Dienstag , Oktober 27 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Russ nach Frankfurt + weitere Gerüchte

Russ nach Frankfurt + weitere Gerüchte

Neues Jahr, neuer Trainer, neues Transferglück!

Am 1. Januar 2013 kehrte Klaus Allofs aus seinem Kurzurlaub zurück. Gleichzeitig eröffnete an diesem Tag das Transferfenster für den Winter. Ab jetzt beginnt für den neuen Manager des VfL Wolfsburg die große Aufgabe den Kader von 35 Spielern zu verkleinern. Keine leichte Aufgabe.
 
Donnerstag:
+++ 12.30 Uhr +++
Klaus Allofs will sich erst im Sommer um Konstantinos Fortounis von Kaiserslautern bemühen. (Waz Print)
 
+++ 12.00 Uhr +++
Vieirinha will laut Waz Print erst im Sommer den Verein wechseln.
 
+++ 10.45 Uhr +++
Laut Kicker hatte Hoffenheim Interesse an Wolfsburgs Innenverteidiger Emanuel Pogatetz. Doch dieser sieht nach eigenen Aussagen seine Zukunft weiterhin beim VfL Wolfsburg.
 
+++ 10.00 Uhr +++
Der VfL hat laut Waz ein Auge von das 17-jährige Mittelfeld-Talent Levin Öztunali geworfen.
Öztunali spielt in der A-Jugend des Hamburger SV und ist sehr begehrt. Die halbe Bundesliga (z.B. Bayern München) soll ihn jagen. Laut Waz „sucht der U-17-Nationalspieler einen Ort, an dem er sich ohne den Druck, Seelers Enkel zu sein, entwickeln kann.“
 


 
Mittwoch:
+++ 18.00 Uhr +++
Als erstes verlässt Marco Russ den Verein. Er absolvierte am Mittwoch den Medizincheck und wird bis zum Sommer für 500 000 Euro an die Frankfurter Eintracht ausgeliehen. Der Vertrag wird morgen Nachmittag unterschrieben. Eine Kaufoption ist ebenfalls Bestandteil des Vertrages.
„Ich freue mich, dass wir unserem Trainer Armin Veh den Wunsch, Marco Russ zu holen, erfüllen konnten“, sagte Bruchhagen


 

Weitere Gerüchte:

  • Yohandry Orozco soll kurz vor einer Leihe nach Belgien oder Holland stehen. Das bestätigte Orozcos Berater.
  • In Italien wird Ricardo Alvarez (11,5 Mio Marktwert) mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht. Doch Vorsicht: In Italien wird der VfL sehr häufig für Gerüchte „misbraucht“, um Zeitungen zu verkaufen. Ricardo Alvarez von Inter Mailand spielt auf der Diego-Position. Wahrscheinlich eine Ente.
  • Die Waz brachte den peruanischen Rechtsverteidiger Luis Advincula ins Spiel. Allofs hatte diesen Spieler schon zu Bremer Zeiten beobachten lassen. Aber auch dieses Gerücht löst sich in Luft auf. Der Spieler wechselt im Sommer in die Ukraine.
  • Laut RP online könnte Slobodan Medojevic vor einer Leihe zu Fortuna Düsseldorf stehen. Der Fußballklub vom Rhein sei interessiert.
  • Bleibt Alexander Madlung oder geht er? Abnehmer Hecking, der ihn nach Nürnberg holen wollte, ist nun in Wolfsburg. Doch Hecking stellt klar: Der Vertrag wird vorerst nicht verlängert. Bleiben könnte er bis zum Sommer trotzdem. Ein Wechsel nach England steht noch im Raum.

 
 

29 Kommentare

  1. @admin: Dir ist, wenn ich mich nicht täusche, ein kleiner Fehler im Bild (oben) unterlaufen. Es müsste „Medojevic nach Düsseldorf?“ heißen.
    Bei den weiteren Gerüchten steht nämlich, dass Orozco vor einer Leihe nach Belgien oder Holland und Medojevic vor einem Wechsel zur Fortuna steht.

    0
  2. Was haben nur alle Trainer gegen Orozco? Ich verstehe das nicht. Er hat so gut wie nie gespielt, aber wenn er gespielt hat, dann hat er nie enttäuscht. Im Gegenteil, man konnte bei jedem Auftritt sehen, welches Talent in ihm schlummert. Köstner wollte kein Risiko eingehen und Hecking hat ihn noch nicht ein mal gesehen. Ich denke, es ist viel zu früh ihn zu verleihen.

    0
    • Aber vielleicht auch besser, als am Ende wieder auf 3-4 Spieler sitzen zu bleiben, weil sich der interessierte Verein jmd anderes geholt hat.
      Ich glaube der gute Allofs wird schon wissen was er macht. Er, Köstner und Jonker sind ja auch keine Blinden…
      Und alle 40Mann ins Trainingslager mit zu nehmen, weil man jeden noch mal genau anschauen will, wird (so gut es sich ja anhört) nicht möglich sein.

      Wobei ich natürlich auch immer gehofft hatte, und teilweise immer noch hoffe, dass so ein Magathtalent noch zum Volltreffer wird. :)

      0
  3. Aller Anfang ist schwer. Russ ist nun also der erste. Ich hoffe, dass noch viele weitere Spieler folgen werden. Auch wenn der Großteil verliehen wird. Ich hoffe, dass Madlung seinen Traum wahr macht und nach England geht und Kaderleichen wie Cale oder Kyriakos ebenfalls schnell abgegeben werden können.

    0
  4. Orozco hat unter diversen Trainern nicht gespielt, was schon mal nicht für ihn spricht. Mich persönlich hat er auch nie überzeugt.
    Frag mich viel eher, warum einige ihn halten wollen… Bitte sofort verkaufen-nicht verleihen

    0
    • Weil er mit dem Ball umgehen kann. Andere Argumente wirst du von den Orozco-Groupies auch nicht kriegen.
      Wenn das wirklich ausreicht, Profifußballer zu werden, sollte man sich vielleicht doch lieber auf den Bolzplätze dieser Welt umschauen, anstatt Millionen in Scouting und Jugendarbeit zu stecken…

      0
  5. Guter Transfer!

    0
  6. XxDiegoRibas10xX

    Ich bin schon so gespannt, wer Morgen mit ins Trainingslager reist. Ich denke, mehr als 28 Spieler werden es nicht werden. Die die nicht mitfahren werder noch verkauft. Die die Mitfahren, zu denen es aber Gerüchte gibt, wird sich Hecking erstmal selber ein Bild machen. Ich freue mich schon auf Morgen. =)

    0
  7. Mit 30 Spielern wird also geplant.

    Ich denke mal das… Oro, Medo, Cale, Soto & Arnold die Spieler sind, die nicht mit ins Trainingslager fahren werden. Was meint ihr?

    0
    • Pilar & Russ gehören ja auch noch zum Kader, die aber nicht mitfahren , also könnten auch nur…Cale, Soto & natürlich Arnold hier bleiben.

      0
    • Das wird auch vom Stand der Verhandlungen bei Orozco und Medojevic abhaengen. Sind sie weit fortgeschritten, werden sie wohl in Deutschland bleiben. Dann kommen auch Soto und Arnold mit, ebenso wie Pannewitz und Klich. Sonst (also wenn Orozco und Medojevic im Kader sind) wuerde ich auf die beiden letztgenannten als Streichkandidaten tippen.

      0
    • arnold kommt auf keinen fall mit.

      der arbeitet wohl an seinem abitur.
      das wurde von hecking in einem der interviews erwähnt..

      0
  8. Das folgende in der WAZ zu lesen, hat mich doch verbluefft:
    „Wir hatten in Nürnberg eine gute Scouting-Abteilung, die Unterlagen, die wir dort über den VfL gesammelt hatten, habe ich mir zuschicken lassen.“
    So viel Offenheit finde ich ueberraschend. Man stelle sich das mal in der Wirtschaft vor, dass man seinen ehemaligen Arbeitgeber um Unterlagen bittet… :-)

    0
    • Das hat mich auch gewundert. Das Wissen und die Infos gehören ja dem Verein und nicht Hecking. Übrigens finde ich das auch ein bisschen peinlich für unseren Verein. Ein Konkurrent hat bessere Infos über unsere Spieler als wir selbst? Gibt es denn beim VfL niemand, der ihm über unsere Jugend Auskunft erteilt, dass er fremde Scouts fragen muss? Irgendwie komisch.

      0
    • Es gibt ihm aber eine neutrale Einschätzung der Spieler. Denn keiner der Nürnberger Scouts hat mit den Spielern gearbeitet.

      Je mehr Meinungen man hat von den Spielern ob intern oder extern, desto besser ist es um sie vernünftig einzuschätzen.

      0
  9. Weiß man denn erst heute nach dem 14Uhr Training, wer mit ins Traingslager reist oder hab ich was überlesen?

    0
    • Ich habe auch nichts weiter gelesen. Aber wenn von 30 Spielern die Rede ist, dann werden das nahezu alle Spieler sein. 35 haben wir, davon zieht man Pannewitz ab, Russ, Kyrgiakos, Cale und vielleicht noch einen der heute oder morgen noch wechselt wie zb Orozco, Vieirinha oder Madlung und man kommt auf die 30 Spieler. Medojevic, Hasani, Jönsson und wie sie alle heißen werden alle mitfliegen.

      0
    • im Kicker steht das 27 Feldspieler und 3 Torhüter mit fahren werden. Soto steht schon als Heimbleiber fest.

      0
    • @mituu: Wenn Soto und Arnold da bleiben, steht der 30er Kader ja so gut wie fest:
      Benaglio, Hitz, Drewes
      Fagner, Naldo, Pogatetz, Kjaer, Rodriguez, Schaefer, Felipe, Madlung, Schulze
      Polak, Hasebe, Josue, Traesch, Knoche, Medojevic, Pannewitz, Diego, Vierinha, Kahlenberg, Klich
      Olic, Dost, Lakic, Joensson, Hasani, Orozco, Helmes

      0
  10. Warum geben wir Slobodan Medojevic weg ich glaube er is und wird ein großer man sollte ihm doch echt mal eine chance geben ….LG aus dem Emsland “ Frohes Neues „

    0
    • Der letzte Satz ist in der Tat zum Lachen. Die BILD-Zeitung hat in ihrer einseitigen Sicht- und eingeschränkten Denkweise halt noch nicht mitbekommen, dass die Menschen verschieden sind. Aber sei’s drum: Wer titelt „vdV: er trägt noch die Liebesschuhe“ disqualifiziert sich von der Sportberichterstattung ohnehin in Richtung Regenbogenpresse. Die Fortsetzung wird es dann wohl im „Goldenen Blatt“ geben. :-D

      0
    • „Schaaf formte in Bremen schon Diego, Özil, Klose oder Pizarro zu Top-Spielern, die von Werder zu internationalen Top-Klubs wechselten. Mit dieser Perspektive lockt er auch De Bruyne.“ (Zitat Bild verlinkter Artikel)

      Ja und? Dann formt er jetzt, wie er vorher Diego geformt hat, De Bruyne für den VfL (nach Aussage Bild jetzt bei einem absoluten Topclub) ;)

      0
    • Laecherlich, wie die Presse versucht, einen medienwirksamen Kampf um De Bruyne zu inszenieren. Da schreiben sie „Jetzt geht der Trainer ungewohnt emotional in die Offensive!“ – aber kein einziges der Schaaf-Zitate ist gegen Allofs oder den VfL gerichtet.

      0
  11. Für den Sommer soll Juan Cuadrado aus Florenz ein Thema sein. Naja, konkret ist’s noch nicht…

    http://www.calciomercato.com/news/fiorentina-sirene-tedesche-per-cuadrado-666504

    0
  12. Und Diego soll ein Kandidat als Buonanotte-Ersatz in Malaga sein…

    http://www.tuttomercatoweb.com/?action=read&id=411668

    0
  13. +++ 17.38 Uhr: Perisic-Deal vor dem Abschluss +++
    Der VfL Wolfsburg steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Dortmunds Ivan Perisic. Der Berater des Kroaten geht von einem Wechsel in den nächsten Tagen aus.

    schönschön^^

    0