Dienstag , Oktober 20 2020
Home / News / Mittwochs-Training: Kader geschrumpft

Mittwochs-Training: Kader geschrumpft

Der gestrige Dienstag stand ganz im Zeichen des Konditionstrainings. Offenbar haben die harten Laufeinheiten in der Kälte ihre Spuren hinterlassen.
Wo gestern Vormittag noch 27 Profis auf dem Platz standen, waren es heute am Mittwoch nur noch 23.
 

Es fehlten: Madlung, Jönsson, Hasebe und Polter

Polak und Vieirinha nach wie vor nicht beim Training dabei

Nach einer Aufwärmphase und ein paar Standardübungen gab es abschließend ein längeres Trainingsspielchen.
Lenz übte derweil alleine.

Die Teams:

  • Rot: Rodriguez, Lopes, Träsch, Oro, Josué, Jiracek, Brazzo, Sio, Helmes, Mandzukic und Benaglio
  • Schwarz: Hasani, Sissoko, Chris, Russ, Ochs, Schäfer, Dejagah, Medojevic, Hitzlsperger, Thoelke und Hitz

Nach 70 Minuten durfte das Siegerteam in die Kabine zum Duschen gehen. Team Schwarz hatte gewonnen.
Team Rot übte 15 Minuten Ecken mit Torabschluss. Von Team Schwarz blieb Schäfer länger auf dem Platz und trat abwechselnd mit Rodriguez die Ecken von rechts, und Träsch von links.
Hasani sammelte derweil sämtliche Hütchen ein.
Dejagah und Ochs wurden ans Kopfballpendel geschickt, wo sie 20 Minuten lang Kopfbälle übten.
 

Auffällig:
Ochs hängt sich gut ins Training rein. Er war an einem Tor seines Teams beteiligt, und absolvierte nach dem Training die extra Kopfballeinheit. Wie auch das letzte Spiel schon gezeigt hat, ist Ochs wieder dichter dran am Team.
 
Das Abschlusstraining findet morgen um 16 Uhr statt. Heute gibt es keine weitere Trainingseinheit.
 
 

12 Kommentare

  1. Wie haben denn Mario und Sio trainiert?

    0
    • Mario ist genau wie gestern schon sehr engagiert. Dass er letzte Woche schlecht trainiert hätte, würde ich auch nicht so hoch hängen. Bei ihm gibt es gelegentlich diese etwas lässige Ausstrahlung. Aber das ist sein Naturell. Das zeigt er egal ob er gut oder schlecht spielt/trainiert.

      Bei Sio fällt mir auf, dass er zur Zeit noch etwas abschlussschwach ist. Er braucht noch etwas Zielwasser (oder Eingewöhnungszeit). Auch heute hat er frei vorm Tor einen Ball 10 Meter übers Tor gekloppt. Abgesehen davon hat er aber gut trainiert.

      0
  2. Ui, könnte Dejagah aus der Startelf fliegen? Zumindest war er gegen Bayern und Gladbach nach seinem starken Spiel gegen Köln unauffällig…

    0
  3. Kann es sein das du Sissoko vergessen hast bei Team schwarz??

    0
    • Stimmt, danke. Hab ich nachgetragen. Sissoko musste heute als linker Verteidiger aushelfen.

      0
  4. Ich denke, das ist die Reihenfolge, sehen wir, dass in 18 von hasanii warum nicht jede Minute auf dem Gebiet der grünen. Er hat Talent und ich denke, es kann wirklich eine Überraschung sein

    0
    • Du musst Geduld haben. You have to be patient.
      Wir haben 8 neue Spieler im Winter bekommen. Insgesamt haben wir jetzt um die 30 Spieler, die in Frage kommen. There are 8 new players we transfered in the winter period. All together there are about 30 players in the team.
      Hasani ist noch sehr jung und ist eigentlich erst für die neue Saison eingeplant.
      Hasani ist very young, and he should play in the new season.
      Er trainiert gut mit und ist im Fokus.
      He trained well, and he is together with the team all the time. I thing this is a good signal for him.
      His time will come. There are a lot of old players, who will leave the team in summer. After that there will be more chances for Hasani.

      0
  5. Hallo an alle! Wie sieht es denn nun mit Vieirinha aus? Gibt es eine Diagnose bei ihm oder eine Prognose, wann er wieder ins Training einsteigen kann?

    0
  6. das hat mcih gewundert das team schwartz gewonnen hat fast nur ersatz und bei team rot war die startelf :D
    wer hat bei team rot alles tore gemcht nur ochs?

    0
    • Groß wundern darf man sich nicht darüber. Es sind halt keine realen Spielbedingungen. Verkleinertes Feld, nicht jede Position kann doppelt besetzt werden, so dass einige Spieler auf ungewohnten Positionen spielen (Sissoko gab z.B. glaube ich den linken Verteidiger), usw.
      Da ist viel Glück und Zufall auch immer dabei.
      Die Tore habe ich nicht im einzelnen mitbekommen, weil ich zwei Spieler gesondert gefilmt habe für einen Spielerfokus. Am Ende stand es glaube ich 2:1.

      0
  7. Komisch, was man da von Hasebe und Madlung lesen muss. Ansonsten scheint es so zu kommen, wie wir uns das hier schon gedacht haben. Zu Beginn der Woche noch Kanditionstraining und jetzt gegen Ende eher spielerische Elemente. Ich bin gespannt, was es heute noch vom Abschlusstraining zu berichten gibt.

    0