Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Konkurrenz / BVB / Tollhaus Bundesliga

Tollhaus Bundesliga

Klopp
 
In der Bundesliga wird es einem nie langweilig! Die Spieler des VfL Wolfsburg hatten am Wochenende hautnah mitbekommen, wie sich der HSV praktisch in seine Einzelteile auflöste. Tür an Tür konnten die Spieler von Trainer Dieter Hecking in der Halbzeit mithören, wie beim HSV die Fäuste flogen und der Mannschaftsgeist praktisch den Bach runter ging.

Heute nun die erste Knaller-News des Tages: Der stark abstiegsbedrohte HSV holt mit sofortiger Wirkung Bruno Labbadia als neuen Trainer, um den Fall in die 2. Liga noch abzuwenden. Peter Knäbel kehrt nach nur zwei Spielen auf der Bank zu seinem alten Job als Sportdirektor zurück. Labbadia leitete bereits heute morgen das erste Training.
(Quelle: Bild)

Kann der HSV den Abstieg noch abwenden? Laut Statistik ist der HSV bereits zu 90,2 % abgestiegen. Als nächster Gegner wartet ausgerechnet der Derby-Nachbar aus Bremen.
Kurioser HSV!

(Foto: ©Axel Schwenke, Abänderung: N.Scholz, Lizenz, Fotoquelle von Flickr)


 

Jürgen Klopp bittet bei Dortmund um Vertragsauflösung

Noch spektakulärer ist die zweite News des Tages wenige Stunden später: Jürgen Klopp soll laut Bild um Auflösung seines Vertrages beim BVB gebeten haben. Im Sommer will sich der Trainer von Borussia Dortmund eine Auszeit nehmen. Nach sieben Jahren gibt es erste Abnutzungserscheinungen beim BVB. Neuer Trainer soll Thomas Tuchel werden, der lange den HSV hingehalten hatte.

Verrückte Bundesliga:

Der HSV sagt Tuchel ab, weil man sich nicht länger hinhalten lassen wollte. Nun kennen wir auch die Kründe für das lange Hinhalten: Thomas Tuchel schielt auf den Posten beim BVB und zögerte deshalb lange beim HSV zuzusagen. Der HSV wiederum war gezwungen sofort zu handeln und holt nun B-Lösung Bruno Labbadia.

Zwei Knaller-News an einem Tag – ob es vielleicht daran liegt, dass heute der bislang wärmste Tag des Jahres erwartet wird? Beide Vereine tragen auf jeden Fall ihren Teil dazu bei, dass es hitzig wird….

 
Was denkt Ihr?

  1. Kann der HSV durch den neuen Trainerwechsel neue Impulse setzen und den Abstieg noch verhindern?
  2. Wie wird es in Zukunft mit dem BVB weitergehen? Greifen die Dortmunder in der neuen Saison mit möglichem neuen Trainer Tuchel wieder oben an, oder schlägt der BVB nach verpasster CL und nach möglichem Verlust von Jürgen Klopp eine seichtere Erfolgskurve ein und verabschiedet sich kurzfristig aus den Top3?

 

 
 

64 Kommentare

  1. UND!

    Bild.de

    – Klopp bittet um Auflösung des Vetrages –

    Kommt nun wohl etwa Tuchel ?

    0
  2. Und deswegen hat der HSV Tuchel abgesagt und nicht umgekehrt. Die wollten den Dortmundern Labbadia vorher wegschnappen xD

    0
  3. Klopo stehen natürlich die Türen zu allen großen Vereinen offen. Ich denke in England wird es sicher den eine oder anderen Verein geben (z.B. ManCity) die sich einen Klopp einiges kosten lassen würden.

    Hammer wäre natürlich, wenn Klopp nach einem Jahr Pause, nach Peps Abschied 2016 beim FCB, die Bayern übernimmt. Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen… Fänd ich aber lustig :)

    0
  4. War Labrador nicht sogar schonmal Training beim HSV?

    0
  5. Labbadia war 2009\2010 Trainer und wurde auf Platz 7 mit 48 Punkten entlassen. 3 Spieltage vor Ende der Saison.

    0
  6. mit Labbadia haben die HSV’er jedenfalls einen Batzen Geld gesparrt.

    Mehr Geld hätten Se noch mit Holger Fach sparen könne. :like: Ist zur Zeit vereinslos!

    0
  7. Haha :lach:
    Ich schaue gerade auf mein Smartphone und traue meinen Augen nicht. Hieß es nicht am Sonntag noch, der HSV macht mit Knäbel bis zum Saisonende weiter? Dafür wurde doch extra eine eigene Pressekonferenz abgehalten.
    Bei denen geht es wirklich drunter und drüber.

    Was beim BVB abgeht, ist auch spektakulär. Ich glaube nicht, dass Dortmund in der neuen Saison wieder Bayernjäger Nr.1 wird. Dafür hat sich bei denen zu viel abgenutzt. Und wenn dann auch noch Klopp gehen sollte, dann müssen die wieder alles neu planen und aufbauen.

    0
  8. Ich hatte ja gehofft, dass Magath den Feuerwehrmann spielt und nach seinem Abstieg in England auch mit dem HSV absteigt. Das wäre was geworden :)

    Ein neuer Trainer kann neue Impulse setzen. Jetzt wird es da unten im Keller noch mal richtig spannend. Ich kann mir denken, dass sich der HSV da irgendwie noch rausduselt.

    Sie kommen wieder auf einen Relegationsplatz und gewinnen dann gegen den Zweitligisten.

    0
  9. Für mich erklärt es, warum der BVB in dieser Saison so schlecht ist. Die Mannschaft hat mitbekommen, dass Klopp schon 2014 gerne nach England wechseln wollte. Von diesem Wunsch berichtet zumindest die Bild heute.

    Und Klopp selbst war auch nicht mehr mit vollem Herzen dabei, als sein Wunsch ausgeschlagen wurde. Dann wird man launischer und macht Fehler. Das hängt alles zusammen.

    Deshalb werden sie ihn auch in diesem Sommer auch ziehen lassen und Tuchel ist ja der perfekte Nachfolger für Klopp. Da bin ich sehr gespannt auf die neue Saison, wenn sich Tuchel mal bei einem großen Klub mit den Stars beweisen muss.

    0
  10. Wir spielen ja noch gegen den BVB. Sind diese Meldungen jetzt ein Vorteil für uns? Bestimmt, oder? Das dürfte auf alle Fälle Unruhe in die Mannschaft bringen.

    Damit schaffen sie bestimmt nicht mehr den Sprung in die EL, und am Ende der Saison hauen auch Hummels und Gündogan ab. Was dann Reus wohl macht?

    0
  11. Der Herr Watzke tat ja auf der Pressekonferenz so, als ob jemand gestorben sei. Fand ich etwas übertrieben, aber ich kenne natürlich auch die „Echte Liebe“ nicht.

    0
  12. Glaube nicht, das der Bruno da frischen Wind reinbringen kann. Was soll er groß bewegen ? Er übernimmt keine eingespielte Mannschaft, wobei Mannschaft beim HSV noch leicht übertrieben ist (im Sport eine Gruppe mit gemeinsamem Ziel). Wenn man sich den Haufen so anschaut, bin ich mir da nicht so sicher. Vielleicht gewinnen sie ein Spiel und dann war es das auch. Wüßte auch nicht, wer die Tore schießen sollte.

    Ob der BVB mit Tuchel angreift bleibt abzuwarten. Spielt vielleicht ein anderes System als Kloppo, was wieder Eingewöhnung braucht. Denke ein halbes Jahr werden sie brauchen, bis Tuchel seine Gedanken umsetzen kann. Außerdem interessiert es mich, wie die Mannschaft sich verändern wird (Hummels, Gündogan, Immobile, Ramos,…). Die Unruhe kann für uns nur gut sein.

    0
  13. Nun gilt es zu hoffen, dass Tuchel nicht zum BvB geht…

    0
    • Irgendwie ist das alles zu zeitnah und ich glaube da nicht an einen Zufall.

      Ich denke eher, dass man die Vertragsauflösung schon vorher „geplant“ und schon mit Tuchel verhandelt hat.
      Tuchel hält den HSV hin oder sagt diesem ab und da sich mit Dortmund ein „besserer“ Verein Interesse zeigt.
      HSV bekommt Panik und holt Labbadia.
      Was der Mist mit Knäbel dann sollte bleibt wohl deren Geheimnis.
      Vielleicht ging es mit Zinnbauer gar nicht mehr und Knäbel sollte einfach nur die Spiele gegen die starken Gegner rumkriegen.

      0
  14. Laut Sky ist Tuchel nicht Wunskanidat NR 1 beim BVB

    Hoffentlich kommen die nicht auf die Idee unseren Dieter zu verpflichten

    0
    • Das geht doch nicht, der ist doch schon VW infiziert. Mit dem kann Watzke nicht arbeiten :vfl:

      0
    • Seit mal ehrlich bitte :top: würdet ihr Klopp als Trainer wollen, WENN wir mit Dieter nicht zufrieden WÄREN ? nur so aus Interesse :)

      0
    • Ganz klares JA! Klopp ist für mich mit der beste Trainer der Bundesliga

      0
    • Ganz klar nein.
      Ich habe keine Lust auf einen Trainer für den ich mich schämen müsste.
      Klar ist es menschlich auch mal an der Seitenlinie abzuticken, doch Klopp ist für mich ein Selbstdarsteller und er hat meiner Meinung nach nicht mehr alle Tassen im Schrank.

      Sein Markenzeichen ist es am Seitenrand abzugeben wie ein Duracellhase auf Extasy.

      0
  15. Ganz klares nein.
    Ich würde die Mannschaft natürlich unterstützen, aber gerne würde ich ihn hier nicht sehen.

    0
  16. Ich glaube, wir sollten uns lieber darüber Gedanken machn
    http://www.sportal.de/steigt-vw-teilweise-bei-vfl-wolfsburg-aus-1-2015041549802500000

    Dieses Machtgezerre macht mir echt Sorgen :yoda:

    0
  17. Unsere Mädels gewinnen 10:0 gegen Herford, und bleiben Tabellenführer! :vfl:

    0
  18. Mache mir langsam auch Sorgen..
    Sollte Winterkorn bei VW aussteigen (müssen) heisst das vermutlich niemals zu den Bayern aufschließen zu können.

    0
  19. Klopp geht zu Bayern. Pep verhandelt doch schon lange mit Man City

    0
  20. Ob es richtig ist, nicht zu versuchen schär zu verpflichten? Gladbach ist ja schon länger drann, wäre ungünstig wen dieser IV zur direkten Konkurrenz gehen würde .

    0
  21. Niemals den Klopp! So ein arroganter Fatzke und für mich reiner Motivatior! Tuchel muss erstmal zeigen, was er kann…Der wird mir als Ex-MAINZtrainer zu sehr gehypt!
    Tut uns alles nur gut. Wir machen unser Ding und spielen eine super Saison zuende…

    0
  22. Ich schaue mal, was beim Abschlusstraining so geht…
    Später folgt der Bericht…

    0
  23. Hecking ist ein hervorragender Trainer der Klopp sicher in nichts nachsteht. Der einzige Unterschied ist das unser Dieter niemals so gehypt werden wird da er ein bodenständiger Typ ist der zudem eine fast makellose Aussendarstellung hat.

    0
  24. @zwetschge Schär wäre schon sehr lange mein Traum !!

    0
    • Eben. Ich hab eh nur drei Wünsche für den Sommer.
      IV Schär
      ZM/8 Tielemans(oder Geis)
      ST Benteke.

      Dafür würde ich Klose Hunt und Dost abgeben. Dazu wirklich mal einen Stürmer aus der Jugend hoch holen, andere Könnens ja auch ( siehe Platte bei S04).

      0
  25. Da sprichst du mir aus der Seele. Die 3 wären perfekt, und teuer :lach:

    0
    • Naja die 20 mio für die CL wären so aber gut angelegt und der Rest wäre ja mit eigen Kapital bezahlbar.
      15+15+25 (Angaben in Mio.€) , denke ich mal wären dass. Letztendlich also ~45 mio an Ausgaben. Vielleicht bringt dost noch mehr ein, dann wäre es natürlich noch passender ;)
      Aber KA wird schon passende Jungs finden :top:

      0
  26. Vielleicht hat noch jemand kurzfristig Interesse?

    Biete für Donnerstag eine Mitfahrgelegenheit aus Bielefeld und Umgebung nach Wolfsburg und zurück an. Bis zu drei Mitfahrer könnte ich mitnehmen. Interessierte (gerne auch entlang der Strecke) können sich bei mir melden.
    Preislich werden wir uns sicherlich einig.

    DM_2009@T-ONLINE.DE

    0
  27. Biete auch eine Mitfahrgelegenheit an ab Göttingen :)

    0
  28. Ups, was ist da denn los? Die Bayern machen einen auf HSV…
    Zwei Mal der gleiche Fehler wie in bester HSV Manier…

    2:0 schon nach 10 Minuten.

    0
  29. Man man man Bayern :still:

    0
  30. Zwei herrliche Assists von Alonso und Dante führen zum 2:0 für Porto gegen Bayern. So darf man in Europa nicht agieren!
    Das hatte schon HSV-Format…
    Da sieht man, dass in der Spitze in Europa starke Teams warten. Die sind der Maßstab für die Personalplanung auch des VfL für 2015/2016… Wenn man nicht nur Lehrgeld bezahlen will…

    0
    • Da zeigt sich wirklich, dass man es sich auf dem Niveau nicht erlauben kann, „herumzudaddeln“. Ich hoffe sehr, dass unsere Jungs morgen Abend hellwach sind!

      Und da fällt das 3:1…

      0
  31. Der Trainer, Julen Lopetegui, der dieses aggressive Pressing und das intelligente Defensivkonzept für Porto entwickelt hat, war übrigens früher Torwart…
    Seit wann verstehen die was von Taktik? :cool:

    0
  32. Schade dass Jackson Martinez so unerreichbar für uns ist :D

    0
  33. Ein richtiges Vollgasspiel. Gefällt mir sehr gut. Wie schnell und athletisch diese Spieler aus Porto sind. Von so einer Sorte könnte ich mir gut einen Spieler beim VfL vorstellen.

    0
    • Danilo, Sandro, Martinez, Tello, Brahimi, alles Pfeile … und dann Zuarbeiter wie Torres und Herrera und ein Fels in der Brandung mit Casemiro. Wirklich überragend zusammengestelltes Team. Chapeau!

      0
  34. In der CL wird nicht wie in der BL alles für Bayern gepfiffen.

    0
  35. Dass es beim HSV noch einen Trainerwechsel gibt mar mir klar, ich habe mit Freunden getippt, dass es nach dem Werder Spiel den Wechsel gibt und Magath kommt. Warum der HSV Knäbel installiert hat ist mir klar: Da man Tuchel wollte, dieser aber auf Zeit gespielt hat, hat man kurzzeitig auf eine Interimslösung vertraut. Da nun aber Tuchel nicht mehr bereit ist nach Hamburg zu gehen, da er auf den Dortmunder Posten schielt (und diesen auch bekommen wird), Knäbel nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen konnte, war man gezwungen zu handeln. Für mich nachvollziehbar, ein Impuls von Außen kann der Mannschaft noch helfen! Ich tippe auf 3 Siege aus den letzten 6 Spielen!

    0
    • Ich tippe auf maximal 2 Siege… Und diese sind auch eher wohlwollend gerechnet….

      0
  36. Ich glaube nicht mehr an den HSV! Ich denke sie werden in den letzten sechs spielen nicht mehr als drei Punkte holen!

    0
  37. Und selbst 3 Siege könnten evl. nicht reichen. Zutrauen tue ich ihnen das auch nicht.

    0
  38. ich habe mir nochmal die pk von kloppos rücktritt angesehen und glaube nicht dass wir dort die ganze wahrheit erfahren haben. ich habe ihn noch nie so lange vor seinen formulierungen überlegen sehen, dazu kommt ein sehr vermitztes lächeln am ende der pk zu den sätzen „dieser verein verdient den 100% passendsten trainer“. klopp ist rethorisch versiert, ich glaube da steckt mehr dahinter…

    0
    • Naja also für mich ist es recht offensichtlich.
      Klopp hat eindeutig gesagt er hat nicht vor ein Jahr Pause zu machen, es sei denn er kriegt eben keinen Job.
      Ich denke er wird im Sommer Man City übernehmen und sollte dieses nicht der Fall sein, läuft der Vertrag vom Pep ja bekannterweise im Sommer 2016 aus.

      Meiner Meinung nach ist es aber genau das Richtige für den BVB. Denn bei Klopp sehe ich einfach immer die Gefahr dass er zu sehr auf ein Spielsystem (Vollgasfußball, Pressing bis zum umfallen) versteift ist, man sieht es sehr selten dass in Dortmund mal die Taktik bzw. das Spielsystem während eines Matches umgestellt wird.
      Ganz anders bei Pep, Favre oder auch Tuchel zu Mainzer Zeiten. Bei Ihnen hat(te) man immer das Gefühl es gibt einen Plan B und C.
      Und genau da sehe ich für Dieter Hecking auch die Aufgabe für den Sommer. Wir müssen es hinbekommen auch zwei bis drei Spielsysteme ohne Probleme spielen zu können. Das kann in den entscheidenden Spielen den Unterschied ausmachen.

      0
  39. Harzer-Woelfe-Fan

    Stell dir vor, es ist Halbfinale in Europa und nur noch der VFL Wolfsburg aus Deutschland im internationalen Wettbewerb. Immer nur du. :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  40. Bin mal gespannt, wie es mit Winterkorn und danach mit dem VfL weitergeht.

    0
    • Das kann der VFL sowieso nicht beeinflussen, deswegen gibt es wichtigere Dinge im Moment.
      Volle Konzentration auf Napoli

      0
  41. Bevor ich meine Sachen packe und mit meinem Schwager und dessen Sohn aus Dresden Richtung VW-Arena aufbreche noch ein Hinweis zu Pep und den Bayern:

    „ich könnte 1.000 Dante gebrauchen“.

    hat er neulich gesagt. Tja, das hat man gestern gesehen….

    0
    • Das hat er bei schon fast jeden Bayern-Spieler einmal gesagt. Das hat was mit Motivation zu tun, schätze ich mal.

      0
    • Exilniedersachse

      Ich denke Porto hätten 2 oder 3 mehr Dantes auch nichts ausgemacht

      0