Mittwoch , Oktober 21 2020
Home / News / Pilar bleibt in Pilsen
Transfergerüchte

Pilar bleibt in Pilsen

TransfergerüchteNun ist es amtlich.
Vaclav Pilar, der im Sommer zum VfL Wolfsburg wechselt, wird die Rückrunde doch bei seinem derzeitigen Klub Pilsen bleiben.
Darauf einigten sich gestern Hradec und Pilsen.

Zuvor hatte es Unstimmigkeiten gegeben, weil die schwierigen Verhandlungen bezüglich eines möglichen Winterwechsels von Pilar viel Brisanz in die Situation um Pilar gebracht hatte.

Pilar war von Hradec ein Jahr lang an Pilsen ausgeliehen worden. Dieser Leihvertrag sollte im Winter aufgelöst werden. Zwischen Pilsen und Hradec gab es ein wenig Ärger bezüglich der möglichen Entschädigungszahlungen.

Als sich beide Vereine letztendlich doch einigten war es für Felix Magath zu spät. Pilar sollte in Tschechien bleiben.
Doch nun wollte Pilsen ihn nicht mehr haben.

Doch seit gestern ist alles geklärt. Pilar wird weitere 5 Monate für Pilsen spielen und unter anderem in der Euro League gegen den FC Schalke 04 zu sehen sein.

Quelle: Link

(Vielen Dank an den User Willi)
 
 

2 Kommentare

  1. Hoffentlich lassen die ihn auch spielen, er braucht für die EM spielpraxis.
    Werd mir die EL-Spiele auf jeden Fall ansehen, tschechische liga verfolg ich sowieso. Danke für die Info, gut für den spieler dass das jetzt fest steht.

    0
    • Das war bisher noch der springende Punkt. Das ist jetzt abgeschlossen. Pilar ist auch wieder fit und steigt ins Training voll ein, um gegen Schalke zu punkten.

      0