Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Salah und Lestienne zum VfL Wolfsburg?

Salah und Lestienne zum VfL Wolfsburg?


 
Der VfL Wolfsburg wird mit zwei Außenstürmern in Verbindung gebracht: Mohamed Salah und Maxime Lestienne.

In knapp sechs Wochen öffnet die Wintertransferperiode. Beim VfL Wolfsburg geht es sportlich aufwärts. Da verwundert es nicht, dass der VfL wieder mit neuen Spielern in Verbindung gebracht wird.
Zuletzt gingen die Spekulationen in Richtung offensives Mittelfeld. Kevin de Bruyne und Shinji Kagawa wurden als Spekulationsobjekte genannt.

Heute tauchten zwei neue Namen am Spekulationshimmel auf:

Maxime Lestienne

Maxime Lestienne ist 21 Jahre alt und spielt derzeit beim FC Brügge. Dort bekleidet er die Rolle des Linksaußen.
Laut der holländischen Quelle voetbalkrant.com sollen die Wolfsburger an einer Verpflichtung des belgischen Talents für den nächsten Sommer interessiert sein. Die Quelle schreibt weiter, dass Lestienne am Montag sogar schon am Wolfsburger Stadion beobachtet worden sein soll. Woher diese Info stammt, wird hingegen nicht gesagt. Im letzten Sommer hatte Schalke 04 noch bei Lestienne angeklopft. Sein Vertrag läugt noch bis zum Sommer 2017.

Hier ein Video von dem 1,76 großen Linksaußen, dessen Marktwert von tm.de mit 10 Millionen Euro angegeben wird:

 

Mohamed Salah

Die Sportbild berichtet heute in ihrer Printausgabe darüber, dass beim Champions League Spiel Basel gegen Steaua Bukarest Scouts des VfL Wolfsburg im Stadion gewesen sein sollen um Mohamed Salah zu beobachten.
Mohamed Salah wird aktuell auch von Bayer Leverkusen umworben. Der VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach sollen neben einigen englischen Top-Klubs ebenfalls interessiert sein. Bayer Leverkusen sucht nach einem Ersatz für den wechselwilligen Sidney Sam, der ebenfalls schon mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht wurde.

Der 21-jährige Ägypter Mohamed Salah soll um die 7 Millionen Euro kosten.
Der Vertrag des Rechtsaußen läuft noch bis zum Sommer 2016.

Hier ein Video des Flügelflitzers:

 
Nach der schweren Verletzung von Vieirinha hatte Dieter Hecking angedeutet, dass man für die Außenposition im Winter nachlegen könnte. Die Gerüchte beziehen sich allerdings auf den nächsten Sommer. Bis dahin sollte Vieirinha wieder fit sein.
In der Zwischenzeit hat sich auch Diego auf Außen gut etabliert. Daniel Caligiuri und Ivan Perisic, die beide für die Außen im Sommer geholt wurden, zeigen aktuell ebenfalls, dass sie sich steigern können. Auch hier ist noch jede Menge Potential vorhanden.
Auch Ja-Cheol Koo wurde vor seiner Verletzung auf dieser Position als Vieirinha-Ersatz ausprobiert.

Bis zum Sommer ist es noch eine lange Zeit, wo viel passieren kann. Viele Fragen sind aktuell noch nicht zu beantworten, so dass eine genauere Prognose dieser Spekulationen bislang noch nicht möglich ist.

Für den Winter sollte der Fokus zunächst auf dem Sturm liegen.

 
Was meint Ihr? Würden diese beiden Spieler Sinn machen?
 

 


 

 
Vielen Dank fürs Liken! :topp:
Neu: Teile diese Nachricht mit Freunden & unterstütze so den Wolfs-Blog!
 

 
 

40 Kommentare

  1. Beides wirklich super Spieler, grade Salah fand ich schon letztes Jahr in der Europa League bei Basel sehr stark.

    Aber brauchen wir wirklich einen neuen Außenbahnspieler?
    Ich glaube, sollte es keinen Abgang geben, brauchen wir keinen neuen Außenbahnspieler. Perisic,Arnold,Diego scheinen momentan zurecht gesetzt.
    Zusätzlich hat man noch Caligiuri, welcher auf beiden Seiten spielen kann und welchem ich noch viel zutraue, Vieirinha wenn er zurück kommt im Sommer, Koo der anscheinend auf der 6/8 nicht richtig heimisch wird, somit also auch in der offensive 3er Reihe eingeplant werden muss und zu guter letzt noch Palacios-Martinez, welchem man unbedingt eine Chance in der offensiven 3er Reihe geben sollte.
    Sind also erstmal 7 Leute für 3 Positionen.

    Sollte es einen Diego/Koo Abgang im Winter geben, Koo nicht richtig in Form kommen oder sich noch ein Spieler auf dieser Position verletzen, wären Salah und Lestienne wie gesagt klasse Verpflichtungen.

    0
  2. Lestienne finde ich richtig stark. Salah ist von der Veranlagung sehr ähnlich, aber ihm fehlt ein bisschen die Ruhe vor dem Tor. D.h. er ist nicht ganz so torgefährlich. Den Einruck hatte ich zumindest damals immer in der EL.

    Ich würde eher auf Lestienne setzen.

    0
  3. Exilniedersachse

    Schwierige Geschichte! Einerseits würde uns die Qualität gut tun. Besonders da Perisic sehr schwankende Leistungen bringt und man Koo zwar fussballerische Qualität zuspricht, er diese aber nicht auf den Platz bekommt.
    Andererseits würde das die oben angesprochenen vielleicht auch weiter verunischern.

    Ein Stürmer hat im Winter bestimmt Priorität, besonders da sich die Baustelle RV eindrucksvoll selbst beseitigt hat.

    0
    • Ja mit der RV war ja echt ein Witz, das einige irgendeinen Jungendspieler wollten und Ochs für nicht Bundesligatauglich erklärt haben. Ich weiß nicht was in solchen Leuten vorgeht.

      0
    • Es haben wenige gedacht, dass Träsch es schaffen kann und auch das Ochs ihn ersetzen kann, dazu waren alle seine Auftritte nicht gut.

      Dann zu sagen, was in solchen Leuten vorgeht, da frage ich mich was in solchen Leuten vorgeht die solch Aussagen machen, wie du.

      Ich zb habe beim Rv Thema eine Baustelle gesehen habe mich aber weder dazu geäußert ob Träsch oder Ochs es irgendwann schaffen können, da beide für mich Fragezeichen waren und Ochs es teilweise unter Magath beweisen konnte, dass er guter Flanken schlagen kann.

      0
    • @jonny.pl

      Du hast mich ein wenig falsch verstanden.

      Als Träsch sich verlezt hat, haben hier einige Spieler aus unserer Jungend als Ersatz für Träsch verlangt und behauptet das Ochs nix kann.

      Ich weiß jetzt nicht ob du auch dabei warst und solche Leute nerven einfach.

      Und du labberst doch hier nur die Meinungen von TM nach. Und wie oft du deine Meinung wechselst ist lächerlich.

      0
    • Ich wechsel meine Meinung so oft?

      Hecking und Allofs haben wir nun etwas länger hier, anfangs sagte ich gebt Hecking Zeit, dann kamen die Spiele in den ersten paar Spielen und wir haben nichts gezeigt nur durch Standards, dann der Super Gau gegen Braunschweig, da war ich auf 110 … das Spiel danach war nicht besser … Ich forderte den Rauswurf, denn ich habe nicht wirklich die Hoffnung gehabt, dass nach diesen Spielen wirklich was besser wird, denn so grausam wie wir spielten konnte man das meiner Meinung nach auch nicht (oder ich habe es nicht so gesehen, war da aber nicht der einzige), habe aber auch einige positive Sachen gesehen, die meiner Meinung nach aber nicht überwiegten (meine Ansicht ähnelte da komischerweise Piperita der hier viele likes und Zustimmungen bekommen hat), nur weil ich den Rauswurf gefordert hatte bin ich der Buhmann.

      Nun haben sich einige Sachen verbessert (bei weitem noch nicht alles), mir sind ein paar Sachen zu Ohren gekommen und es geht nun in die richtige Richtung, da stehe ich dann zu einem Fehler und sage, vielleicht habe ich vorschnell gehandelt oder mich geirrt und schon wird es als „Meinungsänderung“ gesehen.

      Wenn du der Meinung bist, bitte sei der Meinung. Ich weiß wie ich denke und was ich meinte und das reicht mir, ich brauche mich nicht bei irgenjemandem für irgendwas rechtfertigen.

      Ich stehe zu meiner Fehleinschätzung, wenn man sich langsam weiterentwickelt (in meinen Augen tat man dieses bis zum Augsburgspiel kaum bis gar nicht und dann kam auf ein mal das Spiel gegen Bremen etc. pp), dann ist das für mich ein gutes Zeichen und wie gesagt, ich selbst habe es nicht so gesehen….

      Natürlich könnte ich verbissen darauf beharren und immer noch das kritisieren, was ich krisitiert habe, wieso sollte ich es aber, wenn sich z.B. das Umschaltspiel wesentlich verbessert hat und Konteranfälligkeit scheinbar minimiert hat … Soll ich dann stur darauf beharren. Würde dir dann wahrscheinlich auch nicht passen :).

      Und glaube mir, ich habe eine eigene Meinung …

      In diesem Sinne, have fun :)

      0
    • Exilniedersachse

      Also für mich sind die Auftritte von Ochs eine riesen Überraschung. Aber bei sowas täusche ich mich gerne. So wie er zuletzt gespielt hat wird er seinen Platz in der ersten 11 halten.

      0
  4. Offenbar war Lestienne tatsächlich am Montag in Wolfsburg. Das schreibt heute auch die Waz:
    http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Er-war-schon-bei-Allofs-VfL-will-Turbo-Lestienne

    Ein sehr spannender Spieler. Wenn es irgendwo hapert, dann an schnellen Spielern. Auch würde es sehr gut zu Heckings Aussage passen, dass man im Winter was auf den Außen machen will.

    0
  5. Sicher nicht beide. Aber ein Interesse ist schon sehr wahrscheinlich, haben doch beide Spieler ein sehr ähnliches Profil.
    Junger, schneller Aussenspieler mit starkem linken Fuß, aus kleiner Liga.
    Bleibt nur die Frage wer erste Wahl ist und wer zum VfL will, einen Transfer im Winter halte ich für unwahrscheinlich.

    0
  6. Also ich würde keine neue Spieler für die Außenposition holen. Da wir jetzt schon ein riesiges Angebot an Spielern haben (Vierinha, Caligiuri, Perisic, Koo, Diego, Schäfer, Pilar kommt auch irgendwann wieder) die diese Position bekleiden können. Da hätten wir das gleich Problem, wie in der Magath Ära, das wir zu viele Spieler haben und keiner von denen zum Zug kommt (in diesem Fall auf 2 Positionen beschränkt).

    Bin der Meinung, das wir dort momentan kein Problem haben. Andere Positionen sind da viel weniger gut besetzt. Der Sturm sollte eher aufgerüstet werden, dort sehe ich uns mit Olic, Dost und Kutschke nicht so gut aufgestellt. Da täte uns ein Spielstarker Stürmer bestimmt gut, damit man mehr Alternativen hat als mit den vorhandenen Spielern.

    Ansonsten ist es für mich auf keiner anderen Position notwendig zu handeln. Evtl. auf der 10, je nachdem wie man mit Diego plant…

    0
    • Ich sehe im Sturm auch eher das größere Problem, klar können mehrere diese Position spielen, Ziel sollte es aber sein bei einem Ausfall keinen Qualitätsverlust auf dieser Position (Außen) zu haben.

      Koo und Schäfer sehe ich nun nicht unbedingt als diese Lösungen an, ich kann schon verstehen, dass man auf den Außenpositionen schnelle Spieler haben möchte, wie z.B. dortmund mit Aubemeyang, Kuba usw.

      0
    • Exilniedersachse

      (Vierinha, Caligiuri, Perisic, Koo, Diego, Schäfer, Pilar kommt auch irgendwann wieder)

      Ernsthaft?

      Vierinmha fällt lange aus. Und viele können sich erinnern wie er anfangs gespielt hat.Nach seiner Verletzung wird er eventuell länger brauchen bis er wieder auf hohem Niveau spielt.

      Caligiuri? Naja da muss man erstmal abwarten aber eine GRanate ist er mit Sicherheit nicht.

      Perisic spielt ab und zu mal gut ist aber weit von kosntant guten Leistungen entfernt.

      Bei Koo weiß man nicht wo man ihn hinstecken soll.

      Diego ok.

      Schäfer also ich bitte dich! Einen LV als Grund aufzuführen keinen LA zu holen…

      Und Pilar kommt vielleicht irgendwann mal wieder vielleicht aber aber auch nicht.

      0
  7. Aber das ist doch genau das verkehrt Zeichen an die Jugend.

    Warum soll ich einen jungen Spieler kaufen, anstatt mich in der eigenen Jugend umzuschauen ? Es gibt doch bestimmt einen Knoche oder Arnold bei uns der auf der Außenbahn spielen kann oder nicht ? Diese kann man auch zu Stammspielern etablieren bzw. zu einem guten Backup falls Perisic außer Form / Verletzt ist.

    Vorteil des neuen wäre, das er schon in einer höchsten Spielklasse des Landes gespielt hat, aber bis die Umstellung von Belgien nach Deutschland vollzogen ist…

    Meine Meinung nach kein Bedarf. Lieber eine ordentliche 11 kaufen und Kutschke abgeben.

    0
  8. Klaus Allofs Rechte Wade

    Erstmal, Lestienne ist ein toller Spieler wenn der wirklich zum VFL wechselt Hut ab. Mir wäre auch ein 9er oder 11er lieber aber wenn man Lestienne bekommen kann, muss man ihn holen.

    Ansonsten, ich bin zufrieden. Klaus Allofs hat der liebe Gott nach Wolfsburg geschickt. Klar, hier verdient er den einen oder anderen € mehr als in Bremen aber was er hier für Arbeitet leistet Wahnsinn.

    Endlich, haben wir einen Manager der mit dem Geld etwas anfängt und nicht Kaufsüchtig ist ;)

    Und mit dem Hecking werde ich auch von Tag zu Tag zufriedener :vfl:

    Es tut sich was in Wolfsburg, man hat das Gefühl hier sind Leute in der Veranwortung die wissen was sie machen. Dieses Gefühl, hatte ich die letzten Jahre nicht so oft.

    0
  9. Nordisch_by_nature bei tm.de

    Quelle: Nieuwsblad · Transfer findet laut Quelle statt im: Sommer
    Wolfsburg wil zich in januari versterken met een vleugelspeler. Niet alleen Rode Duivel Kevin De Bruyne wordt het hof gemaakt door de club van Volkswagen. Ook Maxime Lestienne staat met stip bovenaan het boodschappenlijstje. De 21-jarige linksbuiten bezocht de Bundesligaclub afgelopen maandag.

    ‘Wolfsburg heeft de voorbije twee weken formeel contact opgenomen met Club Brugge om de interesse kenbaar te maken’, bevestigt woordvoerder Klaus Van Isacker. ‘Maar het is niet de enige gegadigde voor Lestienne. Ook uit de Premier League en het ­Oostblok is er interesse. CSKA Moskou hoort daar nog bij

    .
    .
    .

    Wolfsburg will Lestienne im Winter verpflichten, der Spieler war am Montag in Wolfsburg. Brügge bestätigt, das Wolfsburg Intresse an ihm hat aber es noch andere Intressenten gibt.

    Als Ablöse sind 15 Mio.€ im Gespräch, Brügge will aufjeden Fall mehr als die von ZSKA Moskau im Sommer gebotenen 11 Mio.€ Die Englische Liga sei für ihn zu hart und das Wolfsburg auch Intresse an De Bruyne hat, könnte dem VFL in die Karten spielen.

    Mit seinem Besuch in Wolfsburg, scheint seine Entscheidung gefallen sein. In der Vergangenheit hat er bereits gesagt, das er die BL bevorzuge.

    0
  10. sehr schön, ich kenne den Spieler zwar nicht. Bin aber ein Freund von Achsen. Und die Belgier sind momentan wirklich eine heiße Nummer in Europa. Mit Malanda haben wir schon einen auf der Gehaltsliste, zudem könnte man vielleicht bei deBruyne zuschlagen und dazu noch diesen Jungen hier? An Lukaku war man ja angeblich auch dran, das zeigt mir, dass man wirklich an einer solchen Belgien-Connection arbeitet. Wenn die auch alle so eine Altersklasse sind und auch in der Nationalmannschaft zusammen spielen, dann können wir nur profitieren. Zumal die belgier einen tollen Fußball spielen aktuell.

    Achja, man könnte dann auch mal bei Casteels anfragen. Auch wenn ich mich damit unbeliebt mache… Finde ich einen Klasse-Keeper. Ebenso wie Trapp und Baumann, aber das ist ein anderes Thema…

    0
  11. @Admin: warum hast du denn blos wieder diese komische Farbkombi im Bild gewählt? dann nimm doch lieber rot oder pink, aber doch nicht diese grausamen Farben ;)

    0
    • Auf was ihr immer kommt :) Bei der Farbwahl habe ich daran überhaupt nicht gedacht. Aber die Farben, die du meinst, sind glaube ich sowohl im gelb als auch im blau dunkler.
      Aber ok, nächstes mal nehme ich wieder andere :)

      0
  12. Ob es einen Plan gibt, der genau das vorsieht:
    Zwei Belgier auf einen Streich ???
    Maxime Lestienne und Kevin de Bruyne zum VfL Wolfsburg?

    Würde sehr kostspielig werden, aber es könnte Sinn ergeben. Dann wäre das Wohlfühlpaket für de Bruyne auch gleich angenehmer, der sich ja mal etwas kritisch gegenüber Deutschland geäußert hatte.

    Der Platz für Diego würde dann allerdings immer kleiner und kleiner werden, was ich sehr schade finden würde.

    0
    • Könnte auf einen Abschied von Diego deuten, die Frage ist allerdings wo De Bruyne geplant gewesen wäre.

      Polak sein Vertrag läuft aus, Medojveic ist eher ein 6er als ein 8er, Koo scheint man erst mal von der 8 geschoben zu haben …

      Denke mal das alle die im Sommer weg sein könnten, dann hätte man Gustavo und als BU – > Malanda als 8er De Buryne und als BU dort ????

      Dann im Zentrum Diego, auf links Lestienne und rechts Vierinha oder mal plant ohne Diego und versucht die Kreativität auf mehrere Schultern zu verteilen.

      0
    • Malanda haben wir doch auch schon verpflichtet. Wäre dann mir Lestienne also schon zwei Belgier. Bin mal gespannt ob und was da dran ist. Die 40% auf tm.de halte ich für etwas zu hoch angesetzt.

      0
    • Stimmt, den dritten im Bunde habe ich noch vergessen.

      0
  13. Lestienne erinnert mich voll an Bale! Bestimmt ist der sogar noch schneller als Aubameyang. Vieirinha wäre dann wohl nur noch Back-Up! Hoffentlich klappt es für 13-15Mio…die ist er jetzt schon 100% wert. :)

    0
  14. Muss gestehen, auch ich kenne Lestienne nicht, aber die Daten und Meinungen sind sich einig, dass er wohl ein großes Talent ist, mit trotzdem schon einiger Erfahrung. Wäre mMn ein Top-Transfer der die Qualität der Mannschaft noch weiter steigern würde und auch für die Zukunft einiges bedeuten könnte. Damit wären die Aussenbahnen wirklich Top besetzt und auch mit Rotation möglich.

    Salah dagegen finde ich recht schwierig einzuschätzen, ich empfand ihn, wenn ich Spiele mit ihm gesehen habe, ohne Zweifel als großen Aktivposten, Zug zum Tor zeigte er auch, aber die Chancenverwertung war zweifelhaft, und dafür hat die Mannschaft doch schon Vierinha ;-)

    De Bruyne finde ich persönlich recht unrealistisch, auch wenn ich denke das man mit Malanda und Lestienne natürlich ein Argument hätte um De Bruyne (zumindest zu einer Leihe) zu überzeugen.

    Auch wenn ich mich hier noch nicht zu sehr freuen möchte, da Gerüchte recht schnell wieder im Sand verlaufen könnten, bin ich doch angenehm überrascht wie sich die Gerüchte im Zusammenhang mit dem VFL seit der Einstellung von K.Allofs zum guten geändert haben. Man wird nicht mehr mit jedem Abwanderungswilligen Spieler in verbindung gebracht (etwas überzogen dargestellt), sondern meist mit Spielern die der Mannschaft weiterhelfen könnten, da sie „Problemzonen“ ausbessern/verändern.

    Meine Meinung zu einem neuen Stürmer ist komplexer. Da Dost in dieser Saison leider noch kaum/keine/wenig Einsatzzeit hatte, aufgrund seiner Verletzung, ist es schwierig ihn zu beurteilen. Ich denke er könnte eine gute Lösung sein um einen Abnehmer im 16er für Flanken/Hereingaben zu haben, doch ist die Mannschaft dann mMn weniger Flexibel als zur Zeit mit Olic, der ganz einfach ein anderer Typ ist und auch mal auf die Flügel ausweicht um Platz in der Mitte zu schaffen. Mit Dost werden unsere Mittelfeldspieler wohl ein wenig mehr in die Verantwortung genommen Torgefahr, bzw gefährliche Anspiele im 16er zu entwickeln.
    Ausserdem hat Dost trotz viel Kritik (und die war berechtigt) einige Tore in der letzten Saison erzielt, man muss bestimmt erstmal abwarten wie er sich in den nächsten Spielen macht und ob er mit Heckings überarbeitetem System zusammenpasst. Aber die Situation ist jetzt relativ angenehm, da wir noch einige Spiele haben in denen Dost eingesetzt werden kann um genau dieses zu prüfen. Wenn es nicht passt, dann wird die Sportliche Führung im Winter bestimmt einen Stürmer präsentieren können, der für die Mannschaft eine Verstärkung darstellen wird. Die haben schon Ahnung von dem was Sie tun.

    P.S.
    Falls das jetzt nicht komplett logisch war, entschuldige ich mich, habe diesen Beitrag in einer Informatik Vorlesung verfasst.

    0
  15. also das mit der jugend verschrecken sehe ich ueberhaupt nicht problematisch. wir werden immer gute spieler kaufen wenn es moeglich ist. man kann trotzdem spieler hochziehen. aber das es nicht so viele werden wie bei hertha sollte auch jedem bewusst werden. zudem ist allofs mit seiner kaderplanung noch lange nicht fertig . lediglich peri und calli sind echte einkaeufe. so und wenn wir mit peri koo maxi diego calli planen und betrachten dass vieiri und pilar erst naechste saison zurueckkommen haben wir nur 5 spieler fuer 3 personen. ein lestienne wuerden wir gebrauchen koennen damit wir in der naechsten saison auch 3 turniere bestreiten koennen. frankfurt und der scf scheitern momentan daran, dass sie ausfaelle nicht adquat ersetzen koennen.

    0
  16. Wir hatten ja auch mal vor geraumer Zeit ein Testspiel in Brügge…
    Und wer hat dort das Entscheidende Tor gemacht: Maxime Lestienne..

    Ein Bale ist er nicht, dafür macht er zu wenig Tore (im Gegensatz zu Bale, sonst super Ausbeute), er ist eher so ein Eden Hazard, der beides praktisch in sich hat, Vollstreckerkunst und Spielmacher bzw. jmd. der die Dinger vorbereitet. Dazu ein unglaublicher Edeldribbler. Ich könnte noch eine Stunde über ihn schreiben, aber das Video oben, würde alles sagen.
    Ich beobachte ihn schon seit ca. 3 Jahren und er bringt konstant gute Leistungen! :like:

    0
    • Lestienne ist jetzt 21, Bale 24. Lestienne hat letzte Saison in 48 Spielen 18 tore gemacht und 13 Vorlagen gegeben, Bale in dem Alter in 36 Spiele 3 Tore und 11 Vorlagen :)

      0
    • Das kann aber so nicht verglichen werden, ich meine du vergleichst Statistiken aus 2 verschiedenen Ligen. In England ist es weit schwieriger die Statistik von Lestienne zu erreichen als in Belgien.

      0
    • Da hast du natuerlich recht, in Belgien schiest man leichter Tore als in England. Aber das Torinstinkt hat er auf jeden Fall, und ich denke das der Junge es in sich hat om diese Statistiken auch in eine staerkere Liga zu erreichen ;)

      0
  17. Also wenn der Kicker so eine Fährte aufschnappt und sogar einen eigenen Artikel darüber schreibt, ist meistens mehr dran als man denkt:

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/595038/artikel_allofs-hat-lestienne-an-der-angel.html

    0
  18. Ich bin ein wenig traurig, dass wir nicht mehr bei Adidas sind. Der schlichte Adidas-Stil gefiel mir schon immer ( hier sehr schön bei Basels Trikot zu sehen.)

    Kappa wirkt hingegen billig. und warum Allofs immer wieder auf diese Firma zurückgreift weiß ich auch nicht.

    0
  19. Finde es auch schade das Adidas abspringt.
    Von Kappa bin ich überhaupt nicht begeistert…
    Bin mal gespannt wie unser Outfit in der nächsten Saison aussieht.

    Wenn man Lukaku im Sommer für die Position im Sturm verpflichten könnte wäre das ein Knaller!
    Und gegen de Bruyne hab ich auch keine Einwände…

    0
  20. Und gegen das 17 jährige belgische Talent Zakaria Bakkali, derzeit bei PSV Eindhoven unter Vertrag hast du sicherlich auch nix. http://www.youtube.com/watch?v=6JITb8yYMKI

    0
    • Würde dann zu einer möglichen Brasilien Belgien Connection passen, in dem Video sieht das schon ganz gut aus, wie ich finde aber noch abgehackt.

      Für jemanden der 17 ist, auf jeden Fall beachtlich, ob er dieses auch in der Bundesliga zeigen kann, wird man sehen.

      Er hatte ja auch in der CL Quali gespielt und gegen den AC Milan das Tor geschossen und ist A Nationalspieler (wenn ich mich nicht irre). Außerdem sollen auch nach so kurzer Zeit schon englische Topclubs angefragt haben.

      0
  21. Habe von Lestienne zwar schon gehört, ihn allerdings ehrlich gesagt noch nie live spielen sehen. Aber was über ihn geschrieben wird, klingt wirklich viel versprechend. Finde es gut, dass wir uns nun scheinbar auch nach Spielern umsehen, die nicht nur technisch stark sind, sondern auch eine hohe Schnelligkeit besitzen. Mit solch gezielten Verstärkerungen kann man echt positiv in die Zukunft schauen.

    Endlich scheinen diese Not-/Alibieinkäufe oder gar überflüssigen Einkäufe ein Ende zu haben. Wenn dann zusätzlich noch ein paar Jugendspieler pro Saison die Möglichkeit erhalten im Kader mitzutrainieren oder gar ihr Debut in der Bundesliga geben, würde das echt meinem Geschmack entsprechen.

    0
  22. Ich kann mir auch vorstellen, dass Allofs im Sommer alles versuchen wird, um Romelu Lukaku nach Wolfsburg zu locken. Er war bekanntlich schon im Winter dran und wollte ihn unbedingt. Jetzt holt Allofs schon weitere Belgier ins Team (Malanda, Lestienne, vllt. de Bruyne). Vielleicht auch ein weiterer Grund, dass Lukaku zu uns kommen könnte. Scheint mir zumindest so.
    Allofs betont ja immer wieder, dass man hohe Gehälter für Spieler entsprechender Qualität zahlen wird.

    Ich frage mich nur, ob Allofs noch einen Spieler für die 8er Position neben Gustavo holt, oder aber auf Koo setzt. Auf einigen Positionen sind wir ja schon sehr gut besetzt.

    [Edit/Admin: Aufstellung gelöscht. Auch wenn du dir immer neue Nicknames gibst, es bleibt dabei: Bitte keine endlos langen Kaderauflistungen posten. Das wurde doch schon vielfach angesprochen. Danke.]

    0
  23. Lestienne ist sicherlich vielversprechend. Sonst hoffe ich auf einen Sturmzugang im Winter, und zwar würde mir eine Neuauflage zu den Proben mit Juve-Stürmern am bessten gefallen. Falls Juve nicht weiterkommen sollte in der CL, wäre vielleicht eine Verpflichtung Quagliarellas möglich. Ein spielstarker Top-Stürmer, genau die Alternative die jetzt in der Mannschaft fehlt. Aber der Preis?

    0