Dienstag , Oktober 27 2020
Home / News / Samstag: News-Ticker

Samstag: News-Ticker

Samstag: News Ticker
Der neue Hightech Rasen des VfL kam auch bei der Frauen WM in zwei Stadien zum Einsatz
Endlich verdientes Wochenende. Doch nicht für unsere Fußballprofis. Sie müssen weiter im Trainingslager in Bad Kleinkirchheim schwitzen. Doch was gibt es Neues rund um den VfL Wolfsburg? Hier die Updates von heute – Samstag, den 17.07.2011:
 
1. Marco Russ wurde heute im Mannschaftshotel der Presse vorgestellt.
Er erhält die Nr. 23 – die alte Nummer von Grafite. Felix Magath äußerte sich auf der Vereinshomepage über die Neuverpflichtung: „Er ist ein Spieler, der sich über einen langen Zeitraum in seinem Stammverein bewiesen hat und der mit seinen Stärken und seiner Persönlichkeit sehr gut in unsere Mannschaft passt. Ich bin überzeugt, dass er uns helfen und verstärken wird und dass wir mit ihm unsere Ziele, nämlich in der Liga oben mitzuspielen und ins internationale Geschäft zu kommen, besser erreichen können.“
Noch am gleichen Tag stieg Russ mit ins Training ein.
 


2. Diego wird von allen Seiten gelobt
Nachdem ich vor einigen Tagen schon eine Lobhymne auf Diego auf Grund meiner Trainingsbeobachtungen verfasst hatte, hört man nun auch von anderen Seiten weiter viel Lob für den kleinen Brasilianer. Die Wolfsburger Nachrichten schreibt heute: „Darf man diesen Diego gehen lassen?“, und weiter: „…Musterprofi Diego […] fällt auch im zweiten Trainingslager durch vorbildlichen Einsatz auf. […] Am Ball ist er mit Abstand der beste Mann beim VfL, auch Einsatz und Fitness stimmen.“

Dieses Urteil von Felix Ehlert, dem Journalisten der WN vor Ort im Trainingslager ist ebenso eindeutig wie meines von den Wolfsburger Trainingseinheiten.

Auch Mannschaftskollege Josué haut in die gleiche Kerbe: „Diego hat die herausragende Qualität, vielleicht hätte es mit ihm noch einmal in Wolfsburg geklappt. Für mich wäre es okay, wenn er bliebe, sportlich fände ich es sogar besser.„, und weiter: „Ein anderer Coach hätte ihm vielleicht verziehen.

Es wird immer schwieriger für Felix Magath zu begründen, warum Diego abgegeben werden soll. Einzig allein der Wunsch des Brasilianers den Verein wechseln zu dürfen könnte am Ende die einzig plausible und annehmbare Begründung sein.
 


3. Was passiert mit Peter Pekarik?
Eine Entscheidung steht immer noch aus. Schon vor Wochen wollte der slowakische Spieler den VfL verlassen. Er fühlte sich ungerecht behandelt. Niemand aus dem Verein hatte mit ihm gesprochen. Seine Zukunft war offener denn je. Doch um ruhig schlafen zu können braucht man Sicherheit. Werde ich gebraucht? Plant der Trainer mit mir? All diese Fragen wurden Pekarik nicht beantwortet. Da war es nur logisch, dass Pekarik sich einen Wechsel offen hielt.
Nun könnte Bewegung in die Sache kommen. Die WN berichtet heute, dass man aus dem Umfeld des Slowaken gehört hätte, dass in den nächsten Tagen etwas passieren könnte. In welche Richtung, das bleibt abzuwarten.
Mehrere türkische Vereine sollen angeblich Interesse am Rechtsverteidiger haben.
 


4. Bereits 19.000 Dauerkarten verkauft.
Wer hätte das gedacht. Trotz des schlechten Abschneidens in den letzten beiden Spielzeiten und dem Fast-Abstieg in der letzten Saison ist die Nachfrage nach Dauerkarten des VfL ungebrochen. Fürchtete man zunächst noch, dass der Ansturm etwas abebben könnte, weil durch den Aufstieg Eintracht Braunschweigs viele Fans aus der Region abwandern könnten sieht man sich nun eines Besseren belehrt.
Man kann davon ausgehen, dass auch dieses Jahr wieder über 20.000 Dauerkarten am Ende verkauft sein werden.
Durch die Verpflichtung von Felix Magath ist die Euphorie in Wolfsburg wieder neu entfacht und die Vorfreude auf die neue Saison steigt spürbar.
 


5. Neues Rasensystem zur neuen Saison:
Der VfL Wolfsburg erhält zur neuen Saison das neuste, modernste und innovativste Rasensystem der Welt:
Das Desso GrassMaster-System. In Deutschland ist die Installation dieser neuen Technik ein Novum.
Das Rasengemisch wird dabei durch Kunstfasern ergänzt. Dies führe laut des Leiters des Stadionbetriebs des VfL zu einer besseren „Stabilität des Platzes, einer erhöhten Scherfestigkeit und eine höhere Durchlässigkeit von Regenwasser. Deshalb gehen wir davon aus, dass wir mit diesem hochbelastbaren System eine optimale Bespielbarkeit unseres Platzes unter allen Witterungsbedingungen für die komplette Saison erreichen werden.“ (Thomas Franke auf der VfL Homapge).
Bleibt zu hoffen, dass durch diesen verbesserten Rasen auch die Qualität der Spiele steigt und der VfL an alte Erfolge anknüpfen kann.

 

8 Kommentare

  1. Zu Pekarik: Magath hat Pekarik einige Anweisungen gegeben. Sieht man auf den Fotos zu den Trainingslagern. Ich denke, dass würde er nicht machen, wenn er nicht mehr mit ihm planen würde. Von den Angeboten mehrerer türkischer Vereine weiß ich nichts. Wo steht? In der WN? Finde da aber leider nichts…

    0
  2. Guten Abend… Hicks ;)
    Hey, VfL-Fan. Das stand heute in der WN, am Ende des Diego Artikels. Keine Ahnung, ob es den Artikel auch online gab.
    Das mit dem Rasen finde ich cool. Ob es da auch andere Spieleigenschaften gibt? Ich bin gespannt, was die Spieler dazu sagen. Oder gibt es schon Aussagen von den WM Frauen?
    Hoffentlich schaffen wir noch 22.500 Dauerkarten. Das war glaube ich die Grenze, dann gibt es einen Verkaufsstopp…
    Gute Nacht…hicks ;)

    0
  3. hey summer, betrunken gewesen? :)
    Diego wird tatsächlich überall gelobt. In der Waz war ebenfalls ein sehr positiver bericht. was auch erstaunlich ist, dass magath diego im training einsetzt. das team soll sich doch einspielen. diego behindert doch sozusagen den ablauf. die spieler müssten sich doch eher von ihm entwöhnen. ein neuer spielmacher müsste sich mit dem team einspielen. sehr seltsam alles.

    0
  4. Danke, summer! Dann gab es den Artikel wohl nicht online. Die WAZ stellt ja auch nicht immer alle Artikel online. Hm… Auf jeden Fall bleibt es spannend!:)

    0
  5. Hey wo ist der Facebook Gefaellt mir Button? :-)

    0
    • Hallo Christian.
      Ach ja, der „Gefällt mir“ Button :) …welcher mir die letzten Nächte den Schlaf geraubt hat. Welchen genau meinst du? Ich habe herausgefunden, dass es mindestens 3 verschiedene gibt. Der Gefällt mir Button, der die Seiten verbindet, wo man ständig Neuigkeiten bekommt, sprich: die Like-Box habe ich auf der Startseite ganz oben rechts eingebaut.
      Der Gefällt mir Button, der von vielen Seiten gerade abgewandelt wird und der ursprünglich „Share oder Teilen“ Button hieß befindet sich in der Leiste unter jedem Artikel (neben Twitter).
      Nun scheint es aber noch einen „Gefällt mir“ Button zu geben, wo man einzelne Artikel quasi als „gut“ bewerten kann, wo es dann lediglich einen kleinen Vermerk auf der eigenen Facebook-Seite gibt. Wahrscheinlich meinst du den. Diesen Button unter jedem Artikel gibt es noch nicht. Da hast du recht.
      Aber ich bin dabei diesen einzuführen. Ab den kommenden Tagen wird er dann standardmäßig unter allen neuen Artikeln erscheinen.

      0
  6. Ich hoffe stark, dass wir mit den Dauerkarten wieder an die Auslastungsgrenze heran kommen. Ich glaube die lag bei 22.500, wenn ich mich nicht täusche.

    0
  7. Good article in addition to simple to help realize explanation. How do When i try obtaining permission to help publish element on the content around my approaching e-newsletter? Giving correct credit ratings to your account this author in addition to link towards webpage would not become a dilemma.

    0