Freitag , Oktober 30 2020
Home / News / Mittwochs-Training: Das Warten auf die Neuen
Felix Magath
Rätselraten beim Trainerteam

Mittwochs-Training: Das Warten auf die Neuen

Felix MagathObwohl verschiedene Medien seit 2 Tagen darüber berichten, dass sich verschiedene Spieler in Wolfsburg aufhalten sollen, zwei von ihnen angeblich den Medizincheck bereits absolviert und einen Vertrag unterschrieben haben sollen, gibt es beim Training nach wie vor keine neuen Spieler zu beobachten.

Auch heute am Mittwoch Vormittag konnte man auf dem Trainingsgelände lediglich die bereits bekannten Spieler Jiracek, Hasani und Medojevic bewundern.

    Anwesende:

  • Die Zahl der Spieler steigt allmählich: 31 Spieler
  • zurück im Training: Salihamidzic und Jönsson
  • das erste mal seit der Winterpause auf dem Platz: Littbarski
  • erneut dabei die Jugend: Polter, Hansen, Thoelke, Kevin Schulze, Arnold
  • Es fehlte: Mario Mandzukic

Viel Neues gibt es vom heutigen Training nicht zu berichten. Keine neuen Spieler, kein VW-Boss Winterkorn und auch keine neuen Übungseinheiten – kurzum: das Training verlief im gewohnten Rahmen.

Nach dem Aufwärmen wurde das Team zum Laufen geschickt – 30 Minuten um den Platz.
Anschließend teilte Felix Magath die Mannschaft in 4 Gruppen á 6 Spieler ein. Auf 4 größeren abgesteckten Feldern wurde Schweinchen in der Mitte spezial gespielt. 4 Spieler stehen dabei an den Außenbahnen und passen sich den Ball zu. 2 Spieler in der Mitte müssen versuchen an den Ball zu gelangen. Kontrolliert wurde jede Gruppe dabei von einem Trainer.

Die drei Torhüter gingen hinüber zum Torwarttraining.

Vier Spieler wurde von der Gruppe getrennt und übten mit dem Rehatrainer Mutschler separat.
Dazu waren auf einem kompletten Fußballfeld Hütchen aufgebaut. Diagonal über das Feld sollten die Spieler sprinten (kein Vollsprint), am Ende gab es eine Auslaufzone, über die Längsseiten wurde im normalen Dauerlauftempo gelaufen.
Die vier Spieler: Die Aussortieren Cale und Kyrgiakos, Bildirici (mit Konditionsrückstand) und der sich ich Aufbautraining befindende Michael Schulze.

7 Kommentare

  1. Die neuen Spieler sollen den Medizincheck unterschrieben haben?

    „Nach wie vor“ keine neuen Spieler? was ist mit Slobo, Ferhan und Petr?

    Nur Spaß, die „Fehlerchen“ sind mir nur grade aufgefallen.

    0
    • Mein lieber Bernd :)
      1. Den Medizincheck absolviert UND anschließend unterschrieben – das sind zwei Vorgänge. Vielleicht hätte ich das Wort „Vertrag“ noch einfügen können, ok.
      2. Keine neuen Spieler: Das liegt an der Chronologie meiner täglichen Aufzählungen. Gestern schrieb ich: Montag drei neue, Dienstag keine weiteren Neuen, und heute dann eben: (Im Sinne von „gestern keine neuen“) Nach wie vor keine neuen Spieler (für die Leute, die seit dem Montag darauf warten, dass noch weitere Spieler bis auf die 3 beim Training erscheinen). Im Nachsatz steht es doch sogar: keine neuen bis auf die 3 bekannten Spieler :)
      3. Den Spaß verstehe ich natürlich :)

      Ich gebe ehrlich zu: In den letzten Tagen komme ich so richtig ins Rotieren bei den vielen News, Transfers und Geschehnissen Rund um unseren VfL.

      Das nächste Training ist heute Nachmittag 16 Uhr. Mal schauen, ob da Sio oder Sissoko dabei sind.

      0
    • war ja auch nicht böse… bin hauptberuflich auch immer am korrigieren, und grade eben hatte ich einen Korrigier-Flash :-) Ich finde das alles hier super und bin froh das du das hier alles so aktuell und ausführlich machst.
      Ich hoffe der Blog wirft auch bald (wenn nicht schon jetzt) etwas für dich ab.

      0
    • Weiß ich doch :) Und ich war gerade im Rechtfertigungs-Flash ;)
      Danke für das Lob. Ich arbeite gerade an der Monetarisierung…
      Neue Flyer werden gerade gedruckt und demnächst wird Wolfsburg damit überschwemmt :)

      0
  2. Sio wäre ein Transfer nach meinem Geschmack, bei Sissoko bin ich unschlüssig, da ich ihn nicht kenne und die Leistungsdaten eher danach ausschauen, als würde er uns nicht weiterhelfen.

    Dass sich der Rodriguez-Wechsel zu zerschlagen droht, find ich schade. Hoffe da nach wie vor auf einen Transfer und Konkurrenz für Schäfer. Weiterhin würde ich jenen auch gerne im Linken Mittelfeld in der Raute sehen. Vierinha könnte dann der erhoffte Spielmacher sein, Dejagath rechts spielen, Jiracek im Defensiven Mittelfeld. Die zwei Stürmer wären dann Mandzukic und Sio.

    0
  3. So in etwa:

    ——Jiracek——
    Dejagah—–Schäfer
    —–Vieirinha—–
    —Sio—Mandzukic-

    0