Home / News / Partie Leipzig gegen Wolfsburg um einen Tag verschoben
Kevin Mbabu vom VfL Wolfsburg. (Photo by FABIAN BIMMER/POOL/AFP via Getty Images)

Partie Leipzig gegen Wolfsburg um einen Tag verschoben

Weil RB Leipzig am 13. Mai (Donnerstag, Himmelfahrt) im DFB-Pokal-Finale steht, muss die Partie gegen den VfL Wolfsburg verschoben werden.

Es gibt eine Änderung im Bundesliga-Spielplan. Die Partie zwischen RB Leipzig und dem VfL Wolfsburg sollte ursprünglich am Samstag, 15. Mai, angepfiffen werden. Weil aber Leipzig am Wochenende ins Pokalfinale eingezogen ist, welches am Donnerstag, 13. Mai ausgetragen wird, hat sich die DFL entschieden den Leipzigern einen Tag länger Regeneration zu gönnen.

Demnach empfängt RB Leipzig den VfL Wolfsburg nun am Sonntag, 16. Mai. Anpfiff ist um 20.30 Uhr, drei Tage nach dem Pokal-Finale der Leipziger gegen Borussia Dortmund, die ebenfalls am Sonntag ihr nächstes Bundesligaspiel absolvieren müssen. Die Partie des BVB bei Mainz 05 wird allerdings früher angepfiffen (18.30 Uhr).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:vfl: :yoda: :topp: :top: :talk: :like: :knie: :keks: :ninja: more »