in erster Linie noch einmal den Spielern aus der zweiten Reihe eine Einsatzchance geben. So wird u.a. in der Innenverteidigung Robin Knoche neben Carlos Ascues auflaufen. Auch soll der zuletzt angeschlagene Luiz Gustavo nach Möglichkeit durchspielen, um weiter Matchpraxis zu sammeln und um seinen Leistungsstand zu prüfen.

Im Stadion mit dabei werden auch die beiden begehrtesten Spieler des VfL sein, Ivan Perisic und Kevin de Bruyne. Letzterer war wegen einer privaten Angelegenheit für zwei Tage nach Belgien gereist. Allerdings werden die Top-Starts wie auch die meisten anderen Spieler der Stammelf nur zuschauen. Dieter Hecking will in erster Linie die Spieler aus der zweiten Reihe testen und einsetzen.

Und das ist die Startaufstellung:
Grün – Jung, Ascues, Knoche, Schäfer – Träsch, Luiz Gustavo – Caligiuri, Hunt, F. Rodriguez – Bendtner

Auf einen guten Abschlusstest und hilfreiche Erkenntnisse.
 

84 Kommentare

  1. Wird hier live getickert?

    0
  2. Die Wölfe starten mit folgender Elf: Grün – Jung, Ascues, Knoche, Schäfer – Träsch, Luiz Gustavo – Caligiuri, Hunt, F. Rodriguez – Bendtner (Quelle: Twitter)

    0
    • Auf der Ersatzbank sind uebrigens laut Meldebogen die Jugendspieler: Brunst (TW), Seguin, Stolze, Donkor, Ziegele, Putaro, Conde.

      0
  3. Und schon das erste Tor:
    9′ Daniel Caligiuri bringt die Wölfe mit 1:0 in Führung.

    0
  4. http://www.fupa.net/spielberichte/vfl-wolfsburg-1-fc-magdeburg-2881976.html#comments
    Hier ein Live Ticker
    Steht inzwischen 2 zu 1 nach 20 Minuten
    Durch Bendtner

    0
  5. Nach zwischenzeitlichem Ausgleich die erneute Fuehrung:
    20′ Eine schöne Kombination der Wölfe führt zum 2:1 durch Bendtner

    0
  6. Wo ist KdB???Wo ist Ivan?

    0
    • Leider nicht dabei. Ich habs im Text geändert. Sie schauen wohl nur zu, weil Hecking in erster Linie die zweite Reihe testen will. Aber sie sind immerhin in Wolfsburg und nicht bei einem anderen Klub :)

      0
  7. Dem Liveticker nach scheint Bendtner ja „on fire“ zu sein :cool:

    0
  8. Ascues und rodriguez sind top

    0
  9. 3:1 Halbzeitstand nach einem Treffer von Hunt kurz vor der Pause.

    0
  10. Danke für die Info und alles Gute

    0
  11. Hallo HuiBuh,
    ich möchte mich den Geburtstagsgrüßen an dich herzlich anschließen.
    Viel Glück und Erfolg im neuen Lebensjahr und auch noch einmal vielen Dank für dein tolles Engagement für uns VfL-Fans mit diesem Blog.

    :geb:

    0
  12. HuiBuh, ich schließe mich allen Geburtstagsgrüßen an und wünsche dir alles Beste im neuen Lebensjahr. Ich danke dir für deine wertvollen Berichte und tolle Arbeit in diesem Blog! :top:

    0
  13. Happy Birthday lieber Admin :)

    Das Spiel seht übrigens nun 3:3… nicht so ganz gut, wie es im Ticker heißt, was der VfL spielt

    0
  14. Da präsentiert sich die 2. Garde ja mal wieder von ihrer „besten“ Seite!

    0
    • Es wurde aber stark durchgewechselt, so dass dann auch der Spielfluss unterbrochen wurde, zudem bekamen viele Jugendspieler eine Chance. Und, auch Barca musste gestern zittern :ironie:

      0
  15. Leider kamen die Jugendspieler aber eine Viertel Stunde vor Schluss zum Einsatz, wenn sie zur 2.Halbzeit eingwechselt worden wären, hätte ich ein wenig Verständnis gehabt. So ist es einfach nur peinlich und zeigt dass z. B. ein Jung, Träsch, Ascues und Knoche nicht unseren Ansprüchen genügt. Magdeburg hat übrigens in der 2.Hälfte 11 neue gebracht. Macht es noch bitterer, da diese Spieler auch nicht erste Wahl waren. Peinlich!

    0
    • Es war ein Testspiel für die Bankspieler. Da stand keine eingespielte Mannschaft auf dem Platz. Allein aus diesem Grund weiß ich nicht, warum der Endstand jemandem peinlich sein sollte. DH wird schon seine Erkenntnisse daraus ziehen können und ich finde es unabhängig von dem Ergebnis richtig und wichtig solche Spiele im Trainingsplan zu verankern.

      Peinlich finde ich es eher, die genannten Spieler aufgrund eines Spiels so negativ zu bewerten… :keks:

      0
  16. Ich hatte ja schon öfter meine Meinung kund getan, dass ich in der Breitenaufstellung der Innenverteidigung den größten Schwachpunkt sehe und dass man für CL-Niveau sich dringend verbessern muss.

    Wenn man 4:3 zu Hause gegen einen Drittligisten verliert, hört sich das für mich erst einmal katastrophal an. Da ich das Spiel nicht habe sehen können, stellt sich die Frage, wie die IV mit Ascues und Knoche gespielt hat und wie es mit Gustl geht. Kann da jemand mal einen Eindruck vermitteln? Klartext wäre mir lieb!

    0
  17. Bedauerlich…

    http://www.transfermarkt.de/offiziell-mancity-angreifer-dzeko-wechselt-zum-as-rom/view/news/208714

    eigentlich hätten wir da finanziell mithalten können.

    0
    • Vor allem weil wir ja außer Kruse nicht so die knaller im Sturm haben.

      0
    • Nicht so die Knaller ist schon sehr euphemistisch ausgedrückt. Ich habe mich vor einigen Monaten bewusst nicht am Dost-Hype beteiligt, weil mir die Brücke zu instabil erscheint um darüber zu laufen.
      Und Bendtner ist für mich auch nur ein besserer Backup, der allenfalls mal Dost den Rang ablaufen kann.

      Wir haben derzeit 2 Stürmer:

      Der eine will und kann nicht, der andere kann und will nicht.

      Hin- und wieder flackert mal was auf und erlischt aber ebenso schnell.

      Edin hat internationales Format und das auch schon genug unter Beweis gestellt.
      Ich denke, der wird in Rom wieder zur Bestform finden.
      Keine Ahnung ob man ihn nicht kriegen konnte oder ob man sich nicht oder nur unzureichend drum bemüht hat.

      0
    • Vielleicht spielt Dzeko ja zumindest einmal naechste Saison in Wolfsburg, wenn AS Rom in den dritten CL-Lostopf kommt und mit dem VfL in eine Gruppe gelost wird.

      0
  18. Habe KDB vorhin ne Eskorte Richtung Stadion gegeben (heißt ich habe ihn aus meinem Auto raus an der Ampel gesehen als er wohl gerade aus Belgien kam, weißer Touareg R mit schwarzen felgen) da war die erste Halbzeit schon gelaufen, auf der Bank oder im Stadion kann er also Max zu 2.HZ gewesen sein

    0
  19. Kann man irgendwo übersichtlich sehen, wer in welchem lostopf für die CL sehen?

    0
  20. http://m.11freunde.de/interview/timm-klose-ueber-durststrecken-und-fussballerhumor?utm_source=socialbar

    Interessantes Interview mit Timm Klose! Vor allem die Passagen über Kevin de Bruyne lesenswert und widersprüchlich zu dem was eigentlich immer behauptet wird. Kevin wird wohl auch als Freund in der Mansnchaft sehr geschätzt!

    0
  21. Beim 3:3 Ausgleich ist mal wieder schön zu sehen, wie langsam Robin Knoche eigentlich ist. Sowas läuft mir kalt den Rücken runter wenn ich dran denke, dass wir nächste Saison CL spielen.

    Knoche in allen Ehren. Er hat ein super Stellungsspiel und hat sich auch beim Spielaufbau relativ gemausert. Aber seine Antrittsschnelligkeit ist katastrophal. Die Gefahr überlaufen zu werden, einfach viel zu groß mit ihm.
    Ich wieß nicht wie Klose im Vergleich da aussieht, Gefühlt würde ich ihn flinker einschätzen, aber das kann auch gut täuschen…

    0
    • Dann setzt man Knoche einfach am Buli Spieltag ein. Muss ja eh rotiert werden..

      0
    • Ich halte beide nicht für langsam, jedoch auch nur für durchschnittlich schnell. Wobei mir ebenfalls Klose etwas flinker vorkommt. Naja, zumindest spielt Hecking kein Karakiri wir einst Magath. Magath wollte eine extrem hoch stehende Abwehr – und kaufte sich Kyrgiakos als Abwehrchef. Das ist ja schon vergleichbar mit dem Einkauf eines Klempners, wenn ich eigentlich einen Atomechniker suche…

      …jedenfalls wird es gute Gründe geben, warum sich der VfL für Rüdiger interessiert. Und eben auch dafür, dass Rüdiger ein größeres Thema bei Jogi Löw ist als eben Knoche. Aber das Totschlgargument „Schwaben-Connection“ kreist in Deutrschland ja über vielen Entscheidungen unseres Bundestrainers. Ähnlich wir bei Rudy, den ich sogar gern beim VfL sehen würde, wenn z.B. Spieler wie Rode nicht zu bekommen sein sollten. Ich glaube mich jedoch zu erinnern, dass der in Hoffenheim langfristig Vertrag hat und keine Wechselabsichten bestehen (nachgeschlagen habe ich freilich nicht…).

      0
    • Harakiri sollte da stehen…

      Auf der VfL-Homepage gibt’s die Zusammenfassung. Hunts Aktionen scheinen schon wieder Hunt… äh… Hand und Fuß gehabt zu haben. Ascues wird wohl noch etwas Zeit benötigen. Aber wirklich viel sagen die wenigen Auszüge auch nicht aus. Erste Halbzeit war aber wohl recht gut, sagen auch Allofs und Hecking sinngemäß in den Interviews…

      0
  22. Der VfL hat auf der Internetseite Ticket Informationen zu den Champions League Gruppenspielen veröffentlicht. Demnach kann man sich für alle drei Gruppenspiele ein Kombiticket kaufen. Leider sind die Preise galaktisch hoch, und für einen Schüler nur schwer bezahlbar. Beispielsweise kostet ein (Sitz-)Stehplatz im Unterrang der Nordkurve für die drei Spiele ermäßigt 85€.

    0
    • 190€ für drei Spiele für die Gerade, das nenne ich mal eine Ansage…

      0
    • Für mich sind als Schüler 85€ schon hart…
      Letzte Saison haben mich 3 Spiele 45€ gekostet-die CL sorgt also für eine Verdoppelung der Preise ….

      0
  23. @Shaker: kann gerade nicht direkt antworten, weil ich über das Handy schreibe.
    Sicherlich wäre dort auch Timm Klose nicht viel schneller gewesen. Der Junge vom FCM (Tarek Chahed) hat eine sehr gute Grundschnelligkeit verbunden mit einer super Technik. Einzig und allein an Kraft und Selbstbewusstsein muss er noch zunehmen! Und da muss ich dir jetzt absolut zustimmen. Sowohl Robin als auch Timm eignen sich von der Grundschnelligkeit und vom Antritt her nicht außerordentlich für die Champions-League. Da gefiel mir vom Ansatz Carlos Ascues wirklich sehr gut, auch wenn er noch einen weiten Weg vor sich hat. Der Junge hat Potential.

    0
  24. Das mit dem Kombi-Ticket gefällt mir auch nicht so wirklich.
    Mein Problem ist einfach die Entfernung und Schichtdienst, d.h., dass ich aktuell gar nicht weiß, ob ich überhaupt zeitlich die Möglichkeit habe zu einem CL-Spiel zu fahren, da die Spiele(Heim/Auswärts) noch nicht terminiert sind.
    D.h., dass ich entweder 2 Kombitickets kaufe und evtl. zu keinem oder einem Spiel kann oder ich muss hoffen, dass ich später noch irgendwie welche bekomme.
    Da in den CL-Spielen ja wieder große Vereine als Gegner in Frage kommen, wird es sicher wieder genug Leute geben, die die Tickets dann entweder wieder teuer verkaufen oder aber bei nicht passendem Gegner/Zeit bleiben die Plätze ggf. einfach leer.

    Man kann es nie allen recht machen, aber ich habe auf das Verfahren gehofft, das letztes Jahr in der EL angewandt wurde.

    0
    • Wenigstens dürfen Leute mit steh platz DK einen Tag später erst kaufen. Ist fair, danke VfL!

      0
  25. @zwetsche: wikipedia – champions league 2015/16 – gruppenphase! Aber da sich noch 10 Mannschaften qualifizieren, ist die derzeitige Einteilung noch nicht so aussagekräftig! Nur Topf 1 steht bisher fest und für Topf 2 sind auch schon 5 von 8 Teams fix! Dieser Topf wird durch ManUnited, Leverkusen und Valencia komplettiert, falls diese 3 Teams die Quali überstehen! Donezk würde nachrücken falls ein
    Team ausscheidet, aber ich denke Rapid haut Donezk sowieso raus! Also aus Topf 1 und 2 kannst schon mal Wunschgegner suchen:

    Topf 1:
    Barca, Chelsea, Paris, St. Petersburg, Eindhoven, Juventus, Benfica, (Bayern n. mög.)

    Topf 2:
    Real, Atletico, Arsenal, ManCity, Porto, ManUnited (Q), Valencia (Q), Leverkusen (Q) (n. mögl.

    0
    • Vielen dank! Kann momentan nur mit dem Smartphone googlen und da ist dass ein bisschen unübersichtlich alles…

      0
  26. Sorry für Off Topic.

    Aber das mit den Championsleauge „Kombi Tickets“ ist ja wohl nen schlechter Scherz vom VFL oder ..
    Wieso dürfen die Sitzplatzdauerkarten inhaber sich zuerst ihre Karten kaufen und dann die die Stehplatz Dauerkarten Plätze haben.
    Was für ein hohn … Dann kaufen sich die die Billigen in der Nordkurve die die in der Nordkurve sind bekommen keine. Und stimmung ist dann wie auf dem Friedhof..

    Sorry aber mega blöde.

    0
    • Ich habe mich da jetzt noch nicht genau drüber informatiert, in der Regel ist es aber so, dass jeder Anrecht auf seinen eigenen Platz hat und nicht einfach die Karten in der Nordkurve nehmen kann … Sprich die Stehplatzkarten haben Anrecht auf die Stehplatzkarten, die dann ja als „Sitzplatz“ zur Verfügung stehen und die Sitzplatzdauerkarteninhaber dürfen entweder nur ihren Platz nehmen oder aber nur in „deren“ Kategorie.

      // edit …

      So wie ich das auf der Homepage lese, ist man als Stehplatzdauerkarteninahebr wohlmöglich wirklich der „gearschte“ und hat kein Anrecht auf seinen Platz…

      0
    • genau so jonny.pl

      aber wo sind im Stadion die die Stimmung machen Choreos vorbereiten und auswärts mitfahren ? (ausnahmen gibt es sicherlich)
      Passt irgendwie nicht ins Image das Familienclubs.

      0
    • Verstehe das anders. Sitzplatzdauerkarteninhaber können sich nur ein Kombiticket für Ihren Platz sichern, also nicht für die Nordkurve.

      Erst in „Phase 2“, dem Verkauf von einzelnen Tickets für die jeweiligen Spiele, besteht kein Anrecht mehr auf einen bestimmten Platz. Dies betrifft dann aber alle.

      Über diese Regelung habe ich mich allerdings auch schon gewundert.

      0
    • Dann war ich heute morgen noch zu müde von gestern, Sinn macht es nur so wie ich es erst beschrieb. Auf der Seite heute morgen laß sich das ein wenig anders.

      0
  27. Heute können sich alle Sitzplatz-Dauerkartenbesitzer ihren eigenen Sitzplatz für alle drei Spiele reservieren. Der Vorverkauf für Steh-Dauerkartenbesitzer beginnt morgen, für einen freien Platz in der Arena. Das heißt, jeder der einen Stehplatz hat, kann sich wieder einen reservieren, oder ein upgrade auf einen Sitzplatz. Ist doch super. Was gibt es da zu meckern?

    0
  28. Die Sitzplatzdauerkarten Inhaber bekommen doch nur die Sitzplätze die die eigentlich auch in der Bundesliga haben!!!!

    0
    • …super und bei mir klappt das Einloggen nicht. Ist zum Verzweifeln. Erst deswegen die Karte getauscht und nun wieder dasselbe Problem. :oops:

      0
  29. da stht doch einen Sitzplatz das wort ihren taucht da nicht auf ! Woraus bekommt ihr die einsicht das es sich um ihren Sitzplatz handelt und nicht um einen beliebigen ?

    0
  30. Ich finde es echt eine Frechheit, dass direkt nach der phase für die dauerkarteninhaber der freie verkauf startet!
    Ich als Wölfe-Club Mitglied komme mir etwas verarscht vor! Ich habe nur aus dem Grund keine Dauerkarte, weil ich 200 Kilometer weit weg wohne und fahre zu jedem Spiel wenn es geht!
    Wie soll man denn an Tickets kommen, wenn direkt der freie Verkauf losgeht???
    Ich finde das echt dämlich! :(

    0
    • ..Dauerkarte kaufen….

      0
    • 200km nördlich, östlich, westlich oder südlich ??? :elvis:

      0
    • Das finde ich ebenfalls nicht korrekt. Wahrscheinlich würden dann keine Karten mehr in den freien Verkauf kommen, das wäre die einzige plausible Begründung.

      0
    • @ Diego1953: Ganz tolle Idee! :keks:

      0
    • @Romelu: die Idee ist in der Tat toll. Genau aus diesem Grunde habe ich (250 km entfernt wohnend) Dauerkarten: damit ich entscheiden kann, zu welchen Spielen ich fahren will und zu welchen nicht.

      0
    • Wohne auch 380 km. entfernt, habe aber trotzdem ne Dauerkarte. 1. Selbst wenn ich nur wenige Spiele besuchen kann ist sie (Nordkurve) nicht wirklich teuer und 2. genau für solche Anlässe unbezahlbar! :)

      0
  31. Die meisten, die sich über den heutigen Tag (Sitzplatz DK-Inhaber) ereifern verstehen das Problem nicht: da in der Nordkurve bei der CL KEINE Stehplätze erlaubt sind (internationale Vorgabe) können NICHT ALLE Dauerkarteninhaber ein Anrecht auf Ihren Platz haben. Ist doch eigentlich ganz einfach. Es wird also zwangsläufig Nordkurvenbesucher geben, die nicht in der Nordkurve sein können, nämlich genau diejenigen, die morgen „zu spät“ dran sind. Diese können dann aber jeden anderen Platz im Stadion kriegen, mit Ausnahme der DK-Plätze, die heute von Ihren Inhabern „gesichert“ wurden.
    Man kann sicher über das Thema „Kombi-Ticket“ geteilter Meinung sein, aber der Ablauf – 1. DK nicht Nordkurve, 2. DK Nordkurve ist sicher insgesamt betrachtet das kleinste Übel.
    Ich habe übrigens eben meine drei Dauerkarten „reserviert“, bin mal gespannt auf die Gegner.

    0
  32. @gftuner

    steht doch da!

    Ab 9.30 Uhr können Sitzplatz-Dauerkartenbesitzer ihren Platz für die drei Heimspiele in der Königsklasse über das eingerichtete Reservierungstool (Login nur mit der Hauptdauerkarte möglich) sichern

    0
    • Es ist vermutlich so gemeint, wie man das für richtig hält, alles andere wäre Unsinn. Doch wenn man den Satz so „platt“ anschaut, dann steht dort nichts davon, dass es nur eine Beschänkung auf „seinen“ Platz gibt… weiter im Text heißt es ja auch, man habe kein Anrecht auf einen bestimmten Platz.

      0
    • Naja und wo steht da das er sich genau auf Platz A 38 setzen muss und nicht B42 nehmen kann.
      Und wenn er das will. Kann er es auch nicht ?

      Ihren Platz kann ja auch auf das ganze Stadion ausgelegt sein. Steht da nirgends spezifisch das es A38 ist.

      Aber es wird wohl so sein und gut finde es trotzdem ne Sauerei ..

      0
    • @gftuner: klar, ist schon eine Sauerei wenn man versucht ein Problem zu lösen. Du kannst uns ja mal aufklären, wie du das Problem (weniger Sitzplätze in der Nordkurve bei CL-Spielen als Stehplätze in der Bundesliga) lösen würdest. Ich bin gespannt.!

      0
  33. Falls es interessiert:
    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/632912/artikel_rummenigge_goetze-bleibt-de-bruyne-kommt-nicht.html

    Damit ist der FCB raus aus dem Poker und den Spekulationen rund um KDB.

    0
    • Kicker:
      Ob Kevin De Bruyne (24) noch in dieser Transferphase dem VfL Wolfsburg den Rücken kehrt, bleibt ungewiss – sicher ist dagegen jetzt: Der FC Bayern bietet nicht mit. „Er ist nicht auf dem Markt, der FC Bayern wird zu 100 Prozent nicht reingrätschen“, sagte FCB-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge am Donnerstag. „Wir werden Wolfsburg kein Kopfzerbrechen bereiten. Das kann ich Klaus Allofs versprechen.“ Manchester City buhlt heftig um den wechselwilligen Belgier, der aber am liebsten nach München gegangen wäre. Jetzt heißt es wohl: ManCity oder Wolfsburg.

      Es läuft bis jetzt doch alles so, wie ich es mir als mögliches Scenario immer schon gedacht habe. WOB blockt in diesem Jahr nach einvernehmlicher Absprache im AR BM. Man. City ab, und nächstes Jahr kriegt de Bruyne, wenn Pep auf die Insel geht, ein rotes Ganzkörperdress und Lederhosen und WOB ca. 70 Mio. Ablöse abz. Rode. Warum denn nicht? Die Klubs sind froh, und de Bruyne kann damit auch leben, denke ich.

      0
    • @Gast I nur zur Verdeutlichung meines Posts: Ich halte das von Dir beschriebene Szenario fuer nicht unwahrscheinlich.

      Wollte nur sagen, dass der FC Bayern DIESES Jahr aus dem Poker ausgestiegen ist ;)

      0
    • @ Gast I: ja, so könnte es kommen. Aber: ich hoffe Rode im Wölfedress bleibt mir erspart.

      0
    • Da bin ich mal gespannt wieso @ Diego.
      Ich finde Rode ist ein klasse Fußballer und genau der Typ Spieler den wir eigentlich brauchen.

      0
    • Wir kriegen koan Alaba, Costa, Boateng oder Müller – ich habe bei meiner Münchener Connection schon nachgefragt – und bei Götze bin ich mir wirklich nicht so sicher, ob er so richtig zu WOB passen könnte?

      Ach so, Rode: Kämpfer und Beißer, laufstark, Spieleröffnung kann er auch. Ideal neben Gustl oder Lilavogel. Dafür würde ich Ascues tatsächlich vorrangig für die IV vorsehen.

      Möglichkeiten gibt es genug!

      0
    • @Jonny.pl: jetzt hast du mich erwischt. Ich kann Rode und seine Art Fussball zu spielen einfach nicht leiden. Ist unprofessionell, ich weiß, aber ich kann es nicht ändern, höchstens verschweigen.

      0
    • So etwas soll es geben, dem einem gefiel die Art von Mandzukic nicht, dem anderen sagte sie zu.
      Nehme ich dir nicht für böse. Danke für die Erläuterung.

      0
    • Nun, ich denke aber auch nicht, dass das insgesamt sinnvoll wäre mit Rode. Wir haben Gustl, Lilavogel, Arnold, Ascues, Träsch und Seguin, der sich bestimmt noch gut einfügen wird. Das ist doch wohl genug. Auf der IV-Position haben wir über Ascues hinaus weiteren dringenden Handlungsbedarf. Wenn die Rüdiger-Saga noch zu einem guten Ende aus medizinischer Sicht kommen kann, sollte das unbedingt geregelt werden. Im internationalen Maßstab ist Knoche eindeutig überfordert und kann Naldo das Tempo wahrscheinlich auch nur noch 2 Jahre mitgehen.

      0
    • Die erste Aktion von Rode, die ich beim Heimspiel gegen die Bayern gesehen habe, war eine unverschämte Schwalbe mit anschließendem Gemecker in alle Richtungen. Seitdem kann ich ihn nicht mehr leiden. Ähnlich wie Mandzukic, genau.

      Götze ist ja angeblich bei RB im Gespräch, ich lache mich tot. Götze und Klopp wieder vereint…
      Aber dahin würde er wohl besser passen.
      Wobei er ja nach dem waz-Interview auch ein guter Kumpel von Schürrle zu sein scheint.

      0
    • @Droogster: das meine ich…. Und: wen meinst du mit RB und wieso Klopp?? Hab ich was verpasst?

      0
    • @flenswolf: danke, sowas muss ich als Leipziger natürlich wissen. Habe also mal wieder gepennt.

      0
  34. Hat jemand noch zwei Stehplatzkarten für München übrig? würde ich mich sehr drüber freuen

    0
  35. Beruhigendes im „Guardian“:

    De Koster hat geäußert, dass de Bruyne den VfL nicht um seine Freigabe bitten wird, wenn sich die Vereine finanziell nicht einig werden. ManCity hofft also vergeblich auf „Theater“ von Kevin.

    Quelle: http://www.theguardian.com/football/2015/aug/13/kevin-de-bruyne-wolfsburg-manchester-city-wont-force-move

    Das läuft doch völlig korrekt ab bisher. De Bruyne heuchelt nichts vor, gleichzeitig lässt er aber auch nicht den Stinkstiefel raus hängen, der einen Wechsel herbei provozieren möchte. Professionell!

    0
    • Wie sollen sich denn die Vereine finanziell einig werden, wenn gar kein Angebot vorliegt? Alles Gewäsch, von Anfang bis Ende.

      0
    • Oben genannte Quelle schreibt:

      „City, who first identified the Belgium midfielder as a key transfer target for the summer at the start of the year, are still yet to receive an official response to the £47m bid lodged with the Bundesliga side last week having originally offered £35m.“

      Gab es Aussagen von Allofs mit Stand Ende letzter Woche, dass kein Angebot eingegangen sei?

      0
  36. Wenn das so ist, ist die Frage de Bruyne frühestens im Januar 2016 wieder auf dem Tisch, und dann heißt der Interessent Bayern München. Der VfL hätte in jedem Fall bis dahin Gelegenheit, sich auf einen Wechsel vorzubereiten, einen neuen Mittelfeldstrategen (Draxler?) zu suchen oder die Last auf mehrere Schultern (Hunt, Kruse, Schürrle, Arnold) zu verteilen. Besser wäre natürlich ein Wechsel im Sommer, wovon ich auch ausgehe.

    0
  37. Leute, verstehe ich das richtig , dass ich als Dauerkartenbesitzer ab heute bis nächsten Mittwoch Zeit habe mir das Dreier Ticket für die CL zu sichern?

    0