Dienstag , Oktober 27 2020
Home / Spieler / Kader / Ivica Olic / Olic nicht im Mannschaftstraining

Olic nicht im Mannschaftstraining


 
Neben dem Trainingsausfall von Diego Benaglio gab es heute Morgen noch eine weitere Einschränkung beim Personal.
Ivica Olic bekam die komplette Einheit über ein Einzeltraining verpasst und nahm damit nicht am Mannschaftstraining teil.

Ein Einsatz von Olic scheint aber dennoch nicht gefährdet zu sein, weil dies vom Trainer Felix Magath am Nachmittag bei der PK zum Fürth-Spiel nicht angesprochen wurde.
Dennoch gibt es offenbar auch beim Kroaten leichte Einschränkungen, die ein Einzeltraining notwendig machten.

Bei diesen Übungen handelte es sich nicht um spielerische Elemente, die verbessert wurden. Olic bekam ein spezielles Muskel- und Aufbautraining verordnet, mit vielen Dehn- und Streckübungen.

Olic könnte am Samstag ein Positionskampf drohen. Nachdem Bas Dost wieder fit und einsatzbereit ist, und damit sehr wahrscheinlich in die Startformation zurückkehren wird, sind Veränderungen auf den Positionen dahinter unumgänglich.

Besonders die beiden Außenpositionen und die defensiven Mittelfeldpositionen sind vakant.
Rückt Olic zurück auf die linke Seite, wo er zuletzt vor dem Dost-Ausfall gespielt hatte?
Dies würde bedeuten, dass eventuell Schäfer ein Bankplatz droht.

Wechselt Olic auf die rechte Seite, weil Vieirinha zuletzt nicht überzeugen konnte, und sich im Training häufig in der B-Elf wiederfand?
Rückt Vieirinha auf seine angestammte linke Seite, auf der er in Griechenland geglänzt hatte, und rückt Träsch neu ins Team auf die rechte Seite?
Dann wäre Olic eventuell das erste mal draußen.

Oder lösen sich diese Gedankenspielchen in Luft auf, weil die angesprochenen Spieler Träsch und Schäfer ins defensive Mittelfeld rutschen und damit Kjaer und Kahlenberg verdrängen?

Viele Fragen, und eine ungewisse Situation bezüglich Olics Form und körperlichem Zustand.
 
 

9 Kommentare

  1. Olic bekommt zur Zeit viel Kritik ab. Ich habe ein bisschen bei tm gelesen und da sind nicht wenige Fans dafür, dass Olic auf die Bank gehört.
    Dass er nun auch noch leicht angeschlagen scheint, könnte tatsächlich dazu führen, dass er zunächst nur Einwechselspieler ist. Vieirinha geht nach links und Träsch nach rechts. Hatte Magath nicht nach dem letzten Spiel gegen Augsburg gesagt, dass Träsch von Anfang an gespielt hätte, wenn Bas Dost fit gewesen wäre? Dazu kann es jetzt ja kommen.

    0
  2. Brazzo hat seine Karriere beendet

    0
  3. Ich glaube Vieirinha geht auf Links und Träsch auf Rechts. Ich hoffe das er eine Faire Chance bekommt

    0
  4. Eines wird glaube ich nicht passieren. Olic und Vieirinha auf den Außen und Kjaer und Kahlenberg im DM.
    Das würde bedeuten, dass der VfL Wolfsburg keinen deutschen Spieler in der ersten Elf hätte. Diesen Schuh wird sich Magath mit Sicherheit nicht anziehen wollen.
    Also werden wir wohl eine Rückkehr von Träsch erleben oder vielleicht sogar von Knoche, oder aber der Schäfer wird wieder irgendwo untergebracht werden.

    0
    • Ich glaube, dass es Magath vollkommen wumpe ist ob da ein Deutscher , 11 Deutsche oder kein Deutscher spielen. Aber da Hätte ich lieber Knoche/ Träsch anstelle von Schäfer

      0
    • Ich glaube Magath wird die aus seiner Sicht beste 11 aufstellen, ganz egal ob da ein, kein oder 10 deutsche dabei sind. Das wird kein Beweggrund sein

      0
    • Wenn es Magath wichtig waere, dass Deutsche auf dem Platz stehen, haette er im Sommer noch ein paar in den Kader geholt oder Russ und Madlung nicht in die zweite Mannschaft abgeschoben. Trotzdem wuerde es mich nicht wundern, wenn ein deutscher Spieler in der Startelf steht.

      0
  5. „Viele Fragen, und eine ungewisse Situation bezüglich Olics Form und körperlichem Zustand.“

    Hä? Olic ist topfit, absolut austrainiert und in jedem Spiel enorm viel gelaufen.

    0
    • Warum nimmt er dann heute bei dieser wichtigen taktischen Übung von Jonker nicht teil, sondern macht das ganze Training über so komische Dehnübungen?

      Nach „topfit“ sieht das nicht aus. Vielleicht muss er ja dem sehr hohen Laufpensum den ersten Tribut zollen?

      Die anderen Fragen, die im Text stehen finde ich auch berechtigt. Wenn Träsch oder Schäfer spielen sollen, muss irgendwer aus dem Kader, ist doch klar.

      0