Freitag , Oktober 23 2020
Home / News / Neues von Helmes, Lakic und Pilar
Transfergerüchte

Neues von Helmes, Lakic und Pilar

TransfergerüchteAm heutigen Montag wurde das Trainingslager in Dubai beendet, und es ging für Felix Magath und sein Team zurück ins kalte Deutschland.
Kaum in der Heimat gelandet wartet auf Felix Magath gleich neue Arbeit.
Nachdem die Neueinkäufe abgeschlossen sind geht es nun ans verkaufen. Schon heute Abend könnte die nächste wichtige Entscheidung fallen, und zwar in Sachen Patrick Helmes:

Patrick Helmes:
Laut FAZ ist der Transfer zu Eintracht Frankfurt auf einem guten Weg.
An diesem Wochenende sollen sich alle Seiten auf einen Wechsel verständigt haben. Felix Magath habe vorläufig allen anderen Interessenten eine Absage erteilt.
HelmesAlles wartet nun gespannt auf die Aufsichtsratssitzung am heutigen Abend (18.30).
Dort muss entschieden werden, ob dem sehr kostspieligen Wechsel zugestimmt werden kann.

Ein Kauf steht ohnehin nicht zur Debatte. Die klammen Frankfurter können sich Helmes nur auf Leihbasis leisten. Doch auch diese Ausgaben wollen wohl überlegt und geprüft werden.

Es wird erwartet, dass heute am Abend eine Entscheidung fällt.
(Quelle: FAZ)


 

Srdjan LakicSrdjan Lakic:
Heißester Kandidat für einen Wechsel von Srdjan Lakic ist der VfB Stuttgart. Positive Signale gab es von Seiten des Spielers, der laut einiger Medien sogar bereit sei auf eine Millionen Euro Gehalt zu verzichten. Doch beide Vereine scheinen noch ein gutes Stück auseinander zu liegen.

Und so ist der aktuelle Stand der Dinge:
Stuttgart würden den Spieler Lakic gerne verpflichten, doch kann sich keine großen Sprünge erlauben. Der Kader war auf CL-Einnahmen ausgelegt, die wohl erneut ausbleiben werden. Aus diesen Gründen muss Stuttgart sparen und den Etat herunter fahren.
Fredi Bobic achtet streng darauf, keine zu hohen Kosten entstehen zu lassen, und bietet für den Spieler 2 Millionen Euro.
Felix Magath will sich auf dieses Finanzwerk nicht einlassen und fordert je nach Zeitung zwischen 4 und 5 Millionen Euro.
(Quelle: Stuttgarter-Nachrichten)

Lakic ist laut dieser Zeitung bereit eine Senkung seines Gehalts von 3 Millionen Euro auf 2 Millionen Euro zu akzeptieren.
Doch nähern sich auch die beiden Vereine an? Was zunächst so aussah, könnte schwierig werden, denn der Kicker meldet, dass Magath sogar 5 Millionen Euro verlange. Dort heißt es:

Magath betont, es gebe „kein ernst zu nehmendes Angebot“ für den Spieler. Der kicker erfuhr: Der Trainer-Manager fordert für Lakic, der zum VfB Stuttgart tendiert, rund fünf Millionen Euro Ablöse.

(Quelle: kicker)

Der Ausgang dieser Geschichte ist weiterhin offen.


 

Vaclav Pilar:
Nach neusten Gerüchten aus Tschechien könnte Pilar für eine halbe Saison nach Augsburg verliehen werden. (Quelle: Link)
Vaclav Pilar, der ursprünglich bereits im Winter zum VfL Wolfsburg wechseln sollte, sitzt momentan ein wenig zwischen den Stühlen.
Unter Hochdruck wurde an einer Vertragsauflösung gearbeitet, die auch nun vollzogen wurde. Dennoch kam diese Entscheidung für Felix Magath zu spät, was dazu führt, dass Pilar erst im Sommer zum VfL Wolfsburg wechselt.

Pilsen, die Pilar ursprünglich für ein Jahr ausgeliehen hatten, wollen nach der Vertragsauflösung und dem damit verbundenen Ärger ungern an Pilar festhalten. Eine Rückkehr zu seinem Heimatverein ist wohl auch keine Option, so dass Pilar für die Rückrunde einen neuen Verein sucht.

In seiner Heimat wurde der Name FC Augsburg ins Spiel gebracht, die den Spieler bis Saisonende ausleihen könnten. Auch in Augsburg ist man auf dieses Gerücht aufmerksam geworden und bringt dazu einen kleinen Beitrag in der Augsburger Allgemeine.
 

18 Kommentare

  1. jetzt wird pilar hin und hergeschoben. der arme. schade das die vereine sich nicht eher geeinigt haben. mal schauen wo er am ende landet bevor er im sommer zu uns kommt.

    0
  2. Ich drücke die Daumen, dass das mit Helmes klappt. Ich war eigentlich immer für Helmes, aber wenn es mit Magath nicht sein soll, dann ist es besser, wenn er uns schnell verlässt, und unser Kader etwas kleiner wird.

    0
  3. Alles völlig in Ordnung so! Endlich ein reiner motivierter Kader!

    Übrigens an alle Magathkritiker:
    Magath hat Helmes nicht so abblitzen lassen, wie ihr das alle denkt. Magath möchte ein Fußballspiel aufziehen für das Helmes im Moment nicht ausgelegt ist. Da ist es doch besser von vornherein ehrlich zu sein und ihm das zu sagen, anstatt ihn 3 Jahre auf der Bank den Misepeter spielen zu lassen, der nur schlechte Stimmung ins Team bringt, nur weil er dann dem 2 maligen CL-Gewinner und 3-fachen deutschen meister VfL Wolfsburg helfen kann, indem er auf einmal Tore am Fließband macht, weil er die Tore nur noch versenken muss (seine Stärke). Aber im Moment ist eben eine anderer Stürmer gefragt, der sich Chancen selbst und für andere herausspielt. Die Haargenauen Pässe auf den Fuß, die man nurnoch einschieben muss gibt es eben im Moment noch nicht, dazu muss die Mannschaft erst einige weitere große Schritte nach vorne machen.

    0
  4. Also irgendwie verstehe ich das überhaupt nicht , warum fordert man jetzt 4-5 Mios für Lakic, der kam doch Ablösefrei zu uns. Und wenn wir richtig viel Geld für Spieler bezahlen, verlassen sie uns zum Schnäppchenpreis oder Nulltarif ( z.b. Barzagli,Ziani usw. ) Mein Vorschlag : 2 Mio einstreichen und lächeln ;-)

    0
    • Das ist das System Ablöse: wenn du einen Spieler unter Vertrag hast und ihn abgibst, bekommst du Geld (Ablöse). Wenn der Vertrag des Spielers abgelaufen ist, bekommst du ihn „ablösefrei“ musst aber dafür in der Regel dem Spieler ordentlich was in die Hand drücken…

      0
    • Ok,Vertrag von Barzagli lief aus ,Zianis wurde frühzeitig aufgelöst.Alles klar. Trotzdem gehe ich davon aus wenn Stuttgart es nicht schaffen sollte Pavel Pogrebnyak im Winter abzugeben, dann werden sie bestimmt keine 4-5 Mios für Lakic bezahlen. Hat zwar Vertrag bis 2015 aber die wissen dann wohl auch das er bei uns höchstwahrscheinlich keine Rolle mehr spielen würde.

      0
  5. Ich denke, es sieht sowohl bei einem Abgang von Lakic als auch bei einem Abgang von Helmes gut aus. Stuttgartund Frankfurt scheinen ernsthaftes Interesse zu haben.

    Ich tippe allerdings, dass wir Helmes nur verleihen können.

    Bei Lakic könnte ein Verkauf von bis zu 3 Mio durchaus realistisch sein.

    0
  6. Ja, so ist richtig! Für Träsch 8 Mio verlangen obwohl er nur noch ein Jahr Vertrag hatte, aber für Lakic nichts bezahlen wollen, obwohl dieser noch 3 Jahre Vertrag hat.

    Dazu fällt einem nichts ein!

    0
  7. Die Vertragslaufzeit ist nicht entscheidend. Stuttgart wollte Träsch halten, bestenfalls mit ihm verlängern. Er sollte ein Schlüsselspieler beim VfB sein. Und Lakic? Der scheint ausgemustert und soll offensichtlich verkauft werden. In diesem Fall ist seine Vertragslaufzeit eher ein Verhandlungsnachteil für den VfL. Schließlich ist bei einem Spieler, den man nicht haben will, jeden Jahr ein Jahr zu viel. Ich halte Lakic jedoch schlicht für einen guten Spieler, der durchaus seinen Preis haben sollte. Der besitzt in meinen Augen schlicht zu viel Qualität, als dass man ihn verschenken sollte.

    0
  8. Chelsea, Wolfsburg, FC Porto und Monaco lassen Diego Ribeiro, Top-Torjäger der II Divisão (2 portugiesische Liga), beobachten…

    Ist zwar keine nennenswerte Meldung, doch man sieht, dass der VfL durchaus aktiv Top-Talente scoutet. Wie z.B. in den Fällen der jungen Skandinavier.

    http://www.abola.pt/nnh/ver.aspx?id=310306

    0
  9. Schwachsinnig, doch es gibt das Gerücht, dass Florenz Helmes als Alternative zum Kandidaten Amauri im Blick haben soll…

    http://www.tuttomercatoweb.com/?action=read&id=323379

    0
    • Die Transfers von Lakic und Helmes werden sich sicherlich noch bis zum Ende der Transferperiode hinziehen. Man wird darauf hoffen, dass Magath am Ende mehr Zugeständnisse macht, als jetzt. Lakic will auf eine Million verzichten? Bemerkenswert.

      0
  10. Bilyaletdinov doch ein Thema?

    Als das Gerücht vor einigen Wochen aufkam, schrieb die WAZ, dass nach ihren Recherchen kein Interesse bestünde. Die Meldungen verliefen im Sand. Nun schreibt die Daily Mail, dass Wolfsburg bereit sei, wieder Gespräche aufzunehmen…

    http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-2088038/Wolfsburg-want-Diniyar-Bilyaletdinov-Everton.html

    0
  11. Jetzt auch amtlich:
    Nachdem Pilsen und Hradec sich gestern auf einen Verbleib Pilars in Pilsen geeinigt hatten, ist es jetzt bestätigt. Pilar spielt bis zum Sommer in Pilsen und wird an den EL-Spielen gegen Schalke im Februar teilnehmen (und zeigen was er kann).

    http://www.tyden.cz/rubriky/sport/fotbal/gambrinus-liga/a-prece-se-domluvili-pilar-odkope-jaro-v-plzni_223782.html

    0