Sonntag , November 28 2021
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Morata, Lukaku, Raul Jimenez – VfL-Führung lotet Wechsel aus

Morata, Lukaku, Raul Jimenez – VfL-Führung lotet Wechsel aus

Morata4
 
Die gute Nachricht kommt von Klaus Allofs höchstpersönlich: Laut eigenen Aussagen habe sich der VfL noch von keinem Sturm-Kanditaten einen Korb eingefangen. Aktuell arbeitet der VfL unter Hochdruck an der Verpflichtung eines neuen Stürmers. Dabei stehen gleich mehrere Kandidaten im Blickfeld. Die Schwierigkeit dabei: Der VfL will nach Möglichkeit ganz oben im Regal zugreifen. Doch je höher man greift, desto teurer werden die Spieler und desto begehrter sind sie.

Kandidat Nr. 1: Alvaro Morata

Nach einem neusten Bericht der Waz ist VfL Manager Klaus Allofs in der vergangenen Woche gemeinsam mit VfL-Aufsichtsratsboss Garcia Sanz im Privatjet nach Madrid geflogen, um dort vor Ort Auge in Auge Alvaro Morata von einem Wechsel nach Wolfsburg zu überzeugen. Bei Real Madrid, die ungern inländische Konkurrenten und ausländische CL-Rivalen stärken wollen, soll der VfL gute Karten haben.
Doch wie steht es um Morata? Zunächst besteht der Wunsch auf Spielpraxis. Darüberhinaus dürfte auch der Wettbewerb eine Rolle spielen. CL-Kandidaten hätten u.U. bessere Karten beim Spanier. Turin soll gut im Rennen bei Morata liegen.
(Foto@tam tam)

Romelu Lukaku:

Vom Belgier hört man zuletzt eher wenig. Als WM-Fahrer ist Lukaku aktuell nicht greifbar. Ein Kontakt könnte lediglich zu dessen Berater intensiviert werden. Bevor man an den Spieler selbst noch einmal herantreten könnte, muss man wohl bis nach dem Ausscheiden aus der WM warten.
Bei den VfL Fans scheint der Belgier auf der Wunschliste ganz oben zu stehen. Leider sind die Gerüchte um Lukaku mit am dünnsten.

Ein neuer Kandidat auf der Liste: Raul Jimenez

Laut mexikanischen Medien wolle sich Raul Jimenez (23 Jahr, 1,90) nach Wolfsburg in die Bundesliga verändern. (“das Nest verlassen”) Es wird zum Ausdruck gebracht, dass diese Entscheidung schon (nahezu) fix sei.
Als Quelle wird der Blog von John Sutcliff von ESPN angegeben.
Auch ein Ablösebetrag von 7,4 Millionen Euro wurde genannt.

Angeblich soll im “Hintergrund” schon verhandelt werden. Aktuell wird Jimenez mehr mit Red Bull Salzburg in Verbindung gebracht.
Dieses Gerücht ist eher vage.

(Vielen Dank an Spaßsucher für das Finden des Gerüchts und der Quelle)
 
 

31 Kommentare

  1. Moin,

    wenn man dann noch die Artikel der WN dazu nimmt, kann man echt glauben, dass die Zeitungen einfach nur raten.
    Irgendwie ist es in meinen Augen bei Allofs immer ein gutes Zeichen, wenn es lange ruhig um ein Spieler ist, dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Spieler am Ende hier landet.

    Irgendwie glaube ich immer mehr und mehr an einen Transfer von Lukaku nach Wolfsburg, fragt mich nicht wieso…

    0
  2. Jimenez wird auch von der WAZ ins Boot geworfen, allerdings mit der gleichen Quelle!

    Hat Turin nicht gerade Drogba verpflichtet? Ich denke, man wird Morata dahingehend überzeugen können, sich beim VfL in einer der besten Ligen der Welt zu entwickeln, um dann im besten Fussball Alter von 24-25 zu einem großen Klub zu wechseln.

    Lukaku wäre auch mein Wunsch, aber ich kann es mir kaum vorstellen, dass wir hier genug Argumente haben, außer eben die Kohle.

    0
    • De Bruyne
      Malanda
      Geld
      Europa League
      Gutes Geld
      keine schlechte Liga
      kein Rassismus wie in italiens Stadien
      Stammplatzgarantie

      Gibt da schon nen paar Gründe für Lukaku nach Wolfsburg zu kommen…

      0
    • Es ist wahr, aber echt krass, dass KEIN Rassismus ein positiver Grund ist, Spieler vom VfL überzeugen zu können…
      Die Idioten in Italiens Stadien haben echt nicht den Schuss gehört.

      0
    • Ja leider ist es so, kann das auch nicht verstehen … traurig so etwas…

      0
    • Lukaku wird es höchstwahrscheinlich Richtung Atlético Madrid ziehen. ;)

      0
    • Sagt wer?

      0
  3. Jimenez soll ein spielstarker Stoßstürmer sein, ist wie Morata auch 1,90m groß und bewegt sich viel. Sollte uns Dost verlassen, würde ich es nicht ausschließen, dass man versucht, beide zu holen. Der Platz von Kutschke ist wohl für Scheidhauer vorgesehen, was ich auch okay finde. Vielleicht entpuppt der sich noch als Spätstarter…

    0
  4. So nebenbei: Calhanoglu soll bei Leverkusen 3 Mio. im Jahr kassieren. Wenn ich dieser Summe ohne zu Hinterfragen Glauben schnenke, darf ich mal anmerken, dass andere Klubs aus dem oberen Tabellendrittel im Vergleich zum VfL auch nicht sonderlich sparsam umgehen. Und da wundert es auch nicht, dass uns z.B. ein Brandt flöten geht, wenn wir versuchen die Verhältnismäßigkeit zu anderen Talenten auch dem eigenen Stall zu wahren. So, wie er sich nun bei Bayer macht, könnte man vielleicht frage: Wäre eine Ausnahme hier nicht okay gewesen? Doch Brandts Entscheidung soll ja auch schon länger festgestanden haben. Sei’s drum. Wenn eine Calhanoglu 3 Mio. bekommt, sind 4. Mio. für de Bruyne auch marktgerecht. Oder für Träsch bei dessem Status zum Zeitpunkt seiner Verpflichtung.

    0
    • Ich gebe so oder so einen Sch… drauf, was andere von uns denken, du liegst hier aber genau richtig, andere geben auch so viel aus… Doch wir sind der böse VW Club :vfl:

      Man wechselt in der Regel auch zum VW Wolfsburg und nicht zum VfL.

      0
  5. Allofs will Jönsson abgeben: “Er wird nicht bei uns bleiben, die Konkurrenz auf seiner Position ist zu groß.”

    http://www.ligainsider.de/rasmus-joensson_1622/allofs-soll-wolfsburg-verlassen-86022/

    0
  6. Ach ja, unsere ausgeliehenen Spieler gibt es ja auch noch. An die denkt man irgendwie gar nicht mehr so richtig. Aber Allofs hatte irgendwann ja schon mal angedeutet, dass von diesen kein einziger bei uns bleibt. Finde ich auch richtig so. Von denen macht uns keiner besser oder hat noch Potential zu mehr.

    Eine Ausnahme könnte dabei vielleicht Klich sein, der sich ja gut gemacht haben soll. Das habe ich nicht so verfolgt. Da soll es ja eine Rückkaufklausel geben, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

    0
  7. Da sogar der Sanz mit nach Spanien geflogen ist, glaube ich schon, dass Morata eher die Nr. 1 auf der Liste ist. Der Sanz schaltet sich bestimmt nur ein, wenn es ganz ganz wichtig wird.

    Ich bin ganz ehrlich. Ich habe weder viele Spiele von Morata gesehen, noch von Lukaku. Deshalb kann ich gar nicht sagen wer besser ist. Aber was ihr hier alle so schreibt, möchte ich auch fast lieber einen Lukaku sehen. Mal schauen, was in dieser Woche passiert.

    0
  8. Sanz ist ein großer Real Madrid Fan und hat nen Foto mit CR7 zusammen.

    Da er gut mit den Clubbossen kann ist es nur folgerichtig, dass er mitkommt und ein Interesse zu untermauern und evtl. ein paar Wörtchen mitreden zu können.

    Das dadurch Morata Nummer 1 sein MUSS… ich weiß nicht.

    Die Aussagen von Allofs und Hecking gingen eher in die Richtung wir lassen uns Zeit, Hecking meinte sogar, man warte die WM ab um Spitzenklasse zu verpflichten, dieses deutet dann doch mehr auf Lukaku.

    0
  9. Naja, eine andere Theorie wäre, dass der VfL ein perfektes Management hat, welches super professionel mit dem Königstransfer umgeht. Wir bewegen uns bei der Stürmerfrage auf einem Niveau, wo nichts sicher ist. Bei einem Jung-Transfer z.B. ist die Konkurrenz eher überschaubar. Man kann die Eltern mit ins Boot holen, die Konkurrenz mit einem besseren finanziellen Angebot ausstechen und dem Spieler eine relativ sichere Perspektive garantieren. Selbst wenn er den ganz großen Durchbruch als Nationalspieler nicht schaffen würde, wäre er auf lange Zeit beim VfL sehr gut abgesichert und aufgehoben.

    Bei einem Stürmer “aus dem oberen Regal” sieht das ganz anders aus. Hier hat man große Konkurrenz von Top-Vereinen. Sicher ist auf diesem Niveau nichts mehr. Nicht mal vermeintliche Zusagen von Beratern. Deshalb muss man an alle möglichen Optionen gleich professionel heran gehen.

    Auch bei Diouf haben Allofs und Hecking höchstpersönlich vorgesprochen. Aus dem Video mit Hecking von vor ein paar Tagen ging sehr schön hervor, dass man den Spieler kennenlernen und seine Sicht der Dinge hören wollte. Auch in Spanien waren beide schon zusammen.

    Deshalb gehe ich davon aus, dass bei einem möglichen Treffen mit Lukaku auch Trainer, Manager oder vielleicht auch der Sanz erneut mit dabei wären. Eben weil der VfL super professionel handelt.

    (Wenn mir diese kleine Spitze erlaubt ist:)
    Nicht so wie ein gewisser Ex-Manager, der seine Geschäfte gerne per Telefon vom Strand in Puerto Rico aus getätigt hat.

    Edit: Ich stimme jonny.pl in dieser Frage zu.

    0
  10. Viele wünschen sich eine weitere Alternative für unsere Außen im Kader, andererseits sind wir quantitativ gut besetzt. Morate hat diese Flexibilität, die es erlaubt, ihn auch mal auf den linken Flügel zu ziehen, wenn Perisic oder ein anderer schwächelt. Im Zentrum könnte dann Dost (oder Jiminez?) spielen. Im Normalfall wäre Morata wohl zentral gesetzt. Docher kann eben trotz seiner 1,90m mehr mit dem Ball und bietet uns Variabilität. Im Übrigen kommt er aus der Real-Schmiede, hat als Eigengewächs natürlich dort weniger Praxis vorzuweisen als Lukaku, der erst teuer gekauft und dann verliehen wurde. Ich mag nicht beurteilen, wer stärker oder talentierter ist. Als Spielertyp erscheint mir Morata vielleicht sogar passender…

    0
    • Stimme deinen Gedanken zu. Möchte ergänzen, dass junge Spanier in Deutschland noch nicht so oft Fuß gefasst haben,hier also ein kleines Wohlfühlrisiko liegen könnte. Belgier hingegen müssen ins Ausland, wenn sie hochklassig spielen wollen, da fremdelt so schnell keiner.

      0
  11. Sehe das so wie jonny.pl und DrFrankenWolf. Bei aller Professionalität muss man aber auch auf dem Schirm haben, dass es sehr wohl im Bereich des Möglichen liegt, dass weder Lukaku noch Morata bei uns anheuern. Dieses Jahr.
    Wie sagte doch Klaus Allofs so schön (sinngemäß): manchmal zahlt sich Hartnäckigkeit auch aus.
    Und für diesen Fall werden unsere Verantwortlichen einen Plan C haben.

    0
  12. So schaut es aus, ein Aspekt den ich nicht genannt habe aber voll zustimme.

    Ich bin dieses mal relativ gelassen was die Stürmerfrage angeht.

    0
  13. Meine irgendwo gelesen zu haben, dass es mehr zum neuen Trikot gibt.

    Es wird grün und wird ein weißes “X” haben … überkreuz über das gesamte Trikot… in weit das dann nun stimmt, keine Ahnung…

    http://www.waz-online.de/var/storage/images/waz-az/wolfsburg/waz-sport/vfl-wolfsburg/das-neue-vfl-trikot-wird-es-wieder-gruener/110463076-1-ger-DE/Das-neue-VfL-Trikot-Wird-es-wieder-gruener_ArtikelQuer.jpg

    Wohl so wie das nur halt in “doppelter” Ausführung.

    0
  14. Für alle WM-Fans unter uns, die auch in diesem Jahr ihr Panini-Album komplett haben wollen:
    Das folgende Bild fehlt in allen Tüten!
    http://abload.de/img/10401988_101524440939felvd.jpg

    0
    • Ich hau’ mich weg :lach:

      Vor einem Jahr oder so, sah ich mal auf Bayern 3 nachts eine kleine Satire-Sendung. Da wurde so getan, als ob der Moderator in einer Kneipe reinschaut, wo einen Tag zuvor die Bayern gefeiert hätten. Überall Bierkrüge und Schnapsflaschen. Und dann geht der Reporter weiter und sagt: Und hier saß der Philipp Lahm.
      Zu sehen war ein Kneipentisch auf dem Legosteine und Puppen lagen :)

      Lahm hat echt immer noch ein Kinder-Image. Der würde gut auf die Kinderschokoladen-Packung passen :)

      0
    • Das Foto ist echt klasse :)
      You made my day!!!!

      0
    • Ich glaube und hoffe nicht, dass Allofs Perisic ziehen laesst, jetzt wo er endlich beim VfL die erhoffte Leistung bringt.

      0
    • Das Gerücht fußt ja auf der Hoffnung Evertons, dass der VfL auf der Suche nach einer Verstärkung für die Außenbahn sei. Ich bin mir da gar nicht so sicher. Und wenn, dann würde man eher Caligiuri ziehen lassen. Ich denke, an dem Gerücht ist nicht viel dran und stimme Wopp in seiner Beurteilung zu.

      0
  15. :vfl: :vfl: :topp: :vfl: :vfl: lukaku lukaku lukaku lukaku

    hollt euch lukaku ein bulliger Stürmer der auch gefährlich ist vom Tor

    0
  16. Ich sag es immer wieder – auch wenn es die wenigsten hören wollen: Lasst uns bloß den Dost los werden. Aus meiner Sicht ist er keine Verstärkung für uns. Selbst in den Phase, wo er längere Einsatzzeiten hatte und fit war, hat er mich überhaupt nicht überzeugt.
    Deshalb bin ich dafür, was weiter oben schon angesprochen wurde. Am besten Dost abgeben und einen Spieler wie diesen Mexikaner als Stürmer Nr.2 holen. Dazu natürlich noch ein Top-Stürmer für die Position Nr.1.

    Das wäre mein Wunsch. Aber ich weiß natürlich, dass wir hier nicht bei “Wünsch dir was” sind :) :ninja:

    0