Mittwoch , Dezember 7 2022
Home / Frauen / Fabel-Rekord: VfL-Frauen holen 8. DFB-Pokal-Titel hintereinander
Die Frauen des VfL Wolfsburg im Pokalfinale 2022. Foto: Wolfsblog/Timo

Fabel-Rekord: VfL-Frauen holen 8. DFB-Pokal-Titel hintereinander

Nach der Deutschen Meisterschaft schnappen sich die Frauen des VfL Wolfsburg den nächsten Titel: Im Pokalfinale schlagen die Wölfinnen Turbine Potsdam 4:0 und holen den Pott nach Hause. Es ist ein unglaublicher Rekord.

Diese Serie erscheint einem unwirklich: Die Frauen des VfL Wolfsburg haben seit neun Jahren kein einziges Spiel mehr im DFB-Pokal verloren. Zum achten Mal hintereinander bejubeln die Wölfinnen am heutigen Samstag den achten Pokaltitel. Es ist der neunte Titel insgesamt – dies gelang zuvor nur dem 1. FFC Frankfurt.

Es ist ein großer Erfolg, an den vor einem Jahr noch niemand geglaubt hätte. Der VfL Wolfsburg stand vor einem größeren Umbruch. Dass man genau in so einem Umbruchjahr Deutscher Meister wird, ins Halbfinale der Champions League einzieht und jetzt auch noch im DFB-Pokal-Finale steht, ist eine ganz große Leistung. Das i-Tüpfelchen auf eine super Saison soll heute folgen.

Super Stimmung vor dem Anpfiff des DFP-Pokal-Finales zwischen dem VfL Wolfsburg und Turbine Potsdam in Köln. Foto: Wolfsblog/Timo
Die Frauen des VfL Wolfsburg im Pokalfinale in Köln gegen Turbine Potsdam. Foto: Wolfsblog/Timo
Unglaublich: Der 8. Pookaltitel hintereinander: Die Frauen des VfL Wolfsburg schlagen Turbine Potsdam im Finale mit 4:0. Foto: Wolfsblog/Timo

33 Kommentare

  1. Off topic:
    Morgen steht das Frauen Pokalfinale in Köln an.
    Wer also nichts besserer zu tun hat, ab nach Köln.
    Tickets gibts auf der DFB Seite unter folgenden Link:

    https://tickets.dfb.de/tickets-dfb-pokalfinale-der-frauen-in-koeln-rhein-energie-stadion-am-28-5-2022/e1766536

    :vfl: :pokal:

    3
  2. Mer hole den Pott!

    Bestes Wetter

    Tausende Wolfsburger

    Kölsch und Kölsche Musik

    Auf gehts!

    2
  3. Berichte bitte gerne mehr! :vfl:

    2
  4. 1:0 nach 10 Minuten. Die VfL-Frauen sind einfach Maschinen :)

    Sauberer Kopfball nach Ecke. Schöns Tor von Pajor.

    1
  5. Zweimal mit Köpfchen! :vfl:

    1
  6. Die Ewa… Da kommt sie wieder herangeflogen. So klein und dann zwei Kopfballtore. Klasse :)

    1
  7. Tooooor :) 3:0. Die Roord machts. Das wird ein ungefährdeter Pokalsieg :)

    2
  8. Wem Yannick Gerhardt wohl die Daumen drückt? :-)

    0
  9. Doublesieger, Doublesieger, hey, hey!

    :huldigen:
    :vfl3: :pokal: :vfl2: :pokal2: :vfl3:

    5
  10. Guckt jemand ARD ? Der Kommentator: früher gab‘s die Variante mit dem deutschen Schäferhund, bzgl. Ewa Pajor…
    peinlicher gehts nimmer!

    3
    • Ich hab das Spiel gesehen, aber das ist wohl bei mir zu Hause untergegangen. Was war denn? Verstehe deine Andeutung nicht ganz…

      3
    • Ewa Pajor könnte wohl die Nationalmannschaft verstärken, dazu könnte sie z.B. jemand deutschen heiraten… und früher gabs halt die Variante mit dem deutschen Schäferhund..,

      0
    • Verstehe ich leider nicht :) Was für ein deutscher Schäferhund? Sorry

      0
    • Bin ich schon so alt, dass die jungen Menschen nicht wissen, was ich damit meine?

      0
    • Ich glaube, ja :lach:

      "Früher gab's die Variante mit dem deutschen Schäferhund…" Wie ging der Satz weiter?
      Heute gibt es Ewa Pajor beim VfL Wolfsburg?

      Egal, lassen wir das. Ich raffe es nicht.

      1
    • Der "deutsche Schäferhund" war früher mal eine gängige Diskriminierung gegenüber von Aussiedlern/ Spätaussiedlern die aus Polen oder der ehemaligen Sowjetunion nach Deutschland kamen. Dabei wurden die deutschen Wurzeln der Betroffenen in Abrede gestellt und ihnen spöttisch eingeräumt, dass vielleicht ja die Großeltern einen deutschen Schäferhund besessen hätten.

      4
  11. Unsere Frauen sind einfach fantastisch. Meinen Glückwunsch. Wir haben echt eine bärenstarke Truppe, die jetzt im Sommer nochmal verstärkt wird. Echt toll.

    8
  12. So, und jetzt kommen die Männer dran.

    Ich habe heute mir mal die Aufstellungen beider Teams angeschaut, mit dem Alter aufgeführt.
    Das sind zwei unglaublich alte Teams. Ein Wunder, dass gerade diese beiden Teams ins Finale gekommen sind.

    In anderen Mannschaften heißt es immer, sobald man an die 30 Jahre ran kommt, geht die Leistung runter.
    Hier gibt es – überspitzt gesagt – kaum Spieler, die unter 30 sind.

    ich freue mich auf das Finale :)

    1
  13. Heute muss ich es mal sagen. Das schlimmste Fußballlied aller Zeiten ist für mich "you'll never walk alone".
    Das läuft gerade im Vorfeld des Finales. Für mich ist das ein Anti-Fußballlied. So lahm…
    Puh… ich höre schnell wieder auf mit dem Thema ;)

    6
    • Ich bekomm dabei Gänsehaut im richtigen Stadion. So können sich Geschmäcker untersecheiden.

      6
    • Jeder findet ja andere Lieder passend in bestimmten Situationen.
      Ich bin eher auf Lapsus Seite hier.
      Das Lied ist etwas abgenutzt und weniger originell, dennoch natürlich ein Klassiker den jeder kennt und der im Grunde "auch immer geht"

      0
  14. Da scheint ja ordentlich Trouble zu sein in Paris. 30 Minuten Verzögerung weil sich Engländer unerlaubt Zutritt zum Stadion verschafft haben. Die musst du da erstmal wieder rausbekommen…

    0
  15. Liverpool macht Madrid in den ersten 20 Minuten ganz schön nass… Heftige Qualität

    0