Mittwoch , Oktober 21 2020
Home / News / Stefan Kutschke im Fokus

Stefan Kutschke im Fokus

Stefan Kutschke war der erste Neuzugang für den VfL Wolfsburg für die kommende Saison.
Eingetütet hatte diesen Wechsel bereits im letzten Jahr noch Ex-Manager Felix Magath.

Viele Wolfsburger fragen sich, was von diesem Transfer zu halten ist.
Ist Kutschke ein hochtalentierter Spieler, der beim VfL den Durchbruch schaffen soll, oder eines der vielen Experimente von Felix Magath, die mit einem dicken Fragezeichen versehen sind?

Stefan Kutschke spielt aktuell noch für RB Leipzig. Dort erlebte der Stürmer eine sehr durchwachsene Saison. Mal Stammspieler, mal nur zweite Wahl.
In Wolfsburg gingen viele Beobachter schon davon aus, dass der Spieler, der mit seinen 24 Jahren schon dem Talente-Status entwachsen ist, gleich zur 2. Mannschaft des VfL weiergereicht werden könnte.

Doch zuletzt zeigte die Formkurve wieder nach oben, so dass nun sogar Stimmen in Leipzig laut werden, die fordern Kutschke zu RB Leipzig zurückzuholen. Laut Leipziger Vokszeitung könnte Sportdirektor Ralph Rangnick an einer Rückholaktion arbeiten, sollte der Aufstieg in die 3. Liga gelingen.

Um diesen Aufstieg geht es heute. Um 14 Uhr findet das Rückspiel zwischen Lotto und RB Leipzig statt. Das Hinspiel hatten die Leipziger mit 2:0 gewonnen.

Heute kann sich jeder Wolfsburger selbst ein Bild von Stefan Kutschke machen. Das Spiel wird im MDR live übertragen.

 
Euer Eindruck?
 

(Vielen Dank für den Hinweis an diego1953)
 
 

62 Kommentare

  1. Ich hab selten in nur 10 Minuten so viele Schauspieleinlagen gesehen :)

    0
  2. Auch bei harten Tacklings muss man doch nicht so tun, als wäre der Fuß ab! Besonders, wenn in der zeitlupe zu sehen ist, dass der Fuß nicht getroffen wurde. Werden diese theatralischen Einlagen eigentlich trainiert?
    1:0 Lotte!

    0
  3. Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe gleich mal reingeschaltet.
    Puh, aber ein ganz schön mieses Niveau in der 4. Liga. Da mecker noch mal einer über Frauenfußball ;)

    0
    • Ich wäre auch nicht auf die Idee gekommen, das Spiel zu sehen. Aber dank des Hinweises schaue ich es jetzt auch.
      Das Niveau ist zwar nicht so gut, aber dafür ist es richtig spannend. Es geht ja um was und Lotte führt jetzt 1:0.

      Und nebenbei kann man auch ein bisschen den Kutschke beobachten. Auch wenn er da vorne wenig Zuspiele bekommt.

      0
    • 30 Minuten gespielt und schon die 5. gelbe Karte, eine richtige Holzhacker Partie :)

      Interessant auch die riesige Werbewand hinter dem Tor. Guinnisbuch-Rekordverdächtig ;)

      0
  4. Ich stehe zum VfL

    Bin gespannt, wann der erste Spieler fliegt. Das Spiel ist ja mal gar nicht so gut. Und Kutschke? Naja!

    0
    • Ich habe Mühe Kutschke auf meinem kleinen TV auszumachen. Die Leipziger haben ja alle die gleiche Frisur :elvis:

      0
  5. Unfassbar. In der 5. Minute der Nachspielzeit schießt Lotto das 2:0 und es gibt Verlängerung :)

    Was ich gar nicht wusste, dass in der Regionalliga die Dauer der Nachspielzeit nicht angezeigt wird. 5 Minuten Nachspielzeit waren viel zu übertrieben. Aber egal. So kann man noch ein bisschen Fußball schauen :)

    0
  6. Mal ein Wort zu Kutschke. Er blieb über die gesamte Partie unheimlich blass, war kaum am Ball. Wenn es mal Szenen gab, dann eher schlechte Ballannahmen oder eben gegen Ende ein sehr schlechter Schussversuch.
    Dieser Spieler bringt uns definitiv nicht weiter.

    0
  7. Das Spiel vercoacht gerade Zorniger. Wie kann man versuchen das 1:0 zu halten, obwohl man spielerisch viel besser ist. Und dann alle offensiven Spieler vom Feld nehmen, ohne Worte…..fast so ein Angsthase wie Löw…(Manndecker gegen Pirlo).

    0
  8. Wofür hat Hasebe eigentlich neulich Rot gesehen????

    0
    • Das ist etwas, das sich (m)ein Frankfurter Freund auch noch fragt. Das wissen nur der Schiedsrichter und die, die den Spielbeichtsbogen gelesen haben. Und Letztere fragen sich sicherlich wie der Schiedsrichter das so sehen/beurteilen/wahrnehmen konnte. Sei’s drum. Elfter in der Abschlusstabelle sind wir bis dahin auch noch nicht geworden. Werden wir halt nächste Saison Dritter, Vierter oder Sechster. Die Plätze fehlen uns auch noch! ;)

      0
    • @Knipser: der schönste Versprecher/ Verschreiber seit Freud: Spielbeichtsbogen. Die Spielbeichte des unfähigen Schiedsrichters…..Klasse!

      0
    • *lachlaut* … Da hat Freud mal wieder ganze Arbeit geleistet! ;)

      0
  9. Der Kommentator tut ja so als wäre Kutschke ein Gott.. soll er doch in Leipzig bleiben! Den 4 Jahresvertrag wird er wohl in der 2. Mannschaft absitzen.

    0
  10. Meine Meinung zu Kutschke: bestenfalls 2.-Liga-tauglich.
    Keine Ahnung, was Magath sich da gedacht hat.

    0
    • Dazu ein Zitat von Winterkorn : „Magath hat das gewisse Händchen für so etwas,es wird schon das Richtige kommen.“

      :knie:

      Aber bleibt der Spieler beim RB Leipzig wäre es wohl Win-Win für alle …

      0
  11. Jetzt gibts gratis Red Bull für alle!!! xD

    0
  12. ViEiRiNha-FaN.98

    Also Ich finde der junge is talentiert.. der hrkutschke. :) :grübel:

    0
  13. Es gibt in Leipzig sehr viele Menschen, die froh sind wenn der Typ da weg ist. Er fällt immer wieder negativ in der Disko L1 auf, beleidigt Personal und Gäste…er ist ein arrogantes Ar…Gesicht…

    0
    • Dann sollte der gute Klaus den gleich zu seinem Ex-Arbeitgeber verscherbeln, die sammeln doch solche Persönlichkeiten ;) :P

      0
  14. TheBossHoss92

    Mal zum Thema Mittelstürmer. Da Diouf ja nun anscheinend nicht mehr erste Wahl ist, glaube ich, dass Alofs uns Marko Arnautovic präsentieren wird. Er ist in Bremen außen vor, Allofs und Schaaf, die auf ihn gebaut haben, sind nicht mehr in Bremen und Bremen wird ihn verkaufen wollen, um das Geld in den Kader zu investieren. Arnautovic hat sich nach der Geburt seiner Tochter sehr stark ins positive geändert. Er braucht einfach ein ruhiges Umfeld, dieses können wir hier nun endlich wieder bieten. Als Mittelstürmer wäre er perfekt, schnell, beidfüßig, starke Schußtechnik, trickreich. Er wäre einfach perfekt. Ich stelle mir den Kader so ungefähr vor:

    Diego Benaglio
    Max Grün
    Patrick Drewes
    Naldo
    Simon Kjaer
    Robin Knoche
    Maximilian Rossmann
    Ricardo Rodríguez
    Marcel Schäfer
    Dan-Patrick Poggenberg
    Makoto Hasebe
    Christian Träsch
    Pirmin Schwegler
    Jan Polák
    Ja-Cheol Koo
    Slobodan Medojevic
    Ivan Perisic
    Daniel Caligiuri
    Julian Brandt
    Heung-Min Son
    Vieirinha
    Diego
    Maximilian Arnold
    Marko Arnautovic
    Ivica Olic
    Albion Avdijaj

    Das wäre einfach ein Hammer Kader!!! :vfl:

    0
    • Also der Kader liest sich nicht schlecht, ABER
      Wir werden definitiv noch einen IV holen müssen, denn ich rechne mit noch einem Abgang von Simon Kjaer!!!
      Zudem glaube ich nicht daran, dass wir Arnautovic UND Son holen werden !!!

      Auch rechne ich damit, dass erstmal intern geklärt wird, was nun mit Helmes bzw. Bas Dost passieren soll.

      In deinem Kader fehlen ürbigens Stefan Kutschke und Vaclav Pilar !!!

      Aber sonst schon ganz gut…

      P.S. Noch ist ja Pirmin Schwegler nicht da und ganz ehrlich, ich denke da wird der gute Klaus uns jemanden ‚großes‘ präsentieren, denn dieses ganze Hin und Her um den guten Schweizer… Irgendwie sagt mir mein Gefühl, dass er genau wie auch Diouf nur Ablenkungsmanöver sind…

      Aber warten wir mal ab…
      :vfl:

      0
    • ich finde den perfekt

      0
    • Also ehrlich, bleibt mir bloß mit diesem Arnsutovic weg. Er hat sich seit der Geburt seiner Tochter positiv verändert? Wann ist denn seine Tochter geboren? Vorgestern??

      0
    • A propos Son: Der VfL soll laut Bild 10 Millionen geboten haben. http://www.sportal.de/wolfsburg-gibt-angebot-fuer-heung-min-son-ab-1-2013060127549100000
      (sorry, ich sehe gerade, dass dies schon in einem aelteren Thread gepostet wurde – hatte ich nicht mitbekommen)

      0
  15. ViEiRiNha-FaN.98

    Mh okay davon habe Ich noch nichts gehört. Aber Mhh. Aber vllt kriegen unsere Herren ihn Ja erzogen. Mal sehen ;)

    0
  16. TheBossHoss92

    Und wer meinst du, werden die größeren Kaliber sein? Benat und Dzeko? :vfl:

    0
    • Dzeko habe ich lange gehofft und tue ich insgeheim immernoch, aber wird wohl ein Traum bleiben, oder… :P

      Benat glaube ich nicht, denke hier eher in eine andere Richtung…
      Wer weiss ich absolut nicht…

      0
  17. ViEiRiNha-FaN.98

    Also mit Bas dost Hab ich gelesen dass Klaus ihn halten will .. Aber wer weiß. http://www.ligainsider.de/bas-dost_1968/

    0
    • Ferhan Hasani soll ja scheinbar auch gehalten werden, aber ganz ehrlich…
      Ich glaube bei beiden gibt es Interessenten, die kaum Ablöse zahlen wollen, und es wird dadurch in den Medien gezeigt, dass wir die Spieler ja nicht unbedingt verkaufen müssen…

      Mal sehen…

      0
  18. Schwegler und Diouf sind bzw waren keine Ablenkungsmanöver .. Das Interesse an den beiden wurde doch indirekt bzw direkt bestätigt, wenn ich mich nicht irre. Größere Kaliber werden wir nicht zu uns holen können, leider!
    Außer es gibt eine Vergangenheit zum VFL… :vfl:
    Ein bisschen träumen darf man ja :)

    0
  19. Der HSV hat die CL im Handball gewonnen.
    Gegen Barcelona.
    Und gegen zwei Pfeifen aus Norwegen.

    0
  20. Das Triple unserer Damen war teuer…
    Bei einer medizinischen Untersuchung während des ersten EM-Lehrgangs am Sonntag in Kaiserau stellte sich Alexandra Popps Verletzung am Knöchel als zu schwerwiegend heraus.
    Nach dem Gewinn der Champions-League und des Triples muss Alexandra Popp die EM nun ebenso abschreiben wie ihre Teamkolleginnen Verena Faißt (Pfeiffersches Drüsenfieber) und Viola Odebrecht (Meniskusriss).

    0
    • Das ist aber doof… Aber immerhin haben die Damen trotz allem das Triple geholt !!! WAHNSINN!!!

      Den Mädels wünsche ich dann schnelle Genesung und Gute Besserung !!! :topp:

      0
  21. Falls sich jemand Bela Rethy antut: unser Torwart ist ja echt super….

    0
  22. Nein ich meine nicht vanderLegte, aber Akboborie … Auch der musste sein! :)

    :vfl: :klatsch:

    0
  23. Gomez wechselt laut Sport Bild zum SSC Neapel, falls es jemanden interessiert! :D

    0
  24. WolfsburgiaFantastica

    Und der erste Neuzugang für Ismaël:

    Justin Eilers, 24 Jahre, Mittelstürmer
    http://www.transfermarkt.de/de/justin-eilers/profil/spieler_50782.html

    http://www.goslarsche.de/Home/sport/gsc-08_arid,380209.html

    Vllt auch eine Ansage an Kutschke?

    0
  25. ViEiRiNha-FaN.98

    Martina Müllers Tor beim Tor des Monats. Alsoo wählt für Sie! :)

    0
  26. ….. (falsche Stelle)

    0
  27. Angeblich ist Klose ein ganz heißer Kandidat für unsere IV.
    Und Paris soll größeres Interesse an RiRo haben.

    http://www.bild.de/sport/fussball/dieter-hecking/kriegt-er-seinen-klose-30657892.bild.html

    0
  28. 5Mio laut Bild…sind bestimmt so 4Mio in real. Sollte es stimmen, dann wird Kjaer hoffentlich auch für 5Mio verkauft! ;) Für Rodriguez sollte man mind. 15Mio verlangen…tut Paris auch nicht weh. Denke aber das er bleibt.

    0
  29. Also die WAZ fasst nur jedes noch so banale Internet-Gerücht zusammen. Kutschke könnte in Leipzig bleiben, Rodriguez soll bei Paris SG auf der Liste stehen, …

    Neu sind zwei Geschichten: Klose soll ein Thema sein, die WAZ nennt die selben Eckdaten wie die Bild. Und bei Pilar soll sich eine Überraschung abzeichnen, er könnte ligaintern verliehen werden. Eine Ausleihe sähe ich absolut positiv in Anbetracht seines langen Ausfalls und der Konkurrenz im Kader. Verkaufen würde ich ihn nicht. Zeitgleich meldet der Kicker, dass sich Freiburg intensiv um Pilar bemühen würden. Fände ich prima. Der Trainer lässt guten Fußball spielen, Pilar könnte sich national und international zeigen und hätte vermiutlich einen Stammplatz. Dafür!

    0
    • Bis jetzt steht ja auch noch gar nicht fest, dass Ancelotti in Paris bleibt, insofern ist das Argument „Frankreichs Meister Paris St. Germain ist weiter hinter ihm her, Trainer Carlo Ancelotti will den Linksverteidiger unbedingt haben“ eigentlich keines.

      0
  30. TheBossHoss92

    Ich habe mir heute Nacht noch einmal genaue Gedanken zu unserem Kader in der neuen Saison gemacht. Allofs und Hecking wollen die eigene Jugend stärker mit einbeziehen und deutscher werden. Wenn man jetzt die ganzen Positionen mit absoluten Topspielern besetzt, wars das mit der Durchlässigkeit der Jugend in den Profibereich. Man wird den Talenten nicht den weg verbauen. Wir haben Talente in der Jugend, denn ich den ganz großen Sprung zutraue (Brandt, Avdijaj) Man hat an Arnold und Knoche gesehen, was es bringt, wenn man auf die Talente setzt. Zum Thema Stürmer. Wir haben mit Olic eigentlich den perfekten Stürmer für Heckings System, aber man will nachbessern. Hecking ist großer Fan von Julian Schieber, so auch ich. Auch wenn es in Dortmund nicht läuft. Hecking weis, wie man Schieber einsetzen muss. Er ist sehr flexibel auf dem Feld, lauffreudig, beschäftigt die gegnerische Abwehr permanent, hat einen richtig starken Schuss und Abschluss. Außerdem ein sehr starkes Kopfballspiel., zudem deutsch. Ich bin mir sicher, dass er kommen wird. An Son und Arnautovic glaube ich nicht. Besonders Arnautovic pass mir irgendwie nicht ins Teamgefüge. Hier mal der Kader, so wie er meiner Meinung nach aussehen wird.

    TOR
    Diego Benaglio
    Max Grün
    Patrick Drewes

    INNENVERTEIDIGUNG
    Naldo
    Timm Klose
    Robin Knoche
    Maximilian Rossmann

    LINKER VERTEIDIGER
    Ricardo Rodríguez
    Marcel Schäfer
    Dan-Patrick Poggenberg

    RECHTER VERTEIDIGER
    Makoto Hasebe
    Christian Träsch

    DEFENSIVES MITTELFELD
    Pirmin Schwegler
    Jan Polák
    Ja-Cheol Koo
    Slobodan Medojevic

    LINKSAUßEN
    Ivan Perisic
    Daniel Caligiuri

    RECHTSAUßEN
    Vieirinha
    Julian Brandt

    OFFENSIVES MITTELFELD
    Diego
    Maximilian Arnold

    MITTELSTÜRMER
    Julian Schieber
    Ivica Olic
    Albion Avdijaj

    So denke ich, wird es aussehen. Meiner Meinung nach sehr, sehr gut!!! Und würde perfekt in die Philosophie von Allofs und Hecking passen. :topp:

    0
    • Ein Wuschtraum, denn die grob geschätzten 20 aktuellen VfL-Spieler, die in deiner Liste nicht mehr auftauchen, lassen sich nicht so einfach vom Hof jagen. Die haben bestehende Verträge und bekommen teilweise sehr gutes Geld, das ihnen kein anderer Klub bieten wird. So wird es diefinitiv nicht aussehen, zumal wir trotz Neuausrichtung des Vereins verhältnismäßig große Ambitionen hegen.

      0
  31. TheBossHoss92

    Wir haben „nurnoch“ 8 Spieler, die zurückkehren und keinen neuen Verein haben und verkauft werden müsse. 20 ist schon sehr übertrieben…

    0
    • Naja, wir sind ja nicht die Wohlfahrt. Auch diese 8 Spieler sollte man nur zu wirtschaftlich vertretbaren Konditionen abgeben. Und diese Aufgabe ist schon schwer genug.

      Kjaer, Pogatetz, Felipe, Russ, Ochs, Schulze, Fagner, Cigerci, Pannewitz, Hasani, Pilar, Sissoko, Gogia, Klich, Sio, Jönsson, Dost, Helmes, Kutschke.

      Das sind 19 Spieler. So schlecht war meine Schätzung nicht. Außerdem soll auch Thoelke schon ein Jahr früher zurückkehren wollen, in Dresden darf er nur in der 4. Liga bei der zweiten Mannschaft ran…

      Dein Kader entpricht sicherlich der Philosophie, die man in Wolfsburg fahren will. Aber dass der Kader zur neuen Saison so aussieht, ist nicht wirklich realistisch.

      Außerdem wäre Schieber wohl nur dann ernsthafter Kandidat, wenn die größeren Namen abspringen. Und ich sehe Koo auch eher in offensiverer Rolle bei uns, insbeondere wenn man Schwegler bekommen sollte. So offensiv (also beide zusammen) wird eher selten im zentral-defensiven Mittelfeld aufgestellt.

      0
    • Es sind genau deine 20 Spieler Schalentier. In Bochum wird auch darüber gesprochen, dass die Leihe von Scheidhauer aufgelöst wird. Nachdem er bei einem Spiel der 2. Mannschaft ausgewechselt wurde zu Hz und danach nach Hause fuhr wurde er von Neururer suspendiert und durfte nicht mehr bei den Profis ran.

      0
  32. Ich würde pilar nur sehr ungern abgeben. .. ich würde ihm die Vorbereitung geben…im Winter kann man notfalls auch noch verleihen…

    0
    • Wenn es Pilar noch nicht packen sollte, hätte er gelich noch ein halbes Jahr ohne Praxis in der Bundesliga vor sich. Das Angebot ist zu groß: Perisic, Caligiuri und Arnold. Und wenn sich ein anderer Stürmer durchsetzen sollte, könnte sogar Olic wieder eine Option als Einwechselspieler für Pilars Position sein. Außerdem halte ich es für sinnvoll, dass der Kader möglichst schnell schon während der Vorbereitung möglichst weit geschrumpft wird, so dass man schnell den erweiterten Stamm finden und wirklich konzentriert mit diesem arbeiten kann. Wäre mal eine Abwechslung. ;-)

      Ich würde Pilar im Übrigen nur ohne Kaufoption verleihen.

      0
  33. WolfsburgiaFantastica

    Oh man, wenn die 5 Mio für Klose stimmen sollten, selbst wenn es nur 4 sind, werden wir den Club nochmal schön sanieren und mal wieder unserem Image als Geldverbrenner für mittelmäßige Spieler gerecht! Für mich heißt die einzige Möglichkeit ROBIN KNOCHE, er hat in seinen Partien in der Innenverteidung für sein Alter eine enorme Sicherheit ausgestrahlt und auch in der Spieleröffnung hat er mir gut gefallen, nicht so ein blindes nach vorn Geschwake à la Madlung oder Kjaer oder auch Benaglio, sondern eher wenn es nach vorne ging lange Pässe mit Übersicht! Ganz ehrlich wie sollen denn Talente einzig und allein durch Trainingsleistungen reifen, die Jungs brauchen Spielpraxis!!! Und gerade neben Naldo kann sich so ein Bursche doch durchaus schnell entwickeln… Zudem hat Robin einen Super Charakter und ist unglaublich selbstdiszipliniert und sympathisch! Er steht zu unserem Verein und identifiziert sich mit dem VfL! Er trägt selbst in seiner Heimatstadt Peine-Ost mit Stolz den grün-weißen Trainingsanzug! Was will man mehr??!!!!? 1945% Pro Knoche!

    0
    • Du darfst aber nicht vergessen, dass man für eine Saison mindestens 3 vernünftige Innenverteidiger brauch und ich denke, dass wir mit Naldo, Knoche, Klose sehr gut aufgestellt wären.

      In meinen Augen haben Felipe, Kjaer, Russ, Poga keine Zukunft bei uns da sie spielerisch einfach zu limitiert sind. Klose wäre jedenfalls jemand, der sehr Konstant und solide in seinen Leistungen ist.

      Ob der Spieler nun unbedingt 5 Millionen kosten muss obwohl sein Vertrag 2014 ausläuft halte ich auch für inaktzeptabel. Wenn man 3 Millionen bezahlt okay aber 5 sind für utopisch. Vor allem dann, wenn ich lesen muss das Atletico für Diego auch nur 5 Millionen angeblich geboten haben mag…

      0
  34. Die WAZ nennt noch etwas…

    Für den teuersten VfL-Profi ist indes noch immer kein Angebot eingegangen. Der Grund: Atlético Madrid verhandelt mit Spielmacher Diego noch übers Gehalt und die Laufzeit bei den Spaniern.

    Klingt nicht so gut, wenn weiter verhandelt wird.

    0
    • Die werden auf keinen Nenner kommen. Das hatte Diego’s Vater doch schon vorher gesagt gehabt. Atletico wird Diego nicht bezahlen können… so seine Worte.

      Atletico probiert nun schon seit Jahren uns Diego abzukaufen und außer einer Leihe zum Nulltarif ist nichts draus geworden.

      Entweder es tritt noch ein anderer Club auf den Plan oder aber Diego wird früher oder später verlängern.

      0