Sonntag , Oktober 25 2020
Home / News / Schalke gegen Wolfsburg: Das erste Spiel ohne Diego

Schalke gegen Wolfsburg: Das erste Spiel ohne Diego

Planänderung durch Diego-Abgang
Der VfL Wolfsburg wird heute gegen Schlake 04 ohne Diego auskommen müssen. Der Brasilianer wurde kurz vor Ende der Transferperiode zu Atletico Madrid verkauft. Diego selbst hatte erst vor 2 Tagen um diesen Wechsel gebeten.
Beim Abschlusstraining hatte Diego noch in der A-Elf des VfL Wolfsburg gestanden. Im Hintergrund wog Manager Klaus Allofs das Für und Wider eines Wechsels ab. Wenig später war klar: Diego würde nie wieder seine Schuhe für den VfL Wolfsburg schnüren.

Trainer Dieter Hecking muss eine alternative Aufstellung für die heutige Partie finden, und braucht dabei weniger Kompromisse einzugehen. Zuletzt drängten gleich 3 zentrale Mittelfeldspieler in die Startelf: Diego, de Bruyne und Maximilian Arnold.
Durch den Diego-Abgang hat Hecking nun zwar eine Alternative weniger, aber auch mehr Freiheiten in der Aufstellung. Die Außen können nun mit reinen Außenspielern besetzt werden.

Die Große Frage: Mit welcher Aufstellung spielt der VfL Wolfsburg heute?

Dies war noch die wahrscheinlichste Aufstellung vor Diegos Abgang:

—————Olic————-
Perisic—–de Bruyne——Diego
———Gustavo–Arnold——–
RiRo–Knoche–Naldo–Ochs/Träsch
———–Benaglio————-

Beim Abschlusstraining hatte Dieter Hecking die 1. Hälfte mit Ochs gespielt, die 2. Hälfte mit Christian Träsch. Auf dieser Position wird es eine kurzfristige Entscheidung geben.

Caligiuri ersetzt Diego
Dieter Hecking wechselt 1:1 und bringt anstelle von Diego auf der rechten Außenbahn Daniel Caligiuri. Während des Trainings hatte Hecking sich den Ex-Freiburger zur Seite genommen und längere Zeit mit ihm gesprochen. Ochs kehrt nach seiner Gelbsperre ins Team zurück. Darüber hinaus wählt Hecking die offensive Variante mit Arnold als 8.

Aufstellung

—————Olic—————–
Perisic—–de Bruyne—–Caligiuri
———Gustavo–Arnold———–
RiRo—Knoche—Naldo—Ochs
————-Benaglio—————


 

Die Qualitäts-Frage: Wie spielt der VfL Wolfsburg ohne Diego?

Die Fans des VfL Wolfsburg warten gespannt darauf, wie sich die Wölfe ohne ihren Leitwolf präsentieren werden. Klaus Allofs hatte nach dem Diego-Wechsel zugegeben, dass der Abgang kurzfristig zu einer Schwächung führt.

  • Wird man das Fehlen Diegos vielleicht gar nicht bemerken, wie z.B. im Spiel gegen Dortmund?
  • Wird der VfL Wolfsburg mit einer schnelleren Spielweise vielleicht sogar besser und befreiter auftreten?
  • Oder fehlt der entscheidende Motor und die Sicherheit durch den Diego-Wechsel und das Spiel des VfL wird zunächst schlechter?

Das Spiel wird die ersten Antworten geben.
Auf einen leidenschaftlichen und engagierten Auftritt unserer Wölfe!

Kämpfen und Siegen – jetzt erst recht!
 
 

216 Kommentare

    • Ich finde diese Frage und die Antwort, die beide darauf geben sehr bemerkenswert! Besonders die Einschätzung von Garcia, dass die Mannschaft in der Rückrunde nicht schwächer sein wird und warum er so denkt und die Aussage von Grühsem, dass es auch darum ginge, ob ein Spieler Woche für Woche seine Leistungen abrufen könne.

      Frage: „Diego wurde am Freitag noch zu Atletico Madrid transferiert. Hätten Sie sich einen Verbleib von ihm gewünscht?

      Garcia: Diego ist ein guter Spieler, keine Frage. Er hatte einige Angebote von anderen Klubs wie Atletico und deutete an, den Klub in diese Richtung verlassen zu wollen. Sein Vertrag wäre im Sommer ausgelaufen. Somit konnte am Freitag alles ganz schnell gehen. Durch den Zugang von de Bruyne und die starke Entwicklung von Arnold können wir den Abgang gut auffangen. Die Mannschaft wird in der Rückrunde nicht schwächer sein. So haben wir auch noch eine gute Einnahme verbucht und nicht wenig Geld gespart.

      Grühsem: Klaus Allofs und Dieter Hecking haben sich, wie jeder weiß, die Entscheidung bei Diego nicht leichtgemacht. Bei einer solchen Entscheidung über einen wichtigen Spieler geht es um Spielsysteme. Es geht aber auch um mittel- und langfristige Perspektiven. Und es geht darum, ob ein Spieler Woche für Woche seine Leistungen abrufen kann. Mit all diesen Themen haben sich die Verantwortlichen sehr intensiv beschäftigt. Am Ende sind sie gemeinsam zu dieser Entscheidung gekommen.“

      0
  1. Aufstellung wie vermutet:

    Benaglio – Ochs, Naldo, Knoche, Rodriguez – Arnold, Luiz Gustavo – Perisic, de Bruyne, D. Caligiuri – Olic

    Ivan also rechts, Cali links. Auf geht’s, Jungs, zeigt Charakter und emanzipiert euch von Diego!

    0
    • Exilniedersachse

      Auf Sky stand es gerade andersrum! Ich hoffe auch, dass Calli links gegen Höwedes spielt wo er Tempo und Beweglichkeitsvorteile hat.

      Ochs als RV schätze ich als richtige Entscheidung ein.

      0
    • Hab’s aus dem SKY-Twitter-Account kopiert. Vielleicht hat’s jemand falsch abgeschrieben. Cali auf links gefiele mir besser, aber wer die Tore von wo macht ist ja wumpe. ;)

      Bin wirklich gespannt, wie Hecking die Jungs eingestellt hat. Ich hoffe, dass unsere Defensive an die Leistungen am Ende der Hinrunde anknüpfen kann und dass de Bruyne ’nen guten Tag erwischt.

      0
  2. 1.500 Fans unterstützen die Wölfe heute auf Schalke. In einer Stunde rollt der Ball. Unsere Elf:

    Benaglio – Ochs, Naldo, Knoche, Rodriguez – Luiz Gustavo, Arnold – Caligiuri, Perisic, De Bruyne – Olic.

    0
  3. Schalke wie vermutet mit Höwedes als Uchida-Vertreter. Obasi überrascht mich. Hoffe auf einen Santana-typischen Aussetzer und dass Boatengs Knie nicht über 90 Minuten hält. ;)

    Fährmann; Höwedes, Matip, Santana, Kolasinac; Boateng, Neustädter, Farfan, Meyer; Obasi, Huntelaar.

    0
    • Exilniedersachse

      Obasi hat seine Stärken auch nicht gerade in der Defensive. Hoffen wir, dass da was passiert auf seinem Flügel.

      Insgesamt sehen beide Aufstellungen nach Fussball aus und nicht den Handball den es letzte Woche gab.

      0
  4. Gegen Dortmund war Diego gelbgesperrt, der 2:1-Sieg war eines der besten Spiele der Hinrunde! Ich hoffe, dass wir heute genau den gleichen Effekt sehen werden. Mein Tipp: Schalke – Wolfsburg 1:3 und De Bruyne macht sein erstes Tor!

    0
  5. Allofs im Interview zum Diego-Abgang: keine korrigierten Ziele im Vergleich zum BEGINN der Saison. Auch die EL ist nicht Pflicht!

    0
  6. Kommentar eines Schalkers im Netz zu unserer Aufstellung:

    „Wolfsburg geisteskrank offensiv. Olic, Caligiuri, Arnold, de Bruyne, Perisic. Gustavo wohl dahinter, sieht nach 4-1-4-1 aus. Unsere Chance!“

    Abwarten und Tee trinken … :vfl:

    0
    • Exilniedersachse

      Die glauben echt wir sind irre.

      Wenn überhaupt wird es ein 4141 in der Offensive und ein 4231 in der Defensive.Maxi wird schnell und oft umschalten müssen aber dowas wurde ja geübt glaube ich(meine sowas gelesen zu haben)

      0
    • Inzwischen sind andere Schalker auch schon auf den Gedanken gekommen, dass Arnold den offensiven 6er geben könnte. Oder – daran hatte ich noch gar nicht gedacht – Caligiuri. :grins:

      0
  7. Meine To-Do-Liste in einer kurzfristigen Sichtweise:
    – Heute mindestens 1 Punkt
    – Im Heimspiel darauf dreifach punkten
    Ich glaube, dass es heute extrem schwierig wird. Das wäre es aber ohne und mit Diego geworden. Ich hoffe wir schaffen es konzentriert aufzulaufen und was mitzunehmen.

    0
    • Exilniedersachse

      Schalke muss was zeigen und wird kommen, das kommt unserem System eigentlich entgegen.

      (Angst) Sorgen habe ich eigentlich nur vor Farfan/Huntelaar

      0
  8. Es ist für mich befreiend zu wissen, dass ein Spieler nicht Woche für Woche falsch eingesetzt wird, nur weil er eingesetzt werden muss.

    Gut ist, dass unsere Flügelspieler motivierter sein werden, wenn unsere Zehner auf der Zehn bleiben.

    0
    • Exilniedersachse

      Ich bin auf 3 Sachen gespannt:

      1.Gelingt es Perisic auf dem Flügel mal etwas Tempo zu machen
      2.Wie kommt Arnolöd auf der 6 bzw 8 klar
      3.Wird mal wieder aus dem OM nachgerückt und der 16er besetzt?

      0
  9. Gut dass die Sky-Berichterstattung total neutral ist -.-

    Und jetzt hör ich auch noch diesen Thunfisch-Taxi (Ich vergess seinen Namen zu gern :) )

    Naja. Gott sei Dank dass unsere Spieler ihn nicht zu hören müssen.

    0
  10. Hatten wir sonst nicht immer Weißehosen ?

    0
  11. Thurn und Taxis… – das wird hart!

    0
  12. Frühe Gelbe für Naldo…

    0
  13. Wenn ich schon den Schiri sehe, könnte ich :kotz:

    0
  14. Unglaublich, was für dumme Tore wir immer bekommen…

    0
  15. Möp. Spiel vorbei. TV ausmachen und Wochenende mit der Freundin genießen…

    0
    • Gehörst du zu denen, die von den Spielern Einsatz fordern?

      0
    • Finde die Aussage auch nicht toll, aber der Vergleich von einen Profi der Geld bekommt dass er 90 Minuten vollen Einsatz zeigt und einem Fan der für sein Fan Dasein Geld bezahlt (Eintrittskarten, Sky Abo) hinkt ein wenig ;-)

      0
    • Das hat mit Geld nix zu tun, sondern mit Einstellung. Und die, die der Möp oben an den Tag legt, ist – vorsichtig ausgedrückt – der eines verzogenen Kleinkindes nicht unähnlich.

      0
  16. Und wieder einmal steht keiner am Pfosten. Warum wir dagegen eine Abneigung haben muss man nicht verstehen.

    0
    • Das werde ich nie verstehen… Durch so etwas haben wir viele zu vermeidende Tore bekommen und ganze Spiele verloren…

      0
  17. F*** !!!!!!

    Hatte auf eine saubere Kiste bis mind. zur HZ gehofft. Egal, Mund abputzen & fighten!

    0
    • Naja, ich gehe lieber früh als spät in Rückstand. Kein Rückstand wäre optimal.

      0
    • Schon klar, aber ich hätte es psychologisch gut gefunden, wenn die Jungs gemerkt hätten, dass sie gegen die Offensive von Schalke bestehen können. Maximal ein UE hatte ich für heute erhofft. Noch ist nix verloren, S04 hat schon gegen Hoffenheim und Frankfurt 2:0(oder waren’s sogar 3:0?)-Führungen verspielt.

      Die Hoffnung stirbt zuletzt. :vfl:

      0
  18. Mist, zweite Chance nach einer Ecke und schon führt Schalke…

    0
  19. Am Ende der Saison habe wir nicht mehr als ~45 Punkte. Darauf geb ich Brief und Siegel. Die nächste enttäuschende VfL Saison. Was anderes gibts bei uns ja nicht mehr.

    0
  20. irgendwie einige unnötige ballverluste mal wieder…

    aber man merkt, dass der VfL das spiel schnell machen will…
    einige ideen fand ich gar nicht so schlecht

    0
  21. Perisic und ich werden in diesem Leben keine Freunde mehr ……………

    0
  22. Boah, bei jedem Zweikampf sinken die Blauen in sich zusammen und es wird stets gepfiffen…

    0
  23. Maaaaan wieso war das denn jetzt ein Foul, hoffentlich ein Wach-Rütler

    0
  24. Ist es möglich, dass der Stark den Naldo ein wenig auf dem „Kieker“ hat?

    0
  25. Thirn und Taxis… Nein!
    Knoche also schwach bein Spielaufbau?
    Perisic geht volles Risiko, wenn er den Ball über einen grätschenden Gegenspieler löffelt?

    0
    • erwartest du was anderes?

      0
    • Eigentlich erwarte ich, dass der keine Fußballspiele mehr kommentiert. Der müsste sich doch längst disqualifiziert haben. Sychronschwimmen oder so… dazu passt sein Art sicherlich.

      0
    • TuT ist Skys Beitrag zur Initiative „Rente mit 75“. Der versucht doch noch immer herauszukriegen, wer bei uns den Libero spielt.

      0
  26. Das Tor der Schalker war Hand. (Oberarm)

    0
  27. Stream geweselt, war nicht auszuhalten…

    Haben gerade das Tor nochmal in der Super-SloMo gezeigt. Eigentlich ein verrückter Treffer, der Santana fällt mehr in den Ball. In meinen Augen war das Zufall. Aber ein Handspiel habe ich nicht wahrgenommen.

    0
  28. Thurn und Taxis labert von vorne bis hinten scheiße

    0
  29. Oh, die ersten Schalker gehen schon… :haha:

    0
  30. da muss ich ihm ausnahmsweise zustimmen…den hab ich auch schon drin gesehen…

    0
  31. Schade, den hätte Gustl machen müssen…

    0
  32. Standbein weggetreten, doch die Gelbe bleibt stecken…^^

    0
    • könnte dir wieder diesselbe frage stellen wie eben :grübel:

      0
    • Ach, zu Naldo: Tja, Gelb nach 7 Minuten. Für mich zwei Allerweltsfauls und übertrieben. Aber liegt eben im Ermessen des Schiedsrichters, dem man da keine Fehlentscheidung nachsagen kann.

      0
    • und klar ochs bekommt gelb…stark ist heut ein blauer was karten angeht…

      0
  33. Hmm Wob Brille hin Wob Brille her. Ein Unentschieden wäre mittlerweile verdient.

    0
  34. DH bringt’s auf den Punkt!

    0
    • Hoffe, Hecking sagt sowas nachher auch mal ganz sachlich ins Mikro. Die Schiri-Leistungen diese Saison finde ich nicht nur bei unseren Spielen grottig.

      0
  35. Stark regt mich echt auf. Es hat schon seinen Grund warum er nicht zur WM darf.

    0
  36. Für mich der Beste von uns: Ochs, dummerweise jetzt auch mit Gelb. Er tut richtig gut, hinten als auch vorne. Arnold bleibt für mich das evtl. doch überbewertete Genie

    0
  37. Ob schon zu Saisonbeginn gegen Hannover, zuletzt in Gladbach oder nun wieder – ich nehme das genauso wahr, wie Hecking es gerade an der Seitenlinie lautstark ausgesprochen hat: „Zweierlei Maß!“

    (die Außenmikros stehen gut ;-) )

    0
    • Beispiel:
      Das Tor heute wird gegeben.
      Das Tor von Calli gegen Gladbach (?) wird nicht gegeben. Da ist es ein Handspiel.

      0
    • Ja, wobei das ja auch vertretbar war. Ich finde es auch vertretbar, das Tor von Santana zu geben. Die Ungleichbehandlung sehe ich eher in den vielen „kleinen“ Entscheidungen, z.B. ob gepfiffen oder weiterlaufen gelassen wird oder ob in Bezug auf Karten nochmal ein Auge zugedrückt wird. Ich habe das Gefühl (ich betone: ein Gefühl, vielleicht Paranoia…), dass sich die Schiedsrichter gern bei Spielen gegen den unbeliebten Gast VfL schnell die Gunst des Publikums sichern. Vermutlich wäre das eine unbewusste Herangehensweise. Naja, genug der Verschwörungstheorien, gewöhnlich belächel ich sowas ja auch… :yoda:

      0
  38. Ich finde das grad nur schwer erträglich. Wenn wir mit 2 Leuten pressen spielt Schalke schnelle Pässe und hat weniger Gegenspieler im Mittelfeld gegen sich. Wenn Schalke etwas aufrückt rudern wir mit den Armen und finden keine Anspielstation mehr. Knoches Hauptanspielstation scheint bislang Benaglio zu sein.
    Ich hoffe Hecking bringt unsere Jungs in der Halbzeit auf den richtigen Weg…

    0
  39. Also Stark spinnt wirklich. Ochs werden die Beine weggehauen und es gibt nichts ?

    0
  40. ..na ja mal schauen Schalke hat aber bis auf einen Schuß auch nichts hinbekommen – wenn jetzt noch das Quentchen Glück kommt…

    0
  41. Ich rechne auf sie :topp:

    0
  42. Also ich würde ja Dost für Olic bringen

    0
  43. Ich hoffe Hecking bringt Dost, denn Oliv ist mir einfach nicht „clever“ genug, z.B. er hat mehrere Anspielstationen und geht tdm gegen Farfan ins Laufduell, da weiss man schnell wer dort gewinnt. Er verdribbelt sich einfach immer, das nervt mich, da ist ein Dost der den Ball weitergibt in diesem Spiel lieber

    0
  44. Halbzeitpausenfazit: Verdammte Kacke, wir liegen hinten durch einen Zufallstreffer…

    …wie erwartet muss sich unsere Mannschaft ohne Medojevic und Diego und einem immer noch neuen de Bruyne in der Mannschadt noch finden. Aber das sah in der ersten Hlabzeit nach und nach besser aus. Jedoch habe ich große Bedenken, ob wir noch Zählbares mitnehmen können. Naturgemäß fehlt irgendwie noch die Präzision. Jetzt kommt natürlich die Frage: Wie kann das sein? Man merkt eben doch, dass das Spiel von beiden Mannschaft schnell gemacht wird. Und von uns habe ich das in deer Tat so noch nicht gesehen. Jedoch müssen dann auch die Wege stimmen, man hat nicht mehr so viel Zeit zum Überlegen. Und das müssen wir verinnerlichen. Zudem ist eben de Bruyne noch nicht so lange da, spielt erstmals mit z.B. Caligiuri zusammen. Und Arnold spielt auch eine neue Rolle. Geht alles nicht im Handumdrehen…

    …aber Moral scheint zu stimmen. Und immer wieder sieht man auch das Potenzial, schnell zu spielen, das in der Mannschaft schlummert. Sehe das positiv. Aber zwei Niederlagen in Folge wären schon ein Dämpfer. Allerdings muss man auch sagen: In Gelsenkrichen kann man mal verlieren, gegen Hannover daheim sollte man es nicht.

    0
    • das dumme ist nur, dass uns mainz auf die pelle rückt…aber was solls…nächste woche können wir wieder abstand herstellen :vfl:

      0
    • Unterschreibe ich so. Dummerweise haben wir gegen Hannover verloren. Sind aktuell punktgleich mit Mainz. Gegen wen ist doch gleich das nächste Heimspiel?! ;-) soll heißen es wird nicht einfacher und wird haben nicht ohne Ende zeit uns zu finden.

      0
    • Da war der Andreas schneller :top:

      0
    • …und wenn wir in drei oder vier Wochen nur noch Neunter sind, ist das auch noch kein Beinbruch, zumal man am Ende ja wieder Fünfter sein kann. Zum Kosten wären eher die Figuren in den Foren, die immer nur dann auftauchen, wenn es mal eine Negativserie gibt.

      0
    • Ich würde sagen, hier ist noch alles drin. Vielleicht haben wir ja auch mal Glück.
      :vfl:

      0
    • Warum schon auf nächste Woche schauen? Wir haben noch 45 Minuten!! :vfl:

      0
    • @schalentier
      da kann ich dir eigentlich nur recht geben…trotzdem schade…

      0
  45. Sogar 2 mal Hand. Was sagst du dazu Spaßsucher? Spielen wir Handball?

    0
  46. Stark mal wieder ganz schwach!!
    Kommentator von Sky gibt wieder nur mist von sich!

    Nur Tore können meine laune wieder heben… :knie:

    0
  47. Tja,was soll man von unseren Wölfen halten…???

    0
    • Wir wäre es mit: Bislang ordentliche Leistung, zumal Umstellungen erst noch greifen müssen. Leider im Rückstand gegen einen Gegner, der mit höheren Zielen als wir in die Saison gestartet ist…

      0
    • Ein Ausgleich wäre verdient. Die letzten 20 Minuten gehören uns, mit guten Chancen. Im Spiel selbst gibt es noch einige Schwachstellen. Z.b Arnold auf der Acht funktioniert nicht. Er ist für mich nur ein Einwechselspieler für die letzten 20 Minuten mit einem guten Schuss.
      De Bruyne muss noch richtig ins Team wachsen, spielt aber gut. Caligiuri ist noch nicht so gut wie zum Ende der Hinrunde und im Sturm brauchen wir einen besseren Spieler als Olic. Ansonsten bin ich mit dem Spiel ganz zufrieden.

      0
    • ein paar gute ideen sind dabei. mit etwas mehr glück steht es 1:1.
      bin gespannt auf die zweite halbzeit, wobei mir stark da schon angst macht.
      ich prophezeihe einfach mal, dass einer unserer spieler noch vom platz fliegt…

      ansonsten:
      gefährlich sind natürlich jetzt die konter der schalker. ich hoffe, dass man diese größtenteils verhindern kann

      0
    • Äh ja wir haben aber keinen besseren Stürmer als Olic. Also woher nehmen wenn nicht stehlen?!

      0
  48. Ich finde wir sind viel zu schwach in der Offensive.Man wir brauchen echt mal 2 TOP Stürmer…… :vfl:

    0
  49. Auf gehts….Daumen drücken !!!!!!! :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  50. schon fast nen kopfstoss von santana und stark übersieht es großzügig…ganz ehrlich stark ist ein witz.

    rot für caligiuti und stark weiß selber nicht warum…herrlich

    0
  51. Das pfeift er nicht. Santana räumt Cali ab. Jeder sieht es nur er nicht. Und dann rot wegen meckern über die Fehlentscheidung STARK RAUS

    0
  52. Keine Böse Absicht von Santana, doch 100%ig ein Faul an Caligiuri. Linienrichter sagt nicht, Schiedsrichter pfeifft nicht… – sind die blind?

    0
  53. …das wars jetzt…

    0

  54. (Edit/Admin: Achte auf das Niveau.)

    0

  55. (Edit/Admin: Bitte auf das Niveau achten. Keine Schimpfwörter.Danke..)

    0
  56. Ach, die Krönung hinterher: Rot für Caligiuri wegen Meckerns…

    Ich könnte bei diesem Sch…in jedem zweiten Spiel auch nicht mehr ruhig sein. Aber als Profi muss man das können.

    0
  57. der linienrichter ist nur sauer, weil caligiuri mehr haare hat…

    stark ist ein witz…

    0
  58. Allofs! Lass den Schiri sperren. Der verpfeift uns schon seit Jahren. JETZT REICHTS !!!

    0
  59. Der ging nicht umsonst. :dislike:

    0
  60. Jetzt ist wohl nur noch Schadensbegrenzung angesagt … :rolleye:

    0
  61. Oh man…bin recht aggro…..kacke

    0
  62. Ich bin schon seit Jahren der Meinung, dass Stark einer der schlechtesten BL-Schiris ist. Er beweist es immer wieder, egal in welchem Spiel :klatsch:

    0
  63. …man kann wahrlich nicht behaupten das Herr Stark für uns pfeift…

    0
  64. Wenigstens zieht Stark seine Fehlentscheidungen dermaßen konsequent durch, das sucht seines gleichen. Der Nachname ist echt der Euphemismus des Jahrhunderts. Und arroganter gehts auch nimmer. Aber es bleibt dabei. Man muss sich im Griff haben, denn wir spielen jetzt in Unterzahl und Weltschiedsrichter schwach wird uns nach Lust und Laune weiter verpfeifen. Den Wahrnehmungsfehler muss er später ja nicht mal erklären. Nächsten Spieltag hat er frei, danach darf er dann weiter(ver)pfeifen. :kotz:

    0
  65. Rot wegen Meckerns ist zunächst in den meisten Fällen auf Dummheit des Spielers zurückzuführen. Und wir wollen mal nicht davos ausgehen, dass da jemand etwas Falsches gehört hat. Aaaaaaaaaber…

    …es sind einfach diese vielen, vielen Kleinigkeiten. Und das ist nicht nur heute so.

    Und Stark steht nicht umsonst im Ruf, ein arroganter Fatzke zu sein.

    0
  66. Warum hat kein Journalist die Eier, diese unterirdischen Schiri-Leistungen in dieser Saison zu thematisieren?

    Egal bei welchem Thema – Handelfer, Schwalben, Fouls, Reklamieren etc: das ist so inkonsistent, das ist noch nicht mal kreisklassenwürdig!

    0
  67. Frederic Buchholz

    Ich bleibe dabei: Diego abzugeben ist eine richtig schlechte Entscheidung.

    Eine so extreme Management-Fehlentscheidung habe ich in der Bundesliga noch nicht gesehen.
    Das ist Fahrlässigkeit.
    Wie kann man den Kopf einer Mannschaft ohne Not abgeben; ob Diego nun wollte oder nicht ist hier nicht das Thema.
    Allofs hat an den Verein zu denken.
    Europa ist damit massiv gefährdet.
    Für solch fahrlässig unternehmensschädigende Entscheidungen werden andere in der freien Wirtschaft abgemahnt.
    Aber hier träumen ja einige noch davon, dass hinter diesem Schritt irgend etwas geniales stecken könnte.

    0
    • Deine Meinung teile ich nicht…
      Diego war nie KOPF der Mannschaft

      0
    • Ich träume von nem Punkt gegen zwölf Schalker…

      0
    • Völlig unsinniges Fazit während des ersten Spiels nach der Diego-Ära in Wolfsburg zu einer völlig unsinnigen Zeit.

      Zum Inhalt… ohne Worte.

      0
    • Weil wir gerade in Rückstand liegen? Ach herrje…

      0
    • Kommst du dir nicht selbst ein bisschen lächerlich vor …? Abgemahnt? Ich lach‘ mich scheckig.

      0
    • Frederic Buchholz

      Ich bleibe bei meiner Bewertung:
      Eine zum Nachteil des VFL Wolfsburg massive Fehlentscheidung.
      Wann, wenn nicht jetzt soll man eine solche Einschätzung/Prognose abgeben; wenn die Saison abgelaufen ist und wir auf Platz 9 abschließen. Dann werden alle, die hier gegen mich votieren ihre Gründe haben, warum es denn nicht gereicht hat. Aber keiner wird zugeben, dass es an dieser offensichtlichen Fehlentscheidung lag, weil man sich seine eigene Sichtweise einfach nicht verbiegen lassen will.
      Es geht darum, dass man wegen diesem kleinen Kapitalgewinn einen so zentralen Spieler nicht mit in der Spielserie ziehen lassen darf; schon garnicht wenn das Ziel Europa so wichtig erachtet wird.

      0
    • Bleib‘ bei deiner Meinung!

      Akzeptiere aber, dass es andere Meinungen gibt. Meine ist zB, dass es Leute wie du sind, die dem Verein schaden. Die Hybris, die aus deinen Kommentaren trieft, spricht leider für sich.

      0
  68. Harzer VfL Wolf

    Gegen Stark kann man mal verlieren……

    0
  69. Das ist ne Pfeife der Stark :shot: :keule:

    0
  70. Perisic spielt den Ball…

    0
  71. Das Ergebnis ist mir inzwischen ziemlich gleichgültig , weil ich extrem angepisst aufrund der heutigen Schiri Entscheidungen bin.

    0
  72. Die Spielanlage ist selbst mit nur neun Feldspielern garnicht so schlecht.

    0
    • Spätestens jetzt sollte auch den Nörglern und Zweiflern klar sein, dass man auch ohne Diego was aufbauen kann!

      Geduld ist das Zauberwort. :vfl:

      0
  73. Angesichts der Umstände – Spiel 1 ohne Diego, KdB immer noch neu, Arnold auf der 8, Verpfiffen durch den Schiri und in Unterzahl – bin ich ganz angetan, was die Jungs zu zehnt zeigen. Perfekt ist anders, aber trotzdem: Respekt!

    Edit: GEIL!!!!!!!!!!! MAXI!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    0
    • …gab es schon ein Spiel in der Saison, in der so viel Zug in den Aktionen war? :topp:

      Ich habe nur Angst, dass wir in der Schlussphase kräftemäßig einbrechen.

      0
    • ich habe schiss, dass wir in einen konter laufen…

      0
    • Ich auch, daher würde ich ’n Laster Beton sehr begrüßen!

      Kommentare von Schalkern:

      „Verdienter Ausgleich. Wir haben lange genug darum gebettelt.“
      “ Geniale Taktik. Gegen 10 Wolfsburger zurückziehen.“
      „lächerlich wir führen sind ein mann mehr und lassen uns auskontern “

      Kommentare von BVBlern zum Spielstand:
      „Ausgleich in GE: Sauber! 
Pfeif ab Du Pfeife!“
      „AUSGLEICH WOB: Sauber! Da wird WOB vom Schiri verpfiffen, ist in Unterzahl und macht den Ausgleich. Weiter so!“

      0
  74. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!
    Maxi, das Phantom!

    0
  75. jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :vfl:

    0
  76. JAaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

    0
  77. Danke Arnold :topp:

    0
  78. MAXIIIII!!!!!!!!!!!

    0
  79. Verdient!

    0
  80. unglaublich…jetzt noch ein sieg und das we wäre gerettet

    0
  81. Komm jetzt schalke zu 10. wegballern!! :D

    0
  82. riesenpass von Kdb auf ivan

    0
  83. Und klasse Aktion von Ivan, muss auch erwähnt werden. :topp:

    0
  84. Klarer Elfer

    0
    • farfan hat allerdings erst in das trikot von arnold gegriffen und gehalten…von daher widerspreche ich da, aber mich wundert es, dass er da nicht gepfiffen hat

      0
    • Sorry, hatte die Stark-Brille auf und habe daher nichts gesehen.

      0
  85. Stark im zweifel für uns… wunder geschehen!

    0
    • War es nicht auch Stark, der den auf der Torlinie angeschossenen Schmelzer vom Platz stellte …?

      Edit: SCH********E, 2:1. Kommt Jungs, nicht einbrechen!

      0
  86. Habe ich da gerade eine Beleidung eines Schalkers in Richtung Schiri gehört? ;)

    0
  87. Dann muss K. Allofs auch einmal offiziellen Protest gegen Schiedsrichterleistungen einlegen. Für mich ist der Herr Stark eine Zumutung. Wann werden endlich professionelle Schiedsrichter eingesetzt. Hat die Liga kein Geld?

    0
  88. hat dost eigentlich schon einmal den ball berührt?

    0
  89. De Bruyne mit riesemspiel

    0
  90. 9 Mann zerreißen sich wegen Unterzahl und Bas Dost geht vorne spazieren. Frechheit.

    0
    • Bei Unterzahl wäre eigentlich Olic der richtige gewesen – der läuft ja bekanntlich für zwei.

      0
    • …würde er hinten spazieren gehen, würde er wohl kaum den Aufgaben nachgehen, die ihm sein Trainer aufgetragen hat.

      0
  91. Schade

    0
  92. irgendwie wäre es auch zu schön gewesen…aber ein 2:2 würde ich auch nehmen

    0
  93. Die Schalker spielen Pässe in der Offensive, weil unsere Abwehr NICHT AUF EINER LINIE spielt.
    Bei uns gibt es diese Pässe nicht mal.

    0
  94. Guter Wechsel von DH

    0
  95. Warum bleibt Benaglio stehen?? :(

    0
  96. Wie Huntelaar das Bein hebt, damit Arnold nicht aufstehen kann… unsportlich.

    0
  97. Danke Stark du pfeife! Das Spiel geht Gang klar auf seine kappe!

    0
  98. Nachdem der Rest der Liga bisher gegen uns spielt, hoffe ich – Achtung, Shitstorm-Potential !! – auf die Landeshauptstädter. Dürfen Gladbach gerne ’ne Auswärtsniederlage verpassen.
    Und der Glubb darf gegen Hertha auch gerne den 2. Saisonsieg feiern.

    0
  99. …auch wenn wir das verlieren sollten, wir haben uns teuer verkauft hier…

    0
  100. eindeutig verpfiffen von stark….das der überhaupt noch pfeiffen darf…
    bin mittlerweile auch für profi-schiedsrichter, weil das was die abliefern einfach nur amateurhaft ist…

    0
  101. Also ohne die ganzen unglücklichen Momente hätten wir heute mehr geholt. ABER: Kevin heute mit einem fantastischen Spiel ! Er hat gezeigt das er auf der 10 am besten ist. Auch wenn wir jetzt 2 mal verloren haben sehe ich keinen Rückschritt. Wenn wir weiter so gut spielen und noch etwas mehr Glück im Abschluss haben dann kommen die Siege von ganz allein da bin ich mir zu mehr als 100 % sicher.

    0
  102. Richtig gut gekämpft!! Leider verloren aber die siege kommen wieder

    0
  103. Superschade, Kevin! Das wär’s gewesen, seine Leistung mit dem Tor zum UE zu krönen …

    Die Jungs haben mir unter den Umständen dieses besonderen Spiels trotzdem Spass gemacht. Da geht was.

    0
  104. Geiles Spiel!
    Boah bin ich fertig.
    Klasse gekämpft, Jungs.

    0
  105. Dafür, dass das Training nur bedingt für Eingespieltheit sorgte, kann es nächste Woche ein positives Ergebnis geben.

    0
  106. Diese Niederlage stimmt mich traurig, jedoch nicht ärgerlich. Ausgenommen davon ist natürlich der Bärendienst, den uns Caligiuri erwiesen hat. Stark wie immer schwach.

    Naja, was mich doch ärgert: Dass dieser beschissene Drecksverein, der seit Jahren Gelder verschleudert, die eigentlich garnicht da sind (unsere verschwendeten Millionen gibt’s wenigstens), weiter in der Liga spielen darf und z.B. einen Sidney Sam von Leverkusen loseisen kann. Wünsche keinem Klub so sehr den Zwangsabstieg wie diesem Protzen-auf-Pump-Konsortium. Beknackte DFL-Statuten. Aber das ist natürlich ein anderes Thema…

    0
    • made my day….
      „Dass dieser beschissene Drecksverein, der seit Jahren Gelder verschleudert, die eigentlich garnicht da sind (unsere verschwendeten Millionen gibt’s wenigstens)…“
      herrlich :-)

      wobei ich mich frage, was caligiuri angeblich gesagt haben soll und wie er es im lauten stadion gehört haben will…würde mich nicht wundern, wenn da nichts war…

      0
    • Hoffentlich gibts ein Statement vom Stark. Ich würde gerne wissen was Cali zu ihm gesagt haben soll das man zwingend rot geben muss.

      0
    • Selbst wenn Caligiuri Stark beleidigt hat, ist dies für mich kein Grund gleich eine rote Karte zu zeigen. Rote Karten werden inzwischen viel zu schnell gezeigt und zerstören so ein ganzes Spiel. Ein wenig Fingerspitzengefühl von den Schiris wäre manchmal nicht schlecht.

      0
    • @Oliver
      hat er ja gezeigt. hat er sich dummerweise nur für die eine seite aufgehoben

      0
  107. Sehr fragwürdige transferpolitik.
    Außerdem, hecking raus

    0
    • Doppelter energischer Widerspruch.

      0
    • Widerpsruch mit Ausrufezeichen.

      0
    • Bist Du krank, Fieber? Versuch es mal mit kalten Umschlägen, nörte83!

      Jetzt sieht man, dass 2 Außenbahnspieler definitiv zu wenig sind. Caligiuri draußen wegen dummer Bemerkungen? Wer kann nächste Woche noch auf der Außenbahn auflaufen?

      Äußerungen gegenüber Schiedsrichtern muss man den Spielern mit allen Mitteln abgewöhnen und dafür finanzielle Sanktionen ausloben. Die andere Sache – die mir gar nicht gefällt – ist, dass man bei Ecken einen zweiten Mann in das andere Eck stellen muss. Zumindest war das früher so, und da werde ich Hecking nie verstehen.

      Aber die Mannschaft hat große Moral gezeigt. Das zählt und schweißt zusammen. Diego ist für mich jetzt abgehakt. Nun werden schnelle, trickreiche Spieler für die Außenbahn gebraucht. Ich hätte auch schon die Namen: Lestienne und Volland.

      Gegen die Schiedsrichterleistung sollte man definitiv beim DFB Beschwerde einlegen. Dies Benachteiligungen haben langsam System.

      0
    • Das mit den besetzen Ecken ist ja eine Philosophiefrage. Manche Trainer sichern beide Seiten ab, haben dann jedoch Unterzahl, wenn der der Ball im Strafraum landet und das Gestocher losbricht. Hat alles Vor- und Nachteile und nun gereichte uns unsere Spielweise halt mal zu einem Rückstand. Für mich ist das kein Anlass zu einer Grundsatzdiskussion, zumal diese Frage nicht umsonst von den Trainern unterschiedlich beantwortet wird. Es gibt kein klares Flasch oder Richtig.

      Zu den Außenbahnspielern…

      …ja, vorübergehend sind wir nicht wirklich breit besetzt. Aber Caligiuri und Vierinha werden zurückkehren. Und de Bruyne würde ich weiterhin auch mitzählen, der ist doch eh überall zu finden. Schade ist es, dass sich Bradt so frühzeitig gegen den VfL entschieden hatte.

      Aber: Der Kader entspricht ja noch lange nicht dem Ideal, das sich Allofs und Hecking ausgedacht haben. Nicht umsonst haben wie Salah gescoutet, hatten Lestienne bereits zu Gesprächen in Wolfsburg, wollten vor der Saison Son haben… – da wird noch etwas passieren im Sommer! Keine Sorge!

      0
  108. Dieser unbändige Wille macht Bock auf mehr! Respekt, Männer! De Bruyne totales Arbeitstier, super Transfer! Immer weitermachen, Wolfsburg!
    Schiri Stark bitte die Lizenz entziehen!

    Nächste Woche gegen Mainz dann eben die ersten drei Punkte in 2014!

    0
  109. Wenn de Bruyne in der Mitte bleibt wo er heute so stark war, Caligiuri gesperrt ist und Diego seinen Traum in Madrid lebt, wer besetzt dann nächste Woche die außen? Da taucht doch dann wieder so ein Verteidiger vorne auf :yoda:

    0
    • wenn medojevic wieder da ist würde ich sagen arnold, de bruyne, perisic…

      0
    • Ich persönlich sehe es gelassen, ob nun auf dem Papier de Bruyne oder Arnold zentral spielt. Unser Spiel sollte davon leben, dass auf dem Platz rotiert wird. Arnold gefiel mir heute besser als zuletzt. Und als Achter bieten sich ja genug Alternativen an, zumal man mit Medojevic‘ Rückkehr rechnen kann.

      0
    • Also als Turn Taxi zu Beginn der zweiten Hälfte schwadronierte, dass Arnold mit 13 Ballkontakten die wenigstens aller Feldspieler auf dem Platz hatte musste ich schon schlucken.

      0
    • Arnold auf links? Bin mir da sehr unschlüssig. Normens Trainingsberichte werden uns in der kommenden Woche Fingerzeige geben. Schäfer als LA halte ich dabei nicht für ausgeschlossen.

      0
    • naja er taucht halt ab wie immer. hat aber das tor gemacht. außerdem: welche alternative bleibt uns denn?
      ochs/träsch oder schäfer muss ich da nicht noch einmal sehen

      @selecao
      hatte ich einfach nur so dahingeschrieben ohne auf la-zentral-ra zu achten

      0
    • @Andreas

      EIGENTLICH ist Kevin ja polyvalent. Aber nach der Leistung heute kann man ihn schwerlich von der 10 nehmen.

      Ja, da wird Hecking tüfteln müssen. Ich bin über Evseev nicht so im Bilde, kann der was auf Außen? Habe ihn eher zentral in Erinnerung.

      Mainz ist zwar kein Fallobst und kommt mit breiter Brust. Aber: Es ist ’ne Woche Zeit, was einzustudieren. Anders beim als der Knall-auf-Fall-Abgang von Diego über Nacht.

      0
    • Auf unseren zentralen Positionen findet zu wenig Spielbeteiligung statt. Arnold z.B. hatte zur Halbzeit weniger Ballkontakte als ein Torwart….
      Nur die Einwechselspieler und der rausgestellte Caligiuri hatten am Ende des Spiels weniger!
      Schalkes Goretzka hat in 30 Minuten nahezu gleich viele Ballkontakte gehabt!
      Da ist die 8er-Position verschenkt!
      Kein Wunder, dass keine Bälle in die Spitze kommen…

      0
    • Täuscht der Eindruck oder war Arnold deutlich besser eingebunden, als wir in der Schlussphase offensiver spielen mussten? Ich sehe ihn als eine Art hängende Spitze am stärksten. Die weiten Wege müsste dann – so wie auch heute – de Bruyne gehen. Oder auch Perisic. Den klassischen Zehner sehe ich in unserem Spiel eigentlich nicht mehr. Wünschenswert wäre noch etwas mehr Spielintelligenz dahinter auf der Doppel-Sechs. Bei Gustavo rechne ich diesbezüglich noch mit einer Steigerung. Priorität hat aber die defensive Stabilität. Daher führt für mich vorerst kein Weg an Medojevic/Malanda vorbei. Ideal wäre für mich ein Spielertyp wie Schalkes Boateng heute… – Kämpfer, Antreiber und teilweise auch Ballverteiler zugleich.

      0
  110. Trotz Niederlage konnte man heute doch schon sehen, wohin man mit dieser Mannschaft spielerisch will. De Bruyne ist ein moderner Zehner. Wir haben zwar viele Fehlpässe gespielt, sind aber mit so viel Tempo auf die gegnerischen Abwehr aufgelaufen, dass man immer hoffen konnte, dass ein VfLer durchflutscht und den Ball in den Fuß gespielt bekommt. Das war mit Diego anders. Da wusste man vorher, dass man nach gelungenen Aktionen den Ball nach außen spielen würde. Und das lief in der Regel zu umständlich bzw. langsam. Ich habe den Eindruck, dass Perisic und Caligiuri von unserem neuen Mittelfeld-Star sehr profitieren werden, da de Bruyne konsequenter steilspielt und auch selbst das Tempo anzieht und steilgeht.

    Nach dem Rückstand war ich sehr gespannt auf die Reaktion unserer Mannschaft. Mein großes Bedenken war uns ist: Werden wie Diego als Führungsfigur ersetzen können? Heute sah das gut aus, man hat sich mit mannschaftlicher Geschlossenheit und sehr viel Laufarbeit gegen diese Niederlage gestemmt.

    Leider bleiben null Punkte aus zwei Spielen.

    0
  111. So meld mich mal zu Wort!

    Angefangen von der 1. Minute musste ich 60 Minuten durchschimpfen, nicht wegen unserer Leistung sondern wegen dem Schiedsrichter. Warum nur 60 Minuten? Weil ich dann keine Kraft mehr hatte ….
    Naja ich will jetzt nicht zu sehr über den Schiedsrichter sprechen, ich möchte dennoch einiges anmerken:
    Das 1:0 – zweimal Hand – gut im Zweifelsfall kann man dieses Tor geben, aber wie oft wird den nach einem Handspiel sofort Elfmeter gepfiffen obwohls nicht absichtlich war, in diesem Fall wars zwar auch angeschossen aber trotzdem vor allem von Boateng ein klares Handspiel – gehört abgepfiffen!
    Dann die Rote Karte – ja Caligiuri wird schon zu Recht vom Platz geflogen sein, aber das wäre wieder mal alles nicht passiert wenn man dieses glasklare Foul ahndet, keine Ahnung wo auch der Linienrichter hingeguckt hat! Für mich die spielentscheidende Szene!

    Und dann diese kleinen aber feinen Entscheidungen gegen uns vor allem bis zur 60 Minute herum, dann kam mir vor als hatte der Schiedsrichter fast ein schlechtes Gewissen – den den Elfer kann man auch pfeifen!
    Naldos Gelbe für mich völlig überzogen! Ochs Gelbe kann man zwar geben, dann muss aber vorher der Spieler der Ochs gefoult hat (wers war weiß ich nicht mehr) auch Gelb bekommen!
    Einmal als Gustavo im Mittelfeld zurückgehalten wurde und der Schiri Vorteil anzeigte wusste ich sofort dass er im Nachhinein nicht Gelb zeigen würde – für mich ein Textilvergehen und muss mit Gelb geahndet werden.
    Sei es wie es sei, wir hatten schon viele Spiele (vor allem auswärts) wo im Zweifelsfall für den Gegner entschieden wird! Das ist Fakt und tut weh!

    Z.B. Hannover Spiel Hinrunde: Niemals Rot für Arnold
    Mainz Spiel Hinrunde: Keine Gelb-Rote für Gustavo
    Gladbach Spiel Hinrunde: Kann der Schiri die Partie nicht unterbrechen wenn er schon nicht das Foul an Arnold ahndet! was weiß ich was sonst noch alles war!

    0
    • …die Kleinigkeiten gab es auch in der Schlussphase noch. Etwa als Perisic dem Schalker am Flügel an der Strafraumgrenze den Ball abluchst und der Schiedsrichter – wirklich völlig unnachvollziehbar – auf Faul entscheidet. Ich finde es bedenklich, wenn Schiedsrichter nicht nur Dinge übersehen, sondern sich gleichfall Dinge einbilden oder auf Verdacht pfeifen. Und wenn das dann auch noch eine Mannschaft begünstigt, ist das kaum mehr tragbar…

      0
    • Bin voll deiner Meinung. Stimmt die Szene mit Perisic hab ich schon wieder vergessen, waren zuviele Szenen!
      Generell hätten sich die Schalker sowieso fast in jedem Zweikampf fallen lassen können und bei einem Schrei hätte er sowieso immer gepfiffen. Mich ärgert es echt maßlos weil es sich wie ein roter Faden durch die Saison zieht und wir sonst den einen oder anderen Punkt mehr hätten. Was solls hilft jetzt eh nichts mehr!

      0
  112. Harzer-Woelfe-Fan

    Echt super Allofs. Wegen diesem ganzen Transferunsinn werden wir jetzt auf Platz 10 oder 11 durchgereicht…vielen Dank nochmal. :kotz:

    0
    • bezweifle, dass die heutige niederlage daran lag…selbst wenn…ich bleibe dabei, was ich vor der saison gesagt habe. einstelliger tabellenplatz wäre für mich ok, wobei mich solche niederlagen wie gegen hannover(hinspiel), schalke etc. schon aufregen, vor allem, wenn der schiri gut mithilft, auch wenn er nicht alleine schuld ist…

      0
    • Hast du überhaupt einen Sinn für Realismus ? Mit vernüftigem Schiri und 11 Mann hätten wir mindestens einen Punkt geholt.

      0
    • @Wob_Spporter

      Haters gonna hate, trolls gonna troll, and Erfolgsfans gonna be Erfolgsfans. Kannste nix machen.

      0
    • In so einem spiel heute wäre diego geflogen oder hätte doch keine lust mehr gehabt

      0
    • Diegos Charakter steht doch außer Frage :topp:
      Was macht eigentlich der arme Präsident vom FC Santos? Da unterschreibt Diego doch im Februar

      0
    • Charakterlich ist Diego in Bezug auf seinen Wechsel nichts vorzuwerfen. Auch der Santos-Präsident hat klar verkündet, dass Diego dann einen Vorvertrag unterschreiben würde, wenn er sich nicht mit dem VfL oder einem anderen Klub aus Europa einigen sollte. Diego stand dort nur im Wort, wenn es zu einem Wechsel nach Südamerika gekommen wäre.

      Und dass eine Verlängerung beim VfL nahezu ausgeschlossen gewesen wäre, hat sogar Allofs im Nachhinein durchblicken lassen. Diegos Wechselwunsch zu einem CL-Teilnehmer und aktuellem Spitzenklub in Spanien, bei dem er sogar schon erfolgreich war, kann ich ihm keinesfalls übelnehmen. Und dass er die Freigabe bekommen hat, erachte ich auch von Vereinsseite als fair. Allofs, Grühsem und Sanz haben zudem eingeräumt, dass dies auch wirtschaftlich lohnenswert war.

      0
  113. Nun zur Partie! Ja auch wenn es schwer war gegen 12 Mann zu spielen fand ich die Leistung unserer Mannschaft ab der 20 Minute sensationell, ich bleibe dabei sensationell!

    Schalke machte am Beginn gut Druck und wir fanden einfach nicht in die Partie. Aber dann fand ich das Spiel richtig Klasse vor allem nach dem Ausschluss zeigte die Mannschaft eine tolle Reaktion. Das es am Schluss mit den Kräften eng wird war mir klar trotz all dem hatte ich das Gefühl das wir noch das 1-2 machen. Mir gefiel unser Spiel ohne Diego sehr gut, ich will jetzt nicht sagen dass ich es gut finde dass Diego nicht mehr da ist, aber man sah dass die Mannschaft doch teilweise unberechenbarer ist und vor allem Perisic sehr befreit aufspielte – nichtsdestotrotz muss diese Offensive noch zusammenwachsen!

    Benaglio – zwei sensationelle Paraden bei den Toren machtlos!
    Naldo und Knoche wirkten sehr stark, vor allem Knoche extrem intelligent in den Zweikämpfen. Beim 1-2 schliefen jedoch beide etwas, wo sie zu lasch herausattackierten.
    Rodriguez – naja eine tolle Vorlage auf Olic ansonsten defensiv stark
    Ochs – am Beginn mit einigen Fehlpässen fand dann aber sehr stark in die Partie!
    Gustavo – klasse Laufwege und extreme Präsenz in den Zweikämpfen gefiel mir sehr gut!
    Arnold – zweite Halbzeit etwas stärker, erste Halbzeit extrem schwach – für mich nicht die optimale Lösung auf dieser Position und die wenigen Ballkontakte zeigen dass er auch noch nicht so weit ist das Spiel an sich zu reißen. ABER ER IST HALT IMMER FÜR DIE TORE VERANTWORTLICH!
    Caligiuri – fand ich sehr schwach, konnte sich in keinem Zweikampf durchsetzen obwohl er doch sehr bemüht war und mit dieser saudummen Aktion hat er uns schlussendlich vielleicht um einen wenn nicht sogar um 3 Punkte gebracht.
    De Bruyne – Leistungssteigerung gegenüber dem Spiel gegen Hannover, er kommt immmer besser in Fahrt und er wird uns noch viel Freude bereiten.
    Perisic – über weite Strecken eine tolle Leistung von ihm, wirkte irgendwie viel spielfreudiger als mit Diego.
    Olic und Dost – beide nahmen eigentlich an der Partie nicht teil, es war aber auch sehr schwer heute!

    ja und was ich sagen muss: weh tut es mir dass wir auch Koo abgegeben haben weil wir jetzt prinzipiell in der offensiven Dreierreihe nicht wechseln können! Evseev ist für mich einfach nicht erstligatauglich ich sah ihn auch in Wr. Neustadt wo er mich auch nicht überzeugte und wen sollen wir sonst noch wechseln? das macht mich nachdenklich – wenn in Zukunft ein Spieler ausfällt! Nächsten Samstag wird de Bruyne auf den Flügel rücken und Arnold auf die Zehn!

    Ärgern tut mich nur die Tatsache dass die Mannschaft irgendwie nicht mal zufrieden ist auswärts in einem Schlüsselspiel und noch dazu mit 10 Mann sich mit einem Punkt zufrieden zu geben. Vor dem 2-1 muss ein taktisches Foul her, wir laufen da gefühlte 5 Minuten den Ball um den Strafraum hinterher.

    Ja jetzt haben wir das erste Schlüsselspiel am Samstag gegen Mainz – dieses Spiel muss man fast schon gewinnen damit die Konkurrenten nicht davonziehen. Augsburg macht auch schon Dampf auf uns, die noch sehr gefährlich heuer werden können im Kampf um Platz 6!

    Trotz all dem seh ich unsere Entwicklung sehr positiv und ich bin mir sicher das wir bald wieder in die Erfolgsspur finden.

    0
    • zu koo: lies mal im ersten link in diesem thema nach…

      dort wurde gesagt, dass man de bruyne nicht hätte holen können ohne koo zu verkaufen…

      0
    • Ja das weiß ich eh! Es ist halt trotzdem schade dass uns nun die Alternativen fehlen!

      0
  114. Es gab zwar keine Punkte, aber in in vielerlei Hinsicht war das wieder ein Lernspiel, aus dem man was mitnehmen kann:
    -Setzt man 20 Minuten keine eigenen Spielideen um, darf man sich nicht wundern, wenn es der (auch nicht gerade zwingend spielende) Gegner tut.
    -Gerade wenn der Schiedsrichter grottenschlecht ist, muss man sich professioneller verhalten.
    – Nutzt man seine Emotionen zum Fußballspielen (schnelle , genaue Pässe), kann man auch in Unterzahl Schalke gekonnt einen reinlegen.
    – Lieber ein 1:1 unansehnlich verteidigen als mit fliegenden Fahnen offensiv,und dann mit einem 1:2 nach Hause fahren.
    – Arnold ist auf der sechs (noch) nicht angekommen. Kann er dort überhaupt?
    – Wo war Dost nach der Einwechslung?
    – KdB zwingt andere zum Mitspielen (z.B. Perisic) und macht Lust auf mehr.

    0
    • Den Punkt zu Arnold kann ich nicht nachvollziehen.

      Hecking hat wohl kaum vor, ihn auf der Position einzusetzen, wenn es nicht zwingend notwendig ist so wie an diesem Samstag. Sobald Medo fit ist, wird er spielen. Oder Malanda, sobald der sich in der BL akklimatisiert hat. Oder Polak.

      Arnold war heute die für Hecking vertrauenswürdigste Alternative gegenüber einem Träsch oder Verschiebespielchen mit Knoche (dafür Klose in die IV), sonst nix.

      0
    • Nein! Arnold nimmt viel zu wenig am Spiel teil. Da gehören Malanda oder Medojewic hin! Außer dass er entscheidende Tore macht, ist er viel zu überbewertet und limitiert.

      Dost muss jetzt langsam liefern, sonst soll er im Sommer gehen.

      0
    • Arnold-Bashing ist bei einigen, so auch bei dir, wohl gerade groß in Mode?

      Vielleicht möchtest du meinen Kommentar auch noch mal lesen und den Inhalt begreifen? Medojevic war verletzt und konnte nicht spielen. Malanda ist für dieses Spiel absolut keine Alternative gewesen.

      Ansonsten: siehe oben.

      0
    • Bei durchaus qualifizierter Kritik an unserem Hoffnungsträger, der auf eigenem Humus gewachsen ist, manchmal sogar mit Zahlen belegt, von „Bashing“ zu reden, scheint mir deutlich übertrieben.
      Niemand hier will die Hoffnung der Fans und deren Hoffnungsträger zerschlagen. Dennoch sollte man seine Leistungen nicht aus der objektiven Betrachtung aussparen. Und da stehen auf der einen Seite seine Tore – auf der anderen seine Spielbeteiligung in einer zentralen Rolle.

      0
    • Exilniedersachse

      KdB und einen 8er? Weiß nicht was ich davon halten soll.
      Entweder einen zweiten 6er oder die Position „opfern“ und einen zweiten Stürmer vorne rein.

      0
  115. Harzer VfL Wolf

    Ich bitte darum den „Harzer-Woelfe-Fan“ nicht mit mir zu verwechseln. (Namensähnlichkeit). Das wäre mir sehr
    Unangenehm. *kopfschüttel* :dislike:

    0