Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Spieler / Klaus Allofs / Perfekt! Allofs wechselt zum VfL Wolfsburg

Perfekt! Allofs wechselt zum VfL Wolfsburg


 
Am Mittwoch Morgen wurde der Wechsel von Klaus Allofs zum VfL Wolfsburg als perfekt gemeldet.
Noch in der Nacht hatten sich der VfL Wolfsburg und Werder Bremen geeinigt.
Mit den Wolfsburgern war Allofs schon seit mehreren Tagen einig.

Klaus Allofs wird am Donnerstag in Wolfsburg vorgestellt und wird schon im nächsten Auswärtsspiel gegen Hoffenheim mit dabei sein.

VfL Aufsichtsratsvize Stephan Grühsem im kicker zum Mega-Deal:

„Wir sind zu einer guten Einigung mit Werder gekommen“

Allofs erhält einen Vertrag bis 2016 und wird Geschäftsführer Sport.

In Wolfsburg heißt es heute:
>> Herzlich willkommen, Herr Allofs! Die Fans des VfL Wolfsburg freuen sich auf Sie! <<    

30 Kommentare

  1. Herzlich Willkommen, bei den Wölfen Herr Allofs!

    0
  2. Herzlich willkommen auch von mir. Ich hoffe, dass er weiterhin gute Arbeit leisten wird.

    0
  3. Wahnsinn! Obwohl man es ja schon wusste, freu ich mich tierisch. Einen super Manager, den VW uns da ins Boot holt. Herzlich willkommen auch von mir!

    0
  4. Auch ich freu mich wie Bolle :)
    Nach Uli Hoeneß der beste Manager der Liga. Echt geil.
    Jetzt beginnt die Aufholjagd in der Liga!

    0
  5. Klasse! Endlich ist die Geschichte durch. Ob er schon heute in Wolfsburg auftaucht? Spannende Tage beim VfL Wolfsburg. Das muss man schon sagen.

    0
  6. Das Slomka nächste Saison hier Trainer wird glaube ich auch jetzt freuen wir uns erstmal auf den Neuen Mister VfL – Allofs !

    0
  7. Admin,

    wie war eigentlich der aktuelle Stand? Hast du eine Akkreditierung, um Pressekonferenzen zu besuchen und damit auch die Vorstellung morgen?

    0
  8. Herzlich willkommen, ich hoffe das Allofs mal länger bleiben darf auch wenn wir mal ein Tal durchschreiten!

    0
  9. Das ging ja jetzt doch schneller als ich dachte. Bei Geschäftsführern gibt es oft solche Klauseln dass sie nach dem Ausscheiden aus dem einen Unternehmen eine gewisse Zeit keinen ähnlichen Posten in einem anderen Unternehmen annehmen dürfen. Teilweise sind das dann Zeiträume von 6-12 Monaten. Man kann sich einigen wenn es sozusagen zu einer „Abwerbung“ kommt, das abgebende Unternehmen finanziell zu entschädigen, mit Auflagen, zum Beispiel noch mal eine explizitere Geheimhaltungsklausel etc. Da es zu einer Prüfung des Vertrages kam, liegt wohl auch daran das geprüft werden sollte ob es einen solchen Passus (Karenzzeit – Kein Wechsel – zeitliche Pause zwischen Beschäftigungen) gibt oder nicht. Ich gehe mal davon aus das es so was gab und daher wohl auch Gelder geflossen sind.

    0
  10. Der Mirko reicht ab Sommer und dann ablösefrei ;)

    0
  11. Herzlich Willkommen!!

    Ich freue mich wirklichs sehr über diese Personalie!

    Dadurch erhoffe ich mir…

    … ein neues Konzept für den Verein
    … eine durchdachte Strategie
    … eine Philosophie
    … einbindung junger Wolfsburger Talente in den Profikader
    … insgesamt ein besseres Bild vom VfL in der Öffentlichkeit
    … Erfolg im Sportlichen Bereich
    … eine Struktur im Kader

    und sicherlich noch einiges mehr. In Bremen hat es 13 Jahre funktioniert und die Strukturen, die dort exsistieren sind gefestigt!

    Ich bin mehr als gespannt auf den Klaus! :-)

    0
  12. Gerade beim Vormittagstraining war jede Menge los. Röttgermann war zu Besuch und gab ein Interview, in dem er auch noch mal den Wechsel bestätigte.
    Auch Köstner und Diego wurden interviewt.
    Die Videos gibt es gleich hier auf wolfs-blog.de

    0
  13. Bin gespannt inwiefern jetzt thiam eingebunden wird und auch was mit jonker und Köstner passiert. Würde mir wünschen dass jonker und Köstner bleiben :)

    0
  14. WOW :-) alles wird jut !!! Herzlich Willkommen in Wolfsburg ;-)

    0
  15. Sehr schön, ich freu mich wie ein Schnitzel! Das ist ein super Geburtstagsgeschenk für mich.Manchmal gehen Wünsche ebend doch in Erfüllung ;-) Vielen Dank und herzlich Willkommen in Wolfsburg :-)

    0
  16. Herzlich Willkommen Herr Allofs!

    Richtig gut, aber jetzt muss der VfL mal konstanz in seine Personalien bringen! Allofs nicht nach 2 schlechten Transfers rauskicken.

    Wäre auch dafür Köstner als Trainer zu behalten! Für mich als Wolfsburger gubt es keine größere Identifikationsfigur im Moment. Mit den beiden eine neue Mannschaft aufbauen:-D

    0
  17. Hallo an alle,

    HuiBuh gibt es einen genauen Termin zwecks PK für Morgen der auf SKY gezeigt wird ??

    Danke Gruß aus Hessen

    Kai

    0
  18. Herzlich willkommen, Herr Allofs.
    Mein Chef ist Werder-fan, der redet jetzt nicht mehr mit mir…….

    0
  19. Läuft doch alles wunderbar. Jetzt braucht man als nächstes eine klare Traineransage. Der Slomka wäre aus meiner Sicht der ideale Mann neben Allofs, egal zu welchem Zeitpunkt: Beide ruhig sachlich, aber mit dem nötigen Standing und Fachwissen. Köstner wird Co-Trainer neben Slomka und Jonker übernimmt den VFL II, wo er sich beweisen und entwickeln kann. Thiam wird Co-Manager. Und schon ist der Zug am Fahren.

    0
    • wenn alle beteiligten damit einverstanden sind klingt das nachm guten plan ;)
      ich bin nur nur, anders als die meisten vfler, nicht so sicher mit slomka…ich kann es aber nicht begruenden haette bei ihm einfach nicht so ein gutes gefuehl

      0
    • @danieltosh: meinst du das Slomka nicht kommt oder dass er nichts für uns ist?

      0
    • ob er kommt oder nicht kann man jetzt noch nicht beurteilen (behaupte ich einfach mal ganz frech, da ich glaube das KA sich nun gedanken machen wird, und ab jetzt alles wieder auf 0 steht). ich weiss halt nur nicht ob er hier in wolfsburg die richtige loesung ist/waere. kann ich auch nicht begruenden, vllt weil er jetzt bei hannoi ist :D kA ^^ sry

      0