Freitag , Oktober 30 2020
Home / Spieler / Kader / Diego / Schlechte Nachricht für alle Nicht-Diego-Fans

Schlechte Nachricht für alle Nicht-Diego-Fans

Das erste Training nach der Sommerpause am Stadion machte eines ganz deutlich:
Wenn Diego geht, geht mit ihm die größte Qualität, die der VfL im Kader hat. Charakterliche Eigenschaften, Zusammenhalt und Teamspirit kann man sicherlich auch sehr differenziert bei diesem Spieler betrachten und gewichten. An seiner spielerischen Klasse hingegen gibt es nach wie vor nichts zu meckern.

Wie in besten Zeiten war Diego heute beim Training am Ball einer der Besten. Schnell, emsig, einsatzstark und besonders trickreich zeigte er sich gut gelaunt den Zuschauern.
Auffällig dabei auch: Er wurde häufig von seinen Mitspielern gelobt und angefeuert.

Zwei Tore und eine Torvorlage standen am Ende auf seinem Konto.
Besonders schön war ein Spielzug, in dem sich Diego vors Tor dribbelt, rüber zu Koo passt, dieser wiederum zurück auf Diego ablegt, und dieser dann das Tor erzielt.

Wenn Diego geht wird der VfL Wolfsburg erheblich an Qualität verlieren. Es bleibt fraglich, ob Felix Magath ihn adäquat ersetzen kann. Sehr wahrscheinlich ist allerdings, dass durch den Weggang Diegos diese Qualtiät auf mehrere Schultern verteilt werden muss.

7 Kommentare

  1. Bei Diego scheiden sich die Geister. Das wird auch immer so bleiben. Je nachdem was für eine Art Fußball man gerne sehen möchte. Mag man eher den disziplinierten engagierten professionellen Fußball, oder eher Show, Spielfreude und was fürs Auge?
    Ich denke auch, dass man für den Erfolg zwar Disziplin und Arbeit braucht, aber ohne Spielfreude und technische Extraklasse kann man eindeutig weniger Fans begeistern.
    Beides muss sich in einem Verein die Waage halten. Da wir keinen vergleichbaren Spieler wie Diego haben, könnte der VfL wenigstens einen Spieler von dieser Sorte gebrauchen – Magath würde sagen: verkraften :)

    0
  2. Wenn Diego geht, haben wir Mädchen beim VfL nichts mehr zu gucken :(

    0
  3. Wie oft sagt man bei Spielern ohne sie geht es nicht. Am Ende geht es dann doch immer. Mit Dzeko haben wir z.B am Ende auch keinen Blumentopf gewonnen. War er weg hat es kaum jemand gemerkt. Das wird auch mit Diego so sein. Magath wird eine gute Alternative finden.

    0
  4. Man merkt, dass Diego ein Starspieler ist. Über keinen wird so viel geschrieben wie über Diego. Natürlich werden aus diesen Gründen auch über keinen Spieler so viele Geschichten erfunden wie über Diego. Aber bei dem Gehalt muss er das ab können. Ich glaube, er selbst will gar nicht unter Magath trainieren. Da kann sich Magath ändern wie er will. Diego will weg.

    0
  5. Hey wo ist der Gefaellt mir Button? ;)

    0
    • An einer Einbettung von Facebook wird gerade fieberhaft gearbeitet. In ein, zwei Tagen werde ich auch bei Facebook vertreten sein.

      0
  6. Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte

    0