Donnerstag , Oktober 29 2020
Home / Konkurrenz / Bayern München / Kommt Stürmer Kenedy als Ersatz für Olic?

Kommt Stürmer Kenedy als Ersatz für Olic?

Kenedy
 
Transfernews aus Brasilien: Der VfL Wolfsburg soll an dem U20-Nationalspieler Kenedy von
Fluminense Rio de Janeiro interessiert sein. Ist der 18-jährige Nachwuchsstürmer Allofs Antwort auf Olics Wechselwunsch?

Klaus Allofs hatte das Werben des HSV um Ivica Olic entschieden zurückgewiesen. Ein Abgang käme nicht in Frage. Jedoch soll Ivica Olic sehr an einem Wechsel interessiert sein. Der HSV soll weiter um Olic kämpfen. Schaut sich Klaus Allofs die letzten Tage deshalb nach einer Alternative um, um Olic einen Wechsel zu ermöglichen oder sind die Meldungen aus Brasilien wildeste Spekulation?

Die Absage von Klaus Allofs erscheint wenig zweideutig. Dem Kicker sagte er: „Wir haben unsere Pläne, die verändern wir nicht aus einer Laune heraus.“ Olic bleibt in Wolfsburg. Doch auch ohne einen Olic-Abgang wäre eine Neuverpflichtung eines jungen Nachwuchsstürmers im Bereich des möglichen.

Vier Tage ist das Transferfenster offen, wo spekuliert werden kann.
 

 


 

André Schürrle zum VfL Wolfsburg?

schürrle2In Sachen Schürrle zum VfL blieb es am Mittwoch weitestgehend ruhig im Blätterwald. Noch hat Jose Mourinho keinen neuen Außenstürmer, der einen Abgang von Schürrle erst möglich machen würde. Zwei Kandidaten sind im Rennen. Für Cuadrado vom AC Florenz müssen die Londoner 35 Millionen Euro auf den Tisch legen, um die Ausstiegsklausel zu ziehen. Ersatzkandidat Douglas Costa von Shakhtar Donetsk wäre mit knapp 25 Millionen etwas günstiger. Beide Spieler sind an einem Wechsel interessiert, jedoch ihre Vereine sträuben sich noch.


 

Vorfreude auf den Rückrundenstart

Es sind keine zwei Tage mehr bis die Rückrunde startet. Dem VfL Wolfsburg gebührt die Ehre, die Rückrunde als Gastgeber in der heimischen Volkswagenarena am Freitag zu eröffnen. Zur besten Sendezeit empfangen die Wölfe den deutschen Rekordmeister Bayern München. Die ganze Welt schaut zu, wenn der Tabellenzweite auf den Tabellenersten trifft.
Bei den Bayern kommen zwei neue verletzte Hinzu. Ribery und Rafinha sollen verletzt ausfallen.
Bei den Wölfen lichtet sich das Krankenlager. Naldo und Perisic meldeten sich heute fit und einsatzbereit im Mannschaftstraining zurück. Lediglich Christian Träsch blieb im VfL Center.

Die Wölfe können fast mit Bestbesetzung antreten.

Fan-Aktion für Junior Malanda

Für die Saisoneröffnung planen die Fans des VfL Wolfsburg eine große Aktion, um ihren verstorbenen Spieler Junior Malanda zu ehren:


 
 

126 Kommentare

  1. Bitte teilt den flyer weiter.

    0
  2. Ich bin ja gespannt, wieviele Fans das mit den Herzen umsetzen werden.

    Kenedy:
    Ich kenne den Spieler nicht, aber das wäre dann ein Talent und daher irgendwie auch ein Olic-Ersatz.
    Bleibt die Frage, ob an dem Gerücht etwas dran ist oder nicht.

    Schürrle:
    Irgendwie glaube ich nicht daran, dass da in der kurzen Zeit noch etwas passiert.

    0
  3. Ich bin dabei!!

    0
  4. Ich lasse meine Kinder 10 besteln und verteile sie an meine Nebenleute.

    0
  5. Jedes Heimspiel In der 19 min. You’ll never walk alone‘ für Junior Malanda anstimmen !!!

    0
  6. Schöne Aktion der Fans!
    Dem Transfer stehe ich eher negativ gegenüber!
    Wenn man ein Talent möchte (was ich sehr begrüße) soll man mal bei der eigenen Jugend gucken, denn die ist vorbildlich bei uns.
    Stolze haben wir auch gekauft und man sollte vielleicht dann ihm erst mal eine chance geben…

    0
  7. Oh shit. Laut Bild ist Vieirinha so gut wie weg. Er soll sich mit Schalke einig sein und im Sommer zu den Knappen wechseln. Quelle: Bild.

    Das würde ich für einen großen Fehler halten. Ich finde Vieirinha noch wichtiger als Perisic.

    0
    • wichtiger als Perisic? Warum? Ist er dir einfach nur sympathischer? Ich denke das Perisic insgesamt deutlich wichtiger für uns ist als Vieirinha.

      0
    • 1. Vieirinha ist technisch besser. Bei einer Ballannahme klebt der Ball an Vieirinha s Fuß, Perisic springt er immer über einen Meter weit weg.
      2. Vieirinha ist im 1 gegen 1 besser. Er sucht das direkte Duell nicht nur häufiger, sondern er ist auch häufiger erfolgreich. Perisic dreht viel häufiger ab.
      3. Vieirinha schlägt die besseren Diagonalpässe und verlagert das Spiel sehr clever. Eine Eigenschaft, die ihn auch als Außenverteidiger auszeichnet.
      4. Vieirinha ist Allrounder und auf vielen Positionen einsetzbar. Besonders als RV.
      5. Vieirinha sprüht vor Energie, Elan und Teamgeist. Perisic ist mehr der Eigenbrötler, Grantler. Vom Charakter erinnert er mich häufig an Mandzukic. Wenn es nicht läuft, bleibt er oft stehen, winkt ab und wirkt launisch.

      Wenn uns Vieirinha verlässt, fehlt uns einer von nur 3 Spielern, die überhaupt einen Ball vernünftig annehmen können, die sich trauen ins 1 gegen 1 zu gehen , schnell sind und richtig fummeln können.

      Perisic ist eine Diva, Vieirinha ein sympathischer Teamplayer. Er ist für mich ein richtiger Wolf, Perisic macht häufig den Eindruck eines Söldnerns.

      Aber ich weiß, viele schauen nur auf die Statistik. Mehr Tore, mehr Vorlagen, ergo: besserer Spieler.

      Allofs hat einen Fehler gemacht. Er hätte schon im Sommer Vertragsverhandlungen führen müssen. Jetzt ist es zu spät.

      0
    • So viel scheiße in einem Kommentar hat man hier in letzter Zeit wirklich selten gelesen. :knie:
      Nehmt endlich mal eure rosa rote Vieirinha Brille ab. Es ist aus wirtschaftlicher Sicht einfach nicht sinnvoll ihm 4,5 Millionen jährlich zu zahlen. Soll er eben gehen wenn er so geldgeil ist.

      0
    • Peri schießt Tore. Punkt!!!

      0
    • Ich finde es unverschämt meinen Beitrag als Schei…. zu titulieren. Gegenargumente sind dir wohl keine eingefallen. Flachpfeife.

      Er würde ja auch für 4 Millionen bleiben, wie die Bild schrieb. Dass sind 500.000 mehr. In 3 Jahren wären das 1,5 Millionen. Finde für diesen Preis mal einen Neuzugang. Vieirinha zu ersetzen wird um ein vielfaches teurer werden.

      0
    • Perisic ist einer der sympathischsten Spieler bei uns. Frag mal die Leute von der katholischen Gemeinde in Hannover, wo er so gut wie jedes Wochenende ist und der kroatischen Messe beiwohnt und danach mit Kindern und Eltern bolzt.

      Da gibt es sicherlich nicht viele, die so zugänglich und umgänglich sind.

      Das er auf den Platz mal abwinkt oder ähnliches macht sieht man von Vieirinha genauso. Außerdem ist ein perisic schon wesentlich länger als Vieirinha defensiv stark, nur wird er eben nicht aus av aufgestellt, da er offensiv wesentlich wertvoller ist.

      0
    • Den Punkt „Sympathie “ kann man sicherlich vernachlässigen, weil es zu großen Teilen subjektiv ist und Geschmackssache.

      0
    • @Vfl-Fan: „sicherlich“ ? Sympathie ist einer der wichtigsten Faktoren im Zusammenleben. Und eine Mannschaft muss zwar nicht zusammen leben, aber zusammen spielen. Allerdings ist es von außen eben nicht so leicht, das zu sehen. Ich wette, dass man einen Ball lieber an einen sympathischen Mitspieler paast, als an einen eogmanischen Kotzbrocken. Subjektiv hin oder her. Und ob da Vieirinha sympathischer als Perisic ist, wag ich mal zu bezweifeln.

      0
    • Diego, du hast recht. Ich meinte das auch nur bezogen auf unsere Diskussion. Denn wie du richtig schreibst, können es wir von außen nicht richtig einschätzen. Unsere Eindrücke sind da subjektiv.

      Ich sehe immer nur, dass sich ein Vieirinha bei Toren freut wie ein Kind und die Torschützen von hinten um den Hals fällt und anspringt. Bei Perisic habe ich ein halbes Jahr warten müssen, bis ich ihn überhaupt mal lachen gesehen habe. Für mich ist das ein Unsympath.

      Am Ende will ich auch gar nicht einen Vieirinha gegen einen Perisic aufrechnen. Ich wollte nur deutlich machen, dass ich Vieirinha als unheimlich wichtig ansehe, den man nicht so einfach ziehen lassen sollte.

      0
    • @ vfl-fan
      Entschuldige mich dass ich deine „Thesen“ als komplette sch…. beurteilt habe, aber der selben Meinung bin ich auch jetzt noch. Das sch…sollte dieses nur besser veranschaulichen.
      Allerdings meintest du ja gleich persönlich ausfallend werden zu müssen. Es ging mir bei der Kritik nicht um DICH sondern um die Argumente. ;)

      Wenn du möchtest kann ich dir das gerne auch noch einmal veranschaulichen.
      1. Punkt:  Vieirinha ist technisch besser. Bei einer Ballannahme klebt der Ball an Vieirinha s Fuß, Perisic springt er immer über einen Meter weit weg.
      → Diese Aussage zeigt doch schon wie populistisch deine Argumente sind. Meinst du ein Ivan Perisic hätte es auf 33 Länderspiele für Kroatien geschafft (im Alter von 25) wenn ihm bei jeder Ballannahme der Ball einen Meter vom Fuß springt ?
      Ich denke in diesem Fall würde Ivan Perisic in der Kreisklasse kicken.
      2. Punkt:  Vieirinha ist im 1 gegen 1 besser. Er sucht das direkte Duell nicht nur häufiger, sondern er ist auch häufiger erfolgreich. Perisic dreht viel häufiger ab.
      → Dazu konnte ich leider keinerlei Statistik finden, vielleicht kannst du mir da ja helfen.
      Wenn es deine Wahrnehmung aus der Fernsehen oder dem Stadion ist, solltest du es auch so kennzeichnen. Mir ist lediglich in den letzten Monaten aufgefallen, dass Vierinha seine Spielweise verändert, meiner Meinung nach , hat. Weil er eben nicht mehr so oft blind in ein Dribbling rennt sondern sich viel mehr ins Kombinationsspiel einschaltet und öfter den Nebenmann sieht als noch vor 2 Jahren. Ein abdrehen und den Nebenmann sehen, ist oft die bessere Alternative als das 1 gegen 1.
      3. Punkt: Vieirinha schlägt die besseren Diagonalpässe und verlagert das Spiel sehr clever. Eine Eigenschaft, die ihn auch als Außenverteidiger auszeichnet.
      → Seine Diagonalpässe sind besser geworden, zumindest fällt es einem als Zuschauer mehr auf. Was meiner Meinung nach allerdings auch mit der Umstellung auf die Verteidiger Position zu tun hat. Da man als Außenverteidiger einfach mehr Diagonalpässe schlägt als ein Außenstürmer.
      4. Punkt:  Vieirinha ist Allrounder und auf vielen Positionen einsetzbar. Besonders als RV.
      → Immer wieder wird hier betont dass Ivan nicht nur im linken Mittelfeld spielen könnten, sondern auch als 9er, falscher 9er, 10er und im rechten Mittelfeld spielen könnte. Mituu würde es ihm scheinbar sogar zutrauen notfalls auf der Außenverteidiger Position zu spielen.
      5. Punkt:  Vieirinha sprüht vor Energie, Elan und Teamgeist. Perisic ist mehr der Eigenbrötler, Grantler. Vom Charakter erinnert er mich häufig an Mandzukic. Wenn es nicht läuft, bleibt er oft stehen, winkt ab und wirkt launisch.
      → Kennst du Ivan und Vierinha persönlich ? Oder bist du Mitarbeiter beim VfL um beurteilen zu können dass Vierinha vor Energie, Elan und Teamgeist sprüht? Oder einen Perisic als Eigenbrötler, Diva und Grantler bezeichnen kannst. Falls nicht ist es meiner Meinung nach sehr unhöflich einen Menschen derart zu beurteilen und dieses in der Öffentlichkeit kundzutun.
      Die Persönlichkeit eines Spielers vom Verhalten auf dem Platz zu beurteilen ist einfach nicht richtig. Ihn dann noch als „keinen Wolf“ zu bezeichnen ist dann die Höhe.

      Ich vergleiche zwei Spieler meines Vereins sehr ungerne direkt miteinander, da Sie beide ein Teil einer Mannschaft sind die zusammen gewinnt oder verliert.

      Da du mich aber als Flachpfeife beleidigst und mir vorwirfst dass mir keine Gegenargument eingefallen sind, nenne ich dir ein paar Punkte die meiner Meinung nach für Ivan sprechen würden.
      Ivan ist meiner Meinung nach der komplettere Fußballspieler, körperlich stärker, jünger und besitzt mehr internationale Erfahrung.
      Die Statistik spricht ebenfalls für Ivan.
      Trotzdem ist V8 ein toller Spieler der VfL Familie, allerdings sollte die Mannschaft über den Interessen der einzelnen Spieler stehen (Gehaltsgefüge → Stimmung)

      0
  8. Ich mag Vierinha auch und wäre dafür das er bleibt, aber nicht um jeden Preis. Das Gehaltsgefüge sollte schon im Team passen und da sollten auch die wichtigsten Spieler am meisten verdienen und leider ist Vierinha halt ersetzbar.

    Aus den Möglichkeiten die er hat, hat er bislang zu wenig gemacht. Ein Mann mit seinen Fähigkeiten müsste mehr Torgefahr ausstrahlen. Das hat z.B. ein Farfan auf Schalke gemacht, den er ja angeblich ersetzen soll. Er ist zwar flexibel und ein guter Teamplayer, aber er müsste mehr Tore schießen.

    Allerdings muss man auch sagen, das er bei den anderen Statistiken immer weit mit vorne ist (Zweikampf, Laufstrecke, etc.)

    Verlängern ja, aber nicht um alles Geld der Welt…

    0
  9. Glaube so wie so nicht, dass Schalke so viel mehr bezahlen wird als VfL Wolfsburg. Es gibt Angebote für Vierinha, sie werden geprüft, aber ob ein Wechsel wirklich zustandekommt ist noch zweifelhaft. Eher bastelt man wohl an einen möglichen Winterwechsel bei irgeneinem Verein. Für den Sommer wäre ja keine Eile über diese Sachen zu reden und ich glaube kaum, dass Schalke schon bereit sei, einen übermässig gut dotierten Vertrag abzuschliessen.

    Mein Tip ist dass Vierinha in Februar oder März einen Verlängerungsvertrag bei VfL unterschreiben wird.

    0
    • Naja wenn man die Ablöse spart kann man diese auf das Gehalt oder das Handgeld drauflegen.
      Ich bin eh kein Fan das man die Verträge erst im letzten Jahr verlängert. Damit nimmt man sich unnötig das Blatt des Handelns aus der Hand. andererseits weiß man auch nicht ob der Spieler/Berater dann schon bereit sind.
      Sicherlich schade aber mich fixt nur an das er zu den blöden Schlakkern will…

      0
    • So sieht es aus, entweder wird Vieirinha vorher transferiert (was ich absolut nicht glaube, da man sich nicht selbst schwächen wird, egal ob nun noch ein anderer neuer Spieler kommt und welches Können dieser hat, er muss sich auch erst einspielen).

      Vieirinha wäre ja nicht so intelligent, wenn er sich dann schon vorzeitig auf Schalke festlegen würde, denn es wird sicherlich auch andere Vereine geben, die dann ein Interesse an einem ablösefreien Spieler haben werden …

      0
  10. Ich denke der Zug ist abgefahren!Da hat sich KA deutlich verzockt.Im November hätte er ne Verlängerung zu deutlich besseren Bezügen bekommen.Es ist doch klar das vom 2ten der Bundesliga Spieler umworben werden.
    Auch wenn es einige anders sehen, für mich war da KA zu naiv!!!!

    0
    • Ach im November wollte also Vieirinha wesentlich weniger Geld haben?

      Er ist ein Guter, er ist ein Allrounder und ich hätte ihn auch gerne hier gesehen, doch 4,5 Millionen € …? Nie und nimmer, dazu war er in letzter Zeit zu oft verletzt gewesen.

      Auf Schalke bekommt er eventuell mehr Geld (wobei ich nicht glaube, dass diese 4,5 Mio € zahlen werden …) ob er da aber auch spielen wird?

      Ich bezweifele es einfach mal ganz stark.

      0
    • Vor allem wenn der VfL Wolfsburg in Personalunion als Klaus Allofs hier nun einknickt und Vieirinha NUR DAS ER BLEIBT die 4,5 Mio € Gehalt zahlt, wie soll man dann in Zukunft noch Spieler halten ???
      Alles diktieren doch dann dem guten Klaus ihre Gehaltsvorstellungen auf !!!
      Es gab in Vergangenheit schonmal einen solchen Fall, weiss nur leider gerade nicht mehr um welchen Spieler es sich dabei handelte…
      Der gute durfte auch gehen !!!
      Richtig so!!!

      Zumal V8 ein wirklich toller Spieler ist, aber eben nicht unersetzbar!
      Ich finde es SCHADE, wenn er uns im Sommer verlässt! Aber so what!!! Das ist eben Fussball !!!

      0
  11. QUELLE: http://WWW.BILD.DE
    Eigentlich hatte der HSV gehofft, den Sturm-Oldie für lau zu bekommen. Unmöglich. Deshalb öffnet Hamburg nun seine Vereins-Schatulle. HSV bietet 1,5 Mio Euro für Olic!

    Nix hat sich erledigt

    0
    • Das ist eine interessante Info. 1,5 Millionen Ablöse und viel Gehalt einsparen und das bei einem Spieler, der im Spätherbst seiner Karriere angekommen ist. Ich wette, das Allofs da länger als 5 Minuten drüber nachdenkt. Natürlich kann man das ohne einen Ersatz nicht machen. Das ist klar.

      Ein zweiter Punkt, der für Allofs und den VfL wichtig ist, ist der, dass wir für die EL einen erfahrenen, routinierten Spieler gut gebrauchen können. Ebenso im Kampf um die CL. Von Bendtner haben wir schließlich bislang noch nicht viel gesehen. Für den Sommer würde ich ohnehin von einem vorzeitigen Abschied von Olic rechnen. Vielleicht fällt Allofs jetzt schon im Winter ein Modell ein.

      0
    • Ich vermute einfach, dass falls Schürrle noch im Winter zu uns wechslen können sollte, dann auch ganz schnell Allofs Olic das ok nach Hamburg gibt. Und falls nicht, dann nicht. Nur: das kann man natürlich jetzt nicht so öffentlich kommunizieren (aber einem Beiersdorfer sagen, das geht natürlich).

      0
  12. QUELLE: http://WWW.KICKER.DE
    Einen Wintertransfer von Chelseas André Schürrle lehnte der VfL bislang zwar nach außen hin ab, für den Sommer aber ist der Weltmeister nach kicker-Informationen sehr wohl ein Thema bei den Niedersachsen. Wie auch Leverkusens Nationalspieler Karim Bellarabi.

    Aufeinmal ist Bellarabi ein Thema

    0
    • Bei wem ist Bellarabi ein Thema? Ich glaube, der ist eine Einsaisonfliege.
      Kann sein, dass er mir aus seiner blaugelben Zeit noch unsympathisch ist, aber ich tu mich schwer, Bellarabi als dauerhaft guten Spieler zu sehen.

      0
    • Also wie man Bellarabi als Eintagsfliege sehen kann ist mir wirklich ein Rätsel. Den Spieler nimmt man doch gefühlt schon mindestens 2-3 Jahre als sehr talentierten Spieler wahr, der halt erst im letzten Jahr seinen Durchbruch geschafft hat und nun auch in der Nationalmannschaft eine Rolle spielt. Die Meinung wirst du wohl exklusiv haben.

      Bei deiner anderen Aussage muss ich dir allerdings Recht geben. Mit Ex-Spielern von Braunschweig oder Hannover tue ich mich auch immer etwas schwer. Das ist aber wohl eher ein subjektiver Aspekt.

      0
    • @Wolf_01: Exklusivität heißt ja nicht automatisch „falsch“….
      Der Wahrheitsgehalt meiner Einschätzung Bellarabis wird sich genau nächste Saison zeigen. Und ich hab ja auch gleich dazu geschrieben, dass mein Blick auf Bellarabi durch einen blaugelben Schleier sehr gut getrübt worden sein kann (habe also quasi die Ausrede für ein mögliches Scheitern meiner Prognose mit geliefert…).

      0
  13. Ich will mal die Diskussion aufmachen, inwieweit das Gehaltsgefüge für den Teamgeist wichtig ist. Dass es für den Verein in Sachen Bilanz wichtig ist, ist klar. Aber ist es für die Spieler auch wichtig? In den meisten Fällen dürften die Mitspieler es doch gar nicht mitbekommen. Die Zahlen der Presse sind doch alle nur grob geschätzt und dazu noch undifferenziert zusammengefasst. Da gibt es ein Fixgehalt, Einsatzpremien und Leistungspremien. Das hatte man damals an den Gehaltszahlen gesehen, die in der Sportbild aufgetaucht waren, weil es eine undichte Stelle gab. Da war ja auch vieles anders als man gedacht hatte und dazu noch bei allen Spielern unterschiedlich.

    Was ich damit sagen will, wenn man in Ausnahmefällen einem Spieler wie z.B. Vieirinha 500.000 mehr geben würde als eigentlich vom Gefüge her geplant, dann würde das doch niemand mitbekommen.

    „Über die genauen Zahlen wurde Stillschweigen vereinbart“, würde es dann so schön heißen.

    Ich sehe also kein großes Problem darin bei einem Spieler mal eine Ausnahme zu machen. Wie seht ihr das?

    Ich sehe es deshalb wie Martin, Allofs hat sich verzockt.

    0
    • Ich sehe das anders.
      Eine saubere Gehaltsstruktur hat man nie, weil aus der Vergangenheit immer „Ungerechtigkeiten“ vorhanden sind, an denen man nichts ändern kann. Das ist in jeder Firma auch so. ABER: deshalb ist es um so wichtiger, jede Chance zu nutzen, da keine weiteren „nicht für alle nachvollziebaren Ausnahmen“ zu schaffen. Und natürlich sind die Gehaltszahlen nicht am schwarzen Brett angeschlagen, aber trotzdem spüren die Spieler, ob das Gefüge stimmt oder nicht. Und wenn nicht, dann hat das sehr negative Auswirkungen auf das Spiel: WEIL ES EIN MANNSCHAFTSSPIEL IST.

      0
    • Du vergisst die Beraterszene, da wird man schon wissen was der Spieler X und Y bekommt. Da die Berater bei Wechseln gut verdienen und einer ihrer Schützlinge aus ihrer Sicht zu schlecht wegkommt, dann kann man auch mal so infos Stecken.

      Ich erinnere mich auch noch gut an die Zeit nach der Meisterschaft, wie hat Gentner gesagt? Plötzlich gab es Neider und Missgunst, in der Kabine sei über das Geld gesprochen worden… Das ist niemals gut.

      0
  14. Allofs macht es richtig!
    Ich habe kürzlich gelesen, dass die gehälter einen Sinn/Logik haben sollen, 4,5Mio passen nicht in’s Gesamtgefüge, wenn der Spieler damit nicht einverstanden ist, dann kann man nichts machen.

    Und dann trauer ich auch nicht nach, obwohl er ein guter Spieler ist. Das ist vernünftiges Wirtschaften, Magath hätte ihm gleich 5Mio gezahlt, überspitzt gedacht…das dieser Weg falsch war hat man gesehen.
    Gentner hatte damals bei seinem Weggang gesagt, dass teilweise Neid aufgekommen ist, eben wegen zu hohen Gehältern.

    Ich finde Klaus machts juuuuuht

    0
  15. Das Problem, das ich sehe ist, dass wir ja jetzt schon auf Rechtsaußen einen Spieler zu wenig haben. Wenn wir im Sommer Vieirinha verlieren, dann bräuchten wir ja eigentlich zwei neue Spieler. Das kann teuer werden. Unter normal Umständen hätte ich gesagt, man holt z.B. einen Schürrle, verbessert sich dadurch in der Qualität gegenüber Vieirinha und holt als zweiten Spieler ein junges Talent oder zieht einen Spieler aus der eigenen Jugend hoch. Aber wenn wir wirklich CL spielen sollen, dann könnte das zu wenig sein.

    Vieirinha behalten und einen Schürrle on top oben drauf. Das hätte ich in Anbetracht der CL als sinnvoller erachtet, weil das eine richtige Qualitätssteigerung gewesen wäre.

    Das kann natürlich immer noch kommen, wenn man z.B. die Gerüchte aus dem Kicker mal heranzieht. Schürrle und Bellarabi z.B. Aber das würde richtig teuer werden.
    Und ob ein Caligiuri für die CL reicht ist auch noch eine Frage. Ich hätte eher Cali ersetzt anstelle von Vieirinha.

    Naja, mal abwarten was passiert.

    0
    • Das mit Cali (reicht er für die CL) ist für mich keine Frage bz. die Antwort darauf ist (mir) klar: Nein.
      Grund: Freiburg spielt nicht in der CL, und daher kann Cali dort kein gutes Spiel bestreiten.

      0
    • Ich mag den Cali (fussballerisch) jetzt auch nicht sooo sonderlich leiden (für mich ein Möchtegern-Robben über links)
      Aber ich finde es falsch ihn nur auf das Freiburg-Spiel zu leistungstechnisch zu reduzieren!

      Er ist an sich kein Schlechter und hat auch gegen Hertha das wichtige Tor geschossen, aber er reicht sicherlich nicht den Ansprüchen der CL, kann aber sehr wohl ein Ergänzungsspieler für den Bundesligaalltag oder auch den DFB-Pokal sein!!!

      Er hat italienische Wurzeln (für viele Wolfsburger mit ital. Migrationshintergründen enorm wichtig) und bekennt sich zum Verein, ist demnach kein Söldner!
      Aber wir brauchen in jedem Fall Alternativen, die besser sein sollten/müssen!!!

      0
  16. übrigens ist Chelsea jetzt wohl doch bereit die Ausstiegsklausel für Cuadrado auf den Tisch zu legen. Das wären dann 35 Mio € ..

    Da müssen sie doch verkaufen?!

    0
    • Interessant. Ich denke auch, dass Mourinho da Einnahmen gut gebrauchen könnte. Was mir zusätzlich Hoffnung macht, der Kicker schreibt ja, dass Schürrle im Sommer tatsächlich eine Rolle spielen soll. Dieses halbe Jahr bekommt man vielleicht mit einer „Leihe“ überbrückt.

      0
  17. Es ist unheimlich ruhig um Schürrle geworden das kann positiv sein oder auch negativ

    0
  18. ich kann mir gut vorstellen, dass KA momentan den Poker-König spielt:

    Mourinho möchte Cuadrado unbedingt. Wir sind an Schürrle interessiert, wollen allerdings „nur“ 20 Mio zahlen. Kurz vor Transferschluss wird Mourinho nervös und er bettelt KA an, Schürrle dann bitte für 20-25 Millionen zu kaufen bzw eine Kaufpflicht für den Sommer abzuschließen – alle wären zufrieden. Chelsea bekommt seinen Wunschspieler, wir bekommen einen sehr sehr guten deutschen Flügelspieler und Chelsea bekommt ein Stück der Ausstiegsklausel wieder rein. Zusätzlich geben wir noch Olic ab und sparen an Gehalt ein und kriegen zusätzlich noch 1,5 Mio Ablöse. Das würde auch in Sachen des FFP äußerst clever!

    0
    • Ich habe da schon meine Bedenken, ob es wohl wirklich der richtige Schachzug ist, Olic noch im Winter abzugeben. Von der finanziellen Seite sehe ich das absolut genauso. Das wäre ein Super-Geschäft, könnte man von ihm noch einmal 1,5 Millionen bekommen. Allerdings bin ich mir auf der sportlichen Seite nicht so sicher. Dost ist sehr verletzungsanfällig und Bendtner ist noch nicht angekommen. In der EL werden die Gegner auch nicht mehr leichter zu bespielen sein. Das könnte problematisch werden…und Kenedy sehe ich zwar schon als äußerst talentierten Spieler, allerdings wird er sicherlich seine Eingewöhnungszeit brauchen und in dieser Saison wohl keine große Rolle spielen, sollte man ihn verpflichten.

      0
  19. Hey Leute ,

    bleibt doch alle mal ganz locker oder glaubt ihr alles was in der “ Blöd “ steht.
    Die letzte Info die von seiten Alofs ausgegeben wurde
    war doch wohl eindeutig .
    Vierinha fühlt sich wohl und möchte bleiben und das möchten wir auch.
    Das er bei seinem letzten Vertrag versucht alles rauszuholen ist für mich völlig legetim und normal.
    Meine Meinung ist das man im Frühjahr einen Kompromiss eingeht und sich einigt .Und wenn nicht holen wir im Sommer einen Ersatz der genug Qualität mitbringt,da bin ich mir sicher.

    In diesem Sinne “ VFL for ever“ :vfl: :vfl: :vfl:

    (Edit/Admin: geschrieben um 9 Uhr, Neu-User freigeschaltet. Herzlich Willkommen.)

    0
  20. Bei der ganzen Diskussion um Vieirinha fällt mir ein:
    Vermisst hier eigentlich noch jemand Koo?

    0
    • Guter Einwand. Daran merkt man, dass bei uns Fans auch immer viel Emotion mit schwingt und man nach Sympathien geht.

      Dennoch glaube ich, dass Koo damals noch den Status eines Talentes hatte, wo man viel in die Zukunft hineininterpretiert hat. Vieirinha hingegen hat schon einiges bewiesen.

      Im Grunde hast du aber recht. Nach zwei Monaten ist die Sache vergessen und ein neuer Spieler wird in die Lücke stoßen. Das war ja bei Diego auch so. Da dachten auch viele, dass niemand den Brasilianer ersetzen kann, doch dann kam de Bruyne :)

      0
    • Wenn man seine Entwicklung in Mainz betrachtet dann nein. Schade! Er hatte gute Ansätze und ich war zunächst nicht so beigestert von seinem Abgang!

      Olic für 1,5 Mio…. Eigentlich muss man da überhaupt nicht nachdenken. Sofort verkaufen! Das ist ein Angebot, von dem man nur träumen kann. Ob man dann einen 18-Jährigen BRasilianer holen muss? Ich weiß es nicht. Hab da das Gefühl dass man dann gleich auf Ersatz verzichten kann.

      Vieirinha zu Schalke würde ich auch sehr schade finden. Finde die Rechnung wo man ihm 500.000 mehr pro Jahr gibt (auf 3 Jahre bezogen -> 1,5 Mio) sehr treffend. Für 1,5 Mio findest du nicht mal ansatzweise Ersatz. Es sei denn natürlich dass es nicht darum geht und ein Abgang Vieirinhas im Sommer etwas Platz im Gehaltsgefüge für Schürrle/Bellarabi zulässt.

      Genau genommen brauchen wir keinen Spieler wie Vieirinha, der ROM,RA,RV spielen kann. Klar kann es nicht schaden, aber wir haben doch gefühlt 10 RVs und vorne haben wir letztendlich auch ne Menge Möglichkeiten ohne Vieirinha. Nichts desto trotz würde ich lieber Vieirinha behalten und dafür Cali verkaufen. Dazu dann im Sommer noch Schürrle etc + Stürmer und es läuft!

      0
    • Genau auf die Emotion wollte ich hinaus. :)

      Natürlich kann man das aufstrebende und entwicklungsfähige Talent Koo nicht mit dem gestandenen Spieler Vieirinha vergleichen. Für mich ist Vieirinha ein wichtigerer Spieler als es Koo damals war. Manchmal muss man versuchen es etwas nüchterner zu betrachten. Das ist eigentlich auch die Aufgabe von wirtschaftlich arbeitenden Menschen. Natürlich nicht völlig emotionslos (das wird Allofs niemand vorwerfen können), aber eben nicht von solchen Dingen getrieben.

      0
  21. Ribery und Rafinha fallen am Freitag aus. :top:

    0
  22. „News“ aus England: Laut Daily Mail stimmt Chelsea einem Schürrle-Verkauf zu.

    Links: http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-2930958/Chelsea-agreed-sell-Andre-Schurrle-fund-swoop-Juan-Cuadrado-Fiorentina-star-face-Manchester-City.html

    Sie wollen das Geld zum Kauf von Cuadrado verwenden, der nur durch die Zahlung der Ausstiegsklausel aus seinem Vertrag kommt. (26,8 Mio Pfund = 36 Millionen Euro). Dieser Kauf soll schnell über die Bühne gehen, damit Cuadrado bereits am Samstag gegen Man City eingesetzt werden kann. Angeblich soll der Deal in den nächsten 24 Stunden über die Bühne gehen.

    Schürrle erhält grünes Licht zum Wechsel. Wolfsburg wird als Interessent genannt, aber auch Dortmund. Am Ende dann wieder ein kleiner Scherz der Daily Mail: Mourinho würde angeblich 30 Millionen PFUND verlangen :)

    Ihr kennt meine Lieblingsbeschäftigung in der Transferperiode…: Über Ländergrenzen hinweg werden von den Medien sehr häufig Pfund und Euro verwechselt und gelegentlich in Ketten drei, vier Mal hintereinander falsch umgerechnet.

    30 Millionen Pfund wären genau 40 Millionen Euro :)

    Hoffentlich stimmt wenigstens die Hauptaussage, dass Mourinho nun tatsächlich Cuadrado verpflichten will und deshalb Schürrle die Freigabe erteilt hat. Ob der VfL dann zuschlagen kann steht auf einem anderen Blatt…

    Auf jeden Fall wächst die Hoffnung.

    0
    • Dank HuiBuh für die Info und Einschätzung.
      Ich erinnere eine Äußerung von Allofs die sinngemäß lautete: kann sein, dass wir noch was machen (weil wir haben ja noch nichts gemacht und damit Luft) und vor allem gegen Ende der Transferperiode (also jetzt) kommt noch Bewegung und Dynamik ins Spiel….
      Und genau so ist es jetzt.
      Ich glaube, dass Allofs die Vorbereitungen getroffen hat für:
      – einen Schürrle Deal
      – einen Olic Abgang nach HH
      Das muss dann nicht heißen, dass tatsächlich was passiert, aber wenn „es passt“, dann sind wir handlungsfähig.
      Und noch mal zu den Gehaltsdiskussionen (vor allem aber nicht nur) um Vieirinha: es geht nicht um eine betriebswirtschaftliche Rechnung, sondern um „Gehaltshygiene“, also um das „Betriebsklima“. Glaub ich jedenfalls.

      0
  23. Wie zuverlässig ist die SUN?

    Auch die berichtet davon, dass Cuadrado gekauft wird und im Gegenzug stehen die Verantwortlichen von Chelsea auf der Schwelle des Verkaufes Schürrles nach Deutschland zu – Als Ausgleich der Finanzbücher (FFP)

    0
  24. Ich kann mich noch gut daran erinnern wie wir gegen bayern in der 90. minute durch gustavo verloren haben…. Luiz ? Könntest du evtl. Nochmal ?!! :top:

    0
  25. Ehrlich gesagt glaube ich, dass etwas ganz anderes geschehen wird. Ich erinnere mich an das große Verhandlungsgeschick Allofs‘ bei der Verpflichtung von Hecking, wo er bis zum letzten Moment die mediale Aufmerksamkeit auf Schuster projiziert hat, um schließlich Hecking hervorzuzaubern. Es war ähnlich im Falle von Gustavo. Damals wurden, pardon my French, viele Säue durchs Dorf getrieben, schließlich wurde uns Gustavo nach nur einem sehr kurzen Verhandlungszeitraum präsentiert. Übrigens war das ja auch bei Bendtner so. Ich kann mir also zumindest ziemlich gut vorstellen, dass Alloffs und auch Hecking derzeit überhaupt nicht böse darum sind, dass die Spekulationen um Schürrle, Bellarabi, Vierinha – bei dem ich einen Abgang sehr bedauern würde, den ich mir allerdings erst für den Sommer vorstellen kann und bis dahin kann noch viel Wasser die Aller runterfließen – so ins Kraut schießen. Darf ich spekulieren? Özil! Ist Quatsch, weiß ich selbst ;-)

    0
    • Darauf habe ich jetzt 3 Tage gewartet, dass jemand den Namen Özil in den Raum wirft… Didi Hoppenstedt lässt aus der Facebook-Gruppe Grüßen

      0
  26. hey leute…ich lese ganz stark mit und hoffe auch das noch was passiert, nur leider leider glaube ich nicht mehr das da was kommt.wobei ich innerlich noch hoffe….bei felix war im winter mehr los…aber so wie allofs und hecking das machen ist es eigentlich richtig…sie zeigen so der mannschaft ihr vertrauen…ich will trotzdem schürle und kenedy

    0
  27. Ich halte die Daily Mail für sehr seriöse und ein zustimmen eines Verkaufs von Schürrle heisst mal gar nichts!
    Mal sehen ich bin gespannt

    0
  28. Vielleicht basteln sogar ein paar Bayern Fans Herzen, meinetwegen auch in Rot weiss. Wäre doch eine starke Geste … :like:

    0
  29. Also wenn Olic wirklich geht, kommt definitiv noch jemand!
    Aber wenn Schürrle oder sonst wer noch kommt müsste er ja bald in Wolfsburg bzw. sein Berater zu sichten sein.
    Und Wolfsburg wird definitiv nicht mehr wie 20 Millionen bezahlen da bin ich mir ziemlich sicher.
    Und auf das Angebot von Hamburg für Olic muss man einfach eingehen, man spart mäßig Gehalt und kassiert Ablöse!

    0
  30. WolfsburgiaFantastica

    MOPO Presse Live Ticker:

    12.03 Uhr: Die HSV-Führung hat offenbar andere Signale aus Wolfsburg erhalten. Denn Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer hat Allofs ein erstes Angebot unterbreitet. Nach Informationen der MOPO ist der HSV bereit, 2,5 Millionen Euro Ablöse für Olic zu zahlen.

    http://www.mopo.de/hsv/hsv-wunschspieler-liveticker–tag-der-entscheidung-bei-ivica-olic-,5067038,29694314.html#anchor_26427852

    0
    • Vielen Dank für den Link. Wie geil :) In den letzten Tagen der Transferperiode kommt ja noch mal richtig Dampf in die Gerüchteküche :)

      Wie sagte Allofs gestern? In den letzten Tagen kann sich das Rad noch mal drehen. So scheint es zu sein.

      0
  31. 3…2…1…olic verkauft, aber sofort!
    KA und DH lassen gerade die Presse seit 30 min bei der PK warten

    0
  32. wenn olic gehen wird dann erst ab samstag…für morgen lässt man sich wenn dann alle optionen offen…wobei die aussagen von KH u DH nichts neues heißen…

    0
  33. Nach den Aussagen bleibt Olic und Wolfsburg wird auch kein mehr holen!
    Aber bei den Angebot vom HSV kann man doch nicht Nein sagen Hallllllllooooooo

    0
  34. Die Zitate von Allofs und Hecking im MoPo-Live-Ticker sind sehr klar: „im Moment“…“kein neuer Stand“ …..“machen uns immer Gedanken, den Kader zu verstärken“…“in den letzten Tagen der Transferperiode ergeben sich ja manchmal Gelegenheiten, die man vorher nicht erahnt hätte“….
    Übersetzt heißt das: die haben die Vorbereitungen für Transferaktivitäten getroffen, und werden – falls es passt – zuschlagen.
    Andernfalls hätten Sie nämlich gesagt: Aus die Maus.
    Haben Sie aber nicht, weil Sie nicht zwei Tage später der Lüge überführt werden wollen.

    0
  35.  

    Namen kommentiere ich nicht. Und wir werden wirtschaftlich nur vernünftige Dinge machen.“

    Hat er (KA) nicht letztens gesagt: „nichts dran“? Diese Antwort kam zu dem Schürrle-Thema außerhalb der Pressekonferenz. Nach dieser Entwicklung kann doch da gar nichts mehr schief gehen :elvis:

    0
  36. Nichts neues würde ich sagen . Schade :(

    0
  37. 2,5 Mio für Olic?

    „Da lach ich mir doch den Arsch ab!“

    Also da MUSS man verkaufen!

    0
  38. Jetzt wird´s hinsichtlich Transfers noch mal richtig spannend…
    Und morgen das erste Spiel nach 39 Tagen… Juhu!

    Immer nur du :vfl:

    0
  39. *Schubkarre aus dem Keller hol*

    *Route nach Hamburg ausdruck*

    :vertrag:

    0
    • Halt, stop! Ich lass die Schubkarre noch draußen stehen.

      Wenn ich erst nach dem Bayernspiel los ziehe, packen die Vollpfosten von der Elbe womöglich noch eine Million drauf. Held Ivica im neuen alten „Volksparkstadion“. Romantik kostet nun mal! Die machen das schon richtig! :top:

      0
    • Ich liebe Traditionsvereine ;)

      0
    • @Lupinho: finde deinen Text zu Olic despektierlich. Wie sollen sich Spieler beim VfL denn wohlfühlen, wenn nach vielen geschossenen Toren und stets professioneller Einstellung einige Fans die Spieler auf der Schubkarre nach Hamburg bringen wollen, sozusagen wie Müll, den man entsorgt.

      0
    • Och, Diego…ich transportiere in Schubkarren auch schönes Brennholz oder hochwertigsten Mutterboden.

      0
    • @Lupinho: Brennholz verbrennt man (weil es so schön brennt), Mutterboden vergräbt man…..es wird also nicht besser dadurch.

      0
    • Brennholz erzeugt Wärme, Mutterboden lässt Pflanzen gedeihen.

      0
  40. Mal ein kleiner Beitrag zu Vierinha.

    Ich persönlich denke nicht, dass das Gehaltsgefüge ausschlaggebend für die Entwicklung ist, oder gar das Allofs sich „verzockt“ hätte.
    Klaus Allofs macht sich ganz klare Gedanken um die Kaderzusammenstellung, mit dem Ziel, das Niveau dieses Kaders schrittweise auf Championsleague-Niveau zu bringen.
    In diesem Kontext ist man wohl zu Beginn der Saison zu dem Schluss gekommen, dass die Qualität Vierinhas gehobenen Ansprüchen möglicherweise nicht gerecht werden kann. In Laufe der Saison zeigte sich, dass er zu mindest konstant und variabel seine Leistung bringen kann, ohne aber dabei herauszuragen. In Zukunft würde mit ihm wahrscheinlich als variablen Ergänzungsspieler geplant werden, währenddessen man als Stammkraft mit einem weiteren Kracher wie z.B. Schürrle plant.

    Nicht vergessen!: Allofs betonte man wolle die Bayern durchaus angreifen, sofern es möglich ist.

    Ich habe das Gefühl Vierinha ist einer dieser Spieler, die regelmäßig deutlich zu hoch eingeschätzt werden. Für mich ist er ein technisch starker, lauffreudiger Synergist – kein essentiell wichtiger Spieler.

    0
    • Ich teile deine Einschätzung zur (zukünftigen) Rolle von Vieirinha in unserem Team vollständig: variabler Ergänzungsspieler, aber trotzdem wichtig. Und genau deshalb muss das Gehalt zu dieser Rolle passen. Und wenn sich Vieirinha (oder Schalke 04 ihn) da in einer anderen Rolle sieht, dann muss er mehr Gehalt wollen, und dann geht es eben nicht.

      0
    • Vierinha wäre meiner Einschätzung nach ziemlich ideal für die rechte Flügelläuferposition in Matteos 5-x-x. Vielleicht spielt das ja auch eine Rolle.

      0
  41. Klatschen statt Schweigen! Schön das auch diese Idee vom Choreo Orga Team positiv aufgenommen wurde!

    0
    • Ich finde es super!
      Wir sind auf jeden Fall dabei !!!

      Haben schon gespendet und fahren morgen mit einer 7 Mann starken Delegation in unsere wunderschöne Arena !!!

      Forza VfL !!!

      :vfl:

      0
  42. auch, wenn das hier schon ziemlich viele vermuteten. Jetzt gibt es dazu auch eine Info der „WAZ“ – Nach „WAZ“-Informationen gibt es Überlegungen beim VfL Wolfsburg, #Olic zum #HSV ziehen zu lassen und #Schürrle von Chelsea zu holen. #WOB

    0
  43. Neue Infos auf der online seite der WAZ:
    http://wolfsburg.sportbuzzer.de/magazin/vfl-olic-darf-vielleicht-doch-weg/11006

    „VfL-Manager Klaus Allofs erklärte bei der heutigen Pressekonferenz, es gebe in Sachen Olic und in Sachen Schürrle nichts Neues zu vermelden.

    Aber das könnte sich schnell ändern. Olic darf gehen, Schürrle kann kommen – nach WAZ-Informationen beschäftigt sich der VfL intensiv mit dieser Lösung.“

    (Edit/Admin: Neu-User, freigeschaltet, Herzlich willkommen!)

    0
  44. Verstehe aber überhaupt nicht aus welchem Grund Allofs bei Rodriguez und Vierinha bis zum Schluss warten musste!
    Hätte man das Thema im Sommer angepackt wo Vierinha noch nicht solch eine gute Form hatte wie am Ende der Hinrunde hätte man viel Geld sparen können. Außerdem wäre auch seine Meinung von sich selbst vermutlich nicht soo gut gewesen wie jetzt.
    Das gleiche gilt bei Rici…hätte man ein bisschen eher angefangen dieses Thema aufzugreifen glaube ich nicht das eine Ausstiegsklausel seitens Rodriguez‘ nötig gewesen wäre.

    0
    • Warum hätte man mit einem Spieler verlängern sollen, der nicht so eine gute Form hat??

      Damals wurde ihm gesagt, man schaue sich seine Entwicklung an und greift dann das Thema auf.

      0
  45. Tut mir leid wenn ich mit dieser Meinung alleine da stehe aber diese Schuld schreibe ich Allofs zu

    0
    • Bleibt die Frage, ob auch die Spieler zu dem Zeitpunkt verlängern wollten bzw. macht es Sinn mit einem lang verletzten Spieler ohne Form frühzeitig zu verlängern, wenn man nicht vollends zufrieden mit ihm ist?
      Allofs hatte ja gesagt, dass da mehr kommen müsse von Vieirinha.

      0
    • Stimmt, Doodle34, Allofs ist Schuld. Er ist und bleibt eine Flasche! Allofs meine ich!

      0
    • @Diego: Hoffentlich Flasche leer, dann gibt´s noch Pfand… :top:

      0
    • Du bist allein.. Allein allein… Allein allein…

      Äh.. Sorry… :rolleyes:

      0
  46. http://www.transfermarkt.de/bericht-chelsea-holt-cuadrado-fur-33-mio-ndash-salah-nach-florenz/view/news/186542
    Tja demnach ist der Wechsel von Cuadrado nach Chelsea perfekt,jetzt muss nur noch Schürrle den Weg zu uns finden :vfl:

    0
  47. Alofs hat gegenüber Sky das Thema Schürrle erneut dementiert und unterstrichen das er kein Thema ist.Schade!!!
    Wer weiß welchen Spieler er aus dem Hut zaubert…

    0
    • Dann kann sich allofs in Zukunft aussagen alá „wir wollen die Bayern angereifen“ sparen :(
      Schon etwas enttäuschend, für mich zumindest :(

      0
  48. Stimme Dir Zwetschge vollkommen zu!
    Habe die Befürchtung, dass die Mannschaft nicht an die Hinrunde anknüpfen wird.
    Gerade für die Außenbahnen fehlen starke Alternativen, leider…

    0
    • Ich denke, dass ist das übliche taktieren:

      Wenn Allofs jetzt sagt “ ja wir wollen ihn unbedingt“, wird sich im Preis kaum was machen lassen und auch der HSV hätte eine besser Postion in Sachen Olic, weil wir ihn dann verkaufen „müssten“. Da Mourinho aber Cuadrado will, muss er irgendwann auf Allofs zugehen und den Preis anpassen, damit er Cuadrado refinanzieren – und Schürrle loswerden kann.

      0
  49. Er kann doch nicht schon wieder 30 mio ausgeben.Das geht nicht leider

    0
  50. Vielleicht sollte man die ganzen aussagen bei den Medien auch mal unter dem Wort „Transfertaktik“ sehen ….

    0
  51. Wie oft wurde etwas dementiert in den letzten Tagen? Ich kann das schon gar nicht mehr zählen. Trotzdem sind immer mehr Informationen durchgesickert – auch auf dieses Dementi würde ich nicht allzu viel geben. #Taktikfuchs Allofs

    Hoffe auf eine Unterschrift am Samstag Vormittag!

    0
    • 27 mio Hammer ^^

      0
    • Also wenn Schürrle genauso einschlägt wie Kevin, dann sind 27 Mio zwar sehr viel, aber okay, da der Junge 24 Jahre alt ist und ggf. noch richtig an Wert zulegt…

      Und das wäre die Kampfansage auf Platz 2 für die nächsten Jahre…

      0
  52. Ich habe eben kein Dementi von Allofs auf Sky gesehen. Nur das selbe Gefasel wie heute nach der PK.

    0
  53. Da steht drin der Deal steht bevor!
    Vor 15 min online gestellt von Kicker.
    Einig mit Schürrle

    0
    • Man weiss einfach nicht was man glauben soll …. So extrem war’s noch nie-oder kommt dass nur mir so vor?

      0
  54. Dann versteh ich das FFP nicht so ganz :oops:
    Aber egal wäre klasse :vfl3:

    0
  55. bleibt doch alle mal ganz ruhig. Am Samstag (Sonntag)scheint die Sonne über Wolfsburg. Da fliegt einer über Hamburg ein und ein anderer Fährt nach Hamburg. Wer kennt die Sendung noch „Wetten das“ und dann „Verstehen sie Spaß“
    wichtig ist doch erst mal das wir morgen gewinnen. Alles andere kommt dann.

    0
  56. Olic nach Bild Informationen morgen nichtmal mehr im Kader:D was ist denn hier los.
    Vor 5 min erst hochgeladen von Sport Bild!!

    0
  57. Mega-Wechsel! Schürrle-Transfer nach Wolfsburg perfekt!
    #BILD exklusiv: Wechsel von @Andre_Schuerrle vom Chelsea FC zum VfL Wolfsburg perfekt. Ablöse: Über 30 Millionen Euro. Vertrag bis 2019!
    — Marc Schmidt (@Marc_BILD) January 29, 2015

    http://www.bild.de/bundesliga/1-liga/vfl-wolfsburg-30624396.bild.html

    0
    • SKY sagt 27 mio mit Extrazahlung…

      Und Thema ist durch, bzw. Transfer fix. (Sven Töllner)

      0
  58. Das ist ja ein Ding.

    0