Home / Transfermarkt / Gerüchte / Klose vor Absprung zu Norwich City, kommt jetzt Süle?

Klose vor Absprung zu Norwich City, kommt jetzt Süle?

Timm Klose steht laut Medienberichten vor einem Wechsel nach England zu zum 15. der Premier League, Norwich City. Klaus Allofs bestätigte am Abend: „Ja, es gibt konkretes Interesse.“ Die im Raum stehende Ablöse soll sich zwischen 10 – 12 Millionen Euro belaufen.

Timm Klose ist schon seit längerem mit seiner Bankrolle beim VfL Wolfsburg unzufrieden. Zudem steht im Sommer eine EM an. Will der Schweizer dabei sein, braucht er Einsatzzeit.

Bis zum Sommer könnte der VfL mit seinen drei Innenverteidigern ausreichend besetzt sein, dann soll laut Kicker der 20-jährige Nicklas Süle von der TSG Hoffenheim kommen.


 

Allofs
 
Die Transferperiode dauert noch gut zwei Wochen bis zum Montag, den 1.2. um 18.00 Uhr. Bis zu diesem Stichtag hat der VfL Wolfsburg Zeit, sich im Sturm zu verstärken. Dass die Wölfe in der Offensive noch einmal nachlegen, scheint nach der Verletzung von Dost fast sicher zu sein. „Wir setzen uns intensiv mit den Möglichkeiten auseinander. Wir prüfen, was machbar ist.“

Interessant dabei ist eine weiter Aussage von Allofs, wonach ein möglicher Transfer kein Lückenfüller bis zum Sommer sein würde, sondern erneut ein „Vorgriff auf das neue Jahr“. Diese Formulierung kennt man bereits von den Transfers der Spieler Schürrle und de Bruyne.

Dies bedeutet: Ganz oder gar nicht. Die Lösungen, die Allofs für den Sommer auf dem Zettel hatte, werden nun auf ihre Machbarkeit für den Winter ausgelotet.

An dem Gerücht zu Mame Diouf soll laut Allofs nichts dran sein: „Wir haben uns im Vorjahr mit ihm beschäftigt, weil er ablösefrei war. Aktuell kommt er für uns nicht in Frage.“ (Bild)


 

Andrey Kramaric zum VfL Wolfsburg?

Transfer-Gerüchte-Spekulationen
 
Neben dem bekannten Namen Breel Embolo taucht heute in Italien ein Gerücht zu Andrej Kramaric (24) auf. (Tuttosport)

Der nur 1,77 große Stürmer Kramaric wärmt derzeit beim englischen Überraschungsteam der Stunde, Leicester City, nur die Bank. In der Premier League brachte er es gerade mal auf zwei Kurzeinsätze, insgesamt 22 Minuten. Auch Bremen soll an dem Kroaten dran sein, dem man in jungen Jahren eine ähnliche Karriere prognostiziert hatte, wie seinem Landsmann Mario Mandzukic.

Wenn Allofs von einem Vorgriff auf die neue Saison oder gar das neue Jahr spricht, dann dürften wohl andere Spieler wie Kramaric gemeint sein.

Laut Bild will sich Allofs in den nächsten Tagen mit dem Aufsichtsrat treffen, um den Finanzrahmen abzustecken, der in der VW-Krise nach Außen hin noch gerechtfertigt werden kann.
 
 

86 Kommentare

  1. Guten Morgen,
    ich wünsche mir als A-Lösung Aleksandar Mitrovic von Newcastle United!
    Im Gegenzug könnte Lord Bendtner dorthin wechseln!

    Mitrovic wäre sicherlich für 18-20Mio € zu haben, sofern der abstiegsbedrohte PremierleagueClub ihn abgeben würde…

    Der Serbe ist zudem erst 21 und technisch stark, beherrscht das Eins-gegen-Eins sehr gut und ist ein starker Kopfballspieler!

    Hätte mir ihn auch schon im Sommer gewünscht, zudem gab es mal kurzfristig ein kleines Gerücht zu ihm!

    Ist in meinen Augen die günstigere Variante zu Embolo, für den die Schweizer ja angeblich an die 40Mio € verlangen…

    Man darf gespannt sein, wen Klaus Allofs letzten endes zu uns lotsen wird…

    0
    • Mich würde mal die Quelle mit den 40 Mio interessieren, denn diese Zahl wurde bisher meiner Meinung nach noch nie genannt.

      Ein Mitrovic hätte ich mir damals auch vorstellen können, er ist allerdings für 18,5 Mio gewechselt. Demnach wird er deutlich mehr als 20 Mio kosten und zudem wird er bei Newcastle schon ordentlich an Kohle verdienen.

      In England macht er in seiner ersten Saison auch kein extrem extrem gutes Licht. Ich denke für Mitrovic würde Newcastle 25 Mio verlangen, für Embolo wird in etwa 30 verlangt.

      Ich persönlich würde dann eher zu Embolo tendieren, da er 3 Jahre jünger ist und meiner Meinung nach Mitrovic in nichts nachsteht. Embolo ist zwar leicht kleiner, dafür aber meiner Meinung nach körperlich robuster und wesentlich schneller.

      0
    • Also Embolo würde natürlich alle Kriterien von KA erfüllen. Die wichtigste Aussage von KA im WN war aus meiner Sicht das mit der Perspektive: „Wir werden keinen holen, der uns drei Monate hilft und danach haben wir das nächste Problem”
      Das passt natürlich auf Embolo, da er ein Transfer für die Zukunft ist.
      Für mich ebenfalls interessant das Diouf kein Thema ist:
      Allofs: „Wir haben uns im Vorjahr mit ihm beschäftigt, weil er ablösefrei war. Aktuell kommt er für uns nicht in Frage.“
      Passt ja zu der o.g. Aussage: Hilft uns 3 Monate und danach haben wir wieder ein Problem..
      Finde die Idee mit Mitrovic sehr gut. Welchen Namen ich auch nochmal aufgreifen möchte ist Ramos vom BVB.
      Für mich wäre er ebenfalls interessant wenn man z.B. Embolo holt, ihm aber die Umstellung nicht gleich zutraut auf das höhere Buli Niveau wäre Ramos ein Kanidat der uns kurzfristig & mittelfristig weiterhilft. Das finanzielle Risiko bzw. der Invest ist im Vergleich auch überschaubar.

      0
  2. Guten Morgen,

    Italienische Presse haut also wieder neue Namen raus? Wird also nichts dran sein.
    Ich persönlich fände Breel Donald Embolo als beste Lösung.

    Wir sind nun schon so lange interessiert und bei uns verdient er auch nicht schlecht. Vielleicht einfach noch mal anfragen. :like:

    Mitrovic hat auf jeden Fall Potenzial. Aber denke, dass er sich in der PL durchsetzen will.

    Einen schönen Tag euch allen.

    0
  3. Mein Kanidat für die MS-Position ist Volland.
    Er würde auch ins aktuelle Beuteschema von Allofs passen.
    Jung, Deutsch, Nationalspieler, kennt die Bundesliga, hilft sofort, hat auch spielerische Qualitäten, Polyvalent einsetzbar, ist in der CL spielberechtigt und teuer. :vertrag:

    0
    • Ich will Volland schon seit Jahren beim VfL sehen aber er ist nicht der Stürmertyp den wir jetzt brauchen. Der ist ja eher zu vergleichen mit einem wie Kruse. Das ist nicht der Vollstrecker im Sturmzentrum. Volland soll bitte gerne auf unserer Liste sein aber Dost/XY ersetzt er nicht.

      0
  4. TV-Hammer! |

    Marcel Reif hört bei Sky auf.

    http://www.bild.de/sport/fussball/reifmarcel/hoert-bei-sky-auf-44166478.bild.html

    Einer weniger der gegen Wolfsburg hetzt. :vfl:

    0
    • Das nenne ich mal eine positive Nachricht. Das werden ich denke icht nur die Wölfe Fans so sehen…Die letzten Jahre mit Herrn Reif waren ja nicht mehr zum aushalten, egal welches Spiel er kommentiert hat.

      0
    • Im CL-Finale in Mailand müssen wir wohl noch mal die Hetze gegen Wolfsburg ertragen…..

      0
    • Zeit Danke zu sagen das er endlich aufhört. Bleibt nur noch TuT der unangenehm ist.
      Ein guter Tag für alle die Sky schauen und nicht Bayernfan sind. Seine Abschiedsvorstellung wird dann wohl das CL-Finale Wolfsburg gegen irgendwen. Natürlich mit Reifs Sympathie auf der Seite von irgendwem. Irgendwie ist das doch Kontinuität. Mal sehen was ist, wenn das fehlt.

      0
    • Würde mir mehr Wolff-Christoph Fuss für unsere Spiele wünschen. er ist klasse. Aber als wir ihn das letzte mal hatten, fand ich ihn auch ziemlich übel gegen uns. Gegen BVB oder?

      0
  5. Nach Dosts Verletzung braucht der VfL jetzt seinen Starstürmer. Allofs hat es lange hinaus gezögert und auch wenn Dost zwischendurch gewisse Qualitäten gezeigt hat, ist es jetzt an der Zeit den Sturm aufzuwerten. Denn mit der Verletzung und dem 2017 endenden Vertrag des „Unruhestifters“ Dost, wird er nicht mehr so viele Spiele für den VfL machen. Dazu kommt Bendtners verständlicher Wechselwunsch. Damit blieben lediglich Kruse und Schürrle als mögliche Mittelstürmer, die beide jedoch eher in der Offensivlinie dahinter gebraucht werden.
    Abgas-Affäre hin oder her, mit dem vielen Geld aus der CL und der Sommertransferperiode muss Allofs in den nächsten zwei Wochen einen Star für die nächsten Jahre präsentieren. Und ich hoffe nicht, dass es Embolo wird. Der Junge ist zu grün und wird beim erstbesten Angebot gehen, wenn es dann läuft.

    Ansonsten bin ich der Meinung, dass man für Ascues einen Ersatz holen sollte. Er hatte es angeblichlange mit dem Knie, genau wie Gustavo seit dem Sommer und Arnold zur Zeit auch. Man sollte allein für die Breite noch jemanden verpflichten, den man nach kurzer Anlaufzeit immer reinwerfen kann. Ein Transfer wie der von Malanda vor zwei Jahren würde mir gefallen.
    Und sollte Bendtner gehen bräuchte man natürlich noch einen verlässlichen Ersatz.

    In dieser Periode wird Allofs einen Stürmer liefern müssen.

    0
    • Wenn nicht Embolo, wer wäre denn dein Wunsch?

      0
    • „Der Junge ist zu grün und wird beim erstbesten Angebot gehen, wenn es dann läuft.“ Da kann man sich ja etwas einfallen lassen, um das ein wenig hinauszuzoegern, wie eine Ausstiegsklausel fuer einen gewissen Betrag oder fuer ein paar grosse Vereine. RiRo ist auch trotz des Interesses mehrerer grosser Vereine schon ein paar Jaehrchen beim VfL.

      0
    • Interessant wäre ein 4-Jahresvertrag mit einer Ausstiegsklausel, die erst ab dem 3. Jahr einsetzt. Und wenn wir dann einen fetten Gewinn machen, wäre mir das auch recht.

      Wir sind eben so was wie eine Zwischenstation für angehende Stars, was aus rein wirtschaftlicher Sicht gar nicht mal so schlecht ist.

      Einen Embolo kann ich mir sehr gut bei uns vorstellen.

      0
    • Und ihr meint, Embolo unterschreibt einen solchen Vertrag? Ausstiegsklausel lässt er sich vllt noch gefallen, aber nicht nach drei Jahren…

      0
    • Naja, bei Rodriguez wurde sie ja auch erst später eingebaut. Aber da war es im Zuge der Vertragsverlängerung.

      Korrigiere mich bitte, wenn ich das falsch wiedergebe.

      0
    • Wurde nicht immer gesagt, dass Embolo einen bestimmten Karriereplan verfolgt?
      Warum sollte er dann beim ersten Angebot wechseln?
      Das hat er bei Basel doch auch nicht gemacht (auch wenn man da die Staatsbürgerschaft vorschieben könnte).
      Und selbst wenn er nach 2 guten Jahren wechseln sollte, wäre mir das relativ egal, vor allem wenn er dementsprechende Leistung gebracht hat.
      So ist der Fussball mittlerweile halt und ich erfreue mich dann lieber kurzzeitig an solchen Spielern/Leistungen als gar nicht.

      0
  6. Auf tm.de wird gerade gemeldet, dass Timm klose wohl zu norwich city wechselt, laut schweizer radio angabe. Weiss jemand mehr?

    0
    • Ob wir das ohne einen Transfer lösen? Sprich ohne Ersatz? Hoffe nun auf mehr Einsatzzeiten für Knoche.

      0
    • Und bei Twitter meldet Thomas Hiete: „Ablöse: 12 Millionen Euro. Allofs: “Ja, es gibt konkretes Interesse.” Suche nach neuem IV läuft.“
      Haette nicht gedacht, dass Klose mal fuer so viel Geld wechselt.

      0
    • Wenn man bedenkt, dass man für ihn „zuviel“ gezahlt hat, ist alles ab 10 Millionen aufwärts schon ziemlich frech. Das wäre eine gute Nachricht!

      0
    • Also wenn die 12 Mio. stimmen dann bleibt nur zusagen: HUT AB KA! (und das sag ich als kritischer Beobachter seiner Arbeit in der nahen Vergangenheit)
      Für die Summe muss man TK einfach abgeben! Hoffe das man nun jmd. junges noch dazu holt. Man Favorit wäre hier Süle aus Hofenheim. Er hat großes Potenzial wie Knoche (evtl. sogar etwas mehr?). Somit hätten wir dann 2 „alte Hasen“ (hier geht das Leistungsniveau klar nach unten) und 2 Junge Leute mit viel Potenzial die sicherlich von den beiden „Opa´s“ aus BRasilien viel lernen können..Klingt wie eine Traumkonstellation…

      0
    • Wieso einen neuesn holen? Wir haben doch mit Ziegele einen guten jungen IV, von dem selbst Naldo schwärmt.

      0
    • IV-Talente hatte der VfL in den letzten Jahren bereits in Massen.
      Hansen, Sprenger, Rossmann, Thoelke…
      Die körperlichen Vorteile relativieren sich sehr schnell, bereits wenn es in der Regionalliga gegen „alte hasen“ geht. Und dann beginnt der Karriereknacks, der – siehe Jonas Sonnenberg – in die 2. Mannschaft von Jahn Regensburg führen kann…

      0
    • Jonas verlies den VfL, weil er hier mit Thiam einen absoluten NICHT-Fürsprecher hatte. Wäre es nach PT gegangen, wäre Sonne schon vor zwei Jahren weggewesen hier. Zudem seine verletzungen, die ihn immer wieder zurückwarfen. Statt Rückendeckung aus dem Verein gab es nur Ignoranz durch PT! Und das kann ich aus allererster Hand sagen! Da ist nischt erfunden oder so!

      0
  7. Die Ablöse soll bei 10 Mio. liegen.

    lt. Kicker sogar 12 Mio.

    0
    • 12 MIO ?!?! Wie bitte ? wie krass ist das denn ?
      Sofort das Geld nehmen solange die Engländer nicht merken wie hirnlos sie teilweise agieren :D

      0
  8. Ich schaue jetzt mal in die Glaskugel… Knoche bekommt mehr Einsatzzeit, da H.Hecking ihn aufbauen will. Dazu wird nun noch ein neuer gesucht, wie hiess der junge Mann von neulich noch?

    Da liefen doch schon die Gerüchte bei tm hoch und runter

    0
  9. Süle oder Dragovic wären aktuell meine Favoriten und ich denke auch machbar/realistisch.
    Vielleicht auch zusammen mit dem türkischen Talent (weiß den Namen gerade nicht), das sich dann bis Sommer schon mal klimatisieren kann und dann bei entsprechender Leistung unser 4. IV werden könnte, falls Dante uns verlässt.

    Ich finde, wir brauchen aktuell eher keinen ZM, da wir diese Position auch intern besetzen können (Cisco, Träsch) und wir unseren Fokus wirklich auf den Sturm richten sollten.

    Anscheinend will Yarmolenko ja in eine größere Liga wechseln und dieser Transfer hätte den Vorteil, dass er auch auf beiden Flügeln spielen kann, falls dort mal Not am Mann ist und Dost wieder fit ist.

    0
  10. @ johnny. . Danke. Ich meinte süle. P.s. ich finde es gut, dass klose geht. Ich mochte ihn als mensch, fand ihn als spieler aber nicht hervorstechend. In seinem Interesse ist hoffentlich auch, weil er spielpraxis bekommt und sich so wohl für die em zeigen kann

    0
  11. 12 Mio Euro? Ich liebe die Premier League!! Der Marktwert ist doch nie so hoch, auch wenn Klose in der CL sich präsentieren durfte und letzte Zeit keine schlechte Leistung gezeigt hat.
    Man muss sich wohl an die neuen Preise gewöhnen. Aber auf der Seite des Verkäufers lebt es sich gut.

    0
  12. Ich würde keinen holen Knoche-Startelf, Dante Ersatz, Lopez auf 4. Ist doch gut. Stürmer haben wir keinen, aber 5 Innenverteitiger müssen sein, verstehe ich nicht.

    0
  13. Felipe spielt wohl keinerlei Rolle mehr?
    Weiß einer was,ist der mit im Trainingslager? Welche Rolle spielt er da?

    0
    • Hat beim letzten Test gespielt

      0
    • Ja aber nur 8 Minuten.
      Ich denke mal, dass war eher symbolisch gemeint.

      Wenn man nach dieser, zugegeben tragischen, Krankenakte bei unseren Zielen als IV nr 4 einplanen würde… Wäre aufjedenfall leicht risikoreich.
      Perspektive hätte eine solche IV Besatzung auch nicht, mit zwei plus 30ern und Lopez ist ja meine ich auch näher an 30 als an 25.

      0
    • Das Testspiel gegen Cottbus habe ich auch gesehen. Deshalb frage ich ja, wie er sich weiter macht? Weiß einer was aus dem Traingslager?

      0
    • Felipe ist im Trainingslager und macht beim Training ganz normal mit. Beim Spiel gegen Portimonense SC durfte Er 15 Minuten spielen.

      0
  14. Kloses Abgang täte mir ein bisschen weh,nicht nur menschlich,auch fußballerisch ein Verlust, wie ich finde.

    Vor allen Dingen aber wird mir der Spaßvogel und sympathische Mensch fehlen.

    0
    • Naja schon irgendwie, allerdings hat er sich dann ja teilweise wie Dost geäußert bzgl. nicht spielen und sich seine Gedanken machen/Wechseln wollen usw.

      Schlecht ist er nicht, aber 12Millionen € wären schon eine Menge.
      Außerdem wenn er wechseln möchte, dann ist es vielleicht für alle Seiten ganz gut so.

      Man muss aber auch bedenken, selbst wenn sich die Summe so hoch „anhört“, werden auch für andere IV die Preise steigen.

      0
  15. Hat jmd. heute das Spiel von Twente gesehen?
    Habe mal auf Ziyech geachtet, der Typ kann echt spielen. Zudem wurde er ausgewechselt und die Betreuer haben ihn alle halb abgeknutscht. Der Kommentator meinte irgendwas mit Wechsel im Winter.Er war ja mal kurz im Sommer bei uns im Gespräch. Hoffentlich hat KA hier etwas gemacht, halte ihn echt für nen guten Spieler..

    0
  16. Wolfsburg, contatti per Leandro Damiao

    http://gianlucadimarzio.com/news-cat/wolfsburg-contatti-per-leandro-damiao/

    Was steht da ??^^

    0
    • So einigermaßen:
      „Wolfsburg hat vorne eine schwierige Situation. Nicklas Bendtner hat den Wunsch zu wechseln geäußert und auch mit Bas Dost scheint es scharfe Risse in der Beziehung zu geben.
      Deshalb sucht der deutsche Verein nach einer ersten Spitze. Auf dem Markt ist Leandro Damião, (der nach vielen italienischen Jahren?) jetzt ein kostenloser Transfer von Santos sein könnte. Es gibt laufende Kontakte und man überprüft die Durchführbarkeit dieses Wechsels, um den Brasilianer in die Bundesliga zu bringen.“

      Ist aber di Marzio. Wird nichts dran sein.

      Sehe auch gerade, dass Damiao vereinslos ist. Sein letzter Verein war Santos…

      0
    • Vor 3 Tagen hieß es noch, Er ist sich mit Galatasaray einig. Außerdem läuft noch ein Gerichtsverfahren mit Santos wegen ausstehender Zahlungen.

      Unabhängig davon, finde ich nicht, dass Er die große Lösung für usner Sturm-problem ist. Eher als 2. oder 3. Stürmer. Warum? Er ist 26 und hat noch nie außerhalb von Europa gespielt, in der Brasilianischen Nati spielt Er auch gar keine Rolle und seine Leistungen bei Santos (6 Tore in 26 Spielen) und Cruzeiro (4 Tore in 23 Spielen) sind nicht gerade berauschend.

      0
  17. Lukaku für 60Millionen!

    0
  18. Was genau meinst du damit? Dass Lukaku für 60 Mio. (EURO?) wechselt ? Wohin? Oder dass Allofs für Lukaku 60 MIo. Euro hinblättern soll? Oder das Lukaku 60 Mio. Euro wert ist, wenn Klose 12 Mio. wert ist? Oder……

    0
  19. Zum Klose Transfer: als man Dante holte, war damit klar, dass entweder Knoche oder Klose das Weite suchen würden (was ich übrigens nachvollziehbar finde). Knoche hat ein NEIN zu hören bekommen (was ich gut finde), damit war der Weg für Klose frei. Und bei den kolportierten 12 Mio. EURO kann man gegen so einen Transfer nichts sagen. Und nun einen jungen Innenverteidiger zu holen (oder aufzubauen) ist offenbar der Plan.
    Dafür, dass hier schon der Weltuntergang geprobt wurde (als Gladbachs Interesse an Knoche publik wurde) ist die Entwicklung doch wirklich ok.

    0
    • Stimmt schon, nur das jenes Weltuntergangsszenario gekmüpft war an ein „wenn das wirklich wahr sein sollte, dann“.

      0
    • Damals hieß es doch meistens: Lieber Dante oder Kloser verkaufen als Knoche. Tja da hat wohl Allofs hier im Wolfs Blog mitgelesen :fies: :lach:

      0
  20. Habe neulich was von Juan Jesus zu uns gelesen. Wäre ein interessanter Mann und gut vorstellbar, bei einem Klose Abgang… Ob da was dran ist bezweifle ich, wollte es aber trotzdem mal erwähnen.

    http://www.90min.com/de/posts/2845606-vfl-wolfsburg-holen-die-woelfe-inter-mailands-juan-jesus&sa=U&ved=0ahUKEwiFxbeU9K3KAhWFwA4KHU4YDNYQqQIICigAMAA&usg=AFQjCNFIMv0x7vVJjQQ9xcgSxWVnr1ArSQ

    0
  21. Sorry, Doppelpost

    0
  22. Ich weiß auch, Gavin, dass Jonas schon den Anschluss an das Bayernliga-Team gefunden hat.
    Wurde ja auch bereits eingewechselt, oder?
    Neben der Kritik an der persönlichen Fürsprache, hast du eine Begründung, warum es keiner der genannten Spieler, deren Begabung ja vielfach betont wurde, beim VfL geschafft hat? Und wenn ich dann daran denke, dass Ziegele „nur“ 1,86m groß ist, wird im die Umstellung auf die Erwachsenenwelt noch schwerer fallen?
    PS: Regensburg ist sehr schön, ich hoffe, du hattest bereits Zeit, ihn zu besuchen.

    0
  23. Zu Damiao:

    Er hat aber für die Nationalmannschaft gespielt ;) Und das deutlich öfter als zwei Mal.

    Aber ich gebe dir recht. Er wäre nicht die Verstärkung. Er ist ein reiner Strafraumstürmer. Eingewöhnungszeit sind unkalkulierbar.

    0
  24. GreenWhite4ever

    Laut englischen Medien sollen wir 8,5 Mio £ für Klose kassieren. Das entspricht ca. 11,1 Mio €.
    Wie der Kicker vermutet, liegt der Fokus weiter auf Embolo.

    0
  25. Embolo wäre ein klasse Transfer, aber nicht zu dem Preis. Allofs meinte es muss ein Stürmer sein der uns sofort hift. Da bin ich mir nicht sicher, ob es bei Embolo der Fall wäre. Hat sich noch nicht in einer stärkeren Liga bewiesen. Ich würde mich eher um Michy Batshuayi von Marseille bemühen. Er würde die Vorraussetzungen erfüllen. Schnell, guten Abschluss, Technisch stark, körperlich robust und noch sehr jung.

    0
  26. Tja, leider werden Transfersummen im Profifußball nicht von Fans bestimmt, sondern vom Markt. Mit einer rein ideologischen Argumentation kommt man hier nicht weit. Wenn man begehrte Spieler verpflichten möchte, kommt man leider nicht daran vorbei, (gehörig) über Marktwert zu zahlen. Das heißt konkret: Wer Embolo jetzt verpflichten möchte, wird die Bedingungen des FC Basel erfüllen müssen, weil spätestens im Sommer Vereine auf den Plan rücken, die das ohne Weiteres tun. Und wer weiß, vielleicht kommen auch Atlético oder Real auf „dumme“ Ideen, bevor ihre Transfersperren greifen?

    0
  27. Allofs und Hecking sind von Breel Embolo komplett überzeugt. Der FC Basel erwartet ein neues Angebot vom VfL über 30 Mio€.

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/643109/artikel_grossangriff-bei-embolo.html#omsmtwkicker

    0
  28. Der VfL sendet wie enige andere Vereine auch Scouts zum morgigen Spiel KAA Gent – RSC Anderlecht. Objekt der begierde ist Youri Tielemans von Anderlecht.

    https://www.anderlecht-online.be/nl/article/137536

    0
    • Ich glaube es geht eher um Gent als um Tielemans

      0
    • Ich kann mir schon vorstellen das Tielmans ein Spieler sein kann, den wir beobachten. Rode, Tielmans ich glaube die könnten im Sommer erstes Thema werden.

      0
    • Das schöne bei Anderlecht ist, dass die immer veröffentlichen welche Scouts für welchen Spieler da sind. Denn warum sollte sich der Scout vom VfL bei Anderlecht melden wegen Gent ;)

      0
    • Man schlägt dort zwei Fliegen mit einer Klappe.

      Spieler- und Gegnerbeobachtung.

      Wobei die Gegnerbeobachtung normalerweise eher von den Trainern oder gesondert abläuft.

      Tielemans könnte ein Thema werden, wobei ich denke, dass er dann nicht mehr zu verwirklichen ist. Sollte Arnold sich weiter steigern können, erldeigt sich das Thema vielleicht sogar.

      0
    • Sehe ich anders, wir haben sonst keinen wie Arnold als Backup daher brauchen wir so oder so noch einen Spieler im Zm.

      0
    • Ich stimme jonny da zu.
      Wenn Arnold z.B. ausfällt gibt es keine wirklichen Alternativen außer vielleicht Gustavo und Guilavogui.
      Weder Kruse, noch Draxler sind für die 8er Position ideal, zumal derjenige dann vorne fehlen würde.
      Offensiv hätte man dann kaum Alternativen.

      Übrigens soll Madrid angeblich das Werben um RiRo intensivieren aufgrund der möglichen Transfersperre.
      Allerdings halte ich das für eine Spekulation, da irgendwie doch wahrscheinlich bzw. naheliegend (ich hoffe, dass ihr wisst, wie ich das meine).

      http://www.transfermarkt.de/bericht-real-madrid-intensiviert-bemuhungen-um-rodriguez/view/news/223318

      0
  29. TV-Tipp

    Jetzt auf Sky Sport 1 die Dokumentation „Fußball hat euch lieb – Barrierefrei in deutschen Stadien“ mit Guido Horn

    0
  30. Erneut hat Putaro eingenetzt! Der Junge ist GOLDWERT! Hoffentlich bekommt Er bald einen Profivertrag :like: :like: :like: :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  31. Heute wird interessant sein, ob Klose im Kader steht. Ist dieses nicht der Fall ist wohl ein Wechsel so gut wie sicher…

    0
  32. Coprolalia under Control

    Was glaubt ihr eigentlich ist da dran, das Dante in der nächsten Saison wieder weg sein sollte? Irgendwo stand da ja letztens was zu…

    0
  33. Für die, die es noch nicht wussten:
    Wolfsburg wird heute übrigens live auf Sport1 übertragen (14:55 Uhr).

    0
  34. Beim Stürmerproblem könnte die Magath Taktik vielleicht helfen 5-8 low- Budget Stürmer holen und hoffen das einer dabei ist. :keks: „Fertige Stürmer und selbst Talente kosten 30+mille das finde ich krass…

    0
    • Weder Dzeko noch Grafite waren low-budget. Zumindest zu damaliger Zeit.

      Alle mutmaßlich günstigen Versuche, sei es Lluboja, Niang, Hill, Okubo, … sind doch mehr als deutlich gescheitert.

      0
    • Dzeko war damals mit 4 Millionen durchaus noch preiswert und gutes Scouting – eins von Magaths Verdiensten, immer noch und für immer!

      0
    • Naja so leicht ist es nicht mehr so günstig Spieler zu bekommen. Da geht der Preis Dank der BPL schnell hoch und auch durch die la Liga.

      Zu Magath seinem Scouting… Wenn ich 20 Spieler einkaufe, muss auch jemand gutes dabei sein.

      0
  35. http://tv.sport1.de/sport1/

    Dort wird in wenigen Minuten das Testspiel übertragen :)

    0