Dienstag , November 24 2020
Home / News / Schmidt legt sich fest: Camacho neuer Kapitän des VfL Wolfsburg

Schmidt legt sich fest: Camacho neuer Kapitän des VfL Wolfsburg

Martin Schmidt, Trainer des VfL Wolfsburg, hat sich festgelegt: Ignacio Camacho wird bis zum Saisonende Kapitän der Wölfe sein.

In den letzten Wochen hatte es eine ziemliche Verwirrung um das Kapitänsamt beim VfL Wolfsburg gegeben. Zunächst hatte der Wölfe-Coach verlauten lassen, dass derjenige, der das Team bei Rückrundenstart auf das Feld führt, der neue Kapitän des VfL sei. Als Paul Verhaegh in dieser Partie die gelbe Kapitänsbinde trug, schien klar: Verhaegh ist der neue Kapitän.

Doch noch während der Partie in der Halbzeitpause ruderte Schmidt zurück. Eigentlich wolle man an der alten Reihenfolge nichts ändern. Demnach sei Camacho nach überstandener Verletzungspause der Nachfolger von Mario Gomez.

Als es nach der Partie ein wenig Kritik an dieser „Rumeierei“ gab, weichte Schmidt seine Entscheidung wieder auf: Es sei so angedacht, aber er wolle noch einmal mit Mannschaft und auch mit Camacho sprechen.

Nach dem vielen Hin und Her steht nun fest: Camacho ist der Kapitän! – Jedenfalls sobald er wieder fit ist und auf dem Platz steht. Bis dahin vertritt ihn weiterhin Paul Verhaegh, der die Wölfe in den ersten beiden Spielen als Kapitän aufs Feld geführt hatte. Alles klar? :)
 
 
Zur Diskussion  
*Wir diskutieren dieses Thema gerade unter dem Tagesticker.