Dienstag , September 29 2020
Home / News / Testspiel: Wölfe schlagen Chemnitz mit 3:2

Testspiel: Wölfe schlagen Chemnitz mit 3:2

Der VfL Wolfsburg gewinnt das letzte Testspiel vor der Bundesligarückrunde gegen den Chemnitzer FC mit 3:2. Nachdem das Team gestern aus dem Trainingslager in Portugal abgereist war, wartete heute eine wahre Schneeschlacht auf die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking.

Besonders in der zweiten Hälfte machte dichter Schneefall und ein schneebedeckter Platz ein normales Spiel nur schwer möglich.

Das Spiel wurde ab 14.55 Uhr live auf Sport1 übertragen.

Das ist die Aufstellung:
Casteels, R.Rodriguez, Knoche, Naldo, Träsch, Guilavogui, Caligiuri, Draxler, Kruse, Vieirinha, Schürrle

Bank:

Grün, Bendtner, Schäfer, Horn, Lopes, Jung, Seguin, F. Rodriguez, Azzaoui


 
 

74 Kommentare

  1. Für Felipe freut es mich am meisten! Auf gehts Wölfe :vfl: :vfl:

    0
  2. Habt ihr das Gefühl, dass Vierinha etwa übergewichtig scheint? :psst:

    0
  3. Der VFL ist wohl die Lieblingsmannschaft von Frahn.
    Ich kann mich noch an die Blamage in Leipzig erinnern.

    0
  4. Ein bei RB Leipzig ausgemusterter Frahn lässt Knoche alt und langsam und unbeweglich aussehen….Und vorher hat Draxler arrogant den Ball verloren.

    0
  5. Schaue gerade Gent gegen Anderlecht…da geht es mit den Fouls aber ganz schön arg zur Sache. Gefühlt hätten dort schon 10 gelbe Karten gegeben werden können…

    0
  6. Ein statischer Innenverteidiger sieht gegen einen beweglichen Stürmer beim Konter eben immer blöd aus…
    Schlechtes Stellungsspiel + Mangel an Beweglichkeit = Gegentor?

    0
  7. Was soll denn Knoche anders machen, wenn 2 auf ihm zurennen? RiRo muss den Weg mitgehen und Draxler den Ball nicht herschenken.

    0
  8. Erneut frage ich mich, warum unser Torungefährlichster Spieler (Guilavogui) beim Angriff mit nach vorne geht und aus der 2. Reihe aufs Tor schießt :D

    0
    • Kann das daran liegen, dass er Mittelfeldspieler ist und der Weg für Casteels (zum Beispiel) zu lang wäre?

      0
    • Hm aber ein Naldo schafft es auch von der IV bis in de Strafraum zulaufen und dabei gefährlich zu werden.

      0
  9. Calliguiri mit dem x..ten Ballverlust. Unglaublich

    0
    • wieso unglaublich? Wie gewohnt, finde ich. Sozusagen die geforderte Konstanz….

      0
    • @Diego1953

      Hatte gehofft es ist ein wenig besser geworden durch das Trainigslager.
      Aber irgendwie sieht das immer noch genau so aus.
      Gruselig

      0
  10. Guilavogui und Caligiuri gefallen mir gar nicht, viel zu viele Ballverluste.
    Draxler und Kruse bisher noch unsere besten, gefühlt geht jeder Angriff über die beiden, aber unser ganzes Spiel ist wie immer viel zu behäbig und langsam, kein Kombinationsspiel in der offensive sondern wiedermal viele Flanken, das ist viel zu ausrechenbar.

    0
  11. Den direkten Pass und direkten Torschuss, ohne den Ball zu stoppen, lernen wir im Sommertrainingslager.
    Schrittweise entwickeln sich Mannschaften weiter.

    0
  12. was mich immer so unfassbar zurücklässt…man merkt nicht, dass ein Ruck durch die Mannschaft

    geht und diese unbedingt das Spiel gewinnen will.

    Das scheint ja eine generelle Einstellung der Spieler zu sein, die mich am meisten beunruhigt.

    0
  13. Tor Draxler! Und von wem kommt die Vorbereitungsflanke? RiRo :D

    0
  14. 2:1 durch Schürrle mit einem schönen Lupfer am Keeper vorbei ins lange Eck.

    0
  15. Übrigens: bisher ist JEDER Abschlag von Casteels angekommen. Bei der eigenen Mannschaft. Und schönes Tor von Schürrle.

    0
  16. Traumtor Schürrle. Gerade wollte ich sagen, dass man merkt, dass er was zeigen will.

    0
    • Zu Schürrle stand am Freitag in er WN, dass er seine Ernährung korrigiert hat.

      Zur Erinnerung: Seit einem Jahr ernährte er sich glutenfrei und er nahm nahezu kein Fleisch zu sich. Nach eigenem Bekunden fühlte er sich oft müde.

      Nun die Korrektur: Er ist wieder normal und achtet nur nach Möglichkeit, glutenfrei sich zu ernähren. Aber nicht zwanghaft. Seitdem fühlt er sich wieder fitter.

      0
    • Naja das ist halt eine mögliche Folge des Verzichtens auf Fleisch(Eisen etc.).

      0
    • Sollte heutzutage mit Nahrungsergänzungsmitteln, in diesem Fall Eisenpräparaten, doch kein Problem sein. Versteh ich nicht so ganz, gibt es da keine ärztliche Betreuung?

      0
    • Wird es schon geben, aber bleibt die Frage, inwieweit die in das „Privatleben“ der Spieler eingreift.

      Nahrungsergänzungsmittel sind übrigens nicht wirklich das Wahre und ersetzen die dementsprechende Ernährung nicht immer wirklich.

      0
    • Also das weiß ich aus eigener Erfahrung besser. Eisenpräparate sind bei Eisenmangel extrem wirkungsvoll.

      0
  17. Hoffentlich gibt das Schürrle etwas selbstvertrauen, schöner Abschluss!

    0
  18. Unter den Umständen (Testspiel, mieser Platz mit hoher Verletzungshefahr) finde ich unser Spiel in den letzten 20 Minuten gut.

    0
  19. Was für ein dämliches und gefährliches Foul vom Chemnitzer Spieler und das in einem Freundschaftsspiel! :ninja: :yoda:

    0
  20. Und Caligiuri wie gewohnt…..

    0
  21. Ego Cali ist wieder da

    0
  22. Tja, sobald sich einer unserer vermeintlichen Kreativspieler mal dazu entscheidet, die guten Laufwege von Schürrle, die er im Übrigen eigentlich jedes Spiel zeigt, zu nutzen, klingelt es auch schon. Mir gefällt Schürrle auch gut, ein Tor und eine Vorlage schon! Er scheint ja im Trainingslager auch zu gefallen. http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/643015/artikel_sonderlob-fuer-schuerrle.html#omfeaturednews :top:

    0
  23. Was steht genau auf dem Spruchband vor dem Gästeblock? Genau konnte ich es nicht lesen…

    0
  24. @ Lupo Konntest Du das Spruchband lesen?

    Ich fand es sehr unterhaltsam

    0
  25. Der 70 Jahre alte Retortenclub gratuliert dem 50 Jahre alten Traditionsclub (wenn ich mich recht erinnere)

    0
  26. Jetzt trifft der Cali auch noch zum 3:1 :D

    0
  27. Dass Caligiuri jetzt ein Tor macht verdirbt mir aber meine Ego-Kritik ein bißchen…

    0
    • haha, musst vielleicht nochmals deine Kritik überdenken ;)

      wobei man sagen muss,war etwas glücklicher Treffer :)

      0
  28. @ Diego…so wie es Mahatma schreibt, sehe ich es auch..jeder andere stand besser als er…also

    auch hier wieder egoistisch gehandelt.

    0
    • Und ich sehe es so: (Frei nach der alten Fußballregel) Im Zweifel gegen den Angeklagten.

      0
  29. 88.Minute Gent schießt das 2:0 gegen Anderlecht

    0
  30. Ich sag mal so, wenn ein ein Draxler so viel Dreck fressen würde wie ein Caligiuri, dann hätte der Chemnitzer eben unter Umständen nicht so blank gestanden …. ;)

    0
  31. @Huibuh..hoffen wir mal, dass er das noch lernen wird

    Vielleicht auch zu „verwöhnt“, weil er es nie machen musste :keks:

    0
    • Ich hoffe das auch sehr. Von der Technik her ein toller Spieler. Für meine Begriffe häufig noch mit zu wenig Biss und Leidenschaft. Aber das sollte man ihm noch beibringen können.

      0
    • Sehe ich ähnlich.

      Ich denke auch, dass ein richtiger Leitwolf (weiss nicht, ob Benaglio das für ihn ist oder

      diese Aufgabe übernimmt) ihm auch klarmacht, was er bringen „muss“, um ein wirklich

      herausragender Spieler im Dienste der Mannschaft zu werden.

      So ein richtiger Chef im Ring, den man auf Grund seines eigenen Könnens respektiert und

      wegen seiner tollen menschlichen Art, diese Fähigkeiten einzufordern, anerkennt und auch

      ein Stück weit entgegenzukommen.

      Ich wüsste momentan nicht, wer diese Aufgabe für übernehmen könnte…

      0
    • Wo Julian Draxler draufsteht ist auch Jule drin.
      Nix davon, was wir hier erleben, ist neu.
      Die Kritikpunkte waren im fußballerischen und auch im persönlichen Bereich Stand der Erkenntnis bei der Vertragsunterschrift. Ändern könnte nur Jule sich selbst. Und Mitspieler sind keine Sozialpädagogen.

      0
    • Exilniedersachse

      Ein KdB ist in seiner Anfangszeit hier Zweikämpfen aus dem Weg gegangen.
      Einem Spieler diese defensiven Aufgaben zu vermitteln traue ich DH eindeutig zu. Auch wenn ich in der offensive sehr pessimistisch bin und von DH nichts halte, glaube ich, dass er das mit der Abwehrarbeit hinbekommt.

      0
  32. Sagt mal, kommt es mir mit meinen verpennten Augen nur so vor, oder spielen wir in der offensiven Bewegung hinten mit einer Dreierkette, wobei Träsch den Ballverteiler gibt und die Außenverteidiger weit Aufrücken. Hatte Tanqueray nicht erst dieses Dortmunder Verhalten erläutert, welches ein Baustein zur Entwicklung von Torchancen ist?

    0
  33. Seguin für Draxler

    0
  34. Gute Besserung für Seguin! Hoffentlich ist es nichts schlimmes.

    0
    • Sieht nach Gehirnerschütterung aus. Ich glaube, er zeigte auch an, dass ihm übel sei. Der wurde ordentlich durchgeschüttelt. Gute Besserung

      0
  35. falsch hier

    0
  36. @ Spaßsucher…hat für mich nicht unbedingt etwas mit Sozialpädagogen zu tun.

    Oft lernt man ja von älteren Kollegen etwas, wenn man sie in ihrem Auftreten beobachtet oder

    wenn sie einen unter die Fittiche nehmen.

    So etwas wäre bei Draxler vielleicht zielführend… wenn er es natürlich zulässt und möchte.

    0
    • Dein letzter Halbsatz beinhaltet evtl. schon einen Hinweis auf die Antwort.

      0
    • Gut :rolleyes: Seinen Charakter kann ich nicht beurteilen, es sei denn das Verhalten auf dem Spielfeld lässt Rückschlüsse auf diesen zu :psst:

      0
  37. Mir hat das Spiel nicht gefallen bis auf ganz wenigen Minuten. Es war mal wieder wie gehabt.

    0
  38. Vlt. kann ja mal jemand den Inhalt hier reinschreiben, denn es hört sich aufjedenfall gut an, dass Embolo Wunsch-Stürmer ist.

    http://www.wolfsburger-nachrichten.de/sport/vfl_wolfsburg/embolo-ist-allofs-wunschstuermer-id2159560.html

    0
  39. Die Bild spekuliert, dass Allofs an Simone Zaza dran ist und es eine Leihe mit anschließender KO (15 Mio€) im Sommer werden soll.

    Außerdem bringt die Bild noch Sead Kolasinac (S04) als möglichen Ersatz für RiRo ins Spiel.

    http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/was-lauft-mit-zaza-und-kolasinac-44189474.bild.html

    Zaza passt nicht in unserem gesuchten Anforderungsprofil. Er ist nicht für die CL spielberechtigt und ob Er uns auf Anhieb weiterhilft, wage ich zu bezweifeln. :grübel: :grübel: :grübel:

    0
  40. In der Bild steht, dass die Mama ihr Veto bei einem Wintertransfer eingelegt hat von Embolo. Es bleibt also spannend.

    0
  41. Ich finde interessant,wie verhalten die Kommentare dieses Mal zum Testspiel sind, ich fand die Leistung dieses Mal eigentlich noch schwächer!

    Allerdings messe ich diesem Testspiel auch keine allzu große Bedeutung bei. Zu dem Umstand, dass es nur ein Testspiel war, kommt ja auch noch der Umstand, dass der Untergrund aufgrund des Schneefalls eine zusätzliche Verletzungsgefahr beinhaltete! Testspiele gegen unterklasssige Teams werden von Erstliga-Profis ja meist als unliebsame Pflicht angesehen, bei denen es in erster Linie darum geht diese verletzungsfrei zu überstehen.
    Ich bin gespannt, was das erste Pflichtspiel in Frankfurt in bezug auf eine Weiterentwicklung des Teams durch die Wintervorbereitung für Ergebnisse offenbaren wird.

    0
    • Dass mit den Freundschaftspielen ist immer so eine Sache find ich. Mittlerweile setze ich auf Testspiele keinen großen Wert mehr. Grund: Aus meiner Sicht sind sie absolut kein Gradmesser für eine gute Saison. Man kann in solchen Spielen taktische Dinge ausprobieren und mal rum experimentieren, jedoch sollte man die Spiele nicht überbewerten.

      Wenn ich mir überlege was wir eigentlich füt eine Miese Sommervorbereitung hatten als wir Pokalsieger und Vizemeister geworden sind. Ich glaube wir hatten damals gegen Crystal Palace 3:3 gespielt? Korrigiert mich wenn ich falsch liege. Jedenfalls haben wir dann die Hinrunde absolut verdient als Vize beendet.

      0
  42. warum hat eigentlich dante nicht gespielt? :/

    0