Dienstag , September 29 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Neuer Geschäftsführer: Michael Meeske zum VfL Wolfsburg?

Neuer Geschäftsführer: Michael Meeske zum VfL Wolfsburg?

Wechselt Finanzboss Michael Meeske vom 1.FC Nürnberg zum VfL Wolfsburg? Nach Informationen der BILD soll der Finanzvorstand der Clubberer bereits in ernsthaften Gesprächen mit den Wölfen stehen.

Und der Kicker schreibt:
Wolfsburg buhlt weiter um Michael Meeske – und der Finanzvorstand des 1. FC Nürnberg hat nach kicker-Informationen Bereitschaft signalisiert, für den VfL zu arbeiten

Die Wölfe suchen weiter nach einem neuen Geschäftsführer für den Bereich Marketing und Vertrieb. Im Januar war der VfL schon einmal an Meeske dran. Dieser hatte dem VfL seinerzeit jedoch abgesagt. Doch jetzt scheint sich offenbar das Blatt zu wenden.
 

 
Meeske ist ursprünglich in Hamburg zu Hause, führt seit drei Jahren eine Fernbeziehung, wie die Bild berichtet. Jetzt soll es Meeske wieder dichter an seine Familie heran ziehen. Wolfsburg wäre hier ein großer Schritt in Richtung Heimat. Nur 170 Kilometer trennen Wolfsburg von Hamburg. Der ICE schafft diese Strecke in gut 2 1/2 Stunden.

Die Bild berichtet weiter, dass der FCN-Aufsichtsrats-Chef Thomas Grethlein bereits von den Gesprächen mit Wolfsburg informiert worden sein soll.

Dies wiederum dementiert heute der Aufsichtsrats-Chef auf Nachfrage:
„Es liegt keine konkrete Anfrage dazu bei mir vor.“

Beide Medienberichte widersprechen sich nicht. Der VfL Wolfsburg kann Kontakt zu Meeske aufgenommen haben, eine offizielle Anfrage beim Club jedoch noch nicht eingereicht haben.

Der Knackpunkt: Der Einstieg bei den Wölfen.

Ein sofortiger Einstieg von Michael Meeske beim VfL Wolfsburg soll ausgeschlossen sein. Scheinbar soll der VfL Wolfsburg bereit sein, bis zum 1. Juli 2019 auf Meeske zu warten – sollte sich nicht vorher eine schnellere Lösung mit Nürnberg erzielen.
 
 

4 Kommentare

  1. Lt. Bild sieht es so aus, dass Michael Meeske(Nürnberg) spätestens 2019 Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb wird.

    0
  2. Habe gestern Abend aus Augsburger Kreisen erfahren, dass wir uns vermehrt um Philip Max bemühen sollen.

    1