Freitag , Oktober 23 2020
Home / Spieler / Kader / Bas Dost / News aus dem Trainingslager: Dost weiterhin verletzt

News aus dem Trainingslager: Dost weiterhin verletzt


Nach dem Training schwer begehrt: Neuzugang Ivan Perisic
Aus dem Trainingslager des VfL Wolfsburg in Belek berichtet Dorothea Nahrstedt

Auch am heutigen Montag fand am Vormittag eine Trainingseinheit statt. Nicht mit dabei war Bas Dost.
Unser Stürmer leidet unter Adduktoren-Beschwerden nachdem er beim ersten Training nach der Winterpause in Wolfsburg ausgerutscht war. Die ersten Tage in der Türkei lief er nur Runden um den Platz und machte ein leichtes Aufbautraining zusammen mit Patrick Helmes. Heute dann setzte er komplett aus.

Gestern im Testspiel gegen Besiktas Istanbul, welches unsere Wölfe mit 2:0 gewinnen konnten, hat Ivica Olic Bas Dost würdig vertreten und ein gutes Spiel gemacht. Sogar ein Tor war ihm geglückt.

+++ 16.30 Uhr ++++
Am Nachmittag gab es dann eine leichte Entwarnung von Dieter Hecking:

Die Untersuchung hat aber ergeben, dass nichts kaputt ist, weshalb wir maximal von einer Zerrung ausgehen


Klaus Allofs: Ansprache an die Fans
Nach dem Training wartete ein besonderes Highlight auf die Fans. Sie durften zusammen mit den Spielern ins Spielerhotel fahren. Dort wurden die Fans von Manager Klaus Allofs höchstpersönlich mit sehr lieben und netten Wort in einer kleinen Ansprache Willkommen geheißen und begrüßt.

Nach wie vor ist Diego heiß begehrt in der Türkei. Alle hiesigen Kamerateams und Journalisten stürzen sich auf ihn. Auch wir Fans werden ständig zu Diego befragt.


 
 

22 Kommentare

  1. Steht ein Wechsel von Dost bevor, weil er nicht in Allofs & Heckings Konzept passt, oder hat er sich tatsächlich so ernsthaft verletzt?

    0
  2. 1Wirbrauchenkeineultras546

    Wie kann man darauf kommen, dass Dost vor einem Wechsel steht?

    Muss ich nicht verstehen oder?

    0
    • Kannst du nicht verstehen, weil das Quatsch ist…

      0
    • Die Verletzung wird immer wieder als leichte Verletzung beschrieben, jetzt trainiert er aber plötzlich gar nicht mehr, fand ich komisch und habe gedacht frag mal nach, vielleicht kennt jemand schon ein Gerücht!
      Mehr nicht!

      0
  3. der Schrader schaut auch immer fetter aus…. scheint wohl auf den Magen zu gehen wie unser vfl spielt

    0
    • das sieht nur so aus weil die Trikots immer enger werden !

      Siehe die Trikots von den 90er , wie groß die damals waren ;)

      Brauch selber immer 3XL damit ich nicht wie eine quetschwurst aussehe : )

      0
  4. Wird Helmes bei einem Testspiel noch zum Einsatz kommen oder ist er noch nicht soweit?

    0
  5. Ist leider noch nicht soweit !

    0
  6. at goslow
    Der Herr ist hier a nicht Gegenstand dieses Berichtes und
    b hat er noch unterm Trikot ein dickes Kaputzensweatshirt ,nur mal so nebenbei .

    0
  7. Moin Jungs,
    in den Medien ist ja derzeit zu lesen, dass es bei unserem Goalgetter zum Rückrundenstart knapp werden könnte und wenn LAKIC wohl nach Frankfurt verkauft würde, dann überlegt man ja derzeit ob man für die Stürmer-Position nochmal nachlegen soll !!!

    Was haltet ihr davon ???

    Ich persönlich finde das großen Mist, denn wären wir froh über eine Kader-Verkleinerung und warum soll man den einen (LAKIC) abgeben, wenn man anderweitig wieder jemanden anheuern will ???
    Gut, das LAKI hier nichts gerissen hat wissen wir alle, aber mit Helmes steht schon ein weiterer Stürmer in den Startlöchern, Bas Dost wird auch irgendwann wieder fit sein und kann ein Perisic nicht auch vorne drin spielen ???
    Ausserdem haben wir noch OLIC und JÖNSSON für diese Position!!!
    Olic hat erst gerade gezeigt, das er dort vorne brandgefährlich sein kann und ein Jönsson hatte bislang auch immer gute Ansätze und durfte sich noch nicht auf der Position eines MS beweisen, cdabei ist er doch einst genau für diese geholt worden, oder liege ich hier etwa falsch ???

    Ich bin eher dafür mit dem vorhandenen Personal auszukommen und das Augenmerk auf einen spielstarken ‚Sechser‘ oder ‚Achter‘ zu legen !!!

    Was ist denn nun mit Etxebarria ??? Sind wir noch an dem dran???

    Was ist mit Nuri Sahin ??? Laut Medien steht er ja kurz vor einer Rückkehr zum BVB, dieser ja jetzt über die Millionen von uns verfügen kann !!!
    Hat ‚unser‘ Insider doch nur Blödsinn erzählt oder war dort etwas wahres dran ???

    Es bleibt spannend und in weniger als 2 Wochen beginnt die Rückserie !!!

    Grüße aus der Provinz,
    Ingoal

    0
    • Guten Morgen. Ich stimme dir zu. Dass wir einen weiteren Stürmer brauchen, halte ich auch für quatsch. Nur weil Bas Dost für das erste Spiel ausfallen könnte? Hecking betont doch ausdrücklich, dass es nichts Schlimmes sei. Wahrscheinlich ist das ganze eine Ente.

      0
  8. Das sehe ich ebenso. Olic ist ein guter Ersatz, wir haben noch Jönsson, Helmes ist bald wieder fit, Perisic kann auch im Sturm spielen, im Sommer kommt noch Polter zurück und Dost soll nicht lange ausfallen. Wo da Raum für einen neuen Stürmer sein soll, erschließt sich mir nicht.

    0
  9. Gott sei dank ist Allofs nicht eurer Meinung.

    Wir haben sogar ein akutes Stürmerproblem, was uns in der Hinrunde schon zeitweilig den Kopf gekostet hat.

    Dost ist ein reiner Abschlusstürmer, und dabei nur mit einer Durchschnittsquote.
    Helmes wird noch min. 2 Monate brauchen.
    Olic ist alt geworden, ein Egoist vor dem Herrn und im Team mehr als nur unbeliebt.
    Bliebt noch Lakic. Der Stürmer, der mehr Tore gegen uns geschossen hat, als für uns. Muss man auch erst einmal schaffen.

    Von Jönsson ganz zu schweigen.

    Wir brauchen dringend einen neuen Stürmer, ansonsten wird das nichts.

    0
    • Ein Missverständnis, Poseidon. Ich bezieh das allein auf die Quantität. So wie es aussieht bleiben wir bei einem System mit nur einem Stürmer. Wenn man in der Rückrunde auf links Perisic sieht und Pilar und Vieirinha über rechts kommen soll, dann rückt Olic auch noch in den Sturm. Dann hätten wir drei Stürmer mit Startelfansprüchen. Wenn man jetzt als Fan der Meinung ist, dass diese drei Spieler alle nicht gut genug sind, oder noch länger ausfallen, dann ist das eine andere Sache. Bei deiner Meinung zu Bas Dost würde ich dir sogar zustimmen.
      Wenn wir aber noch eine echte Verstärkung für den Sturm holen würden, dann müsste man auch so konsequent sein, und noch einen oder mehrere Spieler für diese Position abgeben. Sonst haben wir die gleiche Unruhe wie bisher und wären kein Stück weiter.
      Übrigens braucht man gar nicht mehr darüber diskutieren, ob und wie das die Vereinsführung sieht. Allofs hat gesagt, dass tatsächlich noch ein neuer Stürmer kommen könnte. Liegt wohl alles an einem Lakic Abgang.

      0
    • Dich habe ich damit gar nicht ausdrücklich gemeint. Es gibt ja zahlreiche Fans, die glauben, wir seien QUALITATIV ausreichend vorne besetzt.

      Das wir es quantitativ sind, spielt ja keine Rolle. Was hilft es, wenn man zwar 5 Mittelstürmer hat, aber nur einer fähig ist, ein Tor außerhalb des 5-Meterraumes zus chießen. Nichts.

      Unruhe würde ein neuer Stürmer auch noch in Grenzen reinbringen. Es liegt an Dost, sich weiterzuentwickeln und weniger mit den Grashalmen und seinen Mitspielern zu hadern.
      Es ist auch nicht unser Geld, was dort ausgegeben wird. Eine Kaderkonsoldierung dauert eh mind. 1,5-2 Jahre. Sollen wir uns so lange nicht verstärken, weil ein Lakic oder Olic Verträge haben? Das würde bedeuten, dass wir weiter gegen den Abstieg spielen.

      0
  10. Dazu kommt noch das Dost derjenige ist, den Hecking unter anderem mit den Worten angesprochen hat, dass es bisher immer so war, das ein Spieler sich beim Spiel gegen den Ball ausgenommen hat.
    Dost ist in der Hinrunde wiederholt als Fußgänger aufgefallen!

    0
    • Naja, dass er vorne bleiben soll, kann auch Trainervorgabe gewesen sein. Nach Balleroberung stand er dann auch oft vorne und hat Bällen nach Zuspielen prallen lassen. Befände er sich stets hinter dem Ball, ginge das nicht. Und wenn wir keine Bälle erobern und selbst kaum Ballbesitz haben… – dann hängt der Spieler naturgemäß völlig in der Luft und steht sich die Füße platt. Ansonsten habe ich Dost durchaus als einsatzfreudig empfunden, der – wenn er die Möglichkeit hat – bisslig nachsetzt. Kann man nicht von jedem Bundesligastürmer in dieser Form bewundern. Hecking hat sicherlich eigene Ideen, doch ich warne davor, auf Dost als zentrale Anspielstation ganz vorne drin zu verzichten. Keiner unserer Stürmer ist so spielintelligent.

      0
    • Dost und Spielintelligenz? Widerspricht sich das nicht?

      Ich habe selten einen Spieler gesehen, der so wenig am Spiel teilnimmt. Er kann diese Saison nur ein einziges Mal über 35 Ballkontakte hinaus. Meist hat er zwischen 20 und 30 Ballkontakte. Dazu extrem schlechte Zweikampfwerte. Selten erreicht er 35%.

      Nein, Dost ist mitnichten einsatzfreudig und eine Anspielstation.

      0
    • Wie viel Prozent des Spiels war der VfL in der gegnerischen Hälfte? Wie soll ein klassischer Mittelstümer viele Ballkontakte haben, wenn die Mannschaft hauptssächlich mit dem Verteidigen, bzw. mit dem Spielaufbau beschäftigt ist?
      Das 0:1 in Stuttgart, das 2:3 in Dortmund und das 2:1 gegen Leverkusen waren gute Beispiele, dass er seine Nerven im Griff hat, wenn´s drauf ankommt.
      Ich stimme Schalentier zu. Diego hat sich übrignes mehrfach positiv über das Zusammenspiel mit Bas geäußert und der muss es wissen.

      0
    • Was soll denn Diego öffentlich sagen?

      Wie naiv seid ihr denn? Ich kann da nur die Empfehlung aussprechen, und mal regelmäßig zum Training zu gehen. Ach nee, dafür wohnt ihr ja hier nicht. Die Spiele seht ihr auch eher selten live im Stadion.

      Die Ausrede mit den mangelhaften Anspielen vorne stimmt doch auch nicht. Fagner ist nach Piszeck und Jung der häufigste Flankengeber der Liga. Die Flanken sind auch nicht schlecht. Das Problem ist einfach, dass Dost viel zu selten auf den kurzen Pfosten geht. Und auf dem langen Pfosten kommt eher selten eine Flanke durch…

      Auf links sieht es mit Schäfer ähnlich aus.

      Anspiele sind auch nur dann möglich, wenn der Stürmer in Bewegung ist und sich anbietet. Dost macht das nicht. Der bietet sich aus dem Spiel null an, vielmehr startet er sofort in den 16er durch, und wartet auf die punktgenaue Flanke…

      0
    • Ich akzeptiere Deine Meinung Poseidon, bleibe aber bei meiner.

      Ja, Du hast Recht, aus Hamburg ist es sehr schwer täglich dem Training des VfL beizuwohnen, daher bin ich dem Normen auch sehr dankbar für diese Seite.

      Auch beim zweiten Punkt gebe ich Dir Recht; ich verfolge die Spiele des VfL selten live im Stadion. Soweit es mir möglich ist schaue ich sie live im Fernsehen an, sonst eben später, aber auch in voller Länge. LigaTotal macht es möglich.

      Danke für die Statistik von Fagner, kannte ich noch gar nicht. Leider kenne ich nun nur den quantitativen Wert und nicht den qualitativen Wert. Vielleicht kannst Du diesen noch nachreichen.

      0